Select Page

Gehirnfutter f├╝r Pioniergeister: Wie ver├Ąndert Technologie Machtstrukturen und -dynamiken? Das ist die Fragestellung mit der wir uns in Raum #940 des Deep Talk Clubs unter dem Dachthema ÔÇ×Macht & GewaltÔÇť befassen. H├Âre selbst, welche Beispiele aufgegriffen wurden und welche Perspektiven im Dialog entstanden sind…

Transkription: ­čçę­č笭čçĘ­čçş­č玭čç╣ #940 Macht der Technologie | Von Dr. Yasemin Yazan

Hinweis: Diese Transkription wurde mit Hilfe eines KI-Tools automatisch generiert. Daher k├Ânnen vereinzelte Fehler in der Schreibweise vorhanden sein. Die Zeitstempel erm├Âglichen, bei Bedarf das gezielte Reinh├Âren und selbstst├Ąndige Pr├╝fen an entsprechenden Stellen. 

00:00:00.000 –> 00:00:04.000

Einen wundersch├Ânen guten Morgen w├╝nsche ich euch.

00:00:04.000 –> 00:00:09.000

Heute machen wir weiter mit dem Thema “Macht der Technologie”

00:00:09.000 –> 00:00:13.000

und die Fragestellung, mit der wir uns heute besch├Ąftigen wollen, ist

00:00:13.000 –> 00:00:17.000

“Wie ver├Ąndert Technologie Machtstrukturen und Dynamiken?”

00:00:17.000 –> 00:00:22.000

Im Sinne eines Reflexionsraumes seid ihr auch heute wieder eingeladen,

00:00:22.000 –> 00:00:29.000

f├╝r den Dialog mit dazuzukommen und erste Impulse, Gedanken zu teilen,

00:00:29.000 –> 00:00:33.440

vielleicht auch Beispiele reinzubringen, um mal zu schauen, erste Ann├Ąherungen,

00:00:33.440 –> 00:00:39.440

erste Gedanken, wo uns der Raum gemeinsam dann heute hinf├╝hrt. Ich bin total

00:00:39.440 –> 00:00:45.000

gespannt auf das Thema “Macht der Technologie” und ja, wir haben eine

00:00:45.000 –> 00:00:48.240

Aufzeichnung im Hintergrund laufen, noch mal zur Erinnerung, das hei├čt, wer mit

00:00:48.240 –> 00:00:51.520

dazu kommt, ist automatisch damit einverstanden, dass das Ganze auch

00:00:51.520 –> 00:00:54.720

ver├Âffentlicht wird. Und wir haben drei kleine Raumregeln, einmal ein

00:00:54.720 –> 00:00:58.280

Profilfoto, auf dem ihr zu erkennen seid, von Nachnahme und mindestens Einsatz in

00:00:58.280 –> 00:01:03.040

der Bayo. Wer nicht damit einverstanden ist oder anonym bleiben will, nicht

00:01:03.040 –> 00:01:07.680

sprechen kann gerade, hat nat├╝rlich auch wie sonst auch immer die M├Âglichkeit

00:01:07.680 –> 00:01:12.120

einfach unseren Chat mitzunutzen und dann kann ich gerne das eine oder andere

00:01:12.120 –> 00:01:18.020

im Verlaufe des Dialogs hier gerne aufgreifen und mit einbetten,

00:01:18.020 –> 00:01:20.880

sofern es dann eben auch in den Kontext gut reinpasst.

00:01:20.880 –> 00:01:25.760

Ja und damit bin ich gespannt, wer heute Morgen als erstes mit dazukommen mag,

00:01:25.760 –> 00:01:31.720

Macht der Technologie, wie ver├Ąndert Technologie Machtstrukturen und Dynamiken, was sind eure

00:01:31.720 –> 00:01:37.680

ersten Gedanken, Impulse, Assoziationen dazu? Kommt gerne mit dazu, um in den Austausch

00:01:37.680 –> 00:01:43.200

einzusteigen und den Reflexionsraum heute gemeinsam zu er├Âffnen. Damit schalte ich

00:01:43.200 –> 00:01:46.400

mich gerne erstmal auf Stumm und schaue mal, wer dazu kommen mag.

00:01:46.400 –> 00:02:05.760

Einen wundersch├Ânen guten Morgen, lieber J├╝rgen. Was sind deine ersten Gedanken zum Thema?

00:02:05.760 –> 00:02:13.280

guten morgen, liebe Yasemin. guten morgen an alle im raum. mein erster gedanke ist eigentlich eine

00:02:13.280 –> 00:02:22.320

Frage. Eine Frage abgeleitet mal wieder aus der Untertitelung von dir. Wie bei

00:02:22.320 –> 00:02:31.860

Verlusten, Technologien, Machtstrukturen und Dynamiken. Und meine Frage ist, wie

00:02:31.860 –> 00:02:40.080

n├Ąhern wir uns denn diesem Thema? Es gibt ja auf jeden Fall zwei M├Âglichkeiten und

00:02:40.080 –> 00:02:48.200

Ich pers├Ânlich pers├Ânlich sehe das auch auf mich. Wie komme ich diesem Thema n├Ąher in Verbindung mit

00:02:48.200 –> 00:02:55.920

unserem Gesamtthema, Dachthema macht. Einerseits kann ich mich n├Ąhern von der Seite der Technologie

00:02:55.920 –> 00:03:05.040

und sagen und einfach mal fragen, welche Technologien sind denn im Moment f├╝r uns die

00:03:05.040 –> 00:03:13.400

die pacemaker, so am Markt, was fast tagt├Ąglich aufpuppt in verschiedensten Publikationen.

00:03:13.400 –> 00:03:18.720

Auf der anderen Seite k├Ânnte ich mich aber auch n├Ąhern von dem, was wir mittlerweile

00:03:18.720 –> 00:03:24.400

erarbeitet haben in Bezug auf Macht und unser Verst├Ąndnis von Macht und der unterschiedlichen

00:03:24.400 –> 00:03:30.760

Ausbrechungen von Macht, in dem ich mich frage, welche Machtkomponenten sehen wir denn wesentliche.

00:03:30.760 –> 00:03:38.980

Ich denke zum Beispiel, was wir hier als Thema haben, Judikative, Legislative, Exekutive

00:03:38.980 –> 00:03:44.380

oder auch die vierte Macht oder vierte Gewalt, die Presse.

00:03:44.380 –> 00:03:51.380

Und etwas spitzfindig, es gibt auch noch die dritte M├Âglichkeit, n├Ąmlich auf das Verb

00:03:51.380 –> 00:03:52.900

zu gehen und ver├Ąndern.

00:03:52.900 –> 00:04:01.900

Und auch ver├Ąndern zu reflektieren, als erstes um zu sagen, was ver├Ąndert sich denn im Moment bei uns,

00:04:01.900 –> 00:04:08.900

in unserem Umfeld, in meinem Umfeld, in unserem gesamten sozialen Umfeld im Moment.

00:04:08.900 –> 00:04:15.900

Und l├Ąsst sich da eine Verbindung zwischen Technologie und Macht herstellen.

00:04:15.900 –> 00:04:21.900

Das w├Ąre f├╝r mich mein erster Gedanke und mein Initial,

00:04:21.900 –> 00:04:28.900

einfach mal aufzuzeigen, von welchen drei verschiedenen Ern├Ąhrungszeiten

00:04:28.900 –> 00:04:34.900

ich an dieses Thema herangehen w├╝rde, um dann zu kl├Ąren,

00:04:34.900 –> 00:04:38.900

welches Rheindern h├Ątten Sie denn jetzt gern, welches nehmen Sie jetzt?

00:04:38.900 –> 00:04:40.900

Und an welcher Seite gehen wir das Thema an?

00:04:40.900 –> 00:04:47.900

Das sollte als erstes mal ein Initial f├╝r den heutigen Tag sein. Vielen Dank.

00:04:47.900 –> 00:04:55.900

Ja wunderbar, vielen lieben Dank. Und ich finde, es ist sch├Ân, dass du das zwar als

00:04:55.900 –> 00:05:00.540

Frage formuliert hast, aber genau das sind ja die Komponenten, die bei dir als erstes

00:05:00.540 –> 00:05:05.620

sozusagen als Impulse da sind, dass man die Thematik sozusagen auf verschiedenen Ebenen

00:05:05.620 –> 00:05:12.700

betrachten kann. Ich w├╝rde tats├Ąchlich sagen, lass uns doch gerne alle drei Ebenen, die

00:05:12.700 –> 00:05:21.060

du angesprochen hast, aufgreifen. Gerade wenn wir aus der Ebene der Technologien gucken,

00:05:21.060 –> 00:05:26.420

wie du gesagt hast, also welche Technologien, k├Ânnte ich mir vorstellen, dass wir dann

00:05:26.420 –> 00:05:31.460

in Ableitung sozusagen auch diese Machtkomponenten, also hier auch zum Beispiel Br├╝cken schlagen

00:05:31.460 –> 00:05:36.820

k├Ânnen, weil die Technologien vielleicht auch den Ansatz bieten, eben wie so eine

00:05:36.820 –> 00:05:42.180

Art konkrete Beispiele hier auch mit reinzubringen und dann eben auch

00:05:42.180 –> 00:05:47.460

diese Komponente der Ver├Ąnderung, also den Zusammenhang zwischen Technologie

00:05:47.460 –> 00:05:50.500

und Macht dann auch noch mal aufzugreifen und diese Dynamiken sich

00:05:50.500 –> 00:05:53.620

anzuschauen. Insofern denke ich, macht es Sinn

00:05:53.620 –> 00:05:57.580

durchaus noch nicht mal zu sagen, dass wir jetzt auf eine der Ebenen gehen und

00:05:57.580 –> 00:06:02.580

ausschlie├člich diese Ebene betrachten,

00:06:02.580 –> 00:06:04.580

sondern gerne aus meiner Perspektive

00:06:04.580 –> 00:06:06.460

betrachtet, diese verschiedenen Ebenen

00:06:06.460 –> 00:06:09.500

aufzugreifen und aus den verschiedenen

00:06:09.500 –> 00:06:12.260

Ebenen tats├Ąchlich drauf zu schauen. Und dann

00:06:12.260 –> 00:06:14.580

gucken wir, wie sich die Dynamik auch

00:06:14.580 –> 00:06:16.100

des Raums entsprechend entwickelt, wer

00:06:16.100 –> 00:06:17.780

vielleicht noch mit dazukommen mag,

00:06:17.780 –> 00:06:19.340

um dann eben auch entsprechend anzudocken

00:06:19.340 –> 00:06:20.860

und an den Stellen, die wir

00:06:20.860 –> 00:06:25.700

aufgemacht haben, entsprechend auch

00:06:25.700 –> 00:06:25.700

fortzusetzen. J├╝rgen, was sagst du dazu?

00:06:25.900 –> 00:06:30.380

Wunderbar, das finde ich sehr gut.

00:06:30.380 –> 00:06:35.700

Nach dem Motto, lass uns die Freiheitsgrade mal offen halten.

00:06:35.700 –> 00:06:41.780

Ich m├Âchte mich da auch nicht enthalten, ein Initialmann zu setzen,

00:06:41.780 –> 00:06:43.780

von zwei Gesichtspunkten her.

00:06:43.780 –> 00:06:48.860

Was sicherlich sehr dominant ist in den letzten Monaten,

00:06:48.860 –> 00:06:51.660

vielleicht sogar in den letzten zwei oder drei Jahren,

00:06:51.660 –> 00:06:58.020

ist die Dominanz in der sprunghaften und rasanten Entwicklung der Technologie,

00:06:58.020 –> 00:07:00.580

insbesondere der KI.

00:07:00.580 –> 00:07:05.180

Dieses Thema hatten wir ja auch schon oft und auch in Verbindung mit Macht

00:07:05.180 –> 00:07:07.780

und Machtkonzentration in zunehmendem Ma├če,

00:07:07.780 –> 00:07:13.380

insbesondere bei denen, die die datenm├Ą├čige Grundlage ├╝berhaupt

00:07:13.380 –> 00:07:19.420

f├╝r die heutige Entwicklung einer k├╝nstlichen Intelligenz bereitstellen

00:07:19.420 –> 00:07:21.180

und auch zur Verf├╝gung haben.

00:07:21.180 –> 00:07:23.900

Das ist sicherlich ein ganz wesentlicher Punkt.

00:07:23.900 –> 00:07:30.220

Was Machtverh├Ąltnisse, aber da sage ich jetzt noch mal, nach meinem Verst├Ąndnis hatten

00:07:30.220 –> 00:07:36.260

wir dieses Thema schon auch in einem Experten-Talk, welche Auswirkungen das haben k├Ânnte.

00:07:36.260 –> 00:07:40.060

Das ist die eine Seite, die ich einbringen m├Âchte.

00:07:40.060 –> 00:07:46.700

Und das andere ist, glaube ich, auch in n├Ąchster Zeit ein Thema in Verbindung mit dem Dachthema

00:07:46.700 –> 00:07:47.700

Macht.

00:07:47.700 –> 00:07:54.900

Das ist die Wirtschaft, der sich im Moment nat├╝rlich auch unter wesentlichen Einfluss

00:07:54.900 –> 00:08:03.620

technologischer, aber nicht alleine technologischer Einfl├╝sse, die Machtverh├Ąltnisse ├╝ber die

00:08:03.620 –> 00:08:12.500

Wirtschaft deutlich ver├Ąndern und kontinental verlagern.

00:08:12.500 –> 00:08:21.660

Und das ist das Extremszenario in zunehmendem Ma├če auf ein Szenario hinauslaufen,

00:08:21.660 –> 00:08:25.500

das man unter Umst├Ąnden sogar als Wirtschaftskrieg definieren kann.

00:08:25.500 –> 00:08:27.980

Aber wohlgemerkt, das ist meine pers├Ânliche Meinung.

00:08:27.980 –> 00:08:32.980

Und f├╝r mich ist eine Verbindung in der Hinsicht zur Wirtschaft eben deswegen,

00:08:32.980 –> 00:08:41.060

weil die Ver├Ąnderung der Technologien und der Kernkompetenzen in den Technologien

00:08:41.060 –> 00:08:47.020

zwischen einzelnen L├Ąndern und auch zwischen Kontinenten sich in den

00:08:47.020 –> 00:08:51.900

letzten Jahren eindeutig verschoben haben. Und wir haben heute eine

00:08:51.900 –> 00:08:59.300

tripolare Welt, was auf den ersten Blick tripolar, sage ich jetzt mal. Wir haben

00:08:59.300 –> 00:09:04.900

Europa auf der einen Seite, Amerika und Asien auf der anderen Seite und ich mag

00:09:04.900 –> 00:09:09.660

nicht unter den Tisch fallen lassen. Wir haben eine Position in

00:09:09.660 –> 00:09:19.620

Stellung, die hei├čt Afrika und diese neue Polarisierung und insofern auch Machtverschiebungen

00:09:19.620 –> 00:09:27.500

in Bezug auf Wirtschaft wird aus meiner Sicht heraus zum Wesentlichen ├╝ber ganz bewusste

00:09:27.500 –> 00:09:36.180

technologische Komponenten begr├╝ndet und auch sich weiterentwickeln. Da lehne ich mich jetzt

00:09:36.180 –> 00:09:42.980

mal auf dem Fenster. Also, zumal Summarum, einmal Wirtschaft und einmal der Gesichtspunkt

00:09:42.980 –> 00:09:48.900

der technologischen Entwicklung im Hinblick auf K├╝nstliche Intelligenz. Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

00:09:48.900 –> 00:09:56.900

Ja, super. Vielen, vielen lieben Dank. Und damit haben wir ja dann im Wesentlichen auch noch mal

00:09:56.900 –> 00:10:04.060

die Aspekte aus den vergangenen R├Ąumen auch schon mal mit aufgegriffen. Und das finde ich auch noch

00:10:04.060 –> 00:10:09.900

ganz wichtig, auch das zur Erinnerung sozusagen mit hineinzubringen. Und wenn ihr euch erinnert,

00:10:09.900 –> 00:10:14.320

wir hatten zum Beispiel auch gerade diese Datenansammlungen von bestimmten Unternehmen

00:10:14.320 –> 00:10:21.100

etc. auch mit angesprochen, dass das hier eben auch einen wesentlichen Unterschied macht in Bezug auf

00:10:21.100 –> 00:10:26.060

so etwas wie eine Monopolbildung beispielsweise, die sich eben daraus ergibt, wie viel Daten

00:10:26.060 –> 00:10:31.500

bestimmte Unternehmen auch schon bereits gesammelt haben ├╝ber die letzten Jahre, ├╝ber diese

00:10:31.500 –> 00:10:37.060

Technologien, die hier zusammenkommen und auch genutzt werden k├Ânnen. Und die

00:10:37.060 –> 00:10:41.820

Unternehmen, die das eben relativ schnell, sagen wir mal, erkannt haben und

00:10:41.820 –> 00:10:46.740

fr├╝hzeitig auch mit Datensammlungen gestartet sind, haben hier nat├╝rlich auch

00:10:46.740 –> 00:10:51.740

beispielsweise ganz klar einen Vorsprung im Vergleich zu anderen Unternehmen, die

00:10:51.740 –> 00:10:56.020

damit vielleicht jetzt gerade erst anfangen, weil sie vielleicht an der einen

00:10:56.020 –> 00:11:00.860

oder anderen Stelle erst mal wachger├╝ttelt sind, nennen wir es mal so.

00:11:00.860 –> 00:11:05.060

Und damit m├Âchte ich gerne auch noch mal Marc mit in der Runde begr├╝├čen.

00:11:05.060 –> 00:11:06.820

Einen wundersch├Ânen guten Morgen, lieber Marc.

00:11:06.820 –> 00:11:10.500

Was sind denn deine ersten Gedanken oder wo m├Âchtest du gerne beim J├╝rgen auch schon andocken?

00:11:10.500 –> 00:11:14.620

Meine ersten Gedanken sind erstmal guten Morgen aus dem Auto.

00:11:14.620 –> 00:11:19.020

Ich nutze heute die Macht der Technologie, denn ich bin auf dem Weg, auch das macht die Technologie,

00:11:19.020 –> 00:11:21.540

um mich mit der Sabine zum Fr├╝hst├╝ck zu treffen.

00:11:21.540 –> 00:11:27.140

Und die Macht der Technologie ist zumindestens auch die Macht, dass wir heute sowohl arbeiten k├Ânnen,

00:11:27.140 –> 00:11:30.540

als auch miteinander reden k├Ânnen durch die Technologie.

00:11:30.540 –> 00:11:33.600

Und das ist mal ein ganz anderer Gesichtspunkt.

00:11:33.600 –> 00:11:35.100

Guten Morgen erst mal die Runde.

00:11:35.100 –> 00:11:40.100

Ja, wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank.

00:11:40.100 –> 00:11:43.100

Und da kann ich mich im Moment tats├Ąchlich auch anschlie├čen.

00:11:43.100 –> 00:11:47.600

Genauso wie wahrscheinlich ja auch unterschiedliche Personen

00:11:47.600 –> 00:11:50.600

in unterschiedlichen St├Ądten sitzen oder auch L├Ąndern.

00:11:50.600 –> 00:11:55.600

Ich bin im Moment in der T├╝rkei, das hei├čt aus der T├╝rkei hier gerade zugeschaltet.

00:11:55.600 –> 00:12:06.600

Und auch das sind M├Âglichkeiten, die uns er├Âffnet werden, durch die technologischen Aspekte, die wir nutzen k├Ânnen,

00:12:06.600 –> 00:12:11.600

durch die Technologien, die wir einsetzen k├Ânnen, dass es eben auch zunehmend m├Âglich wird,

00:12:11.600 –> 00:12:18.600

von den verschiedensten Orten einer Welt sich zusammenzuschalten und in den Austausch einzusteigen,

00:12:18.600 –> 00:12:22.600

was eben in der Vergangenheit so in dieser Auspr├Ągung gar nicht m├Âglich war.

00:12:22.600 –> 00:12:28.320

war und das was f├╝r uns heute selbstverst├Ąndlich ist w├Ąre vor einigen

00:12:28.320 –> 00:12:32.040

Jahren unvorstellbar gewesen f├╝r den einen oder anderen also von daher

00:12:32.040 –> 00:12:34.880

vielleicht auch das noch mal zu unterstreichen finde ich gro├čartig

00:12:34.880 –> 00:12:39.200

vielen lieben dank ja j├╝rgen Marc wollt ihr da noch mal anschlie├čen

00:12:39.200 –> 00:12:41.320

insgesamt ja Marc du wolltest noch mal was sagen

00:12:41.320 –> 00:12:45.520

ja ich habe ich habe gesagt das ist so ein spannendes thema neben Yasemin dass

00:12:45.520 –> 00:12:49.120

ich gar nicht w├╝sste wo ich anfangen und aufh├Âren soll wahrscheinlich k├Ânnte ich

00:12:49.120 –> 00:12:53.120

alleine zwei Stunden zu diesem Thema was erz├Ąhlen und ich schlie├če mich hier an

00:12:53.120 –> 00:12:57.040

die Technik. Ich sehe das auch ganz ganz so, die Technik und die Zukunftstechnik,

00:12:57.040 –> 00:13:02.040

die wird uns beeinflussen, die wird unser Arbeiten, unseren Wohlstand

00:13:02.040 –> 00:13:06.000

mit beeinflussen und die Nachrichten prasseln in so einer Schnelligkeit auf

00:13:06.000 –> 00:13:09.680

uns ein. Gestern zum Beispiel kam in den Nachrichten, dass die Amerikaner

00:13:09.680 –> 00:13:13.600

beschlossen haben, die Quantentechnologie, die Quantentechnologie ist der n├Ąchste

00:13:13.600 –> 00:13:17.280

Sprung, wo unsere Kinder vielleicht den Kopf sch├╝tteln, mit was f├╝r Computern

00:13:17.280 –> 00:13:22.780

wir gearbeitet haben, die waren ja viel zu langsam und in Zukunft ├╝berlegt man in den USA, ob Firmen,

00:13:22.780 –> 00:13:26.940

die in China investieren, eine Genehmigung brauchen, weil man wirklich Angst hat. Man hat

00:13:26.940 –> 00:13:31.260

aus der Vergangenheit in den letzten Jahren gelernt, dass Technologie kopiert wird, dass wir

00:13:31.260 –> 00:13:36.820

Wettbewerbsvorteile verlieren. In Deutschland w├Ąre es die Solarenergie und auch, dass wir komplett,

00:13:36.820 –> 00:13:42.100

also das Thema Solarenergie verspielt haben, Windenergie, elektrische Autos und wenn wir beim

00:13:42.100 –> 00:13:48.420

zweiten Thema oder was ein wichtiger Themenblock ist, unsere zuk├╝nftigen Autos werden Computer sein.

00:13:48.420 –> 00:13:54.060

Was braucht man f├╝r Computer? Die Software. Und ich habe diese Woche mit J├╝rgen telefoniert,

00:13:54.060 –> 00:13:58.020

weil ich in den Wirtschaftsnachrichten einen Artikel gelesen habe ├╝ber einen Kartenhersteller

00:13:58.020 –> 00:14:02.580

der Firma hier, die es irgendwie nicht richtig auf die Stra├če kriegt, ihr Kartenmaterial so zu

00:14:02.580 –> 00:14:08.420

machen, dass man es nutzen kann. Ich hoffe, wir bekommen jetzt keine Klage. Zumindest scheint

00:14:08.420 –> 00:14:13.220

ist, da Schwierigkeiten zu geben. Und wenn wir diese Technologie nutzen, also wenn wir

00:14:13.220 –> 00:14:17.660

selbstfahrende Autos haben, dann muss uns bewusst sein, dass diese selbstfahrenden Autos

00:14:17.660 –> 00:14:22.020

eine Technologie ben├Âtigen. Und eine der Technologien ist die Vermessung, wo der Computer

00:14:22.020 –> 00:14:27.740

sich orientieren kann, unser Kartensystem. Und eine gro├če Automobilfirma im Stuttgarter Raum

00:14:27.740 –> 00:14:32.900

geht jetzt dazu ├╝ber, obwohl sie beteiligt ist mit Audi und BMW an diesem Kartensystem her,

00:14:32.900 –> 00:14:37.980

das funktioniert aber nicht, weiter Google einzusetzen. Wobei das Ziel der deutschen

00:14:37.980 –> 00:14:42.340

Automobilindustrie ist ganz klar Google aus dem Cockpit zu kriegen und das ist

00:14:42.340 –> 00:14:45.620

nur einer von ganz ganz vielen Punkten. Dazu kommt zur Navigation geh├Ârt

00:14:45.620 –> 00:14:49.220

nat├╝rlich auch unser Satelliten-Navigation. Wir haben auch noch kein

00:14:49.220 –> 00:14:54.340

eigenes Satelliten-Navigationssystem, was funktioniert und nur mal angenommen, nur

00:14:54.340 –> 00:14:57.060

hypothetisch, wir w├╝rden uns mit den Amerikanern mal streiten und w├╝rden

00:14:57.060 –> 00:15:00.540

einfach sagen, unsere besten Freunde sind die Chinesen, wir machen gar nichts mehr

00:15:00.540 –> 00:15:04.460

mit den Amerikanern, dann w├╝rden die auf einem Knopfdruck uns in die Steinzeit

00:15:04.460 –> 00:15:09.020

zur├╝ck degradieren k├Ânnen, ohne dass eine Rakete in Deutschland fliegt, nach

00:15:09.020 –> 00:15:12.440

Deutschland fliegen muss, weil ohne Navigationssystem geht bei uns kein

00:15:12.440 –> 00:15:15.740

Flugzeug mehr, kein Telefon mehr, gar nichts, der Verkehr nicht lahm und so

00:15:15.740 –> 00:15:19.820

weiter und so weiter. Und das sind teilweise Abh├Ąngigkeiten, ├╝ber die man

00:15:19.820 –> 00:15:24.920

sich so im normalen Leben gar keine Gedanken macht, weil ich so, wie ich

00:15:24.920 –> 00:15:29.040

jetzt mit euch spreche, das Telefon nutze, das ist eine Selbstverst├Ąndlichkeit

00:15:29.040 –> 00:15:32.500

geworden, ohne zu hinterfragen und zu verstehen, welche Technik brauche ich

00:15:32.500 –> 00:15:36.660

Und was passiert in meinem Leben, also wie beeinflusst es mich, wenn diese

00:15:36.660 –> 00:15:41.060

Technik von heute auf morgen komplett ausfallen w├╝rde?

00:15:41.060 –> 00:15:46.740

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank. Und das verdeutlicht eben auch die

00:15:46.740 –> 00:15:52.500

Brisanz sozusagen auch der Thematik insgesamt, weil viele sich wahrscheinlich

00:15:52.500 –> 00:15:57.180

aktuell so gar nicht Gedanken dar├╝ber unbedingt machen, welche Abh├Ąngigkeiten

00:15:57.180 –> 00:16:01.180

hier denn entstehen. Das ist ja nicht nur zwischen den L├Ąndern, also die Beispiele

00:16:01.180 –> 00:16:03.420

fand ich wunderbar, Marc, die du hier aufgemacht hast.

00:16:03.420 –> 00:16:08.540

Sondern nat├╝rlich auch Abh├Ąngigkeiten zum Beispiel innerhalb eines Landes, also

00:16:08.540 –> 00:16:15.020

auch die Bev├Âlkerung. Nehmen wir mal Deutschland als Beispiel, die

00:16:15.020 –> 00:16:18.260

Bev├Âlkerung, die nat├╝rlich hier auch in einer gewissen Abh├Ąngigkeit ist.

00:16:18.260 –> 00:16:22.700

Das hei├čt, wir k├Ânnen ja verschiedene Aspekte aufnehmen und wir haben das ja

00:16:22.700 –> 00:16:28.340

auch in diesen ganzen Diskussionen gerade um Energie und die Abh├Ąngigkeiten, die

00:16:28.340 –> 00:16:33.620

die hier existieren, ja auch durchaus in den Diskussionen und Debatten zu sp├╝ren bekommen.

00:16:33.620 –> 00:16:38.300

So nach dem Motto, was passiert eigentlich, wenn es einem nicht genug Strom geben sollte,

00:16:38.300 –> 00:16:40.900

nicht genug Energie geben sollte und so weiter.

00:16:40.900 –> 00:16:45.180

Und da werden ja sehr, sehr schnell auch Kettenreaktionen ausgel├Âst, wenn man solche

00:16:45.180 –> 00:16:48.740

Szenarien einfach mal durchspielt, was das eben auch bedeuten w├╝rde.

00:16:48.740 –> 00:16:55.140

Und wenn wir einfach mal schauen, wie viel Technologie ├╝berall, nicht nur beim Auto,

00:16:55.140 –> 00:17:00.780

├╝berall schon auch zu Hause beispielsweise im Einsatz ist. Was w├╝rde das ganz konkret bedeuten,

00:17:00.780 –> 00:17:08.140

wenn hier zum Beispiel Strom ausfallen w├╝rde? Da denken viele vielleicht, na ja gut, da kann ich

00:17:08.140 –> 00:17:12.620

dann vielleicht ein paar Tage irgendwie dieses oder jenes nicht machen. Aber wenn man da genauer

00:17:12.620 –> 00:17:19.780

drauf schaut, also auch eine Klosp├╝lung zu bet├Ątigen, hat hier eben auch schon entsprechende,

00:17:19.780 –> 00:17:24.500

da gibt es also wirklich Kettenreaktionen, an die man vielleicht auf den ersten Blick gar nicht

00:17:24.500 –> 00:17:30.020

denken w├╝rde. Von daher spielt das eine ganz, ganz gro├če Rolle und zwar unabh├Ąngig davon,

00:17:30.020 –> 00:17:34.500

ob wir jetzt von sehr, sehr fortschrittlichen Technologien sprechen oder von den einfachsten

00:17:34.500 –> 00:17:40.660

Dingen. Und das nimmt jetzt nat├╝rlich durch diese massive Technologisierung, Entwicklung

00:17:40.660 –> 00:17:47.140

in der Technologisierung auch nochmal zu. Die Frage, die sich mir aus dem Ganzen ableiten

00:17:47.140 –> 00:17:52.320

l├Ąsst ein St├╝ck weit ist. Allerdings so dieses, ja, dass es jetzt einzelne

00:17:52.320 –> 00:17:59.020

Automobilunternehmen gibt, die da gewisse Vorhaben haben, kann ich

00:17:59.020 –> 00:18:04.720

nachvollziehen. Und allerdings jetzt in Bezug auf so was wie, ja, sollte man

00:18:04.720 –> 00:18:09.480

vielleicht so was regulieren, gerade wenn es um den Wettbewerb mit anderen L├Ąndern

00:18:09.480 –> 00:18:13.900

geht, dass man, wenn Unternehmen im Ausland irgendwie da investiert und was

00:18:13.900 –> 00:18:18.720

machen, dass man da irgendwelche Rahmenbedingungen sozusagen hat. Das

00:18:18.720 –> 00:18:22.960

h├Ârt sich f├╝r mich jetzt ein St├╝ck weit wieder nach den herk├Âmmlichen

00:18:22.960 –> 00:18:28.280

Diskussionen an, wo es immer darum geht, ja wir m├╝ssen sicherstellen, dass nichts

00:18:28.280 –> 00:18:31.960

kopiert wird oder ├Ąhnliches. Da stellt sich f├╝r mich halt die Frage, ob das der

00:18:31.960 –> 00:18:37.420

der richtige Ansatz an der Stelle ist oder, da sind wir jetzt bei auch in

00:18:37.420 –> 00:18:41.320

Richtung Future Skills und sowas gedacht, d├╝rfen wir uns als Mensch nicht ein

00:18:41.320 –> 00:18:47.860

St├╝ck weit auch damit abfinden, dass eben kopieren mit zum Leben dazugeh├Ârt und

00:18:47.860 –> 00:18:51.580

vielleicht auf andere L├Âsungen zu schauen, statt zu sagen, ich muss

00:18:51.580 –> 00:18:54.060

verhindern, dass hier irgendwas kopiert wird.

00:18:54.060 –> 00:18:59.540

J├╝rgen, du wolltest gerne anschlie├čen. Ja, ich will ja nicht das Widerwurzeln sein, aber

00:18:59.540 –> 00:19:05.780

meine Lieben, wir reden heute meines Erachtens, wenn ihr das richtig verstanden habt,

00:19:05.780 –> 00:19:12.460

nicht ├╝ber Abh├Ąngigkeiten oder sich ├╝ber abzeichnende oder notwendige Regulierungen,

00:19:12.460 –> 00:19:20.300

sondern wir reden doch heute ├╝ber den Einfluss der Technologie auf Machtstrukturen. Und ich nehme

00:19:20.300 –> 00:19:26.500

das ganz gerne auf, was der Marc als Beispiel angef├╝hrt hat. Allein die Begrifflichkeit

00:19:26.500 –> 00:19:35.220

Quantencomputer ist f├╝r mich so ein ein rettendes Beispiel, wie sich Machtverh├Ąltnisse,

00:19:35.220 –> 00:19:43.300

ich gehe jetzt nicht noch mal bewusst, oder ich gehe bewusst nicht jetzt noch mal auf die

00:19:43.300 –> 00:19:50.540

Definition Macht ein und unterstelle mal ein gleichlaufendes Verst├Ąndnis, dass gerade dieses

00:19:50.540 –> 00:19:59.300

dieser Begriff Quantencomputer und die Entwicklung vom Computer ├╝ber die Quantentechnologie hin zu

00:19:59.300 –> 00:20:07.300

einem Quantencomputer. Ein Musterbeispiel ist, wie sich technologische Machtverh├Ąltnisse auf

00:20:07.300 –> 00:20:16.540

unserem Globus schoben haben. Der Computer und die Quantentechnologie beziehungsweise die

00:20:16.540 –> 00:20:25.060

Theorie ist in Europa entwickelt worden und im Wesentlichen in Deutschland und in ├ľsterreich

00:20:25.060 –> 00:20:36.460

entwickelt worden. Und in den 70er, Beginn 70er Jahre war schon absehbar, dass die Kompetenz im

00:20:36.460 –> 00:20:43.700

Hinblick auf Computertechnologie, damals noch auf Basis von Zuseigen mit Lochkappen und dann in der

00:20:43.700 –> 00:20:50.660

Weiterentwicklung von auf jeden Fall von Deutschland weg ├╝ber den Atlantik geht.

00:20:50.660 –> 00:20:57.540

Und bei der Quantentechnologie haben wir jetzt eine Verschiebung der wissenschaftlichen

00:20:57.540 –> 00:21:04.460

Machtverh├Ąltnisse aufgrund eben dieser Technologie weg von Europa hin zum Teil

00:21:04.460 –> 00:21:13.660

zu Amerika und zum gro├čen Teil zu China. Und das ist f├╝r mich deswegen herzlichen Dank,

00:21:13.660 –> 00:21:19.020

Das ist f├╝r mich so eine Position, wo sich heute f├╝r mich der Kreis

00:21:19.020 –> 00:21:23.980

beziehungsweise die Stimmigkeit in unserer Thematik ergibt.

00:21:23.980 –> 00:21:28.980

Ich hoffe, ich sehe das nicht falsch.

00:21:28.980 –> 00:21:32.980

(Rednerwechsel) Vielen, vielen Dank.

00:21:32.980 –> 00:21:36.980

Ich w├╝rde das gerne ein St├╝ck weit ausweiten vor dem Hintergrund,

00:21:36.980 –> 00:21:40.980

dass ich ja eben auch wei├č, welche Themen uns noch erwarten und

00:21:40.980 –> 00:21:44.980

wie wir hier in der Gesamtkonstellation auch thematisch aufgestellt sind,

00:21:44.980 –> 00:21:49.380

immer dann, wenn ich wei├č, dass wir Themen haben, wo wir bestimmte Aspekte

00:21:49.380 –> 00:21:53.180

nochmal separat behandeln werden, weise ich gerne darauf hin,

00:21:53.180 –> 00:21:59.180

dass wir sozusagen im Rahmen des gesteckten als Raumthema auch bleiben,

00:21:59.180 –> 00:22:02.380

um sicherzustellen, dass wir dann nicht zu viel Doppelungen haben,

00:22:02.380 –> 00:22:04.780

beziehungsweise dass wir dann an der entsprechenden Stelle,

00:22:04.780 –> 00:22:08.580

wenn es in die Vertiefung reingeht, das dann eben auch nochmal weiter

00:22:08.580 –> 00:22:10.820

aus dieser Perspektive noch mal vertiefen k├Ânnen.

00:22:10.820 –> 00:22:15.380

Ein solcher Raum ist jetzt in Bezug auf diese Abh├Ąngigkeitsverh├Ąltnisse

00:22:15.380 –> 00:22:19.580

nicht gegeben und deswegen w├╝rde ich das gerne hier mit aufgreifen.

00:22:19.580 –> 00:22:23.940

Denn durch die Beispiele, die jetzt auch zum Beispiel der Marc mit reingebracht

00:22:23.940 –> 00:22:29.460

hat, wird es ja sehr, sehr deutlich auch, wie diese Verkettungen sozusagen

00:22:29.460 –> 00:22:32.140

zusammenh├Ąngen und welche Auswirkungen das hat.

00:22:32.140 –> 00:22:36.460

Und da w├╝rde ich gerne schon auch diesen Aspekt des Umgangs damit auch mit

00:22:36.460 –> 00:22:40.720

betrachten, weil ich glaube, dass es dadurch auch griffiger wird, weil wir

00:22:40.720 –> 00:22:44.940

sonst zu abstrakt auf einer zu abstrakten Ebene bleiben w├╝rden. Marc gerne.

00:22:44.940 –> 00:22:49.120

ich m├Âchte nur trotzdem, liebe Yasemine, bitte entschuldigen, ganz kurz bei j├╝rgen

00:22:49.120 –> 00:22:52.720

anschlie├čend, ich mach’s ganz kurz, genau zu dem Thema kopieren oder nicht. Die

00:22:52.720 –> 00:22:56.560

Solartechnologie kam aus Deutschland. Es gibt nur noch einen europ├Ąischen oder

00:22:56.560 –> 00:23:00.960

sogar weltweiten Hersteller au├čer Asien, die das machen und dieser deutsche

00:23:00.960 –> 00:23:04.520

Hersteller hat erkl├Ąrt, die Technologie ist nach, also genau das war das

00:23:04.520 –> 00:23:07.880

Argument, wir haben ja beide verdient, also die Solarenergie ist nach China

00:23:07.880 –> 00:23:11.360

gegangen, da haben wir ja verdient und jetzt ist das so, von wegen kopieren, die

00:23:11.360 –> 00:23:15.880

Chinesen sind so gut in der Solarenergie, dass die verboten, dass die Maschinen, die

00:23:15.880 –> 00:23:20.160

man dazu braucht, um die Solartechnologie zu bauen, die kommen aus Deutschland, die

00:23:20.160 –> 00:23:23.720

wurden von den Chinesen verbessert und jetzt besteht die ├ťberlegung,

00:23:23.720 –> 00:23:27.640

seinerseits von den Chinesen, dass die Maschinen, die verbesserten Maschinen, die

00:23:27.640 –> 00:23:31.560

man braucht, um die Solarenergie bauen zu k├Ânnen, nicht mehr, also wie gesagt, der

00:23:31.560 –> 00:23:34.920

Ursprung der Technologie ist Deutschland. Die d├╝rfen nicht mehr nach Deutschland

00:23:34.920 –> 00:23:39.880

exportiert werden, weil auch da die Angst besteht vor dem Kopieren und sie m├Âchten

00:23:39.880 –> 00:23:43.240

diesen Wettbewerbsvorteil behalten. Das ist mir nur ganz schnell eingefallen zum

00:23:43.240 –> 00:23:47.440

kopieren. und dann das zweite zu dem thema, liebe Yasemin, du erinnerst dich, als wir

00:23:47.440 –> 00:23:50.960

├╝ber die selbstfahrenden Autos gesprochen haben. Wer gestern nachrichten

00:23:50.960 –> 00:23:54.760

geschaut hat, der hat bestimmt mitbekommen, dass in San Francisco die

00:23:54.760 –> 00:23:58.560

Roboter-Taxis jetzt freigegeben wird. Das hei├čt kein Mensch mehr, die d├╝rfen in San

00:23:58.560 –> 00:24:03.120

Franziskuselbstst├Ąndig fahren mit Lizenz. Dazu habe ich noch ein Spiegelartikel

00:24:03.120 –> 00:24:10.720

gefunden von 1921, von 1921, wo der Spiegel geschrieben hat,

00:24:10.720 –> 00:24:16.200

diese Firma, ich kann es nicht richtig aussprechen, Wimco, die arbeitet da seit zw├Âlf

00:24:16.200 –> 00:24:19.080

Jahren und hat der Spiegel geschrieben, die werden noch sehr sehr lange brauchen,

00:24:19.080 –> 00:24:23.640

bis diese Technologie marktreif ist. Heute und gestern kamen die Nachrichten,

00:24:23.640 –> 00:24:27.720

dass die Roboter-Taxis in Zukunft ohne Menschen fahren, mit Lizenz als Testgebiet

00:24:27.720 –> 00:24:31.800

in ganz San Francisco 2021. Jetzt haben wir 2023.

00:24:31.800 –> 00:24:39.480

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Ja, Waymo hei├čt die Firma und die sind ja da

00:24:39.480 –> 00:24:43.520

tats├Ąchlich schon sehr, sehr lange am Forschen und auch Ausprobieren.

00:24:43.520 –> 00:24:49.160

Nicht nur in San Francisco ├╝brigens, sondern auch in anderen L├Ąndern und St├Ądten

00:24:49.160 –> 00:24:53.400

gibt es Bereiche, auch in Deutschland, in Hamburg insbesondere,

00:24:53.400 –> 00:24:57.240

wo tats├Ąchlich auch eben Teststrecken und so weiter auch eingesetzt werden,

00:24:57.240 –> 00:25:04.840

wo beispielsweise Busse als selbstfahrende Fahrzeuge im Einsatz sind, wo man verschiedene

00:25:04.840 –> 00:25:10.920

Informationen sammelt, schaut, wie gut die Technologie schon verwendet wird. Ich hatte

00:25:10.920 –> 00:25:15.480

jetzt gar nicht mitbekommen, Marc, dass das bereits in San Francisco jetzt freigegeben wird,

00:25:15.480 –> 00:25:19.520

ganz komplett. Finde ich super, dass du diese Nachricht auch gleich hier mit reinbringst. Von

00:25:19.520 –> 00:25:24.760

daher ist es auch sehr, sehr spannend. J├╝rgen, magst du hier vielleicht noch mal mit andocken zu?

00:25:24.760 –> 00:25:37.160

Nein, im Moment habe ich keinen Punkt, auf den ich noch mal andocken m├Âchte. Vielen Dank.

00:25:37.160 –> 00:25:40.920

Aber Marc hat einen. Gerne.

00:25:40.920 –> 00:25:45.280

Ja, die Macht der Technologie. Heute habe ich in den Nachrichten gelesen,

00:25:45.280 –> 00:25:49.240

das ist wirklich skurril, dass man sich ├╝ber so etwas unterhalten muss. Die Amerikaner

00:25:49.240 –> 00:25:53.640

diskutieren gerade dar├╝ber, je nachdem wer die n├Ąchste Wahl gewinnt, ob man in Zukunft

00:25:53.640 –> 00:25:57.000

die Zukunft die Ukraine noch weiter unterst├╝tzen wird, weil die sagen,

00:25:57.000 –> 00:26:00.600

wir brauchen eigentlich jede Patrone f├╝r Taiwan.

00:26:00.600 –> 00:26:03.880

Sollte es n├Ąmlich zwischen China und Amerika zu einer

00:26:03.880 –> 00:26:07.240

Meinungsverschiedenheit kommen, dann wird also wirklich jede

00:26:07.240 –> 00:26:10.280

milit├Ąrische Rakete gebraucht, sodass wirklich da diskutiert wird,

00:26:10.280 –> 00:26:13.480

inwiefern mit der Technologie, die wir haben, inwiefern das noch Sinn macht,

00:26:13.480 –> 00:26:16.440

in Europa zu investieren. Hintergrund des Ganzen ist jetzt

00:26:16.440 –> 00:26:19.400

nicht Unmenschlichkeit, sondern die Weltwirtschaft ist einfach von China

00:26:19.400 –> 00:26:22.440

mehr abh├Ąngig als von Russland oder der Ukraine.

00:26:22.440 –> 00:26:26.200

Und in dem Zusammenhang haben die geschrieben, wenn die Stra├če von Taiwan,

00:26:26.200 –> 00:26:29.640

das ist eine der meistbefahrensten Wasserstra├čen der Welt,

00:26:29.640 –> 00:26:32.680

wenn diese Stra├če blockiert ist, wenn da keine Schiffe mehr fahren,

00:26:32.680 –> 00:26:37.960

dann geht man von einem Szenario aus, dass wirklich der komplette Welthandel zusammenbricht,

00:26:37.960 –> 00:26:40.360

weil uns dann ├╝berhaupt gar keine Container mehr erreichen.

00:26:40.360 –> 00:26:42.920

Das ist jetzt nur indirekt Macht der Technologie,

00:26:42.920 –> 00:26:45.800

aber da sieht man, welche Gedanken und Planspiele da stattfinden.

00:26:45.800 –> 00:26:50.760

Und viele Dinge erfahren wir nur durch eine kleine Zeitungsanzeige oder durch eine Randnotiz,

00:26:50.760 –> 00:26:54.480

Durch diese globale Vernetzung hat man ├╝berhaupt nicht mehr als Einzelnen

00:26:54.480 –> 00:26:57.800

den Durchblick, was im Hintergrund vorl├Ąuft, welche Interessen,

00:26:57.800 –> 00:27:01.200

welche geopolitischen Interessen da stattfinden und so weiter.

00:27:01.200 –> 00:27:07.000

Wunderbar, vielen, vielen Dank.

00:27:07.000 –> 00:27:11.000

Ich hatte auch Chet Chibiti im Vorfeld mal befragt und habe euch ein paar

00:27:11.000 –> 00:27:14.320

Stichworte auch noch mal mitgebracht oder beziehungsweise,

00:27:14.320 –> 00:27:18.000

ich kann euch das gerne mal vorlesen, was Chet Chibiti als Beitrag mit

00:27:18.000 –> 00:27:21.740

um da noch weitere Ansatz- oder Ankn├╝pfungspunkte zu liefern.

00:27:21.740 –> 00:27:25.980

Einige davon haben wir schon eingebracht, andere m├Âglicherweise eben noch nicht.

00:27:25.980 –> 00:27:29.980

Und insofern hier auch noch mal zu schauen, was wir da vielleicht noch mal aufgreifen wollen

00:27:29.980 –> 00:27:31.580

oder wo wir noch mal andocken wollen.

00:27:31.580 –> 00:27:35.380

Ich hatte Chet Chibiti gefragt, genau mit dieser Fragestellung,

00:27:35.380 –> 00:27:39.380

was genau hier runter denn alles mit betrachtet werden k├Ânnte.

00:27:39.380 –> 00:27:42.880

Und Chet Chibiti antwortete darauf, digitale ├ťberwachung,

00:27:42.880 –> 00:27:45.680

die M├Âglichkeiten moderner Technologien Menschen zu ├╝berwachen,

00:27:45.680 –> 00:27:51.680

Von einfachen Cookies im Internet bis hin zu Gesichtserkennung und Big Data Analysen.

00:27:51.680 –> 00:27:53.680

Zweitens, soziale Medien.

00:27:53.680 –> 00:27:59.680

Ihre Rolle in der Beeinflussung der ├Âffentlichen Meinung, der Verbreitung von Information und Desinformation,

00:27:59.680 –> 00:28:02.680

sowie ihre Macht in politischen Kampagnen.

00:28:02.680 –> 00:28:05.680

K├╝nstliche Intelligenz, Ethik und M├Âglichkeiten der KI,

00:28:05.680 –> 00:28:09.680

insbesondere im Hinblick auf automatisierte Entscheidungsprozesse,

00:28:09.680 –> 00:28:12.680

die das Leben von Menschen direkt beeinflussen k├Ânnen.

00:28:12.680 –> 00:28:17.680

Wirtschaftliche Dominanz, gro├če Technologieunternehmen und ihre marktbeherrschende Stellung,

00:28:17.680 –> 00:28:22.680

die Einfluss auf andere Branchen, Kulturen und sogar Regierungen haben.

00:28:22.680 –> 00:28:28.680

Jobmarkt und Automatisierung, wie Technologie Arbeitspl├Ątze verdr├Ąngt oder ver├Ąndert

00:28:28.680 –> 00:28:31.680

und welche sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen dies hat.

00:28:31.680 –> 00:28:36.680

Digitale Abh├Ąngigkeit, die psychologischen Effekte von Technologie,

00:28:36.680 –> 00:28:42.520

insbesondere im Hinblick auf Smartphones, soziale Medien und das Ph├Ąnomen der digitalen Sucht.

00:28:42.520 –> 00:28:48.840

7. Daten als W├Ąhrung ÔÇô die Art und Weise, wie Unternehmen Daten sammeln, nutzen und monetarisieren

00:28:48.840 –> 00:28:52.680

und die daraus resultierenden Bedenken hinsichtlich der Privatsph├Ąre.

00:28:52.680 –> 00:28:57.280

Cyber-Sicherheit ÔÇô die Macht und das Potenzial von Cyber-Angriffen,

00:28:57.280 –> 00:29:01.480

sei es durch Hacker, Staaten oder andere Organisationen.

00:29:01.480 –> 00:29:09.280

Gesellschaftlicher Wandel, wie Technologie unsere Kommunikation, Beziehungen und den allt├Ąglichen Lebensstil beeinflusst.

00:29:09.280 –> 00:29:16.480

Bildung und Technologie, wie Technologie das Bildungssystem und die Art und Weise, wie wir lernen, ver├Ąndert.

00:29:16.480 –> 00:29:20.780

Gesundheitstechnologie, der Einsatz von Technologie im Gesundheitswesen,

00:29:20.780 –> 00:29:24.980

von Telemedizin bis hin zu fortgeschrittenen diagnostischen Werkzeugen

00:29:24.980 –> 00:29:28.980

und deren Einfluss auf Patientenversorgung und Sicherheit.

00:29:28.980 –> 00:29:34.980

Regulierung und Gesetzgebung, wie Staaten und internationale K├Ârperschaften versuchen,

00:29:34.980 –> 00:29:38.980

die Macht der Technologie zu regulieren und zu kontrollieren.

00:29:38.980 –> 00:29:45.980

Nachhaltigkeit, die Rolle der Technologie bei der Bew├Ąltigung oder Verst├Ąrkung von Umweltproblemen und Klimawandel.

00:29:45.980 –> 00:29:51.980

Und der letzte Punkt, digitaler Zugang, die digitale Kluft zwischen denjenigen,

00:29:51.980 –> 00:29:56.980

die Zugang zu moderner Technologie haben und denjenigen, die dies nicht haben

00:29:56.980 –> 00:30:01.180

die sozialen, wirtschaftlichen und

00:30:01.180 –> 00:30:02.740

bildungspolitischen Auswirkungen. Finde

00:30:02.740 –> 00:30:03.940

ich schon ganz spannend, die Aspekte, die

00:30:03.940 –> 00:30:05.140

hier mit reingebracht worden sind. Wie

00:30:05.140 –> 00:30:08.460

gesagt, einige haben wir auch schon

00:30:08.460 –> 00:30:10.100

aufgegriffen. J├╝rgen Marc, wollt ihr da an

00:30:10.100 –> 00:30:13.620

den Stellen nochmal andocken? Gerne,

00:30:13.620 –> 00:30:16.860

J├╝rgen, dann Marc. Kannst du bitte noch

00:30:16.860 –> 00:30:22.740

mal konkretisieren, welche Frage du

00:30:16.860 –> 00:30:27.780

Chat GPT gestimmt hast? Gerne. Ich habe das Thema gestellt. Kannst du mir bitte zu diesem

00:30:27.780 –> 00:30:32.260

Thema und der Fragestellung ein paar Stichworte liefern, damit ich wei├č, was du meinst und wo

00:30:32.260 –> 00:30:38.700

ich in der Sendung ansetzen kann und habe dann komplett diesen Raum mit F├Ąhnchen und allem

00:30:38.700 –> 00:30:48.060

nach der Technologie eingef├╝gt. Und auch die Unterzeile deiner Untertitelung,

00:30:48.060 –> 00:30:56.660

n├Ąmlich die konkrete Beziehung zwischen Machtstrukturen und Dynamiken hin zu Technologien?

00:30:56.660 –> 00:31:03.340

Die habe ich nicht mit dazu gegeben, hat aber was mit dem Kontext zu tun, denn Chet Chibiti

00:31:03.340 –> 00:31:11.340

hatte ja im Ursprung f├╝r uns die Raumtitel und auch die Subheadlines vorgeschlagen und dadurch

00:31:11.340 –> 00:31:15.260

kennt sozusagen Chet Chibiti aus der Historie heraus auch die Subheadline.

00:31:15.260 –> 00:31:21.740

>> J├ľRG PETERS: Okay, okay. Habe ich verstanden. Ja, wenn ich da vielleicht meine pers├Ânliche

00:31:21.740 –> 00:31:28.100

gro├če Klammerung im Verst├Ąndnis auch zwischen dem Zusammenhang Wacht und Technologie mal setzen

00:31:28.100 –> 00:31:35.940

darf. Ich hatte das schon mal angesprochen vor kurzer Zeit. Nicht zuletzt auch verst├Ąrkt durch

00:31:35.940 –> 00:31:44.580

diese, jetzt musst du mir wieder helfen, liebe Yasemin, mit dem herrn wolf, dieser experten-talk,

00:31:44.580 –> 00:31:54.020

den wir hatten, dass ich als wesentliche St├╝tzpunkte f├╝r unser heutiges Thema Zusammenhang,

00:31:54.020 –> 00:32:00.580

Technologie und mach drei Positionen sehe und zwar ist das einmal sind es f├╝r mich die gro├čen

00:32:00.580 –> 00:32:08.180

Daten Staubsauger, also die Herr, die zuk├╝nftigen wesentlichen Pacemaker, die ├╝ber eine Unmenge oder

00:32:08.180 –> 00:32:14.980

die notwendige Menge von Daten besitzen, um die notwendigen, werthaltigen Tests auch f├╝r eine

00:32:14.980 –> 00:32:21.900

entsprechende KI durchf├╝hren zu k├Ânnen. Das zweite ist die Instanz, die aus Daten

00:32:21.900 –> 00:32:31.620

Informationen macht. Das ist die vierte Gewalt. Also das ganze Umfeld der medialen Aufbereitung

00:32:31.620 –> 00:32:38.700

im zunehmenden Ma├če nat├╝rlich im Hinblick auf soziale Medien. Und der dritte Teil,

00:32:38.700 –> 00:32:44.900

das alles, weil alles bezahlt werden muss. Das ist die Finanzindustrie, die auch durch die

00:32:44.900 –> 00:32:50.020

Technologie, das hatten wir bislang noch nicht, aber schon mehrfach in anderen R├Ąumen, die durch

00:32:50.020 –> 00:32:58.100

die Technologie, durch die Blockchain-Technologie, durch die Einf├╝hrung von digitalen “W├Ąhrungen”

00:32:58.100 –> 00:33:11.420

auch einem enormen technologischen und machtseitigen Bruch steht, n├Ąmlich die Konsequenz gerade im

00:33:11.420 –> 00:33:19.700

letzten Bereich, im Finanzbereich, wird eine aus meiner Sicht, wo ich das immer explizit ganz

00:33:19.700 –> 00:33:24.140

deutlich dazu, weil es auch aufgezeichnet ist, meine pers├Ânliche Meinung, keine fundierte

00:33:24.140 –> 00:33:29.380

wissenschaftliche Meinung, weil es die Machtverh├Ąltnisse in der Finanzindustrie ganz

00:33:29.380 –> 00:33:34.260

wesentlich vom Privatbankenbereich auf die Zentralbankenbereiche ├╝berf├╝hren wird. Also

00:33:34.260 –> 00:33:39.660

diese drei Positionen w├Ąren f├╝r mich der gro├če Anker und subsumieren im Grunde genommen,

00:33:39.660 –> 00:33:44.700

und da schlie├če ich jetzt der Kreis zu den Positionen, die du uns eben ├╝ber CheckGPD

00:33:44.700 –> 00:33:49.580

in der n├Ąchsten Ebene praktisch ausgef├╝hrt hast. Vielen Dank daf├╝r.

00:33:49.580 –> 00:33:56.140

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank. Und f├╝r mich stellt sich die Frage in diesem

00:33:56.140 –> 00:34:01.980

Zusammenhang auch, weil wir auch in anderen R├Ąumen gesagt haben, dass Macht nicht irgendwie

00:34:01.980 –> 00:34:08.020

per se etwas Negatives ist, sondern hier eben auch vielleicht die positive Seite dieser Entwicklung

00:34:08.020 –> 00:34:11.900

vielleicht auch nochmal ganz spezifisch aufzugreifen und hier drauf zu schauen. Das k├Ânnen wir ja

00:34:11.900 –> 00:34:15.900

gleich noch mal machen, wenn ihr Lust dazu habt. Zun├Ąchst m├Âchte ich gerne

00:34:15.900 –> 00:34:19.460

Marc die Gelegenheit geben, auch noch mal anzudocken an das vorangegangene.

00:34:19.460 –> 00:34:23.900

Marc. Ich hatte noch ein Beispiel, das ist jetzt allerdings nicht positiv, ist

00:34:23.900 –> 00:34:27.300

einfach nur mal zu zeigen, wie weit die Technik ist, wie Macht im politischen

00:34:27.300 –> 00:34:30.900

Kontext auch verwendet wird anhand der Technologie. Und zwar haben die

00:34:30.900 –> 00:34:35.620

Chinesen auch eine Software entwickelt, die jetzt im Iran eingesetzt wird, wo

00:34:35.620 –> 00:34:39.180

wir diskutieren ja immer, ob Kameras unser Leben in der Stadt sicher

00:34:39.180 –> 00:34:43.920

machen oder nicht. Und da k├Ânnte man ja auf die Idee kommen, na gut, wenn ich nicht gesehen werden

00:34:43.920 –> 00:34:47.380

will, werde ich in Zukunft einfach mal ein Gesicht verh├╝llen, dann habe ich ja keine Angst, dass

00:34:47.380 –> 00:34:52.620

mich jemand filmt. Da muss man aber den Menschen sagen, die Technologie ist viel, viel weiter und

00:34:52.620 –> 00:34:57.180

zwar gibt es da jetzt mittlerweile eine Software, die es m├Âglich macht, Menschen von vorne und

00:34:57.180 –> 00:35:02.100

hinten und das hei├čt bis zu einer Entfernung von 100 Meter zu erkennen, zu scannen und ich brauche

00:35:02.100 –> 00:35:07.980

kein Gesicht mehr, sondern ich filter die Menschen heraus nur an dem Gang. Wie die Technik funktioniert,

00:35:07.980 –> 00:35:10.820

Ich kann Ihnen nicht erkl├Ąren, das muss wahrscheinlich irgendwann mal gespeichert sein.

00:35:10.820 –> 00:35:15.820

aber die software erm├Âglicht es, mich, j├╝rgen und Yasemin zu erkennen, nur am gang,

00:35:15.820 –> 00:35:18.140

selbst wenn wir total verh├╝llt werden.

00:35:18.140 –> 00:35:22.140

Das hat mich dann doch ein bisschen erschrocken, wie weit da teilweise die Technologie schon ist.

00:35:22.140 –> 00:35:26.380

Und im Iran wird sie jetzt dazu eingesetzt, um Frauen weiter verfolgen zu k├Ânnen,

00:35:26.380 –> 00:35:28.540

wenn die also nicht, wie vorgeschrieben, ihre Kopft├╝cher haben,

00:35:28.540 –> 00:35:31.460

kann man halt durch diese Identifizierung der Menschen ausfindig machen.

00:35:31.460 –> 00:35:32.940

Und ihr wisst ja, was das bedeuten kann.

00:35:35.940 –> 00:35:40.940

Ja, absolut. Vielen, vielen lieben Dank. Und hier sind wir allerdings auch wieder an diesem Punkt angekommen.

00:35:40.940 –> 00:35:45.940

Wir hatten das in der Vergangenheit schon ├Âfter festgestellt, dass es eben per se nicht der Gegenstand in diesem Fall

00:35:45.940 –> 00:35:51.940

die Technologie ist, die positiv oder negativ ist, sondern ├╝berall da, wo wir verschiedene Dinge einsetzen,

00:35:51.940 –> 00:35:57.940

kann es eben f├╝r was Gutes oder auch f├╝r was Schlechtes in Anf├╝hrungsstrichen eingesetzt und missbraucht werden.

00:35:57.940 –> 00:36:03.940

Also das immer wieder auch vor Augen zu halten. Das hei├čt, es ist nicht die Technologie, die per se gut oder schlecht ist,

00:36:03.940 –> 00:36:07.180

schlecht ist, sondern es ist im Grunde genommen der Mensch, der was Gutes oder

00:36:07.180 –> 00:36:10.740

was Schlechtes daraus macht und eben hier vielleicht auch Macht

00:36:10.740 –> 00:36:14.780

m├Âglicherweise missbraucht. Also das wird das nochmal unterstreichen an der

00:36:14.780 –> 00:36:19.020

Stelle. Und um auf diese positiven Aspekte jetzt auch nochmal

00:36:19.020 –> 00:36:22.860

umzuswitchen oder umzuleiten, w├╝rde ich jetzt gerne an der Stelle einen

00:36:22.860 –> 00:36:27.620

Beitrag aus dem Chat noch mit aufgreifen. Und zwar steht hier drin, ich bin

00:36:27.620 –> 00:36:32.380

Technikfeind, also eher gesagt Feind der Technik, ab der industriellen Revolution.

00:36:32.380 –> 00:36:36.140

Die Technik schadet den Menschen mehr, als sie ihnen n├╝tzt.

00:36:36.140 –> 00:36:38.940

Die Abh├Ąngigkeit von Technik gibt es allgemein.

00:36:38.940 –> 00:36:42.580

Das Thema behandelt Ted K. gut in seinem Buch.

00:36:42.580 –> 00:36:44.460

Wie sieht das dann aus?

00:36:44.460 –> 00:36:51.460

Wenn wir jetzt einfach mal ab der industriellen Revolution gucken, in so einem geistigen Schnelldurchlauf

00:36:51.460 –> 00:36:58.100

sozusagen, k├Ânnen wir das so stehen lassen, dass die Technik den Menschen mehr schadet,

00:36:58.100 –> 00:37:00.580

als dass sie uns n├╝tzt?

00:37:00.580 –> 00:37:02.020

J├╝rgen, Marc, was sagt ihr dazu?

00:37:02.020 –> 00:37:11.380

Nun, ich denke, dass das jedermanns pers├Ânliche Sicht auf die Wertigkeiten und die Pr├Ąferenzen

00:37:11.380 –> 00:37:22.300

offensichtlich macht, um dann festzustellen, das Ganze hat uns im Grunde genommen wenig

00:37:22.300 –> 00:37:30.740

gebracht. Also mir f├Ąllt da als erstes mal ein, dass sich die gesamte ├Âkonomische Wohlfahrtsfunktion,

00:37:30.740 –> 00:37:32.740

und zwar global.

00:37:32.740 –> 00:37:44.740

In der letzten 150 Jahre deutlich ver├Ąndert hat und deutlich verbessert hat,

00:37:44.740 –> 00:37:49.740

und zwar in positiver Hinsicht f├╝r den Gesamtbuchstab auf unserem Globus A2,

00:37:49.740 –> 00:37:55.740

auch nicht zu vernachl├Ąssigen ist, die damit einhergehende medizinische

00:37:55.740 –> 00:38:02.740

Entwicklung und die Verl├Ąngerung der Lebensdauer auf diesem Planeten.

00:38:02.740 –> 00:38:06.740

Das mag wohl f├╝r den einen oder anderen auch nicht positiv sein,

00:38:06.740 –> 00:38:10.740

aber f├╝r mich ist es schon. Das nehme ich jetzt mal f├╝r mich heraus.

00:38:10.740 –> 00:38:15.740

Aber wie gesagt, das ist, finde ich, jedermanns eigene Sache.

00:38:15.740 –> 00:38:20.740

Und sorry, wenn ich vielleicht doch noch mal davon jetzt etwas weggehe,

00:38:20.740 –> 00:38:29.260

auf dein Input das Gute zu sehen. Das Wesentliche, eigentlich auf der Suche nach der Meta-Ebene,

00:38:29.260 –> 00:38:37.620

ist f├╝r mich das Wesentliche bei dieser Entwicklung, ist die Ver├Ąnderung. Und es ist etwas,

00:38:37.620 –> 00:38:45.700

was uns Menschen inh├Ąrent ist. Es lebt der Mensch, solange er strebt und es strebt der Mensch,

00:38:45.700 –> 00:38:53.940

so lange erlebt. Es ist in uns drin, uns zu ver├Ąndern. Und auf der anderen Seite die Notwendigkeit,

00:38:53.940 –> 00:39:02.860

was wir ja auch immer wieder thematisieren, dieses konsequente Hinterfragen, nicht etwas als mehr

00:39:02.860 –> 00:39:09.340

oder weniger technologieaffin jetzt mit offenen H├Ąnden zu begr├╝├čen und allz├Ąhlig machend und

00:39:09.340 –> 00:39:15.300

toll und wunderbar, sondern auch dahinter zu schauen und zu fragen, wo es einen Vorteil gibt.

00:39:15.300 –> 00:39:23.220

Gibt es auch einen Nachteil? Treffliches Beispiel. Das letzte Beispiel von Marc. Er hat es in einem

00:39:23.220 –> 00:39:29.300

Satz selbst benannt. Was dominant war, war die negative Sicht, dass jemand identifiziert

00:39:29.300 –> 00:39:35.780

werden kann unter der Ma├čgabe einer politischen Restriktion oder ideologischen Restriktion. Auf

00:39:35.780 –> 00:39:41.020

Anderen Seite aber auch, ├╝ber Marc, du hast es angesprochen, ist das ein ganz wesentlicher Punkt

00:39:41.020 –> 00:39:49.100

im Hinblick auf das Schutzbed├╝rfnis, das wir haben und das Gef├╝hl, besch├╝tzt zu sein.

00:39:49.100 –> 00:39:57.900

Also das ist f├╝r mich im Grunde genommen die wesentliche Message auch aus diesem Raum heraus.

00:39:57.900 –> 00:40:07.020

Ich denke, um es mal auf den Punkt zu bringen, der Mensch h├Ârt auf, Mensch zu sein, wenn er sich

00:40:07.020 –> 00:40:16.300

nicht mehr ver├Ąndert. Und aus dieser Ver├Ąnderung ergeben sich Positiver und Negativer. Und uns ist

00:40:16.300 –> 00:40:24.660

es auf unserer Vernunftbasierung gegeben zu entscheiden, wohin wir das Pendel neigen lassen,

00:40:24.660 –> 00:40:30.180

mehr zum Positiven oder zum Negativen. Und ganz zum Schluss ein ganz wesentlicher Punkt,

00:40:30.180 –> 00:40:36.980

den du vorhin angesprochen hast. Wenn wir ├╝ber Technologien reden, egal was, ob es KI ist oder

00:40:36.980 –> 00:40:46.260

autonomes Fahren, dahinter stehen Menschen. Immer noch Menschen und nicht eine Technologie. A tool

00:40:46.260 –> 00:40:48.260

Tool is a fool. Vielen Dank.

00:40:48.260 –> 00:40:54.260

Tool is a fool ist gut, ja wunderbar, vielen Dank.

00:40:54.260 –> 00:40:59.260

Ja, vielleicht nochmal ganz kurz als Hinweis, den Beitrag, den ich aus dem Chat aufgegriffen habe,

00:40:59.260 –> 00:41:03.260

den habe ich auch nicht aufgegriffen, um ihn sozusagen zu bewerten oder ├Ąhnliches,

00:41:03.260 –> 00:41:09.260

sondern tats├Ąchlich um diese Br├╝cke zu schlagen im Sinne auch einer Neutralisierung,

00:41:09.260 –> 00:41:15.080

einer weiterer Perspektiven, n├Ąmlich der, wie kann es dann eben auch positiv gesehen

00:41:15.080 –> 00:41:19.180

oder betrachtet werden? Und da hast du ja auch direkt angekn├╝pft, lieber J├╝rgen, vielen

00:41:19.180 –> 00:41:23.680

Dank daf├╝r. Und damit mag ich dann gerne auch Erik mit einbinden. Einen wundersch├Ânen

00:41:23.680 –> 00:41:25.560

guten Morgen, lieber Erik. Was sagst du denn dazu?

00:41:25.560 –> 00:41:36.860

Ja, guten Morgen. A fool with a tool is still a fool. Das fiel mir noch ein zu dem Satz.

00:41:36.860 –> 00:41:42.260

Ansonsten wollte ich gerne ankn├╝pfen auch an die Entwicklung von Technologien und so weiter.

00:41:42.260 –> 00:41:45.460

Und auch ein bisschen, was ist ├╝berhaupt Technologie?

00:41:45.460 –> 00:41:51.860

Also wir denken nat├╝rlich als erstes an KI und an selbstfahrende Autos,

00:41:51.860 –> 00:41:53.660

weil das heute so unsere Themen sind.

00:41:53.660 –> 00:41:59.260

Aber im Grunde, wenn man mal so ganz weit zur├╝ckgeht,

00:41:59.260 –> 00:42:03.660

die erste Technologie war vielleicht, dass man sich einen Stock angespitzt hat,

00:42:03.660 –> 00:42:07.260

um damit vielleicht jagen zu k├Ânnen oder sich zu verteidigen.

00:42:07.260 –> 00:42:10.220

Oder man hat Steine angespitzt oder…

00:42:10.220 –> 00:42:11.620

├Ąhm…

00:42:11.620 –> 00:42:16.900

Feuer entdeckt und genutzt und so weiter.

00:42:16.900 –> 00:42:22.620

Im Grunde alles, ob das Kleidung ist oder sauberes Wasser.

00:42:22.620 –> 00:42:25.700

Alles ist Technologie,

00:42:25.700 –> 00:42:29.700

die nicht pl├Âtzlich in einem bestimmten Umfang da war,

00:42:29.700 –> 00:42:32.260

sondern das hat sich entwickelt ├╝ber die Zeit.

00:42:32.420 –> 00:42:36.420

darauf aufbauend sind dann immer neue Technologien entwickelt worden.

00:42:36.420 –> 00:42:39.500

Und deswegen finde ich es schwierig, die Grenze zu setzen.

00:42:39.500 –> 00:42:46.900

So ab XY-Revolution zu dem und dem Zeitpunkt war die Technologie,

00:42:46.900 –> 00:42:50.420

ab da hat man Technologie gemacht und das war dann alles schlecht,

00:42:50.420 –> 00:42:54.340

sondern das ist im Grunde eine flie├čende Geschichte.

00:42:54.340 –> 00:42:58.460

Und die Technologie hat eben auch, ja,

00:42:58.460 –> 00:43:00.140

ich meine, man sieht ja, was die f├╝r eine Macht hat.

00:43:00.140 –> 00:43:06.300

alleine wenn man jetzt die Lebenserwartung betrifft, ich wei├č nicht, wie die jetzt vor

00:43:06.300 –> 00:43:11.980

300.000 Jahren mit den ersten Homo sapiens so ausgesehen hat, ob man da 10, 15 Jahre alt wurde

00:43:11.980 –> 00:43:21.300

vielleicht und heute 100 und mehr. Und das ist ja letztlich eine Entwicklung, die aufgrund von immer

00:43:21.300 –> 00:43:27.380

weiteren Technologien, die aufeinander aufbauen, entstanden ist. Und ich gehe auch davon aus,

00:43:27.380 –> 00:43:32.780

dass wir nicht heute oder in zehn Jahren am Ende sind, dass wir sagen, so, da war die,

00:43:32.780 –> 00:43:37.820

jetzt ist alle Entwicklung vorbei, sondern das wird genauso weitergehen. Das hat J├╝rgen ja auch

00:43:37.820 –> 00:43:46.580

sch├Ân deutlich gemacht mit der Natur des Menschen. Und deswegen finde ich es schwierig,

00:43:46.580 –> 00:43:55.540

erst mal da eine Abgrenzung zu machen. Und dann kommt nat├╝rlich auch dazu, wer die neuen

00:43:55.540 –> 00:44:02.060

Technologien hat, der hat nat├╝rlich auch eine M├Âglichkeit, eine Macht gegen├╝ber denen zu haben,

00:44:02.060 –> 00:44:07.100

die diese nicht haben. Also wenn ich der Erste bin, der Schuhe hat beispielsweise,

00:44:07.100 –> 00:44:13.740

alle anderen laufen noch barfu├č, dann habe ich einen Vorteil in gewissen Situationen und den

00:44:13.740 –> 00:44:19.220

kann ich halt gut oder schlecht nutzen. Ich kann entweder l├Ąnger jagen und diejenigen ohne Schuhe

00:44:19.220 –> 00:44:29.000

damit versorgen oder ich kann diejenigen ohne Schuhe jagen und die dann unterdr├╝cken. Und das

00:44:29.000 –> 00:44:35.460

gilt ja f├╝r alle Technologien, wenn ich jetzt der erste bin, der eine Schusswaffe hat und dann mich

00:44:35.460 –> 00:44:40.500

Leute bek├Ąmpfe, die das noch nicht haben, die vielleicht mit Pfeilen und Bogen schie├čen oder

00:44:40.500 –> 00:44:44.900

oder mit Speeren werfen und solche Dinge.

00:44:44.900 –> 00:44:47.540

Und das zieht sich eben durch.

00:44:47.540 –> 00:44:48.900

├ähm…

00:44:48.900 –> 00:44:53.220

Wer fr├╝h dabei ist, neue Technologien zu nutzen,

00:44:53.220 –> 00:44:56.260

hat immer die Wahl, in welche Richtung er das macht.

00:44:56.260 –> 00:45:01.140

Und dann gibt es nat├╝rlich auch so ein Katz-und-Maus-Spiel.

00:45:01.140 –> 00:45:05.220

Dass dann, wenn ich dann irgendwann so weit bin…

00:45:05.220 –> 00:45:06.740

Oder…

00:45:06.900 –> 00:45:09.620

Sag mal, es gibt Internet, und dann nutze ich das,

00:45:09.620 –> 00:45:13.060

um dar├╝ber Waren zu verkaufen.

00:45:13.060 –> 00:45:17.140

Dann hat der Einzelhandel halt dann irgendwann das Problem.

00:45:17.140 –> 00:45:20.740

Und muss sich dann auch notgedrungen umstellen.

00:45:20.740 –> 00:45:24.620

Und deswegen ist es auch, finde ich, schwierig,

00:45:24.620 –> 00:45:27.420

wenn man dann in Verbote geht.

00:45:27.420 –> 00:45:31.620

Weil die in der Regel dann auch ein bisschen den Hintergrund haben,

00:45:31.620 –> 00:45:34.620

um bestimmte Machtstrukturen eben zu erhalten.

00:45:34.780 –> 00:45:37.540

Solange wie m├Âglich, dass man sagt,

00:45:37.540 –> 00:45:40.220

Technologien werden verboten.

00:45:40.220 –> 00:45:43.980

Beispielsweise der freie Zugang zum Internet oder so was

00:45:43.980 –> 00:45:46.780

ist dann nur noch dem Staat erlaubt.

00:45:46.780 –> 00:45:50.940

Solche Dinge kann man sich alles M├Âgliche ausdenken oder auch nachlesen.

00:45:50.940 –> 00:45:53.460

├ähm, und…

00:45:53.460 –> 00:45:56.940

Dann gibt es eben eine einseitige Nutzung der Technologie,

00:45:56.940 –> 00:45:59.420

die m├Âglicherweise nicht im Sinne…

00:45:59.420 –> 00:46:03.220

In einem guten Sinne, je nachdem, wie man gut und schlecht bewertet,

00:46:03.380 –> 00:46:09.700

stattfindet. Und insofern finde ich es auch da wichtig, dass man eben genau auch die positiven

00:46:09.700 –> 00:46:16.380

Dinge betrachtet und auch dabei bleibt, wirklich Technologien, wenn sie neu sind, auch im positiven

00:46:16.380 –> 00:46:25.260

Sinne einzusetzen, um eben immer so ein gewisses Kr├Ąfteverh├Ąltnis zwischen Gut und B├Âse beizubehalten,

00:46:25.260 –> 00:46:31.220

wobei nat├╝rlich die Bewertung Gut und B├Âse nahezu unm├Âglich ist, wahrscheinlich je nachdem,

00:46:31.220 –> 00:46:38.980

wie weit man da geht. Aber genau, also das war jetzt im Grunde mein Punkt. Eigentlich ist alles

00:46:38.980 –> 00:46:46.220

Technologie und in Summe betrachtet w├╝rde ich schon sagen, dass Technologie auf jeden Fall,

00:46:46.220 –> 00:46:56.900

ja, f├╝r den Menschen, sagen wir mal, positive Resultate erzeugt hat. Ob man das jetzt f├╝r

00:46:56.900 –> 00:47:02.060

dem Planeten Richtung Klimawandel und so weiter sieht, das ist auch strittig, aber das ist eben

00:47:02.060 –> 00:47:05.860

auch immer die Frage, wo setzt man sein Gut und B├Âse an und so weiter.

00:47:05.860 –> 00:47:13.700

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank und ich m├Âchte gerne diese zwei Aspekte nochmal

00:47:13.700 –> 00:47:18.740

unterstreichen und hervorheben, um nochmal ankn├╝pfen zu k├Ânnen oder ankn├╝pfen zu lassen.

00:47:18.740 –> 00:47:31.220

Also einmal sozusagen der Aspekt, Verbote sind teilweise eben auch da, um Machtstrukturen

00:47:31.220 –> 00:47:32.220

zu erhalten.

00:47:32.220 –> 00:47:37.020

Also ich finde, das ist mal eine sehr interessante These an der Stelle.

00:47:37.020 –> 00:47:43.140

Da k├Ânnen wir gerne noch mal draufschauen, was Verbote im Zusammenhang mit Machtstrukturen

00:47:43.140 –> 00:47:47.700

ÔÇô also es ist nicht nur so nach dem Motto, ich reguliere da mal was, weil ich irgendwie

00:47:47.700 –> 00:47:53.460

sicherstellen will, dass ich nicht benachteiligt werde oder wir m├╝ssen uns sichern, sondern

00:47:53.460 –> 00:47:59.180

eben diese Perspektive mal umzudrehen. Verbote um Machtstrukturen, die bereits vorhanden sind,

00:47:59.180 –> 00:48:05.860

in Klammern gesetzt, zu erhalten. Ich glaube, das macht eine ganz andere Perspektive auch noch mal

00:48:05.860 –> 00:48:13.740

in diesem Denkzyklus m├Âglicherweise auf. Und dann fand ich das auch sch├Ân mit den Schuhen als Beispiel,

00:48:13.740 –> 00:48:21.100

was du aufgemacht hast, eben zu sagen, alles ist im Grunde genommen eine Technologie, beziehungsweise

00:48:21.100 –> 00:48:24.420

vielleicht hier noch erg├Ąnzend das Ergebnis aus Technologie.

00:48:24.420 –> 00:48:31.980

Und immer dann, wenn ich gewisse Dinge einsetze, ergeben sich hieraus Vor- und Nachteile, je

00:48:31.980 –> 00:48:34.620

nachdem wie es eben eingesetzt wird.

00:48:34.620 –> 00:48:40.940

Und dass man sozusagen nicht nur aus der rein technologischen, so was wie Automatisierung,

00:48:40.940 –> 00:48:46.740

Elektrifizierung und sowas denkt, sondern auch die ganz einfachen, alltagsrelativ

00:48:46.740 –> 00:48:51.580

banalen Gegenst├Ąnde hier auch aufgreifen kann, die ja auch im Rahmen eines

00:48:51.580 –> 00:48:54.700

gewissen Fortschritts oder einer Entwicklung, ob das jetzt ein Fortschritt

00:48:54.700 –> 00:48:57.940

war, kann man sich dar├╝ber streiten in der Bewertung, aber die im Rahmen einer

00:48:57.940 –> 00:49:01.540

Entwicklung sozusagen stattgefunden haben und auch hier kann man ganz viele

00:49:01.540 –> 00:49:04.780

Beispiele aufmachen, sowohl in die eine als auch in die andere Richtung. Von

00:49:04.780 –> 00:49:07.060

daher m├Âchte ich das gerne noch mal unterstreichen. Marc, du wolltest hier

00:49:07.060 –> 00:49:11.980

gerne nochmal andocken und dann gerne auch J├╝rgen, wenn J├╝rgen mag.

00:49:11.980 –> 00:49:15.940

Ja, ich habe noch ein Beispiel, das ist auch gerade ganz aktuell und zwar erst in

00:49:15.940 –> 00:49:19.980

Brasilien gibt es mittlerweile mehr Influencer als Ärzte oder Akademiker.

00:49:19.980 –> 00:49:24.700

Mit Influencern werden Wahlen gewonnen und gestern aktuell zu diesem Thema kam

00:49:24.700 –> 00:49:30.420

dann auch, wo die Macht der Technologie, die AfD, ├╝ber die ich wollte den Namen nicht sagen,

00:49:30.420 –> 00:49:34.740

Entschuldigung, aber jetzt habe ich es gesagt, die AfD hat zur Zeit bei TikTok,

00:49:34.740 –> 00:49:38.100

Die einzige Partei ist das, die dieses neue Medium nutzt.

00:49:38.100 –> 00:49:41.780

Und da habe ich gestern gelesen, dass die ├╝ber 600.000 Follower haben.

00:49:41.780 –> 00:49:44.580

Und da gezielt junge Leute ansprechen.

00:49:44.580 –> 00:49:48.340

Und die haben mehr Follower als alle anderen etablierten Parteien zusammen.

00:49:48.340 –> 00:49:53.620

Und darum ist es auch wichtig, dass ich mich und wir uns mit diesen neuen Technologien

00:49:53.620 –> 00:49:56.740

auseinandersetzen und diese neuen Technologien nutzen.

00:49:56.740 –> 00:49:58.580

Weil andere Menschen nutzen die auch.

00:49:58.580 –> 00:50:01.940

Und dabei geht es nicht die Frage, ob wir was gut finden oder nicht gut finden.

00:50:01.940 –> 00:50:03.700

Oder technikfreundlich sind oder nicht.

00:50:03.700 –> 00:50:09.700

sondern wir m├╝ssen dann sehen, dass wir das Pferd nicht verpassen und den Zug nicht verpassen

00:50:09.700 –> 00:50:15.060

und wissen, wo diese Technologien genutzt werden, warum die genutzt werden, wohin das f├╝hren kann.

00:50:15.060 –> 00:50:20.420

Und um nochmal ein positives Beispiel zu geben, ich bin zutiefst ├╝berzeugt, dass die Technologie

00:50:20.420 –> 00:50:25.140

und auch die Computer dazu f├╝hren w├╝rden, dass wir in Zukunft ganz, ganz andere Krebstherapien

00:50:25.140 –> 00:50:29.700

und Krebsbehandlungsm├Âglichkeiten haben als vorher, weil durch diese Quantentechnologie

00:50:29.700 –> 00:50:33.660

einfach Dinge m├Âglich sein werden, die wir uns heute noch nicht vorstellen

00:50:33.660 –> 00:50:37.140

k├Ânnen. Und dann ist das f├╝r mich, wenn man Menschen retten kann, dann ist das

00:50:37.140 –> 00:50:40.900

f├╝r mich wieder ein sehr, sehr positiver aspekt. wobei, Yasemin, ich erinnere mich an

00:50:40.900 –> 00:50:44.500

den Moment, wo ich jetzt auch spreche, auch daran, gut, wenn wir Menschen retten, dann

00:50:44.500 –> 00:50:47.620

leben die auch l├Ąnger, dann m├╝ssen die auch wieder mit Rente versorgt werden.

00:50:47.620 –> 00:50:50.780

Da sind wir wieder bei dem, was J├╝rgen gesagt hat, man findet ├╝berall was

00:50:50.780 –> 00:50:54.660

Positives oder auch was Negatives. Also jede neue technische Entwicklung

00:50:54.660 –> 00:51:01.320

hat zweierlei Auswirkungen. Ich bin froh, nochmal um auf den Chat einzugehen zu

00:51:01.320 –> 00:51:05.460

dieser Technikfeindlichkeit, ich bin froh, dass es die Technik, die ich jetzt gerade nutze, gibt,

00:51:05.460 –> 00:51:10.420

weil es mir ein viel freieres Leben erm├Âglicht und wenn ich mir vorstelle, dass ich mein Geld

00:51:10.420 –> 00:51:14.500

mit einem Handy verdienen kann oder auch mit der Wolfgang mit digitalen Medien, dann ist das f├╝r

00:51:14.500 –> 00:51:19.540

mich als Mensch viel angenehmer, als wenn ich heute auf dem Acker stehen w├╝rde ohne Pferd, ohne Flug

00:51:19.540 –> 00:51:24.220

und damit H├Ąnden Sachen machen m├╝sste. Also f├╝hle ich mich so im Auto im Schutz vom Regen,

00:51:24.220 –> 00:51:26.660

Das Auto ist ja auch Technik, Schutz vor Regen ist Technik.

00:51:26.660 –> 00:51:29.580

Bin ich total froh in diesem Jahrtausend leben zu d├╝rfen.

00:51:29.580 –> 00:51:32.100

Ich w├╝nsche euch an der Stelle auch schon ein sch├Ânes Wochenende.

00:51:32.100 –> 00:51:36.700

Auch unsere H├Ąuser sind ein Schutz an der Stelle.

00:51:36.700 –> 00:51:39.060

Also es gibt ganz viele Beispiele, die wir aufmachen k├Ânnen.

00:51:39.060 –> 00:51:41.220

Von daher also tats├Ąchlich.

00:51:41.220 –> 00:51:47.100

Ich bin mal gespannt, was in der Abschlussrunde dann vielleicht noch mal auch geheiligt wird.

00:51:47.100 –> 00:51:50.460

Gleich m├Âchte aber zun├Ąchst erst mal J├╝rgen die Gelegenheit geben.

00:51:50.460 –> 00:51:53.780

Aber J├╝rgen, wenn du magst, kannst du direkt andocken und dann auch gleich das Abschlusswort

00:51:53.780 –> 00:51:55.780

f├╝r heute mit hinzuf├╝gen.

00:51:55.780 –> 00:51:58.780

Ja, ich muss gerade lachen.

00:51:58.780 –> 00:52:01.780

Unsere H├Ąuser sind unseren Schutz.

00:52:01.780 –> 00:52:03.780

Darauf bin ich spontan eingekommen.

00:52:03.780 –> 00:52:07.780

Sei denn, du hast eine Alexa bei dir im Wohnzimmer stehen

00:52:07.780 –> 00:52:09.780

und dann benutzt sie dich.

00:52:09.780 –> 00:52:12.780

Aber das ist vielleicht etwas zu spitz, finde ich.

00:52:12.780 –> 00:52:15.780

Ja, ich wollte noch mal zu dem Thema Verbot

00:52:15.780 –> 00:52:18.780

noch mal ganz kurz.

00:52:18.780 –> 00:52:22.780

Das ist aber jetzt ziemlich etwas abgehoben.

00:52:22.780 –> 00:52:28.860

aufgehobene Ebene noch mal Bezug nehmen und sagen, jedes System und

00:52:28.860 –> 00:52:34.660

insofern auch ein System, das mit Macht ausgestattet ist,

00:52:34.660 –> 00:52:42.100

definiert sich ├╝ber zwei Positionen, n├Ąmlich ├╝ber Gebote und Verbote.

00:52:42.100 –> 00:52:47.100

Also die Veranlassung, etwas ganz Bestimmtes zu tun oder beim

00:52:47.100 –> 00:52:55.700

etwas zu unterlassen und alleine die Abgrenzung des Systems, des Machtgef├╝ges,

00:52:55.700 –> 00:53:01.100

nehmen wir das Beispiel bei uns in der Bundesrepublik Deutschland, unsere

00:53:01.100 –> 00:53:07.780

Verfassung und unsere Nation, die definiert sich allein schon mal

00:53:07.780 –> 00:53:16.780

dar├╝ber, wer als B├╝rger gelten darf und als B├╝rger definiert oder ber├╝cksichtigt

00:53:16.780 –> 00:53:21.460

werden muss, als Gebot, wenn er ganz bestimmte Eigenschaften hat.

00:53:21.460 –> 00:53:28.460

also das ist f├╝r mich auch, liebe Yasemin, auch so eine position, eben immer mit zwei gesichtern.

00:53:28.460 –> 00:53:37.900

Leider ist Verbot, meines Erachtens das Wort Verbot, immer gleich oder nicht immer gleich,

00:53:37.900 –> 00:53:46.860

bitte streichen, aber sehr oft ausdr├╝cklich negativ konnotiert, hat aber auch, wie alles

00:53:46.860 –> 00:53:51.460

im Leben, seine zwei Seiten. Das wollte ich nur noch mal dazu sagen und mich recht herzlich

00:53:51.460 –> 00:53:57.540

bedanken f├╝r diesen Raum heute, f├╝r alle die aktiv teilgenommen haben und passiv zugeh├Ârt

00:53:57.540 –> 00:54:04.020

haben und ich w├╝nsche euch noch ein sch├Ânes sonniges Wochenende. Ciao, Ade.

00:54:04.020 –> 00:54:13.980

Wunderbar, vielen, vielen lieben Dank. Erik. Ja, dann schlie├če ich gerne an. Also ich fand vor

00:54:13.980 –> 00:54:23.460

allem die Aussage von dir, J├╝rgen, gut und wichtig, dass der Mensch eben nicht stehen bleibt. Es liegt

00:54:23.460 –> 00:54:30.180

in seiner Natur weiterzumachen und zu lernen und auch neue Technologien dann in Folge zu entwickeln

00:54:30.180 –> 00:54:38.220

und diese auch zu nutzen, so oder so. Deswegen ist nicht die Frage, sollte man irgendwann aufh├Âren

00:54:38.220 –> 00:54:43.220

oder sowas, sondern es wird immer neue Technologien geben, die werden zum Machterhalt und auch zum

00:54:43.220 –> 00:54:50.060

Erlangen von Macht nat├╝rlich selbstverst├Ąndlich eingesetzt und auch f├╝r Machtverschiebungen und

00:54:50.060 –> 00:54:58.180

so weiter. Und da sollte man dann quasi als Gesellschaft auch wissen, wo es hingehen soll

00:54:58.180 –> 00:55:05.140

und die entsprechenden Rahmenbedingungen setzen, insofern das dann eben m├Âglich ist. Ich schlie├če

00:55:05.140 –> 00:55:14.420

mich dann noch an die sch├Ânen Wochenendew├╝nsche und vielen Dank f├╝r den Raum. Ja super, vielen,

00:55:14.420 –> 00:55:18.500

vielen lieben Dank ihr Lieben. Ich finde es sind ganz wirklich tolle Aspekte auch wieder

00:55:18.500 –> 00:55:22.580

zusammengekommen, angefangen von unterschiedlichen Ebenen bis hin zu unterschiedlichen Beispielen,

00:55:22.580 –> 00:55:29.420

die wir aufgemacht haben, dann das Einbinden von Chat GPT hier noch f├╝r weitere Impulse etc.

00:55:29.420 –> 00:55:36.020

Also ich fand auch diese, ich nenne es jetzt mal Symbiose zwischen Mensch und Maschine an der Stelle auch ganz interessant,

00:55:36.020 –> 00:55:44.820

das machen wir ja jetzt immer wieder, eben auch um aufzuzeigen, was auf der einen Seite m├Âglich ist und auf der anderen Seite eben auch kritisch drauf zu gucken

00:55:44.820 –> 00:55:49.900

und gleichzeitig aber auch eben diese positiven Aspekte auch zu nutzen und zu

00:55:49.900 –> 00:55:54.340

zeigen, wie auch eine Raumgestaltung zum Beispiel hier auf der Meta-Ebene unter

00:55:54.340 –> 00:55:58.940

Einbezug von Technologien wie Chat GPT eben auch genutzt werden kann, um zum

00:55:58.940 –> 00:56:02.540

Beispiel auch Impulse, weitere Impulse zu geben f├╝r den Austausch, f├╝r den

00:56:02.540 –> 00:56:09.980

Dialog. Und da fand ich dann eben auch diesen Aspekt “Do this a fool”

00:56:09.980 –> 00:56:15.220

noch mal ganz witzig von von J├╝rgen, hat auch viel damit zu tun, wie ich eben

00:56:15.220 –> 00:56:18.620

Technologien und Technologien k├Ânnen ja auch stellvertretend f├╝r Entwicklungen

00:56:18.620 –> 00:56:24.380

allgemein verwendet werden als Begriff, wie ich eben Entwicklungen sozusagen

00:56:24.380 –> 00:56:32.100

eben auch einsetze, nutze, f├╝r mich nutze, gegen andere nutze, gegen mich

00:56:32.100 –> 00:56:35.980

selbstgerichtet nutze, wenn wir in Richtung Planet oder sowas denken. Also

00:56:35.980 –> 00:56:39.940

von daher ist immer wieder dieser Aspekt der Mensch im Hintergrund. Wir haben

00:56:39.940 –> 00:56:44.320

vielleicht noch mal als Erinnerung, ganz ganz viele Aspekte und Technologien hier

00:56:44.320 –> 00:56:47.800

auch aufgegriffen unter diesem DACH-Thema, mit dem wir uns mehrere Wochen

00:56:47.800 –> 00:56:53.980

besch├Ąftigt haben. Pioniergeist mit Hirn hatten wir es genannt als DACH-Thema und

00:56:53.980 –> 00:56:57.180

da haben wir ja auch ganz viele Podcast-Folgen sozusagen aus diesen

00:56:57.180 –> 00:57:01.860

einzelnen Sendungen. Ich finde auch hier sind gro├čartige Aspekte zusammengekommen

00:57:01.860 –> 00:57:05.500

aus dieser Einzelbetrachtung von Einzeltechnologien, die wir aufgegriffen

00:57:05.500 –> 00:57:09.300

haben, um dann eben auch die Gesamtzusammenh├Ąnge aufzuzeigen und

00:57:09.300 –> 00:57:14.820

jeweils immer auch darauf zu achten, sowohl positive Aspekte als auch negative

00:57:14.820 –> 00:57:18.300

Aspekte eben auch aufzumachen und zu gucken, was bedeutet das denn eigentlich

00:57:18.300 –> 00:57:22.260

und in welche Richtung entwickelt sich das Ganze. Und auch hier waren wir immer

00:57:22.260 –> 00:57:25.860

wieder eben auf dieses Ergebnis zu sprechen gekommen, dass es eben sehr viel

00:57:25.860 –> 00:57:29.220

mit dem Menschen am Ende des Tages zu tun hat, was daraus gemacht wird und auch

00:57:29.220 –> 00:57:34.180

gestaltet wird. Das hei├čt, der Mensch ist der Gestalter in Anf├╝hrungsstrichen, um

00:57:34.180 –> 00:57:38.140

hier auch diesen Begriff der Gestaltung noch mal mit aufzugreifen.

00:57:38.140 –> 00:57:44.560

Und ich denke, wir haben seit der, wenn wir uns wirklich historisch auch

00:57:44.560 –> 00:57:49.000

drauf blicken, das wurde ja heute auch erw├Ąhnt, sind sehr sehr viele

00:57:49.000 –> 00:57:53.760

Entwicklungen einfach da, die k├Ânnen wir heute gar nicht wegdenken. Und es war

00:57:53.760 –> 00:57:58.200

auch bei dem Autorenfr├╝hst├╝ck mit Ernst Wolf ja auch sp├╝rbar und er hat das ja

00:57:58.200 –> 00:58:02.680

auch gesagt, also wir k├Ânnen auch nicht jetzt irgendwie gewisse Dinge komplett

00:58:02.680 –> 00:58:05.520

boykottieren und sagen, da mache ich gar nicht mit.

00:58:05.520 –> 00:58:11.800

Also wenn jetzt Einzelne sagen w├╝rden, ich nutze kein E-Mail-System, ich habe

00:58:11.800 –> 00:58:16.440

kein E-Mail-Postfach oder so, das kann man zwar tun oder ich boykottiere

00:58:16.440 –> 00:58:21.440

komplett Amazon oder so was, kann man zwar tun, die Frage ist nur,

00:58:21.440 –> 00:58:25.440

wenn wir anfangen alles M├Âgliche zu boykottieren, was in der

00:58:25.440 –> 00:58:29.560

Entwicklung entstanden ist, was sowohl positive als auch negative Aspekte mit

00:58:29.560 –> 00:58:33.120

sich bringt, zum einen werden wir dann irgendwie irgendwo in der Steinzeit

00:58:33.120 –> 00:58:35.840

wieder zur├╝ck. Also ich glaube, das ist auch nicht das, was jetzt irgendwie

00:58:35.840 –> 00:58:40.920

w├╝nschenswert ist, sondern das, was das Ziel ja im Grunde genommen sein sollte,

00:58:40.920 –> 00:58:45.880

ist, dass wir uns daf├╝r einsetzen, um verantwortungsvoll – und ich glaube, hier

00:58:45.880 –> 00:58:49.320

spielt Verantwortung eine ganz gro├če Rolle in diesem Zusammenhang – mit

00:58:49.320 –> 00:58:54.600

Entwicklungen, Technologien und zwar nicht nur in Bezug auf uns selbst, sondern

00:58:54.600 –> 00:59:00.400

auch in Gruppen, in Teams, am Arbeitsplatz, ausgeweitet auf

00:59:00.400 –> 00:59:06.160

auf Gesellschaften, national wie international, mit einer gewissen Verantwortung eben damit

00:59:06.160 –> 00:59:10.800

umzugehen. Ich denke, das sollte hier an der Stelle m├Âglicherweise auch eine Bestrebung

00:59:10.800 –> 00:59:15.880

sein, statt immer wieder auch mit der Keule drauf zu hauen und zu sagen, wir m├╝ssten

00:59:15.880 –> 00:59:20.120

jetzt irgendwie dieses und jenes und alles verbieten. Wir haben diese Diskussion im Kleinen

00:59:20.120 –> 00:59:26.800

wie im Gro├čen. Ich erinnere nur noch mal daran, in der Schule wird mehr dar├╝ber diskutiert,

00:59:26.800 –> 00:59:30.680

in Anf├╝hrungsstrichen verhindern sozusagen, dass Chat GPT genutzt wird,

00:59:30.680 –> 00:59:34.160

weil man kann ja gar nicht mehr ├╝berpr├╝fen, ob das der eigene Beitrag ist,

00:59:34.160 –> 00:59:37.720

ja dann d├╝rfen wir uns eben umstellen. Dann brauchen wir eben eine andere Art

00:59:37.720 –> 00:59:42.360

der Leistungspr├╝fung sozusagen, als das, wie wir es bisher gekannt haben. Wir

00:59:42.360 –> 00:59:46.520

werden es nicht verhindern k├Ânnen, wir k├Ânnen aber anders damit umgehen. Und ich

00:59:46.520 –> 00:59:52.220

glaube, das ist ein wichtiger Prozess des Umdenkens an der Stelle auch. Also

00:59:52.220 –> 00:59:55.320

nicht immer wieder zu sagen, wir m├╝ssen dieses und jenes verbieten, sondern zu

00:59:55.320 –> 00:59:58.920

gucken, wie d├╝rfen wir denn jetzt mit gewissen Entwicklungen in Zukunft auch

00:59:58.920 –> 01:00:01.860

anders umgehen. Hier wieder immer wieder umdenken, da sind wir auch wieder bei

01:00:01.860 –> 01:00:05.060

einem Prozess der Ver├Ąnderung, die J├╝rgen vorhin schon angesprochen hatte,

01:00:05.060 –> 01:00:09.540

zu sagen, wie d├╝rfen wir uns jetzt wieder ver├Ąndern. Und da bin ich sehr guter

01:00:09.540 –> 01:00:13.600

Dinge, weil der Mensch mit seinem Frontallappen vorne, der ist so gro├č

01:00:13.600 –> 01:00:18.160

ausgepr├Ągt, der ist in der Lage, hier tats├Ąchlich auch

01:00:18.160 –> 01:00:22.480

sich anzupassen, immer wieder anzupassen. Das ist eine F├Ąhigkeit, die wir sehr,

01:00:22.480 –> 01:00:26.080

sehr stark ausgepr├Ągt haben bei uns. Das hei├čt, genauso wie Widerst├Ąnde

01:00:26.080 –> 01:00:29.640

erzeugt werden, sind wir auch in der Lage, ganz bewusst zu steuern und in die

01:00:29.640 –> 01:00:33.120

Ver├Ąnderungen reinzugehen und Anpassungen vorzunehmen, sei es das

01:00:33.120 –> 01:00:37.960

Umdenken, sei es das anders damit umgehen als bisher, neue Wege zu entdecken.

01:00:37.960 –> 01:00:41.760

Und da hilft uns dann auch wieder der Forscherdrang, der

01:00:41.760 –> 01:00:46.040

Entwicklerdrang und so weiter, mit Neugier zu entdecken, neue T├╝ren

01:00:46.040 –> 01:00:51.160

aufzusto├čen und hier entsprechend mit Verantwortung neue Wege auch laufen zu

01:00:51.160 –> 01:00:54.760

k├Ânnen. In diesem Sinne bedanke ich mich ganz ganz herzlich bei euch allen. Ich

01:00:54.760 –> 01:00:59.840

fand es wirklich sehr anregend und spannend. Morgen geht es weiter mit

01:00:59.840 –> 01:01:04.840

unserem digitalen Lagerfeuer Teil 3 zu Macht und Gewalt. Lasst euch einfach

01:01:04.840 –> 01:01:09.080

├╝berraschen. Morgen fr├╝h um 8 Uhr geht es wieder los im Deep Talk und ich freue

01:01:09.080 –> 01:01:12.800

mich morgen euch hier wieder um 8 Uhr begr├╝├čen zu k├Ânnen. In diesem Sinne ein

01:01:12.800 –> 01:01:17.240

sch├Ânes Wochenende und bis morgen fr├╝h. Ciao!

3 Myths Debunked ÔÇô When Science Creates Knowledge! | Dr Yasemin Yazan

When Science Creates Knowledge!

Unfortunately, there is a lot of false knowledge on the market. Be it because, for example, research results are misinterpreted or false causalities are made, or because they are transferred to other contexts that were not even the subject of the study.

We pick 3 myths and show what science already knows:

- Why Maslow's hierarchy of needs is not a reliable basis for motivation

- Why personality tests are questionable as a basis for personnel decisions

- Why a quota is needed as an effective measure against Unconscious Bias

Data Protection Declaration

Declaration Of Consent

Congratulations - your download is waiting for you in your mailbox!