Select Page

Gehirnfutter f├╝r Pioniergeister: Welche Rolle spielen Kryptotoken & digitale W├Ąhrungen im globalen Finanzsystem? Das ist die Fragestellung mit der wir uns in Raum #883 des Deep Talk Clubs unter dem Dachthema “Pioniergeist mit Hirn” befassen. H├Âre selbst, welche Beispiele aufgegriffen wurden und welche Perspektiven im Dialog entstanden sind…

Transkription: ­čçę­č笭čçĘ­čçş­č玭čç╣ #883 Kryptotoken & digitale W├Ąhrungen | Von Dr. Yasemin Yazan

00:00:00.000 –> 00:00:05.640

Einen wundersch├Ânen guten Morgen zusammen. Heute haben wir das Thema

00:00:05.640 –> 00:00:11.560

Kryptotoken und digitale W├Ąhrungen, ├╝ber die wir sprechen wollen im Austausch und

00:00:11.560 –> 00:00:15.360

wir wollen uns dabei gerne anschauen, welche Rolle spielen denn Kryptotoken

00:00:15.360 –> 00:00:21.280

und digitale W├Ąhrungen im globalen Finanzsystem? Und wie der eine oder

00:00:21.280 –> 00:00:25.880

andere, der gestern mit dabei war, bereits mitbekommen hat, haben wir ja auch

00:00:25.880 –> 00:00:28.960

noch mal eine Differenzierung vorgenommen in den Begrifflichkeiten,

00:00:28.960 –> 00:00:33.360

Also nicht nur urspr├╝nglich hie├č der Raum digitale W├Ąhrungen, sondern Kryptotoken noch

00:00:33.360 –> 00:00:37.520

mit dazu zu nehmen, um deutlich zu machen, dass hier auch nochmal eine Differenzierung

00:00:37.520 –> 00:00:44.480

vorliegt. Was genau sich dahinter verbirgt, hinter den einzelnen Begrifflichkeiten, wie das Ganze

00:00:44.480 –> 00:00:51.520

sich zusammensetzt, da k├Ânnen wir gerne im Austausch draufschauen und gucken, dass wir

00:00:51.520 –> 00:00:58.200

auch gewisse Differenzierungen vornehmen, um das besser einordnen zu k├Ânnen und vielleicht auch

00:00:58.200 –> 00:01:03.360

noch mal genauer drauf zu schauen, weil bei digitalen W├Ąhrungen fallen da eigentlich Cryptos

00:01:03.360 –> 00:01:08.320

mit rein oder nicht und wie auch immer. Das ist m├Âglicherweise etwas, was wir uns heute

00:01:08.320 –> 00:01:14.200

auch noch mal in einer genaueren Betrachtung anschauen k├Ânnen. Und dann eben zu gucken,

00:01:14.200 –> 00:01:20.540

welche Bedeutung hat das Ganze f├╝r das Finanzsystem, f├╝r die Finanzwelt, was passiert da eigentlich

00:01:20.540 –> 00:01:25.960

im Moment und wie l├Ąsst sich das dann eben auch im Zusammenspiel mit den ganzen anderen

00:01:25.960 –> 00:01:31.360

Technologien, die wir bisher besprochen haben, auch im Zusammenspiel denken, im

00:01:31.360 –> 00:01:35.760

Zusammenh├Ąngen dann auch gucken, welche Auswirkungen das m├Âglicherweise haben

00:01:35.760 –> 00:01:39.880

kann, sowohl in die eine als auch in die andere Richtung. Und da bin ich total

00:01:39.880 –> 00:01:45.640

gespannt und m├Âchte gerne die Runde er├Âffnen im Sinne von, auch denkt dran,

00:01:45.640 –> 00:01:49.320

es ist ein Reflexionsraum, das hei├čt, hier wirklich mit dazu zu kommen und

00:01:49.320 –> 00:01:53.800

verschiedene Gedanken, Erfahrungen, Beobachtungen, die ihr macht, mit

00:01:53.800 –> 00:01:59.440

einzubringen. Vielleicht gibt es ja den

00:01:59.440 –> 00:02:03.000

einen oder anderen, der das eine oder

00:02:03.000 –> 00:02:05.400

andere auch schon f├╝r sich nutzt und

00:02:05.400 –> 00:02:08.360

einsetzt und Erfahrungen hier mit

00:02:08.360 –> 00:02:11.600

reinbringen kann oder eben durch

00:02:11.600 –> 00:02:14.520

das Verfolgen der Medien oder

00:02:14.520 –> 00:02:17.320

auch vor dem Hintergrund des eigenen

00:02:17.320 –> 00:02:19.680

Business Backgrounds das eine oder

00:02:19.680 –> 00:02:22.240

andere hier auch an Erfahrung auch

00:02:22.240 –> 00:02:23.720

teilen kann. Und in diesem Sinne seid

00:02:22.240 –> 00:02:26.480

ihr ganz ganz herzlich eingeladen mit

00:02:26.480 –> 00:02:28.720

dazu zu kommen und den

00:02:28.720 –> 00:02:31.360

Reflexionsraum gemeinsam mit mir zu

00:02:31.360 –> 00:02:34.280

er├Âffnen. Nochmal der Hinweis, dass der

00:02:34.280 –> 00:02:36.080

Raum aufgezeichnet wird und wer mit

00:02:36.080 –> 00:02:39.120

dazu kommt, ist automatisch auch damit

00:02:39.120 –> 00:02:40.880

einverstanden, dass das Ganze nachher

00:02:40.880 –> 00:02:42.560

auch ver├Âffentlicht wird. Wir haben drei

00:02:42.560 –> 00:02:44.200

kleine Raumregeln f├╝r die, die heute zum

00:02:44.200 –> 00:02:46.520

ersten Mal dabei sind. Nochmal der

00:02:46.520 –> 00:02:47.960

Hinweis, einmal ein Profilfoto, auf dem

00:02:47.960 –> 00:02:49.840

ihr zu erkennen seid, dann Vor- und

00:02:49.840 –> 00:02:52.080

Nachname und mindestens einen Satz in der

00:02:49.840 –> 00:02:54.640

Bio und wer das aus irgendwelchen Gr├╝nden nicht m├Âchte, anonym bleiben

00:02:54.640 –> 00:02:57.940

will oder gerade nicht sprechen kann, weil es im Hintergrund zu laut ist oder

00:02:57.940 –> 00:03:01.560

Sonstiges, hat nat├╝rlich auch die M├Âglichkeit, einfach den Chat zu nutzen

00:03:01.560 –> 00:03:04.880

und dann k├Ânnen wir gucken, dass wir das eine oder andere hier auch noch mal

00:03:04.880 –> 00:03:07.920

aufgreifen. Ja, damit bin ich mal gespannt, wer heute

00:03:07.920 –> 00:03:13.400

Morgen als erstes mit dazukommen mag und schalte mich gerne mal auf Stumm.

00:03:13.400 –> 00:03:36.400

[Musik]

00:03:36.400 –> 00:03:40.400

Einen wundersch├Ânen guten Morgen, lieber Marc. Was sagst du denn zum Thema?

00:03:40.400 –> 00:03:44.960

Guten Morgen, ich hoffe, dass der J├╝rgen gleich auch noch dazu kommt, weil ich

00:03:44.960 –> 00:03:49.080

mit dem Begriff nicht so erkl├Ąren kann wie der J├╝rgen. Ich w├╝rde gern mit

00:03:49.080 –> 00:03:52.440

dem Thema Pioniergeist noch mal anfangen, das habe ich neulich schon mal gesagt.

00:03:52.440 –> 00:03:56.360

F├╝r mich macht der Deep Talk unheimlich viel Sinn oder Sinn macht es ├╝berhaupt,

00:03:56.360 –> 00:03:59.920

sich tiefer mit Dingen zu besch├Ąftigen, denn ich habe in dem Raum ja schon mal

00:03:59.920 –> 00:04:03.720

erz├Ąhlt, wenn ich damals mehr Pioniergeist gehabt h├Ątte und schon

00:04:03.720 –> 00:04:07.200

Menschen wie mit dir in Kontakt gestanden h├Ątte, dann w├Ąre ich heute

00:04:07.200 –> 00:04:12.780

mehrfacher Million├Ąr, denn 2011 h├Ątten 50 Euro gereicht, um heute mindestens 2

00:04:12.780 –> 00:04:16.120

Millionen zu haben. Ich habe heute morgen noch mal geguckt, der Bitcoin wird gerade

00:04:16.120 –> 00:04:23.280

mit 23.269 Euro bewertet und daher macht es f├╝r mich Sinn, Dinge aufzuschnappen,

00:04:23.280 –> 00:04:27.120

in den Medien zu verfolgen und immer aufzupassen im Sinne des Pioniergeistes.

00:04:27.120 –> 00:04:30.600

Ups, kann da was sein? Kann das interessant f├╝r mich sein? Bin ich ein

00:04:30.600 –> 00:04:35.280

Pionier? Steige ich irgendwo ein? K├Ânnte das was Interessantes sein? Das erst mal

00:04:35.280 –> 00:04:43.880

ganz zu Beginn. Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und ja, an der einen oder anderen

00:04:43.880 –> 00:04:49.680

Stelle haben m├Âglicherweise verschiedene Personen genau diesen Gedanken, also

00:04:49.680 –> 00:04:56.640

gerade als wir das erste Mal vielleicht ├╝ber Krypto geh├Ârt haben, also ob das

00:04:56.640 –> 00:05:01.560

jetzt Bitcoin, mit Bitcoin ging das Ganze ja durch, dass sich das Markt sozusagen

00:05:01.560 –> 00:05:06.960

auch rumgesprochen hat, in Anf├╝hrungsstrichen, vom Bekanntheitsgrad her und dann gab es auch

00:05:06.960 –> 00:05:14.800

noch andere. Heute gibt es auch immer weitere Cryptos, die mit dazu kommen, wo man vielleicht

00:05:14.800 –> 00:05:18.880

das Gleiche denken kann, wo man nat├╝rlich ein St├╝ck weit auch nicht genau wei├č, wie

00:05:18.880 –> 00:05:26.000

sich die Entwicklungen da eben auch fortsetzen werden. Und ja, und das eine oder andere Investment.

00:05:26.000 –> 00:05:31.360

Aber es ist, glaube ich, relativ wurscht, ob das jetzt Bitcoin oder an anderer Stelle

00:05:31.360 –> 00:05:32.760

andere Aspekte sind.

00:05:32.760 –> 00:05:37.880

Immer dann, wenn neue Dinge auf den Markt kommen, erscheinen, gibt es ja durchaus auch

00:05:37.880 –> 00:05:45.040

Investitionsm├Âglichkeiten und sind immer auch Chancen und Risiken zugleich.

00:05:45.040 –> 00:05:48.480

Das hei├čt, man wei├č zu dem Zeitpunkt vielleicht noch gar nicht, wie wird sich das denn auch

00:05:48.480 –> 00:05:52.240

weiterentwickeln und was k├Ânnte das dann sp├Ąter auch bedeuten.

00:05:52.240 –> 00:06:00.000

der R├╝ckschau l├Ąsst sich das eine oder andere eben h├Ąufig erst besser beurteilen, weil man dann

00:06:00.000 –> 00:06:05.440

nat├╝rlich auch die Entwicklungen wei├č und wei├č, wohin das Ganze in Anf├╝hrungsstrichen bis zu dem

00:06:05.440 –> 00:06:11.640

Zeitpunkt der Betrachtung sozusagen sich entwickelt hat und dementsprechend eben hier auch eine

00:06:11.640 –> 00:06:18.080

Bewertung dann fortzunehmen. Das ist in der R├╝ckschau h├Ąufig einfacher als in der Vorschau.

00:06:18.080 –> 00:06:22.240

Marc, magst du da noch mal ankn├╝pfen, bevor wir Sabine und Layla einbinden?

00:06:22.240 –> 00:06:28.440

Ja genau, das kann ich nur unterstreichen und ich freue mich jetzt auf neue Beitr├Ąge.

00:06:28.440 –> 00:06:29.440

Danke, Yasemin.

00:06:29.440 –> 00:06:30.440

Ja wunderbar.

00:06:30.440 –> 00:06:33.440

Einen wundersch├Ânen guten Morgen, liebe Sabine.

00:06:33.440 –> 00:06:35.440

Was sagst du zu dem Thema?

00:06:35.440 –> 00:06:37.440

Einen wundersch├Ânen guten Morgen.

00:06:37.440 –> 00:06:40.440

Ja, ich m├Âchte erstmal dem Marc widersprechen.

00:06:40.440 –> 00:06:45.440

Nat├╝rlich bin ich deiner Meinung, dass auf der Tapete einfach nur mal den ersten Wert

00:06:45.440 –> 00:06:50.680

und denn heute sind viele Million├Ąre, aber wie viele sind auf dem Weg, auf der

00:06:50.680 –> 00:06:54.360

Strecke geblieben. Erst letzte Woche hatte ich wieder einen Bauchfinanzierungskunden

00:06:54.360 –> 00:06:58.440

und der 50.000 Konsumkredit hatte. Ich sage, was haben Sie denn da gemacht?

00:06:58.440 –> 00:07:03.360

Ja, da bin ich in irgendeine Falle getappt und habe was mit Krypto gemacht.

00:07:03.360 –> 00:07:06.640

Also das Problem, was in dem Bereich ist und ich bin selbst auch schon darauf

00:07:06.640 –> 00:07:11.320

angesprochen worden, dass halt viele was machen, wo sie absolut keinen Schimmer

00:07:11.320 –> 00:07:15.040

haben und gelobt werden vom Gewinn. Das hat aber eigentlich nichts mit

00:07:15.040 –> 00:07:20.040

Krypto zu tun, das war mit Aktienoptionen oder so schon immer so. Nur ist es

00:07:20.040 –> 00:07:25.960

nat├╝rlich bei den Krypto noch mal schlimmer, weil viele verstehen das

00:07:25.960 –> 00:07:30.120

wirklich nicht und die sehen nur, ach auf einer Trading Plattform, oh da kann ich

00:07:30.120 –> 00:07:35.320

mit 50 Euro anfangen und dann werden denen erstmal 150 Gewinn vorgegaukelt und

00:07:35.320 –> 00:07:39.560

so kommen die da wie so ein kleiner Funnel, werden die da reingezogen und

00:07:39.560 –> 00:07:44.200

irgendwann nehmen sie noch Kredit auf. Also dass der Krypto oder das ganze

00:07:44.200 –> 00:07:49.120

Krypto eine super Sache ist und da wo es angesetzt ist, ist auch klasse, aber

00:07:49.120 –> 00:07:55.760

Vorsicht. Das zweite was ich noch sagen wollte, in ganz anderen Rahmen wird ja

00:07:55.760 –> 00:07:59.520

auch da noch mal gezockt. Ich meine Amerika hat es jetzt gerade

00:07:59.520 –> 00:08:02.840

gemerkt, wenn sie gar keine Richtlinie in dem Bereich, geht mal die eine oder

00:08:02.840 –> 00:08:10.000

andere Bankseite, weil sie einfach mal die Anlagen der Leute wieder

00:08:10.000 –> 00:08:14.000

weiterverwendet wird. Amerika hatte immer weniger

00:08:14.000 –> 00:08:18.000

Richtlinien und meistens f├Ąllt denen durch Sch├Ąden auf, dass da vielleicht

00:08:18.000 –> 00:08:24.000

mal was zu machen ist. Ja, das wollte ich in dem Moment erstmal dazu beitragen.

00:08:24.000 –> 00:08:28.000

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Dann lasst uns doch direkt Layla auch mit einbinden

00:08:28.000 –> 00:08:32.000

und dann k├Ânnen wir gerne auch Querbez├╝ge herstellen. Liebe Layla, einen wundersch├Ânen guten Morgen.

00:08:32.000 –> 00:08:36.000

Was sagst du denn zum Thema? Einen wundersch├Ânen guten Morgen. Ich sag dazu,

00:08:36.000 –> 00:08:42.480

Ich bin Mappenlings hinten, wollte ich mal kurz erw├Ąhnen, weil ich hier sehr viel geballte Kompetenz auf einem Haufen habe.

00:08:42.480 –> 00:08:49.440

Und ich bin aber trotzdem jemand, der mit Geld umgeht und so geht es vielen Leuten auch.

00:08:49.440 –> 00:08:59.560

Also wenn ich Krypto h├Âre und digitale W├Ąhrungen, dann ist das f├╝r mich gar nicht mehr so weit weg, wie ich gedacht habe.

00:08:59.560 –> 00:09:04.160

Vor ein paar Jahren war das tats├Ąchlich so, dass wir …

00:09:04.160 –> 00:09:06.760

Ach, ob wir jetzt die Einf├╝hrung des Euro nehmen,

00:09:06.760 –> 00:09:09.520

da haben wir uns ja auch mit H├Ąnden und F├╝├čen gewehrt.

00:09:09.520 –> 00:09:11.680

Ich habe jetzt gerade mal nachgeguckt heute Morgen,

00:09:11.680 –> 00:09:14.880

weil, das habe ich letztes Mal geh├Ârt, habe das gar nicht geglaubt,

00:09:14.880 –> 00:09:17.400

20 Prozent des Geldes sind Bargeld.

00:09:17.400 –> 00:09:21.840

Dabei habe ich mal geh├Ârt, Bares ist Bares.

00:09:21.840 –> 00:09:25.280

Und der Rest sind ja schon digitale W├Ąhrungen.

00:09:25.280 –> 00:09:27.160

Also was das Geld auf der Welt angeht,

00:09:27.320 –> 00:09:29.680

Bitte widersprecht mir, wenn dem nicht so ist.

00:09:29.680 –> 00:09:35.280

Weil wie schon gesagt, ich bin Mathe links hinten und bin da eher ein User,

00:09:35.280 –> 00:09:40.200

w├╝rde ich jetzt mal sagen, was Geld angeht. Und trotzdem betrifft es mich.

00:09:40.200 –> 00:09:46.080

Es betrifft mich insofern, dass ich nat├╝rlich ├╝berlege, soll ich investieren.

00:09:46.080 –> 00:09:50.640

Und Krypto war ja fr├╝her sehr kryptisch, um das mal so zu sagen.

00:09:50.640 –> 00:09:53.880

Man wusste nicht so genau, soll ich damit was anfangen oder nicht.

00:09:53.880 –> 00:09:58.280

Jetzt sind so Begriffe wie “traden”, die gerade erw├Ąhnt worden sind, und

00:09:58.280 –> 00:10:04.400

“Kryptow├Ąhrung”, ja da geh├Ârt man. Also es ist, glaube ich, etwas, was wir jetzt

00:10:04.400 –> 00:10:09.440

tun, um das mal so zu sagen, um mal so ein bisschen allgemein zu sprechen.

00:10:09.440 –> 00:10:16.080

Und mir f├Ąllt halt auf, dass ich ganz viele Dinge mit Karte nur noch

00:10:16.080 –> 00:10:21.160

bezahlen kann. Das n├Ąchstes Jahr habe ich jetzt nachgeschaut, Sabine wei├č da

00:10:21.160 –> 00:10:25.600

sicherlich mehr dr├╝ber ihr sicher auch, dass der E-Euro eingef├╝hrt werden soll und dann

00:10:25.600 –> 00:10:32.240

k├Ânnen wir nur noch digital bezahlen. Ich wollte zu dem Thema einbringen, ich habe mal,

00:10:32.240 –> 00:10:35.840

also ich bin ja wirklich, also ich habe mein Geld nicht unterm Kopfkissen, aber ich habe

00:10:35.840 –> 00:10:39.800

mal geh├Ârt, so Bargeld ist ja schon ganz gut. Ich wei├č auf TikTok gibt es so Challenges,

00:10:39.800 –> 00:10:44.760

dass man so P├Ąckchen macht und ich habe immer das Gef├╝hl, wenn ich das sehe, dann tut es

00:10:44.760 –> 00:10:50.960

mehr weh. Und das ist ja was, also dieses Haptische geht ja durch die digitale W├Ąhrung

00:10:50.960 –> 00:10:55.240

und durch Krypto auch so ein bisschen verloren. Und ich wei├č auch nicht, ob man die Gewinne,

00:10:55.240 –> 00:10:59.760

ob man dann Sabine diesen Kredit vielleicht dann eher aufnimmt, wenn man so das Gef├╝hl

00:10:59.760 –> 00:11:05.280

hat, ich sehe das ja nicht wirklich. Also ich kann von mir ausgehen, mit der IC-Karte

00:11:05.280 –> 00:11:09.360

zu zahlen, tut nicht so weh. Deswegen, ich habe noch Respekt vor der digitalen W├Ąhrung

00:11:09.360 –> 00:11:14.400

und bin gespannt, was ihr dazu sagt. Und ja, Entschuldigung, dass ich Mathe links hinten

00:11:14.400 –> 00:11:20.000

bin, aber ich bin ein User.

00:11:20.000 –> 00:11:23.000

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank.

00:11:23.000 –> 00:11:24.440

Und das wird, denke ich, dann auch

00:11:24.440 –> 00:11:28.400

letztendlich spannend, wenn wir hier

00:11:28.400 –> 00:11:31.880

genauer drauf schauen. Und ja, ich nehme, ich

00:11:31.880 –> 00:11:31.880

greife jetzt einfach mal eine erstbeste

00:11:31.880 –> 00:11:37.320

Definition mal auf, um uns ein St├╝ck

00:11:37.320 –> 00:11:38.880

weit anzun├Ąhern und vielleicht auch den

00:11:38.880 –> 00:11:40.560

J├╝rgen noch mal ein bisschen zu triggern,

00:11:40.560 –> 00:11:42.040

dass er mit dazu kommt, dass er eine

00:11:42.040 –> 00:11:43.760

oder andere aufgreift, um in diese

00:11:42.040 –> 00:11:46.920

Differenzierung noch mal reinzugehen. Also wenn ich einfach mal im Netz eingebe

00:11:46.920 –> 00:11:51.880

bei Google “digitale W├Ąhrung” und dann schaue, was mir als erstes entgegenspringt,

00:11:51.880 –> 00:11:57.840

ist, dass eine Definition hier, die Europ├Ąische Bankenaufsicht, EBA, definiert

00:11:57.840 –> 00:12:02.200

virtuelle W├Ąhrungen als eine bestimmte Art von nicht reguliertem digitalen Geld,

00:12:02.200 –> 00:12:06.480

das nicht von einer Zentralbank herausgegeben oder gesichert wird und

00:12:06.480 –> 00:12:11.160

als Zahlungsmittel verwendet werden kann. Sowohl virtuelle als auch Kryptow├Ąhrungen

00:12:11.160 –> 00:12:17.920

werden im Internet erstellt. So, da bin ich mal gespannt, ob das vielleicht auch schon zu

00:12:17.920 –> 00:12:24.520

Reaktionen f├╝hrt. Jawohl. Und da haben wir auch schon J├╝rgen vielleicht m├Âglicherweise getriggert.

00:12:24.520 –> 00:12:29.880

Und damit m├Âchte ich gerne erst J├╝rgen noch mit einbinden, um dann im Anschluss an die,

00:12:29.880 –> 00:12:34.200

ja, euch die M├Âglichkeit zu geben, Querbez├╝ge auch herzustellen. J├╝rgen,

00:12:34.200 –> 00:12:36.880

einen wundersch├Ânen guten Morgen. Was sagst du denn zu dieser Definition?

00:12:36.880 –> 00:12:44.920

Oje, da, liebe Yasemin, da h├Ątte ich einiges dazu zu sagen, aber erst mal einen sch├Ânen guten Morgen

00:12:44.920 –> 00:12:52.080

euch allen zu diesem Thema. Ich fasse den Titel als erstes mal wieder auf und interpretiere ihn

00:12:52.080 –> 00:12:59.360

real etwas um und dann sage ich, es treten die beiden vehementen, bereits jetzt vehementen

00:12:59.360 –> 00:13:07.920

Kontrahenten am Geld- und Kapitalmarkt an, n├Ąmlich die Kryptotoken und die digitalen W├Ąhrungen.

00:13:07.920 –> 00:13:15.760

Denn, und das f├╝hre ich zum Schluss dann vielleicht noch aus, die digitalen,

00:13:15.760 –> 00:13:26.080

sogenannten digitalen W├Ąhrungen, zum Beispiel auch wie sie die EU, die EZB in der zweiten Testphase

00:13:26.080 –> 00:13:32.520

im Moment testet, hat meines Erachtens wohlgemerkt, meine Meinung, ganz klar die

00:13:32.520 –> 00:13:39.080

Zielrichtung, diese sogenannten Kryptotoken auszuschalten. Aber ich

00:13:39.080 –> 00:13:44.600

nehme das ganz gern noch mal auf von den Begrifflichkeiten, liebe Yasemin, das war der

00:13:44.600 –> 00:13:52.160

Trigger, um hoffentlich Klarheit zu schaffen, dass es notwendig ist, nicht zu

00:13:52.160 –> 00:14:02.000

Bitcoin ist eine W├Ąhrung oder Kryptow├Ąhrung. Eine W├Ąhrung ist ganz klar definiert als eine

00:14:02.000 –> 00:14:06.960

Geldverfassung eines Staates. Ich will da jetzt wirklich nicht in die Einzelheiten gehen,

00:14:06.960 –> 00:14:12.960

aber das Signifikante oder das Pr├Ągende einer W├Ąhrung ist, dass sie in einem bestimmten Teil

00:14:12.960 –> 00:14:20.120

Bereich einem Staat oder einem Staatenbund, zum Beispiel in der USA beziehungsweise in der EU,

00:14:20.120 –> 00:14:29.520

als gesetzliches Zahlungsmittel gilt per Gesetz. Das hei├čt, die Implikation daraus ist, dass jeder

00:14:29.520 –> 00:14:37.920

Schuldner das Recht hat, seine Schuld gegen├╝ber einem Gl├Ąubiger in dieser W├Ąhrung zu begleichen.

00:14:37.920 –> 00:14:46.640

Es besteht insofern beim Gl├Ąubiger eine Annahmepflicht, um die Schuld des Schuldners

00:14:46.640 –> 00:14:51.320

zu reduzieren, es sei denn, ist nat├╝rlich eine entsprechende

00:14:51.320 –> 00:14:57.200

andere vertragliche Vereinbarung getroffen.

00:14:57.200 –> 00:15:03.920

Das hei├čt, die W├Ąhrung eines Staates hat eine gewisse

00:15:03.920 –> 00:15:09.240

Durchsetzungsmacht auch, und zwar im Verh├Ąltnis Schuldner zum

00:15:09.240 –> 00:15:12.040

Gl├Ąubiger und begr├╝ndet damit auch Rechte.

00:15:12.040 –> 00:15:19.560

Der zweite, das ist, will ich noch sagen, das ist beim Bitcoin nicht der Fall.

00:15:19.560 –> 00:15:26.360

Es ist nirgendwo bislang als gesetzliches Zahlungsmittel der Bitcoin, als das

00:15:26.360 –> 00:15:32.920

gesetzliche Zahlungsmittel, vorgegeben und vereinbart. Es ist in einigen L├Ąndern

00:15:32.920 –> 00:15:38.880

meines Wissens im s├╝damerikanischen Raum als Erg├Ąnzung zur aktuellen W├Ąhrung

00:15:38.880 –> 00:15:45.840

gestattet, aber nicht die Referenzw├Ąhrung. Der zweite wesentliche Punkt und der ist

00:15:45.840 –> 00:15:52.160

f├╝r mich viel schlagender, der Bitcoin wollte auch niemals W├Ąhrung sein im

00:15:52.160 –> 00:16:00.240

Sinne seines Erfinders Yamamoto, denn genau aus diesem Beweggrund den Bitcoin

00:16:00.240 –> 00:16:08.440

auf die Blockchain zu verankern, insofern eine Peer-to-Peer-Verbindung zu

00:16:08.440 –> 00:16:15.280

nutzen, war ja der ureigentliche Sinn, damit den Vermittler, den Transmitter, in

00:16:15.280 –> 00:16:19.880

dem Fall die Banken, auszuschalten und uns die M├Âglichkeit zu geben, dass ich

00:16:19.880 –> 00:16:28.040

dem Marc sag, Marc, liefer mir 1000 Kappen und ich zahle der daf├╝r 1000 Euro und

00:16:28.040 –> 00:16:34.680

daf├╝r keine Banken brauche. Also im Grunde genommen die urs├Ąchliche

00:16:34.680 –> 00:16:44.680

Intention von Yamamoto, behalte das im Vereinbarungsbereich von A zu B,

00:16:44.680 –> 00:16:50.680

von Marc zu J├╝rgen und schlie├če Vermittler aus, Banken und nat├╝rlich

00:16:50.680 –> 00:16:58.680

auch Landesbanken und eine EZB, die ├╝berhaupt dieses Geld sch├╝rfen.

00:16:58.680 –> 00:17:05.800

Und dann komme ich zu dem dritten Punkt. Das ist auch ein ganz wesentlicher. Dieses Sch├╝rfen.

00:17:05.800 –> 00:17:13.880

Da muss ich vielleicht ein bisschen rausholen, aber das Sch├╝rfen ist ja dieses besagte Mining.

00:17:13.880 –> 00:17:19.360

Das entsteht, dass einige Leute mit Hochleistungsrechnern in der Lage sind,

00:17:19.360 –> 00:17:25.800

mathematisch hochmathematische kryptische Probleme zu l├Âsen. Daf├╝r werden sie entlohnt

00:17:25.800 –> 00:17:31.920

durch Cryptos. Mal losgel├Âst jetzt von der Leistung, die ein Entstehen eines

00:17:31.920 –> 00:17:40.840

Geldes begr├╝ndet damit. Die Kryptow├Ąhrung ist beschr├Ąnkt, von

00:17:40.840 –> 00:17:47.680

vornherein beschr├Ąnkt gewesen auf maximal 21 Millionen Bitcoins und jetzt

00:17:47.680 –> 00:17:55.640

kommt das etwas abschweifen, sorry, muss ich, volkswirtschaftlich. Ein Preis

00:17:55.640 –> 00:18:02.640

Preis ausgedr├╝ckt in Geld schafft eine Vermittlerfunktion zwischen Angebot und Nachfrage.

00:18:02.640 –> 00:18:09.640

Angebot und Nachfrage in einer Volkswirtschaft variieren, das ist glaube ich jedem klar,

00:18:09.640 –> 00:18:17.640

anhand der angebotenen Menge bzw. der damit verbundenen Qualit├Ąt.

00:18:17.640 –> 00:18:22.640

Angebot und Nachfrage sind also Stromgr├Â├čen, Ver├Ąnderungsgr├Â├čen.

00:18:22.640 –> 00:18:29.840

Insofern, wenn ich einen Vermittler dazwischen schalte, Geld, muss der sich

00:18:29.840 –> 00:18:35.040

nat├╝rlich diesem wechselseitigen Verh├Ąltnis anpassen k├Ânnen. Und diese

00:18:35.040 –> 00:18:41.480

Anpassung passiert im Bereich der Geldpolitik durch zwei wesentliche

00:18:41.480 –> 00:18:47.720

Instrumente, die in der Kompetenz der EZB liegen, n├Ąmlich in der Steuerung der

00:18:47.720 –> 00:18:55.520

Umlaufgeschwindigkeit des Geldes und der Geldmenge. Wenn das, dieser Seitenhieb sei mir jetzt erlaubt,

00:18:55.520 –> 00:19:04.000

wenn das nicht so gut klappt in den letzten Jahren, dann kommt es entweder zur Inflation

00:19:04.000 –> 00:19:13.680

oder zur Deflation. Das hei├čt, das Geld wird weniger oder es wird mehr wert, weil der W├Ąhrungsh├╝ter

00:19:13.680 –> 00:19:23.360

nicht in der Lage war, die Geldwertstabilit├Ąt durch diese zwei Steuerungskomponenten, Umlaufgeschwindigkeit

00:19:23.360 –> 00:19:31.800

und Menge gleich zu halten. So und jetzt, wenn man auf den Bitcoin schaut, dann malt euch mal

00:19:31.800 –> 00:19:38.440

das Szenario aus, dass irgendwann, da gibt es auch schon Hochrechnungen dazu, die glaube ich in den

00:19:38.440 –> 00:19:47.800

40er Jahren liegen, dass dann es kein Bitcoin mehr gibt zus├Ątzlich. Das hei├čt, ich kann die

00:19:47.800 –> 00:19:53.560

unterschiedliche Entwicklung zwischen Angebot und Nachfrage nicht mehr steuern ├╝ber die Menge. Und

00:19:53.560 –> 00:19:59.360

um das nochmal etwas klarer zu machen, wenn im Vorgriff dessen einige ganz schlaue und

00:19:59.360 –> 00:20:09.360

Kapitalm├Ąchtige einen Haufen Bitcoin auf sich vereinigen, dann halten die die Verg├╝tungsleistung

00:20:09.360 –> 00:20:20.280

oder im Grunde genommen eigentlich auch die Transferierm├Âglichkeit zwischen Angebot und

00:20:20.280 –> 00:20:27.880

Nachfrage in wenigen H├Ąnden. Das hei├čt, sie entziehen dem Markt die M├Âglichkeit ├╝berhaupt

00:20:27.880 –> 00:20:34.200

einen Austausch zwischen Angebot und Nachfrage zu erm├Âglichen.

00:20:34.200 –> 00:20:39.920

So, das war jetzt ziemlich lang. Ich bitte um Nachsicht daf├╝r, aber ich hoffe, dem

00:20:39.920 –> 00:20:47.120

ein oder anderen klar gemacht zu haben, wie wichtig es ist, bei diesem Thema zu

00:20:47.120 –> 00:20:53.720

unterscheiden und sich mit mir auf das Pferd von Don Quijote zu setzen und zu

00:20:53.720 –> 00:21:01.880

sagen nein der bitcoin ist keine w├Ąhrung weil punktpunktpunktpunkt und er ist wie

00:21:01.880 –> 00:21:08.920

ihr zum teil ja schon klar ausgef├╝hrt habt in zunehmender ma├če zu einem

00:21:08.920 –> 00:21:15.760

spekulationsprojekt objekt ja geworden von au├čen aus gewesen ich wei├č es nicht

00:21:15.760 –> 00:21:22.000

und unsere steuergesetze und unser rechtssystem definiert deswegen den

00:21:22.000 –> 00:21:27.200

Bitcoin zum Beispiel nicht als Geld, sondern als Finanzinstrument wie eine

00:21:27.200 –> 00:21:34.520

Aktie, wie Gold oder wie einen Swap oder dergleichen mehr.

00:21:34.520 –> 00:21:41.520

Vielen Dank f├╝rs lange Zuh├Âren und f├╝r R├╝ckfragen stehe ich gerne bereit.

00:21:41.520 –> 00:21:46.080

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank und ich habe tats├Ąchlich direkt auch zwei

00:21:46.080 –> 00:21:51.120

Fragen, die sich f├╝r mich ergeben, die ich hier direkt auch noch mal anschlie├čen

00:21:51.120 –> 00:21:57.080

m├Âchte, bevor wir dann die Querbez├╝ge herstellen. Zum einen k├Ânnten wir sagen,

00:21:57.080 –> 00:22:01.640

dass Bitcoins auch als Tauschmittel eingesetzt werden.

00:22:01.640 –> 00:22:07.880

Das ist aber nicht nur bei Bitcoins der Fall, also Cryptos allgemein,

00:22:07.880 –> 00:22:13.120

sondern auch im Grunde genommen kann man ja alles M├Âgliche als Tauschmittel

00:22:13.120 –> 00:22:16.240

einsetzen, was nicht gleichzeitig eine W├Ąhrung ist und das kann ja auch

00:22:16.240 –> 00:22:22.600

beschr├Ąnkt sein und so weiter. Das vielleicht noch mal als eine R├╝ckfrage dazu und in Erg├Ąnzung

00:22:22.600 –> 00:22:27.840

vielleicht noch mal aufzumachen an der Stelle, wenn du gerade schon diese ganzen Differenzierungen

00:22:27.840 –> 00:22:34.240

vorgenommen hast, vielleicht auch noch mal diesen Aspekt CBDCs mit aufzugreifen,

00:22:34.240 –> 00:22:40.240

also digitales Zentralbankgeld und hier vielleicht noch mal kurz uns einen Einblick zu geben, lieber J├╝rgen.

00:22:40.240 –> 00:22:47.320

Sehr gerne. Erste Frage, das hast du ja vielleicht gesehen, Daumen hoch.

00:22:47.320 –> 00:22:49.280

Jawohl, es ist ein Tauschmittel.

00:22:49.280 –> 00:22:53.040

Ich kann auch, wenn ich, bleib mal bei einem Beispiel mit dem Mark,

00:22:53.040 –> 00:22:58.280

wenn wir uns vereinbaren, das war also Muschelschalen austauschen,

00:22:58.280 –> 00:23:01.960

dann ist das im Grunde genommen das Gleiche.

00:23:01.960 –> 00:23:04.160

Ja, also erste Frage, ganz klar.

00:23:04.160 –> 00:23:11.220

Die Frage, die und das finde ich sehr gut, dass du jetzt neben den

00:23:11.220 –> 00:23:16.780

Cryptotoken auch auf die zweite Einheit zu sprechen kommst, die digitale W├Ąhrung.

00:23:16.780 –> 00:23:24.900

Das ist im Grunde genommen, wie der Ausdruck es schon sagt, nichts anderes

00:23:24.900 –> 00:23:33.540

als eine Verdigitalisierung, eine Bereitstellung ├╝ber digitale

00:23:33.540 –> 00:23:42.560

Medien einer W├Ąhrung, das hei├čt der digitale Euro, der kommen soll und der auch sicherlich

00:23:42.560 –> 00:23:50.400

kommen wird, macht nichts anderes als, er macht vieles, aber im Wesentlichen macht er nichts

00:23:50.400 –> 00:23:58.200

anderes als einer Ausdrucksform von Geld eine zus├Ątzliche Form zu geben, n├Ąmlich in digitaler

00:23:58.200 –> 00:24:06.360

Form, in Form eines Wallets. Dieses Wallet, das irgendwo liegt. Dann haben wir einen digitalen

00:24:06.360 –> 00:24:14.400

Euro im Wallet und wir haben nach wie vor unsere M├╝nzen und unsere Scheine. So ist jedenfalls im

00:24:14.400 –> 00:24:22.200

Moment das Glaubensbekenntnis der EU, dass ich aber im Laufe der Zeit als nicht best├Ąndig erachte.

00:24:22.200 –> 00:24:32.600

Und diese digitale W├Ąhrung hat und das ist ganz wichtig und deswegen auch wieder W├Ąhrung,

00:24:32.600 –> 00:24:39.720

die hat die gleiche zum Beispiel Schutzfunktion. Das ist auch noch so ein Thema im Abgleich zwischen

00:24:39.720 –> 00:24:45.960

Bitcoin und einer und einer W├Ąhrung. Die Schutzfunktion in Bezug zum Beispiel auf die

00:24:45.960 –> 00:24:52.600

Einlagensicherung. Also ein Bitcoin hat keine Einlagensicherung. Wenn du Bitcoin

00:24:52.600 –> 00:24:59.160

irgendwo liegen hast und sie sind a fond perdu, dann sind sie weg. Wenn du heute

00:24:59.160 –> 00:25:04.720

bei einem entsprechenden Kreditinstitut dein Geld geparkt hast, dann

00:25:04.720 –> 00:25:11.440

unterliegt dieses Geld oder nutzt dieses Geld die Vorteile der Einlagensicherung

00:25:11.440 –> 00:25:14.880

und zwar von der staatlichen Seite als auch von der Privat- oder

00:25:14.880 –> 00:25:20.640

Genossenschafts- oder Sparkassenseite gibt es ja erg├Ąnzende Positionen dazu.

00:25:20.640 –> 00:25:30.120

Aber summa summarum noch mal, die digitale W├Ąhrung ist eine zus├Ątzliche Art der bereits

00:25:30.120 –> 00:25:37.880

vorhandenen W├Ąhrung, die die Verf├╝gbarkeit in die digitale Welt transferiert. Ich hoffe,

00:25:37.880 –> 00:25:41.360

ich habe mich so richtig jetzt verst├Ąndlich ausgedr├╝ckt.

00:25:41.360 –> 00:25:45.800

Ja super, vielen, vielen lieben Dank und da bin ich jetzt einfach mal gespannt,

00:25:45.800 –> 00:25:51.400

was Marc, Sabine und Layla dazu sagen. Wer m├Âchte denn hier andocken? Vielleicht ergeben sich weitere

00:25:51.400 –> 00:25:56.680

Fragen oder euch fallen weitere Impulse dazu ein oder Erg├Ąnzungen, die ihr vornehmen wollt. Marc,

00:25:56.680 –> 00:25:58.840

Sabine, Layla, m├Âchte da jemand gerne anschlie├čen?

00:25:58.840 –> 00:26:12.280

Ich gebe es zu J├╝rgen, ich bin dann erstmal, danke f├╝r deine Ausf├╝hrungen, ├╝berfordert. Das sind so

00:26:12.280 –> 00:26:19.120

viele Begriffe und das ist schon sehr sehr anstrengend dem zu folgen. Ich frage mich aber,

00:26:19.120 –> 00:26:23.480

das ist die grunds├Ątzliche Frage, das hatten wir auch schon mal, nicht ob wir das als W├Ąhrung,

00:26:23.480 –> 00:26:28.080

also ob es abgesichert ist oder nicht, sondern wenn wir den Wert des Bitcoins betrachten und

00:26:28.080 –> 00:26:32.640

auch den Wert des Geldes. Das Geld hat ja eigentlich auch nur den Wert, weil wir an

00:26:32.640 –> 00:26:37.280

das Geld glauben. Wenn ich Yasmin 100 Euro gebe, dann stehen da 100 Euro drauf und

00:26:37.280 –> 00:26:40.760

Yasmin kann sich f├╝r die 100 Euro etwas kaufen, weil derjenige, der das

00:26:40.760 –> 00:26:44.040

entgegen nimmt, sieht, da steht eine 100 drauf. Der 100-Euro-Schein wird

00:26:44.040 –> 00:26:47.320

wahrscheinlich genauso viel wert sein, also im Wert im Sinne von wie ein

00:26:47.320 –> 00:26:51.400

10-Euro-Schein oder bitte 5-Dollar-Note, au├čer das, was du mir gerade erkl├Ąrt

00:26:51.400 –> 00:26:54.600

hast, dass das Ganze von der Bank abgesichert ist. Diesen Prozess, das

00:26:54.600 –> 00:26:58.900

verstehe. Wie ist es aber, wenn sich Menschen zusammentun, die aber sagen,

00:26:58.900 –> 00:27:03.360

okay, ich vertraue jetzt irgendeinem anderen Wert, also ich nehme ein anderes

00:27:03.360 –> 00:27:07.260

Zahlungsmittel. Dabei ist jetzt nicht mal die Frage, ob das abgesichert ist. Die

00:27:07.260 –> 00:27:11.080

ganzen Prozesse habe ich verstanden, sondern einfach nur, setzt sich sowas als

00:27:11.080 –> 00:27:17.200

Zahlungsmittel durch, wenn wir beide uns einigen, dass wir dem Vertrauen wohl

00:27:17.200 –> 00:27:20.760

wissentlich, dass das nicht abgesichert ist, dass das System zusammenbrechen kann.

00:27:20.760 –> 00:27:25.320

Denn es bietet ja die M├Âglichkeit des Tauschhandels und ich wei├č auch, dass die

00:27:25.320 –> 00:27:29.840

Banken das gut finden und dass wir, so wie du das erkl├Ąrt hast, auch abgesichert sind.

00:27:29.840 –> 00:27:33.960

Aber es geht ja auch, die Frage ist ja, ob das wirklich dann als Zahlungsmittel

00:27:33.960 –> 00:27:40.200

gelten kann, wie auch immer, auch wenn es nicht abgesichert ist.

00:27:40.200 –> 00:27:47.760

Ja Sabine, gerne. Ja, ich kann mir das schon vorstellen, dass das passiert, weil

00:27:47.760 –> 00:27:52.200

dann haben wir ja nicht die Spekulation dahinter. Ich glaube das Problem bei

00:27:52.200 –> 00:27:56.720

Krypto ist, dass es einerseits ein Zahlungsmittel sein soll und zum anderen

00:27:56.720 –> 00:28:02.320

ein Spekulationsinstrument und damit diese Berg- und Talfahrt und ich glaube

00:28:02.320 –> 00:28:06.960

auch, dass es da dran mitliegt, dass da einfach zu viel Player und die m├╝ssen

00:28:06.960 –> 00:28:10.200

nicht nur unbedingt auf der guten Seite, sondern auch auf der anderen Seite zu

00:28:10.200 –> 00:28:14.480

Hause sein, mit im Boot sind. Man hat es ja gemerkt, wenn eine

00:28:14.480 –> 00:28:21.680

Kryptob├Ârse ins Schwanken kam, dann war da gleich ein Effekt auf diese Seite, die

00:28:21.680 –> 00:28:26.600

man auch, wenn man heute h├Ârt Wirecard geht pleite, sieht man das in der Aktie

00:28:26.600 –> 00:28:31.120

genauso, weil dann einfach die Leute raus und rein gehen und das wird bei einer

00:28:31.120 –> 00:28:33.520

digitalen W├Ąhrung wahrscheinlich so nicht sein.

00:28:33.520 –> 00:28:38.560

Aber was wir in der Vergangenheit auch gesehen haben, in dem Moment wo alles in

00:28:38.560 –> 00:28:43.600

Rezessions und so weiter, wird auf einmal viel mehr Gold gekauft, weil die Leute

00:28:43.600 –> 00:28:48.400

wissen, Gold ist Gold. Auch das schwankt ein bisschen, aber nicht so immens. Du hast

00:28:48.400 –> 00:28:51.780

zumindest den Goldwert dahinter und das haben wir halt bei Krypto und bei

00:28:51.780 –> 00:28:56.180

digitaler W├Ąhrung nicht. Also ich glaube f├╝r mich w├Ąre es wichtig, dass das ein

00:28:56.180 –> 00:29:00.760

bisschen getrennt wird. Eine digitale W├Ąhrung d├╝rfte nicht zum Spekulationsinstrument

00:29:00.760 –> 00:29:05.120

werden, sondern ich meine, dass sie schwankt, ist auch klar. Die wird gegen├╝ber

00:29:05.120 –> 00:29:10.440

dem Dollar oder gegen Remembe oder was auch immer in der Welt haben schwanken,

00:29:10.440 –> 00:29:16.560

aber f├╝r uns muss sie als W├Ąhrung eine gewisse Stabilit├Ąt haben und das kann

00:29:16.560 –> 00:29:20.800

wahrscheinlich am Ende nur passieren, wenn es ├╝ber eine EZB oder sonst was

00:29:20.800 –> 00:29:26.640

passiert, wo der normale B├╝rger auch sein Vertrauen rein hat. Ob das

00:29:26.640 –> 00:29:29.920

gerechtfertigt ist, ist eine andere Sache.

00:29:29.920 –> 00:29:33.300

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Layla wollte auch noch mal anschlie├čen und dann

00:29:33.300 –> 00:29:37.320

k├Ânnen wir gerne gucken, was J├╝rgen auch noch mal dazu sagt. Layla, was sind denn

00:29:37.320 –> 00:29:43.680

deine Gedanken dazu? Also was Sabine gemeint hat, der normale B├╝rger und von Gold gesprochen hat,

00:29:43.680 –> 00:29:50.040

habe ich mich angesprochen gef├╝hlt. J├╝rgen, das war eine tolle Ausf├╝hrung und ich kenne das auch,

00:29:50.040 –> 00:29:54.520

dass das, also bei mir gehen da ein bisschen die Jalousien runter. Ich wei├č nicht, ob es

00:29:54.520 –> 00:29:58.360

dem Otto-Normalverbraucher auch so geht. Das hei├čt aber nicht, dass ich mich nicht daf├╝r

00:29:58.360 –> 00:30:04.160

interessiere. Das hei├čt nur einfach, dass mein Verst├Ąndnis dessen nicht so gro├č ist. Wenn wir

00:30:04.160 –> 00:30:08.660

jetzt aber ├╝ber Sachen sprechen wie Best├Ąndigkeit und Inflation, dann muss ich

00:30:08.660 –> 00:30:12.480

sagen, okay, ich war im Geschichtsunterricht, ich wei├č was

00:30:12.480 –> 00:30:17.040

Inflation macht, ich wei├č was Inflation gerade macht und ich wei├č, dass wenn ich

00:30:17.040 –> 00:30:22.160

jetzt einkaufen gehe f├╝r eine Person, dass ich 80 bis 100 Euro stellenweise

00:30:22.160 –> 00:30:27.200

f├╝r Lebensmittel zahle, die ich ansonsten nicht bezahlt h├Ątte und das tats├Ąchlich

00:30:27.200 –> 00:30:32.840

im Discounter. Ich wei├č, dass das Oliven├Âl ausgeht und ich wei├č, ich rede jetzt

00:30:32.840 –> 00:30:37.720

├╝ber Sachen, die vielleicht nicht wirklich richtig was mit Krypto und mit digitaler W├Ąhrung zu tun

00:30:37.720 –> 00:30:43.920

haben, aber den Bezug, den ich herstellen m├Âchte, ist einfach diese Best├Ąndigkeit. Und ich glaube,

00:30:43.920 –> 00:30:50.120

diese Best├Ąndigkeit, das habe ich vorhin auch gemeint, als ich das gesagt habe, so naja,

00:30:50.120 –> 00:30:58.600

nur wahres ist oder bares ist wahres. Ich wei├č es jetzt nicht, ob es wirklich so ist. Ich habe

00:30:58.600 –> 00:31:05.200

Ich habe das Gef├╝hl, dass Menschen, die Grundbesitz haben, dass Menschen, die einfach Werte haben,

00:31:05.200 –> 00:31:10.520

die eine Best├Ąndigkeit haben, dass die jetzt wieder im Kommen sind, trotz der digitalen

00:31:10.520 –> 00:31:15.480

W├Ąhrungen, weil die digitalen W├Ąhrungen vielleicht auch eine gewisse Unsicherheit

00:31:15.480 –> 00:31:16.480

haben.

00:31:16.480 –> 00:31:22.160

Also ich habe ja gesagt, man sieht sie nicht und deswegen sind sozusagen, das sind ja Betr├Ąge

00:31:22.160 –> 00:31:23.680

├╝bers Konto, die dann gehen.

00:31:23.680 –> 00:31:25.520

Das ist ├╝ber meine EC-Karte.

00:31:25.520 –> 00:31:31.440

Und das ist was, was mich jetzt mal brennend interessieren w├╝rde, ob da so zwei Bewegungen

00:31:31.440 –> 00:31:32.440

stattfinden.

00:31:32.440 –> 00:31:37.960

Ich habe schon das Gef├╝hl, dass, wenn die M├Âglichkeit besteht, dass diejenigen, die

00:31:37.960 –> 00:31:43.480

anlegen, auch gerne mal in Grundbesitz oder in solchen Dingen anlegen.

00:31:43.480 –> 00:31:49.040

Und hoffe, dass ich den Faden zum Thema gefunden habe und jetzt nicht wie ein v├Âlliger Dilettant

00:31:49.040 –> 00:31:50.040

wirke.

00:31:50.040 –> 00:31:51.440

Weil ich kann mit Geld umgehen.

00:31:51.440 –> 00:31:57.680

Ja, vielen, vielen lieben Dank, J├╝rgen. Vielleicht magst du hier direkt andocken,

00:31:57.680 –> 00:32:01.760

bevor ich noch etwas hinzuf├╝ge oder G├Ąnse oder weitere Fragen formuliere in die Runde.

00:32:01.760 –> 00:32:09.480

Direkt zu Layla m├Âchte ich ankn├╝pfen. Vielen Dank f├╝r dein Kompliment, liebe Layla. Ankn├╝pfen

00:32:09.480 –> 00:32:14.040

m├Âchte ich aber an die Frage, die ja meines Erachtens noch unbeantwortet im Raum steht,

00:32:14.040 –> 00:32:21.120

von Marc. Wenn ich richtig verstanden habe, war da eine Frage, ob ich mich, wenn ich mich

00:32:21.120 –> 00:32:31.760

auf irgendein Austauschmedium einige, dieses als akzeptabel verwenden kann und durchaus unter

00:32:31.760 –> 00:32:42.000

Umst├Ąnden damit meine gesamten Transaktionen und Lebensbedarfe abdecken kann. Ja lieber Marc,

00:32:42.000 –> 00:32:49.440

das ist sogar Realit├Ąt und zwar bei mir vor der Haust├╝r. Es gibt hier bei uns im Chiemgau den

00:32:49.440 –> 00:32:59.240

sogenannten Chiemgauer. Das ist ein Regio-Geld, das Anfang der Nullerjahre,

00:32:59.240 –> 00:33:08.240

ich denke auch auf Reaktion der Einf├╝hrung des Euros, in Prien am Chiemsee eingef├╝hrt wurde.

00:33:08.240 –> 00:33:17.480

Und der in Scheinform, bei M├╝nzen bin ich mir nicht ganz sicher, das glaube ich nicht,

00:33:17.480 –> 00:33:25.600

weil das M├╝nzregal, das Recht M├╝nzen zu pr├Ągen liegt bei der Bundesregierung. Aber es gibt Scheine,

00:33:25.600 –> 00:33:32.360

das ist ja einfach ein Schein, ein Bon ist vielleicht ein besserer Ausdruck, in Umlauf

00:33:32.360 –> 00:33:38.760

gebracht werden und mit diesen Scheinen, die kannst du, die haben einen bestimmten Wert,

00:33:38.760 –> 00:33:45.720

genauso wie Dollar gegen Euro, die kannst du eintauschen und anhand dieser Scheine kannst du

00:33:45.720 –> 00:33:50.920

im lokalen Beritt des Chiemgau bei ausgew├Ąhlten H├Ąndlern und L├Ąden

00:33:50.920 –> 00:33:56.840

einkaufen und der H├Ąndler nat├╝rlich auch wieder bei seinen Zulieferern

00:33:56.840 –> 00:34:05.720

einkaufen und das ist sicherlich auch in anderen regionalen Beritten gegeben.

00:34:05.720 –> 00:34:12.600

Es fehlt mir da allerdings die Kenntnis, aber vom hier vom Chiemgauer, den habe

00:34:12.600 –> 00:34:20.600

selber schon gesehen, da gibt es eine Parallelw├Ąhrung und es ist das Wesen

00:34:20.600 –> 00:34:28.200

einer W├Ąhrung, warum und weshalb ├╝berhaupt diese W├Ąhrung existiert, weil

00:34:28.200 –> 00:34:34.680

die damit eingebundenen Personen und die Nutzer sich gegenseitig vertrauen.

00:34:34.680 –> 00:34:44.440

Denn Geld und im Grunde genommen W├Ąhrung als Untermenge eines Geldes hat keinen Wert an sich.

00:34:44.440 –> 00:34:53.040

Der Wert hat nur die Angebot- und die Nachfrageseite. Das Geld hat nur die Leistung zu erbringen,

00:34:53.040 –> 00:35:01.280

den Ausgleich zu schaffen und ├╝ber eine gewisse Distanz hinweg einen Wert zu erhalten,

00:35:01.280 –> 00:35:10.440

n├Ąmlich wenn du dein Geld f├╝r deine Leistung, deine Arbeitsleistung bekommst, dass du am n├Ąchsten

00:35:10.440 –> 00:35:15.440

oder ├╝bern├Ąchsten Tag noch sicher sein kannst, dass du genau f├╝r dieses Geld auch eine entsprechende

00:35:15.440 –> 00:35:21.280

Gegenleistung bei deinem B├Ącker, bei deinem Metzger oder bei deinem Reiseanbieter bekommst.

00:35:21.280 –> 00:35:29.400

Das ist im Grunde genommen vereinbarungsfrei. Wir unter uns k├Ânnten jetzt auch vereinbaren,

00:35:29.400 –> 00:35:35.400

Lasst uns eine W├Ąhrung machen und gucken, vielleicht springt eine andere noch darauf an.

00:35:35.400 –> 00:35:40.600

Ich hoffe, ich habe deine Frage einigerma├čen beantwortet, lieber Marc.

00:35:40.600 –> 00:35:47.520

Ja, wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank. Und hier ergibt sich nat├╝rlich,

00:35:47.520 –> 00:35:51.840

man merkt schon, dass es relativ komplex ist und wahrscheinlich k├Ânnten wir mehrere R├Ąume

00:35:51.840 –> 00:35:55.680

daraus machen. Im Grunde genommen macht es ja in dem Zusammenhang, finde ich,

00:35:55.680 –> 00:36:03.760

ein St├╝ck weit auch Sinn, auch bei den W├Ąhrungen ganz allgemein und wenn wir

00:36:03.760 –> 00:36:07.080

jetzt von Fiatgeld oder sowas sprechen, eben auch in diese Entwicklung oder

00:36:07.080 –> 00:36:10.680

Historie ein St├╝ck weit rein zu gucken, um eben hier auch die Zusammenh├Ąnge

00:36:10.680 –> 00:36:15.800

etwas besser einordnen zu k├Ânnen. Also urspr├╝nglich wurden ja tats├Ąchlich

00:36:15.800 –> 00:36:20.320

verschiedene Dinge eingesetzt als Tauschmittel und dann hat sich ja ├╝ber

00:36:20.320 –> 00:36:27.920

die Zeit hinweg historisch betrachtet, angefangen von Muscheln, sogenannten Kaurimuscheln und

00:36:27.920 –> 00:36:31.960

so weiter, ├╝ber die Zeit hinweg das Geld entwickelt.

00:36:31.960 –> 00:36:37.720

Im Grunde genommen, wenn wir genauer drauf schauen, ist ja auch das Geld nichts anderes

00:36:37.720 –> 00:36:44.320

als eine staatliche Zusicherung, sozusagen ein Versprechen.

00:36:44.320 –> 00:36:50.200

Also im Grunde sprechen wir ja hier ├╝ber nichts anderes als zun├Ąchst einmal Papier,

00:36:50.200 –> 00:36:51.200

was bedruckt ist.

00:36:51.200 –> 00:36:55.280

Nat├╝rlich wird hier einiges vorgenommen, in Anf├╝hrungsstrichen von staatlicher Seite,

00:36:55.280 –> 00:36:58.760

damit es eben auch keine F├Ąlschungen gibt, etc.

00:36:58.760 –> 00:37:05.840

Aber im urspr├╝nglichen Sinne hat man ja auch Gold hinterlegt gehabt.

00:37:05.840 –> 00:37:14.100

Das Thema ist ja ein St├╝ck weit gewesen, dass wenn man mit Gold getauscht hat, man

00:37:14.100 –> 00:37:19.680

konnte das ja auch bis zu einem gewissen Grad sozusagen nur mit sich f├╝hren und deswegen

00:37:19.680 –> 00:37:24.400

eine Einlagensicherung als Gold hinterlegt und daf├╝r dann lieber Papier genommen, in

00:37:24.400 –> 00:37:28.200

Anf├╝hrungsstrichen, und M├╝nzen, weil sich das eben auch besser transportieren l├Ąsst.

00:37:28.200 –> 00:37:30.000

J├╝rgen, du kannst da gerne gleich dann anschlie├čen.

00:37:30.000 –> 00:37:36.480

Und heute mittlerweile ist es aber so, dass ja hier keine Goldabsicherung mehr dahinter ist.

00:37:36.480 –> 00:37:40.320

Und da kommen wir auch an die Verkn├╝pfungsstellen mit Inflation und so weiter und so fort.

00:37:40.320 –> 00:37:46.720

Das hei├čt gerade auch in Zeiten wie jetzt beispielsweise Corona, Massen an Geld auch gedruckt wird.

00:37:46.720 –> 00:37:53.920

Und da stellt sich dann, finde ich, auch die Frage, es ist zwar ein Regierungsversprechen dahinter, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:37:53.920 –> 00:37:59.000

aber da k├Ânnte man ja jetzt auch dar├╝ber diskutieren, wie sicher ist das denn ├╝berhaupt?

00:37:59.000 –> 00:38:03.680

Und wenn wir historisch gucken, wie der Verlauf mit W├Ąhrungen und so weiter ist,

00:38:03.680 –> 00:38:08.120

ist ja nicht ausgeschlossen, dass das eine oder andere vielleicht ├╝ber die

00:38:08.120 –> 00:38:12.160

Zeit hinweg betrachtet eben auch abgel├Âst wird und durch was Neues

00:38:12.160 –> 00:38:16.640

ersetzt wird. Das ist mal das eine. Und das andere ist, wenn wir uns auch

00:38:16.640 –> 00:38:22.480

bestimmte Entwicklungen anschauen, viele werden sich an die Bilder aus dem

00:38:22.480 –> 00:38:27.960

Fernsehen erinnern, als Griechenland hier ganz massive Herausforderungen bekommen

00:38:27.960 –> 00:38:32.920

hat, wo Menschen dann an Banken kein Geld mehr abheben konnten und so weiter und so

00:38:32.920 –> 00:38:33.920

fort.

00:38:33.920 –> 00:38:38.560

Dass das also alles so stabil vielleicht wie das zun├Ąchst erscheint, m├Âglicherweise auch

00:38:38.560 –> 00:38:41.200

gar nicht ist, J├╝rgen, magst du da vielleicht nochmal anschlie├čen?

00:38:41.200 –> 00:38:47.160

Lieben gerne, weil das ist ein Schl├╝sselthema, glaube ich, auch zum Verst├Ąndnis.

00:38:47.160 –> 00:38:50.320

Ich muss dir widersprechen, liebe Yasemin.

00:38:50.320 –> 00:38:55.200

Der EZB-Schein, der Euro-Schein ist kein Versprechen.

00:38:55.200 –> 00:38:57.800

Das ist eine Schuldverschreibung.

00:38:57.800 –> 00:39:02.400

Wir halten, das wissen sehr viele Menschen nicht, mit unseren

00:39:02.400 –> 00:39:07.480

Banknoten Schuldverschreibungen in den H├Ąnden.

00:39:07.480 –> 00:39:12.160

Das hei├čt, wir haben ein Forderungsrecht gegen├╝ber den

00:39:12.160 –> 00:39:17.240

Emittenten einer Schuldverschreibung, in dem Fall der EZB,

00:39:17.240 –> 00:39:22.760

dieses Geld oder diese Banknote in diesem Wert umsetzen

00:39:22.760 –> 00:39:26.720

beziehungsweise realisieren zu k├Ânnen.

00:39:26.720 –> 00:39:33.520

Und deswegen ist die EZB W├Ąhrungsh├╝ter, weil sie interessiert ist, dass ihre Schuld

00:39:33.520 –> 00:39:40.920

auch in einer gewissen Range, Inflation, Deflation, wertm├Ą├čig gehalten wird.

00:39:40.920 –> 00:39:46.760

Das hei├čt, der wesentliche Unterschied zum Gold, das du ansprachst, ist, wenn man das

00:39:46.760 –> 00:39:53.600

jetzt mal ├╝bertr├Ągt, ich kann keine Schuld haben gegen├╝ber einem Mineral.

00:39:53.600 –> 00:40:03.120

Und vor allen Dingen auch ein Mineral, das einerseits auch nach Kenntnisstand der Wissenschaft

00:40:03.120 –> 00:40:06.440

irgendwann ersch├Âpft sein wird auf dieser Welt.

00:40:06.440 –> 00:40:14.420

Und ein Mineral, das ├╝ber Historien hinweg zu gro├čen Teilen sich in ganz wenigen H├Ąnden

00:40:14.420 –> 00:40:15.420

befindet.

00:40:15.420 –> 00:40:22.040

Insbesondere USA, auch Deutschland, ich glaube sogar an zweiter oder dritter Stelle, und

00:40:22.040 –> 00:40:33.640

und insbesondere Russland. Deswegen hat man sich von diesem Goldstandard getrennt, weil

00:40:33.640 –> 00:40:43.320

man gewillt war und die Zielsetzung war, diese Endf├Ąlligkeit des Vertrauens in ein Mineral

00:40:43.320 –> 00:40:50.320

aufzuheben aus den Ausf├╝hrungen, die ich vorhin angestrengt habe, zwischen Ausgleichsfunktion,

00:40:50.320 –> 00:40:52.320

zwischen Angebot und Nachfrage.

00:40:52.320 –> 00:40:56.720

Und dieses hat man ├╝berf├╝hrt, Entschuldigung, dieses hat man

00:40:56.720 –> 00:41:00.800

├╝berf├╝hrt in eine Vertrauensposition gegen├╝ber einem,

00:41:00.800 –> 00:41:06.440

der als W├Ąchter ├╝ber diese W├Ąhrung zuk├╝nftig agiert.

00:41:06.440 –> 00:41:11.880

Also das ist ein ganz wichtiger Schritt gewesen f├╝r uns,

00:41:11.880 –> 00:41:17.440

in die Richtung eben ein anderes Verst├Ąndnis von Geld und W├Ąhrung

00:41:17.440 –> 00:41:22.000

bekommen und das Wesentliche ist noch mal aus meiner Sicht, das Wesentliche ist

00:41:22.000 –> 00:41:27.560

noch mal zum Verst├Ąndnis der W├Ąhrung. Es ist ein Forderungsrecht, das wir in den

00:41:27.560 –> 00:41:35.560

H├Ąnden halten mit unseren Euro-Scheinen und es ist ein staatliches

00:41:35.560 –> 00:41:43.400

Reglement, was als Negativ-Konnotation aufgefasst wird, aber ich habe jemanden,

00:41:43.400 –> 00:41:48.960

der dar├╝ber wacht, dass eine gewisse Kontinuit├Ąt, und das ist das Thema von

00:41:48.960 –> 00:41:53.640

der Layla gewesen, eine gewisse Kontinuit├Ąt zwischen Angebot und

00:41:53.640 –> 00:41:59.480

Nachfrage gew├Ąhrleistet ist. Das w├Ąre bei keinem anderen Edelmetall oder

00:41:59.480 –> 00:42:02.480

Tauschmittel der Fall. Vielen Dank.

00:42:02.480 –> 00:42:07.880

Lass mich dazu direkt noch eine Frage formulieren und dann m├Âchte gerne

00:42:07.880 –> 00:42:12.920

Marc auch mit anschlie├čen, weil du gesagt hast, Schuldverschreibung und

00:42:12.920 –> 00:42:18.160

Forderungsrecht gegen├╝ber der IZB. Und wie verh├Ąlt es sich dann aber mit

00:42:18.160 –> 00:42:22.300

Einlagensicherungen, zum Beispiel bei Banken? Da liegt ja zum Beispiel das

00:42:22.300 –> 00:42:27.560

Ganze bei 100.000 Euro. Vielleicht kannst du da noch mal ankn├╝pfen, weil da w├╝rde

00:42:27.560 –> 00:42:31.360

ich dann sagen, na ja, ich habe zwar vielleicht ein Forderungsrecht, aber in

00:42:31.360 –> 00:42:35.800

dem Moment, wo ich mein Geld zum Beispiel bei einer Bank lagere, dann gibt es nur

00:42:35.800 –> 00:42:39.760

noch die Einlagensicherung und die ist ja auch fest definiert. Vielleicht magst du

00:42:39.760 –> 00:42:41.760

die Br├╝cke schlagen, J├╝rgen?

00:42:41.760 –> 00:42:48.800

Die Einlagensicherung existiert ja deswegen, weil dieses Geld im

00:42:48.800 –> 00:42:55.760

Grunde genommen nicht untergeht, sondern durch eine Insolvenz einer

00:42:55.760 –> 00:43:01.760

Bank in anderer Weise, in anderen Kan├Ąlen verwirtschaftet wird.

00:43:01.760 –> 00:43:05.760

Also im Grunde genommen unter Umst├Ąnden sogar mit kriminellem

00:43:05.760 –> 00:43:11.080

Hintergrund einem anderen Verwendungszweck zugef├╝hrt wurde.

00:43:11.080 –> 00:43:18.560

Also im Grunde genommen ist das eine Absicherung, die Einlagensicherung

00:43:18.560 –> 00:43:24.720

gegen├╝ber der jeweiligen Bank, die die Verwahrung dieses Geldes f├╝r

00:43:24.720 –> 00:43:30.280

mich ├╝bernimmt und damit hoffentlich kein Schindluder betreibt.

00:43:30.280 –> 00:43:34.400

Es ist aber nicht eine Absicherung gegen├╝ber einer W├Ąhrung,

00:43:34.400 –> 00:43:41.400

die vom Emittenten EZB r├╝ckversichert wird ├╝ber die Geld- und die

00:43:41.400 –> 00:43:47.400

Geldumlaufsteuerung. Ich hoffe, ich habe das einigerma├čen erkl├Ąren k├Ânnen.

00:43:47.400 –> 00:43:51.400

Es sind zwei ganz wesentliche, zwei unterschiedliche Schuhe.

00:43:51.400 –> 00:43:59.400

Einlagensicherung, Schutz vor bis hin zur kriminellen Fallismo

00:43:59.400 –> 00:44:08.680

Banken bleiben und das andere ist die Wahrung des Wertes der W├Ąhrung durch den W├Ąhrungsh├╝ter,

00:44:08.680 –> 00:44:16.080

durch die Geld- und W├Ąhrungspolitik. Ja, vielen, vielen lieben Dank und Sabine,

00:44:16.080 –> 00:44:19.800

habe ich gesehen, wollte ich hierzu m├Âglicherweise auch direkt anschlie├čen. Deswegen w├╝rde ich

00:44:19.800 –> 00:44:25.080

gerne Sabine zuerst das Wort ├╝bertragen, dann, weil ich davon ausgehe, dass Marc an einem

00:44:25.080 –> 00:44:29.200

anderen Punkt m├Âglicherweise noch mal andockt, dann mag die Gelegenheit noch

00:44:29.200 –> 00:44:34.240

mal zu geben. Sabine. Ja, ich wollte auch noch was zum Einlagensicherungsfonds. Der ist ja nicht

00:44:34.240 –> 00:44:38.760

nur 100.000, der ist ja individuell bei den Banken noch anders. Nur da muss man ja auch

00:44:38.760 –> 00:44:42.680

sagen, was da an Sicherung dahinter steht, war ja gar nicht zu halten.

00:44:42.680 –> 00:44:47.760

Also jetzt, wenn man jetzt von der Deutschen Bank oder so nimmt, dann war das so

00:44:47.760 –> 00:44:52.600

viel, wenn die Bank wirklich pleite gegangen w├Ąre, was keiner geglaubt h├Ątte,

00:44:52.600 –> 00:44:57.960

h├Ątte das nie bezahlt werden k├Ânnen. Es hat sich immer nach einer bestimmten

00:44:57.960 –> 00:45:02.520

Quote vom Eigenkapital der Bank gerichtet und das wurde vor kurzem schon

00:45:02.520 –> 00:45:07.400

mal runtergeschraubt, aber ist noch so immens. Nur in dem Moment, wo wirklich

00:45:07.400 –> 00:45:10.160

so eine Bank pleite ging, w├Ąre das gar nicht machbar.

00:45:10.160 –> 00:45:15.000

Also der Einlagensicherungsfonds ist am Ende ein Vertrauensmittel in die

00:45:15.000 –> 00:45:17.280

Bev├Âlkerung, ihr Geld bei der Bank zu lassen.

00:45:17.280 –> 00:45:21.320

Das sollte auch in diese Richtung gehen. Ich wei├č nicht, ob es in England war das

00:45:21.320 –> 00:45:27.320

Da war eine Bank ein bisschen in Schieflage. Da standen am n├Ąchsten Morgen alle Leute vor der T├╝r und wollten ihr Bargeld rausholen.

00:45:27.320 –> 00:45:34.320

Und daf├╝r soll das Ganze nat├╝rlich sein. Aber naja, gut, das wollte ich nur dazu sagen.

00:45:34.320 –> 00:45:40.320

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und mit Blick auf die Zeit gebe ich gerne Marc jetzt nochmal die Gelegenheit.

00:45:40.320 –> 00:45:48.320

Und dann schauen wir nochmal, auch in Bezug auf die Eingangsfrage, wir haben ja jetzt einige Aspekte dann auch aufgegriffen,

00:45:48.320 –> 00:45:52.800

noch mal zu schauen, wie wir die Br├╝cke schlagen k├Ânnen zu dieser

00:45:52.800 –> 00:45:59.000

Fragestellung Kryptotoken und digitale W├Ąhrungen im globalen Finanzsystem.

00:45:59.000 –> 00:46:03.480

Welche Rolle spielt das Ganze denn oder was k├Ânnen wir unter diesem Dach

00:46:03.480 –> 00:46:07.720

Pioniergeist mit Hirn damit jetzt dann mit diesen ganzen Differenzierungen, die

00:46:07.720 –> 00:46:14.440

wir vorgenommen haben, auch aufgreifen und dazu sagen sozusagen an der Stelle.

00:46:14.440 –> 00:46:19.560

Ja, vielen, vielen Dank, Livia Slimi. Mein Punkt w├Ąre auch die Einlagensicherung gewesen.

00:46:19.560 –> 00:46:24.160

Ich habe auch eine Frage, die ein bisschen direkt an J├╝rgen geht. Bei der digitalen W├Ąhrung,

00:46:24.160 –> 00:46:29.920

Kryptotoken, ich muss genau lesen, kann es da auch ein Interesse haben, geben und zwar,

00:46:29.920 –> 00:46:34.480

dass das nicht Zahlungsmittel wird und zwar aus dem Grund, weil unter anderem Deutschland auch

00:46:34.480 –> 00:46:42.000

Geldw├Ąsche-Paradies Nummer eins ist. Es werden so circa 100 Milliarden in gewaschen an Euros,

00:46:42.000 –> 00:46:46.640

nur in Deutschland, wir sprechen nur von Deutschland und nach dem was ich gelesen

00:46:46.640 –> 00:46:52.160

habe ├╝ber digitale Zahlungsm├Âglichkeiten in Bitcoin, ist da bei einer genauen

00:46:52.160 –> 00:46:56.400

Untersuchung immer genau zu verfolgen, wo der Bitcoin war, wo der jetzt ist, wo der

00:46:56.400 –> 00:47:00.480

hergekommen ist. Das passiert bei Bargeld nat├╝rlich nicht. Also ist nicht

00:47:00.480 –> 00:47:04.840

nur die Frage, bekommen wir digitale W├Ąhrung und bekommen wir Cryptos oder

00:47:04.840 –> 00:47:08.440

Bitcoins oder was auch immer und wer k├Ânnte auch ein Interesse daran haben,

00:47:08.440 –> 00:47:11.440

dass wir das nicht bekommen, weil 100 Milliarden h├Ârt sich f├╝r mich

00:47:11.440 –> 00:47:14.440

eigentlich, auch wenn es illegal ist, nach einem guten Gesch├Ąft an.

00:47:14.440 –> 00:47:20.440

Vielen Dank, J├╝rgen. Magst du direkt darauf antworten?

00:47:20.440 –> 00:47:23.440

Danke, lieber Marc.

00:47:23.440 –> 00:47:28.440

Die Position oder das Argument der Geldw├Ąsche ist eines der

00:47:28.440 –> 00:47:33.440

f├╝hrenden Argumente f├╝r die Einf├╝hrung der digitalen W├Ąhrung.

00:47:33.440 –> 00:47:37.440

Der wohlgemerkt, der digitalen W├Ąhrung.

00:47:37.440 –> 00:47:43.740

Die Geldw├Ąsche auf Basis der Blockchain-Technologie in der

00:47:43.740 –> 00:47:50.100

Anwendungsform eines Bitcoins, da lehne ich mich jetzt nicht aus dem

00:47:50.100 –> 00:47:56.460

Fenster zu sagen, dem wird durch dieses Verfahren T├╝r und Tor ge├Âffnet.

00:47:56.460 –> 00:48:01.220

Auf jeden Fall, ich bin der Meinung, dass es auf keinen Fall einen Riegel

00:48:01.220 –> 00:48:05.740

vorschiebt. Da gibt es verschiedene Begr├╝ndungen daf├╝r, aber das w├╝rde jetzt

00:48:05.740 –> 00:48:11.260

sicherlich zu weit f├╝hren. Aber genau das ist der Punkt. Du hast genau den Punkt getroffen,

00:48:11.260 –> 00:48:16.980

lieber Marc, f├╝r das positive Verkaufen, nenne ich es mal so, der digitalen W├Ąhrung,

00:48:16.980 –> 00:48:23.980

dass ich eben ├╝ber diese Digitalisierung und jetzt kommen wir zu dem Punkt, den ich vorher

00:48:23.980 –> 00:48:33.540

mit gro├čen Fragezeichen versehen habe und als Begleit oder irgendwann mal als Ersatz f├╝r eine

00:48:33.540 –> 00:48:42.420

Bargeldw├Ąhrung in den Griff bekomme. Und das ist definitiv nach heutigem Stand auch dann m├Âglich.

00:48:42.420 –> 00:48:50.580

Ja, man muss sich das nur mal ├╝berlegen. So laufen ja die ├ťberlegungen derzeit, auch in der zweiten

00:48:50.580 –> 00:48:56.220

Testphase. Es wird eine zentrale digitale Wallet geben und zwar nicht mehr bei deiner Bank,

00:48:56.220 –> 00:49:07.100

sondern bei der EZB. So und wenn ich das Ganze ins Finale spinne, dann wird dein Lieferant oder

00:49:07.100 –> 00:49:13.540

dein Abnehmer, der wird diese Wallet bei der EZB bedienen und du wirst dich aus diesem Wallet

00:49:13.540 –> 00:49:20.220

bedienen und bei jedem Einkauf, es gibt kein Bargeld mehr, wirst du direkt mit dieser Wallet

00:49:20.220 –> 00:49:28.420

kommunizieren und und und. Alles wunderbar safe, alles nachvollziehbar. Genau und das ist der

00:49:28.420 –> 00:49:35.740

Casus-Knaxus. Alles nachvollziehbar auf der Seite der EZB. Es wird keinen Freiraum mehr geben,

00:49:35.740 –> 00:49:42.940

dass irgendein digitaler Euro im Nirwana verschwindet, weil es keine andere alternative

00:49:42.940 –> 00:49:48.780

Darstellungskommen mehr f├╝r Geld gibt. N├Ąmlich nur noch digital und keine Geldscheine, liebe Layla,

00:49:48.780 –> 00:49:54.620

wie du. Du hast ja gesagt, du hast es nicht unterm Kopf, sorry, du hast es nicht unterm

00:49:54.620 –> 00:50:02.100

Kopf liegen. Nein, das wird es nicht mehr geben. Positives und negatives. Und lasst mich eins noch

00:50:02.100 –> 00:50:09.740

ganz kurz zu Pioniergeister sagen. Ein treffliches Thema f├╝r Pioniergeister, liebe Yasemin, weil ein

00:50:09.740 –> 00:50:20.180

Yamamoto hat durch diese Verbindung Bitcoin mit Blockchain-Technologie vieles in Bewegung gebracht,

00:50:20.180 –> 00:50:27.660

was man wirklich profund ├╝berlegen musste und auch nach wie vor ├╝berlebt. Insbesondere diese

00:50:27.660 –> 00:50:36.980

Peer-to-Peer-Verbindung, wo s├Ąmtliche Alarmglocken bei den Banken mittlerweile schrillen, weil sich

00:50:36.980 –> 00:50:42.500

unter Umst├Ąnden deren Gesch├Ąftsmodell erledigt in n├Ąchster Zeit. Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

00:50:42.500 –> 00:50:48.780

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank. Da bin ich total bei dir, dass eben diese

00:50:48.780 –> 00:50:54.700

Entwicklungen hier letztendlich dann auch dazu gef├╝hrt haben, einiges in Bewegung zu bringen

00:50:54.700 –> 00:51:01.740

und vielleicht auch eine Art Zugzwang sozusagen zu entwickeln, so dass eben viele Diskussionen

00:51:01.740 –> 00:51:06.420

ausgebrochen sind, viele Entwicklungen stattgefunden haben und letztendlich

00:51:06.420 –> 00:51:11.740

dann auch im Bereich der Auswirkungen nochmal Sinn macht, eben genauer drauf

00:51:11.740 –> 00:51:15.380

zu schauen. Das hei├čt, du hast zum Beispiel auch

00:51:15.380 –> 00:51:20.700

gesagt, dass das Geldw├Ąsche das Argument ist, warum hier auch ├╝ber

00:51:20.700 –> 00:51:24.860

digitale W├Ąhrungen auch zunehmend nachgedacht wird oder auch diese

00:51:24.860 –> 00:51:29.060

Entwicklung voraussichtlich kommen wird. Das ist ja schon absehbar im Grunde

00:51:29.060 –> 00:51:34.380

genommen. Aktuell noch in Anf├╝hrungsstrichen, ich sage jetzt mal mit dem Versprechen oder mit dem

00:51:34.380 –> 00:51:41.180

Vorhaben, das Bargeld nicht komplett abzul├Âsen. Aber wir wissen h├Ąufig, wie das so mit Versprechungen

00:51:41.180 –> 00:51:45.740

ist. Es sind da teilweise eben auch Ann├Ąherungen, um Schritt f├╝r Schritt in eine bestimmte Richtung

00:51:45.740 –> 00:51:51.340

zu lenken und Menschen auch darauf vorzubereiten. Und wenn die Akzeptanz dann da ist, wir haben es

00:51:51.340 –> 00:51:57.140

gerade in der Corona-Zeit erlebt, wie schnell L├Ąden pl├Âtzlich umswitchen und sagen aus

00:51:57.140 –> 00:52:00.580

Sicherheitsgr├╝nden, gesundheitlichen Aspekten und so weiter.

00:52:00.580 –> 00:52:05.060

Lasst uns mal lieber auch nur Digitales akzeptieren.

00:52:05.060 –> 00:52:10.180

Und ja, und die Menschen sind eben auch relativ schnell gefolgt, eben aus zum

00:52:10.180 –> 00:52:15.580

Beispiel der Angst heraus, wie verh├Ąlt es sich hier mit Ansteckungen und so

00:52:15.580 –> 00:52:19.020

weiter und vielleicht ist es tats├Ąchlich besser eben nicht mit Bargeld zu bezahlen,

00:52:19.020 –> 00:52:23.700

sondern digital. Und jetzt kann man aus verschiedenen Aspekten drauf schauen. Auf

00:52:23.700 –> 00:52:28.620

Auf der einen Seite kann man sagen, ja, in Bezug auf Geldw├Ąsche macht es m├Âglicherweise

00:52:28.620 –> 00:52:34.820

Sinn, zun├Ąchst mal k├Ânnte man annehmen, dass davon ausgehen, dass es das eben auch

00:52:34.820 –> 00:52:39.900

eind├Ąmmt, aber nicht v├Âllig ausschlie├čt aus meiner Sicht.

00:52:39.900 –> 00:52:44.500

Also Geldw├Ąsche, nat├╝rlich haben wir dann vielleicht kein wahres Geld mehr, um Geldw├Ąsche

00:52:44.500 –> 00:52:47.780

zu betreiben, aber der Mensch ist ja erfinderisch.

00:52:47.780 –> 00:52:51.500

Das hei├čt, es wird ja trotzdem, und da sind wir ja wieder bei den Tauschmitteln, es wird

00:52:51.500 –> 00:52:55.340

trotzdem immer wieder auch M├Âglichkeiten, andere M├Âglichkeiten vielleicht geben,

00:52:55.340 –> 00:52:59.660

die sich dann wieder auftun, die dann wieder genutzt werden auf

00:52:59.660 –> 00:53:02.940

Parallelbahnen in Anf├╝hrungsstrichen, muss man dann gucken, wie sich das

00:53:02.940 –> 00:53:06.140

entwickelt. Also die eine Fragestellung ist es wirklich so, dass man das

00:53:06.140 –> 00:53:11.900

damit ausl├Âschen kann, Fragezeichen. Und dann gibt es ja wiederum, und da sind

00:53:11.900 –> 00:53:17.180

wir dann bei der Rolle und der Bedeutung, nicht nur im Finanzkontext

00:53:17.180 –> 00:53:22.220

zu gucken, sondern auch aus der individuellen und gesellschaftlichen Ebene noch mal drauf

00:53:22.220 –> 00:53:25.180

zu schauen, was bedeutet das denn in der Auswirkung?

00:53:25.180 –> 00:53:30.780

Und das ist ganz klar aus meiner Sicht die Richtung, in die wir uns gerade entwickeln,

00:53:30.780 –> 00:53:37.820

dass wir eben vielleicht im ersten Step dann sagen, digitale W├Ąhrung wird mit hineingebracht

00:53:37.820 –> 00:53:39.380

und Bares gibt es nach wie vor.

00:53:39.380 –> 00:53:44.860

Aber wir sehen ja auch, dass dar├╝ber schon diskutiert wird, wie viel Bargeld sollte man

00:53:44.860 –> 00:53:49.260

haben d├╝rfen und so weiter und so fort, ob es hier nicht Beschr├Ąnkungen geben soll und und und.

00:53:49.260 –> 00:53:54.900

Und das sind alles Indikatoren aus meiner Sicht, die ganz klar daf├╝r sprechen, dass ├╝ber kurz oder

00:53:54.900 –> 00:54:01.540

lang eben hier auch das Bargeld komplett verschwinden soll, dass das im Grunde genommen schon dahinter

00:54:01.540 –> 00:54:06.580

steht, auf lange Sicht betrachtet. Und dann stellt sich aber die Frage, was bedeutet das in der

00:54:06.580 –> 00:54:14.140

Konsequenz, wenn eine zentrale Stelle, in dem Fall die EZB, eben hier sozusagen

00:54:14.140 –> 00:54:19.700

nicht nur f├╝r “Sicherheiten” sorgt, sondern gleichzeitig aber auch

00:54:19.700 –> 00:54:25.940

Unsicherheiten daraus entstehen. Denn wenn mir irgendwo das Geld gekappt wird

00:54:25.940 –> 00:54:30.660

oder ├Ąhnliches, weil es ist ja alles digital, und dann habe ich hier

00:54:30.660 –> 00:54:35.700

Herausforderungen und wie geht es dann weiter? Also werde ich hier

00:54:35.700 –> 00:54:40.820

nicht v├Âllig transparent auf der einen Seite und auf der anderen Seite, was passiert denn,

00:54:40.820 –> 00:54:45.020

wenn eben auch mal Vorw├╝rfe oder Sonstiges im Raum stehen, die vielleicht noch nicht

00:54:45.020 –> 00:54:49.540

haltbar sind oder noch nicht abschlie├čend bearbeitet sind oder oder oder und ich aber

00:54:49.540 –> 00:54:54.980

hier dadurch, dass alles eben in digitaler Form ist, zum Beispiel an der einen oder anderen

00:54:54.980 –> 00:55:03.780

Stelle pl├Âtzlich keinen Zugang mehr dazu habe. Auch zu Geld als, also nicht nur jetzt im Sinne

00:55:03.780 –> 00:55:10.020

von t├Ągliche Ausgaben oder so, sondern wenn das eben alles ├╝ber die EZB gesteuert wird

00:55:10.020 –> 00:55:16.900

und das nicht mehr irgendwo “privat” angelegt ist, dann betrifft das ja in dem Fall “im

00:55:16.900 –> 00:55:21.740

Grunde genommen” auch sogenannte Assets. Da bin ich mal gespannt, was ihr dazu sagt.

00:55:21.740 –> 00:55:26.500

M├Âchte da jemand nochmal andocken? Marc, Sabine, Layla, J├╝rgen? Ja, gerne, J├╝rgen.

00:55:26.500 –> 00:55:30.260

Ja, das ist ein ganz wichtiger Punkt, den du ansprachst.

00:55:30.260 –> 00:55:34.820

Ich bin vollkommen bei dir im Hinblick auf deine Ausf├╝hrungen,

00:55:34.820 –> 00:55:37.780

wenn mal die Akzeptanz erreicht ist und dann kommt der n├Ąchste Schritt.

00:55:37.780 –> 00:55:40.980

Der n├Ąchste Schritt, finde ich, der muss auch dann kommen,

00:55:40.980 –> 00:55:42.620

wenn man konsequent ist.

00:55:42.620 –> 00:55:49.140

Und diese Entwicklung l├Ąsst sich im Moment an der Testphase

00:55:49.140 –> 00:55:54.220

des chinesischen Renminbi betrachten,

00:55:54.220 –> 00:56:02.220

wie in einem ausgew├Ąhlten Bereich die Zentralbank, dahinter steht nat├╝rlich die KP,

00:56:02.220 –> 00:56:07.720

diese digitale W├Ąhrung steuert.

00:56:07.720 –> 00:56:13.220

Und ich gebe nur mal zwei Beispiele gegenseitiger Abh├Ąngigkeit.

00:56:13.220 –> 00:56:18.720

Das hei├čt, wenn die EZB, der alleinige H├╝ter, wenn es keine Banken mehr gibt,

00:56:18.720 –> 00:56:21.720

und das ist die Voraussetzung, das ist die Voraussetzung ├╝berhaupt,

00:56:21.720 –> 00:56:26.200

dass es keine Banken mehr gibt, um die Allmachtstellung der EZB oder

00:56:26.200 –> 00:56:30.680

einer Zentralbank, die daf├╝r verantwortlich ist, zu tendentieren.

00:56:30.680 –> 00:56:38.360

Dann hat diese Institution im positiven Sinne die M├Âglichkeit,

00:56:38.360 –> 00:56:46.040

punktgenau diese Umlaufgeschwindigkeit und die Geldmenge zu steuern.

00:56:46.040 –> 00:56:49.720

Je nach Bedarf, je nachdem, wie die Volkswirtschaft sich entwickelt.

00:56:49.720 –> 00:56:56.200

Das hei├čt, sie kann direktiv den Wert des Geldes so bestimmen, entsprechend dem

00:56:56.200 –> 00:57:02.080

Leistungsaufkommen, dem Bruttoinlandsprodukt oder dem Bruttoinlandsprodukt eines

00:57:02.080 –> 00:57:09.480

bestimmten Bereiches. Der B├╝rger, der N├╝nzer, der User, der merkt das, indem er

00:57:09.480 –> 00:57:17.880

genau diese Geldwertstabilit├Ąt dann hat. Also er bekommt genau das, was er

00:57:17.880 –> 00:57:24.240

vor ein paar Tagen, vor ein paar Monaten als Leistung empfangen hat. Daf├╝r bekommt er eine

00:57:24.240 –> 00:57:33.360

Gegenleistung. Die Schattenseite von dem Ganzen sind zwei Positionen. Er steuert das mit dem

00:57:33.360 –> 00:57:38.280

Zinssatz. Das ist ein Thema, das wir noch nicht hatten. Mit dem Zinssatz, was im Moment die

00:57:38.280 –> 00:57:44.320

Privaten oder die Banken generell machen und die sich damit auch in einem Wettbewerb befinden

00:57:44.320 –> 00:57:49.320

untereinander. Die Sabine kann da sicherlich mehr dazu sagen.

00:57:49.320 –> 00:57:53.120

Aber dieser Wettbewerb f├Ąllt dann weg.

00:57:53.120 –> 00:57:57.320

Und es gibt eine Institution, die punktgenau nicht nur Geldmenge und

00:57:57.320 –> 00:58:02.320

Umlaufgeschwindigkeit steuert, sondern ├╝ber diesen Zinssatz unter

00:58:02.320 –> 00:58:06.920

Umst├Ąnden ganz punktgenau ganz bestimmte Verwendungszwecke steuern

00:58:06.920 –> 00:58:10.920

kann und sagen kann, jetzt brauchen wir Wohnungen.

00:58:10.920 –> 00:58:17.240

Ja, jetzt geben wir Investitionskredite f├╝r Bauunternehmen,

00:58:17.240 –> 00:58:24.440

die die Kosten lau, w├Ąhrend der Zinssatz f├╝r Anlagen nach wie vor

00:58:24.440 –> 00:58:27.040

bei 5 % liegt.

00:58:27.040 –> 00:58:33.440

Das kann eine Institution dann, wenn sie keine Wettbewerber mehr hat.

00:58:33.440 –> 00:58:39.040

Und das ist eine der gr├Â├čten, f├╝r mich die gr├Â├čte Schattenseite.

00:58:39.040 –> 00:58:43.560

Und die h├Ąngt da dran, dass aus der Konsequenz heraus

00:58:43.560 –> 00:58:48.960

Peer-to-Peer-Verh├Ąltnis oder Konzentration auf eine Position

00:58:48.960 –> 00:58:55.640

der freie Wettbewerb unter alternativen Anlagenformen entfallen wird.

00:58:55.640 –> 00:58:59.880

Und in diese Richtung laufen wir im Moment meines Erachtens.

00:58:59.880 –> 00:59:03.080

(Rednerwechsel) Vielen, vielen lieben Dank.

00:59:03.080 –> 00:59:06.040

Und Sabine, da m├Âchte ich dir gerne auch die Gelegenheit geben,

00:59:06.040 –> 00:59:08.440

du hast auch schon geblinkt, hier mit anzudocken.

00:59:08.440 –> 00:59:22.440

Und dann gehen wir f├╝r heute auch schon in die Abschlussrunde und du kannst gerne, nachdem du angedockt bist, sozusagen deinen Beitrag mit reingebracht hast, auch gerne schon das Abschlusswort, was du unterstreichen m├Âchtest f├╝r heute, mit aufgreifen. Sabine.

00:59:22.440 –> 00:59:35.440

Das mache ich doch gerne. J├╝rgen, du schockst mich jetzt ein bisschen, deswegen muss ich jetzt auch mal eine R├╝ckfrage stellen. F├╝r mich war das bis jetzt eigentlich klar, die Digitalisierung des Geldes kommt. Das k├Ânnen wir irgendwie nicht auffallen, die ist nur eine Frage wann.

00:59:35.440 –> 00:59:42.360

Aber f├╝r mich war eigentlich auch noch klar, dass ein paralleles Wankensystem

00:59:42.360 –> 00:59:50.080

trotzdem weiter bestimmt. Nicht im Bereich des Euros, also der ganze,

00:59:50.080 –> 00:59:54.480

die ganzen Geldscheine und so, das ist eine Frage der Zeit, dann sehe ich das

00:59:54.480 –> 00:59:58.880

genauso wie du, dann wird das wegfallen. Aber auch in der Vergangenheit hat die

00:59:58.880 –> 01:00:04.200

EZB oder auch andere ja irgendwie mit Schuldverschreibungen und und und Geld

01:00:04.200 –> 01:00:07.800

geschaffen. Glaubst du, dass das alles wegf├Ąllt?

01:00:07.800 –> 01:00:12.040

Vielleicht kannst du dazu noch mal was sagen, weil das h├Ârt sich ja doch ein

01:00:12.040 –> 01:00:16.600

bisschen nach Dirigismus an und das kann ich mir jetzt auch noch nicht

01:00:16.600 –> 01:00:21.640

vorstellen. Was ich noch zum Schluss, also toller Raum, tolle Aufkl├Ąrung, insbesondere

01:00:21.640 –> 01:00:27.320

auch von dir, J├╝rgen. Was ich noch ganz kurz, ich meine, jeder muss f├╝r sich einen

01:00:27.320 –> 01:00:31.880

├ťberblick behalten, in was er geht, weil Layla sagte vorhin, es werden wieder

01:00:31.880 –> 01:00:35.400

mehr in Immobilien oder weil das sicher ist. Wir sehen doch im Moment, was mit

01:00:35.400 –> 01:00:39.160

den Immobilienpreisen los ist. Die gehen ja auch hoch und runter, im Moment mehr

01:00:39.160 –> 01:00:43.400

runter als hoch. Also auch in der Immobilienbranche war eine Spekulation,

01:00:43.400 –> 01:00:48.200

die es vorher auch so nicht gab. Also am Ende ist es immer Angebot und Nachfrage

01:00:48.200 –> 01:00:53.320

und das nat├╝rlich am Ende auch verunsichert durch Marktverh├Ąltnisse und

01:00:53.320 –> 01:00:57.400

das nat├╝rlich auch wieder nicht nur in Deutschland, sondern global.

01:00:57.400 –> 01:01:03.240

Ich meine, Yasemin, du wei├čt es, in der T├╝rkei 80 Prozent Inflation, das ist noch mal eine

01:01:03.240 –> 01:01:04.240

andere Nummer.

01:01:04.240 –> 01:01:09.680

Oder wenn irgendein China sagt, als W├Ąhrungsreserve nehmen wir nicht mehr den Dollar.

01:01:09.680 –> 01:01:11.920

Da ver├Ąndert sich ja die ganze Welt.

01:01:11.920 –> 01:01:12.920

Toller Raum.

01:01:12.920 –> 01:01:15.680

Ich w├╝nsche euch allen ein sch├Ânes Wochenende.

01:01:15.680 –> 01:01:16.680

Tsch├╝ss.

01:01:16.680 –> 01:01:18.680

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

01:01:18.680 –> 01:01:24.280

Und weil du gerade auch T├╝rkei noch mit angesprochen hast und hier wird zum Beispiel dann auch

01:01:24.280 –> 01:01:30.480

gewechselt, um zum Beispiel innerhalb der eigenen W├Ąhrung sozusagen der Inflation

01:01:30.480 –> 01:01:34.260

entgegenzuwirken, um dann wieder zur├╝ckzuwechseln, also in stabilere

01:01:34.260 –> 01:01:38.500

W├Ąhrungen beispielsweise zu wechseln. Also hier wird auch entsprechend auch agiert.

01:01:38.500 –> 01:01:41.960

Und das ist auch nochmal interessant. Diesen Aspekt hat man jetzt noch gar nicht

01:01:41.960 –> 01:01:46.040

an der Stelle. Und das findet mit Sicherheit auch an anderen Stellen statt

01:01:46.040 –> 01:01:51.040

und nicht nur in der T├╝rkei. J├╝rgen, du kannst gerne Sabines Frage auf die Frage

01:01:51.140 –> 01:01:56.060

noch mal eingehen. Noch kein Abschlusswort, bitte, weil ich w├╝rde dann gerne Marc und

01:01:56.060 –> 01:02:00.860

Layla die Gelegenheit geben, noch mal anzudocken und ihr Abschlusswort zu formulieren, um dann

01:02:00.860 –> 01:02:05.740

zu gucken, ob da noch mal was kommt und dir dann sozusagen vor mir das letzte Wort f├╝r

01:02:05.740 –> 01:02:07.700

heute auch noch ├╝bertragen wollen.

01:02:07.700 –> 01:02:16.700

Vielen Dank, Yasemin. Vielen Dank, Sabine, f├╝r deinen Beitrag und deine Frage. Grunds├Ątzlich,

01:02:16.700 –> 01:02:22.020

Ich versuche, mich immer zur├╝ckzunehmen bei der Aussage “Ich glaube”.

01:02:22.020 –> 01:02:24.020

Ich glaube nicht.

01:02:24.020 –> 01:02:28.820

Ich sehe nur das, was ich als Faktum feststellen kann.

01:02:28.820 –> 01:02:31.820

Im Hinblick auf deine Frage werden die Banken wegfallen.

01:02:31.820 –> 01:02:35.300

Und das schlie├čt an an die Ausf├╝hrungen von Yasemin,

01:02:35.300 –> 01:02:40.100

dass ich das, was wir im Moment in der Entwicklung sehen

01:02:40.100 –> 01:02:45.020

und als Glaubensbekenntnisse von den Verantwortlichen aufnehmen k├Ânnen,

01:02:45.020 –> 01:02:50.380

als Fakt. Das ist f├╝r mich auf jeden Fall ein Fingerzeig,

01:02:50.380 –> 01:02:54.660

wohin die Zukunft geht. Und ich mache das an zwei Positionen fest,

01:02:54.660 –> 01:02:59.500

dass die Banken in erheblicher Gefahrenlage sind, n├Ąmlich im

01:02:59.500 –> 01:03:03.420

Moment sagt die EZB mit der Einf├╝llung der digitalen W├Ąhrung,

01:03:03.420 –> 01:03:06.220

wird es nach wie vor Bargeld geben.

01:03:06.220 –> 01:03:10.020

Klammer auf, gro├čes Fragezeichen, Klammer zu.

01:03:10.820 –> 01:03:14.820

weil ich mir frage, ist dann die Verhinderung der Geldw├Ąsche der

01:03:14.820 –> 01:03:18.120

einzige Nutzen an dem Ganzen? Kann es nicht sein.

01:03:18.120 –> 01:03:21.820

Man braucht sich nur mal vor Augen f├╝hren, was die ganze Testphase

01:03:21.820 –> 01:03:26.420

bereits gekostet hat. Und das zweite Glaubensbekenntnis ist,

01:03:26.420 –> 01:03:31.520

dass die digitale W├Ąhrung nicht zu Anlagezwecken

01:03:31.520 –> 01:03:34.120

genutzt werden sollte.

01:03:34.120 –> 01:03:39.820

So, und die Anlage, also Sparen, Termingeld, andere Sparformen,

01:03:39.820 –> 01:03:47.100

die es gibt, wird damit als Begr├╝ndung hergenommen, den Status der Banken

01:03:47.100 –> 01:03:56.380

aufrecht zu erhalten. Und ich frage mich aus meiner begrenzten ├Âkonomischen Sicht,

01:03:56.380 –> 01:04:04.220

warum muss ich mir ein solches Netz von Vertriebsstellen und

01:04:04.220 –> 01:04:11.220

Wettbewerbern an den Hals h├Ąngen, wenn ich diese Funktion selber wahrnehmen kann.

01:04:11.220 –> 01:04:15.620

Was macht das f├╝r einen Unterschied, ob ich mein Geld bei der Deutschen Bank, bei der

01:04:15.620 –> 01:04:19.620

Hypovereinsbank oder bei der EZB anlege?

01:04:19.620 –> 01:04:22.100

Das ist das gro├če Fragezeichen.

01:04:22.100 –> 01:04:30.700

Und wohlgemerkt, ich glaube nicht, aber ich sehe in der Hinsicht auf jeden Fall ein Risiko

01:04:30.700 –> 01:04:35.500

f├╝r unsere derzeitige Bankenstruktur, dass sie durch diese Entwicklung

01:04:35.500 –> 01:04:38.020

irgendwann obsolet wird.

01:04:38.020 –> 01:04:41.380

Vielen Dank. Ich hoffe, ich habe deine Frage beantwortet.

01:04:41.380 –> 01:04:44.740

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

01:04:44.740 –> 01:04:48.020

Und damit w├╝rde ich gerne Marc und Layla die M├Âglichkeit

01:04:48.020 –> 01:04:49.460

auch noch mal geben wollen,

01:04:49.460 –> 01:04:52.620

auf der einen Seite gerne auch noch mal Querbez├╝ge herzustellen

01:04:52.620 –> 01:04:55.540

oder auch eine Frage noch zu formulieren, um dann

01:04:55.540 –> 01:05:00.140

eben auch gleich mit dem Abschlusswort in Anfangstrichen f├╝r heute abzurunden.

01:05:00.260 –> 01:05:02.260

Marc und dann Layla, bitte.

01:05:02.260 –> 01:05:04.260

Ich mach’s ganz kurz.

01:05:04.260 –> 01:05:06.260

Was f├╝r ein Deep Talk. Spannend und zu sehen,

01:05:06.260 –> 01:05:08.260

welche Wege sich ├Âffnen, ohne Bewertung,

01:05:08.260 –> 01:05:10.260

ob das gute Wege sind oder nicht. Was mir besonders

01:05:10.260 –> 01:05:12.260

gefallen hat, ich hab’s nicht als Schwurbelraum

01:05:12.260 –> 01:05:14.260

betrachtet, sondern wir haben uns mit Fakten

01:05:14.260 –> 01:05:16.260

und auf Diskurs auf Augenh├Âhe unterhalten.

01:05:16.260 –> 01:05:18.260

Und ich muss aber wirklich ehrlich

01:05:18.260 –> 01:05:20.260

gestehen, dass dieser Raum extreme

01:05:20.260 –> 01:05:22.260

Konzentration von mir gefordert hat und den

01:05:22.260 –> 01:05:24.260

muss ich erstmal verdauen. Dankesch├Ân.

01:05:24.260 –> 01:05:26.260

Ja, wunderbar.

01:05:26.260 –> 01:05:28.260

Vielen, vielen Dank. Layla?

01:05:28.260 –> 01:05:36.260

Naja, also ich merke, was ich kann und ich merke, was ich nicht kann. Ich merke aber auch, was ich k├Ânnen muss.

01:05:36.260 –> 01:05:44.260

Und Geld ist sehr wichtig, digitale W├Ąhrungen sind wichtig. Ich erinnere nochmal an die Einf├╝hrung des Euro, gro├čer Aufschrei.

01:05:44.260 –> 01:05:51.260

Ich glaube, digital ist gut, da sind wir auch beim Thema Bildung. Deswegen finde ich das jetzt lustig, dass da,

01:05:51.260 –> 01:05:55.260

Ich glaube, viele sind noch nicht so pro.

01:05:55.260 –> 01:06:00.260

Ich wollte nur kurz sagen, ich glaube, das liegt auch an diesem Gegenwert.

01:06:00.260 –> 01:06:03.260

Du hast das vorhin so sch├Ân gesagt, Geld ist ein Tauschmittel, Yasmin.

01:06:03.260 –> 01:06:06.260

Das hei├čt, wir suchen nach einem Gegenwert.

01:06:06.260 –> 01:06:08.260

Ich habe jetzt gerade noch mal geschaut.

01:06:08.260 –> 01:06:16.260

Deutschland ist lauten Spiegel im M├Ąrz mit 2,4 Billionen Euro verschuldet.

01:06:16.260 –> 01:06:25.260

Wuppertal hat sich B├Ąnke f├╝r 400.000 Euro gekauft aus Gold. Nein, alles toll. Und trotzdem finde ich das mit dem Gegenwert gut.

01:06:25.260 –> 01:06:30.260

Ich wei├č nicht, ob ich eine W├Ąhrung gr├╝nden kann. Ich glaube, da gibt es staatliche Regulierung, J├╝rgen.

01:06:30.260 –> 01:06:33.260

Das ist mir vorhin im Ged├Ąchtnis geblieben. Aber wenn dann mit euch.

01:06:33.260 –> 01:06:39.260

Und ja, also ich bleibe ein bisschen zur├╝ck mit den Gedanken.

01:06:39.260 –> 01:06:44.780

Ich bin dankbar, in der Schule gewesen zu sein und zu wissen, was Inflation ist, zu

01:06:44.780 –> 01:06:47.900

wissen, was Tauschmittel sind, zu wissen, was Geld wert ist.

01:06:47.900 –> 01:06:51.820

Und trotzdem ist es, glaube ich, wichtig, dass Geld auch einen Gegenwert hat.

01:06:51.820 –> 01:06:54.060

Und ich m├Âchte es nicht unter meinem Kopfkissen lagern.

01:06:54.060 –> 01:07:00.500

Aber wenn es so ganz nur noch im Netz ist, dann wei├č ich nicht, ob der Gegenwert immer

01:07:00.500 –> 01:07:03.620

gegeben ist und was damit gemacht werden kann.

01:07:03.620 –> 01:07:07.100

Deswegen ist es an mir, Pioniergeist, mich damit zu besch├Ąftigen.

01:07:07.100 –> 01:07:08.100

Danke f├╝r den Raum.

01:07:08.100 –> 01:07:16.160

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank und jetzt sind ja auch die Stichworte Bildung gefallen und

01:07:16.160 –> 01:07:21.560

ja ein St├╝ck weit war das vielleicht auch finanzielle Bildung, die wir heute mit hier

01:07:21.560 –> 01:07:25.680

bearbeitet haben oder behandelt haben. J├╝rgen, vielleicht magst du unter diesem Gesichtspunkt

01:07:25.680 –> 01:07:31.400

auch noch mal andocken und dann auch dein Abschlusswort, ja was du vielleicht noch

01:07:31.400 –> 01:07:35.680

mal unterstreichen m├Âchtest aus deiner Sicht f├╝r heute, auch noch mal mit anschlie├čen.

01:07:35.680 –> 01:07:43.280

Ja, lieber Gerne, ein Schl├╝sselbegriff, der uns immer wieder begleitet, klar, die Bildung. Und

01:07:43.280 –> 01:07:53.120

es gibt auch viele namhafte Apologeten, die voranschreiten und sagen, macht das Thema Geld

01:07:53.120 –> 01:08:03.640

und W├Ąhrungen zu einem Thema in unseren Schulen. Und ich denke, das ist im Wesentlichen ein ganz

01:08:03.640 –> 01:08:11.560

wesentlicher Aspekt, der dazu f├╝hrt, auch Bildung zu begr├╝nden, n├Ąmlich die

01:08:11.560 –> 01:08:17.760

Selbstverantwortlichkeit, die Selbststeuerung und die Selbstbestimmtheit.

01:08:17.760 –> 01:08:27.240

Denn wir alle wissen, ohne Geld geht nichts. Es ist einfach mal so, weil dahinter

01:08:27.240 –> 01:08:37.200

Verlangen und eine Leisten und ein eine gewisse Sicherheit steht, die sich

01:08:37.200 –> 01:08:45.520

ausdr├╝ckt in diesem Wert und dieses klar zu machen von fr├╝hester von fr├╝hester

01:08:45.520 –> 01:08:51.760

Kindheit an kann man schon sagen der Umgang mit Geld und das Verst├Ąndnis was

01:08:51.760 –> 01:08:58.200

eigentlich dahinter steht, w├Ąre f├╝r mich ein elementarer Baustein f├╝r eine Bildung im Sinne

01:08:58.200 –> 01:09:06.920

so, wie wir es definieren. Ich bedanke mich f├╝r diesen Raum. Es war sehr erquicklich. Ihr habt

01:09:06.920 –> 01:09:12.960

mich gefordert und ich hoffe, ich bin den Forderungen einigerma├čen gerecht geworden.

01:09:12.960 –> 01:09:20.360

Es ist ein Thema, du hattest es angesprochen, da k├Ânnten wir x R├Ąume jetzt machen und Themen

01:09:20.360 –> 01:09:26.840

entwickeln, aber ich denke, es wird uns immer mal wieder begleiten. Ich w├╝nsche euch einen

01:09:26.840 –> 01:09:29.480

sch├Ânen Tag und herzlichen Dank nochmal f├╝r diesen Raum.

01:09:29.480 –> 01:09:35.920

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank auch an euch alle und auch vor allem an dich,

01:09:35.920 –> 01:09:41.480

J├╝rgen, f├╝r die ganzen Erl├Ąuterungen. Und ich fand es super, weil es eben auf der einen Seite

01:09:41.480 –> 01:09:46.640

gar nicht um das Vollumf├Ąngliche geht, sondern ist, ich denke, was nochmal deutlich geworden ist,

01:09:46.640 –> 01:09:50.120

welche Bedeutung das Ganze f├╝r uns auch hat.

01:09:50.120 –> 01:09:53.800

Ja, also gerade auch die Diskussionen, die hier stattfinden,

01:09:53.800 –> 01:09:59.400

das setzt ja in Anf├╝hrungsstrichen an einigen Stellen eben auch ein

01:09:59.400 –> 01:10:04.080

ein Basis Know-how sozusagen voraus, um ├╝berhaupt auch

01:10:04.080 –> 01:10:06.960

Chancen und Risiken auch in diesem Zusammenhang

01:10:06.960 –> 01:10:12.320

bewerten zu k├Ânnen, vornehmen zu k├Ânnen, erkennen zu k├Ânnen

01:10:12.560 –> 01:10:19.840

Und dar├╝ber dann auch in eine Diskussion einzusteigen, vor dem Hintergrund eben auch

01:10:19.840 –> 01:10:23.840

Begrifflichkeiten noch mal auseinanderzunehmen, zu schauen, welche Funktion hat das eigentlich,

01:10:23.840 –> 01:10:27.420

wie ist das historisch entstanden auf der einen Seite und auf der anderen Seite, wo

01:10:27.420 –> 01:10:33.000

bewegen wir uns denn hin und eben welche Chancen und Risiken ergeben sich dann daraus auch.

01:10:33.000 –> 01:10:38.920

Und dadurch eben auch gewisserma├čen auf der einen Seite auf verschiedenen Ebenen mit sprechen

01:10:38.920 –> 01:10:44.120

zu k├Ânnen, gleichzeitig aber auch eben anzudocken, f├╝r sich individuell auch zu gucken, was

01:10:44.120 –> 01:10:48.320

w├╝rde das denn auch f├╝r mich pers├Ânlich oder f├╝r mich als Unternehmen und so weiter

01:10:48.320 –> 01:10:53.080

bedeuten und sind das Entwicklungen, die wir in Anf├╝hrungsstrichen auch bef├╝rworten

01:10:53.080 –> 01:10:59.040

sollten oder auch mit einer gewissen Skepsis auch sozusagen draufschauen und welche M├Âglichkeiten

01:10:59.040 –> 01:11:05.120

gibt es hier auch oder hier auch entsprechend m├Âglicherweise auch an der einen oder anderen

01:11:05.120 –> 01:11:10.160

Stelle nicht nur Bef├╝rworter von etwas zu sein, was hier einfach kommt oder was uns

01:11:10.160 –> 01:11:15.960

in Anf├╝hrungsstrichen auch als nur positiv verkauft wird, sondern gleichzeitig eben auch

01:11:15.960 –> 01:11:16.960

Konsequenzen.

01:11:16.960 –> 01:11:21.840

Und wir haben ja immer wieder diese ganzen, die ganze Komplexit├Ąt, es hat einen Rattenschwanz

01:11:21.840 –> 01:11:26.960

bis hin zu eben auch diese Diskussionen, die heute aufgemacht worden sind am Rande mit,

01:11:26.960 –> 01:11:31.680

ob es dann vielleicht irgendwann Banken noch gibt oder keine mehr gibt, ob das dann aufgel├Âst

01:11:31.680 –> 01:11:32.680

wird.

01:11:32.680 –> 01:11:37.040

wichtige Aspekte, die hier eine Rolle spielen. Und insofern macht es Sinn,

01:11:37.040 –> 01:11:42.400

eben aus verschiedenen Perspektiven drauf zu schauen, ein gewisses Know-how in diesem

01:11:42.400 –> 01:11:47.280

Kontext auch f├╝r sich selbst zu haben. Und eines finde ich sehr deutlich in dem Austausch,

01:11:47.280 –> 01:11:53.280

merkt man ja vielleicht auch nicht nur “Wow, da habe ich jetzt was dazugelernt”,

01:11:53.280 –> 01:12:02.640

sondern wie viel Bildung an der Stelle auch “fehlt”, weil wir eben zu wenig per se erstmal

01:12:02.640 –> 01:12:09.480

mal in den klassischen System, auch Schulformen und so weiter, hier an die Hand bekommen und

01:12:09.480 –> 01:12:13.100

wie wichtig das aber im Grunde genommen ist oder welche Relevanz das auch in Bezug auf

01:12:13.100 –> 01:12:14.100

uns selbst hat.

01:12:14.100 –> 01:12:20.400

Und insofern fand ich das wirklich ganz toll, hier in diesen Austausch reinzukommen, ohne

01:12:20.400 –> 01:12:24.720

letztendlich sozusagen die eine oder andere Richtung etwas zu bef├╝rworten oder dagegen

01:12:24.720 –> 01:12:29.800

zu sein, sondern ├╝berhaupt erst mal ganz viele Fragezeichen auch aufzumachen, um ins

01:12:29.800 –> 01:12:33.300

nachdenken zu kommen und das eine oder andere eben in Zukunft noch mal vor dem

01:12:33.300 –> 01:12:37.500

Hintergrund eines anderen Fokusses auch drauf blicken zu k├Ânnen. Und das finde

01:12:37.500 –> 01:12:41.260

ich ist etwas, was eben dieser Reflexionsraum dann auch erm├Âglicht.

01:12:41.260 –> 01:12:47.020

Und damit sind wir dann bei dem Thema Bildung und insofern ist es kein Wunder,

01:12:47.020 –> 01:12:50.900

dass wir morgen fortsetzen mit Future Skills. Das war im Grunde genommen auch

01:12:50.900 –> 01:12:54.740

schon so angedacht und geplant, weil hier jetzt dann nat├╝rlich diese ganzen

01:12:54.740 –> 01:12:58.860

Andock-Punkte auch deutlich werden. Und da wollen wir uns den Begriff Future

01:12:58.860 –> 01:13:03.140

Skills noch mal genauer anschauen und dar├╝ber sprechen, ist das denn jetzt ein

01:13:03.140 –> 01:13:06.860

neuer Trend oder was genau verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff und da

01:13:06.860 –> 01:13:10.680

freue ich mich auch drauf. Insofern seid ihr ganz ganz herzlich eingeladen,

01:13:10.680 –> 01:13:14.580

morgen fr├╝h um 8 Uhr wieder mit dabei zu sein, wenn wir hier im Austausch ├╝ber

01:13:14.580 –> 01:13:18.540

diesen Begriff sprechen und gucken, was steckt dahinter.

01:13:18.540 –> 01:13:21.780

Gleichzeitig m├Âchte ich mich noch mal ganz herzlich auch bedanken, nicht nur

01:13:21.780 –> 01:13:24.620

f├╝r die, die hier auf der B├╝hne heute mitgemacht haben, sondern auch im Chat.

01:13:24.620 –> 01:13:29.220

Ich habe das ja parallel mitverfolgt und es war ganz super mitzusehen, dass hier auch

01:13:29.220 –> 01:13:33.180

teilweise Fragen formuliert wurden, die von den anderen aufgegriffen worden sind und dann

01:13:33.180 –> 01:13:34.620

auch beantwortet worden sind.

01:13:34.620 –> 01:13:38.500

Deswegen habe ich sie im Raum jetzt, um die Zeit nicht v├Âllig zu springen, auch nicht

01:13:38.500 –> 01:13:39.500

nochmal aufgegriffen.

01:13:39.500 –> 01:13:43.100

Also von daher vielen, vielen lieben Dank auch f├╝r die, die eben hier Antworten liefern

01:13:43.100 –> 01:13:45.140

konnten und das im Chat auch schon gemacht haben.

01:13:45.140 –> 01:13:47.460

Finde ich auch gro├čartig an der Stelle.

01:13:47.460 –> 01:13:53.880

Und wir haben auch noch eine Frage bekommen zwischenzeitlich, wo denn eigentlich die Aufzeichnungen

01:13:53.880 –> 01:13:57.240

zu finden sind und darauf m├Âchte ich gerne abschlie├čend auch nochmal kurz eingehen.

01:13:57.240 –> 01:14:05.000

Wir haben ja eine Webseite zum Deep Talk Club und zwar findet ihr die bei deeptalkclub.com,

01:14:05.000 –> 01:14:06.000

alles zusammengeschrieben.

01:14:06.000 –> 01:14:13.280

Und da findet ihr unter anderem unter der Rubrik Autoren-Fr├╝hst├╝cke und Experten-Talks

01:14:13.280 –> 01:14:17.080

eben auch relativ weit unten die Verlinkungen zum Podcast.

01:14:17.080 –> 01:14:21.960

Und da gibt es nat├╝rlich auch noch weitere Rubriken dar├╝ber hinaus, wie zum Beispiel

01:14:21.960 –> 01:14:23.560

das Daily inzwischen und so weiter.

01:14:23.560 –> 01:14:28.680

Aber wenn ihr ├╝ber den Deep Talk Club erst mal da drauf seid und schaut, wir sind auf

01:14:28.680 –> 01:14:33.160

allen m├Âglichen Kan├Ąlen vertreten, also angefangen von Apple Podcast ├╝ber Spotify,

01:14:33.160 –> 01:14:37.920

Amazon Music und so weiter bis hin zu YouTube, wo das eingestellt ist.

01:14:37.920 –> 01:14:42.480

Also sucht euch einfach das raus, was ihr gerne als Kanal bevorzugt.

01:14:42.480 –> 01:14:47.240

Und da findet ihr dann auch alle anderen Playlists, die es auch noch ├╝ber die

01:14:47.240 –> 01:14:50.160

Autoren-Fr├╝hst├╝cke und Experten Talks hinaus zu finden gibt.

01:14:50.400 –> 01:14:55.000

Und da habt ihr auch die M├Âglichkeit, das eine oder andere zum einen in der Wiederholung

01:14:55.000 –> 01:14:57.200

noch mal reinzuh├Âren, weil wir hatten dr├╝ber gesprochen.

01:14:57.200 –> 01:15:03.800

Auf der einen Seite ist das gut, in Anf├╝hrungsstrichen, weil unser Gehirn gerade das Thema abspeichern.

01:15:03.800 –> 01:15:10.640

Wir bilden durch das, was wir hier tun, neue Str├Ąnge, neue Netzwerke, neuronale Netzwerke.

01:15:10.640 –> 01:15:12.800

Und das ist ganz wichtig.

01:15:12.800 –> 01:15:14.400

Das ist sch├Ân, dass das auch am Wachsen ist.

01:15:14.400 –> 01:15:15.880

So kann man sich das wirklich vorstellen.

01:15:15.880 –> 01:15:22.200

Wenn das aber nicht gehegt und gepflegt wird, dann bilden die sich auch wieder zur├╝ck.

01:15:22.200 –> 01:15:26.480

Und insofern macht es Sinn, nicht das Gef├╝hl zu haben, ich habe das ja schon mal geh├Ârt,

01:15:26.480 –> 01:15:29.960

sondern eben auch im Sinne der Wiederholung zwischendurch mal in die eine oder andere

01:15:29.960 –> 01:15:31.400

Folge auch nochmal reinzuh├Âren.

01:15:31.400 –> 01:15:35.160

Nicht nur, wenn ich es verpasst habe, sondern auch eine Wiederholung zu betreiben, um eben

01:15:35.160 –> 01:15:40.200

auch neue neuronale Netzwerke, die hier gebildet worden sind, durch die Wiederholung an der

01:15:40.200 –> 01:15:42.560

einen oder anderen Stelle auch nochmal zu verst├Ąrken.

01:15:42.560 –> 01:15:47.920

Und insofern kann ich da empfehlen, immer wieder auch mal Gelegenheiten zu nutzen.

01:15:47.920 –> 01:15:53.480

Das ist ja wie eine Art H├Ârbuch h├Âren beim Sport oder beim Einkaufen oder was auch immer,

01:15:53.480 –> 01:15:58.600

wo euch das eben auch ganz gut reinpasst in den Alltag, solche Gelegenheiten auch aufzugreifen.

01:15:58.600 –> 01:16:01.560

Ja, und damit bedanke ich mich ganz, ganz herzlich.

01:16:01.560 –> 01:16:03.240

War wirklich ein toller Raum, finde ich.

01:16:03.240 –> 01:16:07.440

Ich freue mich auf morgen und w├╝nsche euch einen sch├Ânen Tag, was auch immer ihr heute

01:16:07.440 –> 01:16:08.440

vorhabt.

01:16:08.440 –> 01:16:09.440

Bis morgen.

3 Myths Debunked ÔÇô When Science Creates Knowledge! | Dr Yasemin Yazan

When Science Creates Knowledge!

Unfortunately, there is a lot of false knowledge on the market. Be it because, for example, research results are misinterpreted or false causalities are made, or because they are transferred to other contexts that were not even the subject of the study.

We pick 3 myths and show what science already knows:

- Why Maslow's hierarchy of needs is not a reliable basis for motivation

- Why personality tests are questionable as a basis for personnel decisions

- Why a quota is needed as an effective measure against Unconscious Bias

Data Protection Declaration

Declaration Of Consent

Congratulations - your download is waiting for you in your mailbox!