Select Page

Gehirnfutter f├╝r Pioniergeister: Vision oder Kapitalismus? Und wer zahlt den h├Âchsten Preis? Das ist die Fragestellung mit der wir uns in Raum #873 des Deep Talk Clubs unter dem Dachthema “Pioniergeist mit Hirn” befassen. H├Âre selbst, welche Beispiele aufgegriffen wurden und welche Perspektiven im Dialog entstanden sind…

Transkription: ­čçę­č笭čçĘ­čçş­č玭čç╣ #873 Weltraumtourismus | Von Dr. Yasemin Yazan

00:00:00.000 –> 00:00:03.360

Einen wundersch├Ânen guten Morgen w├╝nsche ich.

00:00:03.360 –> 00:00:10.080

Heute sprechen wir ├╝ber das Thema Weltraumtourismus unter dem Dach Pioniergeist mit Hirn, Vision

00:00:10.080 –> 00:00:14.360

oder Kapitalismus und wer zahlt eigentlich den h├Âchsten Preis?

00:00:14.360 –> 00:00:20.480

Das ist die Fragestellung oder sind die Fragen, mit denen wir uns heute besch├Ąftigen wollen

00:00:20.480 –> 00:00:24.400

und damit k├Ânnen wir direkt im Grunde genommen auch die Runde heute Morgen er├Âffnen.

00:00:24.400 –> 00:00:29.680

Ich denke Weltraumtourismus, da geht es jetzt noch nicht mal um Expertenwissen oder sowas,

00:00:29.680 –> 00:00:34.400

sondern einfach mal ein St├╝ck weit auch um das, was man vielleicht mitbekommen hat an

00:00:34.400 –> 00:00:38.760

der einen oder anderen Stelle, auch in den Medien und wie man pers├Ânlich ein St├╝ck

00:00:38.760 –> 00:00:39.760

weit dazu steht.

00:00:39.760 –> 00:00:42.280

Und da gibt es mit Sicherheit auch unterschiedliche Meinungen.

00:00:42.280 –> 00:00:48.080

Und die k├Ânnen wir ja einfach mal aus verschiedenen Perspektiven aufgreifen, um dann mal zu gucken,

00:00:48.080 –> 00:00:53.160

im Austausch, was ist denn da eigentlich dran, was sind eben die verschiedenen Perspektiven,

00:00:53.160 –> 00:00:58.840

Vor- und Nachteile etc., um da in das Thema auch etwas tiefer einzusteigen.

00:00:58.840 –> 00:01:03.840

Und am Rande nochmal vielleicht ein kurzer kleiner Hinweis.

00:01:03.840 –> 00:01:07.840

Und zwar ├╝bermorgen haben wir auch nochmal das Thema Raumfahrt.

00:01:07.840 –> 00:01:16.840

Das hei├čt, es geht jetzt nicht allgemein um Raumfahrt, sondern dass wir wirklich diesen Aspekt heute aus dieser Perspektive Weltraumtourismus,

00:01:16.840 –> 00:01:21.840

also diesen Tourismusaspekt hier als Schwerpunkt setzen in unserem Austausch.

00:01:21.840 –> 00:01:26.760

Austausch und so dass wir dann gewisse

00:01:26.760 –> 00:01:29.040

Aspekte ganz allgemein, bei denen es um

00:01:29.040 –> 00:01:32.040

Raumfahrtaspekte geht, dann ├╝bermorgen

00:01:32.040 –> 00:01:33.520

auch noch mal beleuchten. Ja und damit seid

00:01:33.520 –> 00:01:35.480

ihr ganz ganz herzlich eingeladen mit

00:01:35.480 –> 00:01:38.440

dazuzukommen und in den Austausch

00:01:38.440 –> 00:01:41.160

einzusteigen, um mal zu gucken, was kommt

00:01:41.160 –> 00:01:42.720

denn an Perspektiven zusammen und wohin

00:01:42.720 –> 00:01:46.560

entwickelt sich der Raum heute damit.

00:01:46.560 –> 00:01:48.160

Und f├╝r alle noch mal als Hinweis, der

00:01:48.160 –> 00:01:49.960

Raum wird aufgezeichnet ├╝ber die

00:01:48.160 –> 00:01:53.560

gesamte Zeit und anschlie├čend auch ver├Âffentlicht. Insofern, wer mit dazu kommt, ist automatisch

00:01:53.560 –> 00:01:58.320

damit einverstanden. Und dann haben wir noch drei kleine Raumregeln. Einmal ein Profilfoto,

00:01:58.320 –> 00:02:02.560

auf dem ihr klar zu erkennen seid, von Nachnamen und mindestens einen Satz in der Bio. Und

00:02:02.560 –> 00:02:06.840

wer das aus irgendwelchen Gr├╝nden nicht m├Âchte, kann gerne den Chat nutzen. Dann schaue ich

00:02:06.840 –> 00:02:10.960

da zwischendurch auch mal rein, um das eine oder andere eben entsprechend aufzugreifen.

00:02:10.960 –> 00:02:16.080

Und damit schalte ich mich gerne auf Stumm und schaue mal, wer heute Morgen mit mir gemeinsam

00:02:16.080 –> 00:02:17.640

die Runde er├Âffnen mag.

00:02:17.640 –> 00:02:19.640

[Ende]

00:06:42.700 –> 00:06:50.660

Ich wiederhole gerne nochmal f├╝r die, die neu in den Raum dazugekommen sind.

00:06:50.660 –> 00:06:53.100

Das Thema f├╝r heute ist Weltraumtourismus.

00:06:53.100 –> 00:06:57.660

Wir wollen uns anschauen, Vision oder Kapitalismus und wer zahlt eigentlich den h├Âchsten Preis?

00:06:57.660 –> 00:07:03.340

Ich hatte den Hinweis nochmal gebracht, dass wir ├╝bermorgen auch ├╝ber den Aspekt Raumfahrt

00:07:03.340 –> 00:07:05.580

nochmal sprechen werden.

00:07:05.580 –> 00:07:08.900

Also heute geht es wirklich um diesen Tourismusaspekt.

00:07:08.900 –> 00:07:15.600

Und ja, da warte ich gerade darauf, dass jemand mit seinen Ansichten, Perspektiven vielleicht

00:07:15.600 –> 00:07:18.140

einfach dazu kommt, so dass wir einfach mal starten k├Ânnen.

00:07:18.140 –> 00:07:20.620

Was sind denn eigentlich vielleicht aus eurer Sicht Vor- und Nachteile?

00:07:20.620 –> 00:07:21.740

Findet ihr das cool?

00:07:21.740 –> 00:07:23.540

W├╝rdet ihr das vielleicht auch selbst machen?

00:07:23.540 –> 00:07:26.340

In Anf├╝hrungsstrichen, Fragezeichen.

00:07:26.340 –> 00:07:32.780

Und ja, dementsprechend schalte ich mich gerne wieder auf Stumm und schaue einfach mal, wer

00:07:32.780 –> 00:07:35.300

mit mir heute Morgen die Runde er├Âffnen mag.

00:07:35.300 –> 00:07:40.160

gerne nochmal der Hinweis an der Stelle, sp├Ątestens um Viertel nach, wenn bis dahin niemand dazu

00:07:40.160 –> 00:07:46.340

gekommen ist, schlie├čen wir dann auch den Raum wieder. Und ja, wunderbar, dass da Erik

00:07:46.340 –> 00:07:49.500

mit dazu kommt. Einen wundersch├Ânen guten Morgen, Erik. Was sagst du denn zu dem Thema?

00:07:49.500 –> 00:07:59.860

Ja, guten Morgen. Also ich finde es, finde das sehr spannend und habe mir auch ├╝berlegt,

00:07:59.860 –> 00:08:07.220

wenn ich die M├Âglichkeit h├Ątte, w├╝rde ich, glaube ich, auch gerne mal ein Weltraumflug

00:08:07.220 –> 00:08:11.980

unternehmen. M├Âglichkeit ist nat├╝rlich immer die Frage, wie man das definiert,

00:08:11.980 –> 00:08:25.780

aber ich habe irgendwann vor langer Zeit mal auch einen Vortrag geh├Ârt von Ulf Meerbold und auch

00:08:25.780 –> 00:08:36.460

auch im Internet auch andere Berichte mal dar├╝ber und das Erlebnis, so die Erde aus

00:08:36.460 –> 00:08:45.180

gr├Â├čerer Entfernung zu sehen und so quasi mit dem schwarzen Hintergrund und so weiter,

00:08:45.180 –> 00:08:50.340

das hat wohl schon ziemliche Auswirkungen darauf, wie man dann anschlie├čend so die

00:08:50.340 –> 00:08:55.620

Probleme und das Leben auf der Erde bewertet und insbesondere auch die

00:08:55.620 –> 00:09:00.300

Zusammenh├Ąnge, wie man mit der Umwelt umgeht und so weiter.

00:09:00.300 –> 00:09:06.420

Also diese Erfahrung an sich muss wohl sehr, sehr einschneidend auch sein.

00:09:06.420 –> 00:09:12.540

Und in dem Zusammenhang finde ich auch, denke ich, dass Weltraumtourismus, je

00:09:12.540 –> 00:09:19.780

nachdem, wie man das sieht, also der Begriff ist, finde ich erst mal

00:09:19.980 –> 00:09:25.660

so ein bisschen negativ annotiert, weil Tourismus irgendwie so ein bisschen impliziert.

00:09:25.660 –> 00:09:31.660

Das macht man ohne gro├čartigen Sinn zum Vergn├╝gen.

00:09:31.660 –> 00:09:38.180

Aber ich sehe da durchaus auch M├Âglichkeiten,

00:09:38.180 –> 00:09:41.100

Blicke zu sch├Ąrfen beziehungsweise,

00:09:41.100 –> 00:09:46.420

dass man im Zusammenhang, was ich da auch noch erw├Ąhnen w├╝rde,

00:09:46.420 –> 00:09:54.620

Es gibt ja so ein von SpaceX, soll das durchf├╝hren mit dem Starship, das gerade entwickelt wird.

00:09:54.620 –> 00:10:00.900

Die Idee Weltraumtourismus oder oder sagen wir eine Mission zu fliegen, die hei├čt Dear Moon,

00:10:00.900 –> 00:10:11.060

wo dann diverse Menschen, K├╝nstler auch und Influencer die M├Âglichkeit kriegen sollen,

00:10:11.060 –> 00:10:18.420

umsonst mitzufliegen, den Mond zu umrunden, mit dem Hintergedanken oder mit dem Gedanken,

00:10:18.420 –> 00:10:26.660

dadurch eben neue Inspirationen zu bekommen und also ganz abstrakte Kunst zu erschaffen,

00:10:26.660 –> 00:10:35.140

die dann eben auch Mehrwert und neue Blicke er├Âffnen soll. Und ja, das w├Ąre erstmal mein

00:10:35.140 –> 00:10:40.420

Einstieg zu dem Thema.

00:10:40.420 –> 00:10:42.820

Ja wunderbar, vielen vielen lieben

00:10:42.820 –> 00:10:44.700

Dank und ich finde das auch vor allen

00:10:44.700 –> 00:10:46.420

Dingen einen interessanten Aspekt, den

00:10:46.420 –> 00:10:49.220

du aufmachst, weil wir hatten ja in einem

00:10:49.220 –> 00:10:51.820

der R├Ąume auch dar├╝ber gesprochen, dass

00:10:51.820 –> 00:10:56.140

zum Beispiel allein die Tatsache, dass

00:10:56.140 –> 00:11:00.340

wir die M├Âglichkeit haben, andere

00:11:00.340 –> 00:11:02.100

L├Ąnder zu bereisen, dass ja zum Beispiel auch

00:11:02.100 –> 00:11:03.700

uns auf der einen Seite die

00:11:02.100 –> 00:11:05.500

M├Âglichkeit gibt, eben auch andere

00:11:05.500 –> 00:11:07.580

Kulturen kennenzulernen und so weiter und

00:11:07.580 –> 00:11:09.140

so fort. Und gleichzeitig hatten wir in

00:11:09.140 –> 00:11:10.420

diesem Zusammenhang auch dar├╝ber

00:11:10.420 –> 00:11:13.020

gesprochen, dass es ja auch eine

00:11:13.020 –> 00:11:16.500

Horizonterweiterung sozusagen darstellt.

00:11:16.500 –> 00:11:18.700

Und deswegen finde ich den diesen

00:11:18.700 –> 00:11:20.100

Aspekt oder diese Perspektive, die du

00:11:20.100 –> 00:11:23.500

gerade dargestellt hast, sehr, sehr

00:11:23.500 –> 00:11:25.620

spannend, auch mit dieser Br├╝cke hier

00:11:25.620 –> 00:11:28.060

zum Beispiel K├╝nstler, Influencer und so

00:11:28.060 –> 00:11:31.820

weiter mitzunehmen, um sozusagen auch

00:11:28.060 –> 00:11:41.380

hier m├Âglicherweise eine Inspiration zu bieten f├╝r Kunst an der Stelle, im Spezifischen. Bedeutet

00:11:41.380 –> 00:11:46.020

aber auch, dass eben auch f├╝r andere, unabh├Ąngig davon, ob das jetzt K├╝nstler oder Influencer sind,

00:11:46.020 –> 00:11:52.900

dass ja so ein “Erlebnis” in Anf├╝hrungsstrichen auch etwas mit einem macht und dass es eben

00:11:52.900 –> 00:11:58.060

vielleicht nicht nur aus der Perspektive

00:11:58.060 –> 00:12:00.220

von “Was macht das mit unserem Klima?” und

00:12:00.220 –> 00:12:02.180

Ähnliches, das ist eine andere

00:12:02.180 –> 00:12:05.980

Ebene der Diskussion, die hier stattfindet,

00:12:05.980 –> 00:12:08.020

sondern eben auch durchaus andere

00:12:08.020 –> 00:12:10.620

Perspektiven auf das Thema aufmachen l├Ąsst,

00:12:10.620 –> 00:12:12.340

im Sinne von “Was bringt das einem

00:12:12.340 –> 00:12:13.780

eigentlich ├╝berhaupt?” Und deswegen finde

00:12:13.780 –> 00:12:16.740

ich das total spannend an der Stelle,

00:12:16.740 –> 00:12:18.580

dass du gerade mit diesem Aspekt nicht der

00:12:18.580 –> 00:12:20.500

Negativkonnotation sozusagen,

00:12:20.500 –> 00:12:22.780

sondern mit einem v├Âllig

00:12:20.500 –> 00:12:25.700

anderen Aspekt eingestiegen bist. Vielen Dank daf├╝r, lieber Erik. Und J├╝rgen ist mit dazu

00:12:25.700 –> 00:12:29.100

gekommen. Ich bin jetzt mal gespannt, was J├╝rgen zu dem Thema sagt. Guten Morgen, J├╝rgen.

00:12:29.100 –> 00:12:36.660

J├╝rgen Kretschmann Guten Morgen, liebe Yasemin. Guten Morgen, Erik und alle im Raum. Ich sage

00:12:36.660 –> 00:12:43.900

dir mal, was mich getriggert hat, jetzt auf die B├╝hne zu kommen. Eigentlich ist f├╝r mich eher

00:12:43.900 –> 00:12:50.100

das Thema, das du angek├╝ndigt hast in wenigen Tagen, wo es um Weltraumerschlie├čung generell

00:12:50.100 –> 00:12:58.380

geht, aber es war Macht, machen, was du ansprochen hast. Und ich provoziere das vielleicht mal ein

00:12:58.380 –> 00:13:04.660

bisschen, indem ich sage, der Weltraumtourismus wird kommen, so sicher wie es ammen, in der Kirche,

00:13:04.660 –> 00:13:14.980

weil ich sehe eine Parallele. Ein Blick in die Geschichte, bin ich ein Fan davon, ├Âffnet oft

00:13:14.980 –> 00:13:23.140

die Augen. Und ich sehe diese Weltraumerschlie├čung inklusive des Abfallprodukts Weltraumtourismus

00:13:23.140 –> 00:13:28.020

als eindeutige Parallele zur Erschlie├čung unseres Planeten, unserer ersten Erschlie├čung

00:13:28.020 –> 00:13:34.220

unseres Planeten im 16. Jahrhundert, insbesondere durch die Spanier und die Portugiesen, die

00:13:34.220 –> 00:13:43.980

dazu f├╝hrte, dass zwischen diesen damaligen Gro├čm├Ąchten die Aufteilung des Globus erfolgte.

00:13:43.980 –> 00:13:54.100

Es ging also um Macht. Es ging um Macht und es ging um ganz triviale Beweggr├╝nde, was

00:13:54.100 –> 00:14:00.540

diese Macht ausmacht, im wahrsten Sinne des Wortes. Und zwar, es bestand der Bedarf der

00:14:00.540 –> 00:14:09.780

wachsenden Bev├Âlkerung, entsprechende Lebensmittelreservoirs zu erschlie├čen und mit diesem Reservoir an

00:14:09.780 –> 00:14:14.660

Menschen, um es auf den Punkt zu bringen, ganz klar, nicht aus Altruismus heraus, sondern

00:14:14.660 –> 00:14:24.660

sie zum Kriegseinsatz in einer gewissen Masse zur Verf├╝gung zu haben.

00:14:24.660 –> 00:14:33.140

Und jetzt ist es, finde ich mal, ganz spannend, das auf unsere heutige Zeit zu ├╝bertragen.

00:14:33.140 –> 00:14:36.060

Wir erschlie├čen uns eine neue Welt.

00:14:36.060 –> 00:14:42.540

Da gehe ich jetzt nicht darauf ein, dass es eher das Thema f├╝r das n├Ąchste ist.

00:14:42.540 –> 00:14:49.140

Wer erschlie├čt denn im Moment ├╝berhaupt, mit welcher Motivation? Aber diese Erschlie├čung

00:14:49.140 –> 00:14:54.620

erfolgt und zwar mit Vehemenz. Und jetzt sage ich es trotzdem, in der Hauptsache durch China,

00:14:54.620 –> 00:15:02.060

durch USA, durch Japan und durch die ESA, aber nur zu einem prozentual geringen Teil.

00:15:02.060 –> 00:15:09.300

und als neuer Keyplayer am Horizont ist mittlerweile Saudi-Arabien und Kowehrte

00:15:09.300 –> 00:15:15.660

an der aufgetaucht. Wer sich in diesem Teilbereich interessiert, hat das vor kurzem

00:15:15.660 –> 00:15:24.540

als eine Meldung erhalten. So, und um das jetzt nicht l├Ąnger weiter auszuweiten, sage ich,

00:15:24.540 –> 00:15:30.620

dieser Weltraumtourismus ist f├╝r mich in Anf├╝hrungsstrichen ein Abfallprodukt,

00:15:30.620 –> 00:15:37.980

dann, wenn genauso wie die Entwicklung in den letzten Jahren, Jahrzehnten, Jahrhunderten im

00:15:37.980 –> 00:15:46.460

Tourismus auf dieser Welt war, wenn es kosteng├╝nstig genug ist und wenn es gelingt, was offensichtlich

00:15:46.460 –> 00:15:55.940

ist, die Menschen in ihrem Urtrieb zu motivieren, n├Ąmlich Neugier. Und das ist etwas, was Erik ja

00:15:55.940 –> 00:16:02.260

auch angef├╝hrt hat mit dem Thema Influencer. Vielen Dank daf├╝r, lieber Erik. Genau das ist der Punkt,

00:16:02.260 –> 00:16:12.060

dass hier ein Potenzial geweckt wird, um den Neugier von uns allen wiederum zu wecken und

00:16:12.060 –> 00:16:18.300

irgendwann eben auch einen entsprechenden ├Âkonomischen Feedback zu leisten f├╝r

00:16:18.300 –> 00:16:24.060

diese Entwicklungsarbeit, die im Moment sehr viele tun. Das soweit zu diesem

00:16:24.060 –> 00:16:26.060

Thema von mir. Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

00:16:26.060 –> 00:16:31.980

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und was ich in diesem Zusammenhang auch sehr, sehr

00:16:31.980 –> 00:16:37.380

spannend finde, ist, ich wei├č jetzt nicht mehr, aus welchem Gebiet in den USA das war,

00:16:37.380 –> 00:16:41.660

ich habe irgendwann mal mitbekommen, dass es ja auch, keine Ahnung, dass man

00:16:41.660 –> 00:16:46.860

irgendwie im Mondgrundfl├Ąche oder so

00:16:46.860 –> 00:16:48.300

sich irgendwie kaufen kann und habe dann

00:16:48.300 –> 00:16:50.260

angefangen zu recherchieren, weil ich

00:16:50.260 –> 00:16:52.060

neugierig geworden bin, ob das denn

00:16:52.060 –> 00:16:54.700

stimmt oder ob das dann einfach nur ein

00:16:54.700 –> 00:16:58.540

ein Gimmick sozusagen ist. Und

00:16:58.540 –> 00:17:01.740

tats├Ąchlich gibt es jemanden, der in den

00:17:01.740 –> 00:17:03.300

USA hier sogar entsprechend ein Patent

00:17:03.300 –> 00:17:05.900

angemeldet hat und so weiter und so fort,

00:17:05.900 –> 00:17:07.620

also als Grundbesitz oder so

00:17:07.620 –> 00:17:10.420

geltend gemacht hat und das wurde

00:17:07.620 –> 00:17:15.180

tats├Ąchlich sogar durchgewunken. Trotzdem gibt es da Uneinigkeit diesbez├╝glich, da es wohl auch

00:17:15.180 –> 00:17:20.500

zwischen den L├Ąndern ein Abkommen gibt, dass wenn sozusagen gerade andere Planeten oder sowas

00:17:20.500 –> 00:17:25.460

erschlossen werden, dass das alles der “Wissenschaft” dienen soll und dass das irgendwie

00:17:25.460 –> 00:17:32.100

niemandem geh├Ârt oder Sonstiges. Und gleichwohl, lieber J├╝rgen, bin ich total bei dir, dass

00:17:32.100 –> 00:17:37.580

sp├Ątestens dann, wenn es eben nicht nur so was ist wie “das kostet so viel Geld

00:17:37.580 –> 00:17:41.740

und wir kommen nur unter bestimmten Rahmenbedingungen dahin”, sondern wenn

00:17:41.740 –> 00:17:48.420

das eben so weit ausgeweitet ist, dass es dann quasi fast schon zur Regel wird,

00:17:48.420 –> 00:17:52.460

dass man leichter hinkommt, dass es absehbar wird, dass es irgendwann

00:17:52.460 –> 00:17:56.780

g├╝nstiger wird und so weiter und so fort, dass sp├Ątestens dann wahrscheinlich

00:17:56.780 –> 00:18:01.580

dieses Abkommen nicht mehr gelten wird, sondern andere Machtverh├Ąltnisse

00:18:01.580 –> 00:18:08.580

hier zum Tragen und auch zum Greifen kommen, weil das eben nat├╝rlich auch f├╝r die, die

00:18:08.580 –> 00:18:14.060

Macht haben, eine M├Âglichkeit ist, hier sich auch so schnell wie m├Âglich eben auch Macht

00:18:14.060 –> 00:18:19.220

zu sichern, um daraus dann auch wieder Kapital zu schlagen, in Anf├╝hrungsstrichen. Von daher

00:18:19.220 –> 00:18:26.300

finde ich diesen Aspekt total spannend, musste ich daran denken. Mit diesem US-Gesch├Ąftsmann,

00:18:26.300 –> 00:18:30.020

der hier heute schon Gesch├Ąfte damit macht, in Anf├╝hrungsstrichen, dass er da irgendwelche

00:18:30.020 –> 00:18:35.340

Urkunden sozusagen verkauft und wohl auch ein gutes Gesch├Ąft damit macht.

00:18:35.340 –> 00:18:39.700

Also es scheint auch zu florieren an der Stelle. Heute bedeutet das zwar da nicht,

00:18:39.700 –> 00:18:44.420

dass man wirklichen Grundbesitz hat, aber allein schon das als Gag zu nutzen, da

00:18:44.420 –> 00:18:47.860

sieht man mal welche M├Âglichkeiten da sind. Das hei├čt, allein mit dieser

00:18:47.860 –> 00:18:52.220

Neugier zu spielen in Anf├╝hrungsstrichen und auf der anderen

00:18:52.220 –> 00:18:56.100

Seite hier auch gesch├Ąftst├╝chtig schon zu ├╝berlegen, wie kann man das

00:18:56.100 –> 00:19:02.900

monetarisieren und was Au├čergew├Âhnliches vielleicht auch schaffen, was vielleicht als

00:19:02.900 –> 00:19:05.980

Geschenk f├╝r besondere Momente oder sowas genutzt wird von vielen.

00:19:05.980 –> 00:19:11.100

Ja, da sieht man mal, wie schnell das auch mit dieser Monetarisierung geht.

00:19:11.100 –> 00:19:15.940

Und da ist das ja im Moment noch an vielen Stellen eine, ich sage jetzt mal eine Idee

00:19:15.940 –> 00:19:20.420

oder eine Vision f├╝r die Zukunft, wo wir uns schon durchaus vorstellen k├Ânnen, dadurch,

00:19:20.420 –> 00:19:25.420

dass eben die ersten Schritte gemacht sind, auch in Richtung Weltraumtourismus, dass das

00:19:25.420 –> 00:19:30.660

eben auch in Zukunft auf andere Art und Weise m├Âglicherweise auch angeboten und

00:19:30.660 –> 00:19:35.860

dann auch genutzt werden kann und was dann eben auch f├╝r Kettenreaktionen

00:19:35.860 –> 00:19:40.500

in Anf├╝hrungsstrichen daraus dann abgeleitet werden. Und Stefan ist noch

00:19:40.500 –> 00:19:43.420

mit dazu gekommen. Einen wundersch├Ânen guten Morgen lieber Stefan. Was sagst du

00:19:43.420 –> 00:19:45.300

denn zu dem Thema?

00:19:45.300 –> 00:19:49.820

Guten Morgen Yasemin, hallo Erik und J├╝rgen und alle anderen hier im Raum.

00:19:49.820 –> 00:19:55.540

Ja, die Menschheit und der Weltraum, also ein faszinierendes Thema.

00:19:55.540 –> 00:19:59.460

Ich finde, auch wenn wir den Schwerpunkt Weltraumtourismus haben,

00:19:59.460 –> 00:20:04.980

wo ich gleich kurz noch was zu sagen m├Âchte, denke ich so generell daran,

00:20:04.980 –> 00:20:09.460

wie wir Menschen in den letzten Jahrzehnten auch mit diesen ganzen Ereignissen,

00:20:09.460 –> 00:20:13.420

was die Menschen im Weltraum oder auf dem Mond oder auf dem Mars

00:20:13.420 –> 00:20:15.860

dort schon vollbracht haben.

00:20:17.420 –> 00:20:22.020

Ich finde, es ist ein wahnsinnig spannendes, sch├Ânes Thema, was ich erst mal positiv

00:20:22.020 –> 00:20:27.300

f├╝r mich halt in zwei Kategorien einteile, n├Ąmlich einmal dieser vertr├Ąumte

00:20:27.300 –> 00:20:32.180

Blick, dieses Unendliche, dieses Faszinierende, was den Weltraum anbelangt.

00:20:32.180 –> 00:20:37.140

Da geht es ja nicht nur im Weltraumtourismus dann auch darum,

00:20:37.140 –> 00:20:41.700

irgendwie Richtung Mond, Richtung Mars oder so, sondern generell, glaube ich, geht’s ja

00:20:41.700 –> 00:20:46.580

auch darum, dass viele ja auch neben dem Weltraumtourismus ja auch wirklich

00:20:47.020 –> 00:20:50.500

f├╝r ihre Unternehmungen Forschungssituationen dort haben.

00:20:50.500 –> 00:20:55.740

Wenn wir uns an den ersten Weltraum Touristen erinnern,

00:20:55.740 –> 00:21:00.100

der, glaube ich, Anfang der Jahrtausendwende noch f├╝r ├╝ber 20 Millionen

00:21:00.100 –> 00:21:04.060

sozusagen dort auf den Tischbl├Ąttern musste, damit er in den Weltraum

00:21:04.060 –> 00:21:07.620

geschossen wurde oder mitfliegen durfte.

00:21:07.620 –> 00:21:13.100

Und mittlerweile ist es so, dass Virgin Atlantics der Fl├╝ge ab 400.000 Dollar

00:21:13.100 –> 00:21:19.220

anbietet. Und die Frage ist nat├╝rlich trotzdem, auch wenn ich nat├╝rlich immer

00:21:19.220 –> 00:21:23.880

die Faszination und die Sinnhaftigkeit gerne auch immer hinterfragen m├Âchte,

00:21:23.880 –> 00:21:30.580

ist es nat├╝rlich eine Riesen-Umweltsauerei, um es mal so auszudr├╝cken,

00:21:30.580 –> 00:21:36.320

was dort passiert oder was eventuell auch in Zukunft geplant ist. Das d├╝rfen wir

00:21:36.320 –> 00:21:41.340

nicht verschweigen, dass es Auswirkungen auf die Atmosph├Ąre hat. Und da k├Ânnen

00:21:41.440 –> 00:21:45.460

auch, es gibt so Vergleiche, die aber auch auf Fakten basieren, dass wir da mehrere

00:21:45.460 –> 00:21:49.860

tausend Kreuzfahrtschiffe losschicken k├Ânnen, um zwei bis drei Weltraumfl├╝ge

00:21:49.860 –> 00:21:55.920

irgendwie da umwelttechnisch wieder abbauen zu m├╝ssen. Oder vergleichsweise,

00:21:55.920 –> 00:21:59.620

was da entsteht an Schaden. Aber das ist jetzt ein anderer Aspekt. Ich glaube, es

00:21:59.620 –> 00:22:04.420

geht in erster Linie auch darum zu betrachten, wenn wir den Blick auf die

00:22:04.420 –> 00:22:12.500

Wirtschaft legen, wie viele Milliarden Euro und Dollar und sonstige W├Ąhrungen

00:22:12.500 –> 00:22:18.820

investiert werden in wirklich sehr sehr ambitionierte Projekte bis hin zu diesem

00:22:18.820 –> 00:22:26.060

sehr sehr eigenartigen SpaceX Weltraum Aufzug Projekt oder dass jetzt ein

00:22:26.060 –> 00:22:32.860

Unternehmen mehrere Milliarden gesammelt hat in den USA und dort eine Raumstation,

00:22:32.860 –> 00:22:37.340

eine private Raumstation, eine Kolonie sozusagen einrichten m├Âchte.

00:22:37.340 –> 00:22:42.140

Das sind halt alles sehr, sehr spannende Projekte, wo man nat├╝rlich wei├č, man wird

00:22:42.140 –> 00:22:43.940

das wahrscheinlich selber gar nicht mehr erleben.

00:22:43.940 –> 00:22:50.140

Aber alleine die Spannung da mitzumachen, diese ganzen Aspekte, das ist, glaube ich,

00:22:50.140 –> 00:22:55.940

nach wie vor das Interessante. Und meine Erinnerung Richtung Challenger, Discovery,

00:22:55.940 –> 00:22:59.220

Columbia und was auch immer, nat├╝rlich auch mit diesen ganzen tragischen

00:22:59.220 –> 00:23:07.800

Unf├Ąllen, die da passiert sind. Ich finde, bis hin 1969, Mondlandung und so, der Mensch hat halt

00:23:07.800 –> 00:23:18.600

einfach auch das Bed├╝rfnis, au├čerhalb der Heimat Erde zu verstehen, was um die Erde herum passiert.

00:23:18.600 –> 00:23:28.640

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und ich w├╝rde hier tats├Ąchlich diesen Aspekt der Umwelt gar

00:23:28.640 –> 00:23:34.760

nicht mal ausschlie├čen wollen, denn das ist ja schon auch eine relevante Fragestellung in dem

00:23:34.760 –> 00:23:42.440

Zusammenhang, finde ich. Also auf der einen Seite ist relativ klar, dass es eine Auswirkung auf das

00:23:42.440 –> 00:23:48.480

Klima und so weiter hat und auf der anderen Seite ist es, wenn wir einfach historisch schauen und

00:23:48.480 –> 00:23:55.520

hier Vergleiche aufmachen bis heute, obwohl wir das an verschiedenen Stellen, gerade wenn wir eben,

00:23:55.520 –> 00:24:01.120

ob das jetzt Schiffe sind, ob das Flugzeuge sind und so weiter, gibt es zwar auch hier in Bezug

00:24:01.120 –> 00:24:08.360

auf Klima und so weiter immer wieder auch Diskussionen, die aber nicht unbedingt dazu

00:24:08.360 –> 00:24:13.480

f├╝hren, dass es jetzt irgendwie eingestellt w├╝rde, weniger gemacht wird oder oder Sonstiges. Da bin

00:24:13.480 –> 00:24:18.960

ich mal total gespannt, was ihr aus dieser Perspektive darauf sagt, weil das macht ja

00:24:18.960 –> 00:24:24.520

den Anschein, dass man wieder auch bei diesem Aspekt macht durchaus, macht ja schon den Anschein,

00:24:24.520 –> 00:24:30.160

dass hier sozusagen das Thema des Wirtschaftens, das Kapitalschlagen sozusagen,

00:24:30.160 –> 00:24:36.640

offensichtlich andere Aspekte der Betrachtung in den Hintergrund schl├Ągt. J├╝rgen, gerne.

00:24:36.640 –> 00:24:44.800

Ja, lieben Dank, Stefan, f├╝r deine Ausf├╝hrungen. H├Ątte mich sowieso getriggert,

00:24:44.800 –> 00:24:51.160

weil du zwei Aspekte angesprochen hast. Aber liebe Yasemin, jetzt spannen wir den Bogen

00:24:51.160 –> 00:24:58.360

doch denke ich etwas gr├Â├čer als nur ├╝ber Tourismus, sondern Weltraum generell. Und zwar

00:24:58.360 –> 00:25:04.680

das eine Initial, Stefan von dir, war, ich interpretiere es mal so auf ein Thema,

00:25:04.680 –> 00:25:11.440

das wir vor kurzem hatten, Investitionen, Risk Capital oder Private Equity Investitionen von

00:25:11.440 –> 00:25:19.400

Startups. Wir hatten ja vor kurzem dieses Thema unter dem Dach “Innovative Geister des Startups”.

00:25:19.400 –> 00:25:27.400

Und ich habe mir mal rausgesucht, was so in den letzten Jahren an Start-up-Geld in diese Idee,

00:25:27.400 –> 00:25:33.920

in diese Vision, die ja zunehmend Realit├Ąt wird, eingeflossen ist. Und ich habe eine Statistik

00:25:33.920 –> 00:25:43.040

gefunden, dass in den letzten zehn Jahren ungef├Ąhr eine Viertelbillion Dollar in Private Equity,

00:25:43.040 –> 00:25:49.040

wohlgemerkt nicht staatlich, sondern Private Equity Unternehmen geflossen ist. Eine Viertelbillion

00:25:49.040 –> 00:25:57.940

Und davon, ein Schellen f├╝r anderes glaubt, 75 Prozent in den USA und in China.

00:25:57.940 –> 00:26:03.940

Europa partizipiert da in einem Bereich von ungef├Ąhr 5 bis 6 Prozent an dem Ganzen.

00:26:03.940 –> 00:26:08.340

Das ist f├╝r mich schon mal alleine ein Fingerzeig.

00:26:08.340 –> 00:26:13.540

Das hei├čt f├╝r mich in der Interpretation aus ├Âkonomischer Sicht,

00:26:13.540 –> 00:26:18.220

Sicht. Dieses Startup-Volumen ist ein eindeutiger Fingerzeig,

00:26:18.220 –> 00:26:20.220

wohin die Reise geht.

00:26:20.220 –> 00:26:25.660

Insofern auch f├╝r das Abfallprodukt Weltraumtourismus,

00:26:25.660 –> 00:26:29.100

es wird kommen. Davon ist es jetzt meine Meinung.

00:26:29.100 –> 00:26:31.100

Das wird so sein.

00:26:31.100 –> 00:26:37.540

Und der Fingerzeig aus der ├ľkonomie und auch aus der Interessenlage

00:26:37.540 –> 00:26:42.340

verschiedener Machtpole auf unserem Globus zeigt,

00:26:42.340 –> 00:26:45.500

wer da das Sagen haben wird.

00:26:45.500 –> 00:26:50.700

Und das Zweite, lieber Stefan, war dein Verweis dankenswerterweise an

00:26:50.700 –> 00:26:54.820

die Umweltbelastung und das m├Âchte ich jetzt nicht so weit ausf├╝hren,

00:26:54.820 –> 00:26:58.380

aber das hat mich wahnsinnig angetriggert, dieser Bericht.

00:26:58.380 –> 00:27:04.140

Da ging es n├Ąmlich um Elemente, Elemente der unserer Physik.

00:27:04.140 –> 00:27:10.580

Ein wesentlicher Aspekt f├╝r die Umweltverschmutzung und auch f├╝r

00:27:10.580 –> 00:27:18.980

Kosten ist die Nutzlast pro Kilogramm, beziehungsweise der Aufwand, den ich

00:27:18.980 –> 00:27:25.020

betreiben muss, um eine, ein Kilogramm Nutzlast in den Orbit zu schie├čen.

00:27:25.020 –> 00:27:33.620

Und der liegt im Vergleich, nur mal, dass er ein Gef├╝hl bekommt, bei ungef├Ąhr 23.000 bis

00:27:33.620 –> 00:27:42.820

25.000 Dollar im Moment bei den g├Ąngigen Alternativen, insbesondere SpaceX-Rakete.

00:27:42.820 –> 00:27:50.460

So und jetzt, jetzt bin ich beim Thema Pioniergeister, jetzt ist man daran zu entwickeln,

00:27:50.460 –> 00:27:57.060

und das ist schon sehr konkret, es gibt schon Versuchsstationen dazu, mit einer Zentrifuge

00:27:57.060 –> 00:28:07.580

diese Raketen in Zukunft eigentlich antriebsneutral in den Orbit zu schleudern. Das hei├čt, ich brauche

00:28:07.580 –> 00:28:15.260

keinen Treibstoff mehr und ich habe auch keine Umweltbelastung durch diese enorme Verbrennr├╝ckst├Ąnde

00:28:15.260 –> 00:28:24.700

der Treibstoffe. Summa summarum f├╝r mich, es l├Ąuft. Es l├Ąuft sowohl in ├Âkonomischer Sicht,

00:28:24.700 –> 00:28:30.460

als auch in wissenschaftlicher Sicht im Hinblick auf Pioniergeister umsetzen,

00:28:30.460 –> 00:28:38.700

denken in Visionen und handeln f├╝r Ziele. Das ist eigentlich und das ist f├╝r mich das

00:28:38.700 –> 00:28:47.540

prototypische Thema im Moment, wo man eigentlich ableiten kann, was unsere Menschheit eigentlich

00:28:47.540 –> 00:28:55.700

immer vorangetrieben hat und daf├╝r auch der Grund ist, wof├╝r wir daf├╝r, wo wir H├Ąuser stehen.

00:28:55.700 –> 00:29:00.020

Ohne das w├╝rde es nicht weitergehen. Vielen Dank.

00:29:00.020 –> 00:29:06.220

Ja wunderbar, vielen, vielen Dank. Erik, Stefan, wollte ich hier an verschiedenen

00:29:06.220 –> 00:29:09.100

Stellen nochmal andocken. Gerne, Erik.

00:29:09.100 –> 00:29:18.260

Ja, gibt einige Stellen zum Andocken. Ich hatte auch, oder ich finde auch wichtig,

00:29:18.260 –> 00:29:26.020

diese Betrachtung vor dem Hintergrund der Geschichte und dem bisherigen Verlauf des

00:29:26.020 –> 00:29:32.940

Tourismus. Der ist ja im Grunde durch Mobilit├Ątsm├Âglichkeiten entstanden. Also man

00:29:32.940 –> 00:29:39.060

kannte sich in seinem Land aus oder noch

00:29:39.060 –> 00:29:40.940

weniger in seinem Dorf oder was auch immer

00:29:40.940 –> 00:29:45.660

in seinen Strukturen und je mehr

00:29:45.660 –> 00:29:48.020

Mobilit├Ąt verf├╝gbar wurde, desto mehr

00:29:48.020 –> 00:29:53.380

reisen dann auch Menschen rum aus

00:29:53.380 –> 00:29:58.380

Neugierde und J├╝rgen, du hast das als

00:29:58.380 –> 00:30:02.220

Abfallprodukt bezeichnet. Es ist

00:29:58.380 –> 00:30:08.140

nat├╝rlich ein Produkt, das dadurch entsteht, dass diese Mobilit├Ątsm├Âglichkeiten entwickelt werden.

00:30:08.140 –> 00:30:15.980

Aber ich denke auch, dass der Tourismus einen wesentlichen Teil auch zur Finanzierung beitragen

00:30:15.980 –> 00:30:23.940

kann, um diese Entwicklung fortzuf├╝hren. Und wir sehen zum Beispiel im Zusammenhang mit Flugzeugen

00:30:23.940 –> 00:30:30.820

oder Schiffen, also globale Mobilit├Ąt,

00:30:30.820 –> 00:30:33.380

dass wir da auch, dass das durchaus auch

00:30:33.380 –> 00:30:38.380

unseren heutigen Wohlstand begr├╝ndet,

00:30:38.380 –> 00:30:46.100

dadurch, dass man eben, ja quasi, G├╝ter

00:30:46.100 –> 00:30:49.580

transportieren kann und, und auch

00:30:46.100 –> 00:30:54.980

Erkenntnisse aus dieser Forschung und

00:30:54.980 –> 00:30:56.980

Entwicklung zieht, die dann auch f├╝r

00:30:56.980 –> 00:30:59.380

andere vielleicht Alltagsprodukte

00:30:59.380 –> 00:31:01.260

wesentlich sind. Und in dem

00:31:01.260 –> 00:31:03.740

Zusammenhang ist eben der Tourismus auch

00:31:03.740 –> 00:31:06.820

eine wichtige Einnahmequelle, denke ich.

00:31:06.820 –> 00:31:09.020

Und das wird, w├Ąre jetzt meine

00:31:09.020 –> 00:31:14.620

Prognose, im Bereich der Raumfahrt dann

00:31:09.020 –> 00:31:22.220

├Ąhnlich ablaufen. Nat├╝rlich auch im Zusammenhang mit dem Umweltthema gleiche Prinzip. Wir haben

00:31:22.220 –> 00:31:29.540

lange Zeit oder sind immer noch dabei, ganz flei├čig fossile Brennstoffe zu verbrennen,

00:31:29.540 –> 00:31:36.980

um unsere Mobilit├Ąt zu gestalten. Jetzt gibt es, in Deutschland wei├č man das noch nicht so genau,

00:31:36.980 –> 00:31:46.220

aber es gibt neuere Ideen, wie man auch auf regenerativen Wege sich fortbewegen kann.

00:31:46.220 –> 00:31:52.820

Das geht in der Raumfahrt leider noch nicht, aber wer wei├č, auch da kann man ja weiterentwickeln.

00:31:52.820 –> 00:32:00.620

Ja super, vielen, vielen lieben Dank. Stefan, du wolltest auch noch was anschlie├čen und dann

00:32:00.620 –> 00:32:05.580

begr├╝├čen wir anschlie├čend auch gerne Marc in unserer Runde.

00:32:05.580 –> 00:32:11.340

Ja, also ich wollte eigentlich in dem Sinne nur sagen, dass anschlie├čend noch

00:32:11.340 –> 00:32:16.660

mal an die ganzen Projekte, die da stattfinden, dass auch die, also ich sag

00:32:16.660 –> 00:32:19.540

mal, ich greife jetzt den Aspekt der Kommunikation innerhalb von diesen

00:32:19.540 –> 00:32:24.780

Projekten auf, auch von der NASA. Man hat ja immer die NASA so ein bisschen auch

00:32:24.780 –> 00:32:28.340

als angestaubtes Unternehmen, nachdem eben halt so verschiedene Weltraumprojekte

00:32:28.340 –> 00:32:31.100

die ja nicht so richtig funktioniert haben oder eingestellt worden sind.

00:32:31.100 –> 00:32:35.740

Und da hat man ja so irgendwie gar nicht mehr so den Bezug dazu.

00:32:35.740 –> 00:32:42.940

Aber die j├╝ngeren Generationen, die haben halt einen sehr, sehr starken Bezug dazu,

00:32:42.940 –> 00:32:47.380

weil die konsumieren n├Ąmlich sehr, sehr viel, was bei SpaceX zum Beispiel irgendwie ver├Âffentlicht.

00:32:47.380 –> 00:32:53.900

Die haben Millionen Einschaltquoten, wenn es darum geht, dass irgendeine Rakete gestartet

00:32:53.900 –> 00:32:55.420

wird, irgendein Test vollzogen wird.

00:32:55.420 –> 00:32:58.100

Die Dokumentationen werden sich angeschaut.

00:32:58.100 –> 00:33:04.500

hat hervorragende Kommunikationskan├Ąle eingerichtet. Auf jeder Playstation, auf

00:33:04.500 –> 00:33:10.700

jeder Xbox dieser Welt laufen von SpaceX oder von der NASA die Apps, wo man

00:33:10.700 –> 00:33:15.620

quasi genauso wie GoPro und so weiter, die haben ja alle oder Red Bull, die haben

00:33:15.620 –> 00:33:18.380

alle ihre eigenen Programme, weil sie erkannt haben, dass diese

00:33:18.380 –> 00:33:23.780

Kommunikationskan├Ąle Richtung j├╝ngere Generation enorm wichtig sind und dadurch

00:33:23.780 –> 00:33:27.580

eben halt nat├╝rlich auch wieder neues Interesse entsteht, weil das war ja das

00:33:27.580 –> 00:33:30.900

gr├Â├čte Problem von der NASA, dass eben halt das ├Âffentliche Interesse

00:33:30.900 –> 00:33:34.460

geschwunden ist nach vielen Misserfolgen und man dann einfach diese ganzen

00:33:34.460 –> 00:33:38.140

Milliardensummen vom Staat auch nicht mehr so richtig in der Form durchdr├╝cken

00:33:38.140 –> 00:33:42.820

konnte. Und diese neue Generation von Unternehmungen, die da unterwegs

00:33:42.820 –> 00:33:47.100

sind, die haben halt nat├╝rlich auf der einen Seite sehr ambitionierte Projekte,

00:33:47.100 –> 00:33:51.100

aber die schaffen es einfach auch, Milliarden an Geldern einzusammeln.

00:33:51.100 –> 00:33:54.980

Und das ist immer sehr, sehr erstaunlich, weil man ja eigentlich teilweise

00:33:55.420 –> 00:33:59.340

utopische Projekte da irgendwie mitfinanziert, wo man gar nicht wei├č,

00:33:59.340 –> 00:34:02.300

wird das jemals zu irgendeiner Art von Einnahme f├╝hren.

00:34:02.300 –> 00:34:08.460

Und deswegen diese Kommunikation dahin, wie die Vermarktung bis dahin stattfindet,

00:34:08.460 –> 00:34:10.820

das ist sehr intelligent und es macht sehr, sehr viel Spa├č.

00:34:10.820 –> 00:34:16.340

Und ich wei├č das aus eigener Erfahrung, wenn mein ├Ąltester sich die ganzen

00:34:16.340 –> 00:34:21.100

Live Situation von Space X, die regelm├Ą├čig live mit ihrem Channel unterwegs sind,

00:34:21.340 –> 00:34:25.460

wo ich dann halt sehe, wie viele Millionen von Follower das gerade parallel mitschauen,

00:34:25.460 –> 00:34:30.740

finde ich halt interessant, dass diese Begeisterung auch f├╝r die Entwicklung

00:34:30.740 –> 00:34:35.020

im Weltraum bei den j├╝ngeren Generationen st├Ąrker

00:34:35.020 –> 00:34:37.420

ist, als ich das f├╝r meine Generation sagen kann.

00:34:37.420 –> 00:34:41.380

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

00:34:41.380 –> 00:34:46.060

Und ich finde gerade hier werden ja dann auch wieder Zusammenh├Ąnge deutlich.

00:34:46.060 –> 00:34:50.340

Das hei├čt, in dem Moment, wo das eben nicht mehr in Anf├╝hrungsstrichen

00:34:50.420 –> 00:34:55.420

staatlich gef├Ârdert wird, um im Sinne der Forschung, des Vorankommens und so weiter

00:34:55.420 –> 00:35:00.340

hier etwas zu machen und zu forschen und das zu entwickeln, sondern in dem Moment,

00:35:00.340 –> 00:35:06.420

was man ja hier sehr deutlich sieht, in dem auch Unternehmer unternehmerisch

00:35:06.420 –> 00:35:10.140

gedacht Interesse an etwas bekommen und das kann man ja stellvertretend auch auf

00:35:10.140 –> 00:35:14.500

andere Bereiche ├╝bertragen, dass dann eben zum Beispiel auch,

00:35:14.500 –> 00:35:17.820

Eric hatte zum Beispiel auch diesen Finanzierungsaspekt mit angesprochen,

00:35:17.820 –> 00:35:28.820

Das hei├čt, der Tourismus hat ja hier eben auch ein Ziel, sozusagen auch des Eintreibens beispielsweise von Kapital an der Stelle,

00:35:28.820 –> 00:35:35.820

um eben damit auch wieder schneller voranzukommen, damit mit diesen Geldern auch wieder rumzuarbeiten, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:35:35.820 –> 00:35:42.820

und dann eben auch mit diesen neueren M├Âglichkeiten des Internets, Social Media und so weiter und so fort,

00:35:42.820 –> 00:35:47.620

eben hier auch die Kommunikation, das Storytelling entsprechend zu gestalten.

00:35:47.620 –> 00:35:54.420

Also ich denke da jetzt auch an die Dokumentation, die es beispielsweise auf Netflix gibt.

00:35:54.420 –> 00:35:59.620

Nat├╝rlich wird man auch auf YouTube und ├ähnliches einiges finden, was auch frei zug├Ąnglich ist.

00:35:59.620 –> 00:36:05.420

Das hei├čt, dass hier auch ganz anders PR wirksam in Anf├╝hrungsstrichen auch sozusagen gearbeitet wird.

00:36:05.420 –> 00:36:08.820

Nicht um nur PR f├╝r das eigene Unternehmen zu machen,

00:36:08.820 –> 00:36:13.820

sondern eben auch die Aufmerksamkeit der Menschheit darauf zu lenken,

00:36:13.820 –> 00:36:19.820

die Neugier zu wecken und eine Art Kettenreaktionen auszul├Âsen,

00:36:19.820 –> 00:36:24.320

die dann auch wieder im Sinne des schnelleren Vorankommens

00:36:24.320 –> 00:36:28.320

an der Stelle auch eine Wirkung entfalten.

00:36:28.320 –> 00:36:31.820

Und gerade wenn es eben auch nicht nur ein Unternehmen ist,

00:36:31.820 –> 00:36:33.820

sondern auch mehrere Unternehmen, die ins Spiel kommen,

00:36:33.820 –> 00:36:35.820

so wie vorher verschiedene L├Ąnder,

00:36:35.820 –> 00:36:40.580

die hier quasi auch in einer Art Wettkampf gestanden sind, weil es eben auch was mit

00:36:40.580 –> 00:36:47.100

ja, wer ist jetzt der Erste mit XYZ, ob das jetzt Weltraum ist oder andere

00:36:47.100 –> 00:36:54.060

Zusammenh├Ąnge, hat ja auch was mit dem Statussymbol zu tun, es hat was damit zu

00:36:54.060 –> 00:36:57.860

tun, Gesichtsverlust ja oder nein. Also hier wirken ganz, ganz viele Mechanismen,

00:36:57.860 –> 00:37:04.500

wenn man mal genauer drauf schaut und gerade auch dieser Wettbewerbsgedanke

00:37:04.500 –> 00:37:09.620

und der hier auch entsteht und auch gegeben ist, f├╝hrt auch dazu, dass an der

00:37:09.620 –> 00:37:13.140

einen oder anderen Stelle eben auch eine Beschleunigung in den Entwicklungen

00:37:13.140 –> 00:37:18.020

stattfindet und das ist auch total spannend zu beobachten, wie diese

00:37:18.020 –> 00:37:20.140

Gestaltung dessen letztendlich auch ausschaut.

00:37:20.140 –> 00:37:24.340

Marc, einen wundersch├Ânen guten Morgen. Du bist mit dazu gekommen. Was sind deine

00:37:24.340 –> 00:37:28.540

Gedanken zu diesem Thema? Guten Morgen. Ich w├╝rde gerne noch mal einen

00:37:28.540 –> 00:37:32.460

komplett anderen Blickwinkel dazu geben und zwar auch mal wieder auf das

00:37:32.460 –> 00:37:37.500

positiv geachtet, was da auch passieren kann. Und zwar, wenn Astronauten vom Weltraum zur├╝ckkommen,

00:37:37.500 –> 00:37:43.180

die sich l├Ąngere Zeit da aufgehalten haben, dann liegen die alle unter Muskelschwund und

00:37:43.180 –> 00:37:47.260

Knochenr├╝ckgang. Und in Deutschland ist zum Beispiel die Osteoporose ein ganz, ganz gro├čes

00:37:47.260 –> 00:37:53.740

Problem. Das verursacht Kosten von ├╝ber drei Milliarden Euro. Und die arbeiten sehr, sehr

00:37:53.740 –> 00:37:59.060

eng mit den Astronauten zusammen, also die medizinische Entwicklung und Forschung, weil

00:37:59.060 –> 00:38:02.800

weil man dann auch wieder Mittel finden kann, warum das so ist, weil sich dieser Muskel

00:38:02.800 –> 00:38:06.660

schwund, wenn die Astronauten wieder auf der Erde sind, das bildet sich alles wieder zur├╝ck.

00:38:06.660 –> 00:38:11.960

Und der Gedanke, der mir dabei noch gekommen ist, bei dem Weltraumtourismus, es gibt mittlerweile

00:38:11.960 –> 00:38:16.040

auch ein amerikanisches Unternehmen, die ISS, die wird also auch angebaut, das wird also

00:38:16.040 –> 00:38:19.640

in naher Zukunft dann auch Weltraumhotels geben, wo man sich dann vielleicht auch mal

00:38:19.640 –> 00:38:21.040

eine Woche aufhalten kann.

00:38:21.040 –> 00:38:25.800

Und das bietet ja auch vollkommen neue M├Âglichkeiten der Forschung, denn wie ihr sicherlich wisst,

00:38:25.800 –> 00:38:30.560

auch in der Medizin, das wei├č ich erst seit ein oder zwei Jahren, Medikamente und ganz,

00:38:30.560 –> 00:38:34.600

ganz viele Pr├Ąparate, die sind eigentlich nur f├╝r M├Ąnner entwickelt. Weil man irgendwann mal

00:38:34.600 –> 00:38:37.960

gesagt hat, na gut, der m├Ąnnliche K├Ârper, es gibt einen K├Ârper, das ist halt der m├Ąnnliche,

00:38:37.960 –> 00:38:41.720

da machen wir uns gar nicht erst die Arbeit, auch f├╝r Frauen Medikamente zu entwickeln,

00:38:41.720 –> 00:38:47.800

das wird schon klappen. Und da bin ich ganz, ganz gespannt, was, wenn man also diesen Anreiz der

00:38:47.800 –> 00:38:52.520

Leute hat, wenn jetzt jemand sagt, ich bin bereit, eine Woche oder zwei Wochen jetzt gerade auch

00:38:52.520 –> 00:38:56.640

Frauen in den Weltraum zu fliegen, um dann eben auch fort, dass sie sagen, du musst daf├╝r

00:38:56.640 –> 00:39:01.960

nichts bezahlen. Daf├╝r stellst du dich dann zur Verf├╝gung oder beziehungsweise kannst

00:39:01.960 –> 00:39:05.840

auch der Wissenschaft helfen, dass wir neue Medikamente entwickeln. Also den Blick, den

00:39:05.840 –> 00:39:11.040

ich darauf richten will, dass ich davon ├╝berzeugt bin, dass die Medizin auch da Fortschritte

00:39:11.040 –> 00:39:14.400

machen wird. In welche Richtung genau, wei├č ich noch nicht. Das wei├č wahrscheinlich niemand.

00:39:14.400 –> 00:39:19.840

Aber auch das kann Auswirkungen dann auf uns alle haben, sodass dann wieder, wenn man nur

00:39:19.840 –> 00:39:23.800

Gedanken der Umwelt hat und der Umweltverschmutzung und dass das einfach nur ein Tourismus ist und

00:39:23.800 –> 00:39:28.240

Spa├č, dann doch wieder wirklich f├╝r viele Menschen auf der Erde was Positives hat,

00:39:28.240 –> 00:39:33.640

wenn man diese Erkenntnisse, die man von so einer Reise hat und gewinnt, dann f├╝r alle Menschen

00:39:33.640 –> 00:39:35.760

auf der Erde dann wieder auch gewinnbringend nutzen kann.

00:39:35.760 –> 00:39:44.600

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank und das zeigt eben auch, dass es auch hier sozusagen dann

00:39:44.600 –> 00:39:53.480

auch entsprechende Auswirkungen auf verschiedene benachbarte Felder hat und damit dann auch zum

00:39:53.480 –> 00:39:58.040

Beispiel die M├Âglichkeit, Forschung und Entwicklung weiter voranzutreiben. Also wenn wir jetzt mal

00:39:58.040 –> 00:40:03.960

gerade an die Ersten denken, die sozusagen die Erde verlassen haben, muss man sich so vorstellen,

00:40:03.960 –> 00:40:07.400

dass sie im Grunde genommen ja gar keine Vorstellung davon hatten, das darf man sich

00:40:07.400 –> 00:40:11.520

nochmal bewusst machen, wie denn so eine Schwerelosigkeit beispielsweise sich auch

00:40:11.520 –> 00:40:15.380

auf den K├Ârper wirkt. Das hei├čt, man wusste wirklich ├╝berhaupt nicht, was passiert da

00:40:15.380 –> 00:40:21.660

eigentlich? Und wie f├╝hlt sich das an? Und so weiter und so fort. Das hei├čt, erst durch

00:40:21.660 –> 00:40:29.940

diese Menschen, die tats├Ąchlich jetzt dann eben auch die M├Âglichkeit zunehmend haben,

00:40:29.940 –> 00:40:35.500

diese ÔÇô ich nenne es jetzt einfach mal ÔÇô Reisen hinter sich zu bringen und diese Erfahrungen

00:40:35.500 –> 00:40:41.500

und Erkenntnisse mitzubringen, damit wird ja dann auch wieder weitergearbeitet im Bereich

00:40:41.500 –> 00:40:47.740

Forschung und Entwicklung. Das hat Auswirkungen auf die Wissenschaft, dass man eben verschiedene

00:40:47.740 –> 00:40:55.900

Ger├Ątschaften auch mitnimmt, also auf solchen Reisen, um zum Beispiel auch verschiedene Messungen

00:40:55.900 –> 00:41:01.780

machen zu k├Ânnen und und und, die letztendlich dann wieder darauf Auswirkungen haben, dass wir

00:41:01.780 –> 00:41:10.420

hier auf der Erde wieder gewisse Dinge berechnen k├Ânnen. Wir haben jetzt von gesundheitlichen

00:41:10.420 –> 00:41:15.220

Aspekten von der Medizin gesprochen.

00:41:15.220 –> 00:41:16.660

Also ├╝berall in diesen Bereichen

00:41:16.660 –> 00:41:17.900

findet ja dann entsprechend auch

00:41:17.900 –> 00:41:19.940

Forschung und Entwicklung an der

00:41:19.940 –> 00:41:23.340

Stelle auch entsprechend statt. Und in

00:41:23.340 –> 00:41:25.660

sofern ist das nicht nur, da

00:41:25.660 –> 00:41:28.060

fliegt jetzt jemand einfach mal hin oder

00:41:28.060 –> 00:41:31.300

nutzt die Gelegenheit gleichzeitig

00:41:31.300 –> 00:41:32.580

auch, um sozusagen Gelder einzutreiben, in

00:41:32.580 –> 00:41:35.100

Anf├╝hrungsstrichen durch diesen

00:41:35.100 –> 00:41:36.860

Tourismusaspekt, sondern es dient

00:41:36.860 –> 00:41:40.060

letztendlich auch wieder dem Weiter

00:41:36.860 –> 00:41:43.860

vorankommen, wieder mehr zu erfahren und wieder mit den Erkenntnissen auch Wissen zu schaffen.

00:41:43.860 –> 00:41:50.940

Und dieses Wissen ist mit Sicherheit auch nicht nur f├╝r sowas wie Weltraumtourismus

00:41:50.940 –> 00:41:55.660

letztendlich oder so, sondern dieses Wissen wird ja dann auch an anderen Stellen verwendet

00:41:55.660 –> 00:42:01.220

oder auch ├╝bertragen und so weiter und so fort oder auch f├╝r Planungen in Richtung

00:42:01.220 –> 00:42:04.660

Raumfahrt ganz allgemein. Und wie gesagt, da machen wir ja ├╝bermorgen auch nochmal ein

00:42:04.660 –> 00:42:08.420

Thema zu auf, sodass wir da noch mal genauer dann drauf schauen.

00:42:08.420 –> 00:42:14.660

Und insofern, ich fand das auch so sch├Ân, Erik, mit dieser Konnotation, mit der du eingestiegen

00:42:14.660 –> 00:42:18.300

ist, dass der Weltraumtourismus allein durch den Begriff Tourismus m├Âglicherweise erst

00:42:18.300 –> 00:42:24.020

mal negativ behaftet ist bei uns und hat auch was damit zu tun, wie das eine oder andere

00:42:24.020 –> 00:42:26.540

eben auch in den Medien dargestellt wird.

00:42:26.540 –> 00:42:30.980

Und gleichzeitig hat es eben auch viele, viele wichtige und relevante Aspekte.

00:42:30.980 –> 00:42:35.300

Und wenn wir uns das dann ├╝bermorgen noch mal anschauen aus dieser Raumfahrtperspektive

00:42:35.300 –> 00:42:41.780

ganz allgemein, wird eine der zentralen Fragen auch sein, ob das dann nicht wirklich auch

00:42:41.780 –> 00:42:44.700

wichtig ist f├╝r die Menschheit an der einen oder anderen Stelle.

00:42:44.700 –> 00:42:50.100

Denn wer wei├č dann schon heute, ob es, kann ja durchaus sein, dass wir irgendwann an den

00:42:50.100 –> 00:42:55.460

Punkt kommen werden, wo wir froh sind, dass all diese Forschung und Entwicklung stattgefunden

00:42:55.460 –> 00:43:00.460

und dass man vielleicht auch alternative M├Âglichkeiten findet, falls mal der Fall

00:43:00.460 –> 00:43:06.460

eintreffen sollte, dass wir eben auf der Erde in Anf├╝hrungsstrichen aus irgendwelchen Gr├╝nden

00:43:06.460 –> 00:43:13.220

nicht mehr weitermachen k├Ânnen. Ja, also auch das mal so mit im Hinterkopf zu behalten. Und das muss

00:43:13.220 –> 00:43:18.660

dann auch nicht Klima sein im Sinne von, dass wir unsere Welt selbst kaputt machen. Gibt ja auch noch

00:43:18.660 –> 00:43:25.900

andere Weltraumeinfl├╝sse, die dazu f├╝hren k├Ânnen, dass das von heute auf morgen quasi

00:43:25.900 –> 00:43:29.660

in Anf├╝hrungsstrichen Schluss ist. Und auch hier, und das werden wir uns dann auch noch

00:43:29.660 –> 00:43:35.660

mal genauer anschauen in diesem Raumfahrtkontext, auch hier gibt es sehr, sehr viel, was an

00:43:35.660 –> 00:43:42.340

Wissenschaft, Forschung und Entwicklung betrieben wird und wo ganz, ganz viele Menschen sozusagen

00:43:42.340 –> 00:43:47.980

beobachten, was da drau├čen im Weltall passiert, um entsprechend Berechnungen aufzustellen,

00:43:47.980 –> 00:43:57.980

und die Erde vor m├Âglichen Au├čenwirkungen zu sch├╝tzen, auf die wir nur Einfluss nehmen

00:43:57.980 –> 00:44:02.980

k├Ânnen, weil wir diese “Berechnungen” ├╝berhaupt machen k├Ânnen, um dem auch entgegenzuwirken.

00:44:02.980 –> 00:44:06.540

Ich wei├č nicht, wie bewusst das einem ist, wenn man sich mit diesen Themen gar nicht

00:44:06.540 –> 00:44:12.180

so besch├Ąftigt, dass wir hier ja auch einfach aus der Natur heraus ein St├╝ck weit Gefahren

00:44:12.180 –> 00:44:17.180

ausgesetzt sind, auch auf der Erde, die nichts mit dem Selbsteinwirken der Menschheit zu

00:44:17.180 –> 00:44:24.240

tun haben, sondern auch von au├čen in Anf├╝hrungsstrichen durch die Natur bedroht sind und dass da regelm├Ą├čig

00:44:24.240 –> 00:44:29.700

tats├Ąchlich auch entgegengewirkt wird, wenn da mal auch etwas in Richtung Erde sich bewegt,

00:44:29.700 –> 00:44:33.300

was eigentlich eine Gefahr f├╝r uns darstellt.

00:44:33.300 –> 00:44:36.700

Deswegen ist es auch spannend, auch aus dieser Perspektive mal drauf zu schauen.

00:44:36.700 –> 00:44:40.900

Dann w├╝rde ich gerne mal gucken, gibt es noch weitere Aspekte, die ihr gerne anschlie├čen

00:44:40.900 –> 00:44:41.900

wollt?

00:44:41.900 –> 00:44:45.580

Erik, J├╝rgen, Stefan, Marc, dann h├Ąttet ihr gerne die Gelegenheit dazu.

00:44:45.580 –> 00:44:51.460

w├╝rde ich n├Ąmlich gerne gleich noch einen anderen Aspekt mit aufgreifen wollen, der jetzt aber

00:44:51.460 –> 00:44:56.420

nicht spezifisch mit dem Weltraumtourismus zu tun hat. Deswegen gerne erst mal euch nochmal

00:44:56.420 –> 00:45:00.980

die M├Âglichkeit zu geben, hier nochmal anzudocken an der einen oder anderen Stelle, sofern ihr denn

00:45:00.980 –> 00:45:10.300

wollt. Ja J├╝rgen, gerne. Ja, ganz kurz noch, auch in Bezug auf das, was Erik sagte und die negative

00:45:10.300 –> 00:45:16.140

Konnotation von Weltraumtouristik, genauso dieses Thema oder die

00:45:16.140 –> 00:45:18.860

Konnotation bei Abfallprodukt.

00:45:18.860 –> 00:45:23.580

Ich wollte nur noch mal herausstellen, in der

00:45:23.580 –> 00:45:28.020

Wirtschaftswissenschaft ist der Salz in der Suppe einer Investition genau

00:45:28.020 –> 00:45:34.020

dieses Produkt, Abfallprodukt, das ist nicht, jedenfalls in unserem

00:45:34.020 –> 00:45:40.020

nicht negativ konnotiert. Ein ganz prominentes Beispiel als

00:45:40.020 –> 00:45:46.020

Abfallprodukt ist der Kunststoff als Abfallprodukt von ├ľl.

00:45:46.020 –> 00:45:50.020

Und dieser Terminus und dieses Verst├Ąndnis f├╝r Abfallprodukt,

00:45:50.020 –> 00:45:53.020

und das l├Ąsst sich auch sehr gut ├╝bertragen, finde ich,

00:45:53.020 –> 00:45:55.020

auf unser heutiges Thema.

00:45:55.020 –> 00:46:01.020

Das f├Ârdert auch und fordert auch, ich sage jetzt mal,

00:46:01.020 –> 00:46:06.340

eine neue Art der Wissenschaft, bitte das jetzt nicht wortw├Ârtlich

00:46:06.340 –> 00:46:11.880

nehmen, aber die des vernetzten Denkers und Vision├Ąrs, also nicht

00:46:11.880 –> 00:46:17.260

mehr den Scheuklappenbezogenen, der auf einen ganz bestimmten

00:46:17.260 –> 00:46:22.820

Ausschnitt seine Vision und sein Handeln denkt, sondern der auch,

00:46:22.820 –> 00:46:28.000

der im Grunde genommen ganz wesentlich auf die Schnittstellen

00:46:28.000 –> 00:46:35.200

und die Verkn├╝pfungen achtet und darauf und das war auch die Quintessenz von den Ausf├╝hrungen von

00:46:35.200 –> 00:46:43.680

Marc, lieber Marc, in Bezug auf Osteoporose. Genau das ist auch f├╝r mich eine Entwicklung von uns

00:46:43.680 –> 00:46:50.960

Menschen und der Menschheit, das zunehmend die Komplexit├Ąt, aber auch unser vernetztes

00:46:50.960 –> 00:46:58.320

Denken fordert. Vielen Dank. Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Ich finde, es ist auch heute

00:46:58.320 –> 00:47:05.000

wieder jede Menge zusammengekommen. Und bevor wir dann auch nochmal auch heute die Abschlussrunde

00:47:05.000 –> 00:47:09.400

nutzen werden, um vielleicht das eine oder andere noch zu unterstreichen und abzurunden gemeinsam,

00:47:09.400 –> 00:47:17.160

m├Âchte ich gerne aus aktuellem Anlass sozusagen auch nochmal Stefan die Gelegenheit geben,

00:47:17.160 –> 00:47:22.320

hier nochmal anzukn├╝pfen mit einem Thema, was auch wieder unter dieses

00:47:22.320 –> 00:47:27.880

Pioniergeist mit Hirn reinpasst. Und da wird es auch noch einen Raum geben, der

00:47:27.880 –> 00:47:32.920

tats├Ąchlich auch Future Skills hei├čen wird. In den n├Ąchsten Tagen kommt das

00:47:32.920 –> 00:47:36.080

irgendwann. Ich wei├č jetzt nicht auswendig, wann das dann auf unserem Plan steht.

00:47:36.080 –> 00:47:39.400

Wir werden uns das auch anschauen, weil es ja auch darum geht, wie ver├Ąndern

00:47:39.400 –> 00:47:42.480

sich zum Beispiel auch Anforderungen, die an uns gestellt werden und so weiter.

00:47:42.480 –> 00:47:49.000

Allerdings, weil jetzt gerade eine Produktion stattgefunden hat, bei der ich auch selbst

00:47:49.000 –> 00:47:54.360

zu Gast eingeladen wurde von Stefan, m├Âchte ich gerne diese Gelegenheit nutzen, weil das

00:47:54.360 –> 00:47:59.680

gerade ganz frisch sozusagen zug├Ąnglich gemacht wurde, dass wir hier auch auf Clubhouse die

00:47:59.680 –> 00:48:01.640

Gelegenheit nutzen, mit euch den Link zu teilen.

00:48:01.640 –> 00:48:05.280

Ich w├╝rde das gerade parallel im Hintergrund machen, dass ich den Link anpinne.

00:48:05.280 –> 00:48:09.360

Und Stefan, vielleicht magst du ganz kurz hier auch noch mal so ein bisschen was zu

00:48:09.360 –> 00:48:15.360

erz├Ąhlen zu dieser Sendung und warum ihr das im Prinzip gemacht habt und worum es da geht.

00:48:15.360 –> 00:48:20.960

Und dann laden wir euch sozusagen herzlich ein, auch gerne hier mal reinzuh├Âren und die

00:48:20.960 –> 00:48:26.160

verschiedenen G├Ąste zu h├Âren zu diesem Thema Future Skills, bei dem ich auch mit dabei gewesen bin.

00:48:26.160 –> 00:48:31.120

Und ja, Stefan, ich ├╝bergebe dir gerne das Wort, w├Ąhrend ich parallel im Hintergrund sozusagen den

00:48:31.120 –> 00:48:34.520

Link anpinne. Magst du dazu ein paar S├Ątze mit uns teilen?

00:48:34.520 –> 00:48:41.720

Ja, sehr gerne. Also nur damit die Menschen auch nicht verwirrt sind, warum mein Profil jetzt

00:48:41.720 –> 00:48:47.560

nicht so in der Form, ich sag jetzt mal, mit meiner Agentur verbunden ist, weil ich, als ich

00:48:47.560 –> 00:48:52.800

zu Klappers gekommen bin, eigentlich den privaten Aspekt im Hintergrund hatte, dass ich die App super

00:48:52.800 –> 00:48:57.680

fand und die Idee dahinter und einfach tolle Menschen kennenlernen wollte, ohne dass dieser

00:48:57.680 –> 00:49:02.720

Business Background immer dabei ist. Aber letzten Endes l├Ąsst sich das nat├╝rlich nicht immer so

00:49:02.720 –> 00:49:08.080

so quasi trennen. Und in diesem Fall ist das auch gut so, weil ich auf diese Art und Weise

00:49:08.080 –> 00:49:14.360

nat├╝rlich hier auch in diesem Raum tolle Dinge immer erfahren habe und ein toller Austausch

00:49:14.360 –> 00:49:21.440

stattgefunden hat. Und deswegen war auch die Idee, Yasemin mit ihrer Expertise dazu einzuladen.

00:49:21.440 –> 00:49:28.080

Es geht um Folgendes, und zwar, ich leite ja eine gr├Â├čere Digitalagentur in NRW und

00:49:28.080 –> 00:49:32.760

verschiedenen Standorten und wir produzieren branded entertainment.

00:49:32.760 –> 00:49:35.120

Das hei├čt also, dass wir halt in erster Linie

00:49:35.120 –> 00:49:40.560

hochwertige Bewegtbild Inhalte und digitale Portale bauen.

00:49:40.560 –> 00:49:45.000

Also mein Team und ich. Und wir haben immer den

00:49:45.000 –> 00:49:50.200

quasi den Fokus auf Mehrwerte schaffen und dass also Unternehmen

00:49:50.200 –> 00:49:54.160

sozusagen keine Werbung f├╝r sich machen oder f├╝r ihre Produkte, sondern einfach

00:49:54.160 –> 00:49:59.640

Mehrwerte produzieren und wir redaktionell sozusagen dann das Ganze

00:49:59.640 –> 00:50:01.320

dann hochwertig umsetzen.

00:50:01.320 –> 00:50:04.680

Und eine dieser Produktionen ist halt Daymond.

00:50:04.680 –> 00:50:10.120

Das ist eine Zusammensetzung aus Daily Development, wo unsere Idee es war,

00:50:10.120 –> 00:50:14.360

zu sagen, wir gehen in eine offene Kommunikation, in eine Art Smart Community

00:50:14.360 –> 00:50:18.360

und wollen ganz gerne mit Expertisen, mit verschiedensten Positionen und

00:50:18.360 –> 00:50:23.800

Sichtweisen Menschen zusammenf├╝hren, die eben halt, ich sage jetzt mal,

00:50:23.800 –> 00:50:28.880

wirklich tolle, fundierte Informationen und Fakten halt da bringen in einer

00:50:28.880 –> 00:50:32.440

sympathischen Umgebung, in einer hochwertigen Umgebung.

00:50:32.440 –> 00:50:36.360

Und wir haben halt immer so verschiedene Megatrends,

00:50:36.360 –> 00:50:39.200

wo wir uns thematisch mit besch├Ąftigen.

00:50:39.200 –> 00:50:44.000

Und wenn ihr die Gelegenheit habt, da auf diese Seite zu schauen,

00:50:44.000 –> 00:50:46.560

die mein Team auch erstellt hat bzw.

00:50:46.560 –> 00:50:50.520

die Produktion meinem Unternehmen verantwortet,

00:50:51.360 –> 00:50:56.480

ist es so, dass wir diesmal das Thema Future Skills in den Fokus gestellt haben.

00:50:56.480 –> 00:50:59.880

Und das wird das ganze Jahr ├╝ber noch in verschiedenen Unterthemen auch stattfinden,

00:50:59.880 –> 00:51:03.040

mit gr├Â├čeren Events, die auch stattfinden werden, wo wir auch mit der

00:51:03.040 –> 00:51:07.200

Landesregierung zusammenarbeiten, beim n├Ąchsten Projekt und mit KI NRW

00:51:07.200 –> 00:51:11.360

zum Beispiel, wo wir das Thema K├╝nstliche Intelligenz im Aspekt Future Skills

00:51:11.360 –> 00:51:14.640

nochmal n├Ąher beleuchten. Und hier war aber der Fokus erst mal,

00:51:14.640 –> 00:51:19.080

weil wir die Zielgruppen, nat├╝rlich Unternehmungen, Institutionen, aber eben

00:51:19.080 –> 00:51:21.860

halt wirklich auch Privatpersonen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen

00:51:21.860 –> 00:51:26.400

wollen. Weil Future Skills betrifft ja jetzt nicht nur die Arbeitswelt, sondern

00:51:26.400 –> 00:51:29.480

Future Skills, das ist ja auch eine pers├Ânliche Entwicklung, eine Entwicklung,

00:51:29.480 –> 00:51:32.400

die auch unsere Gesellschaft mitmacht. Und deswegen haben wir diese ganzen

00:51:32.400 –> 00:51:40.040

Facetten dort zusammengef├╝hrt. Und ja, und wie gesagt, das kann man nat├╝rlich,

00:51:40.040 –> 00:51:44.680

glaube ich, am besten sich selber, wenn man mag, dann anschauen, was dabei

00:51:44.680 –> 00:51:51.400

herumgekommen ist. Ich finde das Interview mit Yasemin besonders interessant, weil wir

00:51:51.400 –> 00:51:55.800

nat├╝rlich aus der neurowissenschaftlichen Situation heraus und aber auch mit dieser

00:51:55.800 –> 00:52:01.620

Motivation, die ja auch von Yasemin immer ausgeht, und mit faktenbasierten

00:52:01.620 –> 00:52:06.240

Situationen, wo man auch wirklich wei├č, dass es nicht einfach nur irgendeine Meinung

00:52:06.240 –> 00:52:12.080

ist, sondern wirklich fundiert Ergebnisse vorbringt, mit denen man auch arbeiten

00:52:12.180 –> 00:52:17.060

kann. Und Future Skills ist ein wahnsinnig wichtiges Thema, mit dem egal welche Generation

00:52:17.060 –> 00:52:21.500

wir uns besch├Ąftigen sollten, weil es nicht nur um Arbeitsmodelle von morgen geht, sondern

00:52:21.500 –> 00:52:29.100

auch generell, welche Fertigkeiten, welche F├Ąhigkeiten, Spezifikationen und Schl├╝sselfertigkeiten,

00:52:29.100 –> 00:52:33.820

Kompetenzen wir in Zukunft ben├Âtigen. Und mit Zukunft meine ich eigentlich schon im

00:52:33.820 –> 00:52:38.140

Hier und Jetzt, wenn man so m├Âchte. Ja, das hat ja auch die rasante Entwicklung im KI-Bereich

00:52:38.140 –> 00:52:44.380

gezeigt. Aber es sind nat├╝rlich viel mehr Facetten, wo man auf Kollaboration und Critical

00:52:44.380 –> 00:52:49.500

Thinking geht und sehr, sehr interessante Aspekte. Wir haben tolle G├Ąste dazu eingeladen

00:52:49.500 –> 00:52:53.140

und ich w├╝rde mich sehr, sehr freuen, wenn ihr Lust auf dieses Thema habt, das ihr gerne

00:52:53.140 –> 00:52:54.380

mal bei uns vorbeischaut.

00:52:54.380 –> 00:53:01.340

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Und ich finde, es hat nicht nur wirklich Spa├č

00:53:01.340 –> 00:53:05.700

gemacht und was war auch sehr, sehr professionell vorbereitet und aufbereitet und auch das Ergebnis

00:53:05.700 –> 00:53:06.700

Das finde ich ganz toll.

00:53:06.700 –> 00:53:11.140

Sondern eben auch dieser Aspekt der Relevanz, die Stefan hier

00:53:11.140 –> 00:53:12.140

angesprochen hat.

00:53:12.140 –> 00:53:16.740

Und ich finde, das ist ein tolles Format, was eben hier zug├Ąnglich

00:53:16.740 –> 00:53:20.300

gemacht wird, wo man eben aus verschiedenen Perspektiven auf diese Themen

00:53:20.300 –> 00:53:21.820

eben auch nochmal draufschauen kann.

00:53:21.820 –> 00:53:25.860

Und insofern ganz herzlich die Einladung an euch, einfach auf diesen Link zu

00:53:25.860 –> 00:53:28.540

klicken und sichert euch die Seite.

00:53:28.540 –> 00:53:32.500

Und da werden ja auch weitere G├Ąste eingeladen und Interviews

00:53:32.500 –> 00:53:35.420

gef├╝hrt. Also hier auch immer wieder mal auf diese Seiten zu gehen.

00:53:35.420 –> 00:53:39.340

nicht nur jetzt vor dem Hintergrund, dass da jetzt das Interview mit mir gelaufen ist.

00:53:39.340 –> 00:53:43.540

Das ist bestimmt auch spannend und ich finde es auch total spannend, eben auch

00:53:43.540 –> 00:53:46.580

die anderen G├Ąste hier zu sehen und diese verschiedenen Perspektiven

00:53:46.580 –> 00:53:50.460

aufzumachen. Also von daher finde ich das ein ganz, ganz tolles Format und ich finde

00:53:50.460 –> 00:53:55.820

es super, dass es wirklich auch Unternehmen gibt, die solche

00:53:55.820 –> 00:54:01.660

M├Âglichkeiten auch anbieten und ja auch die Produktion hier in die

00:54:01.660 –> 00:54:04.580

Verantwortung von Stefan gegeben haben, die das wirklich auch sehr, sehr gut

00:54:04.580 –> 00:54:09.420

machen. Also von daher schaut es euch gerne mal an. Ihr seid herzlich eingeladen dazu,

00:54:09.420 –> 00:54:15.340

hier mal ein bisschen auf den Seiten zu st├Âbern und auch vergangene Folgen beispielsweise euch

00:54:15.340 –> 00:54:20.540

auch Talks anzuschauen. Und das Format ist durchaus auch sehr abwechselnd, also angefangen

00:54:20.540 –> 00:54:26.340

von mehrere G├Ąste gleichzeitig im Austausch bis hin zu auch Einzelinterviews oder auch die f├╝nf

00:54:26.340 –> 00:54:31.060

Fragen, die beantwortet werden von den Experten. Also wirklich sehr, sehr spannend gemacht,

00:54:31.060 –> 00:54:36.100

finde ich an der Stelle. Ja und damit lasst uns gerne f├╝r heute in die Abschlussrunde ├╝bergehen

00:54:36.100 –> 00:54:42.020

und noch mal schauen, was gibt es denn, was wir gerne f├╝r heute noch mal festhalten wollen oder

00:54:42.020 –> 00:54:48.140

auch highlighten wollen. Gerne in der Reihenfolge Erik, J├╝rgen, Stefan, Marc und dann k├╝ndige ich

00:54:48.140 –> 00:54:54.460

gerne auch den Raum oder das Raumthema f├╝r morgen an. Erik. >> ERIK J├ľRGENSEN: Ich w├╝rde am Ende

00:54:54.460 –> 00:55:00.220

Ende noch mal so ein paar Entfernungen reinkippen wollen. Also mit dem Airliner,

00:55:00.220 –> 00:55:05.380

dem klassischen Tourismus interkontinental ist man ungef├Ąhr bei 30 Kilometern H├Âhe.

00:55:05.380 –> 00:55:14.660

Weltraumtourismus im Moment irgendwo so bei 80 bis 100 Kilometern und die ISS ist 400 Kilometer

00:55:14.660 –> 00:55:22.540

entfernt. Vielen Dank, J├╝rgen. Ja, erstmal herzlichen Dank, Stefan,

00:55:22.540 –> 00:55:30.820

f├╝r die Einladung, die ich sehr gerne annehmen werde und eine launige Bemerkung von mir zum

00:55:30.820 –> 00:55:38.140

Schluss auch. Ihr Lieben, ich w├╝rde mein letztes Hemd geben, um mal die Erde aufgehend zu sehen.

00:55:38.140 –> 00:55:43.380

Also ich w├Ąre, wenn ich es mir leisten k├Ânnte, im Moment kann ich mir das nicht leisten,

00:55:43.380 –> 00:55:49.940

aber ich w├╝rde alles daf├╝r tun, das noch zu erleben. Danke und einen sch├Ânen Tag noch.

00:55:49.940 –> 00:55:56.580

Ach gro├čartig, vielen, vielen lieben Dank. Wir haben ├╝brigens auch Siavash aus dem aus

00:55:56.580 –> 00:56:00.780

dem Chat hat hier im Chat auch reingeschrieben, er h├Ątte gerne zwei Tickets. Also wir haben

00:56:00.780 –> 00:56:03.580

schon Ticketbestellungen an der Stelle auch. Stefan?

00:56:03.580 –> 00:56:08.940

Ja, ich habe jetzt parallel schon mal eine Crowdfunding-Seite f├╝r J├╝rgen eingerichtet.

00:56:08.940 –> 00:56:14.980

Nein, also ist es nat├╝rlich auch immer so eine Situation, dass man ja nicht nur das Geld auf

00:56:14.980 –> 00:56:19.820

den Tisch legen muss, sondern muss ja auch bedenken, man darf ja nur mit gewissen gesundheitlichen

00:56:19.820 –> 00:56:24.380

Voraussetzungen auch mitfliegen. Das ist immer noch klassisch.

00:56:24.380 –> 00:56:28.740

Tats├Ąchlich so, dass ich bestimmte gesundheitliche Voraussetzungen auch

00:56:28.740 –> 00:56:33.580

mitbringen muss. Aber unabh├Ąngig davon ist es nat├╝rlich so, ob wir als Kinder

00:56:33.580 –> 00:56:38.700

den kleinen Prinzen vorgelesen bekommen haben oder dann sp├Ąter unseren Kindern

00:56:38.700 –> 00:56:44.140

vorgelesen haben. Diese Faszination, dieses Unendliche,

00:56:44.140 –> 00:56:48.500

dieses aber auch nicht wirklich ganz so greifen k├Ânnen, diese Faszination

00:56:48.500 –> 00:56:51.140

Weltraum, die sollten wir uns auf jeden Fall beibehalten.

00:56:51.140 –> 00:56:54.980

Ich kann nur empfehlen, jetzt auch im Hinblick darauf, ich habe mir gestern den

00:56:54.980 –> 00:57:00.020

Apple Event nat├╝rlich angeschaut, logischerweise, und dort wurde ja das

00:57:00.020 –> 00:57:04.660

erste neue Produkt seit zehn Jahren bei Apple vorgestellt, n├Ąmlich das

00:57:04.660 –> 00:57:11.660

Vision Pro, also eine Mixed Reality Brille, wenn man es so mag, die wirklich

00:57:11.660 –> 00:57:15.060

sehr, sehr spannende M├Âglichkeiten bietet, wo immer Leute sagen, ja was soll ich mit

00:57:15.060 –> 00:57:18.260

der Brille, aber erst mal schauen, was ist das f├╝r ein Produkt und was bedeutet

00:57:18.260 –> 00:57:22.500

bedeutet das und wie kann ich das eventuell in verschiedensten Situationen einsetzen.

00:57:22.500 –> 00:57:27.220

Und das ist halt spannend, weil ich werde, ob ich diese Brille mir jetzt kaufe, die ist

00:57:27.220 –> 00:57:30.700

schon recht teuer, m├╝ssen wir halt schauen, aber ich denke, dass ich das machen werde

00:57:30.700 –> 00:57:31.700

irgendwann.

00:57:31.700 –> 00:57:35.700

Und ich wei├č auch schon, welche erste App ich runterladen werde, n├Ąmlich das ist die

00:57:35.700 –> 00:57:41.420

NASA-App, weil ich mit dieser Mixed Reality-Brille mit der Vision Pro, glaube ich, das beste

00:57:41.420 –> 00:57:43.980

Feeling habe, indem ich diese Weltraum-App nutze.

00:57:43.980 –> 00:57:53.620

Und deswegen, ja, bleibt am Ball und lasst euch faszinieren vom Weltraum und von allen

00:57:53.620 –> 00:57:55.180

Projekten, die da rum sind.

00:57:55.180 –> 00:57:56.180

Ja, wunderbar.

00:57:56.180 –> 00:58:03.220

Vielen, vielen lieben Dank und lass mich da auch die Gelegenheit nochmal nutzen, ein zweites

00:58:03.220 –> 00:58:05.860

Mal Werbung zu machen, in Anf├╝hrungsstrichen.

00:58:05.860 –> 00:58:12.020

Und zwar haben wir ja, wir haben dr├╝ber gesprochen, dass ja eine Knowledge Base in Entwicklung

00:58:12.020 –> 00:58:17.580

ist und hatte das auch schon mal angesprochen, dass die erste Fassung hier, und das wird

00:58:17.580 –> 00:58:22.700

nat├╝rlich weiterleben und wachsen und so weiter, eben auf der Webseite auch schon eingestellt

00:58:22.700 –> 00:58:23.700

ist.

00:58:23.700 –> 00:58:28.340

Also wenn ihr ├╝ber meinen Vornamen-Nachnamen.com reingeht, also jasminjassan.com, dann habt

00:58:28.340 –> 00:58:32.660

ihr die M├Âglichkeit, oben in den Reitern einen Knowledge Base zu finden.

00:58:32.660 –> 00:58:38.460

Und hier soll etwas Gro├čartiges auch entstehen, um eben auch Verkn├╝pfungen mit den Themen

00:58:38.460 –> 00:58:39.460

herzustellen.

00:58:39.460 –> 00:58:42.340

L├Ąuft alles nat├╝rlich im Hintergrund und braucht auch etwas Zeit.

00:58:42.340 –> 00:58:49.020

Und gerade weil du jetzt die Brille angesprochen hast und Mixed Reality und so weiter, m├Âchte

00:58:49.020 –> 00:58:55.300

ich gerne den Anlass nutzen, schon mal zu verk├╝nden, es wird nochmal gepr├╝ft von dem

00:58:55.300 –> 00:58:56.300

Autor.

00:58:56.300 –> 00:58:57.300

Dr.

00:58:57.300 –> 00:59:03.420

Franz Ritter hat uns hierzu ja letztens nicht nur sein Expertenwissen im Rahmen des Experteninterviews

00:59:03.420 –> 00:59:09.340

zur Verf├╝gung gestellt, sondern jetzt auch einen Text dazu sozusagen ausgearbeitet und

00:59:09.340 –> 00:59:14.340

der ist seit gestern Abend eingestellt. Er wird mit Sicherheit noch einmal dr├╝ber gucken,

00:59:14.340 –> 00:59:20.060

in Anf├╝hrungsstrichen, um die Freigabe zu erteilen. Aber dadurch, dass er den Text ja

00:59:20.060 –> 00:59:23.860

selbst eingereicht hat, denke ich mal, wird es da jetzt keine gro├čen Anpassungen mehr geben. Das

00:59:23.860 –> 00:59:28.700

ist eher Design, was wir jetzt noch mal kurz abstimmen. Und deswegen m├Âchte ich da gerne auch

00:59:28.700 –> 00:59:32.580

noch mal einladen, nicht nur in der Knowledge Base vorbeizuschauen, sondern ganz spezifisch,

00:59:32.580 –> 00:59:38.580

auch weil das Thema gerade angesprochen wurde, gerne auch, wer sich da mal ein bisschen n├Ąher

00:59:38.580 –> 00:59:42.100

mit besch├Ąftigen m├Âchte und noch nicht so viel Hintergrundwissen zu diesem Thema

00:59:42.100 –> 00:59:48.480

hat, auch gerne die Einladung aussprechen unter dem Buchstaben “E” – Extended Reality,

00:59:48.480 –> 00:59:53.060

XL, abgek├╝rzt, noch mal reinzuschauen. Und hier werden n├Ąmlich die verschiedenen

00:59:53.060 –> 00:59:58.260

Begriffe in dem Zusammenhang erkl├Ąrt und auch Beispiele aufgemacht etc. Und ich

00:59:58.260 –> 01:00:01.820

glaube, das ist dann auch ganz spannend f├╝r die, die sich mit diesen Themen noch

01:00:01.820 –> 01:00:05.100

nicht besch├Ąftigt haben und erst mal eine erste Ann├Ąherung an der Stelle

01:00:05.100 –> 01:00:11.740

suchen. Und von daher finde ich das ganz toll, dass hier eben auch Pers├Ânlichkeiten wie Dr.

01:00:11.740 –> 01:00:17.900

Franz H├╝tter mitwirken, um diese Knowledge Base hier jetzt weiter ins Bl├╝hen zu bekommen. Und

01:00:17.900 –> 01:00:22.540

da sind auch viele, viele andere Themen bereits eingestellt. Wie gesagt, es ist der erste Wurf,

01:00:22.540 –> 01:00:25.860

das wird sich jetzt noch weiterentwickeln. Das hei├čt, es lohnt sich immer wieder mal

01:00:25.860 –> 01:00:30.140

vorbeizuschauen und auch mal zu gucken, was sich hier tut. Ja, Marc.

01:00:30.140 –> 01:00:37.060

Jetzt habe ich es. Zum Weltraumtourismus m├Âchte ich noch sagen, da geh├Ârt ja auch

01:00:37.060 –> 01:00:41.340

Weltraumtechnologie und ohne diese Weltraumtechnologie, zum Beispiel Satelliten,

01:00:41.340 –> 01:00:45.860

w├Ąre unser modernes Leben hier gar nicht mehr m├Âglich. Dadurch sind wir erpressbar und das

01:00:45.860 –> 01:00:50.420

ist auch der Grund, warum die Europ├Ąer wieder ganz bewusst den Fokus auf Weltraumtechnologie richten.

01:00:50.420 –> 01:00:56.140

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Ich finde es ganz spannend,

01:00:56.140 –> 01:01:00.980

nach einer anf├Ąnglichen langen Pause, die wir hatten, um den Start hinzulegen,

01:01:00.980 –> 01:01:03.980

welche Aspekte tats├Ąchlich dann letztendlich dann doch noch alle

01:01:03.980 –> 01:01:07.380

zusammengekommen sind mit verschiedenen Perspektiven. Und es zeigt auch wieder die

01:01:07.380 –> 01:01:13.300

ganzen Verquickungen, auch zu anderen Themen, die Vernetzungen und Kettenreaktionen.

01:01:13.300 –> 01:01:18.340

Und von daher finde ich das total spannend. Und wir haben das Klimathema ja heute auch schon

01:01:18.340 –> 01:01:22.060

angeschnitten. Und insofern macht es Sinn, jetzt dann im n├Ąchsten Schritt,

01:01:22.060 –> 01:01:29.500

morgen auch mit Umwelttechnologien und Klimawandel einzusteigen, um mal zu schauen, welche Umwelttechnologien

01:01:29.500 –> 01:01:31.020

gibt es denn ganz allgemein?

01:01:31.020 –> 01:01:35.820

Und wie wirken sie denn sich auch tats├Ąchlich auf diesen Klimawandel aus?

01:01:35.820 –> 01:01:40.140

Also wirken die sich ├╝berhaupt aus oder ├╝ber was diskutieren wir da eigentlich?

01:01:40.140 –> 01:01:42.500

Welchen Impact haben die denn ├╝berhaupt?

01:01:42.500 –> 01:01:48.980

Und das eine oder andere einfach mal zusammenzusammeln, angelehnt an das, was wir eben in Medien mitbekommen,

01:01:48.980 –> 01:01:53.100

wo wir vielleicht auch selber schon mal mit uns mit vielleicht einzelnen Aspekten besch├Ąftigt

01:01:53.100 –> 01:01:57.460

haben und im gemeinsamen Austausch zu gucken, in welche Richtung sich dann entsprechend

01:01:57.460 –> 01:01:59.700

auch der Raum morgen entwickelt.

01:01:59.700 –> 01:02:01.860

Und in diesem Sinne freue ich mich total auf morgen.

01:02:01.860 –> 01:02:05.660

Ihr seid herzlich eingeladen, um 8 Uhr morgens wieder mit dabei zu sein, wenn wir uns das

01:02:05.660 –> 01:02:10.220

Thema Umwelttechnologie und Klimawandel anschauen und w├╝nsche euch erstmal einen wundervollen

01:02:10.220 –> 01:02:12.260

Tag, was auch immer ihr heute vorhabt.

01:02:12.260 –> 01:02:13.620

In diesem Sinne bis dahin.

3 Myths Debunked ÔÇô When Science Creates Knowledge! | Dr Yasemin Yazan

When Science Creates Knowledge!

Unfortunately, there is a lot of false knowledge on the market. Be it because, for example, research results are misinterpreted or false causalities are made, or because they are transferred to other contexts that were not even the subject of the study.

We pick 3 myths and show what science already knows:

- Why Maslow's hierarchy of needs is not a reliable basis for motivation

- Why personality tests are questionable as a basis for personnel decisions

- Why a quota is needed as an effective measure against Unconscious Bias

Data Protection Declaration

Declaration Of Consent

Congratulations - your download is waiting for you in your mailbox!