Gehirnfutter f├╝r Pioniergeister: Vision oder Kapitalismus? Und wer zahlt den h├Âchsten Preis? Das ist die Fragestellung mit der wir uns in Raum #873 des Deep Talk Clubs unter dem Dachthema „Pioniergeist mit Hirn“ befassen. H├Âre selbst, welche Beispiele aufgegriffen wurden und welche Perspektiven im Dialog entstanden sind…

Transkription: ­čçę­č笭čçĘ­čçş­č玭čç╣ #873 Weltraumtourismus | Von Dr. Yasemin Yazan

00:00:00.000 –> 00:00:03.360

Einen wundersch├Ânen guten Morgen w├╝nsche ich.

00:00:03.360 –> 00:00:10.080

Heute sprechen wir ├╝ber das Thema Weltraumtourismus unter dem Dach Pioniergeist mit Hirn, Vision

00:00:10.080 –> 00:00:14.360

oder Kapitalismus und wer zahlt eigentlich den h├Âchsten Preis?

00:00:14.360 –> 00:00:20.480

Das ist die Fragestellung oder sind die Fragen, mit denen wir uns heute besch├Ąftigen wollen

00:00:20.480 –> 00:00:24.400

und damit k├Ânnen wir direkt im Grunde genommen auch die Runde heute Morgen er├Âffnen.

00:00:24.400 –> 00:00:29.680

Ich denke Weltraumtourismus, da geht es jetzt noch nicht mal um Expertenwissen oder sowas,

00:00:29.680 –> 00:00:34.400

sondern einfach mal ein St├╝ck weit auch um das, was man vielleicht mitbekommen hat an

00:00:34.400 –> 00:00:38.760

der einen oder anderen Stelle, auch in den Medien und wie man pers├Ânlich ein St├╝ck

00:00:38.760 –> 00:00:39.760

weit dazu steht.

00:00:39.760 –> 00:00:42.280

Und da gibt es mit Sicherheit auch unterschiedliche Meinungen.

00:00:42.280 –> 00:00:48.080

Und die k├Ânnen wir ja einfach mal aus verschiedenen Perspektiven aufgreifen, um dann mal zu gucken,

00:00:48.080 –> 00:00:53.160

im Austausch, was ist denn da eigentlich dran, was sind eben die verschiedenen Perspektiven,

00:00:53.160 –> 00:00:58.840

Vor- und Nachteile etc., um da in das Thema auch etwas tiefer einzusteigen.

00:00:58.840 –> 00:01:03.840

Und am Rande nochmal vielleicht ein kurzer kleiner Hinweis.

00:01:03.840 –> 00:01:07.840

Und zwar ├╝bermorgen haben wir auch nochmal das Thema Raumfahrt.

00:01:07.840 –> 00:01:16.840

Das hei├čt, es geht jetzt nicht allgemein um Raumfahrt, sondern dass wir wirklich diesen Aspekt heute aus dieser Perspektive Weltraumtourismus,

00:01:16.840 –> 00:01:21.840

also diesen Tourismusaspekt hier als Schwerpunkt setzen in unserem Austausch.

00:01:21.840 –> 00:01:26.760

Austausch und so dass wir dann gewisse

00:01:26.760 –> 00:01:29.040

Aspekte ganz allgemein, bei denen es um

00:01:29.040 –> 00:01:32.040

Raumfahrtaspekte geht, dann ├╝bermorgen

00:01:32.040 –> 00:01:33.520

auch noch mal beleuchten. Ja und damit seid

00:01:33.520 –> 00:01:35.480

ihr ganz ganz herzlich eingeladen mit

00:01:35.480 –> 00:01:38.440

dazuzukommen und in den Austausch

00:01:38.440 –> 00:01:41.160

einzusteigen, um mal zu gucken, was kommt

00:01:41.160 –> 00:01:42.720

denn an Perspektiven zusammen und wohin

00:01:42.720 –> 00:01:46.560

entwickelt sich der Raum heute damit.

00:01:46.560 –> 00:01:48.160

Und f├╝r alle noch mal als Hinweis, der

00:01:48.160 –> 00:01:49.960

Raum wird aufgezeichnet ├╝ber die

00:01:48.160 –> 00:01:53.560

gesamte Zeit und anschlie├čend auch ver├Âffentlicht. Insofern, wer mit dazu kommt, ist automatisch

00:01:53.560 –> 00:01:58.320

damit einverstanden. Und dann haben wir noch drei kleine Raumregeln. Einmal ein Profilfoto,

00:01:58.320 –> 00:02:02.560

auf dem ihr klar zu erkennen seid, von Nachnamen und mindestens einen Satz in der Bio. Und

00:02:02.560 –> 00:02:06.840

wer das aus irgendwelchen Gr├╝nden nicht m├Âchte, kann gerne den Chat nutzen. Dann schaue ich

00:02:06.840 –> 00:02:10.960

da zwischendurch auch mal rein, um das eine oder andere eben entsprechend aufzugreifen.

00:02:10.960 –> 00:02:16.080

Und damit schalte ich mich gerne auf Stumm und schaue mal, wer heute Morgen mit mir gemeinsam

00:02:16.080 –> 00:02:17.640

die Runde er├Âffnen mag.

00:02:17.640 –> 00:02:19.640

[Ende]

00:06:42.700 –> 00:06:50.660

Ich wiederhole gerne nochmal f├╝r die, die neu in den Raum dazugekommen sind.

00:06:50.660 –> 00:06:53.100

Das Thema f├╝r heute ist Weltraumtourismus.

00:06:53.100 –> 00:06:57.660

Wir wollen uns anschauen, Vision oder Kapitalismus und wer zahlt eigentlich den h├Âchsten Preis?

00:06:57.660 –> 00:07:03.340

Ich hatte den Hinweis nochmal gebracht, dass wir ├╝bermorgen auch ├╝ber den Aspekt Raumfahrt

00:07:03.340 –> 00:07:05.580

nochmal sprechen werden.

00:07:05.580 –> 00:07:08.900

Also heute geht es wirklich um diesen Tourismusaspekt.

00:07:08.900 –> 00:07:15.600

Und ja, da warte ich gerade darauf, dass jemand mit seinen Ansichten, Perspektiven vielleicht

00:07:15.600 –> 00:07:18.140

einfach dazu kommt, so dass wir einfach mal starten k├Ânnen.

00:07:18.140 –> 00:07:20.620

Was sind denn eigentlich vielleicht aus eurer Sicht Vor- und Nachteile?

00:07:20.620 –> 00:07:21.740

Findet ihr das cool?

00:07:21.740 –> 00:07:23.540

W├╝rdet ihr das vielleicht auch selbst machen?

00:07:23.540 –> 00:07:26.340

In Anf├╝hrungsstrichen, Fragezeichen.

00:07:26.340 –> 00:07:32.780

Und ja, dementsprechend schalte ich mich gerne wieder auf Stumm und schaue einfach mal, wer

00:07:32.780 –> 00:07:35.300

mit mir heute Morgen die Runde er├Âffnen mag.

00:07:35.300 –> 00:07:40.160

gerne nochmal der Hinweis an der Stelle, sp├Ątestens um Viertel nach, wenn bis dahin niemand dazu

00:07:40.160 –> 00:07:46.340

gekommen ist, schlie├čen wir dann auch den Raum wieder. Und ja, wunderbar, dass da Erik

00:07:46.340 –> 00:07:49.500

mit dazu kommt. Einen wundersch├Ânen guten Morgen, Erik. Was sagst du denn zu dem Thema?

00:07:49.500 –> 00:07:59.860

Ja, guten Morgen. Also ich finde es, finde das sehr spannend und habe mir auch ├╝berlegt,

00:07:59.860 –> 00:08:07.220

wenn ich die M├Âglichkeit h├Ątte, w├╝rde ich, glaube ich, auch gerne mal ein Weltraumflug

00:08:07.220 –> 00:08:11.980

unternehmen. M├Âglichkeit ist nat├╝rlich immer die Frage, wie man das definiert,

00:08:11.980 –> 00:08:25.780

aber ich habe irgendwann vor langer Zeit mal auch einen Vortrag geh├Ârt von Ulf Meerbold und auch

00:08:25.780 –> 00:08:36.460

auch im Internet auch andere Berichte mal dar├╝ber und das Erlebnis, so die Erde aus

00:08:36.460 –> 00:08:45.180

gr├Â├čerer Entfernung zu sehen und so quasi mit dem schwarzen Hintergrund und so weiter,

00:08:45.180 –> 00:08:50.340

das hat wohl schon ziemliche Auswirkungen darauf, wie man dann anschlie├čend so die

00:08:50.340 –> 00:08:55.620

Probleme und das Leben auf der Erde bewertet und insbesondere auch die

00:08:55.620 –> 00:09:00.300

Zusammenh├Ąnge, wie man mit der Umwelt umgeht und so weiter.

00:09:00.300 –> 00:09:06.420

Also diese Erfahrung an sich muss wohl sehr, sehr einschneidend auch sein.

00:09:06.420 –> 00:09:12.540

Und in dem Zusammenhang finde ich auch, denke ich, dass Weltraumtourismus, je

00:09:12.540 –> 00:09:19.780

nachdem, wie man das sieht, also der Begriff ist, finde ich erst mal

00:09:19.980 –> 00:09:25.660

so ein bisschen negativ annotiert, weil Tourismus irgendwie so ein bisschen impliziert.

00:09:25.660 –> 00:09:31.660

Das macht man ohne gro├čartigen Sinn zum Vergn├╝gen.

00:09:31.660 –> 00:09:38.180

Aber ich sehe da durchaus auch M├Âglichkeiten,

00:09:38.180 –> 00:09:41.100

Blicke zu sch├Ąrfen beziehungsweise,

00:09:41.100 –> 00:09:46.420

dass man im Zusammenhang, was ich da auch noch erw├Ąhnen w├╝rde,

00:09:46.420 –> 00:09:54.620

Es gibt ja so ein von SpaceX, soll das durchf├╝hren mit dem Starship, das gerade entwickelt wird.

00:09:54.620 –> 00:10:00.900

Die Idee Weltraumtourismus oder oder sagen wir eine Mission zu fliegen, die hei├čt Dear Moon,

00:10:00.900 –> 00:10:11.060

wo dann diverse Menschen, K├╝nstler auch und Influencer die M├Âglichkeit kriegen sollen,

00:10:11.060 –> 00:10:18.420

umsonst mitzufliegen, den Mond zu umrunden, mit dem Hintergedanken oder mit dem Gedanken,

00:10:18.420 –> 00:10:26.660

dadurch eben neue Inspirationen zu bekommen und also ganz abstrakte Kunst zu erschaffen,

00:10:26.660 –> 00:10:35.140

die dann eben auch Mehrwert und neue Blicke er├Âffnen soll. Und ja, das w├Ąre erstmal mein

00:10:35.140 –> 00:10:40.420

Einstieg zu dem Thema.

00:10:40.420 –> 00:10:42.820

Ja wunderbar, vielen vielen lieben

00:10:42.820 –> 00:10:44.700

Dank und ich finde das auch vor allen

00:10:44.700 –> 00:10:46.420

Dingen einen interessanten Aspekt, den

00:10:46.420 –> 00:10:49.220

du aufmachst, weil wir hatten ja in einem

00:10:49.220 –> 00:10:51.820

der R├Ąume auch dar├╝ber gesprochen, dass

00:10:51.820 –> 00:10:56.140

zum Beispiel allein die Tatsache, dass

00:10:56.140 –> 00:11:00.340

wir die M├Âglichkeit haben, andere

00:11:00.340 –> 00:11:02.100

L├Ąnder zu bereisen, dass ja zum Beispiel auch

00:11:02.100 –> 00:11:03.700

uns auf der einen Seite die

00:11:02.100 –> 00:11:05.500

M├Âglichkeit gibt, eben auch andere

00:11:05.500 –> 00:11:07.580

Kulturen kennenzulernen und so weiter und

00:11:07.580 –> 00:11:09.140

so fort. Und gleichzeitig hatten wir in

00:11:09.140 –> 00:11:10.420

diesem Zusammenhang auch dar├╝ber

00:11:10.420 –> 00:11:13.020

gesprochen, dass es ja auch eine

00:11:13.020 –> 00:11:16.500

Horizonterweiterung sozusagen darstellt.

00:11:16.500 –> 00:11:18.700

Und deswegen finde ich den diesen

00:11:18.700 –> 00:11:20.100

Aspekt oder diese Perspektive, die du

00:11:20.100 –> 00:11:23.500

gerade dargestellt hast, sehr, sehr

00:11:23.500 –> 00:11:25.620

spannend, auch mit dieser Br├╝cke hier

00:11:25.620 –> 00:11:28.060

zum Beispiel K├╝nstler, Influencer und so

00:11:28.060 –> 00:11:31.820

weiter mitzunehmen, um sozusagen auch

00:11:28.060 –> 00:11:41.380

hier m├Âglicherweise eine Inspiration zu bieten f├╝r Kunst an der Stelle, im Spezifischen. Bedeutet

00:11:41.380 –> 00:11:46.020

aber auch, dass eben auch f├╝r andere, unabh├Ąngig davon, ob das jetzt K├╝nstler oder Influencer sind,

00:11:46.020 –> 00:11:52.900

dass ja so ein „Erlebnis“ in Anf├╝hrungsstrichen auch etwas mit einem macht und dass es eben

00:11:52.900 –> 00:11:58.060

vielleicht nicht nur aus der Perspektive

00:11:58.060 –> 00:12:00.220

von „Was macht das mit unserem Klima?“ und

00:12:00.220 –> 00:12:02.180

Ähnliches, das ist eine andere

00:12:02.180 –> 00:12:05.980

Ebene der Diskussion, die hier stattfindet,

00:12:05.980 –> 00:12:08.020

sondern eben auch durchaus andere

00:12:08.020 –> 00:12:10.620

Perspektiven auf das Thema aufmachen l├Ąsst,

00:12:10.620 –> 00:12:12.340

im Sinne von „Was bringt das einem

00:12:12.340 –> 00:12:13.780

eigentlich ├╝berhaupt?“ Und deswegen finde

00:12:13.780 –> 00:12:16.740

ich das total spannend an der Stelle,

00:12:16.740 –> 00:12:18.580

dass du gerade mit diesem Aspekt nicht der

00:12:18.580 –> 00:12:20.500

Negativkonnotation sozusagen,

00:12:20.500 –> 00:12:22.780

sondern mit einem v├Âllig

00:12:20.500 –> 00:12:25.700

anderen Aspekt eingestiegen bist. Vielen Dank daf├╝r, lieber Erik. Und J├╝rgen ist mit dazu

00:12:25.700 –> 00:12:29.100

gekommen. Ich bin jetzt mal gespannt, was J├╝rgen zu dem Thema sagt. Guten Morgen, J├╝rgen.

00:12:29.100 –> 00:12:36.660

J├╝rgen Kretschmann Guten Morgen, liebe Yasemin. Guten Morgen, Erik und alle im Raum. Ich sage

00:12:36.660 –> 00:12:43.900

dir mal, was mich getriggert hat, jetzt auf die B├╝hne zu kommen. Eigentlich ist f├╝r mich eher

00:12:43.900 –> 00:12:50.100

das Thema, das du angek├╝ndigt hast in wenigen Tagen, wo es um Weltraumerschlie├čung generell

00:12:50.100 –> 00:12:58.380

geht, aber es war Macht, machen, was du ansprochen hast. Und ich provoziere das vielleicht mal ein

00:12:58.380 –> 00:13:04.660

bisschen, indem ich sage, der Weltraumtourismus wird kommen, so sicher wie es ammen, in der Kirche,

00:13:04.660 –> 00:13:14.980

weil ich sehe eine Parallele. Ein Blick in die Geschichte, bin ich ein Fan davon, ├Âffnet oft

00:13:14.980 –> 00:13:23.140

die Augen. Und ich sehe diese Weltraumerschlie├čung inklusive des Abfallprodukts Weltraumtourismus

00:13:23.140 –> 00:13:28.020

als eindeutige Parallele zur Erschlie├čung unseres Planeten, unserer ersten Erschlie├čung

00:13:28.020 –> 00:13:34.220

unseres Planeten im 16. Jahrhundert, insbesondere durch die Spanier und die Portugiesen, die

00:13:34.220 –> 00:13:43.980

dazu f├╝hrte, dass zwischen diesen damaligen Gro├čm├Ąchten die Aufteilung des Globus erfolgte.

00:13:43.980 –> 00:13:54.100

Es ging also um Macht. Es ging um Macht und es ging um ganz triviale Beweggr├╝nde, was

00:13:54.100 –> 00:14:00.540

diese Macht ausmacht, im wahrsten Sinne des Wortes. Und zwar, es bestand der Bedarf der

00:14:00.540 –> 00:14:09.780

wachsenden Bev├Âlkerung, entsprechende Lebensmittelreservoirs zu erschlie├čen und mit diesem Reservoir an

00:14:09.780 –> 00:14:14.660

Menschen, um es auf den Punkt zu bringen, ganz klar, nicht aus Altruismus heraus, sondern

00:14:14.660 –> 00:14:24.660

sie zum Kriegseinsatz in einer gewissen Masse zur Verf├╝gung zu haben.

00:14:24.660 –> 00:14:33.140

Und jetzt ist es, finde ich mal, ganz spannend, das auf unsere heutige Zeit zu ├╝bertragen.

00:14:33.140 –> 00:14:36.060

Wir erschlie├čen uns eine neue Welt.

00:14:36.060 –> 00:14:42.540

Da gehe ich jetzt nicht darauf ein, dass es eher das Thema f├╝r das n├Ąchste ist.

00:14:42.540 –> 00:14:49.140

Wer erschlie├čt denn im Moment ├╝berhaupt, mit welcher Motivation? Aber diese Erschlie├čung

00:14:49.140 –> 00:14:54.620

erfolgt und zwar mit Vehemenz. Und jetzt sage ich es trotzdem, in der Hauptsache durch China,

00:14:54.620 –> 00:15:02.060

durch USA, durch Japan und durch die ESA, aber nur zu einem prozentual geringen Teil.

00:15:02.060 –> 00:15:09.300

und als neuer Keyplayer am Horizont ist mittlerweile Saudi-Arabien und Kowehrte

00:15:09.300 –> 00:15:15.660

an der aufgetaucht. Wer sich in diesem Teilbereich interessiert, hat das vor kurzem

00:15:15.660 –> 00:15:24.540

als eine Meldung erhalten. So, und um das jetzt nicht l├Ąnger weiter auszuweiten, sage ich,

00:15:24.540 –> 00:15:30.620

dieser Weltraumtourismus ist f├╝r mich in Anf├╝hrungsstrichen ein Abfallprodukt,

00:15:30.620 –> 00:15:37.980

dann, wenn genauso wie die Entwicklung in den letzten Jahren, Jahrzehnten, Jahrhunderten im

00:15:37.980 –> 00:15:46.460

Tourismus auf dieser Welt war, wenn es kosteng├╝nstig genug ist und wenn es gelingt, was offensichtlich

00:15:46.460 –> 00:15:55.940

ist, die Menschen in ihrem Urtrieb zu motivieren, n├Ąmlich Neugier. Und das ist etwas, was Erik ja

00:15:55.940 –> 00:16:02.260

auch angef├╝hrt hat mit dem Thema Influencer. Vielen Dank daf├╝r, lieber Erik. Genau das ist der Punkt,

00:16:02.260 –> 00:16:12.060

dass hier ein Potenzial geweckt wird, um den Neugier von uns allen wiederum zu wecken und

00:16:12.060 –> 00:16:18.300

irgendwann eben auch einen entsprechenden ├Âkonomischen Feedback zu leisten f├╝r

00:16:18.300 –> 00:16:24.060

diese Entwicklungsarbeit, die im Moment sehr viele tun. Das soweit zu diesem

00:16:24.060 –> 00:16:26.060

Thema von mir. Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

00:16:26.060 –> 00:16:31.980

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und was ich in diesem Zusammenhang auch sehr, sehr

00:16:31.980 –> 00:16:37.380

spannend finde, ist, ich wei├č jetzt nicht mehr, aus welchem Gebiet in den USA das war,

00:16:37.380 –> 00:16:41.660

ich habe irgendwann mal mitbekommen, dass es ja auch, keine Ahnung, dass man

00:16:41.660 –> 00:16:46.860

irgendwie im Mondgrundfl├Ąche oder so

00:16:46.860 –> 00:16:48.300

sich irgendwie kaufen kann und habe dann

00:16:48.300 –> 00:16:50.260

angefangen zu recherchieren, weil ich

00:16:50.260 –> 00:16:52.060

neugierig geworden bin, ob das denn

00:16:52.060 –> 00:16:54.700

stimmt oder ob das dann einfach nur ein

00:16:54.700 –> 00:16:58.540

ein Gimmick sozusagen ist. Und

00:16:58.540 –> 00:17:01.740

tats├Ąchlich gibt es jemanden, der in den

00:17:01.740 –> 00:17:03.300

USA hier sogar entsprechend ein Patent

00:17:03.300 –> 00:17:05.900

angemeldet hat und so weiter und so fort,

00:17:05.900 –> 00:17:07.620

also als Grundbesitz oder so

00:17:07.620 –> 00:17:10.420

geltend gemacht hat und das wurde

00:17:07.620 –> 00:17:15.180

tats├Ąchlich sogar durchgewunken. Trotzdem gibt es da Uneinigkeit diesbez├╝glich, da es wohl auch

00:17:15.180 –> 00:17:20.500

zwischen den L├Ąndern ein Abkommen gibt, dass wenn sozusagen gerade andere Planeten oder sowas

00:17:20.500 –> 00:17:25.460

erschlossen werden, dass das alles der „Wissenschaft“ dienen soll und dass das irgendwie

00:17:25.460 –> 00:17:32.100

niemandem geh├Ârt oder Sonstiges. Und gleichwohl, lieber J├╝rgen, bin ich total bei dir, dass

00:17:32.100 –> 00:17:37.580

sp├Ątestens dann, wenn es eben nicht nur so was ist wie „das kostet so viel Geld

00:17:37.580 –> 00:17:41.740

und wir kommen nur unter bestimmten Rahmenbedingungen dahin“, sondern wenn

00:17:41.740 –> 00:17:48.420

das eben so weit ausgeweitet ist, dass es dann quasi fast schon zur Regel wird,

00:17:48.420 –> 00:17:52.460

dass man leichter hinkommt, dass es absehbar wird, dass es irgendwann

00:17:52.460 –> 00:17:56.780

g├╝nstiger wird und so weiter und so fort, dass sp├Ątestens dann wahrscheinlich

00:17:56.780 –> 00:18:01.580

dieses Abkommen nicht mehr gelten wird, sondern andere Machtverh├Ąltnisse

00:18:01.580 –> 00:18:08.580

hier zum Tragen und auch zum Greifen kommen, weil das eben nat├╝rlich auch f├╝r die, die

00:18:08.580 –> 00:18:14.060

Macht haben, eine M├Âglichkeit ist, hier sich auch so schnell wie m├Âglich eben auch Macht

00:18:14.060 –> 00:18:19.220

zu sichern, um daraus dann auch wieder Kapital zu schlagen, in Anf├╝hrungsstrichen. Von daher

00:18:19.220 –> 00:18:26.300

finde ich diesen Aspekt total spannend, musste ich daran denken. Mit diesem US-Gesch├Ąftsmann,

00:18:26.300 –> 00:18:30.020

der hier heute schon Gesch├Ąfte damit macht, in Anf├╝hrungsstrichen, dass er da irgendwelche

00:18:30.020 –> 00:18:35.340

Urkunden sozusagen verkauft und wohl auch ein gutes Gesch├Ąft damit macht.

00:18:35.340 –> 00:18:39.700

Also es scheint auch zu florieren an der Stelle. Heute bedeutet das zwar da nicht,

00:18:39.700 –> 00:18:44.420

dass man wirklichen Grundbesitz hat, aber allein schon das als Gag zu nutzen, da

00:18:44.420 –> 00:18:47.860

sieht man mal welche M├Âglichkeiten da sind. Das hei├čt, allein mit dieser

00:18:47.860 –> 00:18:52.220

Neugier zu spielen in Anf├╝hrungsstrichen und auf der anderen

00:18:52.220 –> 00:18:56.100

Seite hier auch gesch├Ąftst├╝chtig schon zu ├╝berlegen, wie kann man das

00:18:56.100 –> 00:19:02.900

monetarisieren und was Au├čergew├Âhnliches vielleicht auch schaffen, was vielleicht als

00:19:02.900 –> 00:19:05.980

Geschenk f├╝r besondere Momente oder sowas genutzt wird von vielen.

00:19:05.980 –> 00:19:11.100

Ja, da sieht man mal, wie schnell das auch mit dieser Monetarisierung geht.

00:19:11.100 –> 00:19:15.940

Und da ist das ja im Moment noch an vielen Stellen eine, ich sage jetzt mal eine Idee

00:19:15.940 –> 00:19:20.420

oder eine Vision f├╝r die Zukunft, wo wir uns schon durchaus vorstellen k├Ânnen, dadurch,

00:19:20.420 –> 00:19:25.420

dass eben die ersten Schritte gemacht sind, auch in Richtung Weltraumtourismus, dass das

00:19:25.420 –> 00:19:30.660

eben auch in Zukunft auf andere Art und Weise m├Âglicherweise auch angeboten und

00:19:30.660 –> 00:19:35.860

dann auch genutzt werden kann und was dann eben auch f├╝r Kettenreaktionen

00:19:35.860 –> 00:19:40.500

in Anf├╝hrungsstrichen daraus dann abgeleitet werden. Und Stefan ist noch

00:19:40.500 –> 00:19:43.420

mit dazu gekommen. Einen wundersch├Ânen guten Morgen lieber Stefan. Was sagst du

00:19:43.420 –> 00:19:45.300

denn zu dem Thema?

00:19:45.300 –> 00:19:49.820

Guten Morgen Yasemin, hallo Erik und J├╝rgen und alle anderen hier im Raum.

00:19:49.820 –> 00:19:55.540

Ja, die Menschheit und der Weltraum, also ein faszinierendes Thema.

00:19:55.540 –> 00:19:59.460

Ich finde, auch wenn wir den Schwerpunkt Weltraumtourismus haben,

00:19:59.460 –> 00:20:04.980

wo ich gleich kurz noch was zu sagen m├Âchte, denke ich so generell daran,

00:20:04.980 –> 00:20:09.460

wie wir Menschen in den letzten Jahrzehnten auch mit diesen ganzen Ereignissen,

00:20:09.460 –> 00:20:13.420

was die Menschen im Weltraum oder auf dem Mond oder auf dem Mars

00:20:13.420 –> 00:20:15.860

dort schon vollbracht haben.

00:20:17.420 –> 00:20:22.020

Ich finde, es ist ein wahnsinnig spannendes, sch├Ânes Thema, was ich erst mal positiv

00:20:22.020 –> 00:20:27.300

f├╝r mich halt in zwei Kategorien einteile, n├Ąmlich einmal dieser vertr├Ąumte

00:20:27.300 –> 00:20:32.180

Blick, dieses Unendliche, dieses Faszinierende, was den Weltraum anbelangt.

00:20:32.180 –> 00:20:37.140

Da geht es ja nicht nur im Weltraumtourismus dann auch darum,

00:20:37.140 –> 00:20:41.700

irgendwie Richtung Mond, Richtung Mars oder so, sondern generell, glaube ich, geht’s ja

00:20:41.700 –> 00:20:46.580

auch darum, dass viele ja auch neben dem Weltraumtourismus ja auch wirklich

00:20:47.020 –> 00:20:50.500

f├╝r ihre Unternehmungen Forschungssituationen dort haben.

00:20:50.500 –> 00:20:55.740

Wenn wir uns an den ersten Weltraum Touristen erinnern,

00:20:55.740 –> 00:21:00.100

der, glaube ich, Anfang der Jahrtausendwende noch f├╝r ├╝ber 20 Millionen

00:21:00.100 –> 00:21:04.060

sozusagen dort auf den Tischbl├Ąttern musste, damit er in den Weltraum

00:21:04.060 –> 00:21:07.620

geschossen wurde oder mitfliegen durfte.

00:21:07.620 –> 00:21:13.100

Und mittlerweile ist es so, dass Virgin Atlantics der Fl├╝ge ab 400.000 Dollar

00:21:13.100 –> 00:21:19.220

anbietet. Und die Frage ist nat├╝rlich trotzdem, auch wenn ich nat├╝rlich immer

00:21:19.220 –> 00:21:23.880

die Faszination und die Sinnhaftigkeit gerne auch immer hinterfragen m├Âchte,

00:21:23.880 –> 00:21:30.580

ist es nat├╝rlich eine Riesen-Umweltsauerei, um es mal so auszudr├╝cken,

00:21:30.580 –> 00:21:36.320

was dort passiert oder was eventuell auch in Zukunft geplant ist. Das d├╝rfen wir

00:21:36.320 –> 00:21:41.340

nicht verschweigen, dass es Auswirkungen auf die Atmosph├Ąre hat. Und da k├Ânnen

00:21:41.440 –> 00:21:45.460

auch, es gibt so Vergleiche, die aber auch auf Fakten basieren, dass wir da mehrere

00:21:45.460 –> 00:21:49.860

tausend Kreuzfahrtschiffe losschicken k├Ânnen, um zwei bis drei Weltraumfl├╝ge

00:21:49.860 –> 00:21:55.920

irgendwie da umwelttechnisch wieder abbauen zu m├╝ssen. Oder vergleichsweise,

00:21:55.920 –> 00:21:59.620

was da entsteht an Schaden. Aber das ist jetzt ein anderer Aspekt. Ich glaube, es

00:21:59.620 –> 00:22:04.420

geht in erster Linie auch darum zu betrachten, wenn wir den Blick auf die

00:22:04.420 –> 00:22:12.500

Wirtschaft legen, wie viele Milliarden Euro und Dollar und sonstige W├Ąhrungen

00:22:12.500 –> 00:22:18.820

investiert werden in wirklich sehr sehr ambitionierte Projekte bis hin zu diesem

00:22:18.820 –> 00:22:26.060

sehr sehr eigenartigen SpaceX Weltraum Aufzug Projekt oder dass jetzt ein

00:22:26.060 –> 00:22:32.860

Unternehmen mehrere Milliarden gesammelt hat in den USA und dort eine Raumstation,

00:22:32.860 –> 00:22:37.340

eine private Raumstation, eine Kolonie sozusagen einrichten m├Âchte.

00:22:37.340 –> 00:22:42.140

Das sind halt alles sehr, sehr spannende Projekte, wo man nat├╝rlich wei├č, man wird

00:22:42.140 –> 00:22:43.940

das wahrscheinlich selber gar nicht mehr erleben.

00:22:43.940 –> 00:22:50.140

Aber alleine die Spannung da mitzumachen, diese ganzen Aspekte, das ist, glaube ich,

00:22:50.140 –> 00:22:55.940

nach wie vor das Interessante. Und meine Erinnerung Richtung Challenger, Discovery,

00:22:55.940 –> 00:22:59.220

Columbia und was auch immer, nat├╝rlich auch mit diesen ganzen tragischen

00:22:59.220 –> 00:23:07.800

Unf├Ąllen, die da passiert sind. Ich finde, bis hin 1969, Mondlandung und so, der Mensch hat halt

00:23:07.800 –> 00:23:18.600

einfach auch das Bed├╝rfnis, au├čerhalb der Heimat Erde zu verstehen, was um die Erde herum passiert.

00:23:18.600 –> 00:23:28.640

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und ich w├╝rde hier tats├Ąchlich diesen Aspekt der Umwelt gar

00:23:28.640 –> 00:23:34.760

nicht mal ausschlie├čen wollen, denn das ist ja schon auch eine relevante Fragestellung in dem

00:23:34.760 –> 00:23:42.440

Zusammenhang, finde ich. Also auf der einen Seite ist relativ klar, dass es eine Auswirkung auf das

00:23:42.440 –> 00:23:48.480

Klima und so weiter hat und auf der anderen Seite ist es, wenn wir einfach historisch schauen und

00:23:48.480 –> 00:23:55.520

hier Vergleiche aufmachen bis heute, obwohl wir das an verschiedenen Stellen, gerade wenn wir eben,

00:23:55.520 –> 00:24:01.120

ob das jetzt Schiffe sind, ob das Flugzeuge sind und so weiter, gibt es zwar auch hier in Bezug

00:24:01.120 –> 00:24:08.360

auf Klima und so weiter immer wieder auch Diskussionen, die aber nicht unbedingt dazu

00:24:08.360 –> 00:24:13.480

f├╝hren, dass es jetzt irgendwie eingestellt w├╝rde, weniger gemacht wird oder oder Sonstiges. Da bin

00:24:13.480 –> 00:24:18.960

ich mal total gespannt, was ihr aus dieser Perspektive darauf sagt, weil das macht ja

00:24:18.960 –> 00:24:24.520

den Anschein, dass man wieder auch bei diesem Aspekt macht durchaus, macht ja schon den Anschein,

00:24:24.520 –> 00:24:30.160

dass hier sozusagen das Thema des Wirtschaftens, das Kapitalschlagen sozusagen,

00:24:30.160 –> 00:24:36.640

offensichtlich andere Aspekte der Betrachtung in den Hintergrund schl├Ągt. J├╝rgen, gerne.

00:24:36.640 –> 00:24:44.800

Ja, lieben Dank, Stefan, f├╝r deine Ausf├╝hrungen. H├Ątte mich sowieso getriggert,

00:24:44.800 –> 00:24:51.160

weil du zwei Aspekte angesprochen hast. Aber liebe Yasemin, jetzt spannen wir den Bogen

00:24:51.160 –> 00:24:58.360

doch denke ich etwas gr├Â├čer als nur ├╝ber Tourismus, sondern Weltraum generell. Und zwar

00:24:58.360 –> 00:25:04.680

das eine Initial, Stefan von dir, war, ich interpretiere es mal so auf ein Thema,

00:25:04.680 –> 00:25:11.440

das wir vor kurzem hatten, Investitionen, Risk Capital oder Private Equity Investitionen von

00:25:11.440 –> 00:25:19.400

Startups. Wir hatten ja vor kurzem dieses Thema unter dem Dach „Innovative Geister des Startups“.

00:25:19.400 –> 00:25:27.400

Und ich habe mir mal rausgesucht, was so in den letzten Jahren an Start-up-Geld in diese Idee,

00:25:27.400 –> 00:25:33.920

in diese Vision, die ja zunehmend Realit├Ąt wird, eingeflossen ist. Und ich habe eine Statistik

00:25:33.920 –> 00:25:43.040

gefunden, dass in den letzten zehn Jahren ungef├Ąhr eine Viertelbillion Dollar in Private Equity,

00:25:43.040 –> 00:25:49.040

wohlgemerkt nicht staatlich, sondern Private Equity Unternehmen geflossen ist. Eine Viertelbillion

00:25:49.040 –> 00:25:57.940

Und davon, ein Schellen f├╝r anderes glaubt, 75 Prozent in den USA und in China.

00:25:57.940 –> 00:26:03.940

Europa partizipiert da in einem Bereich von ungef├Ąhr 5 bis 6 Prozent an dem Ganzen.

00:26:03.940 –> 00:26:08.340

Das ist f├╝r mich schon mal alleine ein Fingerzeig.

00:26:08.340 –> 00:26:13.540

Das hei├čt f├╝r mich in der Interpretation aus ├Âkonomischer Sicht,

00:26:13.540 –> 00:26:18.220

Sicht. Dieses Startup-Volumen ist ein eindeutiger Fingerzeig,

00:26:18.220 –> 00:26:20.220

wohin die Reise geht.

00:26:20.220 –> 00:26:25.660

Insofern auch f├╝r das Abfallprodukt Weltraumtourismus,

00:26:25.660 –> 00:26:29.100

es wird kommen. Davon ist es jetzt meine Meinung.

00:26:29.100 –> 00:26:31.100

Das wird so sein.

00:26:31.100 –> 00:26:37.540

Und der Fingerzeig aus der ├ľkonomie und auch aus der Interessenlage

00:26:37.540 –> 00:26:42.340

verschiedener Machtpole auf unserem Globus zeigt,

00:26:42.340 –> 00:26:45.500

wer da das Sagen haben wird.

00:26:45.500 –> 00:26:50.700

Und das Zweite, lieber Stefan, war dein Verweis dankenswerterweise an

00:26:50.700 –> 00:26:54.820

die Umweltbelastung und das m├Âchte ich jetzt nicht so weit ausf├╝hren,

00:26:54.820 –> 00:26:58.380

aber das hat mich wahnsinnig angetriggert, dieser Bericht.

00:26:58.380 –> 00:27:04.140

Da ging es n├Ąmlich um Elemente, Elemente der unserer Physik.

00:27:04.140 –> 00:27:10.580

Ein wesentlicher Aspekt f├╝r die Umweltverschmutzung und auch f├╝r

00:27:10.580 –> 00:27:18.980

Kosten ist die Nutzlast pro Kilogramm, beziehungsweise der Aufwand, den ich

00:27:18.980 –> 00:27:25.020

betreiben muss, um eine, ein Kilogramm Nutzlast in den Orbit zu schie├čen.

00:27:25.020 –> 00:27:33.620

Und der liegt im Vergleich, nur mal, dass er ein Gef├╝hl bekommt, bei ungef├Ąhr 23.000 bis

00:27:33.620 –> 00:27:42.820

25.000 Dollar im Moment bei den g├Ąngigen Alternativen, insbesondere SpaceX-Rakete.

00:27:42.820 –> 00:27:50.460

So und jetzt, jetzt bin ich beim Thema Pioniergeister, jetzt ist man daran zu entwickeln,

00:27:50.460 –> 00:27:57.060

und das ist schon sehr konkret, es gibt schon Versuchsstationen dazu, mit einer Zentrifuge

00:27:57.060 –> 00:28:07.580

diese Raketen in Zukunft eigentlich antriebsneutral in den Orbit zu schleudern. Das hei├čt, ich brauche

00:28:07.580 –> 00:28:15.260

keinen Treibstoff mehr und ich habe auch keine Umweltbelastung durch diese enorme Verbrennr├╝ckst├Ąnde

00:28:15.260 –> 00:28:24.700

der Treibstoffe. Summa summarum f├╝r mich, es l├Ąuft. Es l├Ąuft sowohl in ├Âkonomischer Sicht,

00:28:24.700 –> 00:28:30.460

als auch in wissenschaftlicher Sicht im Hinblick auf Pioniergeister umsetzen,

00:28:30.460 –> 00:28:38.700

denken in Visionen und handeln f├╝r Ziele. Das ist eigentlich und das ist f├╝r mich das

00:28:38.700 –> 00:28:47.540

prototypische Thema im Moment, wo man eigentlich ableiten kann, was unsere Menschheit eigentlich

00:28:47.540 –> 00:28:55.700

immer vorangetrieben hat und daf├╝r auch der Grund ist, wof├╝r wir daf├╝r, wo wir H├Ąuser stehen.

00:28:55.700 –> 00:29:00.020

Ohne das w├╝rde es nicht weitergehen. Vielen Dank.

00:29:00.020 –> 00:29:06.220

Ja wunderbar, vielen, vielen Dank. Erik, Stefan, wollte ich hier an verschiedenen

00:29:06.220 –> 00:29:09.100

Stellen nochmal andocken. Gerne, Erik.

00:29:09.100 –> 00:29:18.260

Ja, gibt einige Stellen zum Andocken. Ich hatte auch, oder ich finde auch wichtig,

00:29:18.260 –> 00:29:26.020

diese Betrachtung vor dem Hintergrund der Geschichte und dem bisherigen Verlauf des

00:29:26.020 –> 00:29:32.940

Tourismus. Der ist ja im Grunde durch Mobilit├Ątsm├Âglichkeiten entstanden. Also man

00:29:32.940 –> 00:29:39.060

kannte sich in seinem Land aus oder noch

00:29:39.060 –> 00:29:40.940

weniger in seinem Dorf oder was auch immer

00:29:40.940 –> 00:29:45.660

in seinen Strukturen und je mehr

00:29:45.660 –> 00:29:48.020

Mobilit├Ąt verf├╝gbar wurde, desto mehr

00:29:48.020 –> 00:29:53.380

reisen dann auch Menschen rum aus

00:29:53.380 –> 00:29:58.380

Neugierde und J├╝rgen, du hast das als

00:29:58.380 –> 00:30:02.220

Abfallprodukt bezeichnet. Es ist

00:29:58.380 –> 00:30:08.140

nat├╝rlich ein Produkt, das dadurch entsteht, dass diese Mobilit├Ątsm├Âglichkeiten entwickelt werden.

00:30:08.140 –> 00:30:15.980

Aber ich denke auch, dass der Tourismus einen wesentlichen Teil auch zur Finanzierung beitragen

00:30:15.980 –> 00:30:23.940

kann, um diese Entwicklung fortzuf├╝hren. Und wir sehen zum Beispiel im Zusammenhang mit Flugzeugen

00:30:23.940 –> 00:30:30.820

oder Schiffen, also globale Mobilit├Ąt,

00:30:30.820 –> 00:30:33.380

dass wir da auch, dass das durchaus auch

00:30:33.380 –> 00:30:38.380

unseren heutigen Wohlstand begr├╝ndet,

00:30:38.380 –> 00:30:46.100

dadurch, dass man eben, ja quasi, G├╝ter

00:30:46.100 –> 00:30:49.580

transportieren kann und, und auch

00:30:46.100 –> 00:30:54.980

Erkenntnisse aus dieser Forschung und

00:30:54.980 –> 00:30:56.980

Entwicklung zieht, die dann auch f├╝r

00:30:56.980 –> 00:30:59.380

andere vielleicht Alltagsprodukte

00:30:59.380 –> 00:31:01.260

wesentlich sind. Und in dem

00:31:01.260 –> 00:31:03.740

Zusammenhang ist eben der Tourismus auch

00:31:03.740 –> 00:31:06.820

eine wichtige Einnahmequelle, denke ich.

00:31:06.820 –> 00:31:09.020

Und das wird, w├Ąre jetzt meine

00:31:09.020 –> 00:31:14.620

Prognose, im Bereich der Raumfahrt dann

00:31:09.020 –> 00:31:22.220

├Ąhnlich ablaufen. Nat├╝rlich auch im Zusammenhang mit dem Umweltthema gleiche Prinzip. Wir haben

00:31:22.220 –> 00:31:29.540

lange Zeit oder sind immer noch dabei, ganz flei├čig fossile Brennstoffe zu verbrennen,

00:31:29.540 –> 00:31:36.980

um unsere Mobilit├Ąt zu gestalten. Jetzt gibt es, in Deutschland wei├č man das noch nicht so genau,

00:31:36.980 –> 00:31:46.220

aber es gibt neuere Ideen, wie man auch auf regenerativen Wege sich fortbewegen kann.

00:31:46.220 –> 00:31:52.820

Das geht in der Raumfahrt leider noch nicht, aber wer wei├č, auch da kann man ja weiterentwickeln.

00:31:52.820 –> 00:32:00.620

Ja super, vielen, vielen lieben Dank. Stefan, du wolltest auch noch was anschlie├čen und dann

00:32:00.620 –> 00:32:05.580

begr├╝├čen wir anschlie├čend auch gerne Marc in unserer Runde.

00:32:05.580 –> 00:32:11.340

Ja, also ich wollte eigentlich in dem Sinne nur sagen, dass anschlie├čend noch

00:32:11.340 –> 00:32:16.660

mal an die ganzen Projekte, die da stattfinden, dass auch die, also ich sag

00:32:16.660 –> 00:32:19.540

mal, ich greife jetzt den Aspekt der Kommunikation innerhalb von diesen

00:32:19.540 –> 00:32:24.780

Projekten auf, auch von der NASA. Man hat ja immer die NASA so ein bisschen auch

00:32:24.780 –> 00:32:28.340

als angestaubtes Unternehmen, nachdem eben halt so verschiedene Weltraumprojekte

00:32:28.340 –> 00:32:31.100

die ja nicht so richtig funktioniert haben oder eingestellt worden sind.

00:32:31.100 –> 00:32:35.740

Und da hat man ja so irgendwie gar nicht mehr so den Bezug dazu.

00:32:35.740 –> 00:32:42.940

Aber die j├╝ngeren Generationen, die haben halt einen sehr, sehr starken Bezug dazu,

00:32:42.940 –> 00:32:47.380

weil die konsumieren n├Ąmlich sehr, sehr viel, was bei SpaceX zum Beispiel irgendwie ver├Âffentlicht.

00:32:47.380 –> 00:32:53.900

Die haben Millionen Einschaltquoten, wenn es darum geht, dass irgendeine Rakete gestartet

00:32:53.900 –> 00:32:55.420

wird, irgendein Test vollzogen wird.

00:32:55.420 –> 00:32:58.100

Die Dokumentationen werden sich angeschaut.

00:32:58.100 –> 00:33:04.500

hat hervorragende Kommunikationskan├Ąle eingerichtet. Auf jeder Playstation, auf

00:33:04.500 –> 00:33:10.700

jeder Xbox dieser Welt laufen von SpaceX oder von der NASA die Apps, wo man

00:33:10.700 –> 00:33:15.620

quasi genauso wie GoPro und so weiter, die haben ja alle oder Red Bull, die haben

00:33:15.620 –> 00:33:18.380

alle ihre eigenen Programme, weil sie erkannt haben, dass diese

00:33:18.380 –> 00:33:23.780

Kommunikationskan├Ąle Richtung j├╝ngere Generation enorm wichtig sind und dadurch

00:33:23.780 –> 00:33:27.580

eben halt nat├╝rlich auch wieder neues Interesse entsteht, weil das war ja das

00:33:27.580 –> 00:33:30.900

gr├Â├čte Problem von der NASA, dass eben halt das ├Âffentliche Interesse

00:33:30.900 –> 00:33:34.460

geschwunden ist nach vielen Misserfolgen und man dann einfach diese ganzen

00:33:34.460 –> 00:33:38.140

Milliardensummen vom Staat auch nicht mehr so richtig in der Form durchdr├╝cken

00:33:38.140 –> 00:33:42.820

konnte. Und diese neue Generation von Unternehmungen, die da unterwegs

00:33:42.820 –> 00:33:47.100

sind, die haben halt nat├╝rlich auf der einen Seite sehr ambitionierte Projekte,

00:33:47.100 –> 00:33:51.100

aber die schaffen es einfach auch, Milliarden an Geldern einzusammeln.

00:33:51.100 –> 00:33:54.980

Und das ist immer sehr, sehr erstaunlich, weil man ja eigentlich teilweise

00:33:55.420 –> 00:33:59.340

utopische Projekte da irgendwie mitfinanziert, wo man gar nicht wei├č,

00:33:59.340 –> 00:34:02.300

wird das jemals zu irgendeiner Art von Einnahme f├╝hren.

00:34:02.300 –> 00:34:08.460

Und deswegen diese Kommunikation dahin, wie die Vermarktung bis dahin stattfindet,

00:34:08.460 –> 00:34:10.820

das ist sehr intelligent und es macht sehr, sehr viel Spa├č.

00:34:10.820 –> 00:34:16.340

Und ich wei├č das aus eigener Erfahrung, wenn mein ├Ąltester sich die ganzen

00:34:16.340 –> 00:34:21.100

Live Situation von Space X, die regelm├Ą├čig live mit ihrem Channel unterwegs sind,

00:34:21.340 –> 00:34:25.460

wo ich dann halt sehe, wie viele Millionen von Follower das gerade parallel mitschauen,

00:34:25.460 –> 00:34:30.740

finde ich halt interessant, dass diese Begeisterung auch f├╝r die Entwicklung

00:34:30.740 –> 00:34:35.020

im Weltraum bei den j├╝ngeren Generationen st├Ąrker

00:34:35.020 –> 00:34:37.420

ist, als ich das f├╝r meine Generation sagen kann.

00:34:37.420 –> 00:34:41.380

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

00:34:41.380 –> 00:34:46.060

Und ich finde gerade hier werden ja dann auch wieder Zusammenh├Ąnge deutlich.

00:34:46.060 –> 00:34:50.340

Das hei├čt, in dem Moment, wo das eben nicht mehr in Anf├╝hrungsstrichen

00:34:50.420 –> 00:34:55.420

staatlich gef├Ârdert wird, um im Sinne der Forschung, des Vorankommens und so weiter

00:34:55.420 –> 00:35:00.340

hier etwas zu machen und zu forschen und das zu entwickeln, sondern in dem Moment,

00:35:00.340 –> 00:35:06.420

was man ja hier sehr deutlich sieht, in dem auch Unternehmer unternehmerisch

00:35:06.420 –> 00:35:10.140

gedacht Interesse an etwas bekommen und das kann man ja stellvertretend auch auf

00:35:10.140 –> 00:35:14.500

andere Bereiche ├╝bertragen, dass dann eben zum Beispiel auch,

00:35:14.500 –> 00:35:17.820

Eric hatte zum Beispiel auch diesen Finanzierungsaspekt mit angesprochen,

00:35:17.820 –> 00:35:28.820

Das hei├čt, der Tourismus hat ja hier eben auch ein Ziel, sozusagen auch des Eintreibens beispielsweise von Kapital an der Stelle,

00:35:28.820 –> 00:35:35.820

um eben damit auch wieder schneller voranzukommen, damit mit diesen Geldern auch wieder rumzuarbeiten, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:35:35.820 –> 00:35:42.820

und dann eben auch mit diesen neueren M├Âglichkeiten des Internets, Social Media und so weiter und so fort,

00:35:42.820 –> 00:35:47.620

eben hier auch die Kommunikation, das Storytelling entsprechend zu gestalten.

00:35:47.620 –> 00:35:54.420

Also ich denke da jetzt auch an die Dokumentation, die es beispielsweise auf Netflix gibt.

00:35:54.420 –> 00:35:59.620

Nat├╝rlich wird man auch auf YouTube und ├ähnliches einiges finden, was auch frei zug├Ąnglich ist.

00:35:59.620 –> 00:36:05.420

Das hei├čt, dass hier auch ganz anders PR wirksam in Anf├╝hrungsstrichen auch sozusagen gearbeitet wird.

00:36:05.420 –> 00:36:08.820

Nicht um nur PR f├╝r das eigene Unternehmen zu machen,

00:36:08.820 –> 00:36:13.820

sondern eben auch die Aufmerksamkeit der Menschheit darauf zu lenken,

00:36:13.820 –> 00:36:19.820

die Neugier zu wecken und eine Art Kettenreaktionen auszul├Âsen,

00:36:19.820 –> 00:36:24.320

die dann auch wieder im Sinne des schnelleren Vorankommens

00:36:24.320 –> 00:36:28.320

an der Stelle auch eine Wirkung entfalten.

00:36:28.320 –> 00:36:31.820

Und gerade wenn es eben auch nicht nur ein Unternehmen ist,

00:36:31.820 –> 00:36:33.820

sondern auch mehrere Unternehmen, die ins Spiel kommen,

00:36:33.820 –> 00:36:35.820

so wie vorher verschiedene L├Ąnder,

00:36:35.820 –> 00:36:40.580

die hier quasi auch in einer Art Wettkampf gestanden sind, weil es eben auch was mit

00:36:40.580 –> 00:36:47.100

ja, wer ist jetzt der Erste mit XYZ, ob das jetzt Weltraum ist oder andere

00:36:47.100 –> 00:36:54.060

Zusammenh├Ąnge, hat ja auch was mit dem Statussymbol zu tun, es hat was damit zu

00:36:54.060 –> 00:36:57.860

tun, Gesichtsverlust ja oder nein. Also hier wirken ganz, ganz viele Mechanismen,

00:36:57.860 –> 00:37:04.500

wenn man mal genauer drauf schaut und gerade auch dieser Wettbewerbsgedanke

00:37:04.500 –> 00:37:09.620

und der hier auch entsteht und auch gegeben ist, f├╝hrt auch dazu, dass an der

00:37:09.620 –> 00:37:13.140

einen oder anderen Stelle eben auch eine Beschleunigung in den Entwicklungen

00:37:13.140 –> 00:37:18.020

stattfindet und das ist auch total spannend zu beobachten, wie diese

00:37:18.020 –> 00:37:20.140

Gestaltung dessen letztendlich auch ausschaut.

00:37:20.140 –> 00:37:24.340

Marc, einen wundersch├Ânen guten Morgen. Du bist mit dazu gekommen. Was sind deine

00:37:24.340 –> 00:37:28.540

Gedanken zu diesem Thema? Guten Morgen. Ich w├╝rde gerne noch mal einen

00:37:28.540 –> 00:37:32.460

komplett anderen Blickwinkel dazu geben und zwar auch mal wieder auf das

00:37:32.460 –> 00:37:37.500

positiv geachtet, was da auch passieren kann. Und zwar, wenn Astronauten vom Weltraum zur├╝ckkommen,

00:37:37.500 –> 00:37:43.180

die sich l├Ąngere Zeit da aufgehalten haben, dann liegen die alle unter Muskelschwund und

00:37:43.180 –> 00:37:47.260

Knochenr├╝ckgang. Und in Deutschland ist zum Beispiel die Osteoporose ein ganz, ganz gro├čes

00:37:47.260 –> 00:37:53.740

Problem. Das verursacht Kosten von ├╝ber drei Milliarden Euro. Und die arbeiten sehr, sehr

00:37:53.740 –> 00:37:59.060

eng mit den Astronauten zusammen, also die medizinische Entwicklung und Forschung, weil

00:37:59.060 –> 00:38:02.800

weil man dann auch wieder Mittel finden kann, warum das so ist, weil sich dieser Muskel

00:38:02.800 –> 00:38:06.660

schwund, wenn die Astronauten wieder auf der Erde sind, das bildet sich alles wieder zur├╝ck.

00:38:06.660 –> 00:38:11.960

Und der Gedanke, der mir dabei noch gekommen ist, bei dem Weltraumtourismus, es gibt mittlerweile

00:38:11.960 –> 00:38:16.040

auch ein amerikanisches Unternehmen, die ISS, die wird also auch angebaut, das wird also

00:38:16.040 –> 00:38:19.640

in naher Zukunft dann auch Weltraumhotels geben, wo man sich dann vielleicht auch mal

00:38:19.640 –> 00:38:21.040

eine Woche aufhalten kann.

00:38:21.040 –> 00:38:25.800

Und das bietet ja auch vollkommen neue M├Âglichkeiten der Forschung, denn wie ihr sicherlich wisst,

00:38:25.800 –> 00:38:30.560

auch in der Medizin, das wei├č ich erst seit ein oder zwei Jahren, Medikamente und ganz,

00:38:30.560 –> 00:38:34.600

ganz viele Pr├Ąparate, die sind eigentlich nur f├╝r M├Ąnner entwickelt. Weil man irgendwann mal

00:38:34.600 –> 00:38:37.960

gesagt hat, na gut, der m├Ąnnliche K├Ârper, es gibt einen K├Ârper, das ist halt der m├Ąnnliche,

00:38:37.960 –> 00:38:41.720

da machen wir uns gar nicht erst die Arbeit, auch f├╝r Frauen Medikamente zu entwickeln,

00:38:41.720 –> 00:38:47.800

das wird schon klappen. Und da bin ich ganz, ganz gespannt, was, wenn man also diesen Anreiz der

00:38:47.800 –> 00:38:52.520

Leute hat, wenn jetzt jemand sagt, ich bin bereit, eine Woche oder zwei Wochen jetzt gerade auch

00:38:52.520 –> 00:38:56.640

Frauen in den Weltraum zu fliegen, um dann eben auch fort, dass sie sagen, du musst daf├╝r

00:38:56.640 –> 00:39:01.960

nichts bezahlen. Daf├╝r stellst du dich dann zur Verf├╝gung oder beziehungsweise kannst

00:39:01.960 –> 00:39:05.840

auch der Wissenschaft helfen, dass wir neue Medikamente entwickeln. Also den Blick, den

00:39:05.840 –> 00:39:11.040

ich darauf richten will, dass ich davon ├╝berzeugt bin, dass die Medizin auch da Fortschritte

00:39:11.040 –> 00:39:14.400

machen wird. In welche Richtung genau, wei├č ich noch nicht. Das wei├č wahrscheinlich niemand.

00:39:14.400 –> 00:39:19.840

Aber auch das kann Auswirkungen dann auf uns alle haben, sodass dann wieder, wenn man nur

00:39:19.840 –> 00:39:23.800

Gedanken der Umwelt hat und der Umweltverschmutzung und dass das einfach nur ein Tourismus ist und

00:39:23.800 –> 00:39:28.240

Spa├č, dann doch wieder wirklich f├╝r viele Menschen auf der Erde was Positives hat,

00:39:28.240 –> 00:39:33.640

wenn man diese Erkenntnisse, die man von so einer Reise hat und gewinnt, dann f├╝r alle Menschen

00:39:33.640 –> 00:39:35.760

auf der Erde dann wieder auch gewinnbringend nutzen kann.

00:39:35.760 –> 00:39:44.600

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank und das zeigt eben auch, dass es auch hier sozusagen dann

00:39:44.600 –> 00:39:53.480

auch entsprechende Auswirkungen auf verschiedene benachbarte Felder hat und damit dann auch zum

00:39:53.480 –> 00:39:58.040

Beispiel die M├Âglichkeit, Forschung und Entwicklung weiter voranzutreiben. Also wenn wir jetzt mal

00:39:58.040 –> 00:40:03.960

gerade an die Ersten denken, die sozusagen die Erde verlassen haben, muss man sich so vorstellen,

00:40:03.960 –> 00:40:07.400

dass sie im Grunde genommen ja gar keine Vorstellung davon hatten, das darf man sich

00:40:07.400 –> 00:40:11.520

nochmal bewusst machen, wie denn so eine Schwerelosigkeit beispielsweise sich auch

00:40:11.520 –> 00:40:15.380

auf den K├Ârper wirkt. Das hei├čt, man wusste wirklich ├╝berhaupt nicht, was passiert da

00:40:15.380 –> 00:40:21.660

eigentlich? Und wie f├╝hlt sich das an? Und so weiter und so fort. Das hei├čt, erst durch

00:40:21.660 –> 00:40:29.940

diese Menschen, die tats├Ąchlich jetzt dann eben auch die M├Âglichkeit zunehmend haben,

00:40:29.940 –> 00:40:35.500

diese ÔÇô ich nenne es jetzt einfach mal ÔÇô Reisen hinter sich zu bringen und diese Erfahrungen

00:40:35.500 –> 00:40:41.500

und Erkenntnisse mitzubringen, damit wird ja dann auch wieder weitergearbeitet im Bereich

00:40:41.500 –> 00:40:47.740

Forschung und Entwicklung. Das hat Auswirkungen auf die Wissenschaft, dass man eben verschiedene

00:40:47.740 –> 00:40:55.900

Ger├Ątschaften auch mitnimmt, also auf solchen Reisen, um zum Beispiel auch verschiedene Messungen

00:40:55.900 –> 00:41:01.780

machen zu k├Ânnen und und und, die letztendlich dann wieder darauf Auswirkungen haben, dass wir

00:41:01.780 –> 00:41:10.420

hier auf der Erde wieder gewisse Dinge berechnen k├Ânnen. Wir haben jetzt von gesundheitlichen

00:41:10.420 –> 00:41:15.220

Aspekten von der Medizin gesprochen.

00:41:15.220 –> 00:41:16.660

Also ├╝berall in diesen Bereichen

00:41:16.660 –> 00:41:17.900

findet ja dann entsprechend auch

00:41:17.900 –> 00:41:19.940

Forschung und Entwicklung an der

00:41:19.940 –> 00:41:23.340

Stelle auch entsprechend statt. Und in

00:41:23.340 –> 00:41:25.660

sofern ist das nicht nur, da

00:41:25.660 –> 00:41:28.060

fliegt jetzt jemand einfach mal hin oder

00:41:28.060 –> 00:41:31.300

nutzt die Gelegenheit gleichzeitig

00:41:31.300 –> 00:41:32.580

auch, um sozusagen Gelder einzutreiben, in

00:41:32.580 –> 00:41:35.100

Anf├╝hrungsstrichen durch diesen

00:41:35.100 –> 00:41:36.860

Tourismusaspekt, sondern es dient

00:41:36.860 –> 00:41:40.060

letztendlich auch wieder dem Weiter

00:41:36.860 –> 00:41:43.860

vorankommen, wieder mehr zu erfahren und wieder mit den Erkenntnissen auch Wissen zu schaffen.

00:41:43.860 –> 00:41:50.940

Und dieses Wissen ist mit Sicherheit auch nicht nur f├╝r sowas wie Weltraumtourismus

00:41:50.940 –> 00:41:55.660

letztendlich oder so, sondern dieses Wissen wird ja dann auch an anderen Stellen verwendet

00:41:55.660 –> 00:42:01.220

oder auch ├╝bertragen und so weiter und so fort oder auch f├╝r Planungen in Richtung

00:42:01.220 –> 00:42:04.660

Raumfahrt ganz allgemein. Und wie gesagt, da machen wir ja ├╝bermorgen auch nochmal ein

00:42:04.660 –> 00:42:08.420

Thema zu auf, sodass wir da noch mal genauer dann drauf schauen.

00:42:08.420 –> 00:42:14.660

Und insofern, ich fand das auch so sch├Ân, Erik, mit dieser Konnotation, mit der du eingestiegen

00:42:14.660 –> 00:42:18.300

ist, dass der Weltraumtourismus allein durch den Begriff Tourismus m├Âglicherweise erst

00:42:18.300 –> 00:42:24.020

mal negativ behaftet ist bei uns und hat auch was damit zu tun, wie das eine oder andere

00:42:24.020 –> 00:42:26.540

eben auch in den Medien dargestellt wird.

00:42:26.540 –> 00:42:30.980

Und gleichzeitig hat es eben auch viele, viele wichtige und relevante Aspekte.

00:42:30.980 –> 00:42:35.300

Und wenn wir uns das dann ├╝bermorgen noch mal anschauen aus dieser Raumfahrtperspektive

00:42:35.300 –> 00:42:41.780

ganz allgemein, wird eine der zentralen Fragen auch sein, ob das dann nicht wirklich auch

00:42:41.780 –> 00:42:44.700

wichtig ist f├╝r die Menschheit an der einen oder anderen Stelle.

00:42:44.700 –> 00:42:50.100

Denn wer wei├č dann schon heute, ob es, kann ja durchaus sein, dass wir irgendwann an den

00:42:50.100 –> 00:42:55.460

Punkt kommen werden, wo wir froh sind, dass all diese Forschung und Entwicklung stattgefunden

00:42:55.460 –> 00:43:00.460

und dass man vielleicht auch alternative M├Âglichkeiten findet, falls mal der Fall

00:43:00.460 –> 00:43:06.460

eintreffen sollte, dass wir eben auf der Erde in Anf├╝hrungsstrichen aus irgendwelchen Gr├╝nden

00:43:06.460 –> 00:43:13.220

nicht mehr weitermachen k├Ânnen. Ja, also auch das mal so mit im Hinterkopf zu behalten. Und das muss

00:43:13.220 –> 00:43:18.660

dann auch nicht Klima sein im Sinne von, dass wir unsere Welt selbst kaputt machen. Gibt ja auch noch

00:43:18.660 –> 00:43:25.900

andere Weltraumeinfl├╝sse, die dazu f├╝hren k├Ânnen, dass das von heute auf morgen quasi

00:43:25.900 –> 00:43:29.660

in Anf├╝hrungsstrichen Schluss ist. Und auch hier, und das werden wir uns dann auch noch

00:43:29.660 –> 00:43:35.660

mal genauer anschauen in diesem Raumfahrtkontext, auch hier gibt es sehr, sehr viel, was an

00:43:35.660 –> 00:43:42.340

Wissenschaft, Forschung und Entwicklung betrieben wird und wo ganz, ganz viele Menschen sozusagen

00:43:42.340 –> 00:43:47.980

beobachten, was da drau├čen im Weltall passiert, um entsprechend Berechnungen aufzustellen,

00:43:47.980 –> 00:43:57.980

und die Erde vor m├Âglichen Au├čenwirkungen zu sch├╝tzen, auf die wir nur Einfluss nehmen

00:43:57.980 –> 00:44:02.980

k├Ânnen, weil wir diese „Berechnungen“ ├╝berhaupt machen k├Ânnen, um dem auch entgegenzuwirken.

00:44:02.980 –> 00:44:06.540

Ich wei├č nicht, wie bewusst das einem ist, wenn man sich mit diesen Themen gar nicht

00:44:06.540 –> 00:44:12.180

so besch├Ąftigt, dass wir hier ja auch einfach aus der Natur heraus ein St├╝ck weit Gefahren

00:44:12.180 –> 00:44:17.180

ausgesetzt sind, auch auf der Erde, die nichts mit dem Selbsteinwirken der Menschheit zu

00:44:17.180 –> 00:44:24.240

tun haben, sondern auch von au├čen in Anf├╝hrungsstrichen durch die Natur bedroht sind und dass da regelm├Ą├čig

00:44:24.240 –> 00:44:29.700

tats├Ąchlich auch entgegengewirkt wird, wenn da mal auch etwas in Richtung Erde sich bewegt,

00:44:29.700 –> 00:44:33.300

was eigentlich eine Gefahr f├╝r uns darstellt.

00:44:33.300 –> 00:44:36.700

Deswegen ist es auch spannend, auch aus dieser Perspektive mal drauf zu schauen.

00:44:36.700 –> 00:44:40.900

Dann w├╝rde ich gerne mal gucken, gibt es noch weitere Aspekte, die ihr gerne anschlie├čen

00:44:40.900 –> 00:44:41.900

wollt?

00:44:41.900 –> 00:44:45.580

Erik, J├╝rgen, Stefan, Marc, dann h├Ąttet ihr gerne die Gelegenheit dazu.

00:44:45.580 –> 00:44:51.460

w├╝rde ich n├Ąmlich gerne gleich noch einen anderen Aspekt mit aufgreifen wollen, der jetzt aber

00:44:51.460 –> 00:44:56.420

nicht spezifisch mit dem Weltraumtourismus zu tun hat. Deswegen gerne erst mal euch nochmal

00:44:56.420 –> 00:45:00.980

die M├Âglichkeit zu geben, hier nochmal anzudocken an der einen oder anderen Stelle, sofern ihr denn

00:45:00.980 –> 00:45:10.300

wollt. Ja J├╝rgen, gerne. Ja, ganz kurz noch, auch in Bezug auf das, was Erik sagte und die negative

00:45:10.300 –> 00:45:16.140

Konnotation von Weltraumtouristik, genauso dieses Thema oder die

00:45:16.140 –> 00:45:18.860

Konnotation bei Abfallprodukt.

00:45:18.860 –> 00:45:23.580

Ich wollte nur noch mal herausstellen, in der

00:45:23.580 –> 00:45:28.020

Wirtschaftswissenschaft ist der Salz in der Suppe einer Investition genau

00:45:28.020 –> 00:45:34.020

dieses Produkt, Abfallprodukt, das ist nicht, jedenfalls in unserem

00:45:34.020 –> 00:45:40.020

nicht negativ konnotiert. Ein ganz prominentes Beispiel als

00:45:40.020 –> 00:45:46.020

Abfallprodukt ist der Kunststoff als Abfallprodukt von ├ľl.

00:45:46.020 –> 00:45:50.020

Und dieser Terminus und dieses Verst├Ąndnis f├╝r Abfallprodukt,

00:45:50.020 –> 00:45:53.020

und das l├Ąsst sich auch sehr gut ├╝bertragen, finde ich,

00:45:53.020 –> 00:45:55.020

auf unser heutiges Thema.

00:45:55.020 –> 00:46:01.020

Das f├Ârdert auch und fordert auch, ich sage jetzt mal,

00:46:01.020 –> 00:46:06.340

eine neue Art der Wissenschaft, bitte das jetzt nicht wortw├Ârtlich

00:46:06.340 –> 00:46:11.880

nehmen, aber die des vernetzten Denkers und Vision├Ąrs, also nicht

00:46:11.880 –> 00:46:17.260

mehr den Scheuklappenbezogenen, der auf einen ganz bestimmten

00:46:17.260 –> 00:46:22.820

Ausschnitt seine Vision und sein Handeln denkt, sondern der auch,

00:46:22.820 –> 00:46:28.000

der im Grunde genommen ganz wesentlich auf die Schnittstellen

00:46:28.000 –> 00:46:35.200

und die Verkn├╝pfungen achtet und darauf und das war auch die Quintessenz von den Ausf├╝hrungen von

00:46:35.200 –> 00:46:43.680

Marc, lieber Marc, in Bezug auf Osteoporose. Genau das ist auch f├╝r mich eine Entwicklung von uns

00:46:43.680 –> 00:46:50.960

Menschen und der Menschheit, das zunehmend die Komplexit├Ąt, aber auch unser vernetztes

00:46:50.960 –> 00:46:58.320

Denken fordert. Vielen Dank. Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Ich finde, es ist auch heute

00:46:58.320 –> 00:47:05.000

wieder jede Menge zusammengekommen. Und bevor wir dann auch nochmal auch heute die Abschlussrunde

00:47:05.000 –> 00:47:09.400

nutzen werden, um vielleicht das eine oder andere noch zu unterstreichen und abzurunden gemeinsam,

00:47:09.400 –> 00:47:17.160

m├Âchte ich gerne aus aktuellem Anlass sozusagen auch nochmal Stefan die Gelegenheit geben,

00:47:17.160 –> 00:47:22.320

hier nochmal anzukn├╝pfen mit einem Thema, was auch wieder unter dieses

00:47:22.320 –> 00:47:27.880

Pioniergeist mit Hirn reinpasst. Und da wird es auch noch einen Raum geben, der

00:47:27.880 –> 00:47:32.920

tats├Ąchlich auch Future Skills hei├čen wird. In den n├Ąchsten Tagen kommt das

00:47:32.920 –> 00:47:36.080

irgendwann. Ich wei├č jetzt nicht auswendig, wann das dann auf unserem Plan steht.

00:47:36.080 –> 00:47:39.400

Wir werden uns das auch anschauen, weil es ja auch darum geht, wie ver├Ąndern

00:47:39.400 –> 00:47:42.480

sich zum Beispiel auch Anforderungen, die an uns gestellt werden und so weiter.

00:47:42.480 –> 00:47:49.000

Allerdings, weil jetzt gerade eine Produktion stattgefunden hat, bei der ich auch selbst

00:47:49.000 –> 00:47:54.360

zu Gast eingeladen wurde von Stefan, m├Âchte ich gerne diese Gelegenheit nutzen, weil das

00:47:54.360 –> 00:47:59.680

gerade ganz frisch sozusagen zug├Ąnglich gemacht wurde, dass wir hier auch auf Clubhouse die

00:47:59.680 –> 00:48:01.640

Gelegenheit nutzen, mit euch den Link zu teilen.

00:48:01.640 –> 00:48:05.280

Ich w├╝rde das gerade parallel im Hintergrund machen, dass ich den Link anpinne.

00:48:05.280 –> 00:48:09.360

Und Stefan, vielleicht magst du ganz kurz hier auch noch mal so ein bisschen was zu

00:48:09.360 –> 00:48:15.360

erz├Ąhlen zu dieser Sendung und warum ihr das im Prinzip gemacht habt und worum es da geht.

00:48:15.360 –> 00:48:20.960

Und dann laden wir euch sozusagen herzlich ein, auch gerne hier mal reinzuh├Âren und die

00:48:20.960 –> 00:48:26.160

verschiedenen G├Ąste zu h├Âren zu diesem Thema Future Skills, bei dem ich auch mit dabei gewesen bin.

00:48:26.160 –> 00:48:31.120

Und ja, Stefan, ich ├╝bergebe dir gerne das Wort, w├Ąhrend ich parallel im Hintergrund sozusagen den

00:48:31.120 –> 00:48:34.520

Link anpinne. Magst du dazu ein paar S├Ątze mit uns teilen?

00:48:34.520 –> 00:48:41.720

Ja, sehr gerne. Also nur damit die Menschen auch nicht verwirrt sind, warum mein Profil jetzt

00:48:41.720 –> 00:48:47.560

nicht so in der Form, ich sag jetzt mal, mit meiner Agentur verbunden ist, weil ich, als ich

00:48:47.560 –> 00:48:52.800

zu Klappers gekommen bin, eigentlich den privaten Aspekt im Hintergrund hatte, dass ich die App super

00:48:52.800 –> 00:48:57.680

fand und die Idee dahinter und einfach tolle Menschen kennenlernen wollte, ohne dass dieser

00:48:57.680 –> 00:49:02.720

Business Background immer dabei ist. Aber letzten Endes l├Ąsst sich das nat├╝rlich nicht immer so

00:49:02.720 –> 00:49:08.080

so quasi trennen. Und in diesem Fall ist das auch gut so, weil ich auf diese Art und Weise

00:49:08.080 –> 00:49:14.360

nat├╝rlich hier auch in diesem Raum tolle Dinge immer erfahren habe und ein toller Austausch

00:49:14.360 –> 00:49:21.440

stattgefunden hat. Und deswegen war auch die Idee, Yasemin mit ihrer Expertise dazu einzuladen.

00:49:21.440 –> 00:49:28.080

Es geht um Folgendes, und zwar, ich leite ja eine gr├Â├čere Digitalagentur in NRW und

00:49:28.080 –> 00:49:32.760

verschiedenen Standorten und wir produzieren branded entertainment.

00:49:32.760 –> 00:49:35.120

Das hei├čt also, dass wir halt in erster Linie

00:49:35.120 –> 00:49:40.560

hochwertige Bewegtbild Inhalte und digitale Portale bauen.

00:49:40.560 –> 00:49:45.000

Also mein Team und ich. Und wir haben immer den

00:49:45.000 –> 00:49:50.200

quasi den Fokus auf Mehrwerte schaffen und dass also Unternehmen

00:49:50.200 –> 00:49:54.160

sozusagen keine Werbung f├╝r sich machen oder f├╝r ihre Produkte, sondern einfach

00:49:54.160 –> 00:49:59.640

Mehrwerte produzieren und wir redaktionell sozusagen dann das Ganze

00:49:59.640 –> 00:50:01.320

dann hochwertig umsetzen.

00:50:01.320 –> 00:50:04.680

Und eine dieser Produktionen ist halt Daymond.

00:50:04.680 –> 00:50:10.120

Das ist eine Zusammensetzung aus Daily Development, wo unsere Idee es war,

00:50:10.120 –> 00:50:14.360

zu sagen, wir gehen in eine offene Kommunikation, in eine Art Smart Community

00:50:14.360 –> 00:50:18.360

und wollen ganz gerne mit Expertisen, mit verschiedensten Positionen und

00:50:18.360 –> 00:50:23.800

Sichtweisen Menschen zusammenf├╝hren, die eben halt, ich sage jetzt mal,

00:50:23.800 –> 00:50:28.880

wirklich tolle, fundierte Informationen und Fakten halt da bringen in einer

00:50:28.880 –> 00:50:32.440

sympathischen Umgebung, in einer hochwertigen Umgebung.

00:50:32.440 –> 00:50:36.360

Und wir haben halt immer so verschiedene Megatrends,

00:50:36.360 –> 00:50:39.200

wo wir uns thematisch mit besch├Ąftigen.

00:50:39.200 –> 00:50:44.000

Und wenn ihr die Gelegenheit habt, da auf diese Seite zu schauen,

00:50:44.000 –> 00:50:46.560

die mein Team auch erstellt hat bzw.

00:50:46.560 –> 00:50:50.520

die Produktion meinem Unternehmen verantwortet,

00:50:51.360 –> 00:50:56.480

ist es so, dass wir diesmal das Thema Future Skills in den Fokus gestellt haben.

00:50:56.480 –> 00:50:59.880

Und das wird das ganze Jahr ├╝ber noch in verschiedenen Unterthemen auch stattfinden,

00:50:59.880 –> 00:51:03.040

mit gr├Â├čeren Events, die auch stattfinden werden, wo wir auch mit der

00:51:03.040 –> 00:51:07.200

Landesregierung zusammenarbeiten, beim n├Ąchsten Projekt und mit KI NRW

00:51:07.200 –> 00:51:11.360

zum Beispiel, wo wir das Thema K├╝nstliche Intelligenz im Aspekt Future Skills

00:51:11.360 –> 00:51:14.640

nochmal n├Ąher beleuchten. Und hier war aber der Fokus erst mal,

00:51:14.640 –> 00:51:19.080

weil wir die Zielgruppen, nat├╝rlich Unternehmungen, Institutionen, aber eben

00:51:19.080 –> 00:51:21.860

halt wirklich auch Privatpersonen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen

00:51:21.860 –> 00:51:26.400

wollen. Weil Future Skills betrifft ja jetzt nicht nur die Arbeitswelt, sondern

00:51:26.400 –> 00:51:29.480

Future Skills, das ist ja auch eine pers├Ânliche Entwicklung, eine Entwicklung,

00:51:29.480 –> 00:51:32.400

die auch unsere Gesellschaft mitmacht. Und deswegen haben wir diese ganzen

00:51:32.400 –> 00:51:40.040

Facetten dort zusammengef├╝hrt. Und ja, und wie gesagt, das kann man nat├╝rlich,

00:51:40.040 –> 00:51:44.680

glaube ich, am besten sich selber, wenn man mag, dann anschauen, was dabei

00:51:44.680 –> 00:51:51.400

herumgekommen ist. Ich finde das Interview mit Yasemin besonders interessant, weil wir

00:51:51.400 –> 00:51:55.800

nat├╝rlich aus der neurowissenschaftlichen Situation heraus und aber auch mit dieser

00:51:55.800 –> 00:52:01.620

Motivation, die ja auch von Yasemin immer ausgeht, und mit faktenbasierten

00:52:01.620 –> 00:52:06.240

Situationen, wo man auch wirklich wei├č, dass es nicht einfach nur irgendeine Meinung

00:52:06.240 –> 00:52:12.080

ist, sondern wirklich fundiert Ergebnisse vorbringt, mit denen man auch arbeiten

00:52:12.180 –> 00:52:17.060

kann. Und Future Skills ist ein wahnsinnig wichtiges Thema, mit dem egal welche Generation

00:52:17.060 –> 00:52:21.500

wir uns besch├Ąftigen sollten, weil es nicht nur um Arbeitsmodelle von morgen geht, sondern

00:52:21.500 –> 00:52:29.100

auch generell, welche Fertigkeiten, welche F├Ąhigkeiten, Spezifikationen und Schl├╝sselfertigkeiten,

00:52:29.100 –> 00:52:33.820

Kompetenzen wir in Zukunft ben├Âtigen. Und mit Zukunft meine ich eigentlich schon im

00:52:33.820 –> 00:52:38.140

Hier und Jetzt, wenn man so m├Âchte. Ja, das hat ja auch die rasante Entwicklung im KI-Bereich

00:52:38.140 –> 00:52:44.380

gezeigt. Aber es sind nat├╝rlich viel mehr Facetten, wo man auf Kollaboration und Critical

00:52:44.380 –> 00:52:49.500

Thinking geht und sehr, sehr interessante Aspekte. Wir haben tolle G├Ąste dazu eingeladen

00:52:49.500 –> 00:52:53.140

und ich w├╝rde mich sehr, sehr freuen, wenn ihr Lust auf dieses Thema habt, das ihr gerne

00:52:53.140 –> 00:52:54.380

mal bei uns vorbeischaut.

00:52:54.380 –> 00:53:01.340

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Und ich finde, es hat nicht nur wirklich Spa├č

00:53:01.340 –> 00:53:05.700

gemacht und was war auch sehr, sehr professionell vorbereitet und aufbereitet und auch das Ergebnis

00:53:05.700 –> 00:53:06.700

Das finde ich ganz toll.

00:53:06.700 –> 00:53:11.140

Sondern eben auch dieser Aspekt der Relevanz, die Stefan hier

00:53:11.140 –> 00:53:12.140

angesprochen hat.

00:53:12.140 –> 00:53:16.740

Und ich finde, das ist ein tolles Format, was eben hier zug├Ąnglich

00:53:16.740 –> 00:53:20.300

gemacht wird, wo man eben aus verschiedenen Perspektiven auf diese Themen

00:53:20.300 –> 00:53:21.820

eben auch nochmal draufschauen kann.

00:53:21.820 –> 00:53:25.860

Und insofern ganz herzlich die Einladung an euch, einfach auf diesen Link zu

00:53:25.860 –> 00:53:28.540

klicken und sichert euch die Seite.

00:53:28.540 –> 00:53:32.500

Und da werden ja auch weitere G├Ąste eingeladen und Interviews

00:53:32.500 –> 00:53:35.420

gef├╝hrt. Also hier auch immer wieder mal auf diese Seiten zu gehen.

00:53:35.420 –> 00:53:39.340

nicht nur jetzt vor dem Hintergrund, dass da jetzt das Interview mit mir gelaufen ist.

00:53:39.340 –> 00:53:43.540

Das ist bestimmt auch spannend und ich finde es auch total spannend, eben auch

00:53:43.540 –> 00:53:46.580

die anderen G├Ąste hier zu sehen und diese verschiedenen Perspektiven

00:53:46.580 –> 00:53:50.460

aufzumachen. Also von daher finde ich das ein ganz, ganz tolles Format und ich finde

00:53:50.460 –> 00:53:55.820

es super, dass es wirklich auch Unternehmen gibt, die solche

00:53:55.820 –> 00:54:01.660

M├Âglichkeiten auch anbieten und ja auch die Produktion hier in die

00:54:01.660 –> 00:54:04.580

Verantwortung von Stefan gegeben haben, die das wirklich auch sehr, sehr gut

00:54:04.580 –> 00:54:09.420

machen. Also von daher schaut es euch gerne mal an. Ihr seid herzlich eingeladen dazu,

00:54:09.420 –> 00:54:15.340

hier mal ein bisschen auf den Seiten zu st├Âbern und auch vergangene Folgen beispielsweise euch

00:54:15.340 –> 00:54:20.540

auch Talks anzuschauen. Und das Format ist durchaus auch sehr abwechselnd, also angefangen

00:54:20.540 –> 00:54:26.340

von mehrere G├Ąste gleichzeitig im Austausch bis hin zu auch Einzelinterviews oder auch die f├╝nf

00:54:26.340 –> 00:54:31.060

Fragen, die beantwortet werden von den Experten. Also wirklich sehr, sehr spannend gemacht,

00:54:31.060 –> 00:54:36.100

finde ich an der Stelle. Ja und damit lasst uns gerne f├╝r heute in die Abschlussrunde ├╝bergehen

00:54:36.100 –> 00:54:42.020

und noch mal schauen, was gibt es denn, was wir gerne f├╝r heute noch mal festhalten wollen oder

00:54:42.020 –> 00:54:48.140

auch highlighten wollen. Gerne in der Reihenfolge Erik, J├╝rgen, Stefan, Marc und dann k├╝ndige ich

00:54:48.140 –> 00:54:54.460

gerne auch den Raum oder das Raumthema f├╝r morgen an. Erik. >> ERIK J├ľRGENSEN: Ich w├╝rde am Ende

00:54:54.460 –> 00:55:00.220

Ende noch mal so ein paar Entfernungen reinkippen wollen. Also mit dem Airliner,

00:55:00.220 –> 00:55:05.380

dem klassischen Tourismus interkontinental ist man ungef├Ąhr bei 30 Kilometern H├Âhe.

00:55:05.380 –> 00:55:14.660

Weltraumtourismus im Moment irgendwo so bei 80 bis 100 Kilometern und die ISS ist 400 Kilometer

00:55:14.660 –> 00:55:22.540

entfernt. Vielen Dank, J├╝rgen. Ja, erstmal herzlichen Dank, Stefan,

00:55:22.540 –> 00:55:30.820

f├╝r die Einladung, die ich sehr gerne annehmen werde und eine launige Bemerkung von mir zum

00:55:30.820 –> 00:55:38.140

Schluss auch. Ihr Lieben, ich w├╝rde mein letztes Hemd geben, um mal die Erde aufgehend zu sehen.

00:55:38.140 –> 00:55:43.380

Also ich w├Ąre, wenn ich es mir leisten k├Ânnte, im Moment kann ich mir das nicht leisten,

00:55:43.380 –> 00:55:49.940

aber ich w├╝rde alles daf├╝r tun, das noch zu erleben. Danke und einen sch├Ânen Tag noch.

00:55:49.940 –> 00:55:56.580

Ach gro├čartig, vielen, vielen lieben Dank. Wir haben ├╝brigens auch Siavash aus dem aus

00:55:56.580 –> 00:56:00.780

dem Chat hat hier im Chat auch reingeschrieben, er h├Ątte gerne zwei Tickets. Also wir haben

00:56:00.780 –> 00:56:03.580

schon Ticketbestellungen an der Stelle auch. Stefan?

00:56:03.580 –> 00:56:08.940

Ja, ich habe jetzt parallel schon mal eine Crowdfunding-Seite f├╝r J├╝rgen eingerichtet.

00:56:08.940 –> 00:56:14.980

Nein, also ist es nat├╝rlich auch immer so eine Situation, dass man ja nicht nur das Geld auf

00:56:14.980 –> 00:56:19.820

den Tisch legen muss, sondern muss ja auch bedenken, man darf ja nur mit gewissen gesundheitlichen

00:56:19.820 –> 00:56:24.380

Voraussetzungen auch mitfliegen. Das ist immer noch klassisch.

00:56:24.380 –> 00:56:28.740

Tats├Ąchlich so, dass ich bestimmte gesundheitliche Voraussetzungen auch

00:56:28.740 –> 00:56:33.580

mitbringen muss. Aber unabh├Ąngig davon ist es nat├╝rlich so, ob wir als Kinder

00:56:33.580 –> 00:56:38.700

den kleinen Prinzen vorgelesen bekommen haben oder dann sp├Ąter unseren Kindern

00:56:38.700 –> 00:56:44.140

vorgelesen haben. Diese Faszination, dieses Unendliche,

00:56:44.140 –> 00:56:48.500

dieses aber auch nicht wirklich ganz so greifen k├Ânnen, diese Faszination

00:56:48.500 –> 00:56:51.140

Weltraum, die sollten wir uns auf jeden Fall beibehalten.

00:56:51.140 –> 00:56:54.980

Ich kann nur empfehlen, jetzt auch im Hinblick darauf, ich habe mir gestern den

00:56:54.980 –> 00:57:00.020

Apple Event nat├╝rlich angeschaut, logischerweise, und dort wurde ja das

00:57:00.020 –> 00:57:04.660

erste neue Produkt seit zehn Jahren bei Apple vorgestellt, n├Ąmlich das

00:57:04.660 –> 00:57:11.660

Vision Pro, also eine Mixed Reality Brille, wenn man es so mag, die wirklich

00:57:11.660 –> 00:57:15.060

sehr, sehr spannende M├Âglichkeiten bietet, wo immer Leute sagen, ja was soll ich mit

00:57:15.060 –> 00:57:18.260

der Brille, aber erst mal schauen, was ist das f├╝r ein Produkt und was bedeutet

00:57:18.260 –> 00:57:22.500

bedeutet das und wie kann ich das eventuell in verschiedensten Situationen einsetzen.

00:57:22.500 –> 00:57:27.220

Und das ist halt spannend, weil ich werde, ob ich diese Brille mir jetzt kaufe, die ist

00:57:27.220 –> 00:57:30.700

schon recht teuer, m├╝ssen wir halt schauen, aber ich denke, dass ich das machen werde

00:57:30.700 –> 00:57:31.700

irgendwann.

00:57:31.700 –> 00:57:35.700

Und ich wei├č auch schon, welche erste App ich runterladen werde, n├Ąmlich das ist die

00:57:35.700 –> 00:57:41.420

NASA-App, weil ich mit dieser Mixed Reality-Brille mit der Vision Pro, glaube ich, das beste

00:57:41.420 –> 00:57:43.980

Feeling habe, indem ich diese Weltraum-App nutze.

00:57:43.980 –> 00:57:53.620

Und deswegen, ja, bleibt am Ball und lasst euch faszinieren vom Weltraum und von allen

00:57:53.620 –> 00:57:55.180

Projekten, die da rum sind.

00:57:55.180 –> 00:57:56.180

Ja, wunderbar.

00:57:56.180 –> 00:58:03.220

Vielen, vielen lieben Dank und lass mich da auch die Gelegenheit nochmal nutzen, ein zweites

00:58:03.220 –> 00:58:05.860

Mal Werbung zu machen, in Anf├╝hrungsstrichen.

00:58:05.860 –> 00:58:12.020

Und zwar haben wir ja, wir haben dr├╝ber gesprochen, dass ja eine Knowledge Base in Entwicklung

00:58:12.020 –> 00:58:17.580

ist und hatte das auch schon mal angesprochen, dass die erste Fassung hier, und das wird

00:58:17.580 –> 00:58:22.700

nat├╝rlich weiterleben und wachsen und so weiter, eben auf der Webseite auch schon eingestellt

00:58:22.700 –> 00:58:23.700

ist.

00:58:23.700 –> 00:58:28.340

Also wenn ihr ├╝ber meinen Vornamen-Nachnamen.com reingeht, also jasminjassan.com, dann habt

00:58:28.340 –> 00:58:32.660

ihr die M├Âglichkeit, oben in den Reitern einen Knowledge Base zu finden.

00:58:32.660 –> 00:58:38.460

Und hier soll etwas Gro├čartiges auch entstehen, um eben auch Verkn├╝pfungen mit den Themen

00:58:38.460 –> 00:58:39.460

herzustellen.

00:58:39.460 –> 00:58:42.340

L├Ąuft alles nat├╝rlich im Hintergrund und braucht auch etwas Zeit.

00:58:42.340 –> 00:58:49.020

Und gerade weil du jetzt die Brille angesprochen hast und Mixed Reality und so weiter, m├Âchte

00:58:49.020 –> 00:58:55.300

ich gerne den Anlass nutzen, schon mal zu verk├╝nden, es wird nochmal gepr├╝ft von dem

00:58:55.300 –> 00:58:56.300

Autor.

00:58:56.300 –> 00:58:57.300

Dr.

00:58:57.300 –> 00:59:03.420

Franz Ritter hat uns hierzu ja letztens nicht nur sein Expertenwissen im Rahmen des Experteninterviews

00:59:03.420 –> 00:59:09.340

zur Verf├╝gung gestellt, sondern jetzt auch einen Text dazu sozusagen ausgearbeitet und

00:59:09.340 –> 00:59:14.340

der ist seit gestern Abend eingestellt. Er wird mit Sicherheit noch einmal dr├╝ber gucken,

00:59:14.340 –> 00:59:20.060

in Anf├╝hrungsstrichen, um die Freigabe zu erteilen. Aber dadurch, dass er den Text ja

00:59:20.060 –> 00:59:23.860

selbst eingereicht hat, denke ich mal, wird es da jetzt keine gro├čen Anpassungen mehr geben. Das

00:59:23.860 –> 00:59:28.700

ist eher Design, was wir jetzt noch mal kurz abstimmen. Und deswegen m├Âchte ich da gerne auch

00:59:28.700 –> 00:59:32.580

noch mal einladen, nicht nur in der Knowledge Base vorbeizuschauen, sondern ganz spezifisch,

00:59:32.580 –> 00:59:38.580

auch weil das Thema gerade angesprochen wurde, gerne auch, wer sich da mal ein bisschen n├Ąher

00:59:38.580 –> 00:59:42.100

mit besch├Ąftigen m├Âchte und noch nicht so viel Hintergrundwissen zu diesem Thema

00:59:42.100 –> 00:59:48.480

hat, auch gerne die Einladung aussprechen unter dem Buchstaben „E“ – Extended Reality,

00:59:48.480 –> 00:59:53.060

XL, abgek├╝rzt, noch mal reinzuschauen. Und hier werden n├Ąmlich die verschiedenen

00:59:53.060 –> 00:59:58.260

Begriffe in dem Zusammenhang erkl├Ąrt und auch Beispiele aufgemacht etc. Und ich

00:59:58.260 –> 01:00:01.820

glaube, das ist dann auch ganz spannend f├╝r die, die sich mit diesen Themen noch

01:00:01.820 –> 01:00:05.100

nicht besch├Ąftigt haben und erst mal eine erste Ann├Ąherung an der Stelle

01:00:05.100 –> 01:00:11.740

suchen. Und von daher finde ich das ganz toll, dass hier eben auch Pers├Ânlichkeiten wie Dr.

01:00:11.740 –> 01:00:17.900

Franz H├╝tter mitwirken, um diese Knowledge Base hier jetzt weiter ins Bl├╝hen zu bekommen. Und

01:00:17.900 –> 01:00:22.540

da sind auch viele, viele andere Themen bereits eingestellt. Wie gesagt, es ist der erste Wurf,

01:00:22.540 –> 01:00:25.860

das wird sich jetzt noch weiterentwickeln. Das hei├čt, es lohnt sich immer wieder mal

01:00:25.860 –> 01:00:30.140

vorbeizuschauen und auch mal zu gucken, was sich hier tut. Ja, Marc.

01:00:30.140 –> 01:00:37.060

Jetzt habe ich es. Zum Weltraumtourismus m├Âchte ich noch sagen, da geh├Ârt ja auch

01:00:37.060 –> 01:00:41.340

Weltraumtechnologie und ohne diese Weltraumtechnologie, zum Beispiel Satelliten,

01:00:41.340 –> 01:00:45.860

w├Ąre unser modernes Leben hier gar nicht mehr m├Âglich. Dadurch sind wir erpressbar und das

01:00:45.860 –> 01:00:50.420

ist auch der Grund, warum die Europ├Ąer wieder ganz bewusst den Fokus auf Weltraumtechnologie richten.

01:00:50.420 –> 01:00:56.140

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Ich finde es ganz spannend,

01:00:56.140 –> 01:01:00.980

nach einer anf├Ąnglichen langen Pause, die wir hatten, um den Start hinzulegen,

01:01:00.980 –> 01:01:03.980

welche Aspekte tats├Ąchlich dann letztendlich dann doch noch alle

01:01:03.980 –> 01:01:07.380

zusammengekommen sind mit verschiedenen Perspektiven. Und es zeigt auch wieder die

01:01:07.380 –> 01:01:13.300

ganzen Verquickungen, auch zu anderen Themen, die Vernetzungen und Kettenreaktionen.

01:01:13.300 –> 01:01:18.340

Und von daher finde ich das total spannend. Und wir haben das Klimathema ja heute auch schon

01:01:18.340 –> 01:01:22.060

angeschnitten. Und insofern macht es Sinn, jetzt dann im n├Ąchsten Schritt,

01:01:22.060 –> 01:01:29.500

morgen auch mit Umwelttechnologien und Klimawandel einzusteigen, um mal zu schauen, welche Umwelttechnologien

01:01:29.500 –> 01:01:31.020

gibt es denn ganz allgemein?

01:01:31.020 –> 01:01:35.820

Und wie wirken sie denn sich auch tats├Ąchlich auf diesen Klimawandel aus?

01:01:35.820 –> 01:01:40.140

Also wirken die sich ├╝berhaupt aus oder ├╝ber was diskutieren wir da eigentlich?

01:01:40.140 –> 01:01:42.500

Welchen Impact haben die denn ├╝berhaupt?

01:01:42.500 –> 01:01:48.980

Und das eine oder andere einfach mal zusammenzusammeln, angelehnt an das, was wir eben in Medien mitbekommen,

01:01:48.980 –> 01:01:53.100

wo wir vielleicht auch selber schon mal mit uns mit vielleicht einzelnen Aspekten besch├Ąftigt

01:01:53.100 –> 01:01:57.460

haben und im gemeinsamen Austausch zu gucken, in welche Richtung sich dann entsprechend

01:01:57.460 –> 01:01:59.700

auch der Raum morgen entwickelt.

01:01:59.700 –> 01:02:01.860

Und in diesem Sinne freue ich mich total auf morgen.

01:02:01.860 –> 01:02:05.660

Ihr seid herzlich eingeladen, um 8 Uhr morgens wieder mit dabei zu sein, wenn wir uns das

01:02:05.660 –> 01:02:10.220

Thema Umwelttechnologie und Klimawandel anschauen und w├╝nsche euch erstmal einen wundervollen

01:02:10.220 –> 01:02:12.260

Tag, was auch immer ihr heute vorhabt.

01:02:12.260 –> 01:02:13.620

In diesem Sinne bis dahin.

3 Mythen entlarvt - Wenn die Wissenschaft Wissen schafft! | Dr. Yasemin Yazan

Wenn Wissenschaft Wissen schafft!

Leider gibt es auf dem Markt sehr viel Halbwissen. Sei es, weil z. B. Forschungsergebnisse falsch interpretiert oder falsche Kausalit├Ąten hergestellt werden oder ├ťbertragungen in andere Kontexte stattfinden, die gar nicht Untersuchungsgegenstand waren.

Wir greifen 3 Mythen auf und zeigen, was die Wissenschaft schon l├Ąngst wei├č:

- Warum die Bed├╝rfnispyramide von Maslow keine zuverl├Ąssige Grundlage f├╝r Motivation ist

- Warum Pers├Ânlichkeitstests als Fundament f├╝r Personalentscheidungen fragw├╝rdig sind

- Warum es eine Quote als wirksames Mittel gegen Unconscious Bias braucht

Datenschutz

Einverst├Ąndniserkl├Ąrung

Herzlichen Gl├╝ckwunsch - Dein Download erwartet dich in deinem Mail-Postfach!