Fünf Dinge, die im Gehirn passieren, wenn wir eine neue Sprache lernen

Sprache ist eine kognitive Höchstleistung unseres Gehirns und macht uns, im Gegensatz zu jedem anderen irdischen Lebewesen, einzigartig. Mithilfe der Fähigkeit, Sätze logisch zusammenzusetzen und Grammatik zu nutzen, schaffen wir einen Austausch komplexer Ideen und Informationen untereinander. Der Gebrauch von Sprache öffnet uns Türen, erweitert den Horizont und lässt uns weltweit mit Menschen in Verbindung treten. Doch was passiert eigentlich genau in unserem Gehirn, wenn wir eine neue Sprache lernen? Und wann ist der richtige Zeitpunkt dafür?

👉 Mehr dazu erfahren

Quelle: Presseportal