Oder anders ausgedrückt: Die Qualität deiner Fragen entscheidet über die Qualität deiner Antworten.

Hier ein paar Beispiele:
„Wie werde ich darin besser?“, statt „Wieso kann ich das nicht?“
„Was können wir daraus lernen?“, statt „Wer hat den Fehler gemacht?“
„Was braucht es, damit es funktioniert?“, statt „Wieso funktioniert das nicht?“

Welche Art von Fragen stellst du dir selbst und anderen im Business-Alltag? Nutze die Gelegenheit, zu reflektieren und dir dessen bewusst zu werden, um bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen. Beobachte inwiefern sich durch veränderte, insbesondere qualitativ hochwertige Fragen auch bessere Resultate erzielen lassen.  

Viel Spaß beim Ausprobieren sowie neue Erkenntnisse und Erfahrungen sammeln… 😉

Dr. Yasemin Yazan Unternehmer, Speaker & Experte für Change Management & Digitale Transformation Anonym hat 4,75 von 5 Sternen 185 Bewertungen auf ProvenExpert.com