Gehirnfutter f├╝r Pioniergeister: Unter dem Dachthema ÔÇ×HandelnÔÇť feiern wir die 1000. Sendung – Zeit f├╝r einen R├╝ckblick, eine Reflexion des Status Quo und einen Austausch im Hinblick auf das n├Ąchste spannende Kapitel, das wir gemeinsam mit dem Deep Talk Club aufschlagen wollenÔÇŽ

Transkription: ­čçę­č笭čçĘ­čçş­č玭čç╣ 1000 Mal Deep Talk – LetÔÇÖs Celebrate ­čą│ | Von Dr. Yasemin Yazan

Hinweis: Diese Transkription wurde mit Hilfe eines KI-Tools automatisch generiert. Daher k├Ânnen vereinzelte Fehler in der Schreibweise vorhanden sein. Die Zeitstempel erm├Âglichen, bei Bedarf das gezielte Reinh├Âren und selbstst├Ąndige Pr├╝fen an entsprechenden Stellen.

00:00:00.000 –> 00:00:03.600

Einen wundersch├Ânen guten Morgen w├╝nsche ich.

00:00:03.600 –> 00:00:10.880

Heute feiern wir unsere tausendste Sendung im Deep Talk Club auf Clubhouse.

00:00:10.880 –> 00:00:13.240

Ich bin ganz aufgeregt.

00:00:13.240 –> 00:00:14.720

Ich kann es gar nicht fassen.

00:00:14.720 –> 00:00:17.840

Und ja, wir haben einiges vor heute Morgen.

00:00:17.840 –> 00:00:20.920

Und deswegen vielleicht erst mal so ein bisschen zur Struktur,

00:00:20.920 –> 00:00:23.800

um euch mal abzuholen, weil die doch etwas ein bisschen abweicht

00:00:23.800 –> 00:00:26.160

zu den sonstigen Tagen.

00:00:26.160 –> 00:00:29.800

Bevor wir einsteigen, erst mal eine kurze Info zum Link.

00:00:29.800 –> 00:00:40.200

Zur tausendsten Sendung gibt es ein zeitlich befristetes Coaching Special, das ihr je nach Bedarf f├╝r unterschiedliche Sachen in der Zusammenarbeit mit mir nutzen k├Ânnt.

00:00:40.200 –> 00:00:44.280

Und Details hierzu folgen heute im Newsletter.

00:00:44.280 –> 00:00:50.680

Daher habe ich heute einen Link zum Special mitgebracht, ├Ąh nicht zum Special selbst mitgebracht, sondern zum Newsletter.

00:00:50.680 –> 00:00:59.280

Also wer bereits eingetragen ist, weil schon mal irgendwas bestellt, gedownloadet oder sonstiges oder nur den Newsletter abonniert,

00:00:59.280 –> 00:01:04.760

Schaut heute einfach rein, sobald er da ist und wer noch nicht eingetragen ist, hat jetzt

00:01:04.760 –> 00:01:10.000

die M├Âglichkeit, sich ├╝ber diesen Link, der hier angepinnt ist, einfach einzutragen.

00:01:10.000 –> 00:01:16.480

Und wer das heute Morgen erledigt, wird dann das Special Offer automatisch auch erhalten.

00:01:16.480 –> 00:01:22.400

Heute Morgen erledigt hei├čt vor dem Mittag, denn wir werden heute ausnahmsweise, um eben

00:01:22.400 –> 00:01:26.480

auch die ber├╝cksichtigen zu k├Ânnen, die vielleicht sich noch eintragen, entsprechend

00:01:26.480 –> 00:01:29.760

den Newsletter erst am Mittag gegen Mittag rausschicken.

00:01:29.760 –> 00:01:34.240

Ja, da kann ich gerne auch sp├Ąter nochmal vielleicht ein, zwei Worte zu sagen.

00:01:34.240 –> 00:01:37.960

Aber ich denke, soweit gen├╝gt das erst mal, damit ihr auch die Zeit entsprechend nutzen

00:01:37.960 –> 00:01:39.800

k├Ânnt. Und zum Ablauf heute.

00:01:39.800 –> 00:01:44.840

Ich m├Âchte gerne die Gelegenheit nutzen, zur tausendsten Sendung mit euch zu feiern

00:01:44.840 –> 00:01:46.660

und dabei gerne auch zur├╝ckzublicken.

00:01:46.660 –> 00:01:48.880

Wo kommen wir eigentlich her? Woran erinnern wir uns?

00:01:48.880 –> 00:01:51.920

An was wollen wir uns gemeinsam auch erinnern?

00:01:51.920 –> 00:01:54.880

Und vielleicht das eine oder andere nochmal aufzugreifen.

00:01:55.800 –> 00:02:00.200

und im Austausch auch gemeinsam schmunzelnd zur├╝ckblicken zu k├Ânnen.

00:02:00.200 –> 00:02:04.600

Dann anschlie├čend m├Âchte ich gerne mit euch gemeinsam darauf blicken,

00:02:04.600 –> 00:02:07.640

auf den Status quo. Was hat sich ver├Ąndert?

00:02:07.640 –> 00:02:09.520

Wo stehen wir eigentlich gerade?

00:02:09.520 –> 00:02:13.440

Insbesondere eben auch durch das Update, was vor

00:02:13.440 –> 00:02:17.120

einigen Tagen, Wochen stattgefunden hat ├╝ber Clubhouse.

00:02:17.120 –> 00:02:21.600

Das wird noch mal Thema sein, ist noch mal ganz wichtig in dem Zusammenhang,

00:02:21.600 –> 00:02:24.480

denn daraus abgeleitet werden wollen wir dann auch noch mal schauen,

00:02:24.480 –> 00:02:25.880

Wie geht es jetzt eigentlich weiter?

00:02:25.880 –> 00:02:27.760

Was steht an bzw.

00:02:27.760 –> 00:02:31.440

was sind auch Impulse von eurer Seite, die ich gerne als Grundlage

00:02:31.440 –> 00:02:34.520

meiner Entscheidungen ber├╝cksichtigen mag?

00:02:34.520 –> 00:02:38.760

Denn der Deep Talk Club ist das, was er ist, weil wir ihn gemeinsam gestaltet haben.

00:02:38.760 –> 00:02:43.120

Ab Tag eins immer wieder zu schauen, immer wieder auszuprobieren und zu gucken,

00:02:43.120 –> 00:02:48.000

immer wieder auch Impulse mit reinzunehmen von euch und zu schauen, dass wir versuchen,

00:02:48.000 –> 00:02:50.600

das eine oder andere entsprechend auch zu ber├╝cksichtigen.

00:02:51.400 –> 00:02:56.280

Es ist zwar kein W├╝nsch dir was Konzert, wo alles umgesetzt werden kann, aber immer

00:02:56.280 –> 00:03:00.360

auch gerne zu schauen, inwieweit wir eben auch das eine oder andere ber├╝cksichtigen

00:03:00.360 –> 00:03:04.560

k├Ânnen. Und von daher von daher m├Âchte ich da gerne auch mit euch dr├╝ber sprechen,

00:03:04.560 –> 00:03:08.940

bevor eben entsprechende auch endg├╝ltige Entscheidungen vielleicht auch getroffen

00:03:08.940 –> 00:03:13.440

werden und auch hier sehr transparent gerne auch mit euch in den Austausch kommen.

00:03:13.440 –> 00:03:17.040

Ja, lasst uns zun├Ąchst erst mal zur├╝ckblicken.

00:03:17.040 –> 00:03:25.680

und ihr seid wie immer jederzeit eingeladen, dazu zu kommen und die Runde hier mit verschiedenen

00:03:25.680 –> 00:03:28.080

Facetten sozusagen reicher zu machen.

00:03:28.080 –> 00:03:33.440

Und vielleicht noch mal kurz als Hinweis, wir haben eine Aufzeichnung, die am Laufen

00:03:33.440 –> 00:03:34.960

ist ├╝ber die gesamte Zeit.

00:03:34.960 –> 00:03:40.120

Das hei├čt, wer mit dazu kommt, ist automatisch damit einverstanden, dass das Ganze aufgezeichnet

00:03:40.120 –> 00:03:41.800

und ver├Âffentlicht wird.

00:03:41.800 –> 00:03:47.160

Dann kann es sein, heute auch noch mal der Hinweis explizit, dass vielleicht verschiedene

00:03:47.160 –> 00:03:52.920

Zitate aufgegriffen werden und auch als Testimonials auf der Webseite oder sonst wie genutzt werden.

00:03:52.920 –> 00:03:54.880

Also auch hier ein Hinweis.

00:03:54.880 –> 00:04:00.960

Und ansonsten haben wir noch den Hinweis, den ich mit euch teilen m├Âchte, dass es nat├╝rlich

00:04:00.960 –> 00:04:04.680

heute auch vor dem Hintergrund, dass es die tausendste Sendung ist, durchaus sein kann, je

00:04:04.680 –> 00:04:09.360

nachdem, wie intensiv ihr euch jetzt einbringt in die verschiedenen Phasen, dass es

00:04:09.360 –> 00:04:12.080

vielleicht auch etwas l├Ąnger dauert heute als die 60 Minuten.

00:04:12.080 –> 00:04:13.720

Und ich finde das auch nicht schlimm.

00:04:13.720 –> 00:04:17.040

Das hei├čt ganz im Gegenteil, ich finde, wir haben heute einiges vor.

00:04:17.040 –> 00:04:19.720

Und da ist es mir auch wichtig, dass wir uns die Zeit daf├╝r jetzt dann auch

00:04:19.720 –> 00:04:23.880

entsprechend nehmen, weil wir ja immer nur in gr├Â├čeren Abst├Ąnden auch diese

00:04:23.880 –> 00:04:28.080

Reflexionsr├Ąume haben, wo wir tats├Ąchlich auch in die R├╝ckschau,

00:04:28.080 –> 00:04:30.560

in den Status quo und auch in den Ausblick gehen.

00:04:30.560 –> 00:04:34.360

Und insofern ist mir das wichtig, dass wir da auch ausreichend Zeit haben, das

00:04:34.360 –> 00:04:38.680

eine oder andere eben entsprechend auch nicht unter Zeitdruck zu machen,

00:04:38.680 –> 00:04:43.040

sondern dass hier alles auch wirklich Geh├Âr findet und dass da das dann eben

00:04:43.040 –> 00:04:45.280

auch als Entscheidungsgrundlage nachher dient.

00:04:45.280 –> 00:04:51.200

Und dann m├Âchte ich gerne zum Einstieg in die R├╝ckschau nochmal ganz kurz ein paar

00:04:51.200 –> 00:04:52.760

Zahlen mit euch teilen.

00:04:52.760 –> 00:04:57.120

Denn ich habe mir tats├Ąchlich die M├╝he gemacht, um das mal hier rauszuholen.

00:04:57.120 –> 00:04:59.480

Und ich muss sagen, ich war echt ger├╝hrt.

00:04:59.480 –> 00:05:03.880

Nicht nur, dass wir heute die tausendste Sendung haben, sondern ich habe mal geguckt,

00:05:03.880 –> 00:05:06.120

Wann war denn eigentlich unsere Abschiedsparty?

00:05:06.120 –> 00:05:13.480

Nachdem wir dann auch mit, als zu dem wir dann Mona, Jennifer und Jan-Marc

00:05:13.480 –> 00:05:19.240

verabschiedet haben und habe gesehen, das war die Sendung Nummer 442 und konnte

00:05:19.240 –> 00:05:23.720

meinen Augen nicht glauben. Das hei├čt, man realisiert das ja manchmal erst,

00:05:23.720 –> 00:05:30.520

wenn man dann die Zahlen so sieht. Das hei├čt, 442 ab Raum 443, da hatten

00:05:30.600 –> 00:05:33.320

wir dann den Deep Talk Club 2.0.

00:05:33.320 –> 00:05:37.200

Da ging es ja auch sehr darum, was machen wir denn jetzt eigentlich und wie geht es

00:05:37.200 –> 00:05:40.200

denn jetzt eigentlich weiter? Und ich kann mich noch sehr, sehr genau daran

00:05:40.200 –> 00:05:44.160

erinnern, dass da wirklich ganz gro├če Fragezeichen im Raum standen, weil

00:05:44.160 –> 00:05:47.680

ich pers├Ânlich ├╝berhaupt nicht wusste, ist das ├╝berhaupt in der Alleinmoderation

00:05:47.680 –> 00:05:51.720

stemmbar? Kann man die Frequenz mit t├Ąglich aufrecht erhalten und so weiter und

00:05:51.720 –> 00:05:55.920

so fort? Und ich kann mich sehr gut daran erinnern, dann gesagt zu haben Hey,

00:05:55.920 –> 00:06:00.200

ich setze einfach mal fort und wir treffen auf dem Weg immer wieder neue

00:06:00.200 –> 00:06:04.760

Entscheidungen und wir k├Ânnen Entscheidungen auch wieder korrigieren, je nachdem, wie es

00:06:04.760 –> 00:06:10.080

passend ist. Und zu dem Zeitpunkt kann ich euch sagen, bin ich jetzt nicht davon ausgegangen,

00:06:10.080 –> 00:06:13.880

dass wir tats├Ąchlich eine, also ich habe mir zwar auch keine Gedanken dar├╝ber gemacht,

00:06:13.880 –> 00:06:17.440

aber ich w├Ąre jetzt auch nicht davon ausgegangen, dass wir die tausendsto Sendung dann irgendwann

00:06:17.440 –> 00:06:22.960

mal feiern zusammen. Also von daher fand ich das wirklich Wahnsinn. Und dann haben wir in

00:06:22.960 –> 00:06:29.320

Raum 731, da hatten wir dann das Autoren-Fr├╝hst├╝ck mit Dr. Axel Koch. Da haben wir dann gleichzeitig

00:06:29.320 –> 00:06:39.760

auch das zweij├Ąhrige Jubil├Ąum gehabt zum 15.01. und n├Ąchstes Jahr im Januar am 15.01.

00:06:39.760 –> 00:06:41.680

w├Ąren es dann eben drei Jahre.

00:06:41.680 –> 00:06:46.400

Und jetzt bin ich einfach mal gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickelt, ob es dann

00:06:46.400 –> 00:06:52.000

ein dreij├Ąhriges Jubil├Ąum gemeinsam noch gibt, ja, nein oder anders geformt.

00:06:52.000 –> 00:06:54.560

Ich habe keine Ahnung, bin sehr, sehr gespannt.

00:06:54.560 –> 00:06:56.920

Aber wie gesagt, lasst uns erst mal zur├╝ckschauen.

00:06:56.920 –> 00:07:03.800

Wahnsinn, als wir am 15.01. hier vor ├╝ber zwei Jahren gestartet sind.

00:07:03.800 –> 00:07:08.600

Ja, da war nie die Idee im Raum, dass das irgendwann vielleicht auch mal 1000 Sendungen

00:07:08.600 –> 00:07:12.760

sein k├Ânnen, sondern das war einfach die Idee, da gibt es was Neues.

00:07:12.760 –> 00:07:17.780

Wir sehen Potenzial auf dieser App und wir wollen gerne M├Âglichkeiten ergreifen und

00:07:17.780 –> 00:07:18.780

nutzen.

00:07:18.780 –> 00:07:24.400

Wir waren relativ schnell auf der Plattform, waren die ersten R├Ąume, die ersten deutschen

00:07:24.400 –> 00:07:26.400

die es gegeben hat als Angebot.

00:07:26.400 –> 00:07:30.200

Und dann haben wir verschiedene Zeiten ausprobiert.

00:07:30.200 –> 00:07:32.280

Daran kann ich mich noch erinnern.

00:07:32.280 –> 00:07:35.360

Vier R├Ąume am Tag, zwei auf Englisch, zwei auf Deutsch,

00:07:35.360 –> 00:07:37.440

um einfach mal zu gucken,

00:07:37.440 –> 00:07:39.920

welche Uhrzeiten denn gut angenommen werden,

00:07:39.920 –> 00:07:42.000

welche Sprache gut angenommen wird.

00:07:42.000 –> 00:07:44.480

Und dann haben wir, nachdem wir zwei Wochen

00:07:44.480 –> 00:07:47.760

eine Testphase durchgef├╝hrt haben, angelehnt an die Zahlen,

00:07:47.760 –> 00:07:51.560

uns entschieden, dass der Raum morgens um 8 in deutscher Sprache bleibt

00:07:51.560 –> 00:07:53.840

und die anderen R├Ąume gestrichen werden.

00:07:53.920 –> 00:07:59.360

erinnern, dass das wirklich Zahnfleisch Griechen war, denn vier R├Ąume am Tag, jeweils eine Stunde.

00:07:59.360 –> 00:08:03.440

Ihr k├Ânnt euch vorstellen, dass neben dem ganzen Business, das war schon eine Herausforderung.

00:08:03.440 –> 00:08:07.960

Und wir haben es allerdings zwei Wochen lang durchgezogen, um tats├Ąchlich valide,

00:08:07.960 –> 00:08:11.320

an den Zahlen angelehnt, sozusagen eine Entscheidung treffen zu k├Ânnen.

00:08:11.320 –> 00:08:16.000

Und dar├╝ber bin ich auch in der R├╝ckschau dankbar, dass wir das gemacht haben und haben

00:08:16.000 –> 00:08:19.040

viele, viele Sendungen einfach gehabt, auch mit den anderen dreien.

00:08:19.040 –> 00:08:21.640

Ich mag sie auch gerne noch mal w├╝rdigen an der Stelle.

00:08:21.640 –> 00:08:28.640

Wir haben eine tolle Zusammenarbeit mit Jennifer und Jan-Marc Pickern sowie Mona Tenjo.

00:08:28.640 –> 00:08:32.640

Wir haben viele Stunden miteinander verbracht.

00:08:32.640 –> 00:08:38.640

Es war uns immer ein Bestreben, das Ganze so easy wie m├Âglich zu halten.

00:08:38.640 –> 00:08:40.640

Deswegen auch diese Audio-Plattform.

00:08:40.640 –> 00:08:45.640

Wenn das Ganze als Video stattgefunden h├Ątte, w├Ąre es uns nicht m├Âglich gewesen,

00:08:45.640 –> 00:08:47.640

t├Ąglich in dieser Frequenz das durchzuziehen.

00:08:47.640 –> 00:08:52.120

zu ziehen. Dann hatten wir die Moderation auf verschiedene Moderatoren sozusagen aufgeteilt.

00:08:52.120 –> 00:08:57.680

Jeder von uns hatte bestimmte Tage, die er bedient hat und wusste dann auch immer Bescheid,

00:08:57.680 –> 00:09:02.840

dass die Themen sozusagen f├╝r den Tag geplant werden d├╝rfen und hat dann letztendlich auch

00:09:02.840 –> 00:09:07.720

kurzfristig, manchmal sogar sehr kurzfristig, also manchmal haben die anderen Moderatoren,

00:09:07.720 –> 00:09:12.400

die Co-Moderatoren erst um zehn vor acht erfahren, welches Thema jetzt kommt und wir sind einfach

00:09:12.400 –> 00:09:16.400

ins kalte Wasser immer wieder gesprungen. Das war f├╝r uns fein, das war in Ordnung

00:09:16.400 –> 00:09:20.200

Und wir haben einfach geguckt, dass wir immer das Beste aus den R├Ąumen machen.

00:09:20.200 –> 00:09:24.520

Und auf diese Art und Weise hat das wunderbar funktioniert, bis dann irgendwann eben nochmal

00:09:24.520 –> 00:09:29.520

so eine Reflexion stattgefunden hat, intern, die dazu gef├╝hrt hat, dass die anderen gesagt

00:09:29.520 –> 00:09:33.120

haben, aus zeitlichen Gr├╝nden w├╝rden wir uns jetzt dann wirklich tats├Ąchlich auch

00:09:33.120 –> 00:09:34.120

verabschieden.

00:09:34.120 –> 00:09:38.840

Ich kann mich erinnern, dass wir eine ordentliche Zeit im Hintergrund hatten, noch bevor wir

00:09:38.840 –> 00:09:43.720

es kommuniziert haben, in der sie mich auch gro├čartig dabei begleitet haben, eben diese

00:09:43.720 –> 00:09:50.720

├ťbergangsphase vorzubereiten, wirklich zu gucken, wie, also wenn ich das weitermache,

00:09:50.720 –> 00:09:55.240

wie k├Ânnte das dann gestaltet werden, dass das dann eben auch keine Hauruck-Aktion f├╝r

00:09:55.240 –> 00:09:56.240

uns gewesen ist.

00:09:56.240 –> 00:09:59.920

Aber wir haben es dann an einem ersten April, daran kann ich mich auch noch gut erinnern,

00:09:59.920 –> 00:10:04.040

die Abschiedsparty war an einem ersten April, da haben wir verk├╝ndet, dass die anderen

00:10:04.040 –> 00:10:06.760

drei aussteigen und dass ich das in der Alleinmoderation weitermache.

00:10:06.760 –> 00:10:12.160

Und wir haben immer wieder betont, dass es tats├Ąchlich kein Aprilischer Herz ist, weil

00:10:12.160 –> 00:10:16.480

h├Ątte ja auch man davon ausgehen k├Ânnen, so nach dem Motto am Ende sagt man dann,

00:10:16.480 –> 00:10:19.920

es ist ein Scherz oder so. Nein. Und wir fanden es aber lustig, das genau an diesem

00:10:19.920 –> 00:10:25.440

Tag zu machen, um das eben ein St├╝ck weit auch so diese Spannung offen zu halten.

00:10:25.440 –> 00:10:31.240

Ja, und viele, viele Stunden haben wir gemeinsam verbracht, von einzelnen Themen

00:10:31.240 –> 00:10:35.440

sehr spontan gew├Ąhlt hin zu den Dachthemen, die wir mittlerweile haben.

00:10:35.440 –> 00:10:39.880

Da bin ich auch total gespannt, was der eine oder andere dazu eben auch sagt.

00:10:40.200 –> 00:10:44.480

Insofern seid ihr einfach jetzt wirklich dazu eingeladen, mit dazu zu kommen, nochmal gemeinsam

00:10:44.480 –> 00:10:45.480

zu gucken.

00:10:45.480 –> 00:10:51.400

Und ja, jetzt h├Ątte ich schon fast gesagt, achtet bitte darauf, dass mit dem Bildchen

00:10:51.400 –> 00:10:56.440

und so weiter, dass wir hier auch die drei Raumregeln ber├╝cksichtigen.

00:10:56.440 –> 00:10:59.720

Eine Ausnahme mag ich jetzt direkt schon mal machen.

00:10:59.720 –> 00:11:05.440

Ich habe n├Ąmlich gerade gesehen, dass hier J├╝rgen was speziell vorbereitet hat.

00:11:05.440 –> 00:11:06.440

Ah ja, witzig.

00:11:06.440 –> 00:11:08.040

Das finde ich ja echt witzig.

00:11:08.040 –> 00:11:10.480

Okay, Sebastian, lass uns mit dir starten.

00:11:10.480 –> 00:11:12.440

Einen wundersch├Ânen guten Morgen.

00:11:12.440 –> 00:11:17.040

Guten Morgen, herzliche Gl├╝ckw├╝nsche zum 1000.

00:11:17.040 –> 00:11:19.800

Ja, Deep Talk Club am Morgen, 8 Uhr.

00:11:19.800 –> 00:11:22.680

Also, ich habe das ja sehr lange verfolgt.

00:11:22.680 –> 00:11:25.840

Ich habe ja auch versucht, das regelm├Ą├čig aufrechtzuhalten.

00:11:25.840 –> 00:11:29.120

Was in der heutigen Zeit vielleicht nicht mehr so gut funktioniert.

00:11:29.120 –> 00:11:31.480

Aber das ist ja das Thema, was hat sich ver├Ąndert?

00:11:31.480 –> 00:11:32.680

F├╝r den einen oder anderen.

00:11:32.680 –> 00:11:35.040

Was kann ich mitnehmen aus dieser Zeit?

00:11:35.200 –> 00:11:39.280

Also das Ganze ist ja auch bei mir entstanden durch ein paar Herausforderungen,

00:11:39.280 –> 00:11:42.400

durch den Unfall meiner Frau, durch Corona, durch ein paar andere Sachen,

00:11:42.400 –> 00:11:46.000

wo ich einfach in einen Clubhouse-Raum reingefallen bin.

00:11:46.000 –> 00:11:50.400

Und dadurch sind extrem tolle Freundschaften und Beziehungen geworden.

00:11:50.400 –> 00:11:53.600

Und du erinnerst dich ja auch an meine Zeit.

00:11:53.600 –> 00:11:59.280

Ich bin ja damit reingefallen, dass ich dann selber einen Clubhouse-Raum gegr├╝ndet habe f├╝r acht Wochen.

00:11:59.280 –> 00:12:01.400

Das war ein tolles Learning.

00:12:01.400 –> 00:12:03.360

Also ich will diese Zeit auch gar nicht missen.

00:12:03.360 –> 00:12:07.640

habe aber dann halt auch gemerkt, wie anspruchsvoll das ist, wenn man das mit einer Femini hat,

00:12:07.640 –> 00:12:10.560

mit dem ganzen Programm. Aber ich habe mich dieser Herausforderung gestellt,

00:12:10.560 –> 00:12:15.280

ich habe diese Entscheidung angenommen oder getroffen und ja, habe so meine Learnings gehabt

00:12:15.280 –> 00:12:21.120

und dadurch ist wirklich etwas entstanden. Und das, was du sozusagen geschaffen hast mit diesen

00:12:21.120 –> 00:12:25.600

drei Formaten, mit dem Experten-Talk an dem Donnerstag, das Autoren-Fr├╝hst├╝ck,

00:12:25.600 –> 00:12:31.280

war nat├╝rlich herausragend. Das hat ja allein schon mal nochmal Multiplicator 1000 verdient,

00:12:31.280 –> 00:12:33.560

weil man so tolle Kontakte verdient.

00:12:33.560 –> 00:12:36.920

Das war eigentlich eine extrem tolle Zeit.

00:12:36.920 –> 00:12:38.840

Ich wei├č, man macht so was nicht,

00:12:38.840 –> 00:12:42.160

aber ich w├╝rde dir hier inoffiziell in dieser kleinen Gruppe

00:12:42.160 –> 00:12:46.640

den Titel der Clubhouse-Professorin geben,

00:12:46.640 –> 00:12:50.240

weil es wirklich dieses Format ist, wie man es sich kennt vom Studium.

00:12:50.240 –> 00:12:52.840

Man kommt rein, vorne ist eine erfahrene Person,

00:12:52.840 –> 00:12:55.400

und die ist auch nicht beleidigt im Normalfall,

00:12:55.400 –> 00:12:56.520

wenn man mal zu sp├Ąt kommt,

00:12:56.520 –> 00:12:58.440

wenn man mal eine Zeit lang im Studium nicht kommt.

00:12:58.440 –> 00:13:00.880

Aber man ist regelm├Ą├čig da, man stellt seine Fragen

00:13:00.960 –> 00:13:05.520

Und man stellt sich den Herausforderungen der Klausuren, den Aufgaben und deswegen

00:13:05.520 –> 00:13:10.400

hast du heute von mir den kleinen Drittel der Clubhouse-Professorin.

00:13:10.400 –> 00:13:17.400

Wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank, lieber Sebastian. Ich freue mich. Ja, wir haben die

00:13:17.400 –> 00:13:22.080

Autoren-Fr├╝hst├╝cke entwickelt, die Experten-Talks, das waren ja auch alles Formate, die sp├Ąter

00:13:22.080 –> 00:13:26.680

entstanden sind. Die Autoren-Fr├╝hst├╝cke, ich wei├č gar nicht, was zuerst kam. Ich glaube,

00:13:26.680 –> 00:13:28.680

Die Autoren-Fr├╝hst├╝cke waren zuerst.

00:13:28.680 –> 00:13:31.920

Und die sind entstanden, weil wir irgendwann mal

00:13:31.920 –> 00:13:34.720

irgendwas zu B├╝chern gemacht haben und festgestellt haben,

00:13:34.720 –> 00:13:36.920

die Resonanz ist ganz gro├č, es kommt super an.

00:13:36.920 –> 00:13:39.200

Dann haben wir mal so ein Autoren-Fr├╝hst├╝ck gemacht.

00:13:39.200 –> 00:13:41.320

Und das war so mega, dass wir uns entschieden haben,

00:13:41.320 –> 00:13:43.320

warum eigentlich nicht w├Âchentlich?

00:13:43.320 –> 00:13:46.640

Und ich meine, die Experten-Talks sind dann anschlie├čend daraus entstanden,

00:13:46.640 –> 00:13:50.360

weil wir dann auch manchmal so Themen hatten, wo wir gesagt haben,

00:13:50.360 –> 00:13:52.760

da w├Ąre es doch super, wenn wir mal einen Experten zuhalten

00:13:52.760 –> 00:13:54.640

und noch mal in die Tiefe gehen k├Ânnten.

00:13:54.720 –> 00:14:01.520

Und vor allen Dingen hatten wir manchmal auch Experten, die wir gerne auch dann ber├╝cksichtigen

00:14:01.520 –> 00:14:02.520

wollten.

00:14:02.520 –> 00:14:05.480

Nicht jeder Experte hat aber auch ein Buch ver├Âffentlicht.

00:14:05.480 –> 00:14:08.440

Deswegen ist dann dieses Format, meine ich, danach entstanden.

00:14:08.440 –> 00:14:14.840

Und so dass wir dann diese beiden Formate dann auch nach wie vor immer noch nutzen und

00:14:14.840 –> 00:14:17.360

auch in einer relativ hohen Frequenz tats├Ąchlich.

00:14:17.360 –> 00:14:20.480

Und das ist doch, das ist echt Wahnsinn.

00:14:20.480 –> 00:14:21.480

Vielen, vielen lieben Dank.

00:14:21.480 –> 00:14:24.080

Freue ich mich sehr, dass du auch hier bist.

00:14:24.080 –> 00:14:26.080

J├╝rgen, einen wundersch├Ânen guten Morgen auch dir.

00:14:26.080 –> 00:14:28.040

Du hast ein Bildchen gemacht.

00:14:28.040 –> 00:14:30.040

Find ich ja Wahnsinn.

00:14:30.040 –> 00:14:35.480

Ja, guten Morgen, liebe Yasemin und alle anderen im Raum.

00:14:35.480 –> 00:14:38.760

Aber freu dich nicht zu fr├╝h, denn ich starte das Ganze

00:14:38.760 –> 00:14:44.800

mit meinem mir selbst zugeordneten Titel

00:14:44.800 –> 00:14:47.040

„Der Geist, der stets verneint“

00:14:47.040 –> 00:14:49.560

mit einer Kritik, liebe Yasemin.

00:14:49.560 –> 00:14:56.840

Und zwar, wenn man auf deine Internetseite geht und dort in den Bereich der Auszeichnungen,

00:14:56.840 –> 00:15:09.040

und dann wird man erfahren, dass du in hinl├Ąnglicher Hinsicht sowohl vom Expertenwissen als auch

00:15:09.040 –> 00:15:17.480

in der Rolle des Speakers, der Speakerin und der Moderatorin umf├Ąngliche Anerkennung und

00:15:17.480 –> 00:15:23.960

Reputation genossen hast. Die Kritik meinerseits richtet sich dahingehend, dass da eigentlich ein

00:15:23.960 –> 00:15:30.680

Stern fehlt. Und zwar fehlt f├╝r mich der Stern, und jetzt nehme ich das gerne auf, was der Sebastian

00:15:30.680 –> 00:15:38.640

schon aufgef├╝hrt hat, ich verleihe dir einen Titel, n├Ąmlich der Stern der Moderatorin der Herzen. Ich

00:15:38.640 –> 00:15:46.600

war, wenn ich das richtig kapituliere, ab dem 20. Deep Talk Club immer wieder mit gewissen

00:15:46.600 –> 00:15:56.300

Unterbrechungen dabei. Und ich habe versucht, in dem Profilbild f├╝r heute meine Wertsch├Ątzung

00:15:56.300 –> 00:16:03.580

dir gegen├╝ber zum Ausdruck zu bringen, die ich auch immer wieder versucht habe zu feedbacken.

00:16:03.580 –> 00:16:12.280

Ich will das heute noch mal in ausdr├╝cklicher Form tun. Es ist jeden Tag f├╝r mich eine Bereicherung,

00:16:12.280 –> 00:16:20.760

eine Freude und ich greife nicht zu hoch, wenn ich sage eine Ehre, mich mit dir in eine wie immer

00:16:20.760 –> 00:16:32.440

├Ąu├čerst konstruktive und sehr professionelle Moderator gef├╝hrte Runde zu begeben und ich

00:16:32.440 –> 00:16:43.960

Ich kann nur hoffen, dass sich dieser Raum fortsetzt, der f├╝r mich zu einem der drei

00:16:43.960 –> 00:16:49.040

R├Ąumen ├╝berhaupt, auf der sich mittlerweile mein Engagement im Clubhouse reduziert hat,

00:16:49.040 –> 00:16:52.640

konzentriert.

00:16:52.640 –> 00:16:58.000

Und herzlichen Dank nochmal f├╝r diese irre Leistung.

00:16:58.000 –> 00:17:02.800

Ich kann es immer wieder nur wiederholen, ihr Lieben da unten.

00:17:02.800 –> 00:17:06.320

1000 Tage lang, jeden Tag eine Stunde.

00:17:06.320 –> 00:17:10.320

Ich habe das versucht, aus Projektsicht umzusetzen.

00:17:10.320 –> 00:17:13.120

Das sind sechs ein Viertel Mann Monate.

00:17:13.120 –> 00:17:15.920

Es ist ja nicht nur diese eine Stunde.

00:17:15.920 –> 00:17:20.320

Es ist die Vorbereitung, es ist das Durchf├╝hren, es ist das Nachbereiten.

00:17:20.320 –> 00:17:24.320

Chapeau, liebe Yasemin.

00:17:24.320 –> 00:17:30.200

Und ich hoffe insofern, dass jetzt diese Kritik nicht als negative,

00:17:30.200 –> 00:17:32.000

sondern als positive ankommt.

00:17:32.000 –> 00:17:37.680

Vielen Dank und kann mir sagen, hoffentlich weiter so.

00:17:37.680 –> 00:17:41.320

Ach, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank.

00:17:41.320 –> 00:17:45.160

Ja, kommt total positiv an und ich freue mich total dr├╝ber,

00:17:45.160 –> 00:17:48.440

sowohl das, was Sebastian gesagt hat, als auch das, was du gesagt hast.

00:17:48.440 –> 00:17:52.200

Vielleicht brauchen wir mal eine Verleihung oder so was.

00:17:52.320 –> 00:17:53.960

Vielleicht machen wir irgendwann mal was dazu.

00:17:53.960 –> 00:17:58.360

Irgendwie finde ich das sch├Ân, auch diese R├╝ckmeldungen zu h├Âren.

00:17:58.360 –> 00:18:03.000

Ich habe eben schon gedacht, ich darf jetzt, ich kriege langsam Pipi in die Augen.

00:18:03.000 –> 00:18:04.560

Ich muss mal aufpassen hier.

00:18:04.560 –> 00:18:07.240

Ach, ist das herrlich. Ich freue mich wirklich riesig.

00:18:07.240 –> 00:18:12.880

Ich freue mich auch riesig ├╝ber euer Engagement auch, denn ihr habt das

00:18:12.880 –> 00:18:17.360

vielleicht, wart ihr zwischendurch mal ausgeklingt oder ├Ąhnliches, aber weitestgehend

00:18:17.360 –> 00:18:21.480

doch eben auch gerade jetzt auch im Moment die Personen, die hier mit auf der B├╝hne

00:18:21.480 –> 00:18:23.720

sind oder auch noch mit dazukommen.

00:18:23.720 –> 00:18:30.400

Tats├Ąchlich auch ganz, ganz viele Menschen jetzt hier mit dabei, die wirklich auch

00:18:30.400 –> 00:18:33.800

diese ganze Entwicklung auch mit begleitet haben.

00:18:33.800 –> 00:18:37.600

Und ja, diese tausend Tage, die waren

00:18:37.600 –> 00:18:42.340

nicht immer leicht. Also du hast es eben auch gesagt mit den Vorbereitungen und

00:18:42.340 –> 00:18:46.440

Nachbereitungen. Und nat├╝rlich stellt man sich auch immer die Frage,

00:18:46.440 –> 00:18:50.500

wof├╝r eigentlich und lohnt sich das und und so weiter und so fort.

00:18:50.520 –> 00:18:53.920

Und diese Fragen haben uns nat├╝rlich im Hintergrund auch immer wieder besch├Ąftigt.

00:18:53.920 –> 00:18:58.520

Und immer wieder ist trotzdem diese Entscheidung gefallen, weiterzumachen und das durchzuziehen.

00:18:58.520 –> 00:19:04.400

Und tats├Ąchlich nochmal an der Stelle, ich mag das aufgreifen, was du gesagt hast mit diesen 1000 Tagen.

00:19:04.400 –> 00:19:10.240

Tats├Ąchlich ohne Unterbrechungen, also wirklich auch, ich erinnere mich, aus dem Auto heraus,

00:19:10.240 –> 00:19:13.280

bei der Fahrt in die T├╝rkei und so weiter.

00:19:13.280 –> 00:19:16.800

Und mein Mann dann wirklich auch sagte, ist das wirklich notwendig?

00:19:16.800 –> 00:19:19.360

Und ich, ja, es ist notwendig. Wir ziehen das jetzt durch.

00:19:20.480 –> 00:19:41.800

Und auch hier gilt mein Dank nat├╝rlich auch meiner Familie, die das eben auch m├Âglich gemacht haben, die mitgemacht haben, die dann auch mitgespielt haben, tats├Ąchlich auch auf eine Rastst├Ątte zu fahren, das Auto zu verlassen, sich um etwas anderes in der Zeit zu k├╝mmern, um in der Zeit eben auch den Deep Talk wieder weiterlaufen zu lassen.

00:19:41.800 –> 00:19:46.360

und auch technisch gesehen. Wir haben ja auch einige Events gehabt, auch mit

00:19:46.360 –> 00:19:50.800

Speakers Excellence zusammen. Ihr k├Ânnt euch erinnern, die ganze Technik, die

00:19:50.800 –> 00:19:54.520

ganzen Fotos und so weiter und so fort, all das, was da entstanden ist, immer

00:19:54.520 –> 00:19:59.620

wieder auch gerade das Technische. Da ist mein Mann sehr tief drin und da bin ich

00:19:59.620 –> 00:20:03.440

auch sehr, sehr dankbar, dass er da gro├čartig auch unterst├╝tzt an der

00:20:03.440 –> 00:20:07.240

Stelle. Und damit mag ich direkt weitergehen zu Marc. Einen wundersch├Ânen

00:20:07.240 –> 00:20:09.240

Guten Morgen, lieber Marc.

00:20:09.240 –> 00:20:11.240

Guten Morgen, liebe Yasemin.

00:20:11.240 –> 00:20:13.240

Ich umarme dich und bitte gleichzeitig,

00:20:13.240 –> 00:20:15.240

Klaus Lage davon abzusehen, mich zu verklagen.

00:20:15.240 –> 00:20:17.240

Und werde mich ganz kurz bei dir

00:20:17.240 –> 00:20:19.240

mit meiner ganz pers├Ânlichen Art bedanken.

00:20:19.240 –> 00:20:21.240

Und zwar, ich versuch’s.

00:20:21.240 –> 00:20:23.240

Tausendmal moderiert,

00:20:23.240 –> 00:20:25.240

tausendmal ist viel passiert,

00:20:25.240 –> 00:20:27.240

denn in jeder Stunde

00:20:27.240 –> 00:20:29.240

gabst du viel Wissen, Kund.

00:20:29.240 –> 00:20:31.240

Okay, das war, das ist,

00:20:31.240 –> 00:20:33.240

ich werde nicht bei „Deutschland sucht den Superstar“

00:20:33.240 –> 00:20:35.240

auftreten, aber das ist, dieser Text

00:20:35.240 –> 00:20:39.520

kommt vom ganzen Herzen. Warte, warte, warte, warte, da m├╝ssen wir gleich mal was einspielen.

00:20:39.520 –> 00:20:50.720

Finde ich gro├čartig, danke. Das ist mir spontan eingefallen, als ich 1000 gesehen habe, ich bin

00:20:50.720 –> 00:20:54.560

ja gerade in Italien und ich habe nur 1000 geh├Ârt, habe gesagt, das muss, das kann nur Klaus Jage

00:20:54.560 –> 00:20:59.280

sein, 1000 mal, 1000 mal ber├╝hrt, du hast mich 1000 mal ber├╝hrt und dann habe ich das Lied auf

00:20:59.280 –> 00:21:04.040

dich zugeschnitten, 1000 mal moderiert. Ich umarme dich, liebe Yasemin, du hast einen gro├čen Beitrag,

00:21:04.040 –> 00:21:08.480

Man denkt ja manchmal, man reflektiert viele Dinge.

00:21:08.480 –> 00:21:11.480

Und ich komme jetzt langsam in das Alter,

00:21:11.480 –> 00:21:14.680

wo ich noch kein Dinosaurier bin, aber schon ein gesetztes Alter.

00:21:14.680 –> 00:21:17.280

Und man sich dann fragt, wenn es mal soweit w├Ąre,

00:21:17.280 –> 00:21:19.400

oder was ich nat├╝rlich niemandem w├╝nsche,

00:21:19.400 –> 00:21:22.360

wenn es mal soweit w├Ąre, und wir zur├╝ckblicken auf unser Leben,

00:21:22.360 –> 00:21:24.240

welche Menschen sind dir da begegnet,

00:21:24.240 –> 00:21:27.800

die wirklich ma├čgeblich dein Leben ver├Ąndert haben?

00:21:27.800 –> 00:21:30.120

Also wirklich ver├Ąndert, nachhaltig ver├Ąndert.

00:21:30.120 –> 00:21:33.200

Und dazu geh├Ârst du, liebe Yasemin, nicht nur durch deine Art,

00:21:33.360 –> 00:21:36.960

sondern durch die M├Âglichkeit, hier auch unheimlich nette Menschen kennenzulernen.

00:21:36.960 –> 00:21:40.920

Ich habe hier mit vielen Menschen, die hier im Raum sind, die habe ich pers├Ânlich getroffen

00:21:40.920 –> 00:21:43.560

oder telefoniert oder pers├Ânlichen Kontakt gehabt.

00:21:43.560 –> 00:21:48.240

Du hast unheimlich viel zu meiner pers├Ânlichen Weiterentwicklung beigetragen

00:21:48.240 –> 00:21:49.840

durch die Autoren, die du hattest.

00:21:49.840 –> 00:21:53.160

Und auch meine Partnerin ist gerade unterwegs.

00:21:53.160 –> 00:21:55.760

Auch von der soll ich dich ganz, ganz herzlich gr├╝├čen,

00:21:55.760 –> 00:21:59.960

weil sie nat├╝rlich dann auch profitiert, wenn ich auch meinerseits mich reflektiere,

00:21:59.960 –> 00:22:03.760

zu neuen Erkenntnissen kommen und diese nicht nur zu neuen Erkenntnissen kommen,

00:22:03.760 –> 00:22:08.040

sondern diese dann auch langsam anwende, dann ergibt sich dann eine neue

00:22:08.040 –> 00:22:11.640

Pers├Ânlichkeit. Daf├╝r danke ich dir und ich schlie├če mich nur J├╝rgen an. Auch

00:22:11.640 –> 00:22:18.120

mir w├╝rde wirklich, wirklich was fehlen, wenn es diesen Raum nicht mehr geben w├╝rde, weil ich

00:22:18.120 –> 00:22:22.840

diesem Raum sehr, sehr viel verdanke. Nicht nur dir, liebe Yasemin, sondern all den

00:22:22.840 –> 00:22:26.720

Leuten, die hier mitwirken, den ganzen Autoren, die auch sonntags dabei sind und

00:22:26.720 –> 00:22:32.880

den ganzen Menschen. Danke, danke, danke. Und ich hoffe, dass wir einen Weg finden

00:22:32.880 –> 00:22:36.660

oder dass du einen Weg findest und weitermachst und diesen Raum am Leben

00:22:36.660 –> 00:22:41.920

-h├Ąltst. Vielen Dank. -Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und danke

00:22:41.920 –> 00:22:45.480

auch f├╝rs Singen. Finde ich gro├čartig. Ich habe mich wirklich sehr, sehr gefreut.

00:22:45.480 –> 00:22:50.800

Und all das haben wir auf der Aufzeichnung drauf. Ich finde das mega. Da freue

00:22:50.800 –> 00:22:54.020

ich mich auch schon drauf. Das sind doch auch sch├Âne Momente, dann eben auch

00:22:54.120 –> 00:23:00.560

M├Âglichkeiten zu haben, sich das auch im Nachgang noch mal anzuh├Âren und auch vielleicht sogar an

00:23:00.560 –> 00:23:05.200

Tagen, wo es einem vielleicht mal nicht besonderlich gut geht oder verschiedene Dinge passieren, wo man

00:23:05.200 –> 00:23:06.800

denkt, wof├╝r eigentlich?

00:23:06.800 –> 00:23:09.120

Und insofern finde ich das gro├čartig.

00:23:09.120 –> 00:23:14.120

An der Stelle m├Âchte ich auch nochmal ganz nochmal explizit auch Mona danken.

00:23:14.120 –> 00:23:15.960

Ich sehe gerade, dass sie in der Audienz ist.

00:23:15.960 –> 00:23:18.360

Ich wei├č, Mona, du kannst wahrscheinlich nicht mit dazu kommen.

00:23:18.360 –> 00:23:23.320

Alles fein. Aber wirklich noch mal ganz, ganz liebe Gr├╝├če auch von der B├╝hne in

00:23:23.320 –> 00:23:27.640

deine Richtung. Und nat├╝rlich haben wir ja heute Morgen auch schon an Jennifer und

00:23:27.640 –> 00:23:32.160

Jan-Marc gedacht, vielleicht k├Ânnen wir gerade ein paar Emojis generieren, auch

00:23:32.160 –> 00:23:34.960

als Dankesch├Ân sozusagen. Ich mache gerne auch mit.

00:23:34.960 –> 00:23:40.600

Und ja, weil es ist alles gestartet in dieser Vierer-Konstellation und

00:23:40.600 –> 00:23:42.920

daraus ist so viel entstanden.

00:23:42.920 –> 00:23:47.000

Ich danke euch f├╝r das Mitmachen hier an der Stelle und

00:23:47.680 –> 00:23:53.840

Wirklich auch nicht zu vergessen, dass dieser Start eben in dieser Vierer-Konstellation gestartet ist.

00:23:53.840 –> 00:23:56.320

Wir haben viele, viele Stunden zusammen verbracht.

00:23:56.320 –> 00:23:58.640

Wir haben das alles gemeinsam aufgebaut.

00:23:58.640 –> 00:24:04.680

Und dann habe ich das ab 443 sozusagen ├╝bernommen und weitergemacht.

00:24:04.680 –> 00:24:07.680

Und es waren, wie gesagt, viele, viele Fragezeichen da.

00:24:07.680 –> 00:24:12.880

Aber bis heute ist der Austausch auch mit Jennifer, Jan-Marc und Mona vorhanden.

00:24:12.880 –> 00:24:19.600

und immer wieder auch mal Fragestellungen, die mitbesprochen werden und auch aufgegriffen

00:24:19.600 –> 00:24:22.320

werden und Ähnliches in unterschiedlichen Kontexten.

00:24:22.320 –> 00:24:28.320

Und daf├╝r bin ich auch sehr, sehr dankbar, dass ich eben auch hier immer wieder mal auf

00:24:28.320 –> 00:24:32.280

eure Impulse setzen darf und zur├╝ckgreifen darf.

00:24:32.280 –> 00:24:35.720

Und das ist auch etwas sehr, sehr Sch├Ânes und sehr, sehr Wertvolles an der Stelle.

00:24:35.720 –> 00:24:38.720

Und damit mag ich direkt gerne zu Wolfgang ├╝bergehen.

00:24:38.720 –> 00:24:41.120

Er hat auch ein sch├Ânes Bildchen hier.

00:24:41.120 –> 00:24:42.120

Wunderbar.

00:24:42.120 –> 00:24:46.120

Guten Morgen, liebe Yasemin und guten Morgen, liebe Runde.

00:24:46.120 –> 00:24:51.680

Ja, ich m├Âchte mich zun├Ąchst einfach nur bedanken bei dir f├╝r alles, was du f├╝r diesen

00:24:51.680 –> 00:24:54.200

Raum und f├╝r uns alle getan hast.

00:24:54.200 –> 00:25:00.040

Ich habe meine Hommage ja gestern schon per Social Media geteilt und kann eigentlich gar

00:25:00.040 –> 00:25:01.520

nicht viel mehr sagen als danke.

00:25:01.520 –> 00:25:05.920

Ich habe mir tats├Ąchlich auch die M├╝he gemacht, ├Ąhnlich wie J├╝rgen, und habe mal so ganz

00:25:05.920 –> 00:25:11.280

grob hochgerechnet und dachte so bei 1000 Sendungen, wie viele Experten-Talks und wie

00:25:11.280 –> 00:25:15.280

wie viele Autoren-Fr├╝hst├╝cke waren dabei und habe das mal so hochgerechnet.

00:25:15.280 –> 00:25:18.280

Und egal, ob ich mich jetzt verrechnet habe oder nicht,

00:25:18.280 –> 00:25:22.280

wirst du mit Sicherheit in Summe weit ├╝ber 1000 Sendestunden kommen.

00:25:22.280 –> 00:25:26.280

Also ich bin bei 1070 gelandet bei meiner Berechnung.

00:25:26.280 –> 00:25:29.280

Und das ist eine unfassbare Leistung.

00:25:29.280 –> 00:25:30.280

Das ist unfassbar.

00:25:30.280 –> 00:25:33.280

Wenn man ein bisschen hinter die Medienkulissen in Deutschland blickt,

00:25:33.280 –> 00:25:37.280

dann wei├č man, was ├Âffentlich-rechtliche oder auch private Sender daf├╝r,

00:25:37.280 –> 00:25:41.840

f├╝r ein Staff, f├╝r ein technisches Equipment und f├╝r ein Budget h├Ątten.

00:25:41.840 –> 00:25:45.360

Das hast du alles, nat├╝rlich in der Anfangsphase ihr zu viert,

00:25:45.360 –> 00:25:50.120

aber jetzt dann ab Sendung 442, du ganz alleine gemacht, Yasemin.

00:25:50.120 –> 00:25:51.800

Und das ist unfassbar.

00:25:51.800 –> 00:25:56.400

Also daf├╝r auch aus Sicht eines Medienschaffenden meine Props.

00:25:56.400 –> 00:25:59.680

Was ich mich, also ich schlie├če mich vollumf├Ąnglich an alle an

00:25:59.680 –> 00:26:02.720

und auch an alles, was noch kommt, sozusagen alle, die dich loben.

00:26:02.720 –> 00:26:06.160

Was ich gerne mit reinbringen m├Âchte, aus meiner Sicht, sind drei Punkte.

00:26:06.160 –> 00:26:10.080

Zum einen bist du eine unfassbar gute Moderatorin.

00:26:10.080 –> 00:26:12.920

Das sage ich wirklich aus vollster Anerkennung.

00:26:12.920 –> 00:26:14.240

Ich moderiere selbst.

00:26:14.240 –> 00:26:17.760

Ich moderiere am Freitag den OMT live den ganzen Tag eine Konferenz.

00:26:17.760 –> 00:26:22.400

Ich wei├č, wie schwer Moderation ist, und das ist wirklich nicht so dahingesagt.

00:26:22.400 –> 00:26:24.960

Und du bist immer straight.

00:26:24.960 –> 00:26:26.080

Du bist immer sachlich.

00:26:26.080 –> 00:26:28.600

Du f├╝hrst die Diskussion immer wieder zum Punkt zur├╝ck.

00:26:28.600 –> 00:26:33.440

Also ganz, ganz viel Lob f├╝r dich an dieser Stelle von mir,

00:26:33.440 –> 00:26:38.520

von einem Kollegen sozusagen. Ich habe so viel von dir gelernt, Yasemin. Ganz, ganz

00:26:38.520 –> 00:26:43.760

vielen Dank daf├╝r, was Moderation angeht. Der zweite Punkt ist, was ich an dir sehr

00:26:43.760 –> 00:26:48.360

sch├Ątze, ist, du bist eine sehr barrierefreie Denkerin. Ich habe nie das

00:26:48.360 –> 00:26:52.040

Gef├╝hl, dass wenn man eine andere Meinung hat oder eine neue Perspektive

00:26:52.040 –> 00:26:57.840

reinbringt, dass du in irgendeiner Form Leitplanken aufstellst oder Barrieren

00:26:57.840 –> 00:27:02.840

hast, sondern du bist sehr mindset-m├Ą├čig sehr offen und das sch├Ątze ich an diesen

00:27:02.840 –> 00:27:06.320

R├Ąumen. Und ich glaube, das ist auch der Grund, warum viele Menschen so viel

00:27:06.320 –> 00:27:09.600

daraus lernen. Und der letzte Punkt, und dann bin ich auch fertig. Ich bin ja

00:27:09.600 –> 00:27:14.520

beruflich und leidenschaftlich Storyteller. Und beim Storytelling und

00:27:14.520 –> 00:27:20.000

bei deinen digitalen Lagerfeuern zum Beispiel, da z├Ąhlt eines ganz besonders,

00:27:20.000 –> 00:27:24.560

das ist Authentizit├Ąt. Ich sage eigentlich lieber Echtheit, weil Authentizit├Ąt so schwer

00:27:24.560 –> 00:27:28.840

auszudr├╝cken ist. Aber in dem Fall sage ich es mal. Und du bist wirklich, wirklich

00:27:28.840 –> 00:27:34.080

sehr authentisch. Du l├Ąsst die Menschen an deinem Leben teilhaben. Du erz├Ąhlst von dir,

00:27:34.080 –> 00:27:39.920

auch von deinen Emotionen, von deinem Leben. Ja, und das alles in Kombination macht diesen Raum

00:27:39.920 –> 00:27:46.160

zu dem, was es ist. Und daf├╝r abschlie├čend nochmal meinen allerherzlichsten Dank.

00:27:46.160 –> 00:27:53.400

Ja, vielen, vielen lieben Dank, lieber Wolfgang. Und ja, das digitale Lagerfeuer,

00:27:53.400 –> 00:27:56.480

da hatte ich jetzt eben gerade gar nicht dran gedacht. Tats├Ąchlich ja, das ist ja auch ein

00:27:56.480 –> 00:28:01.120

ein Format, das entstanden ist, unter anderem deswegen eben, um die Sendung nicht zu unterbrechen

00:28:01.120 –> 00:28:04.240

und auch auf der Fahrt, was damit zu machen.

00:28:04.240 –> 00:28:09.560

Und gerade in der Sommerzeit, wo wir es den Autoren auch gerne mal g├Ânnen, auch ein P├Ąuschen

00:28:09.560 –> 00:28:13.680

einzulegen und es manchmal auch technisch ein bisschen schwierig oder herausfordernder

00:28:13.680 –> 00:28:19.320

ist, weil die wollen per se zwar trotzdem, aber die sind dann manchmal in einem Hotel

00:28:19.320 –> 00:28:23.000

oder wie auch immer und dann wei├č man nicht so genau, wie die Verbindung ist, wie das

00:28:23.000 –> 00:28:24.000

Netz ist.

00:28:24.000 –> 00:28:28.520

Da haben wir schon auch einige Herausforderungen gehabt, deswegen so aus den Learnings heraus,

00:28:28.520 –> 00:28:31.600

dass es dann vielleicht auch mal ganz gut ist, in der Sommerzeit ein bisschen P├Ąuschen

00:28:31.600 –> 00:28:35.520

einzulegen, die Zeit dann auch sch├Ân zu ├╝berbr├╝cken mit den Lagerfeuern und so weiter.

00:28:35.520 –> 00:28:41.360

Und da kann ich mich sehr gut daran erinnern, dass die Fahrt mit dem Tesla, wo ich dann

00:28:41.360 –> 00:28:44.960

dachte, das ist doch bestimmt auch spannend f├╝r die Community, lass uns das doch einfach

00:28:44.960 –> 00:28:45.960

mal teilen.

00:28:45.960 –> 00:28:48.080

Und daraus ist das ja entstanden, weil das auch super angekommen ist.

00:28:48.080 –> 00:28:52.440

Ich werde nie vergessen, die eine Sendung, wo ich nebenbei mal erw├Ąhnt habe, dass der

00:28:52.440 –> 00:28:56.520

Tesla furzen kann und dass das ein riesen Highlight des Raumes geworden ist.

00:28:56.520 –> 00:29:01.020

Also so haben wir auch viele viele ├ťberraschungen gemeinsam erlebt und da

00:29:01.020 –> 00:29:04.600

warst du ja auch dabei Wolfgang bei dieser Sendung. Das fand ich gro├čartig.

00:29:04.600 –> 00:29:09.400

Also und dann sind die Podcasts ja auch entstanden. Die Podcasts, die regelm├Ą├čig

00:29:09.400 –> 00:29:13.080

auf allen m├Âglichen Kan├Ąlen sind, wo ihr auch die M├Âglichkeit habt immer wieder

00:29:13.080 –> 00:29:17.720

reinzuh├Âren und ich muss sagen egal was ich mal irgendwie aufgreife und mal

00:29:17.720 –> 00:29:21.760

wieder reinh├Âre, ich bin immer wieder begeistert was wir da wirklich

00:29:21.760 –> 00:29:25.520

auf die Beine gestellt haben, was f├╝r tolle Pers├Ânlichkeiten bei uns gewesen sind, aber

00:29:25.520 –> 00:29:30.320

auch eben in den Dailies tats├Ąchlich die Themen und die Tiefe, die wir hier gemeinsam

00:29:30.320 –> 00:29:32.160

auch immer wieder bei den Themen erreichen.

00:29:32.160 –> 00:29:33.160

Das ist wirklich gro├čartig.

00:29:33.160 –> 00:29:37.120

Und Wolfgang, ein gro├čes, gro├čes Dankesch├Ân wirklich f├╝r den Post gestern.

00:29:37.120 –> 00:29:39.480

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie gelegen das kam.

00:29:39.480 –> 00:29:44.480

Ich kam wirklich aus einem Training raus und fix und fertig und habe nicht die Zeit gehabt,

00:29:44.480 –> 00:29:46.360

irgendwie zwischenzeitlich noch irgendwas zu machen.

00:29:46.360 –> 00:29:49.680

Ich habe gedacht, ach eigentlich h├Ąttest du doch die tausendste Sendung mal promoten

00:29:49.680 –> 00:29:51.920

sollen, so nach dem Motto, das kam mir dann so nebenbei.

00:29:51.920 –> 00:29:55.640

Und just in dem Moment sah ich dann diesen Post und dachte Wahnsinn.

00:29:55.640 –> 00:29:59.240

Und ich habe erstens mal habe ich mich nat├╝rlich ├╝ber die Inhalte mega gefreut.

00:29:59.240 –> 00:30:01.040

Also das ist mir wirklich nahegegangen.

00:30:01.040 –> 00:30:02.520

Ja, so sch├Ân geschrieben.

00:30:02.520 –> 00:30:05.040

Vielen, vielen lieben Dank daf├╝r f├╝r diese Wertsch├Ątzung.

00:30:05.040 –> 00:30:09.480

Und dann habe ich das gleich wieder genutzt und habe gedacht, na ja, das teilst du

00:30:09.480 –> 00:30:11.960

jetzt einfach. Und dann haben wir die Sendung beworben.

00:30:11.960 –> 00:30:14.240

Magst du dazu kurz noch was sagen, Wolfgang?

00:30:14.240 –> 00:30:18.960

Ja, hast du ja eigentlich alles sehr gut zusammengefasst.

00:30:18.960 –> 00:30:21.720

Und ich bin ja ein Mensch, der sehr gerne redet, wie ihr merkt.

00:30:21.720 –> 00:30:26.080

Aber ich schreibe auch gerne. Ich liebe es, Geschichten aufzuschreiben.

00:30:26.080 –> 00:30:31.080

Und ja, mir war das gestern Abend tats├Ąchlich auch sp├Ąt am Abend noch ein Bed├╝rfnis.

00:30:31.080 –> 00:30:34.800

Ich habe im Prinzip einfach nur sehr emotional runtergeschrieben,

00:30:34.800 –> 00:30:38.000

was ich an dir sch├Ątze und habe es ja auch eine Hommage genannt an dich.

00:30:38.000 –> 00:30:40.960

Und das ist es auch. Und so empfinde ich auch diese Sendung heute.

00:30:40.960 –> 00:30:47.480

Ja, und dann war das nat├╝rlich „Feel free to uns zu teilen“ oder zu sieden.

00:30:47.480 –> 00:30:52.480

Ja, ich habe mich sogar gefreut, dass du es dann sozusagen genommen hast als Anlass, um nochmal auf die Sendung hinzuweisen.

00:30:52.480 –> 00:30:56.980

Definitiv ist das total okay und ich habe mich sehr dar├╝ber gefreut.

00:30:56.980 –> 00:31:00.480

Und ja, ├╝brigens um kurz jetzt noch deine Moderation aufzunehmen,

00:31:00.480 –> 00:31:06.480

„Der furzende Tesla“, das war definitiv auch wirklich eine unfassbar gute Sendung

00:31:06.480 –> 00:31:10.480

und das habe ich eben in meiner Hommage und auch schriftlich vergessen.

00:31:10.480 –> 00:31:12.480

Es ist auch immer wieder sehr lustig.

00:31:12.480 –> 00:31:15.480

Ich finde, was ich vorhin mit Leichtigkeit meinte,

00:31:15.480 –> 00:31:17.760

umfasst auch das sehr schwierige Themen,

00:31:17.760 –> 00:31:20.280

auch manchmal wirklich emotionale Themen,

00:31:20.280 –> 00:31:23.440

trotzdem immer auch mit einem lachenden Auge

00:31:23.440 –> 00:31:26.400

hier besprochen werden und beleuchtet werden.

00:31:26.400 –> 00:31:28.120

Und auch daf├╝r nochmal vielen Dank.

00:31:28.120 –> 00:31:30.800

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

00:31:30.800 –> 00:31:33.320

Dann lass uns doch gerne Sabine einbinden.

00:31:33.320 –> 00:31:36.160

Sabine, du hast ein Foto gemacht, das finde ich ja auch klasse.

00:31:36.160 –> 00:31:38.160

Vielen, vielen lieben Dank daf├╝r.

00:31:39.000 –> 00:31:42.480

Ja, also man sieht hier, wer Techniker ist und nicht.

00:31:42.480 –> 00:31:45.680

Hier sind hier welche, die haben schon was ganz Tolles draus gemacht.

00:31:45.680 –> 00:31:49.320

Ich bin eher der Nicht-Techniker, also habe ich einfach ein Foto gemacht.

00:31:49.320 –> 00:31:53.520

Ja, es ist ja schon alles dreimal gesagt worden,

00:31:53.520 –> 00:31:55.880

aber ich sage vielleicht noch dreimal dazu.

00:31:55.880 –> 00:31:59.960

Erstmal Yasemin, ganz herzlichen Gl├╝ckwunsch zu der Tausendenwendung.

00:31:59.960 –> 00:32:01.920

Das ist der Hammer.

00:32:01.920 –> 00:32:04.360

Ich war von ziemlich von Anfang an.

00:32:04.360 –> 00:32:08.360

Und das ist halt so, wie die ganzen Wege sich auch kreuzen.

00:32:08.360 –> 00:32:13.880

Ich hatte mit dem Jan-Marc mal gesch├Ąftlich zu tun und auf einmal kam da irgendwas von ihm,

00:32:13.880 –> 00:32:19.560

von Clubhouse. Was ist ein Clubhouse? Na ja, es war so Corona-Zeit, da guckst du mal rein.

00:32:19.560 –> 00:32:25.560

Und dann habe ich wirklich, es gab Tage, da habe ich ├ťberlehrer, da habe ich irgendwas

00:32:25.560 –> 00:32:29.080

Ausl├Ąndisches, da habe ich, und dann irgendwann habe ich gedacht, bist du eigentlich bescheuert?

00:32:29.080 –> 00:32:32.640

Du h├Ąngst da nur an dem Clubhouse, was zu der Zeit halt auch ganz gut passte.

00:32:32.640 –> 00:32:36.960

Und eigentlich gibt es nur noch eine Sendung, die ├╝brig geblieben ist.

00:32:36.960 –> 00:32:41.120

Ich bin auch heute Morgen wirklich ├╝berrascht worden.

00:32:41.120 –> 00:32:42.280

Ich bin nicht reingekommen.

00:32:42.280 –> 00:32:43.680

Da ist es mir passiert.

00:32:43.680 –> 00:32:47.720

Ich habe dem Marc schon geschrieben, hey Marc, habe ich irgendwas vergessen?

00:32:47.720 –> 00:32:51.920

Und dann habe ich gedacht, weil am tausendsten wird sie doch nicht so lange

00:32:51.920 –> 00:32:54.240

mit der Technik Probleme haben.

00:32:54.240 –> 00:32:56.720

Dann habe ich es wieder genommen und auf einmal war ich drin.

00:32:56.720 –> 00:32:59.440

Und dann habe ich gesehen, hier ist schon alles in vollem Gange.

00:32:59.440 –> 00:33:04.840

Ich fand das ganz toll, wie alle hier mit 1.000 irgendwie modelliert sind.

00:33:04.840 –> 00:33:08.400

Oder J├╝rgen, nat├╝rlich J├╝rgen immer sehr fundamental unterwegs.

00:33:08.400 –> 00:33:10.920

Musste auch hier zusammenrechnen.

00:33:10.920 –> 00:33:15.600

Wolfgang, gebe ich dir auch recht, von Wolfgang fand ich gerade ganz toll,

00:33:15.600 –> 00:33:18.080

diese barrierefreie Moderatorin.

00:33:18.080 –> 00:33:20.240

Das f├Ąllt mir auch wieder oft auf,

00:33:20.240 –> 00:33:23.800

dass ich gedanklich immer in irgendeine Richtung gehen will.

00:33:23.800 –> 00:33:28.240

Aber Yasemin, du bist immer straight, du bist in der Mitte, du l├Ąsst alles zu.

00:33:28.400 –> 00:33:30.680

und versuche es auch alle wieder einzuholen.

00:33:30.680 –> 00:33:33.480

Und gebe es auch ab und zu mal so einen leichten Kommentar,

00:33:33.480 –> 00:33:36.200

dass es auch so sein muss in unserer Runde.

00:33:36.200 –> 00:33:37.840

Das finde ich ganz klasse.

00:33:37.840 –> 00:33:39.960

Was mir noch so aufgefallen ist,

00:33:39.960 –> 00:33:42.240

ich habe gerade mal ganz kurz Revue passieren,

00:33:42.240 –> 00:33:45.040

auch mir ist der Furzen der Tesla in Erinnerung,

00:33:45.040 –> 00:33:47.200

insbesondere da wir jetzt auch einen Tesla haben

00:33:47.200 –> 00:33:49.680

und mein kleinster, der 16 ist,

00:33:49.680 –> 00:33:52.960

immer wieder Spa├č hat, Leute furzen zu lassen.

00:33:52.960 –> 00:33:55.960

Also das ist schon der Hammer.

00:33:56.040 –> 00:33:58.760

Und dann sind da auch dabei, denke ich, immer wieder an dich.

00:33:58.760 –> 00:34:01.840

Marc, bei dir muss ich gerade sagen, ich dachte schon gestern,

00:34:01.840 –> 00:34:03.200

ich m├╝sste wieder singen,

00:34:03.200 –> 00:34:10.000

weil er hat mir mal kurz seine Klaus-Lager-Ab├Ąnderung r├╝bergeschickt.

00:34:10.000 –> 00:34:12.720

Ich finde das toll, Hauptsache, ich muss nicht singen.

00:34:12.720 –> 00:34:17.680

Patrick, bei dir habe ich zum Beispiel das Ganze, deinen Weg verfolgt.

00:34:17.680 –> 00:34:20.280

Ich glaube, ich h├Ątte es wahrscheinlich sonst nicht verfolgt,

00:34:20.280 –> 00:34:23.920

da bei deinem Marathonlauf, wenn wir uns nicht hier begegnet haben.

00:34:24.080 –> 00:34:25.680

und fand das auch super.

00:34:25.680 –> 00:34:29.720

Ria, du kommst mir inzwischen ab und zu ├╝ber den Podcast,

00:34:29.720 –> 00:34:31.680

obwohl ich dich nicht abonniert habe.

00:34:31.680 –> 00:34:33.280

Ich wei├č nicht, wie das geht.

00:34:33.280 –> 00:34:36.240

Aber da h├Ârst du immer wieder bei mir mit der Technik auf.

00:34:36.240 –> 00:34:39.520

Sebastian, dich sehe ich auch immer, den finde ich auch toll.

00:34:39.520 –> 00:34:41.720

Ich k├Ânnte wahrscheinlich zu jedem was sagen.

00:34:41.720 –> 00:34:43.040

Ich finde das der Hammer.

00:34:43.040 –> 00:34:45.640

Mona sowieso, bei ihr war ich ja schon mal.

00:34:45.640 –> 00:34:47.520

Deine Newsletter verfolge ich auch.

00:34:47.520 –> 00:34:50.880

Nur man sieht nat├╝rlich, das geht alles nach hinten so auseinander,

00:34:51.040 –> 00:34:54.640

dass man die Zeit f├╝r alles gar nicht mehr hat und sich konzentrieren muss.

00:34:54.640 –> 00:34:56.080

Und ich habe mich unter anderem

00:34:56.080 –> 00:35:00.280

auf deinen morgendlichen Detox-Club konzentriert.

00:35:00.280 –> 00:35:02.120

Ich bin nicht immer da ganz dabei,

00:35:02.120 –> 00:35:05.560

weil, wie gesagt, ich habe hier immer so viel Zirkus drumherum.

00:35:05.560 –> 00:35:09.320

Und ab und zu sitze ich auch echt konzentriert dabei.

00:35:09.320 –> 00:35:12.520

Und ab und zu h├Âre ich mit einem Ohr, so auch im Urlaub,

00:35:12.520 –> 00:35:16.160

wo mein Mann dann auch sagt, du hast schon wieder die Dinger im Ohr.

00:35:16.160 –> 00:35:18.320

Geht’s noch? Wir sind hier im Urlaub.

00:35:18.480 –> 00:35:23.080

Aber das lasse ich alles ├╝ber mich ergehen und w├╝nsche dir einen ganz tollen Tausendsten Tag.

00:35:23.080 –> 00:35:26.920

Ach ja, wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank.

00:35:26.920 –> 00:35:29.600

Ja, und das Umfeld ist ja dann auch noch immer dabei.

00:35:29.600 –> 00:35:31.800

Das hei├čt, wir sind dann dazu geschaltet.

00:35:31.800 –> 00:35:35.720

Die anderen kriegen das mit. Da gibt es dann auch immer sch├Âne Kommentare und so weiter.

00:35:35.720 –> 00:35:38.080

Manche h├Âren dann auch mit.

00:35:38.080 –> 00:35:42.560

Ich wei├č auch von einigen, die dann tats├Ąchlich zum Beispiel sonntags oder so, wenn das

00:35:42.560 –> 00:35:47.240

Autoren-Fr├╝hst├╝ck l├Ąuft, wo dann teilweise die Familie auch mith├Ârt und ├Ąhnliches.

00:35:47.520 –> 00:35:52.200

Manche sind unterwegs beim Sport, sind am Laufen und schreiben dann,

00:35:52.200 –> 00:35:55.040

ich kann im Moment nicht sprechen, so nach dem Motto.

00:35:55.040 –> 00:35:58.480

Sind am Trainieren oder im Fitnessstudio oder ├Ąhnliches.

00:35:58.480 –> 00:36:01.720

Also wir haben ja sehr, sehr viele Konstellationen, ├╝ber die wir auch gesprochen haben.

00:36:01.720 –> 00:36:06.960

Bevor ich jetzt zu Patrick gehe, m├Âchte ich ganz kurz Mona mal die Gelegenheit geben,

00:36:06.960 –> 00:36:08.640

zumindest mal ein Signal zu geben.

00:36:08.640 –> 00:36:11.360

Mona, kannst du warten oder sollen wir dich vorziehen?

00:36:11.360 –> 00:36:13.600

Ich wei├č ja, du hast einiges vor heute.

00:36:13.960 –> 00:36:17.560

Deswegen will ich einfach nur noch mal kurz sicher gehen, nicht dass du dann

00:36:17.560 –> 00:36:21.480

nachher raus musst, bevor wir ├╝berhaupt bei dir angekommen sind, liebe Mona.

00:36:21.480 –> 00:36:25.680

Also ich habe jetzt noch zehn Minuten, dann muss ich mich aufs Training

00:36:25.680 –> 00:36:28.160

vorbereiten. Also ich sitze hier schon drin im Zimmer, aber die trudeln jetzt

00:36:28.160 –> 00:36:29.160

St├╝ck f├╝r St├╝ck allein.

00:36:29.160 –> 00:36:32.480

Dann w├╝rde ich sagen, dann lass uns dich doch gerne vorziehen an der Stelle.

00:36:32.480 –> 00:36:34.520

Ich hoffe, das ist okay f├╝r euch, Patrick und Ria.

00:36:34.520 –> 00:36:37.200

Ich halte mich auch kurz.

00:36:37.200 –> 00:36:40.920

Ich dachte mir heute Morgen auf dem Weg zum Bus, um jetzt hier anzureisen.

00:36:40.920 –> 00:36:43.280

Ich schaue mal kurz rein, habe schon direkt geguckt und dachte mir, ach schon

00:36:43.280 –> 00:36:47.600

wieder 10 Minuten zu sp├Ąt. Aber wie du schon auch erz├Ąhlt hast, das war ja auch einer der Gr├╝nde,

00:36:47.600 –> 00:36:52.760

warum wir damals auch entschieden haben, dann eben das zu ver├Ąndern. Einfach weil jetzt eben,

00:36:52.760 –> 00:36:57.760

ich arbeite viel mit Corporates, da ist halt um 8 Uhr schon Arbeitszeit. Deswegen, heute geht es zum

00:36:57.760 –> 00:37:02.480

Gl├╝ck, weil das Training geht um 9 Uhr los. Aber es war auf jeden Fall eine mega Zeit. Ich fand

00:37:02.480 –> 00:37:06.560

das auch so super, wie du das alles zusammengefasst hast. Die Daten haben alle gestimmt ├╝brigens. Ich

00:37:06.560 –> 00:37:11.560

hab da mal sch├Ân Daumen hoch. Hast du das alles richtig im Kopf. Das war schon auch echt ein wilder

00:37:11.560 –> 00:37:15.560

Wenn ich zur├╝ckdenke, ich habe im Leben nicht daran gedacht, dass wir das ein Jahr machen.

00:37:15.560 –> 00:37:19.560

Das war am Ende doch schon eine lange Zeit.

00:37:19.560 –> 00:37:22.560

Wir hatten initial gesagt, wir machen das nach zwei Wochen.

00:37:22.560 –> 00:37:24.560

Wir waren eigentlich nach drei Tagen schon tot.

00:37:24.560 –> 00:37:28.560

Dass wir das ├╝berhaupt zwei Wochen durchgehalten haben, war schon ein kleines Wunder.

00:37:28.560 –> 00:37:30.560

Ich glaube, die ersten Quengeleien kamen nach drei Tagen.

00:37:30.560 –> 00:37:34.560

„M├╝ssen wir das echt zwei Wochen durchziehen? K├Ânnen wir nicht nach einer Woche entscheiden?“

00:37:34.560 –> 00:37:38.560

Dann hast du noch damals ganz klar gesagt, „Nein, wir haben uns f├╝r zwei Wochen committed!“

00:37:38.560 –> 00:37:44.080

und alle so „ohh“. Aber durch die zwei Wochen war noch echt n├Âtig, weil ich glaube, nach drei Tagen

00:37:44.080 –> 00:37:52.000

hatten wir viel zu wenig Daten, um eine Entscheidung zu treffen. Und dann ist es zu meinem Leidwesen

00:37:52.000 –> 00:37:56.720

morgens um acht geworden, weil das ja ├╝berhaupt gar nicht meine Zeit ist. Ich bewundere das

00:37:56.720 –> 00:38:00.600

unfassbar, wie du das wirklich jeden Tag auch noch immer noch durchziehst, weil es ist ja auch

00:38:00.600 –> 00:38:05.320

nicht wirklich deine Zeit, wenn man ehrlich ist. Du bist eigentlich auch eher eine Nacht Eul und ich

00:38:05.320 –> 00:38:09.080

Ich wei├č nicht, wie oft haben wir nachts um drei oder vier noch geschrieben und du musstest um acht raus.

00:38:09.080 –> 00:38:10.320

Ich dachte, wir umleben nicht.

00:38:10.320 –> 00:38:12.880

Dann bin ich tot, wenn ich da aufstehen muss.

00:38:12.880 –> 00:38:14.360

Und du ziehst das echt knallhart durch.

00:38:14.360 –> 00:38:16.840

Deswegen da also ein Riesenshapeau.

00:38:16.840 –> 00:38:18.680

Ich kann da echt mit dem Hut vorziehen.

00:38:18.680 –> 00:38:21.160

Ich frage mich immer wieder, wie du das schaffst.

00:38:21.160 –> 00:38:26.160

Und ja, und ich dr├╝cke einfach die Daumen, dass die Entscheidung, wir sprechen ja eh auch dar├╝ber im Hintergrund,

00:38:26.160 –> 00:38:29.960

die Entscheidung, wie es jetzt weitergehen wird, das mit dem Clubhouse.

00:38:29.960 –> 00:38:31.440

Und mir ging es genauso. Ich bin neulich reingekommen.

00:38:31.440 –> 00:38:33.480

Ich so, was ist denn hier los? Das sieht ja alles ganz anders aus.

00:38:33.480 –> 00:38:34.840

Wo sind jetzt hier meine R├Ąume hin?

00:38:34.840 –> 00:38:38.340

Zum Gl├╝ck hatten wir dar├╝ber gesprochen, deswegen habe ich euch heute Morgen auch gefunden.

00:38:38.340 –> 00:38:43.380

Ich musste tats├Ąchlich zum Clubhaus, Haus hei├čt das glaube ich jetzt,

00:38:43.380 –> 00:38:46.180

das ist ja kein Club mehr. Zu dem Haus musste ich hin navigieren, um euch zu finden.

00:38:46.180 –> 00:38:48.680

Aber ich habe euch gefunden und bin total stolz hier zu sein.

00:38:48.680 –> 00:38:52.100

Und bin auch ganz, ganz toll, die ganzen bekannten Gesichter hier zu sehen.

00:38:52.100 –> 00:38:54.520

Ich freue mich, euch alle zu sehen. Ganz liebe Gr├╝├če an alle.

00:38:54.520 –> 00:38:58.900

Und jetzt gebe ich ab an den Patrick und die Ria, damit die anderen auch zu Wort kommen.

00:38:58.900 –> 00:39:00.900

Alles Liebe und toll, toll, toll f├╝r die N├Ąchsten.

00:39:00.900 –> 00:39:04.520

Ich wei├č nicht, ob du noch mal 1000 willst, aber ich sage jetzt mal,

00:39:04.520 –> 00:39:07.240

Alles Gute f├╝r welche immer Zahl du dir aussuchst.

00:39:07.240 –> 00:39:08.240

Okay?

00:39:08.240 –> 00:39:09.240

Ach wunderbar.

00:39:09.240 –> 00:39:10.240

Vielen, vielen lieben Dank.

00:39:10.240 –> 00:39:15.480

Vor allem auch, dass du dir die Zeit genommen hast, hier heute Morgen auch mit rein zu huschen.

00:39:15.480 –> 00:39:17.680

Finde ich gro├čartig.

00:39:17.680 –> 00:39:19.880

Und ja, ich kann das nur unterst├╝tzen.

00:39:19.880 –> 00:39:22.840

Also ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass Jennifer und Jan-Marc haben sich im Grunde

00:39:22.840 –> 00:39:27.640

genommen gefreut, dass der Raum morgens die Entscheidung gefallen ist, morgens um 8.

00:39:27.640 –> 00:39:31.480

Und die waren sich auch erst mal unsicher, wie wir jetzt darauf reagieren, ob wir dann

00:39:31.480 –> 00:39:32.840

├╝berhaupt weitermachen oder nicht.

00:39:32.840 –> 00:39:34.840

Wir haben dann gesagt, wir machen es.

00:39:34.840 –> 00:39:37.320

Bei mir sind es mittlerweile 1000 Sendungen.

00:39:37.320 –> 00:39:40.360

Wie du schon gesagt hast, ich bin auch eher die Nachteule.

00:39:40.360 –> 00:39:42.840

V├Âllig kontr├Ąr meiner Zeit.

00:39:42.840 –> 00:39:45.520

Trotzdem ist es m├Âglich, wenn man es m├Âchte,

00:39:45.520 –> 00:39:48.600

eine Routine daraus zu entwickeln und das durchzuziehen.

00:39:48.600 –> 00:39:51.360

Auch hier sieht man immer wieder dieses,

00:39:51.360 –> 00:39:53.840

wof├╝r tue ich es eigentlich oder will ich das?

00:39:53.840 –> 00:39:56.040

Welche Rolle das letztendlich spielt,

00:39:56.040 –> 00:39:57.920

um Dinge einfach durchzuziehen.

00:39:57.920 –> 00:40:00.840

Auch wenn man das gar nicht so im Blick hat

00:40:00.920 –> 00:40:02.760

oder sich das gar nicht vorstellen kann.

00:40:02.760 –> 00:40:06.600

Und bez├╝glich der Zahl w├╝rde ich jetzt einfach sagen,

00:40:06.600 –> 00:40:08.680

wir sind in der Vergangenheit ganz gut damit gefahren,

00:40:08.680 –> 00:40:10.400

einfach keine Zahlen festzulegen.

00:40:10.400 –> 00:40:11.800

Wir haben einfach gemacht.

00:40:11.800 –> 00:40:14.000

Und genauso w├╝rde ich auch weitermachen.

00:40:14.000 –> 00:40:15.840

Das hei├čt, ich habe gar keine Intention.

00:40:15.840 –> 00:40:17.280

Ich mache mir keine Gedanken dar├╝ber,

00:40:17.280 –> 00:40:19.360

ob wir das Dreij├Ąhrige wirklich feiern

00:40:19.360 –> 00:40:21.240

oder ob es wie lange das vielleicht geht.

00:40:21.240 –> 00:40:22.280

Wir sind gestartet.

00:40:22.280 –> 00:40:24.440

Wir h├Ątten nie gedacht, dass es so lange

00:40:24.440 –> 00:40:26.000

diesen Deep Talk Club geben wird.

00:40:26.000 –> 00:40:27.760

Es hat sich einfach entwickelt.

00:40:27.760 –> 00:40:29.320

Und wir haben uns immer entschieden,

00:40:29.320 –> 00:40:34.360

auf dem Weg zu gucken, Anpassungen vorzunehmen und angelehnt daran, neue Entscheidungen zu treffen.

00:40:34.360 –> 00:40:38.200

Und damit sind wir sehr, sehr gut gefahren. Und deswegen machen wir einfach so weiter und gucken

00:40:38.200 –> 00:40:42.760

dann, was daraus eben entsprechend entsteht. Dir einen erfolgreichen Tag schon mal, liebe Mona.

00:40:42.760 –> 00:40:47.240

Vielen Dank, dass du mit dabei warst. Ich finde, das ist auch sehr, sehr sch├Ân und auch sehr

00:40:47.240 –> 00:40:51.920

wertsch├Ątzend auch unseren Zuh├Ârern gegen├╝ber. Und ich freue mich total, weil diese ersten Stunden,

00:40:51.920 –> 00:40:57.920

das waren ja auch einige, das war ja ├╝ber ein Jahr, die wir hier gemeinsam gestaltet haben,

00:40:57.920 –> 00:41:00.680

um das ├╝berhaupt wirklich auch ins Laufen zu bekommen.

00:41:00.680 –> 00:41:04.640

Und von daher denke ich sehr, sehr gerne auch an diese Zeit

00:41:04.640 –> 00:41:10.720

und auch an die Zusammenarbeit zur├╝ck und bin so, so dankbar daf├╝r,

00:41:10.720 –> 00:41:13.040

dass das eben alles so gelaufen ist, wie es gelaufen ist.

00:41:13.040 –> 00:41:14.760

Danke, danke, danke daf├╝r.

00:41:14.760 –> 00:41:17.760

Patrick, vielen Dank f├╝r deine Geduld jetzt aber.

00:41:17.760 –> 00:41:22.240

Ja, Geduld ist ja nichts mehr.

00:41:24.240 –> 00:41:27.560

Das ist so viel gesagt worden.

00:41:27.560 –> 00:41:31.080

Also J├╝rgen hat ja auch gesagt, also Vorbereitung, Nachbereitung.

00:41:31.080 –> 00:41:40.000

Lieber Patrick, bei dir rauscht es irgendwie ganz, ganz arg im Hintergrund.

00:41:40.000 –> 00:41:41.760

Irgendwie ist das was Technisches oder?

00:41:41.760 –> 00:41:52.760

So geht das jetzt besser?

00:41:52.760 –> 00:41:54.400

Jetzt ist es viel, viel besser.

00:41:54.400 –> 00:41:56.040

Sonst verstehen wir dich n├Ąmlich gar nicht.

00:41:56.040 –> 00:41:58.760

Ich habe ein neues Handy, neue AirPods.

00:41:58.760 –> 00:42:00.320

Irgendwie ist alles neu gerade.

00:42:00.320 –> 00:42:03.000

Und Clubhouse war heute auch nicht so einfach reinzukommen.

00:42:03.000 –> 00:42:04.760

Es war irgendwie heute alles anders.

00:42:04.760 –> 00:42:06.760

Aber Ver├Ąnderung ist ja nun mal das Leben.

00:42:06.760 –> 00:42:08.760

Was habt ihr denn mitbekommen bis jetzt?

00:42:08.760 –> 00:42:13.560

Nur, dass du gesagt hast, es wurde ja schon sehr viel gesagt.

00:42:13.560 –> 00:42:15.560

(lachen)

00:42:15.560 –> 00:42:17.400

Was ├╝brigens stimmt.

00:42:17.400 –> 00:42:21.600

Also J├╝rgen hat ja gesagt, dass das immer mit viel Vorbereitung

00:42:21.600 –> 00:42:27.360

Nachbereitung zu tun hat. Und ehrlich gesagt, Yasemin, das ist f├╝r mich mehr als ein Marathon,

00:42:27.360 –> 00:42:32.640

was du da machst. Das ist ein Ultra, Ultra, Ultra, Ultra Marathon. Und du kriegst deswegen

00:42:32.640 –> 00:42:38.520

den Award Ultra Marathon bei Clubhouse und die beste und sch├Ânste Radiostimme.

00:42:38.520 –> 00:42:45.120

Gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank, lieber Marc-Patrick.

00:42:45.120 –> 00:42:49.880

Dann habe ich mir ├╝berlegt, Yasemin, ich werde in Zukunft einen Hashtag verwenden. Und der hei├čt

00:42:49.880 –> 00:42:56.360

ein Hashtag Yasemin und mit diesem Hashtag Yasemin verbinde ich Ausdauer, Leidenschaft und Power.

00:42:56.360 –> 00:43:01.800

Und das ist f├╝r mich Hashtag Yasemin. Damit werde ich genau diese Attribute immer wieder auszeigen.

00:43:01.800 –> 00:43:07.480

Und das Sch├Âne, Yasemin, ist hier mit dem Clubhouse, mit deinem Deep Talk, ich habe aus der virtuellen

00:43:07.480 –> 00:43:16.000

Welt so tolle Menschen in die reelle Welt gezogen. Ich habe Wolfgang getroffen, ich habe Marc getroffen.

00:43:16.000 –> 00:43:18.360

Ich wusste gar nicht, dass Marc nicht singen kann.

00:43:18.360 –> 00:43:20.360

Jetzt wei├č ich, Marc kann wirklich nicht singen.

00:43:20.360 –> 00:43:23.800

Aber das ist sch├Ân und das ist auch mutig von dir, Marc zu singen,

00:43:23.800 –> 00:43:25.960

obwohl man wei├č, dass es eine Aufzeichnung ist.

00:43:25.960 –> 00:43:29.000

Aber genau das ist deine St├Ąrke. Einfach machen.

00:43:29.000 –> 00:43:30.800

Und, Yasemin, das ist auch deine St├Ąrke.

00:43:30.800 –> 00:43:34.640

Nicht ├╝berlegen, wie viele Clubhouse-Sendungen man noch macht,

00:43:34.640 –> 00:43:36.040

sondern einfach machen.

00:43:36.040 –> 00:43:38.440

Und das ist eine sehr mutige Einstellung von dir.

00:43:38.440 –> 00:43:41.400

Und du wei├čt ja, das Wort Mut, das liebe ich.

00:43:41.400 –> 00:43:42.920

Mut steht f├╝r machen und tun.

00:43:42.920 –> 00:43:45.880

Und das bist du. Du bist machen und tun.

00:43:45.880 –> 00:43:48.360

Danke f├╝r diese 1000 Sendungen.

00:43:48.360 –> 00:43:51.880

Ach, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank.

00:43:51.880 –> 00:43:55.920

Und ja, und in diesem Zusammenhang mag ich nochmal aufgreifen,

00:43:55.920 –> 00:43:59.200

auch sowas wie das Singen, was jetzt gerade zum Beispiel angesprochen wurde.

00:43:59.200 –> 00:44:04.160

Und wie oft in der Vergangenheit hat es Momente gegeben,

00:44:04.160 –> 00:44:06.600

wo Menschen zu uns irgendwas gesagt haben

00:44:06.600 –> 00:44:11.480

und vielleicht uns mit dem einen oder anderen auch „entmutigt“ haben.

00:44:11.480 –> 00:44:15.480

Und das, was ich finde, was den Deep Talk so toll ausmacht

00:44:15.480 –> 00:44:21.400

Und das haben wir gemeinsam geschaffen hier mit den entsprechenden Leitplanken, ist tats├Ąchlich

00:44:21.400 –> 00:44:27.200

einen Raum zu schaffen und auch trotz Aufzeichnung und so weiter, dass wir hier wirklich vertrauensvoll

00:44:27.200 –> 00:44:29.240

und offen irgendwie miteinander umgehen k├Ânnen.

00:44:29.240 –> 00:44:33.560

Und dazu z├Ąhlt nat├╝rlich auch sowas wie das Singen beispielsweise, das ja alles andere

00:44:33.560 –> 00:44:34.880

als selbstverst├Ąndlich ist.

00:44:34.880 –> 00:44:37.240

Also von daher finde ich das wirklich gro├čartig.

00:44:37.240 –> 00:44:42.440

Und ich finde es gro├čartig, wenn wir einen Raum haben, ob das das Singen oder das Sprechen

00:44:42.440 –> 00:44:43.440

ist.

00:44:43.440 –> 00:44:44.440

Manche trauen sich ja auch nicht zu sprechen.

00:44:44.440 –> 00:44:49.000

Ich kann mich zum Beispiel auch zur├╝ckerinnern noch an Sebastian und die Parallelr├Ąume,

00:44:49.000 –> 00:44:53.720

die es da gegeben hat, wo wir ihn aus der Audience ermutigt haben, sozusagen auf Clubhouse

00:44:53.720 –> 00:44:54.720

auch R├Ąume zu machen.

00:44:54.720 –> 00:44:56.360

Da ist ja auch einiges daraus entstanden.

00:44:56.360 –> 00:45:03.000

Also von daher eben diese R├Ąume, die auch dazu beitragen, sozusagen sich auch pers├Ânlich

00:45:03.000 –> 00:45:08.160

weiterzuentwickeln, den Mut zu fassen, Dinge zu tun, die man vielleicht sonst nicht im

00:45:08.160 –> 00:45:11.600

Alltag macht, obwohl man es vielleicht auch gerne tun wollen w├╝rde.

00:45:11.600 –> 00:45:14.960

und diesen Raum zu schaffen, dieses Vertrauen hierher zu stellen.

00:45:14.960 –> 00:45:19.760

Und das gelingt nat├╝rlich auf der einen Seite, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:45:19.760 –> 00:45:22.640

weil es vielleicht gut strukturiert ist, die Moderation gut ist und so weiter.

00:45:22.640 –> 00:45:26.120

Und gleichzeitig aber auch, weil alle Player sozusagen,

00:45:26.120 –> 00:45:27.960

die hier auf der B├╝hne sind, auch mitspielen.

00:45:27.960 –> 00:45:30.640

Und daf├╝r m├Âchte ich mich auch ganz herzlich bei euch bedanken.

00:45:30.640 –> 00:45:33.520

Denn das ist auch eine ganz wichtige Voraussetzung,

00:45:33.520 –> 00:45:35.520

damit wir das eben gemeinsam auch wuppen k├Ânnen

00:45:35.520 –> 00:45:39.440

und auf diese Art und Weise auch wertsch├Ątzend miteinander umgehen.

00:45:39.440 –> 00:45:41.920

Und damit mag ich gerne zu Ria switchen.

00:45:41.920 –> 00:45:43.600

Einen guten Morgen, liebe Ria.

00:45:43.600 –> 00:45:46.680

Einen wundersch├Ânen guten Morgen.

00:45:46.680 –> 00:45:50.280

Jetzt habt ihr es geschafft und habt mir einen Klo├č im Hals versetzt.

00:45:50.280 –> 00:45:52.880

Ich hoffe, ihr k├Ânnt mich trotzdem h├Âren.

00:45:52.880 –> 00:45:55.720

Dieses Singen hat mich daran erinnert, dass ihr, ich glaube,

00:45:55.720 –> 00:45:58.200

im letzten Jahr zu meinem Geburtstag gesungen habt.

00:45:58.200 –> 00:46:01.840

Und das ist eigentlich auch f├╝r mich.

00:46:01.840 –> 00:46:05.600

Es ist so viel gesagt worden, was auch f├╝r mich zutrifft.

00:46:06.080 –> 00:46:12.440

Aber eigentlich hat Clubhouse und hat dieser Raum mich wieder ins Leben geholt.

00:46:12.440 –> 00:46:18.680

In einer Zeit, wo ich nicht nur allein, sondern richtiggehend einsam war,

00:46:18.680 –> 00:46:21.960

weil eben mein Mann gestorben war und und und,

00:46:21.960 –> 00:46:25.200

hatte ich pl├Âtzlich wieder Menschen, die mir zugeh├Ârt haben.

00:46:25.200 –> 00:46:28.760

Hatte ich jemanden, denen ich zuh├Âren konnte.

00:46:28.760 –> 00:46:31.600

Der Tag war nicht mehr so leer.

00:46:31.800 –> 00:46:39.400

Der Tag war inspiriert von Gedanken, von Ideen, die ich alleine nicht gehabt h├Ątte.

00:46:39.400 –> 00:46:43.680

Und zu allem, was schon andere gesagt haben.

00:46:43.680 –> 00:46:46.440

Yasemin, bist du f├╝r mich eine Lehrerin geworden?

00:46:46.440 –> 00:46:52.080

Ich bin ja selbst Lehrerin und ich wei├č, dass Lehrer es sehr schwer haben, andere Menschen

00:46:52.080 –> 00:46:55.240

als jemanden anzusehen, von dem man etwas lernen kann.

00:46:55.240 –> 00:46:57.280

Das ist immer eine sehr komplizierte Kiste.

00:46:57.280 –> 00:47:03.720

Aber ich habe gemerkt, wie viel ich von dir, von euch lernen konnte, welche Inspiration

00:47:03.720 –> 00:47:05.840

ich aus diesem Raum mitnehmen konnte.

00:47:05.840 –> 00:47:13.760

Egal ob es die Unterst├╝tzung durch Marc war oder die Gespr├Ąche mit Sabine oder die Mails

00:47:13.760 –> 00:47:14.760

mit anderen.

00:47:14.760 –> 00:47:21.320

Und ich habe sogar bei dir im Raum Menschen gefunden, die Interviewgast in meinem Podcast

00:47:21.320 –> 00:47:22.320

waren.

00:47:22.320 –> 00:47:24.960

Da habe ich so viel gelernt.

00:47:24.960 –> 00:47:28.800

Normalerweise m├╝sste man da selber drauf kommen,

00:47:28.800 –> 00:47:32.280

aber dieses immersive Lernen oder dieses Mikrolernen,

00:47:32.280 –> 00:47:34.560

da hast du mich drauf gestupst.

00:47:34.560 –> 00:47:36.240

Und ich stelle gerade fest,

00:47:36.240 –> 00:47:39.720

was sich da f├╝r mich in meiner Arbeit ver├Ąndert wieder.

00:47:39.720 –> 00:47:42.280

Weil diese Sichtweisen sind einfach…

00:47:42.280 –> 00:47:46.680

Schule ist einfach eine Glocke, wo man normalerweise die ├╝berst├╝bt,

00:47:46.680 –> 00:47:48.200

und da kommt nichts mehr rein.

00:47:48.200 –> 00:47:50.080

Und es kommt doch leider nicht viel raus.

00:47:50.080 –> 00:47:56.520

Und genau das habt ihr in mir ver├Ąndert oder weiterentwickelt.

00:47:56.520 –> 00:48:00.440

Und auch das, was mit mir passiert ist in den letzten zwei Jahren.

00:48:00.440 –> 00:48:08.160

Auch meine Gedanken, wie sich jetzt mein Leben mit der Rente, die bald vor mir liegt, weiterentwickeln wird.

00:48:08.160 –> 00:48:11.680

Nicht enden, sondern weiterentwickeln wird.

00:48:11.680 –> 00:48:12.920

Das ist so genial.

00:48:12.920 –> 00:48:18.000

Und ich bedanke mich bei dir und bei euch daf├╝r ganz, ganz, ganz herzlich.

00:48:18.000 –> 00:48:19.360

So, jetzt ist der Klo├č wieder weg.

00:48:19.360 –> 00:48:26.360

Gro├čartig, vielen, vielen lieben Dank auch f├╝rs Teilen. Und ja, und das sind genau auch diese

00:48:26.360 –> 00:48:31.880

ganzen pers├Ânlichen Geschichten. Und ich finde es wirklich faszinierend nach wie vor, welche N├Ąhe

00:48:31.880 –> 00:48:37.360

dieses Live-Audio-Format hier eben tats├Ąchlich auch schaffen kann, dass das wirklich auch gelingt

00:48:37.360 –> 00:48:42.680

durch diese Interaktion. Das war immer das, was mich sehr, sehr angezogen hat, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:48:42.680 –> 00:48:47.880

was mich mit Sicherheit auch dazu gebracht hat, hier ganz viel zu machen, mit euch auch aktiv zu

00:48:47.880 –> 00:48:53.400

sein. Denn im Unterschied zu normalen, in Anf├╝hrungsstrichen, allt├Ąglichen Social-Media-Kan├Ąlen,

00:48:53.400 –> 00:48:57.400

wo wir vielleicht mal einen Post absetzen und so weiter und dann gibt es zwar eine Resonanz,

00:48:57.400 –> 00:49:01.360

aber es ist irgendwie nicht vergleichbar. Hier ist einfach ├╝ber den Ton die Stimmung,

00:49:01.360 –> 00:49:06.720

das Gef├╝hl, was mitschwingt und so weiter. Viele von euch habe ich gar nicht pers├Ânlich getroffen

00:49:06.720 –> 00:49:13.960

und trotzdem das Gef├╝hl, den anderen schon zu kennen, trotzdem an vielen Stellen schon das Gef├╝hl

00:49:13.960 –> 00:49:21.720

zu haben, wenn Themen ausgearbeitet werden, wie wohl der oder der darauf reagieren w├╝rde.

00:49:21.720 –> 00:49:25.880

Oder vielleicht sollten wir das nochmal ein bisschen anders formulieren, damit das nicht

00:49:25.880 –> 00:49:29.800

so viel Interpretationsfreiraum gibt oder zu Kritik führt oder Ähnliches.

00:49:29.800 –> 00:49:34.640

Also eben das auch alles mitschwingen lassen zu k├Ânnen vor dem Hintergrund einer Stimme

00:49:34.640 –> 00:49:41.440

und einer Begegnung digital und an vielen Stellen eben nur punktuelle Begegnungen,

00:49:41.440 –> 00:49:49.440

h├Ąufig erst viel, viel sp├Ąter und manchmal sogar bei einigen von euch noch nicht mal eine pers├Ânliche Begegnung dahinter steht, wo ich tats├Ąchlich noch nicht mal wei├č,

00:49:49.440 –> 00:49:58.440

ob ich euch erkennen w├╝rde, wenn ich euch auf der Stra├če sehe und trotzdem diese N├Ąhe und wenn man sich dann das erste Mal sieht, dass man sich quasi direkt umarmen kann,

00:49:58.440 –> 00:50:05.440

also ich finde, das ist ein faszinierendes Ph├Ąnomen an der Stelle und von daher eben auch das Ansinnen, das eben auch fortzuf├╝hren.

00:50:05.440 –> 00:50:10.920

Es sind so viele Aspekte, die hier mit reinkommen und genauso wie Rea das erz├Ąhlt hat, haben wir

00:50:10.920 –> 00:50:15.360

das in der Vergangenheit auch bei verschiedenen Jubil├Ąen schon gehabt, wo Menschen auch

00:50:15.360 –> 00:50:22.120

pers├Ânliche Geschichten geteilt haben, gerade auch in der Corona-Zeit, wie viel ihnen das eben

00:50:22.120 –> 00:50:26.800

auch bedeutet hat oder wo Gesch├Ąfte in Anf├╝hrungsstrichen beispielsweise auch eingebrochen

00:50:26.800 –> 00:50:31.560

sind und und und was das eben auch ausgemacht hat, um hier wieder PS auf die Stra├če zu bekommen,

00:50:31.560 –> 00:50:37.120

um wieder wirklich aus diesem aus diesem eigenen Loch, Mauseloch wieder herauszukriechen und

00:50:37.120 –> 00:50:40.880

wieder Ankn├╝pfungspunkte zu finden, sich weiterzuentwickeln und und und.

00:50:40.880 –> 00:50:45.680

Und deswegen finde ich das gro├čartig, gerade diese pers├Ânlichen Geschichten, die eben auch

00:50:45.680 –> 00:50:49.560

mitzubekommen, weil das ja auch nicht selbstverst├Ąndlich ist, dass es geteilt wird.

00:50:49.560 –> 00:50:55.680

Und Ria, du hast ja auch in den letzten Jahren einiges auch mitgemacht in Anf├╝hrungsstrichen.

00:50:55.680 –> 00:50:59.840

Und ich finde es auch gro├čartig, dann zu sehen, auch die Entwicklungen auf der einen Seite

00:50:59.840 –> 00:51:06.280

mitzuverfolgen, zu sehen, was ihr daraus macht und wie ihr damit umgeht, bis hin zu der Podcast

00:51:06.280 –> 00:51:10.080

von Ria beispielsweise an der Stelle, die Mutmach-Geschichten und so weiter.

00:51:10.080 –> 00:51:11.680

Ich finde das alles gro├čartig.

00:51:11.680 –> 00:51:16.480

Und gerade, was du angesprochen hast, auch das mit dem Netzwerken, wurde ja auch beil├Ąufig

00:51:16.480 –> 00:51:17.960

bei den anderen teilweise erw├Ąhnt.

00:51:17.960 –> 00:51:20.680

Das war uns auch immer ganz wichtig.

00:51:20.680 –> 00:51:24.360

Wir haben immer wieder darauf hingewiesen, dass es hier darum geht, wirklich auch zu

00:51:24.360 –> 00:51:29.200

gucken, wer ist in der Audience, zu schauen, wer ist links von mir, rechts von mir, oben

00:51:29.200 –> 00:51:31.920

dr├╝ber, unten drunter abgebildet und vielleicht hier auch wirklich mal in

00:51:31.920 –> 00:51:35.040

Austausch zu kommen. Und viele von euch haben das auch genutzt in

00:51:35.040 –> 00:51:38.680

unterschiedlichsten Konstellationen. Daraus sind andere Projekte entstanden.

00:51:38.680 –> 00:51:44.400

Es sind Arbeitspl├Ątze gerettet worden durch Autoren, die wir hier beim

00:51:44.400 –> 00:51:48.240

Autoren-Fr├╝hst├╝ck mit dabei hatten und Impulse, die reingegangen sind. Und all

00:51:48.240 –> 00:51:51.560

diese Geschichten sind ja auch in den vergangenen Jubil├Ąen schon geteilt

00:51:51.560 –> 00:51:55.600

worden. Ich finde, es ist gro├čartig, was daraus entstanden ist. Und dieser

00:51:55.600 –> 00:52:00.040

Netzwerk-Gedanke war ja auch bei mir ein ganz, ganz gro├čer Gedanke von Anfang an.

00:52:00.040 –> 00:52:04.960

Und was ich sagen kann, ist, dass das uns in diesen 1000 Sendungen tats├Ąchlich gelungen ist,

00:52:04.960 –> 00:52:11.400

eben auch ├╝ber diese N├Ąhe, die hergestellt werden konnte, und auch immer wieder punktuelle

00:52:11.400 –> 00:52:17.120

Begegnungen, teilweise telefonisch per Zoom oder wie auch immer, manchmal sogar pers├Ânlich, eben

00:52:17.120 –> 00:52:23.680

hier auch noch mal zu gucken, wie sind eigentlich die Wertekonstrukte. Da sind Projekte entstanden

00:52:23.680 –> 00:52:28.960

oder im Entstehen, kann ich mir vorstellen, diese Menschen hier mit an Bord zu nehmen

00:52:28.960 –> 00:52:30.460

oder nicht und so weiter.

00:52:30.460 –> 00:52:32.560

Also ich mag nicht zu viel verraten.

00:52:32.560 –> 00:52:36.600

Ich habe immer wieder gesagt, dass im Hintergrund ganz, ganz viel l├Ąuft.

00:52:36.600 –> 00:52:42.720

Und auch wir sind gerade in der Vorbereitung eines Riesenprojektes an der Stelle, ohne

00:52:42.720 –> 00:52:44.160

auf die Details einzugehen.

00:52:44.160 –> 00:52:47.640

Da sind ganz gezielt auch Personen angesprochen worden.

00:52:47.640 –> 00:52:53.880

Da ist im Prinzip ein Kernteam, daraus hat sich mittlerweile schon entwickelt.

00:52:53.880 –> 00:52:58.120

Ich freue mich auf alles, was da kommt, ganz unabh├Ąngig davon, wie viele Sendungen es

00:52:58.120 –> 00:53:00.120

auf Clubhouse geben wird oder nicht.

00:53:00.120 –> 00:53:06.000

Mit den 1000 Sendungen ist es uns gelungen, tats├Ąchlich f├╝r uns auch, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:53:06.000 –> 00:53:09.800

die richtigen Menschen zu finden, mit denen wir bei verschiedensten Projekten, das ist

00:53:09.800 –> 00:53:13.760

ja nicht nur das eine Projekt, je nachdem, was das f├╝r ein Projekt ist, entscheiden

00:53:13.760 –> 00:53:17.080

wir immer wieder neu, wen k├Ânnen wir dieses Mal ansprechen und so weiter.

00:53:17.080 –> 00:53:21.920

Und deswegen ist es auch so wichtig und deswegen auch die herzliche Einladung, hier immer wieder

00:53:21.920 –> 00:53:25.440

drauf zu blicken und zu schauen, auch mit auf die B├╝hne zu kommen.

00:53:25.440 –> 00:53:28.920

Denn das ist was ganz anderes, ob ihr das wirklich ├╝ber den Chat macht.

00:53:28.920 –> 00:53:32.920

Da haben wir dann zwar vielleicht auch ein bisschen Gef├╝hl f├╝r euch, aber das ist nicht

00:53:32.920 –> 00:53:33.920

das Gleiche.

00:53:33.920 –> 00:53:34.920

Das ist nicht vergleichbar.

00:53:34.920 –> 00:53:40.360

Und wirklich hier diese Ängste oder was auch immer abzulegen, wirklich ein Profilfoto drin

00:53:40.360 –> 00:53:45.040

zu haben, mit dazu zu kommen und diese N├Ąhe zuzulassen, dass wir die Chance bekommen,

00:53:45.040 –> 00:53:46.640

Nicht nur ich, auch die anderen.

00:53:46.640 –> 00:53:49.760

Euch kennenzulernen und die Entscheidung immer wieder aufs Neue zu treffen.

00:53:49.760 –> 00:53:53.000

Ach, da war doch jemand, den kann ich doch jetzt in dem Zusammenhang ansprechen.

00:53:53.000 –> 00:53:56.560

Und wir haben so viele Themen, die jeden Tag sozusagen anstehen,

00:53:56.560 –> 00:54:00.560

wo immer wieder eben gerade auf das Netzwerk zur├╝ckgegriffen wird.

00:54:00.560 –> 00:54:05.040

Und deswegen ist es an der Stelle so, so wichtig, da tats├Ąchlich auch zu schauen.

00:54:05.040 –> 00:54:08.600

Bevor wir jetzt weitermachen, m├Âchte ich noch mal ganz kurz f├╝r die,

00:54:08.600 –> 00:54:11.600

die vielleicht sp├Ąter dazu gekommen sind, noch mal kurz den Hinweis geben.

00:54:11.600 –> 00:54:13.640

Ich habe einen Link mitgebracht zum Newsletter.

00:54:13.880 –> 00:54:18.960

Der Hintergrund ist, dass es zur tausendsten Sendung ein Special heute geben wird bez├╝glich

00:54:18.960 –> 00:54:22.240

eines Coachings, das man je nach Bedarf f├╝r unterschiedliche Dinge nutzen kann.

00:54:22.240 –> 00:54:26.400

Und wir werden diesen Link aber nicht irgendwo posten oder sonst irgendwas, der ist f├╝r

00:54:26.400 –> 00:54:32.880

die Community. Deswegen habe ich jetzt nicht das Special hier verlinkt, sondern ihr habt

00:54:32.880 –> 00:54:38.120

die M├Âglichkeit, ihr bekommt dieses Special und k├Ânnt das nutzen f├╝r euch.

00:54:38.120 –> 00:54:41.080

Wenn ihr im Newsletter seid, dann kriegt ihr Details.

00:54:41.080 –> 00:54:43.240

Heute Mittag geht das raus.

00:54:43.240 –> 00:54:48.240

Wir haben extra die Zeit heute von heute auf morgen auf heute Mittag gelegt, damit die,

00:54:48.240 –> 00:54:52.040

die vielleicht noch nicht im Newsletter sind, jetzt die Chancen einfach nutzen k├Ânnen,

00:54:52.040 –> 00:54:57.000

sofern sie denn wollen, ├╝ber den Link, der hier angepinnt ist, einfach sich einzutragen

00:54:57.000 –> 00:55:01.960

im Newsletter und dann bekommt ihr auch ein Special-Angebot sozusagen unterbreitet.

00:55:01.960 –> 00:55:07.400

Und genau, deswegen nutzt also gerne auch die Zeit an der Stelle, um euch da einzutragen,

00:55:07.400 –> 00:55:09.400

sofern der Interesse eurerseits besteht.

00:55:09.400 –> 00:55:13.000

Ihr das Gef├╝hl hattet, vielleicht wollt ihr gerne mal was mit Yaseminchen machen, dann

00:55:13.000 –> 00:55:19.520

w├Ąre das die Gelegenheit. So und ja, als n├Ąchstes m├Âchte ich jetzt gerne tats├Ąchlich mal gucken,

00:55:19.520 –> 00:55:27.360

in Richtung Status quo und dann auch der Zukunftsblick sozusagen zu schauen. Ich hatte

00:55:27.360 –> 00:55:30.400

vorhin ja schon gesagt, wir werden heute wahrscheinlich etwas l├Ąnger von der Zeit her

00:55:30.400 –> 00:55:34.400

brauchen. Die Zeit m├Âchte ich mir aber gerne auch nehmen. Das hei├čt, falls jetzt jemand

00:55:34.400 –> 00:55:39.160

irgendwelche wegen Anschlusstermine oder so dann raus muss oder ├Ąhnliches, k├Ânnt ihr vielleicht

00:55:39.160 –> 00:55:44.440

auch die Gelegenheit nutzen ├╝ber info@jasminiazan.com einfach auch noch mal die eine oder andere Idee zu

00:55:44.440 –> 00:55:50.360

teilen, damit das eben auch Geh├Âr findet in Anf├╝hrungsstrichen. Wir sind gerade in einer

00:55:50.360 –> 00:55:57.880

gro├čen Umbruchsphase, denn Clubhouse hat uns ja vor einigen Tagen Wochen mit einem riesen Update

00:55:57.880 –> 00:56:05.000

├╝berrascht und es gab keine Vorank├╝ndigungen. Wir sind nicht ver├Ąnderungsresistent, ganz im Gegenteil,

00:56:05.000 –> 00:56:07.000

Wir spielen bei vielen Dingen mit.

00:56:07.000 –> 00:56:09.680

Aber die Ver├Ąnderungen, die stattgefunden haben,

00:56:09.680 –> 00:56:13.560

die sind so gewaltig, dass einige von euch haben das schon mitbekommen,

00:56:13.560 –> 00:56:15.760

auch unter der Woche in den R├Ąumen,

00:56:15.760 –> 00:56:18.680

dass dann teilweise nur noch acht Leute da sind,

00:56:18.680 –> 00:56:21.840

was es nie gegeben hat in dieser Auspr├Ągung.

00:56:21.840 –> 00:56:24.160

Ganz am Anfang, als wir angefangen haben,

00:56:24.160 –> 00:56:27.360

um die Community aufzubauen, da hatten wir gar niemanden im Raum.

00:56:27.360 –> 00:56:29.280

Da waren wir zu viert, die Moderatoren.

00:56:29.280 –> 00:56:31.720

Es hat eine Weile gedauert, bis alle gekommen sind

00:56:31.720 –> 00:56:33.400

und bis sich das aufgebaut hat.

00:56:33.480 –> 00:56:36.280

Das liegt so weit zur├╝ck und es ist erschreckend,

00:56:36.280 –> 00:56:39.480

zu was dieses Update an der Stelle beigetragen hat.

00:56:39.480 –> 00:56:42.280

Jetzt kann man sich dr├╝ber ├Ąrgern oder was auch immer.

00:56:42.280 –> 00:56:44.560

Hilft uns aber nichts, sondern hier gilt es,

00:56:44.560 –> 00:56:47.080

und das passt jetzt auch wieder zu unserem Thema,

00:56:47.080 –> 00:56:50.520

zu unserem Dachthema Handeln, hier gilt es, jetzt tats├Ąchlich zu gucken,

00:56:50.520 –> 00:56:52.800

zu reflektieren, zu analysieren, nachzudenken

00:56:52.800 –> 00:56:55.280

und vor dem Hintergrund verschiedener Abw├Ągungen

00:56:55.280 –> 00:56:57.080

einfach Entscheidungen zu treffen.

00:56:57.080 –> 00:56:59.160

Und genau in dieser Phase befinden wir uns.

00:56:59.160 –> 00:57:01.400

Die Entscheidungen sind noch nicht getroffen,

00:57:01.480 –> 00:57:05.800

gerade dabei zu gucken. Wir haben schon in der Vergangenheit einiges gemacht. Wir haben

00:57:05.800 –> 00:57:09.000

uns verschiedene Plattformen auch schon in der Vergangenheit angeschaut, weil wir ganz

00:57:09.000 –> 00:57:13.120

genau wissen aus der Erfahrung heraus, es ist nicht unsere Plattform. Es kann immer

00:57:13.120 –> 00:57:17.560

irgendwas sein, was dazu f├╝hrt, ob wir gesperrt werden oder sonst irgendwas, was dazu f├╝hrt,

00:57:17.560 –> 00:57:21.320

dass wir die Plattform nicht mehr so nutzen k├Ânnen. Und darauf muss man einfach als Unternehmer

00:57:21.320 –> 00:57:25.360

auch vorbereitet sein. Und genau das, deswegen haben wir uns in der Vergangenheit schon Plattformen

00:57:25.360 –> 00:57:29.120

wie LinkedIn und so weiter angeschaut. Wir haben ja auch das parallele Streaming nicht

00:57:29.120 –> 00:57:31.800

umsonst sonntags auch auf LinkedIn bereits gemacht.

00:57:31.800 –> 00:57:35.280

Wir haben uns auch andere Plattformen angeschaut und

00:57:35.280 –> 00:57:39.240

zwischenzeitlich gab es auch schon ├ťberlegungen, ob es vielleicht Sinn machen

00:57:39.240 –> 00:57:41.760

k├Ânnte, auch auf LinkedIn vielleicht weiterzumachen oder ├Ąhnliches.

00:57:41.760 –> 00:57:45.440

Ich habe mich sehr bewusst dagegen entschieden, weil ich auch dort wieder einige

00:57:45.440 –> 00:57:49.280

Nachteile sehe, die dazu mich gef├╝hrt haben zu sagen, nee,

00:57:49.280 –> 00:57:53.120

dass das Audio-Live-Format ist f├╝r mich noch nicht reif genug auf LinkedIn,

00:57:53.120 –> 00:57:54.760

um eine Entscheidung zu treffen.

00:57:54.760 –> 00:57:56.880

So nach dem Motto Ich switche nach LinkedIn r├╝ber.

00:57:57.200 –> 00:58:06.360

Teilweise eben auch aus solchen Hintergr├╝nden heraus, wie dass man eigentlich sehr, sehr viel Zeit auch investieren muss, um die Events zu bewerben,

00:58:06.360 –> 00:58:08.840

weil es keine Main-Hall auf LinkedIn gibt.

00:58:08.840 –> 00:58:11.200

Und ich finde das anstrengend.

00:58:11.200 –> 00:58:16.280

Ich finde, es muss etwas sein, was unkompliziert ist, wo wir Menschen erreichen k├Ânnen auf einfachem Weg.

00:58:16.280 –> 00:58:22.440

Und solange die Plattformen eben solche M├Âglichkeiten nicht anbieten, ist die Plattform f├╝r mich erst mal uninteressant.

00:58:22.440 –> 00:58:26.440

Und genau das Gleiche hat jetzt aber Clubhouse mit dem Update auch gemacht.

00:58:26.760 –> 00:58:31.520

Wir erreichen einfach nicht mehr die Menschen, so wie wir sie gerne erreichen wollen w├╝rden.

00:58:31.520 –> 00:58:36.280

Das Hauptfeature, was ver├Ąndert wurde, was wirklich hier den Knackpunkt an der Stelle

00:58:36.280 –> 00:58:40.760

gerade ausmacht, ist, dass die Main Hall in der klassischen Form weggefallen ist.

00:58:40.760 –> 00:58:45.720

Das hei├čt, wir erreichen in erster Linie die Leute, die uns sowieso kennen.

00:58:45.720 –> 00:58:47.080

Vorher war es aber super.

00:58:47.080 –> 00:58:51.040

Das hei├čt, man hat in der Main Hall einfach die R├Ąume angezeigt bekommen und konnte sich

00:58:51.040 –> 00:58:54.160

dann entscheiden, ach, das Thema h├Ârt sich interessant an.

00:58:54.160 –> 00:58:58.320

Ich kenne die Leute zwar nicht, aber ich gehe einfach mal rein und schaue mal, ob es mir gef├Ąllt.

00:58:58.320 –> 00:59:04.840

Und dann konnte ich einfach angelehnt daran entscheiden, bleibe ich drin, gef├Ąllt mir der Raum oder gehe ich wieder raus und gehe in einen anderen Raum rein.

00:59:04.840 –> 00:59:07.240

Und das ist jetzt nur noch eingeschr├Ąnkt m├Âglich.

00:59:07.240 –> 00:59:12.680

Sie haben zwar, man sieht zwar vielleicht die Termine oder wie auch immer, aber all das ist nicht ausreichend.

00:59:12.680 –> 00:59:16.760

Und das f├╝hrt dazu, dass gerade die Zahlen an der Stelle eingebrochen sind.

00:59:16.760 –> 00:59:23.160

Wir haben zwar nach wie vor den Podcast und der Podcast l├Ąuft und wird auch wirklich genutzt und alles M├Âgliche.

00:59:23.160 –> 00:59:27.560

was ich toll finde, aber das ist ja nicht Live-Audio, das ist nicht das Gleiche.

00:59:27.560 –> 00:59:31.240

Und diesen Reflexionsraum, das ist ja das, was wir aufrechterhalten wollen.

00:59:31.240 –> 00:59:35.240

Das ist das, was unsere R├Ąume ausmacht, eben im Austausch das zu gestalten,

00:59:35.240 –> 00:59:40.000

wenn aber dann nur ein paar Leute im Raum sind und darunter auch noch sich Leute befinden,

00:59:40.000 –> 00:59:44.240

die gerade nicht sprechen k├Ânnen oder sich nicht trauen, auf die B├╝hne zu kommen.

00:59:44.240 –> 00:59:45.760

Und das ist ja erstmal alles legitim.

00:59:45.760 –> 00:59:50.880

Der Raum kann ja nicht darauf ausgelegt sein, dass bestimmte Player wie J├╝rgen,

00:59:50.880 –> 00:59:56.800

Marc, Sabine, Wolfgang Rier, Patrick, Sebastian, ich nehme euch gerne alle namentlich hier,

00:59:56.800 –> 01:00:01.520

die jetzt gerade auf der B├╝hne sind, einfach beispielhaft, kann nicht darauf gem├╝nzt sein,

01:00:01.520 –> 01:00:07.540

dass einer von euch da ist, um hier sozusagen das Ding zu rocken, sondern es muss einfach

01:00:07.540 –> 01:00:09.320

gew├Ąhrleistet sein, dass es l├Ąuft.

01:00:09.320 –> 01:00:13.960

Und wir haben in der Vergangenheit jetzt in den letzten Tagen immer wieder mal R├Ąume

01:00:13.960 –> 01:00:16.200

gehabt, die wieder zugemacht werden mussten.

01:00:16.200 –> 01:00:20.120

Nicht, weil das Thema nicht da war, nicht vielleicht, weil das Interesse nicht da war,

01:00:20.120 –> 01:00:23.480

sondern weil keiner gerade auf die B├╝hne gekommen ist,

01:00:23.480 –> 01:00:27.000

15 Minuten lang, um tats├Ąchlich mal den Reflexionsraum

01:00:27.000 –> 01:00:28.200

gemeinsam zu gestalten.

01:00:28.200 –> 01:00:29.560

Und deswegen sind wir gezwungen,

01:00:29.560 –> 01:00:31.680

hier neue Entscheidungen zu treffen,

01:00:31.680 –> 01:00:33.480

zu reflektieren und zu ├╝berlegen.

01:00:33.480 –> 01:00:35.960

Und das ist also Status quo.

01:00:35.960 –> 01:00:38.320

Das hei├čt, wir stehen vor einem riesigen Umbruch.

01:00:38.320 –> 01:00:43.200

Allerdings bin ich auch nicht der Fan von einfach mal tun

01:00:43.200 –> 01:00:44.840

im Sinne von un├╝berlegt tun,

01:00:44.840 –> 01:00:47.640

sondern ich finde, das hat ja auch alles Vor- und Nachteile.

01:00:47.640 –> 01:00:49.160

Und wir haben schon gewisse Ideen.

01:00:49.240 –> 01:00:51.320

Wir wissen schon, in welche Richtung es gehen wird.

01:00:51.320 –> 01:00:56.040

Aber das eine oder andere gilt es trotzdem noch mal sicherheitshalber zu ├╝berpr├╝fen.

01:00:56.040 –> 01:00:58.320

Deswegen wird es eine ├ťbergangsphase geben.

01:00:58.320 –> 01:01:03.520

Und in dieser ├ťbergangsphase werden wir eben die Tendenzen, die wir jetzt haben, tats├Ąchlich

01:01:03.520 –> 01:01:08.880

noch mal mit Multistreaming und so weiter ├╝berpr├╝fen, um sicherzugehen, dass wir nicht

01:01:08.880 –> 01:01:13.320

sagen, wir switchen jetzt auf den und den Kanal, um dann nachher vielleicht festzustellen,

01:01:13.320 –> 01:01:15.680

oh, das war vielleicht doch nicht so eine gute Idee.

01:01:15.680 –> 01:01:17.240

Jetzt machen wir es wieder r├╝ckg├Ąngig.

01:01:17.240 –> 01:01:18.240

Das w├Ąre doof.

01:01:18.240 –> 01:01:22.560

Und um das zu vermeiden, wollen wir einfach eine gewisse ├ťbergangszeit gestalten.

01:01:22.560 –> 01:01:27.040

Genauso wie, als die Entscheidung getroffen wurde, dass Mona, Jennifer und Jan-Marc aussteigen

01:01:27.040 –> 01:01:32.000

und ich ausreichend ├ťbergangszeit hatte, um alles eben im Hintergrund zu planen, vorzubereiten,

01:01:32.000 –> 01:01:33.240

auch technisch und so weiter.

01:01:33.240 –> 01:01:35.320

Hier spielt ja ganz vieles eine Rolle.

01:01:35.320 –> 01:01:40.040

Das ist ja nicht nur, wir switchen mal auf einen anderen Kanal, sondern es ist ja auch,

01:01:40.040 –> 01:01:42.040

wie gehen wir eben damit um, wie machen wir das.

01:01:42.040 –> 01:01:46.800

Die Tendenz ist im Moment ganz klar, tats├Ąchlich aus Clubhouse rauszugehen und einen anderen

01:01:46.800 –> 01:01:53.560

Kanal zu nutzen oder aber mindestens mal zwei Kan├Ąle tats├Ąchlich parallel zu nutzen.

01:01:53.560 –> 01:01:58.400

Allerdings auch das hat gewisse Nachteile, gerade weil wir das sonntags auf LinkedIn

01:01:58.400 –> 01:02:00.360

gemacht haben mit dem parallelen Streaming.

01:02:00.360 –> 01:02:05.200

Kann ich euch sagen, das ist schon ein Aufwand und f├╝r den Moderator, der sowieso die

01:02:05.200 –> 01:02:11.400

Moderation macht, inhaltlich wichtig ist, bei euch zu sein, intensiv zuzuh├Âren, anzudocken,

01:02:11.400 –> 01:02:15.640

Br├╝cken zu bauen und so weiter, die Technik zu bedienen parallel und dann auch noch einen

01:02:15.640 –> 01:02:20.200

zweiten Kanal zu haben, daran zu denken, manchmal gibt es dann technische Herausforderungen,

01:02:20.200 –> 01:02:24.000

es funktioniert nicht immer oder der Gast ist irgendwie nicht da, also gerade auch bei

01:02:24.000 –> 01:02:27.440

Autoren-Fr├╝hst├╝cken oder so, weil er sich nicht zurechtgefunden hat oder Sonstiges.

01:02:27.440 –> 01:02:32.960

All das muss ja im Hintergrund auch gewuppt werden, w├Ąhrend eben die Kommunikation auch

01:02:32.960 –> 01:02:34.920

im Raum stattfindet und so weiter.

01:02:34.920 –> 01:02:40.280

Das hei├čt, eine Dauerl├Âsung auf Multistreaming kann ich mir im Moment nicht vorstellen, weil

01:02:40.280 –> 01:02:44.200

es einfach ein enormer Mehraufwand f├╝r mich auch bedeutet an der Stelle.

01:02:44.200 –> 01:02:48.000

Und deswegen wollen wir heute ganz transparent einfach mal in den Austausch gehen.

01:02:48.000 –> 01:02:51.760

Nat├╝rlich k├Ânnen wir jetzt ├╝ber zig Plattformen sprechen.

01:02:51.760 –> 01:02:58.120

Ich sage euch an der Stelle auch ganz klar, Favorit ist im Moment tats├Ąchlich auf Twitter

01:02:58.120 –> 01:03:06.880

zu gehen, denn Twitter hat ein Twitter Spaces, das hei├čt jetzt X und X Spaces, und zwar

01:03:06.880 –> 01:03:08.280

aus verschiedenen Gr├╝nden.

01:03:08.280 –> 01:03:12.240

Wir haben uns die Plattformen auch in der Vergangenheit schon mal angeguckt.

01:03:12.240 –> 01:03:16.200

Allerdings war der Nachteil auf der Plattform, dass alle auf die B├╝hne kommen konnten und

01:03:16.200 –> 01:03:17.200

alle reden konnten.

01:03:17.200 –> 01:03:18.800

Da habe ich gesagt, das ist ja totaler Mist.

01:03:18.800 –> 01:03:21.040

Aber mittlerweile ist das ge├Ąndert.

01:03:21.040 –> 01:03:26.320

Und mittlerweile ist es also auch dort so, dass man vorher schon oder w├Ąhrend des

01:03:26.320 –> 01:03:30.200

Raumes dann eben sagen kann, die Person kann mit dazu oder nicht mit dazu.

01:03:30.200 –> 01:03:35.320

Und das ist eine wichtige Voraussetzung sozusagen an der Stelle, um eben auch die

01:03:35.320 –> 01:03:37.160

Moderation gut steuern zu k├Ânnen.

01:03:37.160 –> 01:03:40.520

Also ich kann nichts mit einer Plattform anfangen, wo dann alle einfach auf der B├╝hne

01:03:40.520 –> 01:03:41.440

automatisch sind.

01:03:41.440 –> 01:03:46.840

das w├Ąre verheerend. Bei LinkedIn, viele werden sich fragen, warum nicht LinkedIn,

01:03:46.840 –> 01:03:52.920

ist eben der Nachteil, dass hier ein enormer Aufwand betrieben werden muss, um die Reichweite zu

01:03:52.920 –> 01:03:59.280

erh├Âhen. Das hei├čt, nur die Events werden angezeigt bei Bekannten, Freunden und so weiter,

01:03:59.280 –> 01:04:06.040

oder wo man vernetzt ist. Und wenn man Co-Referenten hat, dann auch deren Reichweite. Ansonsten muss

01:04:06.040 –> 01:04:12.760

alles ├╝ber Postings etc. laufen. Allerdings ist uns aufgefallen, dass die Algorithmen

01:04:12.760 –> 01:04:17.560

nicht richtig laufen. Wir haben es zigmal gehabt, dass ein Event, das geplant war, erst

01:04:17.560 –> 01:04:24.560

drei Tage nach dem Eventdatum tats├Ąchlich ├╝berhaupt eine Erinnerung rausgegangen ist,

01:04:24.560 –> 01:04:28.440

automatisiert ├╝ber das System. Und wenn das Event schon vorbei ist, dann hilft mir nat├╝rlich

01:04:28.440 –> 01:04:32.840

auch die Erinnerung zum Event nichts mehr. Und wenn das eben bei der Audienz passiert,

01:04:32.840 –> 01:04:35.840

Dann hei├čt es, im Zweifel haben sie den Raum verpasst.

01:04:35.840 –> 01:04:39.360

Auch hier haben wir die Situation, jeder, der wei├č,

01:04:39.360 –> 01:04:41.320

dass es stattfindet, wird da sein.

01:04:41.320 –> 01:04:45.200

Aber die Frage ist immer, wie er├Âffnen wir die M├Âglichkeit,

01:04:45.200 –> 01:04:48.080

dass neue Menschen auf uns aufmerksam werden,

01:04:48.080 –> 01:04:50.760

dass neue Perspektiven mit reinkommen.

01:04:50.760 –> 01:04:53.600

Das ist das, was einen Reflexionsraum ausmacht.

01:04:53.600 –> 01:04:54.680

Das ist das eine.

01:04:54.680 –> 01:04:57.320

├ťber die Plattform k├Ânnen wir uns austauschen.

01:04:57.320 –> 01:04:58.400

Was denkt ihr?

01:04:58.400 –> 01:05:00.800

Ihr k├Ânnt gerne eure Gedanken mitteilen.

01:05:00.880 –> 01:05:02.320

Und da k├Ânnen wir uns dar├╝ber austauschen.

01:05:02.320 –> 01:05:08.480

Und dann w├╝rde ich gerne auch nochmal, dann bedeutet das nat├╝rlich auch an der Stelle,

01:05:08.480 –> 01:05:12.920

behalten wir es aufrecht in der Frequenz, bleibt es t├Ąglich oder nutzen wir die Gelegenheit

01:05:12.920 –> 01:05:17.080

vielleicht zu sagen, wir gehen runter von der Anzahl her.

01:05:17.080 –> 01:05:19.840

Die Uhrzeiten hatten sich bew├Ąhrt auf Clubhouse.

01:05:19.840 –> 01:05:23.600

Wenn wir auf eine andere Plattform gehen, wei├č ich nicht, ob das die gleichen Uhrzeit

01:05:23.600 –> 01:05:24.600

sein kann.

01:05:24.600 –> 01:05:29.480

Aber ich w├╝rde tendenziell gerne auch bei der Uhrzeit bleiben wollen.

01:05:29.480 –> 01:05:32.880

weil es meine Lieblingsuhrzeit ist, sondern weil sich das jetzt einfach

01:05:32.880 –> 01:05:36.440

bei euch auch festgesetzt hat, so eine Routine geworden ist.

01:05:36.440 –> 01:05:39.080

Und wir wollen ja jetzt nicht zu viel Ver├Ąnderung haben an der Stelle.

01:05:39.080 –> 01:05:42.840

Das hei├čt, jetzt gilt es wirklich, diese ganzen Entscheidungen, die wir treffen,

01:05:42.840 –> 01:05:47.640

auch vor dem Hintergrund des Kontextes immer wieder zu gucken und Abw├Ągungen

01:05:47.640 –> 01:05:51.400

dann auch das Passende f├╝r uns sozusagen zu finden.

01:05:51.400 –> 01:05:53.720

Und wie gesagt, wir sind am ├ťberlegen.

01:05:53.720 –> 01:05:57.440

Wir haben schon gewisse Tendenzen, aber ich w├╝rde das gerne noch mal

01:05:57.440 –> 01:06:02.440

├╝berpr├╝fen wollen. Ich w├╝rde gerne schauen, was sind eure Gedanken, wenn wir die Frequenzen

01:06:02.440 –> 01:06:07.440

runterfahren w├╝rden von t├Ąglich auf vielleicht nur noch ein paar Mal die Woche, dann ver├Ąndert

01:06:07.440 –> 01:06:11.560

sich ja auch die Gestaltung mit den Dachthemen. Also ich nehme jetzt mal nur ein Beispiel.

01:06:11.560 –> 01:06:15.120

F├╝r mich war jetzt total klar, wir k├Ânnen jetzt nach der tausendsten Sendung nicht pl├Âtzlich

01:06:15.120 –> 01:06:19.080

irgendwie nur noch zweimal die Woche oder sowas machen. Stellt euch mal vor, wir haben

01:06:19.080 –> 01:06:21.880

jetzt an das Thema Handeln und dann sind wir irgendwie, keine Ahnung, da sind wir ja ein

01:06:21.880 –> 01:06:25.200

Jahr mit dem Thema Handeln besch├Ąftigt, wenn wir das als Dachthema haben und das auf die

01:06:25.200 –> 01:06:27.480

verschiedenen Wochen sozusagen runterbrechen und so weiter.

01:06:27.480 –> 01:06:31.520

Das hei├čt, hier ist ganz, ganz viel auch in der Auswirkung, was dann passieren w├╝rde.

01:06:31.520 –> 01:06:35.280

Und all das ist zu ber├╝cksichtigen und deswegen auch entsprechend zu planen und

01:06:35.280 –> 01:06:38.160

nicht einen Schnellschuss hinzulegen, sondern zu gucken, dass wir eine

01:06:38.160 –> 01:06:41.960

├ťbergangsphase haben, wo wir in die eine oder andere Richtung laufen, neue

01:06:41.960 –> 01:06:45.040

Erfahrungen sammeln. Und dann sind auch Entscheidungen, die gesetzt sind, nicht

01:06:45.040 –> 01:06:47.400

endg├╝ltig, nur bestimmte Rahmenentscheidungen.

01:06:47.400 –> 01:06:52.080

Und dann eben immer wieder auch Anpassungen vorzunehmen, sodass wir wieder

01:06:52.280 –> 01:06:55.720

den Raum so gestalten, wie er auch f├╝r uns am sinnvollsten ist.

01:06:55.720 –> 01:06:57.760

Und damit bin ich jetzt einfach mal gespannt.

01:06:57.760 –> 01:07:00.640

Was sind so eure Gedanken, eure Impulse dazu?

01:07:00.640 –> 01:07:03.280

Ja, gerne, Wolfgang.

01:07:03.280 –> 01:07:06.000

Ja, liebe alle, ich dr├Ąnge mich mal ein bisschen vor an der Stelle,

01:07:06.000 –> 01:07:09.040

weil ich auch tats├Ąchlich ein paar Minuten raus muss und dann Termine habe.

01:07:09.040 –> 01:07:12.240

Ich kann das komplett nachvollziehen.

01:07:12.240 –> 01:07:14.960

Als erstes alles, was du erkl├Ąrt und erl├Ąutert hast.

01:07:14.960 –> 01:07:19.840

Ich wollte so als Aspekt mal mit in die Runde werfen jetzt f├╝r deine Entscheidung

01:07:19.840 –> 01:07:24.040

vielleicht, dass ich pers├Ânlich mit Twitter, also ich habe schon mit Twitter

01:07:24.040 –> 01:07:27.880

abgeschlossen, als es noch Twitter war und noch nicht X. Ich war jahrelanger

01:07:27.880 –> 01:07:32.080

Nutzer, aber ich pers├Ânlich habe mit Twitter aktuell oder mit X ein echtes

01:07:32.080 –> 01:07:38.360

Imageproblem, aus Gr├╝nden des CEOs etc. Und also geht jetzt gar nicht um

01:07:38.360 –> 01:07:41.640

meine pers├Ânliche Meinung. Also mich w├╝rdest du als H├Ârer dann zwangsl├Ąufig

01:07:41.640 –> 01:07:46.040

verlieren mit einer Ein-Kanal-Strategie auf X, weil, und das wollte ich eigentlich

01:07:46.040 –> 01:07:51.800

ich mit rum die Runde werfen f├╝r dich so. Ich stelle eine starke Tendenz fest, aktuell

01:07:51.800 –> 01:07:56.440

in meiner Bubble, ich bin ja sehr stark im Online-Marketing, im PR und im Storytelling

01:07:56.440 –> 01:08:02.240

unterwegs und ich stelle eine sehr starke Tendenz fest, von Menschen X zu verlassen.

01:08:02.240 –> 01:08:07.720

Und aktuell gehen ganz, ganz viele eben zu Blue Sky, das ist ja eine Alternative, eine

01:08:07.720 –> 01:08:12.400

neue. Es gab auch zwischenzeitlich Mastodon, ich will ja jetzt f├╝r diese neuen Plattformen

01:08:12.400 –> 01:08:14.400

gar nicht irgendwie voten.

01:08:14.400 –> 01:08:17.900

Mastodon hat nicht funktioniert, weil es technisch sehr schwierig war.

01:08:17.900 –> 01:08:19.900

Blue Sky funktioniert wirklich hervorragend.

01:08:19.900 –> 01:08:21.900

Ich bin auch seit ein paar Tagen dort

01:08:21.900 –> 01:08:26.400

und treffe ganz viele Menschen aus meiner Twitter-Bubble wieder dort.

01:08:26.400 –> 01:08:30.400

Und ja, also was ich eigentlich nur sagen m├Âchte damit, liebe Yasmin, ist,

01:08:30.400 –> 01:08:32.900

ich kann verstehen, dass du dar├╝ber nachdenkst,

01:08:32.900 –> 01:08:39.400

aber ich halte nur X-Strategie f├╝r sehr kritisch oder schwierig,

01:08:39.400 –> 01:08:41.900

weil ich glaube, es strahlt ja auch auf die Marke ab, wo du bist.

01:08:41.900 –> 01:08:46.860

Und ich nenne das jetzt einfach mal so, bitte seht es mir nach, ich bin normalerweise nicht f├╝r

01:08:46.860 –> 01:08:50.820

Rough-Wording bekannt, aber ich sage mal so irgendwie so ein irrer Milliard├Ąrs-Post,

01:08:50.820 –> 01:08:56.860

da der da ab und zu mal auftaucht, der liegt mir pers├Ânlich schwer im Magen. Das hat gar nichts mit

01:08:56.860 –> 01:09:00.620

politischen Ansichten zu tun, sondern einfach auch wie kommuniziert wird und wie Menschen mit

01:09:00.620 –> 01:09:05.380

anderen Menschen umgehen. Das mag ich nicht an Elon Musk, ich meine, es ist ja klar, ├╝ber wen ich

01:09:05.380 –> 01:09:10.380

rede und deswegen f├╝r mich w├Ąre es schade, wenn du es nur auf Ex machen w├╝rdest. Und ich wollte

01:09:10.380 –> 01:09:14.820

einfach diese Argumente gegen diese eine Plattform mal mit reinbringen.

01:09:14.820 –> 01:09:19.020

Nat├╝rlich letzten Endes entscheidest du das und dann hast du auch v├Âllig Recht

01:09:19.020 –> 01:09:22.980

alles abzuw├Ągen. Ja ansonsten m├Âchte ich aber nicht mit

01:09:22.980 –> 01:09:27.060

so einem negativen Kontext enden, sondern nochmal bevor ich dann, ich h├Âre auch

01:09:27.060 –> 01:09:30.940

noch eine Zeit zu, aber bevor ich dann gehen muss, nochmal ganz ganz ganz

01:09:30.940 –> 01:09:34.460

herzlichen Dank an dich Yasemin f├╝r alles was ich bei dir lernen durfte.

01:09:34.460 –> 01:09:40.020

Das ist so unfassbar was du gemacht hast hier. Ich glaube alle die auf der B├╝hne

01:09:40.020 –> 01:09:44.860

sind und auch alle, die zuh├Âren, wissen, das kann man nicht in Worte fassen, sondern das einzige

01:09:44.860 –> 01:09:52.300

Wort, das da passt, ist „Danke“. Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank, auch, dass du die

01:09:52.300 –> 01:09:55.940

M├Âglichkeit genutzt hast, eben tats├Ąchlich, bevor du dann auch raus musst, dann tats├Ąchlich

01:09:55.940 –> 01:10:03.260

auch nochmal deine Einsch├Ątzung mit reinzugeben. Und genau, also ich, und das ist f├╝r mich auch

01:10:03.260 –> 01:10:07.620

sehr, sehr wertvoll. Ich wei├č auch, dass da sehr viele kritisch drauf blicken. Umso sch├Âner finde

01:10:07.620 –> 01:10:13.540

genau hier auch in diesen Austausch einzusteigen und genau zu gucken, wie die Reaktionen auch sind

01:10:13.540 –> 01:10:21.340

auf der einen Seite und die Entscheidungen werden wir trotzdem nachher nat├╝rlich unter Abw├Ągungen

01:10:21.340 –> 01:10:26.380

treffen. Aber es kann zum Beispiel einen Impact haben, ob es eine One-Channel- oder

01:10:26.380 –> 01:10:36.260

Mehr-Channel-Strategie gefahren wird, beispielsweise an der Stelle. Und ich sehe X an der Stelle. Ich

01:10:36.260 –> 01:10:39.900

Ich wei├č, dass viele abgewandert sind, es sind aber auch viele wieder zur├╝ck, die zun├Ąchst

01:10:39.900 –> 01:10:41.660

erst mal das boykottiert haben.

01:10:41.660 –> 01:10:47.080

Und ich sehe hier auch sehr, sehr viele Vorteile und auch in Bezug auf die Marke teilweise

01:10:47.080 –> 01:10:50.780

auch Vorteile, auch wenn es vielleicht f├╝r den einen oder anderen irre klingt.

01:10:50.780 –> 01:10:57.180

In der Vergangenheit hat Elon Musk sehr vieles angefangen, wo viele nicht gedacht haben,

01:10:57.180 –> 01:11:02.540

dass er das durchziehen k├Ânnte, ob es das Auto war, das Elektroauto oder die Raketen

01:11:02.540 –> 01:11:05.340

und jetzt ├╝bernimmt er eben eine Social Media Plattform.

01:11:05.340 –> 01:11:09.620

Ich wei├č, dass er teilweise sehr rigide ist mit seinen Einstellungen und Haltungen und

01:11:09.620 –> 01:11:11.160

auch sehr polarisiert.

01:11:11.160 –> 01:11:16.580

Gleichwohl pers├Ânlich mag ich auch seine Vision unter dem Dach.

01:11:16.580 –> 01:11:20.020

Und wir d├╝rfen nat├╝rlich auch nicht vergessen, es ist halt vielleicht ein Unterschied zwischen

01:11:20.020 –> 01:11:27.140

Clubhouse und an der Stelle LinkedIn oder eben X, da steht jetzt die Person so im Vordergrund.

01:11:27.140 –> 01:11:30.620

Das haben wir bei diesen anderen Plattformen nicht.

01:11:30.620 –> 01:11:34.700

Wir wissen nicht, wie zum Beispiel auch Clubhouse an der Stelle agiert

01:11:34.700 –> 01:11:40.180

oder welche Personen da eigentlich wirklich am Werkeln sind.

01:11:40.180 –> 01:11:43.260

Es hat ja auch sehr, sehr viel mit Medien und so was

01:11:43.260 –> 01:11:46.180

an der Stelle zu tun und deswegen auch vorsichtig zu sein,

01:11:46.180 –> 01:11:49.580

hier bei der Entscheidung oder bei der Auswahl

01:11:49.580 –> 01:11:52.500

und sich auch nicht zu sehr von den Medien leiten zu lassen,

01:11:52.500 –> 01:11:53.900

auch wenn man mit dem einen oder anderen

01:11:53.900 –> 01:11:55.460

vielleicht per se nicht einverstanden ist.

01:11:55.460 –> 01:11:57.780

Ich wei├č nicht, ob wir bei Clubhouse gewesen w├Ąren,

01:11:57.780 –> 01:12:00.180

wenn wir das eine oder andere ├╝berhaupt mitbekommen h├Ątten.

01:12:00.260 –> 01:12:06.460

Lass mich gerne Holger an der Stelle einbinden und dann m├Âchte ich gerne auch die Querbez├╝ge f├╝r die anderen noch m├Âglich machen.

01:12:06.460 –> 01:12:08.460

Einen wundersch├Ânen guten Morgen, lieber Holger.

01:12:08.460 –> 01:12:13.460

(Rednerwechsel) Guten Morgen. Ich m├Âchte es mir nat├╝rlich auch nicht nehmen lassen.

01:12:13.460 –> 01:12:18.260

Trotz, ihr h├Ârt es vielleicht an meiner Stimme, ich leider seit Montag flachliege.

01:12:18.260 –> 01:12:21.460

Aber ganz herzlichen Gl├╝ckwunsch, liebe Yasemin.

01:12:21.460 –> 01:12:25.460

Wolfgang hat es ja und alle anderen sehr ausf├╝hrlich beschrieben,

01:12:25.460 –> 01:12:30.740

welche Leistung ist und ich nehme mir mal raus, ist einfach auch gut beurteilen zu k├Ânnen,

01:12:30.740 –> 01:12:40.540

nachdem wie ich ja sozusagen auf Clubhouse aktiv war und jetzt auf LinkedIn und mit Blick auf die

01:12:40.540 –> 01:12:44.660

Zukunft und du hattest ja gerade ein bisschen den Vergleich der Plattformen angesprochen,

01:12:44.660 –> 01:12:50.060

mag ich an der Stelle kurz meine Erfahrungen teilen und ich wei├č, dass wir ja auch bilateral

01:12:50.060 –> 01:12:56.660

schon mal ├╝ber LinkedIn Audio gesprochen haben. Ich kann nur Positives berichten. Ich bin mehr

01:12:56.660 –> 01:13:03.780

als happy, dass wir mit insbesondere dem Kaffee f├╝r die Ohren Format seit ├╝ber einem Jahr auf

01:13:03.780 –> 01:13:09.140

LinkedIn sind. Und wir haben ja so ein bisschen Ähnliches durch. Wir sind gestartet auf Clubhouse

01:13:09.140 –> 01:13:15.260

mit f├╝nf Tagen die Woche. Haben dann irgendwann einfach aufgrund der Ressourcen und Anzahl im

01:13:15.260 –> 01:13:19.900

Moderationsteam sind wir auf dreimal die Woche gegangen und gemeinsam mit dem

01:13:19.900 –> 01:13:25.420

Wechsel zu LinkedIn Audio sind wir dann bei einmal die Woche, immer mittwochs und

01:13:25.420 –> 01:13:30.980

ich bin da also mit beiden Entscheidungen absolut happy. Einfach dieser feste eine

01:13:30.980 –> 01:13:36.460

Tag in der Woche am Mittwochmorgen und gerade auch heute morgen haben wir ├╝ber

01:13:36.460 –> 01:13:42.580

in der Spitze glaube ich waren es 107, 108 Zuh├Ârende gehabt morgens um 7 und

01:13:42.580 –> 01:13:47.220

Und gerade diesen Aspekt, den du gesagt hast, hat mir in den letzten drei, vier Wochen ist

01:13:47.220 –> 01:13:52.540

der mir besonders aufgefallen, dass wir Menschen erreicht haben, die noch nie da waren und

01:13:52.540 –> 01:13:53.540

die dann wiederkommen.

01:13:53.540 –> 01:13:57.580

Also von daher, ich bin total happy mit LinkedIn Audio.

01:13:57.580 –> 01:14:03.700

Du hast recht, es gibt das Feature der Hallway, so wie wir es auf Clubhouse kennen und alle

01:14:03.700 –> 01:14:05.340

lieben und sch├Ątzen gelernt haben.

01:14:05.340 –> 01:14:08.740

Dieses „Ich gucke mal rein, was los ist“, gibt es leider nicht.

01:14:08.740 –> 01:14:33.740

Nichtsdestotrotz mag ich, falls es noch eine Chance gibt, auf deine Strategie, LinkedIn Audio da vielleicht noch im Hinterkopf zu haben und gerade auch deine Formate, wie das Autoren-Fr├╝hst├╝ck, glaube ich, ist etwas, was sich super gut f├╝r LinkedIn und LinkedIn Audio eignet.

01:14:33.740 –> 01:14:38.020

Ja, so weit mal. Und wie Wolfgang gesagt hat, noch mal Gl├╝ckwunsch.

01:14:38.020 –> 01:14:40.860

Und ehrlich gesagt, also ich habe mich immer gefragt,

01:14:40.860 –> 01:14:43.340

wann kommst auch du zu der Erkenntnis,

01:14:43.340 –> 01:14:46.020

dass man es nicht mehr jeden Tag durchziehen kann?

01:14:46.020 –> 01:14:47.980

Von daher tiefsten und h├Âchsten Respekt,

01:14:47.980 –> 01:14:50.060

dass du es bis heute durchgezogen hast.

01:14:50.060 –> 01:14:52.460

Ja, wunderbar.

01:14:52.460 –> 01:14:55.260

Vielen, vielen lieben Dank auch f├╝rs Teilen der Erfahrungswerte,

01:14:55.260 –> 01:14:57.700

die nat├╝rlich auch goldwert sind an der Stelle.

01:14:57.700 –> 01:15:02.500

Und ja, jetzt bin ich einfach mal total gespannt, was auch die anderen sagen.

01:15:02.500 –> 01:15:05.620

Also wie seht ihr das Ganze denn und wie sch├Ątzt ihr das ein?

01:15:05.620 –> 01:15:09.420

Und was sind eure Impulse oder Gedanken, die euch durch den Kopf gegangen sind?

01:15:09.420 –> 01:15:12.060

Mag da vielleicht noch mal jemand anschlie├čen?

01:15:31.260 –> 01:15:33.260

Ja, gerne Sabine.

01:15:33.260 –> 01:15:35.260

Ja, wenn keiner was sagt, dann sage ich was.

01:15:35.260 –> 01:15:39.260

Also ich kann nat├╝rlich nicht wie meine Vorredner, Wolfgang und Holger,

01:15:39.260 –> 01:15:42.260

gro├č in die Richtung gehen, wie ich es mache.

01:15:42.260 –> 01:15:45.260

Ich habe keine Sendung.

01:15:45.260 –> 01:15:49.260

Nichtsdestotrotz f├Ąllt mir halt auf, und es f├Ąllt mir leid,

01:15:49.260 –> 01:15:51.260

aber ich kann es nicht ├Ąndern, du triffst die Entscheidung,

01:15:51.260 –> 01:15:54.260

wenn du nat├╝rlich nur so einmal in der Woche,

01:15:54.260 –> 01:15:56.260

und man kann in dieser Woche nicht,

01:15:56.260 –> 01:15:58.260

weil man irgendwie ein Meeting hat,

01:15:58.260 –> 01:16:00.260

dann sind es schon zwei Wochen,

01:16:00.260 –> 01:16:03.340

die Wahrscheinlichkeit, dass es auch mal drei Wochen sind,

01:16:03.340 –> 01:16:05.180

wo man nicht reingeht, sehr hoch.

01:16:05.180 –> 01:16:07.540

Und dann verliert man wahrscheinlich den Anschluss.

01:16:07.540 –> 01:16:10.620

Also ich f├Ąnde es schon schade, wenn es einmal die Woche nur ist.

01:16:10.620 –> 01:16:15.740

Insbesondere auch, weil wir ja doch thematisch auf das andere aufbauen.

01:16:15.740 –> 01:16:20.260

Und wenn ich mich dann noch mal richtig in das einlese,

01:16:20.260 –> 01:16:23.420

dann wei├č ich wahrscheinlich gar nicht mehr, was letzte Woche genau war.

01:16:23.420 –> 01:16:25.780

Und das sehe ich ein bisschen als Gefahr.

01:16:25.780 –> 01:16:29.500

Ansonsten ist es nat├╝rlich deine Entscheidung,

01:16:29.660 –> 01:16:32.940

Ich versuche nat├╝rlich, auch deiner Entscheidung zu folgen.

01:16:32.940 –> 01:16:36.700

Ich bin selbst nicht auf Twitter oder X oder wie.

01:16:36.700 –> 01:16:40.660

Ich habe nur die Diskussionen miteinander verfolgt

01:16:40.660 –> 01:16:43.580

und kann nat├╝rlich voll das nachvollziehen,

01:16:43.580 –> 01:16:45.340

was der Wolfgang gerade gesagt hat.

01:16:45.340 –> 01:16:48.180

Das wird ja auch in der Breite so breitgetreten.

01:16:48.180 –> 01:16:52.580

Nichtsdestotrotz w├╝rde es mich nicht abschrecken, da reinzugehen.

01:16:52.580 –> 01:16:55.140

Ich br├Ąuchte dann nat├╝rlich wieder erst mal eine Einweisung,

01:16:55.140 –> 01:16:56.460

was ich da ├╝berhaupt zu machen habe.

01:16:56.620 –> 01:16:59.620

Aber ich bin zuversichtlich, dass ich das auch hinkriegen w├╝rde.

01:16:59.620 –> 01:17:03.220

Also, trifft die Entscheidung.

01:17:03.220 –> 01:17:06.220

Ja, wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank.

01:17:06.220 –> 01:17:11.220

Ja, und vor allen Dingen w├╝rde ich jetzt auch gar nicht so den Fokus lenken

01:17:11.220 –> 01:17:13.420

auf vielleicht einmal die Woche oder sowas, sondern ich,

01:17:13.420 –> 01:17:18.420

auch das ist etwas, was wir angelehnt an die Entwicklung festlegen k├Ânnen.

01:17:18.420 –> 01:17:23.020

Wenn wir merken, also bisher war es ja so, warum war es denn auch t├Ąglich,

01:17:23.020 –> 01:17:26.620

die Frequenz, das war etwas, was uns auf Clubhouse zugute gekommen ist.

01:17:26.620 –> 01:17:30.940

Und man wusste einfach, wenn man ein paar Tage nicht da ist, dann l├Ąuft es auch weiter.

01:17:30.940 –> 01:17:36.940

Das hei├čt, wenn man f├╝nf Tage weg war, weil man zum Beispiel Urlaub hatte oder irgendwie anderweitig besch├Ąftigt war,

01:17:36.940 –> 01:17:40.740

dann ist man wiedergekommen und es war um acht Uhr morgens, ging es einfach weiter.

01:17:40.740 –> 01:17:45.660

Und das ist nat├╝rlich ein Riesenvorteil, um den Anschluss einfach an der Stelle auch wieder zu finden.

01:17:45.660 –> 01:17:49.380

Auch wenn man mal zwischenzeitlich vielleicht ein paar Tage verhindert war oder ├Ąhnliches.

01:17:49.380 –> 01:17:53.100

Und ich sehe die Gefahr auch an der Stelle, wenn es nur einmal die Woche oder sowas ist,

01:17:53.100 –> 01:17:58.260

dann m├╝sste auch vor allem auch thematisch und so weiter, das m├╝sste ja all das strukturiert

01:17:58.260 –> 01:18:01.780

werden. Ich hatte es vorhin schon gesagt, stellt euch mal vor, wir w├╝rden das Handelnthema als

01:18:01.780 –> 01:18:05.620

Dachthema nehmen und w├╝rden dann ein Jahr ├╝ber Handeln sprechen. Ich glaube, da h├Ątte keiner

01:18:05.620 –> 01:18:10.220

mehr richtig irgendwie Spa├č dran. Dann w├Ąre das kontraproduktiv. Also dann m├╝sste das wieder

01:18:10.220 –> 01:18:14.500

aufgelockert werden, so wie wir es am Anfang hatten, wo wir unterschiedliche Themen hatten,

01:18:14.500 –> 01:18:19.580

wo man dann eben f├╝r einmal die Woche nur ein Thema f├╝r den Tag hat, f├╝r den Morgen,

01:18:19.580 –> 01:18:22.180

und dann halt eben in der n├Ąchsten Woche dann wieder ein anderes Thema.

01:18:22.180 –> 01:18:28.340

Das kann man aber sehen, also aus meiner Sicht ist die Tendenz jetzt gar nicht erst direkt

01:18:28.340 –> 01:18:33.300

zu switchen auf weniger Tage in der Woche, sondern das w├╝rde ich eher tats├Ąchlich davon

01:18:33.300 –> 01:18:36.460

abh├Ąngig machen, wie dann das Angebot auch angenommen wird.

01:18:36.460 –> 01:18:42.540

Das hei├čt, wenn wir feststellen, wir machen jetzt vielleicht erstmal ├╝bergangsweise ein

01:18:42.540 –> 01:18:48.580

Multistreaming und es wird auf der neuen Plattform, egal welche das ist, auch gut angenommen ├╝ber die

01:18:48.580 –> 01:18:53.700

Zeit. Dann kann das auch einmal, dann kann das auch t├Ąglich in der Frequenz weiterlaufen. Wenn

01:18:53.700 –> 01:18:59.100

wir aber feststellen, dass das eben nicht gut angenommen wird, dann stellt sich nat├╝rlich die

01:18:59.100 –> 01:19:03.980

Frage, ob man es eben auch reduzieren muss an der Stelle. Und deswegen w├╝rde ich da jetzt noch nicht

01:19:03.980 –> 01:19:07.980

mal eine Entscheidung im ersten Moment treffen wollen, sondern das wird sich wahrscheinlich in

01:19:07.980 –> 01:19:10.980

in der ├ťbergangsphase an der Stelle erst mal zeigen.

01:19:10.980 –> 01:19:14.900

Und dann kann man dann auch anschlie├čend weitere Entscheidungen treffen an der Stelle.

01:19:14.900 –> 01:19:18.980

Der Gedanke ist nat├╝rlich sch├Ân zu sagen, man k├Ânnte es auch reduzieren.

01:19:18.980 –> 01:19:23.980

Aber ich kann mich daran erinnern, diese Fragen haben mich ja auch schon besch├Ąftigt,

01:19:23.980 –> 01:19:29.180

als wir geswitcht sind, als eben die anderen drei Moderatoren ausgestiegen sind aus

01:19:29.180 –> 01:19:34.540

Clubhouse. Und ich kann mich erinnern, dass ich eben vor dem Hintergrund von der von

01:19:34.540 –> 01:19:40.180

Abw├Ągungen dann die Entscheidung ganz bewusst getroffen habe, zu sagen, es muss t├Ąglich

01:19:40.180 –> 01:19:44.060

weiterlaufen, weil das genau das ist, was es eben ausmacht an der Stelle, zumindest

01:19:44.060 –> 01:19:50.240

diesen Raum. Es hat ja immer was mit der Gestaltung des Raumes zu tun und wie werden die Themen

01:19:50.240 –> 01:19:54.300

aufgegriffen und bearbeitet. Das bedeutet nicht, dass das per se richtig ist oder per

01:19:54.300 –> 01:19:58.380

se falsch ist, das irgendwie anders zu tun oder sowas, sondern wir haben einfach sehr,

01:19:58.380 –> 01:20:03.460

sehr gute Erfahrungen damit gemacht und ich verkn├╝pfe oder wir haben Kausalit├Ąten in

01:20:03.460 –> 01:20:10.260

Anf├╝hrungsstrichen, die auch darauf zur├╝ckzuf├╝hren sind, dass es eben t├Ąglich stattfindet und

01:20:10.260 –> 01:20:11.660

vor dem Hintergrund der Gestaltung.

01:20:11.660 –> 01:20:15.460

Das hei├čt, die Gestaltung m├╝sste sonst komplett anders aufgesetzt werden.

01:20:15.460 –> 01:20:18.060

Auch das ist denkbar und m├Âglich.

01:20:18.060 –> 01:20:22.740

Aber wie gesagt, ich m├Âchte auch gucken, dass wir, wenn wir Ver├Ąnderungen jetzt vornehmen,

01:20:22.740 –> 01:20:27.220

dass es nicht alles zu gro├č und zu viele Ver├Ąnderungen auf einmal sind, sondern dass

01:20:27.220 –> 01:20:30.140

wir immer noch, ihr wisst, wie das ist mit unserem Gehirn.

01:20:30.140 –> 01:20:34.860

Wir sind ja schon froh, wenn wir auch gewisse Strukturen und Orientierungen haben und das

01:20:34.860 –> 01:20:37.100

nicht pl├Âtzlich alles komplett anders ist.

01:20:37.100 –> 01:20:41.980

Und insofern da auch sukzessive und schrittweise ein St├╝ck weit zu agieren und immer wieder

01:20:41.980 –> 01:20:43.500

auch zu gucken, wie das ankommt.

01:20:43.500 –> 01:20:44.500

J├╝rgen, gerne.

01:20:44.500 –> 01:20:52.220

Ja, wenn ich da aus meiner ganz pers├Ânlichen Sicht jetzt noch mal einsteigen darf auf die

01:20:52.220 –> 01:20:57.460

letzten Ausf├╝hrungen, die ich zum Teil ja auch durch Emojis kommentiert habe.

01:20:57.460 –> 01:21:06.580

Was mir ganz besonders wichtig ist und weswegen ich von einer Bereicherung

01:21:06.580 –> 01:21:11.700

auch in meinem Profilbild spreche, sind zwei wesentliche Faktoren,

01:21:11.700 –> 01:21:16.940

liebe Yasemin. Und das ist ganz klar explizit hervorgehoben,

01:21:16.940 –> 01:21:21.500

nochmal meine pers├Ânliche Position, zu der ich in der Lage bin,

01:21:21.500 –> 01:21:29.100

n├Ąmlich, dass ich tagt├Ąglich und tagt├Ąglich innerhalb eines Themenbereiches

01:21:29.100 –> 01:21:34.620

und insofern ist auch f├╝r mich ein ganz wesentlicher Haken an diese

01:21:34.620 –> 01:21:42.940

Strategie der Dachthemen gesetzt, tagt├Ąglich eine sukzessive Lernkurve

01:21:42.940 –> 01:21:50.540

beschreiben kann, weil ich durch die Attraktivit├Ąt des Themas und die

01:21:50.540 –> 01:21:58.580

Entwicklung durch die verschiedensten Beitr├Ąge immer wieder Ankn├╝pfungspunkte habe und auch

01:21:58.580 –> 01:22:06.380

eine elementare Motivation, mich in die entsprechenden Themen einzuarbeiten, im wahrsten

01:22:06.380 –> 01:22:16.060

Sinne des Wortes. Und das ist das, was mich im Wesentlichen, als Wesentliches f├╝r mich der

01:22:16.060 –> 01:22:20.300

die Talk Club ausmacht, auch in seiner Entwicklung, wie er sich,

01:22:20.300 –> 01:22:26.140

du hast es ausgef├╝hrt, entwickelt hat, von t├Ąglichen Themen hin zu diesen

01:22:26.140 –> 01:22:31.780

Dachthemen, fand ich eine der ganz wesentlichen Schritte, die vollzogen wurden.

01:22:31.780 –> 01:22:33.980

Und wie gesagt,

01:22:33.980 –> 01:22:37.340

diese Verkn├╝pfungen stehen ja nichts anderes als dein Fachgebiet,

01:22:37.340 –> 01:22:43.980

als eine eine Anreicherung unserer Synapsen und Verzweigungen

01:22:44.340 –> 01:22:51.100

in unserem Gehirn, also der Kapazit├Ąt des Denkens im Grunde genommen und auf der anderen

01:22:51.100 –> 01:22:57.140

Seite auch des Lernens. Und ich wiederhole mich, ich denke, dass es einerseits an dem

01:22:57.140 –> 01:23:05.460

Konzept des Dachthemas f├╝r mich pers├Ânlich liegt und an der anderen Seite an dem t├Ąglichen,

01:23:05.460 –> 01:23:11.620

n├Ąmlich auch, dass dadurch, ich nenne es jetzt mal so, f├╝r mich ein Zwang besteht,

01:23:11.620 –> 01:23:18.500

reflektieren nach einem DTC und zu sagen, was hat das jetzt f├╝r dich gebracht? Hast du etwas gelernt

01:23:18.500 –> 01:23:25.500

daraus? Beziehungsweise, welche Fragezeichen hast du im Gesicht? Und um das gegebenenfalls

01:23:25.500 –> 01:23:34.060

auch Themenvorschlag einzubringen, aber auch mich weiter zu informieren und zu bilden. Und ich sehe,

01:23:34.060 –> 01:23:43.060

Ich sehe, lasst mich das zum Schluss noch sagen, ich sehe X als eher auf die negative Seite tendierend,

01:23:43.060 –> 01:23:52.060

weil ich sage, es gibt Dinge, die k├Ânnen wir ├Ąndern und es gibt viele Dinge, die m├╝ssen wir akzeptieren.

01:23:52.060 –> 01:23:57.060

Du hast es vor kurzem auch angesprochen. Wir m├╝ssen dann die Position neu bewerten.

01:23:57.060 –> 01:24:07.380

Es ist nun mal meines Erachtens so, dass X einen etwas angegriffenen Ruf und Reputation hat.

01:24:07.380 –> 01:24:11.580

Ich mache das ganz bestimmt nicht an der Person des Elon Musk fest,

01:24:11.580 –> 01:24:18.540

den ich in vielerlei Hinsicht sch├Ątze, aber auch f├╝r ganz bestimmte Dinge, ich sage es jetzt mal so, verachte.

01:24:18.540 –> 01:24:24.540

Und f├╝r mich steht eben das gro├če Fragezeichen, ob man sich mit der Auswahl des Tools,

01:24:24.540 –> 01:24:31.380

The tool is a pool. Aber mit der Auswahl des Tools nicht von vornherein damit eine gewisse

01:24:31.380 –> 01:24:38.460

Barriere aufbaut, die man in anderen Alternativen nicht h├Ątte. Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

01:24:38.460 –> 01:24:45.380

Ja wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank. Ja, Marc, magst du vielleicht hier auch noch mal anschlie├čen?

01:24:45.380 –> 01:25:00.380

Ich mag schon, ich sitze aber gerade beim Kaffee und w├╝rde dann mehr oder weniger meine

01:25:00.380 –> 01:25:02.500

Mitb├╝rger von der Baltik mal weiter dazu zu h├Âren.

01:25:02.500 –> 01:25:04.980

Aber ich mag schon, ich h├Âre aber gespannt zu.

01:25:04.980 –> 01:25:05.980

Danke.

01:25:05.980 –> 01:25:09.380

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank.

01:25:09.380 –> 01:25:10.380

Alles klar.

01:25:10.380 –> 01:25:18.900

Ja, letztendlich bleibt es spannend sozusagen und ich finde es sch├Ân, dass ihr eure Gedanken

01:25:18.900 –> 01:25:20.380

hier auch mitgeteilt habt.

01:25:20.380 –> 01:25:26.180

Und also wir haben uns verschiedene Plattformen auch angesehen, wie gesagt auch in der Vergangenheit.

01:25:26.180 –> 01:25:30.940

Wichtig f├╝r mich ist in erster Linie, dass wir eine Plattform finden, bei der es so ├Ąhnlich

01:25:30.940 –> 01:25:34.860

auch wie auf Clubhouse relativ einfach zu handhaben ist.

01:25:34.860 –> 01:25:37.340

Hier fallen auch solche Aspekte mit rein.

01:25:37.340 –> 01:25:40.300

Wie komme ich auch in den Raum rein?

01:25:40.300 –> 01:25:44.060

Also auch zu ├╝berlegen, wir haben ja auch zum Beispiel Autoren oder Experten, die wir

01:25:44.060 –> 01:25:45.060

einladen.

01:25:45.060 –> 01:25:49.140

Das hei├čt, es hat auch was mit der Leichtigkeit zu tun.

01:25:49.140 –> 01:25:55.220

Gerade Kan├Ąle wie, es gibt andere Kan├Ąle, die man auch ausw├Ąhlen k├Ânnte.

01:25:55.220 –> 01:25:57.340

Es ist jetzt wurscht, an welche ich gerade denke.

01:25:57.340 –> 01:26:00.060

Aber der Aufwand ist etwas gr├Â├čer.

01:26:00.060 –> 01:26:04.180

Es ist nicht die Leichtigkeit, wie jetzt auf Clubhouse einfach die App aufzumachen und

01:26:04.180 –> 01:26:08.660

dann reinzugehen, sondern es ist schon ein bisschen herausfordernder.

01:26:08.660 –> 01:26:12.540

Und hier haben wir eben unterschiedliche Vor- und Nachteile bei den verschiedenen

01:26:12.540 –> 01:26:16.820

Plattformen. Und f├╝r mich ist es in erster Linie in Anf├╝hrungsstrichen

01:26:16.820 –> 01:26:20.420

tats├Ąchlich auch zu gucken, diese Leichtigkeit, die wir hier auf Clubhouse

01:26:20.420 –> 01:26:24.460

ja tausend Sendungen lang, fast tausend Sendungen lang, nicht ganz tausend, weil

01:26:24.460 –> 01:26:28.580

dann kam das Update, nutzen konnten, eben auch weiter aufrecht zu erhalten, weil

01:26:28.580 –> 01:26:31.240

das eben ja auch die H├╝rde kleiner macht.

01:26:31.580 –> 01:26:37.100

auch zeitlich, auch wenn Experten eingeladen sind und so weiter,

01:26:37.100 –> 01:26:39.500

auch die Vorbereitungszeiten und so weiter.

01:26:39.500 –> 01:26:43.580

Weil das bedeutet dann eben schon im Unterschied, muss man jetzt nochmal

01:26:43.580 –> 01:26:47.420

einen Technik-Check machen? Ja, nein, muss die Person dann vielleicht das auch

01:26:47.420 –> 01:26:51.140

erst mal runterladen oder nicht? Gerade Plattformen, die nicht besonders bekannt

01:26:51.140 –> 01:26:55.420

sind, die nicht jeder automatisch schon mal auf seinem Handy hat,

01:26:55.420 –> 01:26:58.700

f├╝hren dazu, dass es dann eben erst mal runtergeladen werden muss.

01:26:58.740 –> 01:27:00.780

Das war ja teilweise schon bei Clubhouse der Fall.

01:27:00.780 –> 01:27:05.460

Aber bei vielen war es auch so, dass sie es eben schon hatten oder schon mal

01:27:05.460 –> 01:27:06.860

Erfahrungen damit gemacht haben.

01:27:06.860 –> 01:27:09.860

Es ist relativ unkompliziert, dass man auch innerhalb von zehn Minuten einen

01:27:09.860 –> 01:27:10.940

Technikcheck machen kann.

01:27:10.940 –> 01:27:14.580

Aber das sind alles so Aspekte, die hier auch mit reinflie├čen.

01:27:14.580 –> 01:27:19.140

Also nicht nur diese Thematik, Imagefaktor, sondern eben auch

01:27:19.140 –> 01:27:23.540

andere Aspekte, die hier mit reinflie├čen und auch Connecting

01:27:23.540 –> 01:27:28.060

the Dots. Also auf Clubhouse, als wir damals hier draufgekommen

01:27:28.060 –> 01:27:33.060

sind, waren viele der Meinung, was Clubhouse, wer braucht schon Clubhouse in Anf├╝hrungsstrichen.

01:27:33.060 –> 01:27:37.860

Wir haben 1000 Sendungen daraus gemacht und ich finde unabh├Ąngig davon, wie sich die

01:27:37.860 –> 01:27:41.300

Plattform insgesamt jetzt weiterentwickelt hat oder wie auch immer f├╝r das, was wir

01:27:41.300 –> 01:27:44.420

hier geschaffen haben, haben wir es doch wunderbar f├╝r uns genutzt.

01:27:44.420 –> 01:27:48.620

Und genau so w├╝rde ich das jetzt dann auch bei einer anderen Plattform sehen, egal ob

01:27:48.620 –> 01:27:53.940

das jetzt X oder LinkedIn oder Sonstiges ist, dass wir in erster Linie auf die technischen

01:27:53.940 –> 01:27:59.140

Features gucken, weniger auf dieses Image-Thema, wenn jemand der Meinung ist, nicht kommen

01:27:59.140 –> 01:28:04.820

zu wollen, weil das einfach, das ist so ├Ąhnlich wie, ich mache jetzt mal ein Parallelbeispiel

01:28:04.820 –> 01:28:05.820

auf.

01:28:05.820 –> 01:28:12.140

Ich habe schon viele Diskussionen in Anf├╝hrungsstrichen geh├Ârt, wo es darum geht, biete ich mein

01:28:12.140 –> 01:28:15.780

Buch auf Amazon an oder nicht, in Anf├╝hrungsstrichen.

01:28:15.780 –> 01:28:21.700

Amazon geh├Ârt einfach mit zu unserem, mit zu unserer Welt.

01:28:21.700 –> 01:28:25.300

auch wenn ich jetzt sage, ich biete es nicht an, werden es andere trotzdem tun.

01:28:25.300 –> 01:28:29.860

Ob ich da wirklich so viel mit dadurch bewirke, ist immer so ein St├╝ck weit auch

01:28:29.860 –> 01:28:33.180

so das Thema, dass es das eine und das andere ist.

01:28:33.180 –> 01:28:38.340

Ich pers├Ânlich vor dem Hintergrund meiner Erfahrungen und so weiter denke,

01:28:38.340 –> 01:28:41.060

dass X ein gro├čes Potenzial hat.

01:28:41.060 –> 01:28:44.420

Und ich bin mir, ich bin sehr, sehr gespannt, wie sich das entwickelt.

01:28:44.420 –> 01:28:48.980

Und ich sehe das nicht so negativ, wie das gehypt wird im Moment.

01:28:49.180 –> 01:28:54.380

Ganz im Gegenteil, ich sehe hier ganz gro├če M├Âglichkeiten und ich finde die Art und Weise,

01:28:54.380 –> 01:28:59.060

da kann man sich dar├╝ber streiten, die ├╝ber die Art und Weise, wie er es teilweise macht.

01:28:59.060 –> 01:29:04.780

Aber es ist auch hier, ich sage jetzt mal, eine gewisse Aufr├Ąumaktion, die eben meistens

01:29:04.780 –> 01:29:08.700

auch dann durchlaufen wird, wenn jemand Neues etwas ├╝bernimmt.

01:29:08.700 –> 01:29:12.500

Und wir haben hier unterschiedliche Kulturen und das darf man eben auch nicht untersch├Ątzen.

01:29:12.500 –> 01:29:16.540

Und genauso k├Ânnten wir jetzt auch andere Plattformen nehmen, wie TikTok oder sonst

01:29:16.540 –> 01:29:22.740

irgendwas jetzt nicht wegen Live-Audio, sondern die Frage ist immer aus der unternehmerischen

01:29:22.740 –> 01:29:29.780

Sicht, was sind die Tendenzen, was wird hier stattfinden in Zukunft, wie sehe ich eben

01:29:29.780 –> 01:29:35.860

auch M├Âglichkeiten, die hier auch entstehen k├Ânnen und m├Âglicherweise gibt es hier Potenziale,

01:29:35.860 –> 01:29:39.980

die dem einen oder anderen noch gar nicht so bewusst sind aus meiner Sicht. Deswegen

01:29:39.980 –> 01:29:44.940

ist f├╝r mich das ex-Thema sehr, sehr attraktiv an der Stelle, auch wenn ich wei├č, dass es

01:29:44.940 –> 01:29:51.380

sehr polarisiert und sehe aber durchaus auch nach wie vor, also mal mindestens so was wie

01:29:51.380 –> 01:29:56.260

sonntags zum Beispiel weiterhin auf LinkedIn beispielsweise auch das Streaming zu haben,

01:29:56.260 –> 01:30:03.740

finde ich auch eine sch├Âne Sache, denn in der Vergangenheit war das so, dass viele vielleicht

01:30:03.740 –> 01:30:08.100

auch auf Clubhouse nicht gekommen w├Ąren, um zuzuh├Âren, weil sie sich dann h├Ątten die App

01:30:08.100 –> 01:30:12.900

runterladen m├╝ssen. ├ťbrigens haben wir diese Problematik gar nicht auf X. Auf X kann man

01:30:12.900 –> 01:30:16.700

auch zuh├Âren, wenn man nicht auf der Plattform ist. Man kann sich nur nicht beteiligen. Also das,

01:30:16.700 –> 01:30:21.300

finde ich, alleine schon ist ein Riesen-Pluspunkt f├╝r diese Plattform. Das hei├čt, man kann zum

01:30:21.300 –> 01:30:25.660

Beispiel auch, wenn man nicht auf der Plattform ist, einfach nur, um bei einem Autoren-Fr├╝hst├╝ck

01:30:25.660 –> 01:30:32.420

dabei zu sein, sozusagen auch das X-Basis nutzen und dann ohne, dass man diese App sozusagen wirklich

01:30:32.420 –> 01:30:37.300

in dem Sinne quasi runtergeladen hat. Und auch das sind ja M├Âglichkeiten, technische M├Âglichkeiten,

01:30:37.300 –> 01:30:40.660

die es nicht selbstverst├Ąndlich auf anderen Plattformen gibt. Also von daher finde ich hier

01:30:40.660 –> 01:30:46.500

schon sehr, sehr viele Vorz├╝ge, die wir h├Ątten. Und eines der Hauptkriterien, die f├╝r mich hier

01:30:46.500 –> 01:30:51.740

auch nochmal wichtig sind, ist einfach, dass es relativ easy auch ist, ├╝ber die App reinzugehen

01:30:51.740 –> 01:30:57.940

und so weiter und so fort. Und ich denke hier insbesondere nicht an die Personen, die unbedingt

01:30:57.940 –> 01:31:02.660

auch jeden Tag dann dabei sind und sich schon mit der App auskennen, sondern eben auch, mit

01:31:02.660 –> 01:31:07.900

welcher Leichtigkeit k├Ânnen wir hier auch Menschen sozusagen in den Raum f├╝hren, wenn wir zum

01:31:07.900 –> 01:31:13.740

Beispiel einen Experten-Talk oder ein Autoren-Fr├╝hst├╝ck machen und diese Person quasi als Gastredner

01:31:13.740 –> 01:31:14.740

mit dabei ist.

01:31:14.740 –> 01:31:19.380

Also das ist f├╝r mich auch nochmal ein ganz, ganz wichtiger Faktor, der auch eine besondere

01:31:19.380 –> 01:31:20.380

Rolle spielt.

01:31:20.380 –> 01:31:26.140

Und vor diesem Hintergrund w├╝rde ich gerne X sehr gerne ausprobieren wollen.

01:31:26.140 –> 01:31:32.980

F├Ąnde es nat├╝rlich schade, wenn jetzt allein die Medien oder auch die Kritik, die immer

01:31:32.980 –> 01:31:38.420

wieder da stattfindet oder dieses, was wir in den Medien mitbekommen, dazu f├╝hrt sozusagen

01:31:38.420 –> 01:31:40.380

zu sagen, nee, m├Âchte ich nicht.

01:31:40.380 –> 01:31:44.700

Aber diese Entscheidung ist ja dann nat├╝rlich auch jedem selbst ├╝berlassen.

01:31:44.700 –> 01:31:49.020

Gleichwohl kann ich hier jetzt nochmal als Hinweis vielleicht mitgeben, wir haben in

01:31:49.020 –> 01:31:53.460

der Vergangenheit auch schon immer dr├╝ber gesprochen, lasst uns auch ein St├╝ck weit

01:31:53.460 –> 01:31:55.540

vorsichtig sein mit dem Medienkonsum.

01:31:55.540 –> 01:32:00.060

Vielleicht braucht es auch einfach auch mal die Erfahrung, das Testen, das Gucken, das

01:32:00.060 –> 01:32:04.140

ausprobieren und vor diesem Hintergrund dann eben auch Entscheidungen zu treffen.

01:32:04.140 –> 01:32:10.580

Und ich sehe eben gerade, dass diesen Aspekt mit diesen t├Ąglichen R├Ąumen und

01:32:10.580 –> 01:32:13.500

mit diesen Dachthemen, ich habe auch das Gef├╝hl, das hat noch mal eine ganz

01:32:13.500 –> 01:32:17.540

andere Qualit├Ąt erreicht, dadurch, dass wir diese Dachthemen gemacht haben. Und

01:32:17.540 –> 01:32:21.980

neben dem, was eh schon gesagt wurde und auch J├╝rgen auch mit angesprochen hat,

01:32:21.980 –> 01:32:27.460

es ist ja auch so, dass es so eine Art Seriencharakter hat. Das bindet ja

01:32:27.460 –> 01:32:31.940

auch. Das hei├čt, wenn wir heute ein Thema gemacht haben, es hat euch Spa├č gemacht und morgen gibt

01:32:31.940 –> 01:32:36.020

es ein Anschlussthema dazu, dann ist ja auch nat├╝rlich die Wahrscheinlichkeit, dass es genauso

01:32:36.020 –> 01:32:39.580

wie bei Filmen und in Serien, da h├Ârt es an der spannendsten Stelle auf, dann will man gerne

01:32:39.580 –> 01:32:44.620

wissen, wie es morgen weitergeht. Und das ist nat├╝rlich auch wieder ein Verkn├╝pfungspunkt,

01:32:44.620 –> 01:32:49.780

der dazu f├╝hrt, dass dann eben auch Menschen, die dann am n├Ąchsten Tag Zeit haben, nat├╝rlich

01:32:49.780 –> 01:32:54.820

auch sich entscheiden, wieder mit dabei zu sein. Also das sind alles so Faktoren, die aus dieser

01:32:54.820 –> 01:33:00.580

positiven Perspektive zu betrachten sind. Nat├╝rlich ist es eine zeitliche Herausforderung

01:33:00.580 –> 01:33:05.260

in der Alleinmoderation und so weiter und so fort, aber dann denke ich, hallo, wir haben es 1000

01:33:05.260 –> 01:33:10.620

Sendungen geschafft und was spricht dagegen, das einfach weiterzumachen? Und insofern, wie gesagt,

01:33:10.620 –> 01:33:14.500

w├╝rde ich jetzt nicht in erster Linie an die Reduktion oder sowas denken, sondern ich denke,

01:33:14.500 –> 01:33:19.580

das, was f├╝r uns jetzt am wichtigsten ist, ist die ├ťbergangsphase zu gestalten, um mindestens

01:33:19.580 –> 01:33:24.660

eine Parallelplattform zu haben, um Erfahrungen zu sammeln, um zu gucken. Deswegen werden wir den

01:33:24.660 –> 01:33:26.660

den Cut auch nicht von heute auf morgen machen.

01:33:26.660 –> 01:33:29.660

Das l├Ąuft jetzt auf Clubhouse erstmal weiter wie bisher.

01:33:29.660 –> 01:33:33.860

Wir werden dann in den n├Ąchsten Tagen, werde ich dann entsprechend Entscheidungen verk├╝nden,

01:33:33.860 –> 01:33:39.300

sodass wir dann anfangen, mindestens eine weitere Plattform hinzuzuf├╝hren, dass wir

01:33:39.300 –> 01:33:45.060

ein Parallelstreaming haben, dass wir vielleicht auch mal punktuell sozusagen das Parallelstreaming

01:33:45.060 –> 01:33:48.780

haben und trotzdem schon mal auf die neue Plattform gehen, um einfach Erfahrungen zu

01:33:48.780 –> 01:33:52.540

sammeln und dann uns dazu auch wieder auszutauschen.

01:33:52.540 –> 01:33:56.660

auch bei dem Dachthema Handeln sehr, sehr gut aufgehoben, um genau das an der Stelle

01:33:56.660 –> 01:33:58.260

auch wieder zu verkn├╝pfen und zu machen.

01:33:58.260 –> 01:34:03.140

Und dann angelehnt an diese Erfahrungen dann eben auch eine entsprechende Entscheidung zu

01:34:03.140 –> 01:34:08.620

treffen, ob wir dann Clubhouse komplett cutten und auf eine neue Plattform gehen, was die

01:34:08.620 –> 01:34:09.620

Hauptplattform ist.

01:34:09.620 –> 01:34:14.620

Und dann, wenn wir eben ein Multistreaming machen, nehme ich an, dass es nicht t├Ąglich

01:34:14.620 –> 01:34:19.220

sein wird, aber dass wir zumindest eine zweite Plattform, wie auch heute schon, haben.

01:34:19.220 –> 01:34:21.940

Zum Beispiel k├Ânnte das dann auch weiterhin LinkedIn sein.

01:34:21.940 –> 01:34:26.580

Also f├╝r mich z├Ąhlt LinkedIn nach wie vor auch weiterhin zu den Favoriten, was das anbetrifft,

01:34:26.580 –> 01:34:31.780

weil es einfach eine Business-Plattform ist und sich das nat├╝rlich anbietet, weil viele LinkedIn auch nutzen.

01:34:31.780 –> 01:34:39.500

Und hier zum Beispiel die Autoren-Fr├╝hst├╝cke beispielsweise auch weiterhin auf LinkedIn zu streamen und vielleicht sogar zu ├╝berlegen.

01:34:39.500 –> 01:34:43.500

Eine Idee, die ich noch habe, da w├╝rde ich gerne auch mal h├Âren, wie ihr dazu steht.

01:34:43.500 –> 01:34:45.940

Vielleicht k├Ânnt ihr dazu noch mal eine kurze R├╝ckmeldung geben.

01:34:45.940 –> 01:34:51.300

Wir haben es in der Vergangenheit so gehabt, dass wir sonntags in der Regel immer die Autoren-Fr├╝hst├╝cke hatten.

01:34:51.300 –> 01:34:53.180

Dann kam das digitale Lagerfeuer dazu.

01:34:53.180 –> 01:34:56.060

Das haben wir dann sozusagen so ein bisschen im Wechsel gemacht.

01:34:56.060 –> 01:34:59.180

Dann haben wir noch die Experten Talks.

01:34:59.180 –> 01:35:03.060

Die haben in der Regel an einem anderen Tag stattgefunden,

01:35:03.060 –> 01:35:06.300

weil eigentlich die Sonntage urspr├╝nglich mal f├╝r die Autoren-Fr├╝hst├╝cke

01:35:06.300 –> 01:35:07.940

reserviert waren.

01:35:07.940 –> 01:35:11.220

Dadurch, dass wir jetzt aber die digitalen Lagerfeuer auch sonntags haben

01:35:11.220 –> 01:35:13.420

im Wechsel, hat sich das ja aufgelockert.

01:35:13.420 –> 01:35:15.460

Und ich habe so ein bisschen den Eindruck,

01:35:15.460 –> 01:35:18.620

vielleicht w├Ąre es gar nicht so verkehrt, wenn wir auch den Experten Talk,

01:35:18.860 –> 01:35:21.540

wenn wir mal einen haben, auch auf den Sonntag legen.

01:35:21.540 –> 01:35:25.100

Denn dann h├Ątten wir auch einen zeitlich einen gr├Â├čeren Umfang,

01:35:25.100 –> 01:35:30.100

also von der Dauer her einen gr├Â├čeren Umfang, n├Ąmlich auf 90 Minuten statt auf 60 Minuten.

01:35:30.100 –> 01:35:33.060

Bei den Experten Talks habe ich immer so das Gef├╝hl,

01:35:33.060 –> 01:35:35.580

da m├╝ssen wir irgendwie schneller durchreiten, in Anf├╝hrungsstrichen,

01:35:35.580 –> 01:35:37.740

weil wir eigentlich nur 60 Minuten haben.

01:35:37.740 –> 01:35:41.100

Und dann k├Ânnte man n├Ąmlich den Sonntag eben f├╝r diese besonderen,

01:35:41.100 –> 01:35:45.780

verschiedenen Varianten Autoren-Fr├╝hst├╝ck, Experten Talks und digitale Lagerfeuer nutzen

01:35:46.100 –> 01:35:49.240

und montags bis samstags sozusagen zun├Ąchst erst mal weiterhin f├╝r die

01:35:49.240 –> 01:35:52.100

Dailies. Was haltet ihr denn von dieser Idee?

01:35:52.100 –> 01:35:55.000

Da w├╝rde ich gerne nochmal einfach Feedback haben wollen.

01:35:55.000 –> 01:35:56.820

Ja, danke. Gerne, J├╝rgen.

01:35:56.820 –> 01:36:02.980

Ja, darf ich da eine Frage stellen, liebe Yasemin, was mich schon mal

01:36:02.980 –> 01:36:07.060

umgetrieben hat. Woran h├Ąngt eigentlich diese Begrenzung

01:36:07.060 –> 01:36:10.980

bei einigen Formaten an einer Stunde?

01:36:13.980 –> 01:36:22.140

Das hatte sich nur da aus dem Umstand heraus entwickelt, dass wir sonntags immer die Autoren-Fr├╝hst├╝cke hatten und die haben wir auf 90 Minuten gesetzt gehabt.

01:36:22.140 –> 01:36:31.980

Und dann haben wir dadurch, dass die Experten Talks unter der Woche stattgefunden haben, weil wir sie nicht auf den Sonntag legen wollten, auf 60 Minuten begrenzt.

01:36:31.980 –> 01:36:39.060

Und wenn die deine Frage darauf abziehen sollte, warum wir denn ├╝berhaupt begrenzen oder auf diese 60 Minuten begrenzen.

01:36:39.060 –> 01:36:42.780

Der Hintergrund war einfach, um das eben stemmen zu k├Ânnen.

01:36:42.780 –> 01:36:46.620

auch zeitlich. Das hei├čt, wenn man es hinten raus einfach offen l├Ąsst, dann kann so eine

01:36:46.620 –> 01:36:50.020

Sendung auch mal drei Stunden gehen. Ihr kennt das sicherlich auch auf Clubhouse von einigen

01:36:50.020 –> 01:36:54.700

R├Ąumen. Und wir wollten nat├╝rlich sicherstellen, wenn wir das t├Ąglich anbieten, dass wir auch

01:36:54.700 –> 01:36:59.860

unsere Zeit planen k├Ânnen, auch mit den Folgeterminen etc. und deswegen das auch zeitlich zu begrenzen,

01:36:59.860 –> 01:37:02.940

um dem Ganzen auch eine entsprechende Struktur zu geben. J├╝rgen.

01:37:05.180 –> 01:37:11.580

Vielen Dank, Frage beantwortet. In Bezug auf die Expertenrunde,

01:37:11.580 –> 01:37:15.980

wohlgemerkt wieder aus meiner ganz pers├Ânlichen Sicht.

01:37:15.980 –> 01:37:21.980

Ich habe sehr oft am Sonntag eigentlich nur, wenn ├╝berhaupt,

01:37:21.980 –> 01:37:23.980

die M├Âglichkeit zuzuh├Âren.

01:37:23.980 –> 01:37:29.980

Und f├╝r mich w├Ąre das Primat bei der Expertenrunde es relativ

01:37:29.980 –> 01:37:39.180

zeitnah, was du denke ich aber auch machst und als Intention hast, relativ zeitnah an das aktuelle

01:37:39.180 –> 01:37:47.940

Dachthema zu positionieren und aus meiner pers├Ânlichen Sicht nat├╝rlich dann auch unter

01:37:47.940 –> 01:37:55.180

Umst├Ąnden nicht explizit immer nur den Sonntag f├╝r diese von mir hochgesch├Ątzten Beitr├Ąge zu

01:37:55.180 –> 01:38:02.780

nutzen. Vielen Dank. Lass mich da bitte noch mal kurz nachfragen an das Dachthema zu positionieren.

01:38:02.780 –> 01:38:07.580

Das machen wir ja heute aktuell auch schon. Hattest du da den Eindruck, dass das anders ist?

01:38:07.580 –> 01:38:19.260

Nein, ich sagte ja, das machst du schon. Es ist eben der Zeitpunkt, der f├╝r mich eben auch immer

01:38:19.260 –> 01:38:25.980

oder der f├╝r mich fixiert ist in meinem Hirn, dass ich sage, wenn dann ein Experten-Talk kommt,

01:38:25.980 –> 01:38:32.340

dann kommt der Sonntag. Und dann versuche ich auch, m├Âglichst bei diesen jeweiligen

01:38:32.340 –> 01:38:38.620

interessanten Themen mich sonntags freizuschaufeln, was leider nicht immer gelingt. Absolut,

01:38:38.620 –> 01:38:44.860

dass die Verbindung, die thematische Verbindung, du sicherstellst, haken dran. Absolut. Aber in

01:38:44.860 –> 01:38:50.700

der Verbindung eben aus, ich sagte wohl oder ich sagte hoffentlich aus meiner ganz pers├Ânlichen

01:38:50.700 –> 01:38:58.020

Sicht, eben diese Fixierung auf Sondag, ob man die unter Umst├Ąnden nicht l├Âsen kann. Ich wei├č,

01:38:58.020 –> 01:39:03.300

es sind Experten, es ist die Verf├╝gbarkeit der Person, die Bereitschaft unter der Woche sich

01:39:03.300 –> 01:39:09.740

freizuschaufeln und und und. Aber wohlgemerkt sei mir dieser pers├Ânliche Einwurf gestattet.

01:39:09.740 –> 01:39:10.740

Vielen Dank.

01:39:10.740 –> 01:39:16.780

Also im Moment haben wir ja die Experten-Talks unter der Woche und die Autoren-Fr├╝hst├╝cke

01:39:16.780 –> 01:39:17.780

sind sonntags.

01:39:17.780 –> 01:39:22.100

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass wir sozusagen die Autoren-Fr├╝hst├╝cke ├╝berlegen

01:39:22.100 –> 01:39:24.860

k├Ânnten, ob wir die vielleicht auch unter die Woche ziehen?

01:39:24.860 –> 01:39:31.500

Richtig, da habe ich mich vielleicht etwas undeutlich ausgedr├╝ckt oder falsch verst├Ąndlich.

01:39:31.500 –> 01:39:33.860

Genau das ist der Punkt, ja.

01:39:33.860 –> 01:39:34.860

Okay, verstanden.

01:39:34.860 –> 01:39:35.860

Super, wunderbar.

01:39:35.860 –> 01:39:37.140

Vielen, vielen lieben Dank.

01:39:37.140 –> 01:39:38.540

Okay, nehme ich mit.

01:39:38.540 –> 01:39:40.540

Matthias, einen wundersch├Ânen guten Morgen.

01:39:40.540 –> 01:39:47.540

Einen wundersch├Ânen guten Morgen, Yasemin und alle, wie ich heute genannt habe, fand ich sch├Ân.

01:39:47.540 –> 01:39:54.540

Yasemin, ich m├Âchte ganz kurz noch Frau Anz schicken, meinen gro├čen Dank an die tolle Arbeit, die du leistest

01:39:54.540 –> 01:39:58.540

und die in der tausendsten Sendung jetzt figuriert.

01:39:58.540 –> 01:40:06.540

Ich sch├Ątze sehr deine Art zu moderieren, die Umsicht, was diesen wirklichen Diskurs,

01:40:06.540 –> 01:40:10.140

Jeder kann seine Meinung sagen. Ich habe mich auch umgezogen.

01:40:10.140 –> 01:40:12.860

Ich respektiere deine Regeln und will ganz kurz,

01:40:12.860 –> 01:40:16.220

um es nicht zu lang zu machen, noch auf deine Frage antworten.

01:40:16.220 –> 01:40:19.820

Der Sonntag ist f├╝r mich besonders, wenn ich daran teilnehmen kann.

01:40:19.820 –> 01:40:23.300

Und insofern w├╝rde es auch passen, dass der Experten-Talk dort ist.

01:40:23.300 –> 01:40:25.900

Das ist ja auch geh├Ârentechnisch sehr einfach.

01:40:25.900 –> 01:40:29.460

Sonntag ist ein bisschen anders als Montag bis Samstag.

01:40:29.460 –> 01:40:33.100

Ich w├╝nsche dir viel Erfolg, dass du das alles umsetzt.

01:40:33.260 –> 01:40:36.240

Ich bin nat├╝rlich optimistisch, dass du mit den Plattformen die richtigen Entscheidungen

01:40:36.240 –> 01:40:41.020

triffst. Und wir sind ja auf Ver├Ąnderung. Das ist ja ein gro├čes Thema auch gewesen.

01:40:41.020 –> 01:40:47.340

Oftmals sind wir ja gut vorbereitet und man kann auch sich auch wiederum entscheiden.

01:40:47.340 –> 01:40:49.100

Vielen, vielen Dank nochmal f├╝r deine Arbeit.

01:40:49.100 –> 01:40:54.180

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Und ihr merkt, ihr Lieben, das ist n├Ąmlich

01:40:54.180 –> 01:40:57.780

genau die Herausforderung. Wir k├Ânnen es am Ende des Tages wahrscheinlich nicht

01:40:57.780 –> 01:41:01.740

allen recht machen. F├╝r die einen ist es unter der Woche besser oder angenehmer

01:41:01.840 –> 01:41:03.280

Man k├Ânnte es sich eher einrichten.

01:41:03.280 –> 01:41:05.280

Die anderen sagen, es ist eher am Wochenende.

01:41:05.280 –> 01:41:10.560

Dann gibt es auch Pr├Ąferenzen bei den Autoren und Experten.

01:41:10.560 –> 01:41:11.920

Auch hier ist es unterschiedlich.

01:41:11.920 –> 01:41:16.560

Also am Ende des Tages bleibt eigentlich gar nicht viel anderes ├╝brig,

01:41:16.560 –> 01:41:20.640

als es dann irgendwie festzulegen und dann in Anf├╝hrungsstrichen durchzuziehen

01:41:20.640 –> 01:41:26.160

und dann zu hoffen, dass die einen sich vielleicht die Zeit nehmen,

01:41:26.160 –> 01:41:30.720

dann wenigstens nur zuzuh├Âren oder die anderen das irgendwie m├Âglich zu machen,

01:41:30.720 –> 01:41:35.920

dabei zu sein. Wir werden vielleicht auch durch den einen oder anderen Switch oder durch die eine oder

01:41:35.920 –> 01:41:40.920

andere Entscheidung m├Âglicherweise auch den einen oder anderen wieder verlieren. Wir werden aber

01:41:40.920 –> 01:41:44.680

durch die Entscheidungen, die wir treffen, auch wieder neue Menschen dazu gewinnen. Auch das muss

01:41:44.680 –> 01:41:49.520

man sehen. Von daher sind es keine leichten Entscheidungen. Wir werden einfach Erfahrungen

01:41:49.520 –> 01:41:54.320

damit machen. Eine Entscheidung, die getroffen ist, ist auch nicht in Stein gemei├čelt. Wir werden

01:41:54.320 –> 01:41:58.840

vielleicht auch wieder gewisse Dinge auch wieder anpassen. Es ist wichtig, hier wirklich auch am

01:41:58.840 –> 01:42:03.400

am Puls zu bleiben, im Austausch zu sein und einfach immer wieder auch zu beobachten und

01:42:03.400 –> 01:42:11.640

angelehnt eben an das, was uns eben auch als R├╝ckmeldung erreicht, auch wieder zu ├╝berlegen

01:42:11.640 –> 01:42:14.080

und zu gucken.

01:42:14.080 –> 01:42:19.880

Es ist nicht die Herausforderung, dass Clubhouse hier ein Update gefahren hat, dass wir jetzt

01:42:19.880 –> 01:42:26.440

sagen, das macht uns keinen Spa├č oder sowas, sondern es hat einfach zahlenm├Ą├čig was ver├Ąndert

01:42:26.440 –> 01:42:28.320

Und das f├╝hrt zu Herausforderungen.

01:42:28.320 –> 01:42:32.720

Deswegen sind wir gezwungen, in Anf├╝hrungsstrichen, hier zu ├╝berlegen und hier neue

01:42:32.720 –> 01:42:34.040

Entscheidungen zu treffen.

01:42:34.040 –> 01:42:39.680

Und ansonsten waren wir in der Vergangenheit auf Clubhouse immer happy, in

01:42:39.680 –> 01:42:41.920

Anf├╝hrungsstrichen. Es hat alles wunderbar geklappt.

01:42:41.920 –> 01:42:44.840

Wenn wir im Raum sind, funktioniert soweit ja auch alles.

01:42:44.840 –> 01:42:48.920

Aber eben dieser Rahmen, der sich ver├Ąndert hat, also haupts├Ąchlich mit dieser Main

01:42:48.920 –> 01:42:50.880

Hall, das hat einfach was bewirkt.

01:42:50.880 –> 01:42:54.440

Und deswegen ist es wichtig, hier eben neue Entscheidungen auch jetzt zu treffen.

01:42:55.600 –> 01:42:58.280

Wir werden daf├╝r mit Sicherheit Tage und Wochen brauchen.

01:42:58.280 –> 01:43:01.840

Das wird jetzt nicht von Hand so zackig gehen.

01:43:01.840 –> 01:43:05.240

Und ich m├Âchte mir die Zeit auch deswegen nicht, weil ich keine Entscheidungen treffen

01:43:05.240 –> 01:43:09.440

kann oder m├Âchte, sondern weil ich eben auch jede getroffene Entscheidung auch wieder

01:43:09.440 –> 01:43:13.040

sozusagen ├╝berpr├╝fen m├Âchte, weil ich gerne gucken m├Âchte, wie es l├Ąuft.

01:43:13.040 –> 01:43:15.400

Und dann braucht es ja manchmal auch ein bisschen Zeit.

01:43:15.400 –> 01:43:18.480

Ihr k├Ânnt euch das vorstellen, wenn man auf einer neuen Plattform beispielsweise ist,

01:43:18.480 –> 01:43:21.800

dann ist es nicht so, dass dann pl├Âtzlich der Raum ganz voll ist, sondern es braucht

01:43:21.800 –> 01:43:24.400

auch eine gewisse Zeit, um sich f├╝llen zu k├Ânnen und so weiter.

01:43:24.400 –> 01:43:26.640

und all das muss ja auch mit einkalkuliert werden.

01:43:26.640 –> 01:43:29.800

Dementsprechend wird es eine ├ťbergangszeit geben.

01:43:29.800 –> 01:43:33.680

In dieser ├ťbergangszeit sind wir weiterhin auf jeden Fall auf Clubhouse

01:43:33.680 –> 01:43:36.000

immer morgens um 8 Uhr auch da.

01:43:36.000 –> 01:43:39.280

Die entsprechenden Anpassungen werden entsprechend kommuniziert.

01:43:39.280 –> 01:43:43.800

F├╝r die, die vielleicht das eine oder andere Update nicht mitbekommen haben,

01:43:43.800 –> 01:43:47.120

gerne auf der einen Seite in die Podcasts auch reinh├Âren

01:43:47.120 –> 01:43:50.360

und auf der anderen Seite auch immer im Blick haben, jetzt ab sofort

01:43:50.360 –> 01:43:52.960

in Anf├╝hrungsstrichen dann auch in der Bio.

01:43:53.000 –> 01:43:57.240

Das hei├čt, wenn da irgendwas ist, dass wir was Neues ausprobieren, dass wir mal vielleicht

01:43:57.240 –> 01:44:01.000

irgendwie doch irgendwann auf die Idee kommen zu sagen, heute sind wir mal nicht auf Clubhouse,

01:44:01.000 –> 01:44:05.500

sondern nur auf einer anderen Plattform oder so, dann w├╝rdet ihr die Info auf jeden Fall

01:44:05.500 –> 01:44:07.000

in meiner Bio finden.

01:44:07.000 –> 01:44:11.080

Das hei├čt, hier auch immer wieder mal einen Blick drauf zu haben, falls ihr den Raum nicht

01:44:11.080 –> 01:44:12.560

finden k├Ânnt oder Sonstiges.

01:44:12.560 –> 01:44:15.960

Das einfach nur als Vorwarnung, nicht weil jetzt irgendwas Spezifisches schon geplant

01:44:15.960 –> 01:44:20.080

ist oder so, sondern damit ihr das einfach schon mal vernommen habt, dass hier die Infos

01:44:20.080 –> 01:44:21.680

auf jeden Fall auch zu finden sind.

01:44:21.680 –> 01:44:26.920

Ansonsten kann ich euch nur empfehlen, tats├Ąchlich auch euch gerne in den Newsletter einzutragen.

01:44:26.920 –> 01:44:32.240

Ich habe das ja hier auch mit angepinnt, denn auch solche Informationen werden nat├╝rlich

01:44:32.240 –> 01:44:37.360

dann auch entsprechend auch im Newsletter mit aufgegriffen und kommuniziert, um sicherzustellen,

01:44:37.360 –> 01:44:41.320

wenn euch der Raum wichtig ist, wenn euch die Themen wichtig sind und wenn ihr weiterhin

01:44:41.320 –> 01:44:45.680

auch eben den Anschluss nicht verlieren wollt, entweder regelm├Ą├čig sicherzustellen, dabei

01:44:45.680 –> 01:44:50.200

zu sein und die Ver├Ąnderungen mitzubekommen oder halt, wenn ihr dann sp├Ąter auf dem Laufenden

01:44:50.200 –> 01:44:53.280

bleiben wollt, dann in die Bio zu schauen oder auch ├╝ber den Newsletter

01:44:53.280 –> 01:44:55.520

entsprechende Informationen auch zu bekommen.

01:44:55.520 –> 01:44:59.880

Ja, ich finde, wir haben ├╝ber ganz viele Themen gesprochen, viele Aspekte.

01:44:59.880 –> 01:45:02.160

Wir haben in eine R├╝ckschau gemacht.

01:45:02.160 –> 01:45:04.040

Wir haben uns den Status quo angeschaut.

01:45:04.040 –> 01:45:06.640

Wir haben schon mal eine Tendenz in die Zukunft gewagt.

01:45:06.640 –> 01:45:10.320

Und dann bleibt uns im Grunde genommen mit

01:45:10.320 –> 01:45:13.760

die Abschlussrunde f├╝r heute.

01:45:13.760 –> 01:45:16.040

Die m├Âchte ich nat├╝rlich auch gerne nutzen.

01:45:16.040 –> 01:45:20.120

An der Stelle J├╝rgen, Marc, Matthias, ihr seid jetzt noch die drei oder

01:45:20.120 –> 01:45:24.720

jetzt sind es nur noch zwei, J├╝rgen und Matthias. Marc ist ja im Caf├ę, deswegen kann er wahrscheinlich

01:45:24.720 –> 01:45:28.480

nicht sprechen. Dass wir hier vielleicht nochmal die Abschlussrunde f├╝r heute machen,

01:45:28.480 –> 01:45:34.080

damit wir da auch in unserer Struktur bleiben. Gibt es nochmal was, was ihr noch erw├Ąhnen oder

01:45:34.080 –> 01:45:45.320

abschlie├čend sagen wollt? J├╝rgen. Ja, das nehme ich liebend gerne auf, um dir auch in diesem

01:45:45.320 –> 01:45:50.600

zum Abschluss dieses Raumes, dieses denkw├╝rdigen Tausender-Raumes,

01:45:50.600 –> 01:45:56.040

Tausend-Tage-Raum, noch mal zu highlighten.

01:45:56.040 –> 01:46:00.320

Und zwar vielen Dank, dass du uns an deinen grunds├Ątzlichen

01:46:00.320 –> 01:46:03.680

├ťberlegungen f├╝r die weitere Entwicklung dieses Raumes hast

01:46:03.680 –> 01:46:05.680

teilhaben lassen.

01:46:05.680 –> 01:46:08.480

Auch das sch├Ątze ich sehr.

01:46:08.480 –> 01:46:18.740

Und ich bin mir auch bewusst, dass du in dieser dir eigenen Art und Weise auch diese Inputs aufnimmst

01:46:18.740 –> 01:46:24.440

und damit einen Respekt gegen├╝ber uns allen widerspiegelst. Herzlichen Dank nochmal,

01:46:24.440 –> 01:46:31.320

liebe Yasemin. Und ich hoffe auf viele weitere Tage DTC.

01:46:31.320 –> 01:46:35.240

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Matthias.

01:46:35.240 –> 01:46:42.320

Ja, lieber J├╝rgen, das kann man nicht besser sagen und noch das, was auch in der Diskussion

01:46:42.320 –> 01:46:48.320

jetzt war, die Begrenzung auf die 60 Minuten montags bis samstags, das finde ich sehr,

01:46:48.320 –> 01:46:52.280

sehr gut. Das ist ein gro├čer Vorteil, wollte ich noch sagen, weil es dann auch zu einer

01:46:52.280 –> 01:47:01.640

gewissen geistigen Anstrengung und auch K├╝rzung f├╝hrt und man einen Endpunkt wei├č und das hat

01:47:01.640 –> 01:47:05.320

Gro├če, gro├če Vorteile. Vielen, vielen Dank, Yasemin, nochmal f├╝r deine Arbeit.

01:47:05.320 –> 01:47:10.000

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank, ihr Lieben.

01:47:10.000 –> 01:47:15.360

1000 Sendungen, 1000 Tage Clubhouse haben wir vollbracht gemeinsam.

01:47:15.360 –> 01:47:19.160

Wir haben gemeinsam immer wieder reflektiert,

01:47:19.160 –> 01:47:23.080

den Status Quo uns angeschaut und auch wieder neue Kapitel aufgeschlagen.

01:47:23.080 –> 01:47:25.880

Es ist an der Zeit, wieder ein neues Kapitel aufzuschlagen.

01:47:25.880 –> 01:47:31.280

Insgesamt kann ich euch sagen, schaue ich da total mit Neugier drauf.

01:47:31.280 –> 01:47:37.280

Es sind viele, viele Ideen im Raum und bis hin zu auch weitere Aspekte,

01:47:37.280 –> 01:47:42.280

├╝ber die ich heute noch nicht gesprochen habe, weil sie noch nicht reif genug sind.

01:47:42.280 –> 01:47:46.520

Aber auch dar├╝ber werden wir mit Sicherheit in den n├Ąchsten Tagen und Wochen sprechen.

01:47:46.520 –> 01:47:48.120

Ich werde da auch in die Transparenz gehen.

01:47:48.120 –> 01:47:52.040

Also ich glaube, jede Ver├Ąnderung

01:47:52.040 –> 01:47:55.040

bringt ja auch wieder Positives mit sich.

01:47:55.040 –> 01:47:56.520

Es macht wieder neue T├╝ren auf.

01:47:56.520 –> 01:48:01.720

Und wir nehmen das gerne zum Anlass, sozusagen nicht genervt oder wie auch

01:48:01.720 –> 01:48:05.300

immer drauf zu blicken, sondern tats├Ąchlich das als Geschenk zu sehen

01:48:05.300 –> 01:48:10.740

von Clubhouse an uns. Denn es hat dazu gef├╝hrt, dass wir uns viele, viele

01:48:10.740 –> 01:48:14.840

Gedanken gemacht haben, dass wir mit euch in den Austausch kommen, dass wir gemeinsam

01:48:14.840 –> 01:48:18.440

├╝berlegen und dann eben angelehnt darin Entscheidungen treffen und bei den

01:48:18.440 –> 01:48:22.840

Entscheidungen, die wir treffen werden, auch neue M├Âglichkeiten mit in den Blick

01:48:22.840 –> 01:48:25.560

nehmen, neue M├Âglichkeiten, die wir vielleicht in der Vergangenheit noch

01:48:25.660 –> 01:48:31.900

nicht genutzt haben. Hier haben wir die neuen Technologien mit dabei. AI oder KI macht einen

01:48:31.900 –> 01:48:37.500

gro├čen Anteil aus. Wir sind im Hintergrund auch. Es ver├Ąndert sich gerade ganz, ganz viel und auch

01:48:37.500 –> 01:48:42.700

das werden wir alles mit ber├╝cksichtigen und auch wieder zusammenf├╝hren. Und insofern freue

01:48:42.700 –> 01:48:47.740

ich mich auf diese spannende Zeit gemeinsam mit euch. Und wir machen einfach das Beste daraus

01:48:47.740 –> 01:48:52.300

und gucken mal, wie sich das weiterentwickelt. Wir haben es heute oder ich habe es vorhin schon

01:48:52.300 –> 01:48:56.420

mal gesagt, auch mit dem Blick gar nicht sich vorzunehmen, tausend weitere R├Ąume

01:48:56.420 –> 01:49:00.380

oder sowas, sondern einfach mal zu schauen, was passiert. Wir gehen einfach

01:49:00.380 –> 01:49:03.620

Schritt f├╝r Schritt, so machen es kleine Kinder auch. Sie machen sich keine

01:49:03.620 –> 01:49:06.660

Gedanken dar├╝ber, was sie als n├Ąchstes tun, wenn sie laufen k├Ânnen, sondern sie

01:49:06.660 –> 01:49:10.180

fangen einfach an zu laufen und wir werden das zum Anlass nehmen, das als

01:49:10.180 –> 01:49:14.460

Geschenk zu nehmen und viele neue Dinge auch in diesem Zuge auszuprobieren, um

01:49:14.460 –> 01:49:20.140

Erfahrungen damit zu sammeln und wer wei├č, vielleicht h├Ątte ich damals auch

01:49:20.140 –> 01:49:26.620

nicht gedacht bei dem Raum 442, als wir die Abschiedsparty gemacht haben, was daraus alles

01:49:26.620 –> 01:49:32.140

entstehen kann. Es sind zum Beispiel die Dachthemen entstanden, es sind weitere Formate entstanden

01:49:32.140 –> 01:49:38.700

und ich bin total neugierig auf all das, was kommt und bin auch, ja, gucke mit einer gro├čen

01:49:38.700 –> 01:49:44.740

Freude drauf, das auch mit euch wieder gemeinsam hier zu wuppen und gemeinsam zu gestalten.

01:49:44.740 –> 01:49:48.780

In diesem Sinne, vielen, vielen lieben Dank f├╝rs mit dabei sein, dass ihr euch die Zeit

01:49:48.780 –> 01:49:52.900

heute genommen habt, die vielen tollen R├╝ckmeldungen, die es gegeben hat.

01:49:52.900 –> 01:49:56.980

Es ist eine wahnsinnige Wertsch├Ątzung auch von eurer Seite,

01:49:56.980 –> 01:50:00.420

dass ihr heute auch so zahlreich mit dabei wart und

01:50:00.420 –> 01:50:03.060

und dann diese ganzen R├╝ckmeldungen.

01:50:03.060 –> 01:50:06.140

Ich bin mir sicher, ich werde auch in die Aufzeichnung noch mal reinh├Âren,

01:50:06.140 –> 01:50:08.820

um das eine oder andere auch rauszuziehen, aber auch,

01:50:08.820 –> 01:50:11.580

um das wirklich noch mal richtig zu genie├čen.

01:50:11.580 –> 01:50:16.140

In diesem Sinne freue ich mich auf morgen und morgen geht es weiter

01:50:16.140 –> 01:50:18.740

mit unserem Dachthema Handeln.

01:50:18.740 –> 01:50:22.700

Darunter gucken wir uns jetzt an, Handeln bzw. Nicht-Handeln.

01:50:22.700 –> 01:50:28.660

Welche Facetten des Handelns bzw. Nicht-Handelns gibt es und inwiefern gibt es einen Zusammenhang

01:50:28.660 –> 01:50:32.820

zu Moral und Ethik, ist die Fragestellung, mit der wir uns morgen besch├Ąftigen wollen.

01:50:32.820 –> 01:50:37.420

Insofern seid ihr ganz, ganz herzlich eingeladen, morgen fr├╝h um 8 Uhr euch wieder mit dazu

01:50:37.420 –> 01:50:39.300

zu schalten, sofern ihr Zeit und Lust habt.

01:50:39.300 –> 01:50:43.700

Und denkt dran, wer noch nicht im Newsletter eingetragen ist, den Link schnell noch rauszukopieren

01:50:43.700 –> 01:50:50.700

oder drauf zu klicken, um das eben nachzuholen, damit ihr auch das Special-Angebot, das heute

01:50:50.700 –> 01:50:53.300

Mittag rausgehen wird, auch bekommt.

01:50:53.300 –> 01:50:54.740

In diesem Sinne, ich w├╝nsche euch was.

01:50:54.740 –> 01:50:55.740

Bis dahin.

3 Mythen entlarvt - Wenn die Wissenschaft Wissen schafft! | Dr. Yasemin Yazan

Wenn Wissenschaft Wissen schafft!

Leider gibt es auf dem Markt sehr viel Halbwissen. Sei es, weil z. B. Forschungsergebnisse falsch interpretiert oder falsche Kausalit├Ąten hergestellt werden oder ├ťbertragungen in andere Kontexte stattfinden, die gar nicht Untersuchungsgegenstand waren.

Wir greifen 3 Mythen auf und zeigen, was die Wissenschaft schon l├Ąngst wei├č:

- Warum die Bed├╝rfnispyramide von Maslow keine zuverl├Ąssige Grundlage f├╝r Motivation ist

- Warum Pers├Ânlichkeitstests als Fundament f├╝r Personalentscheidungen fragw├╝rdig sind

- Warum es eine Quote als wirksames Mittel gegen Unconscious Bias braucht

Datenschutz

Einverst├Ąndniserkl├Ąrung

Herzlichen Gl├╝ckwunsch - Dein Download erwartet dich in deinem Mail-Postfach!