Select Page

Gehirnfutter f├╝r Pioniergeister: Unter dem Dachthema ÔÇ×HandelnÔÇť feiern wir die 1000. Sendung – Zeit f├╝r einen R├╝ckblick, eine Reflexion des Status Quo und einen Austausch im Hinblick auf das n├Ąchste spannende Kapitel, das wir gemeinsam mit dem Deep Talk Club aufschlagen wollenÔÇŽ

Transkription: ­čçę­č笭čçĘ­čçş­č玭čç╣ 1000 Mal Deep Talk – LetÔÇÖs Celebrate ­čą│ | Von Dr. Yasemin Yazan

Hinweis: Diese Transkription wurde mit Hilfe eines KI-Tools automatisch generiert. Daher k├Ânnen vereinzelte Fehler in der Schreibweise vorhanden sein. Die Zeitstempel erm├Âglichen, bei Bedarf das gezielte Reinh├Âren und selbstst├Ąndige Pr├╝fen an entsprechenden Stellen.

00:00:00.000 –> 00:00:03.600

Einen wundersch├Ânen guten Morgen w├╝nsche ich.

00:00:03.600 –> 00:00:10.880

Heute feiern wir unsere tausendste Sendung im Deep Talk Club auf Clubhouse.

00:00:10.880 –> 00:00:13.240

Ich bin ganz aufgeregt.

00:00:13.240 –> 00:00:14.720

Ich kann es gar nicht fassen.

00:00:14.720 –> 00:00:17.840

Und ja, wir haben einiges vor heute Morgen.

00:00:17.840 –> 00:00:20.920

Und deswegen vielleicht erst mal so ein bisschen zur Struktur,

00:00:20.920 –> 00:00:23.800

um euch mal abzuholen, weil die doch etwas ein bisschen abweicht

00:00:23.800 –> 00:00:26.160

zu den sonstigen Tagen.

00:00:26.160 –> 00:00:29.800

Bevor wir einsteigen, erst mal eine kurze Info zum Link.

00:00:29.800 –> 00:00:40.200

Zur tausendsten Sendung gibt es ein zeitlich befristetes Coaching Special, das ihr je nach Bedarf f├╝r unterschiedliche Sachen in der Zusammenarbeit mit mir nutzen k├Ânnt.

00:00:40.200 –> 00:00:44.280

Und Details hierzu folgen heute im Newsletter.

00:00:44.280 –> 00:00:50.680

Daher habe ich heute einen Link zum Special mitgebracht, ├Ąh nicht zum Special selbst mitgebracht, sondern zum Newsletter.

00:00:50.680 –> 00:00:59.280

Also wer bereits eingetragen ist, weil schon mal irgendwas bestellt, gedownloadet oder sonstiges oder nur den Newsletter abonniert,

00:00:59.280 –> 00:01:04.760

Schaut heute einfach rein, sobald er da ist und wer noch nicht eingetragen ist, hat jetzt

00:01:04.760 –> 00:01:10.000

die M├Âglichkeit, sich ├╝ber diesen Link, der hier angepinnt ist, einfach einzutragen.

00:01:10.000 –> 00:01:16.480

Und wer das heute Morgen erledigt, wird dann das Special Offer automatisch auch erhalten.

00:01:16.480 –> 00:01:22.400

Heute Morgen erledigt hei├čt vor dem Mittag, denn wir werden heute ausnahmsweise, um eben

00:01:22.400 –> 00:01:26.480

auch die ber├╝cksichtigen zu k├Ânnen, die vielleicht sich noch eintragen, entsprechend

00:01:26.480 –> 00:01:29.760

den Newsletter erst am Mittag gegen Mittag rausschicken.

00:01:29.760 –> 00:01:34.240

Ja, da kann ich gerne auch sp├Ąter nochmal vielleicht ein, zwei Worte zu sagen.

00:01:34.240 –> 00:01:37.960

Aber ich denke, soweit gen├╝gt das erst mal, damit ihr auch die Zeit entsprechend nutzen

00:01:37.960 –> 00:01:39.800

k├Ânnt. Und zum Ablauf heute.

00:01:39.800 –> 00:01:44.840

Ich m├Âchte gerne die Gelegenheit nutzen, zur tausendsten Sendung mit euch zu feiern

00:01:44.840 –> 00:01:46.660

und dabei gerne auch zur├╝ckzublicken.

00:01:46.660 –> 00:01:48.880

Wo kommen wir eigentlich her? Woran erinnern wir uns?

00:01:48.880 –> 00:01:51.920

An was wollen wir uns gemeinsam auch erinnern?

00:01:51.920 –> 00:01:54.880

Und vielleicht das eine oder andere nochmal aufzugreifen.

00:01:55.800 –> 00:02:00.200

und im Austausch auch gemeinsam schmunzelnd zur├╝ckblicken zu k├Ânnen.

00:02:00.200 –> 00:02:04.600

Dann anschlie├čend m├Âchte ich gerne mit euch gemeinsam darauf blicken,

00:02:04.600 –> 00:02:07.640

auf den Status quo. Was hat sich ver├Ąndert?

00:02:07.640 –> 00:02:09.520

Wo stehen wir eigentlich gerade?

00:02:09.520 –> 00:02:13.440

Insbesondere eben auch durch das Update, was vor

00:02:13.440 –> 00:02:17.120

einigen Tagen, Wochen stattgefunden hat ├╝ber Clubhouse.

00:02:17.120 –> 00:02:21.600

Das wird noch mal Thema sein, ist noch mal ganz wichtig in dem Zusammenhang,

00:02:21.600 –> 00:02:24.480

denn daraus abgeleitet werden wollen wir dann auch noch mal schauen,

00:02:24.480 –> 00:02:25.880

Wie geht es jetzt eigentlich weiter?

00:02:25.880 –> 00:02:27.760

Was steht an bzw.

00:02:27.760 –> 00:02:31.440

was sind auch Impulse von eurer Seite, die ich gerne als Grundlage

00:02:31.440 –> 00:02:34.520

meiner Entscheidungen ber├╝cksichtigen mag?

00:02:34.520 –> 00:02:38.760

Denn der Deep Talk Club ist das, was er ist, weil wir ihn gemeinsam gestaltet haben.

00:02:38.760 –> 00:02:43.120

Ab Tag eins immer wieder zu schauen, immer wieder auszuprobieren und zu gucken,

00:02:43.120 –> 00:02:48.000

immer wieder auch Impulse mit reinzunehmen von euch und zu schauen, dass wir versuchen,

00:02:48.000 –> 00:02:50.600

das eine oder andere entsprechend auch zu ber├╝cksichtigen.

00:02:51.400 –> 00:02:56.280

Es ist zwar kein W├╝nsch dir was Konzert, wo alles umgesetzt werden kann, aber immer

00:02:56.280 –> 00:03:00.360

auch gerne zu schauen, inwieweit wir eben auch das eine oder andere ber├╝cksichtigen

00:03:00.360 –> 00:03:04.560

k├Ânnen. Und von daher von daher m├Âchte ich da gerne auch mit euch dr├╝ber sprechen,

00:03:04.560 –> 00:03:08.940

bevor eben entsprechende auch endg├╝ltige Entscheidungen vielleicht auch getroffen

00:03:08.940 –> 00:03:13.440

werden und auch hier sehr transparent gerne auch mit euch in den Austausch kommen.

00:03:13.440 –> 00:03:17.040

Ja, lasst uns zun├Ąchst erst mal zur├╝ckblicken.

00:03:17.040 –> 00:03:25.680

und ihr seid wie immer jederzeit eingeladen, dazu zu kommen und die Runde hier mit verschiedenen

00:03:25.680 –> 00:03:28.080

Facetten sozusagen reicher zu machen.

00:03:28.080 –> 00:03:33.440

Und vielleicht noch mal kurz als Hinweis, wir haben eine Aufzeichnung, die am Laufen

00:03:33.440 –> 00:03:34.960

ist ├╝ber die gesamte Zeit.

00:03:34.960 –> 00:03:40.120

Das hei├čt, wer mit dazu kommt, ist automatisch damit einverstanden, dass das Ganze aufgezeichnet

00:03:40.120 –> 00:03:41.800

und ver├Âffentlicht wird.

00:03:41.800 –> 00:03:47.160

Dann kann es sein, heute auch noch mal der Hinweis explizit, dass vielleicht verschiedene

00:03:47.160 –> 00:03:52.920

Zitate aufgegriffen werden und auch als Testimonials auf der Webseite oder sonst wie genutzt werden.

00:03:52.920 –> 00:03:54.880

Also auch hier ein Hinweis.

00:03:54.880 –> 00:04:00.960

Und ansonsten haben wir noch den Hinweis, den ich mit euch teilen m├Âchte, dass es nat├╝rlich

00:04:00.960 –> 00:04:04.680

heute auch vor dem Hintergrund, dass es die tausendste Sendung ist, durchaus sein kann, je

00:04:04.680 –> 00:04:09.360

nachdem, wie intensiv ihr euch jetzt einbringt in die verschiedenen Phasen, dass es

00:04:09.360 –> 00:04:12.080

vielleicht auch etwas l├Ąnger dauert heute als die 60 Minuten.

00:04:12.080 –> 00:04:13.720

Und ich finde das auch nicht schlimm.

00:04:13.720 –> 00:04:17.040

Das hei├čt ganz im Gegenteil, ich finde, wir haben heute einiges vor.

00:04:17.040 –> 00:04:19.720

Und da ist es mir auch wichtig, dass wir uns die Zeit daf├╝r jetzt dann auch

00:04:19.720 –> 00:04:23.880

entsprechend nehmen, weil wir ja immer nur in gr├Â├čeren Abst├Ąnden auch diese

00:04:23.880 –> 00:04:28.080

Reflexionsr├Ąume haben, wo wir tats├Ąchlich auch in die R├╝ckschau,

00:04:28.080 –> 00:04:30.560

in den Status quo und auch in den Ausblick gehen.

00:04:30.560 –> 00:04:34.360

Und insofern ist mir das wichtig, dass wir da auch ausreichend Zeit haben, das

00:04:34.360 –> 00:04:38.680

eine oder andere eben entsprechend auch nicht unter Zeitdruck zu machen,

00:04:38.680 –> 00:04:43.040

sondern dass hier alles auch wirklich Geh├Âr findet und dass da das dann eben

00:04:43.040 –> 00:04:45.280

auch als Entscheidungsgrundlage nachher dient.

00:04:45.280 –> 00:04:51.200

Und dann m├Âchte ich gerne zum Einstieg in die R├╝ckschau nochmal ganz kurz ein paar

00:04:51.200 –> 00:04:52.760

Zahlen mit euch teilen.

00:04:52.760 –> 00:04:57.120

Denn ich habe mir tats├Ąchlich die M├╝he gemacht, um das mal hier rauszuholen.

00:04:57.120 –> 00:04:59.480

Und ich muss sagen, ich war echt ger├╝hrt.

00:04:59.480 –> 00:05:03.880

Nicht nur, dass wir heute die tausendste Sendung haben, sondern ich habe mal geguckt,

00:05:03.880 –> 00:05:06.120

Wann war denn eigentlich unsere Abschiedsparty?

00:05:06.120 –> 00:05:13.480

Nachdem wir dann auch mit, als zu dem wir dann Mona, Jennifer und Jan-Marc

00:05:13.480 –> 00:05:19.240

verabschiedet haben und habe gesehen, das war die Sendung Nummer 442 und konnte

00:05:19.240 –> 00:05:23.720

meinen Augen nicht glauben. Das hei├čt, man realisiert das ja manchmal erst,

00:05:23.720 –> 00:05:30.520

wenn man dann die Zahlen so sieht. Das hei├čt, 442 ab Raum 443, da hatten

00:05:30.600 –> 00:05:33.320

wir dann den Deep Talk Club 2.0.

00:05:33.320 –> 00:05:37.200

Da ging es ja auch sehr darum, was machen wir denn jetzt eigentlich und wie geht es

00:05:37.200 –> 00:05:40.200

denn jetzt eigentlich weiter? Und ich kann mich noch sehr, sehr genau daran

00:05:40.200 –> 00:05:44.160

erinnern, dass da wirklich ganz gro├če Fragezeichen im Raum standen, weil

00:05:44.160 –> 00:05:47.680

ich pers├Ânlich ├╝berhaupt nicht wusste, ist das ├╝berhaupt in der Alleinmoderation

00:05:47.680 –> 00:05:51.720

stemmbar? Kann man die Frequenz mit t├Ąglich aufrecht erhalten und so weiter und

00:05:51.720 –> 00:05:55.920

so fort? Und ich kann mich sehr gut daran erinnern, dann gesagt zu haben Hey,

00:05:55.920 –> 00:06:00.200

ich setze einfach mal fort und wir treffen auf dem Weg immer wieder neue

00:06:00.200 –> 00:06:04.760

Entscheidungen und wir k├Ânnen Entscheidungen auch wieder korrigieren, je nachdem, wie es

00:06:04.760 –> 00:06:10.080

passend ist. Und zu dem Zeitpunkt kann ich euch sagen, bin ich jetzt nicht davon ausgegangen,

00:06:10.080 –> 00:06:13.880

dass wir tats├Ąchlich eine, also ich habe mir zwar auch keine Gedanken dar├╝ber gemacht,

00:06:13.880 –> 00:06:17.440

aber ich w├Ąre jetzt auch nicht davon ausgegangen, dass wir die tausendsto Sendung dann irgendwann

00:06:17.440 –> 00:06:22.960

mal feiern zusammen. Also von daher fand ich das wirklich Wahnsinn. Und dann haben wir in

00:06:22.960 –> 00:06:29.320

Raum 731, da hatten wir dann das Autoren-Fr├╝hst├╝ck mit Dr. Axel Koch. Da haben wir dann gleichzeitig

00:06:29.320 –> 00:06:39.760

auch das zweij├Ąhrige Jubil├Ąum gehabt zum 15.01. und n├Ąchstes Jahr im Januar am 15.01.

00:06:39.760 –> 00:06:41.680

w├Ąren es dann eben drei Jahre.

00:06:41.680 –> 00:06:46.400

Und jetzt bin ich einfach mal gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickelt, ob es dann

00:06:46.400 –> 00:06:52.000

ein dreij├Ąhriges Jubil├Ąum gemeinsam noch gibt, ja, nein oder anders geformt.

00:06:52.000 –> 00:06:54.560

Ich habe keine Ahnung, bin sehr, sehr gespannt.

00:06:54.560 –> 00:06:56.920

Aber wie gesagt, lasst uns erst mal zur├╝ckschauen.

00:06:56.920 –> 00:07:03.800

Wahnsinn, als wir am 15.01. hier vor ├╝ber zwei Jahren gestartet sind.

00:07:03.800 –> 00:07:08.600

Ja, da war nie die Idee im Raum, dass das irgendwann vielleicht auch mal 1000 Sendungen

00:07:08.600 –> 00:07:12.760

sein k├Ânnen, sondern das war einfach die Idee, da gibt es was Neues.

00:07:12.760 –> 00:07:17.780

Wir sehen Potenzial auf dieser App und wir wollen gerne M├Âglichkeiten ergreifen und

00:07:17.780 –> 00:07:18.780

nutzen.

00:07:18.780 –> 00:07:24.400

Wir waren relativ schnell auf der Plattform, waren die ersten R├Ąume, die ersten deutschen

00:07:24.400 –> 00:07:26.400

die es gegeben hat als Angebot.

00:07:26.400 –> 00:07:30.200

Und dann haben wir verschiedene Zeiten ausprobiert.

00:07:30.200 –> 00:07:32.280

Daran kann ich mich noch erinnern.

00:07:32.280 –> 00:07:35.360

Vier R├Ąume am Tag, zwei auf Englisch, zwei auf Deutsch,

00:07:35.360 –> 00:07:37.440

um einfach mal zu gucken,

00:07:37.440 –> 00:07:39.920

welche Uhrzeiten denn gut angenommen werden,

00:07:39.920 –> 00:07:42.000

welche Sprache gut angenommen wird.

00:07:42.000 –> 00:07:44.480

Und dann haben wir, nachdem wir zwei Wochen

00:07:44.480 –> 00:07:47.760

eine Testphase durchgef├╝hrt haben, angelehnt an die Zahlen,

00:07:47.760 –> 00:07:51.560

uns entschieden, dass der Raum morgens um 8 in deutscher Sprache bleibt

00:07:51.560 –> 00:07:53.840

und die anderen R├Ąume gestrichen werden.

00:07:53.920 –> 00:07:59.360

erinnern, dass das wirklich Zahnfleisch Griechen war, denn vier R├Ąume am Tag, jeweils eine Stunde.

00:07:59.360 –> 00:08:03.440

Ihr k├Ânnt euch vorstellen, dass neben dem ganzen Business, das war schon eine Herausforderung.

00:08:03.440 –> 00:08:07.960

Und wir haben es allerdings zwei Wochen lang durchgezogen, um tats├Ąchlich valide,

00:08:07.960 –> 00:08:11.320

an den Zahlen angelehnt, sozusagen eine Entscheidung treffen zu k├Ânnen.

00:08:11.320 –> 00:08:16.000

Und dar├╝ber bin ich auch in der R├╝ckschau dankbar, dass wir das gemacht haben und haben

00:08:16.000 –> 00:08:19.040

viele, viele Sendungen einfach gehabt, auch mit den anderen dreien.

00:08:19.040 –> 00:08:21.640

Ich mag sie auch gerne noch mal w├╝rdigen an der Stelle.

00:08:21.640 –> 00:08:28.640

Wir haben eine tolle Zusammenarbeit mit Jennifer und Jan-Marc Pickern sowie Mona Tenjo.

00:08:28.640 –> 00:08:32.640

Wir haben viele Stunden miteinander verbracht.

00:08:32.640 –> 00:08:38.640

Es war uns immer ein Bestreben, das Ganze so easy wie m├Âglich zu halten.

00:08:38.640 –> 00:08:40.640

Deswegen auch diese Audio-Plattform.

00:08:40.640 –> 00:08:45.640

Wenn das Ganze als Video stattgefunden h├Ątte, w├Ąre es uns nicht m├Âglich gewesen,

00:08:45.640 –> 00:08:47.640

t├Ąglich in dieser Frequenz das durchzuziehen.

00:08:47.640 –> 00:08:52.120

zu ziehen. Dann hatten wir die Moderation auf verschiedene Moderatoren sozusagen aufgeteilt.

00:08:52.120 –> 00:08:57.680

Jeder von uns hatte bestimmte Tage, die er bedient hat und wusste dann auch immer Bescheid,

00:08:57.680 –> 00:09:02.840

dass die Themen sozusagen f├╝r den Tag geplant werden d├╝rfen und hat dann letztendlich auch

00:09:02.840 –> 00:09:07.720

kurzfristig, manchmal sogar sehr kurzfristig, also manchmal haben die anderen Moderatoren,

00:09:07.720 –> 00:09:12.400

die Co-Moderatoren erst um zehn vor acht erfahren, welches Thema jetzt kommt und wir sind einfach

00:09:12.400 –> 00:09:16.400

ins kalte Wasser immer wieder gesprungen. Das war f├╝r uns fein, das war in Ordnung

00:09:16.400 –> 00:09:20.200

Und wir haben einfach geguckt, dass wir immer das Beste aus den R├Ąumen machen.

00:09:20.200 –> 00:09:24.520

Und auf diese Art und Weise hat das wunderbar funktioniert, bis dann irgendwann eben nochmal

00:09:24.520 –> 00:09:29.520

so eine Reflexion stattgefunden hat, intern, die dazu gef├╝hrt hat, dass die anderen gesagt

00:09:29.520 –> 00:09:33.120

haben, aus zeitlichen Gr├╝nden w├╝rden wir uns jetzt dann wirklich tats├Ąchlich auch

00:09:33.120 –> 00:09:34.120

verabschieden.

00:09:34.120 –> 00:09:38.840

Ich kann mich erinnern, dass wir eine ordentliche Zeit im Hintergrund hatten, noch bevor wir

00:09:38.840 –> 00:09:43.720

es kommuniziert haben, in der sie mich auch gro├čartig dabei begleitet haben, eben diese

00:09:43.720 –> 00:09:50.720

├ťbergangsphase vorzubereiten, wirklich zu gucken, wie, also wenn ich das weitermache,

00:09:50.720 –> 00:09:55.240

wie k├Ânnte das dann gestaltet werden, dass das dann eben auch keine Hauruck-Aktion f├╝r

00:09:55.240 –> 00:09:56.240

uns gewesen ist.

00:09:56.240 –> 00:09:59.920

Aber wir haben es dann an einem ersten April, daran kann ich mich auch noch gut erinnern,

00:09:59.920 –> 00:10:04.040

die Abschiedsparty war an einem ersten April, da haben wir verk├╝ndet, dass die anderen

00:10:04.040 –> 00:10:06.760

drei aussteigen und dass ich das in der Alleinmoderation weitermache.

00:10:06.760 –> 00:10:12.160

Und wir haben immer wieder betont, dass es tats├Ąchlich kein Aprilischer Herz ist, weil

00:10:12.160 –> 00:10:16.480

h├Ątte ja auch man davon ausgehen k├Ânnen, so nach dem Motto am Ende sagt man dann,

00:10:16.480 –> 00:10:19.920

es ist ein Scherz oder so. Nein. Und wir fanden es aber lustig, das genau an diesem

00:10:19.920 –> 00:10:25.440

Tag zu machen, um das eben ein St├╝ck weit auch so diese Spannung offen zu halten.

00:10:25.440 –> 00:10:31.240

Ja, und viele, viele Stunden haben wir gemeinsam verbracht, von einzelnen Themen

00:10:31.240 –> 00:10:35.440

sehr spontan gew├Ąhlt hin zu den Dachthemen, die wir mittlerweile haben.

00:10:35.440 –> 00:10:39.880

Da bin ich auch total gespannt, was der eine oder andere dazu eben auch sagt.

00:10:40.200 –> 00:10:44.480

Insofern seid ihr einfach jetzt wirklich dazu eingeladen, mit dazu zu kommen, nochmal gemeinsam

00:10:44.480 –> 00:10:45.480

zu gucken.

00:10:45.480 –> 00:10:51.400

Und ja, jetzt h├Ątte ich schon fast gesagt, achtet bitte darauf, dass mit dem Bildchen

00:10:51.400 –> 00:10:56.440

und so weiter, dass wir hier auch die drei Raumregeln ber├╝cksichtigen.

00:10:56.440 –> 00:10:59.720

Eine Ausnahme mag ich jetzt direkt schon mal machen.

00:10:59.720 –> 00:11:05.440

Ich habe n├Ąmlich gerade gesehen, dass hier J├╝rgen was speziell vorbereitet hat.

00:11:05.440 –> 00:11:06.440

Ah ja, witzig.

00:11:06.440 –> 00:11:08.040

Das finde ich ja echt witzig.

00:11:08.040 –> 00:11:10.480

Okay, Sebastian, lass uns mit dir starten.

00:11:10.480 –> 00:11:12.440

Einen wundersch├Ânen guten Morgen.

00:11:12.440 –> 00:11:17.040

Guten Morgen, herzliche Gl├╝ckw├╝nsche zum 1000.

00:11:17.040 –> 00:11:19.800

Ja, Deep Talk Club am Morgen, 8 Uhr.

00:11:19.800 –> 00:11:22.680

Also, ich habe das ja sehr lange verfolgt.

00:11:22.680 –> 00:11:25.840

Ich habe ja auch versucht, das regelm├Ą├čig aufrechtzuhalten.

00:11:25.840 –> 00:11:29.120

Was in der heutigen Zeit vielleicht nicht mehr so gut funktioniert.

00:11:29.120 –> 00:11:31.480

Aber das ist ja das Thema, was hat sich ver├Ąndert?

00:11:31.480 –> 00:11:32.680

F├╝r den einen oder anderen.

00:11:32.680 –> 00:11:35.040

Was kann ich mitnehmen aus dieser Zeit?

00:11:35.200 –> 00:11:39.280

Also das Ganze ist ja auch bei mir entstanden durch ein paar Herausforderungen,

00:11:39.280 –> 00:11:42.400

durch den Unfall meiner Frau, durch Corona, durch ein paar andere Sachen,

00:11:42.400 –> 00:11:46.000

wo ich einfach in einen Clubhouse-Raum reingefallen bin.

00:11:46.000 –> 00:11:50.400

Und dadurch sind extrem tolle Freundschaften und Beziehungen geworden.

00:11:50.400 –> 00:11:53.600

Und du erinnerst dich ja auch an meine Zeit.

00:11:53.600 –> 00:11:59.280

Ich bin ja damit reingefallen, dass ich dann selber einen Clubhouse-Raum gegr├╝ndet habe f├╝r acht Wochen.

00:11:59.280 –> 00:12:01.400

Das war ein tolles Learning.

00:12:01.400 –> 00:12:03.360

Also ich will diese Zeit auch gar nicht missen.

00:12:03.360 –> 00:12:07.640

habe aber dann halt auch gemerkt, wie anspruchsvoll das ist, wenn man das mit einer Femini hat,

00:12:07.640 –> 00:12:10.560

mit dem ganzen Programm. Aber ich habe mich dieser Herausforderung gestellt,

00:12:10.560 –> 00:12:15.280

ich habe diese Entscheidung angenommen oder getroffen und ja, habe so meine Learnings gehabt

00:12:15.280 –> 00:12:21.120

und dadurch ist wirklich etwas entstanden. Und das, was du sozusagen geschaffen hast mit diesen

00:12:21.120 –> 00:12:25.600

drei Formaten, mit dem Experten-Talk an dem Donnerstag, das Autoren-Fr├╝hst├╝ck,

00:12:25.600 –> 00:12:31.280

war nat├╝rlich herausragend. Das hat ja allein schon mal nochmal Multiplicator 1000 verdient,

00:12:31.280 –> 00:12:33.560

weil man so tolle Kontakte verdient.

00:12:33.560 –> 00:12:36.920

Das war eigentlich eine extrem tolle Zeit.

00:12:36.920 –> 00:12:38.840

Ich wei├č, man macht so was nicht,

00:12:38.840 –> 00:12:42.160

aber ich w├╝rde dir hier inoffiziell in dieser kleinen Gruppe

00:12:42.160 –> 00:12:46.640

den Titel der Clubhouse-Professorin geben,

00:12:46.640 –> 00:12:50.240

weil es wirklich dieses Format ist, wie man es sich kennt vom Studium.

00:12:50.240 –> 00:12:52.840

Man kommt rein, vorne ist eine erfahrene Person,

00:12:52.840 –> 00:12:55.400

und die ist auch nicht beleidigt im Normalfall,

00:12:55.400 –> 00:12:56.520

wenn man mal zu sp├Ąt kommt,

00:12:56.520 –> 00:12:58.440

wenn man mal eine Zeit lang im Studium nicht kommt.

00:12:58.440 –> 00:13:00.880

Aber man ist regelm├Ą├čig da, man stellt seine Fragen

00:13:00.960 –> 00:13:05.520

Und man stellt sich den Herausforderungen der Klausuren, den Aufgaben und deswegen

00:13:05.520 –> 00:13:10.400

hast du heute von mir den kleinen Drittel der Clubhouse-Professorin.

00:13:10.400 –> 00:13:17.400

Wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank, lieber Sebastian. Ich freue mich. Ja, wir haben die

00:13:17.400 –> 00:13:22.080

Autoren-Fr├╝hst├╝cke entwickelt, die Experten-Talks, das waren ja auch alles Formate, die sp├Ąter

00:13:22.080 –> 00:13:26.680

entstanden sind. Die Autoren-Fr├╝hst├╝cke, ich wei├č gar nicht, was zuerst kam. Ich glaube,

00:13:26.680 –> 00:13:28.680

Die Autoren-Fr├╝hst├╝cke waren zuerst.

00:13:28.680 –> 00:13:31.920

Und die sind entstanden, weil wir irgendwann mal

00:13:31.920 –> 00:13:34.720

irgendwas zu B├╝chern gemacht haben und festgestellt haben,

00:13:34.720 –> 00:13:36.920

die Resonanz ist ganz gro├č, es kommt super an.

00:13:36.920 –> 00:13:39.200

Dann haben wir mal so ein Autoren-Fr├╝hst├╝ck gemacht.

00:13:39.200 –> 00:13:41.320

Und das war so mega, dass wir uns entschieden haben,

00:13:41.320 –> 00:13:43.320

warum eigentlich nicht w├Âchentlich?

00:13:43.320 –> 00:13:46.640

Und ich meine, die Experten-Talks sind dann anschlie├čend daraus entstanden,

00:13:46.640 –> 00:13:50.360

weil wir dann auch manchmal so Themen hatten, wo wir gesagt haben,

00:13:50.360 –> 00:13:52.760

da w├Ąre es doch super, wenn wir mal einen Experten zuhalten

00:13:52.760 –> 00:13:54.640

und noch mal in die Tiefe gehen k├Ânnten.

00:13:54.720 –> 00:14:01.520

Und vor allen Dingen hatten wir manchmal auch Experten, die wir gerne auch dann ber├╝cksichtigen

00:14:01.520 –> 00:14:02.520

wollten.

00:14:02.520 –> 00:14:05.480

Nicht jeder Experte hat aber auch ein Buch ver├Âffentlicht.

00:14:05.480 –> 00:14:08.440

Deswegen ist dann dieses Format, meine ich, danach entstanden.

00:14:08.440 –> 00:14:14.840

Und so dass wir dann diese beiden Formate dann auch nach wie vor immer noch nutzen und

00:14:14.840 –> 00:14:17.360

auch in einer relativ hohen Frequenz tats├Ąchlich.

00:14:17.360 –> 00:14:20.480

Und das ist doch, das ist echt Wahnsinn.

00:14:20.480 –> 00:14:21.480

Vielen, vielen lieben Dank.

00:14:21.480 –> 00:14:24.080

Freue ich mich sehr, dass du auch hier bist.

00:14:24.080 –> 00:14:26.080

J├╝rgen, einen wundersch├Ânen guten Morgen auch dir.

00:14:26.080 –> 00:14:28.040

Du hast ein Bildchen gemacht.

00:14:28.040 –> 00:14:30.040

Find ich ja Wahnsinn.

00:14:30.040 –> 00:14:35.480

Ja, guten Morgen, liebe Yasemin und alle anderen im Raum.

00:14:35.480 –> 00:14:38.760

Aber freu dich nicht zu fr├╝h, denn ich starte das Ganze

00:14:38.760 –> 00:14:44.800

mit meinem mir selbst zugeordneten Titel

00:14:44.800 –> 00:14:47.040

“Der Geist, der stets verneint”

00:14:47.040 –> 00:14:49.560

mit einer Kritik, liebe Yasemin.

00:14:49.560 –> 00:14:56.840

Und zwar, wenn man auf deine Internetseite geht und dort in den Bereich der Auszeichnungen,

00:14:56.840 –> 00:15:09.040

und dann wird man erfahren, dass du in hinl├Ąnglicher Hinsicht sowohl vom Expertenwissen als auch

00:15:09.040 –> 00:15:17.480

in der Rolle des Speakers, der Speakerin und der Moderatorin umf├Ąngliche Anerkennung und

00:15:17.480 –> 00:15:23.960

Reputation genossen hast. Die Kritik meinerseits richtet sich dahingehend, dass da eigentlich ein

00:15:23.960 –> 00:15:30.680

Stern fehlt. Und zwar fehlt f├╝r mich der Stern, und jetzt nehme ich das gerne auf, was der Sebastian

00:15:30.680 –> 00:15:38.640

schon aufgef├╝hrt hat, ich verleihe dir einen Titel, n├Ąmlich der Stern der Moderatorin der Herzen. Ich

00:15:38.640 –> 00:15:46.600

war, wenn ich das richtig kapituliere, ab dem 20. Deep Talk Club immer wieder mit gewissen

00:15:46.600 –> 00:15:56.300

Unterbrechungen dabei. Und ich habe versucht, in dem Profilbild f├╝r heute meine Wertsch├Ątzung

00:15:56.300 –> 00:16:03.580

dir gegen├╝ber zum Ausdruck zu bringen, die ich auch immer wieder versucht habe zu feedbacken.

00:16:03.580 –> 00:16:12.280

Ich will das heute noch mal in ausdr├╝cklicher Form tun. Es ist jeden Tag f├╝r mich eine Bereicherung,

00:16:12.280 –> 00:16:20.760

eine Freude und ich greife nicht zu hoch, wenn ich sage eine Ehre, mich mit dir in eine wie immer

00:16:20.760 –> 00:16:32.440

├Ąu├čerst konstruktive und sehr professionelle Moderator gef├╝hrte Runde zu begeben und ich

00:16:32.440 –> 00:16:43.960

Ich kann nur hoffen, dass sich dieser Raum fortsetzt, der f├╝r mich zu einem der drei

00:16:43.960 –> 00:16:49.040

R├Ąumen ├╝berhaupt, auf der sich mittlerweile mein Engagement im Clubhouse reduziert hat,

00:16:49.040 –> 00:16:52.640

konzentriert.

00:16:52.640 –> 00:16:58.000

Und herzlichen Dank nochmal f├╝r diese irre Leistung.

00:16:58.000 –> 00:17:02.800

Ich kann es immer wieder nur wiederholen, ihr Lieben da unten.

00:17:02.800 –> 00:17:06.320

1000 Tage lang, jeden Tag eine Stunde.

00:17:06.320 –> 00:17:10.320

Ich habe das versucht, aus Projektsicht umzusetzen.

00:17:10.320 –> 00:17:13.120

Das sind sechs ein Viertel Mann Monate.

00:17:13.120 –> 00:17:15.920

Es ist ja nicht nur diese eine Stunde.

00:17:15.920 –> 00:17:20.320

Es ist die Vorbereitung, es ist das Durchf├╝hren, es ist das Nachbereiten.

00:17:20.320 –> 00:17:24.320

Chapeau, liebe Yasemin.

00:17:24.320 –> 00:17:30.200

Und ich hoffe insofern, dass jetzt diese Kritik nicht als negative,

00:17:30.200 –> 00:17:32.000

sondern als positive ankommt.

00:17:32.000 –> 00:17:37.680

Vielen Dank und kann mir sagen, hoffentlich weiter so.

00:17:37.680 –> 00:17:41.320

Ach, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank.

00:17:41.320 –> 00:17:45.160

Ja, kommt total positiv an und ich freue mich total dr├╝ber,

00:17:45.160 –> 00:17:48.440

sowohl das, was Sebastian gesagt hat, als auch das, was du gesagt hast.

00:17:48.440 –> 00:17:52.200

Vielleicht brauchen wir mal eine Verleihung oder so was.

00:17:52.320 –> 00:17:53.960

Vielleicht machen wir irgendwann mal was dazu.

00:17:53.960 –> 00:17:58.360

Irgendwie finde ich das sch├Ân, auch diese R├╝ckmeldungen zu h├Âren.

00:17:58.360 –> 00:18:03.000

Ich habe eben schon gedacht, ich darf jetzt, ich kriege langsam Pipi in die Augen.

00:18:03.000 –> 00:18:04.560

Ich muss mal aufpassen hier.

00:18:04.560 –> 00:18:07.240

Ach, ist das herrlich. Ich freue mich wirklich riesig.

00:18:07.240 –> 00:18:12.880

Ich freue mich auch riesig ├╝ber euer Engagement auch, denn ihr habt das

00:18:12.880 –> 00:18:17.360

vielleicht, wart ihr zwischendurch mal ausgeklingt oder ├Ąhnliches, aber weitestgehend

00:18:17.360 –> 00:18:21.480

doch eben auch gerade jetzt auch im Moment die Personen, die hier mit auf der B├╝hne

00:18:21.480 –> 00:18:23.720

sind oder auch noch mit dazukommen.

00:18:23.720 –> 00:18:30.400

Tats├Ąchlich auch ganz, ganz viele Menschen jetzt hier mit dabei, die wirklich auch

00:18:30.400 –> 00:18:33.800

diese ganze Entwicklung auch mit begleitet haben.

00:18:33.800 –> 00:18:37.600

Und ja, diese tausend Tage, die waren

00:18:37.600 –> 00:18:42.340

nicht immer leicht. Also du hast es eben auch gesagt mit den Vorbereitungen und

00:18:42.340 –> 00:18:46.440

Nachbereitungen. Und nat├╝rlich stellt man sich auch immer die Frage,

00:18:46.440 –> 00:18:50.500

wof├╝r eigentlich und lohnt sich das und und so weiter und so fort.

00:18:50.520 –> 00:18:53.920

Und diese Fragen haben uns nat├╝rlich im Hintergrund auch immer wieder besch├Ąftigt.

00:18:53.920 –> 00:18:58.520

Und immer wieder ist trotzdem diese Entscheidung gefallen, weiterzumachen und das durchzuziehen.

00:18:58.520 –> 00:19:04.400

Und tats├Ąchlich nochmal an der Stelle, ich mag das aufgreifen, was du gesagt hast mit diesen 1000 Tagen.

00:19:04.400 –> 00:19:10.240

Tats├Ąchlich ohne Unterbrechungen, also wirklich auch, ich erinnere mich, aus dem Auto heraus,

00:19:10.240 –> 00:19:13.280

bei der Fahrt in die T├╝rkei und so weiter.

00:19:13.280 –> 00:19:16.800

Und mein Mann dann wirklich auch sagte, ist das wirklich notwendig?

00:19:16.800 –> 00:19:19.360

Und ich, ja, es ist notwendig. Wir ziehen das jetzt durch.

00:19:20.480 –> 00:19:41.800

Und auch hier gilt mein Dank nat├╝rlich auch meiner Familie, die das eben auch m├Âglich gemacht haben, die mitgemacht haben, die dann auch mitgespielt haben, tats├Ąchlich auch auf eine Rastst├Ątte zu fahren, das Auto zu verlassen, sich um etwas anderes in der Zeit zu k├╝mmern, um in der Zeit eben auch den Deep Talk wieder weiterlaufen zu lassen.

00:19:41.800 –> 00:19:46.360

und auch technisch gesehen. Wir haben ja auch einige Events gehabt, auch mit

00:19:46.360 –> 00:19:50.800

Speakers Excellence zusammen. Ihr k├Ânnt euch erinnern, die ganze Technik, die

00:19:50.800 –> 00:19:54.520

ganzen Fotos und so weiter und so fort, all das, was da entstanden ist, immer

00:19:54.520 –> 00:19:59.620

wieder auch gerade das Technische. Da ist mein Mann sehr tief drin und da bin ich

00:19:59.620 –> 00:20:03.440

auch sehr, sehr dankbar, dass er da gro├čartig auch unterst├╝tzt an der

00:20:03.440 –> 00:20:07.240

Stelle. Und damit mag ich direkt weitergehen zu Marc. Einen wundersch├Ânen

00:20:07.240 –> 00:20:09.240

Guten Morgen, lieber Marc.

00:20:09.240 –> 00:20:11.240

Guten Morgen, liebe Yasemin.

00:20:11.240 –> 00:20:13.240

Ich umarme dich und bitte gleichzeitig,

00:20:13.240 –> 00:20:15.240

Klaus Lage davon abzusehen, mich zu verklagen.

00:20:15.240 –> 00:20:17.240

Und werde mich ganz kurz bei dir

00:20:17.240 –> 00:20:19.240

mit meiner ganz pers├Ânlichen Art bedanken.

00:20:19.240 –> 00:20:21.240

Und zwar, ich versuch’s.

00:20:21.240 –> 00:20:23.240

Tausendmal moderiert,

00:20:23.240 –> 00:20:25.240

tausendmal ist viel passiert,

00:20:25.240 –> 00:20:27.240

denn in jeder Stunde

00:20:27.240 –> 00:20:29.240

gabst du viel Wissen, Kund.

00:20:29.240 –> 00:20:31.240

Okay, das war, das ist,

00:20:31.240 –> 00:20:33.240

ich werde nicht bei “Deutschland sucht den Superstar”

00:20:33.240 –> 00:20:35.240

auftreten, aber das ist, dieser Text

00:20:35.240 –> 00:20:39.520

kommt vom ganzen Herzen. Warte, warte, warte, warte, da m├╝ssen wir gleich mal was einspielen.

00:20:39.520 –> 00:20:50.720

Finde ich gro├čartig, danke. Das ist mir spontan eingefallen, als ich 1000 gesehen habe, ich bin

00:20:50.720 –> 00:20:54.560

ja gerade in Italien und ich habe nur 1000 geh├Ârt, habe gesagt, das muss, das kann nur Klaus Jage

00:20:54.560 –> 00:20:59.280

sein, 1000 mal, 1000 mal ber├╝hrt, du hast mich 1000 mal ber├╝hrt und dann habe ich das Lied auf

00:20:59.280 –> 00:21:04.040

dich zugeschnitten, 1000 mal moderiert. Ich umarme dich, liebe Yasemin, du hast einen gro├čen Beitrag,

00:21:04.040 –> 00:21:08.480

Man denkt ja manchmal, man reflektiert viele Dinge.

00:21:08.480 –> 00:21:11.480

Und ich komme jetzt langsam in das Alter,

00:21:11.480 –> 00:21:14.680

wo ich noch kein Dinosaurier bin, aber schon ein gesetztes Alter.

00:21:14.680 –> 00:21:17.280

Und man sich dann fragt, wenn es mal soweit w├Ąre,

00:21:17.280 –> 00:21:19.400

oder was ich nat├╝rlich niemandem w├╝nsche,

00:21:19.400 –> 00:21:22.360

wenn es mal soweit w├Ąre, und wir zur├╝ckblicken auf unser Leben,

00:21:22.360 –> 00:21:24.240

welche Menschen sind dir da begegnet,

00:21:24.240 –> 00:21:27.800

die wirklich ma├čgeblich dein Leben ver├Ąndert haben?

00:21:27.800 –> 00:21:30.120

Also wirklich ver├Ąndert, nachhaltig ver├Ąndert.

00:21:30.120 –> 00:21:33.200

Und dazu geh├Ârst du, liebe Yasemin, nicht nur durch deine Art,

00:21:33.360 –> 00:21:36.960

sondern durch die M├Âglichkeit, hier auch unheimlich nette Menschen kennenzulernen.

00:21:36.960 –> 00:21:40.920

Ich habe hier mit vielen Menschen, die hier im Raum sind, die habe ich pers├Ânlich getroffen

00:21:40.920 –> 00:21:43.560

oder telefoniert oder pers├Ânlichen Kontakt gehabt.

00:21:43.560 –> 00:21:48.240

Du hast unheimlich viel zu meiner pers├Ânlichen Weiterentwicklung beigetragen

00:21:48.240 –> 00:21:49.840

durch die Autoren, die du hattest.

00:21:49.840 –> 00:21:53.160

Und auch meine Partnerin ist gerade unterwegs.

00:21:53.160 –> 00:21:55.760

Auch von der soll ich dich ganz, ganz herzlich gr├╝├čen,

00:21:55.760 –> 00:21:59.960

weil sie nat├╝rlich dann auch profitiert, wenn ich auch meinerseits mich reflektiere,

00:21:59.960 –> 00:22:03.760

zu neuen Erkenntnissen kommen und diese nicht nur zu neuen Erkenntnissen kommen,

00:22:03.760 –> 00:22:08.040

sondern diese dann auch langsam anwende, dann ergibt sich dann eine neue

00:22:08.040 –> 00:22:11.640

Pers├Ânlichkeit. Daf├╝r danke ich dir und ich schlie├če mich nur J├╝rgen an. Auch

00:22:11.640 –> 00:22:18.120

mir w├╝rde wirklich, wirklich was fehlen, wenn es diesen Raum nicht mehr geben w├╝rde, weil ich

00:22:18.120 –> 00:22:22.840

diesem Raum sehr, sehr viel verdanke. Nicht nur dir, liebe Yasemin, sondern all den

00:22:22.840 –> 00:22:26.720

Leuten, die hier mitwirken, den ganzen Autoren, die auch sonntags dabei sind und

00:22:26.720 –> 00:22:32.880

den ganzen Menschen. Danke, danke, danke. Und ich hoffe, dass wir einen Weg finden

00:22:32.880 –> 00:22:36.660

oder dass du einen Weg findest und weitermachst und diesen Raum am Leben

00:22:36.660 –> 00:22:41.920

-h├Ąltst. Vielen Dank. -Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und danke

00:22:41.920 –> 00:22:45.480

auch f├╝rs Singen. Finde ich gro├čartig. Ich habe mich wirklich sehr, sehr gefreut.

00:22:45.480 –> 00:22:50.800

Und all das haben wir auf der Aufzeichnung drauf. Ich finde das mega. Da freue

00:22:50.800 –> 00:22:54.020

ich mich auch schon drauf. Das sind doch auch sch├Âne Momente, dann eben auch

00:22:54.120 –> 00:23:00.560

M├Âglichkeiten zu haben, sich das auch im Nachgang noch mal anzuh├Âren und auch vielleicht sogar an

00:23:00.560 –> 00:23:05.200

Tagen, wo es einem vielleicht mal nicht besonderlich gut geht oder verschiedene Dinge passieren, wo man

00:23:05.200 –> 00:23:06.800

denkt, wof├╝r eigentlich?

00:23:06.800 –> 00:23:09.120

Und insofern finde ich das gro├čartig.

00:23:09.120 –> 00:23:14.120

An der Stelle m├Âchte ich auch nochmal ganz nochmal explizit auch Mona danken.

00:23:14.120 –> 00:23:15.960

Ich sehe gerade, dass sie in der Audienz ist.

00:23:15.960 –> 00:23:18.360

Ich wei├č, Mona, du kannst wahrscheinlich nicht mit dazu kommen.

00:23:18.360 –> 00:23:23.320

Alles fein. Aber wirklich noch mal ganz, ganz liebe Gr├╝├če auch von der B├╝hne in

00:23:23.320 –> 00:23:27.640

deine Richtung. Und nat├╝rlich haben wir ja heute Morgen auch schon an Jennifer und

00:23:27.640 –> 00:23:32.160

Jan-Marc gedacht, vielleicht k├Ânnen wir gerade ein paar Emojis generieren, auch

00:23:32.160 –> 00:23:34.960

als Dankesch├Ân sozusagen. Ich mache gerne auch mit.

00:23:34.960 –> 00:23:40.600

Und ja, weil es ist alles gestartet in dieser Vierer-Konstellation und

00:23:40.600 –> 00:23:42.920

daraus ist so viel entstanden.

00:23:42.920 –> 00:23:47.000

Ich danke euch f├╝r das Mitmachen hier an der Stelle und

00:23:47.680 –> 00:23:53.840

Wirklich auch nicht zu vergessen, dass dieser Start eben in dieser Vierer-Konstellation gestartet ist.

00:23:53.840 –> 00:23:56.320

Wir haben viele, viele Stunden zusammen verbracht.

00:23:56.320 –> 00:23:58.640

Wir haben das alles gemeinsam aufgebaut.

00:23:58.640 –> 00:24:04.680

Und dann habe ich das ab 443 sozusagen ├╝bernommen und weitergemacht.

00:24:04.680 –> 00:24:07.680

Und es waren, wie gesagt, viele, viele Fragezeichen da.

00:24:07.680 –> 00:24:12.880

Aber bis heute ist der Austausch auch mit Jennifer, Jan-Marc und Mona vorhanden.

00:24:12.880 –> 00:24:19.600

und immer wieder auch mal Fragestellungen, die mitbesprochen werden und auch aufgegriffen

00:24:19.600 –> 00:24:22.320

werden und Ähnliches in unterschiedlichen Kontexten.

00:24:22.320 –> 00:24:28.320

Und daf├╝r bin ich auch sehr, sehr dankbar, dass ich eben auch hier immer wieder mal auf

00:24:28.320 –> 00:24:32.280

eure Impulse setzen darf und zur├╝ckgreifen darf.

00:24:32.280 –> 00:24:35.720

Und das ist auch etwas sehr, sehr Sch├Ânes und sehr, sehr Wertvolles an der Stelle.

00:24:35.720 –> 00:24:38.720

Und damit mag ich direkt gerne zu Wolfgang ├╝bergehen.

00:24:38.720 –> 00:24:41.120

Er hat auch ein sch├Ânes Bildchen hier.

00:24:41.120 –> 00:24:42.120

Wunderbar.

00:24:42.120 –> 00:24:46.120

Guten Morgen, liebe Yasemin und guten Morgen, liebe Runde.

00:24:46.120 –> 00:24:51.680

Ja, ich m├Âchte mich zun├Ąchst einfach nur bedanken bei dir f├╝r alles, was du f├╝r diesen

00:24:51.680 –> 00:24:54.200

Raum und f├╝r uns alle getan hast.

00:24:54.200 –> 00:25:00.040

Ich habe meine Hommage ja gestern schon per Social Media geteilt und kann eigentlich gar

00:25:00.040 –> 00:25:01.520

nicht viel mehr sagen als danke.

00:25:01.520 –> 00:25:05.920

Ich habe mir tats├Ąchlich auch die M├╝he gemacht, ├Ąhnlich wie J├╝rgen, und habe mal so ganz

00:25:05.920 –> 00:25:11.280

grob hochgerechnet und dachte so bei 1000 Sendungen, wie viele Experten-Talks und wie

00:25:11.280 –> 00:25:15.280

wie viele Autoren-Fr├╝hst├╝cke waren dabei und habe das mal so hochgerechnet.

00:25:15.280 –> 00:25:18.280

Und egal, ob ich mich jetzt verrechnet habe oder nicht,

00:25:18.280 –> 00:25:22.280

wirst du mit Sicherheit in Summe weit ├╝ber 1000 Sendestunden kommen.

00:25:22.280 –> 00:25:26.280

Also ich bin bei 1070 gelandet bei meiner Berechnung.

00:25:26.280 –> 00:25:29.280

Und das ist eine unfassbare Leistung.

00:25:29.280 –> 00:25:30.280

Das ist unfassbar.

00:25:30.280 –> 00:25:33.280

Wenn man ein bisschen hinter die Medienkulissen in Deutschland blickt,

00:25:33.280 –> 00:25:37.280

dann wei├č man, was ├Âffentlich-rechtliche oder auch private Sender daf├╝r,

00:25:37.280 –> 00:25:41.840

f├╝r ein Staff, f├╝r ein technisches Equipment und f├╝r ein Budget h├Ątten.

00:25:41.840 –> 00:25:45.360

Das hast du alles, nat├╝rlich in der Anfangsphase ihr zu viert,

00:25:45.360 –> 00:25:50.120

aber jetzt dann ab Sendung 442, du ganz alleine gemacht, Yasemin.

00:25:50.120 –> 00:25:51.800

Und das ist unfassbar.

00:25:51.800 –> 00:25:56.400

Also daf├╝r auch aus Sicht eines Medienschaffenden meine Props.

00:25:56.400 –> 00:25:59.680

Was ich mich, also ich schlie├če mich vollumf├Ąnglich an alle an

00:25:59.680 –> 00:26:02.720

und auch an alles, was noch kommt, sozusagen alle, die dich loben.

00:26:02.720 –> 00:26:06.160

Was ich gerne mit reinbringen m├Âchte, aus meiner Sicht, sind drei Punkte.

00:26:06.160 –> 00:26:10.080

Zum einen bist du eine unfassbar gute Moderatorin.

00:26:10.080 –> 00:26:12.920

Das sage ich wirklich aus vollster Anerkennung.

00:26:12.920 –> 00:26:14.240

Ich moderiere selbst.

00:26:14.240 –> 00:26:17.760

Ich moderiere am Freitag den OMT live den ganzen Tag eine Konferenz.

00:26:17.760 –> 00:26:22.400

Ich wei├č, wie schwer Moderation ist, und das ist wirklich nicht so dahingesagt.

00:26:22.400 –> 00:26:24.960

Und du bist immer straight.

00:26:24.960 –> 00:26:26.080

Du bist immer sachlich.

00:26:26.080 –> 00:26:28.600

Du f├╝hrst die Diskussion immer wieder zum Punkt zur├╝ck.

00:26:28.600 –> 00:26:33.440

Also ganz, ganz viel Lob f├╝r dich an dieser Stelle von mir,

00:26:33.440 –> 00:26:38.520

von einem Kollegen sozusagen. Ich habe so viel von dir gelernt, Yasemin. Ganz, ganz

00:26:38.520 –> 00:26:43.760

vielen Dank daf├╝r, was Moderation angeht. Der zweite Punkt ist, was ich an dir sehr

00:26:43.760 –> 00:26:48.360

sch├Ątze, ist, du bist eine sehr barrierefreie Denkerin. Ich habe nie das

00:26:48.360 –> 00:26:52.040

Gef├╝hl, dass wenn man eine andere Meinung hat oder eine neue Perspektive

00:26:52.040 –> 00:26:57.840

reinbringt, dass du in irgendeiner Form Leitplanken aufstellst oder Barrieren

00:26:57.840 –> 00:27:02.840

hast, sondern du bist sehr mindset-m├Ą├čig sehr offen und das sch├Ątze ich an diesen

00:27:02.840 –> 00:27:06.320

R├Ąumen. Und ich glaube, das ist auch der Grund, warum viele Menschen so viel

00:27:06.320 –> 00:27:09.600

daraus lernen. Und der letzte Punkt, und dann bin ich auch fertig. Ich bin ja

00:27:09.600 –> 00:27:14.520

beruflich und leidenschaftlich Storyteller. Und beim Storytelling und

00:27:14.520 –> 00:27:20.000

bei deinen digitalen Lagerfeuern zum Beispiel, da z├Ąhlt eines ganz besonders,

00:27:20.000 –> 00:27:24.560

das ist Authentizit├Ąt. Ich sage eigentlich lieber Echtheit, weil Authentizit├Ąt so schwer

00:27:24.560 –> 00:27:28.840

auszudr├╝cken ist. Aber in dem Fall sage ich es mal. Und du bist wirklich, wirklich

00:27:28.840 –> 00:27:34.080

sehr authentisch. Du l├Ąsst die Menschen an deinem Leben teilhaben. Du erz├Ąhlst von dir,

00:27:34.080 –> 00:27:39.920

auch von deinen Emotionen, von deinem Leben. Ja, und das alles in Kombination macht diesen Raum

00:27:39.920 –> 00:27:46.160

zu dem, was es ist. Und daf├╝r abschlie├čend nochmal meinen allerherzlichsten Dank.

00:27:46.160 –> 00:27:53.400

Ja, vielen, vielen lieben Dank, lieber Wolfgang. Und ja, das digitale Lagerfeuer,

00:27:53.400 –> 00:27:56.480

da hatte ich jetzt eben gerade gar nicht dran gedacht. Tats├Ąchlich ja, das ist ja auch ein

00:27:56.480 –> 00:28:01.120

ein Format, das entstanden ist, unter anderem deswegen eben, um die Sendung nicht zu unterbrechen

00:28:01.120 –> 00:28:04.240

und auch auf der Fahrt, was damit zu machen.

00:28:04.240 –> 00:28:09.560

Und gerade in der Sommerzeit, wo wir es den Autoren auch gerne mal g├Ânnen, auch ein P├Ąuschen

00:28:09.560 –> 00:28:13.680

einzulegen und es manchmal auch technisch ein bisschen schwierig oder herausfordernder

00:28:13.680 –> 00:28:19.320

ist, weil die wollen per se zwar trotzdem, aber die sind dann manchmal in einem Hotel

00:28:19.320 –> 00:28:23.000

oder wie auch immer und dann wei├č man nicht so genau, wie die Verbindung ist, wie das

00:28:23.000 –> 00:28:24.000

Netz ist.

00:28:24.000 –> 00:28:28.520

Da haben wir schon auch einige Herausforderungen gehabt, deswegen so aus den Learnings heraus,

00:28:28.520 –> 00:28:31.600

dass es dann vielleicht auch mal ganz gut ist, in der Sommerzeit ein bisschen P├Ąuschen

00:28:31.600 –> 00:28:35.520

einzulegen, die Zeit dann auch sch├Ân zu ├╝berbr├╝cken mit den Lagerfeuern und so weiter.

00:28:35.520 –> 00:28:41.360

Und da kann ich mich sehr gut daran erinnern, dass die Fahrt mit dem Tesla, wo ich dann

00:28:41.360 –> 00:28:44.960

dachte, das ist doch bestimmt auch spannend f├╝r die Community, lass uns das doch einfach

00:28:44.960 –> 00:28:45.960

mal teilen.

00:28:45.960 –> 00:28:48.080

Und daraus ist das ja entstanden, weil das auch super angekommen ist.

00:28:48.080 –> 00:28:52.440

Ich werde nie vergessen, die eine Sendung, wo ich nebenbei mal erw├Ąhnt habe, dass der

00:28:52.440 –> 00:28:56.520

Tesla furzen kann und dass das ein riesen Highlight des Raumes geworden ist.

00:28:56.520 –> 00:29:01.020

Also so haben wir auch viele viele ├ťberraschungen gemeinsam erlebt und da

00:29:01.020 –> 00:29:04.600

warst du ja auch dabei Wolfgang bei dieser Sendung. Das fand ich gro├čartig.

00:29:04.600 –> 00:29:09.400

Also und dann sind die Podcasts ja auch entstanden. Die Podcasts, die regelm├Ą├čig

00:29:09.400 –> 00:29:13.080

auf allen m├Âglichen Kan├Ąlen sind, wo ihr auch die M├Âglichkeit habt immer wieder

00:29:13.080 –> 00:29:17.720

reinzuh├Âren und ich muss sagen egal was ich mal irgendwie aufgreife und mal

00:29:17.720 –> 00:29:21.760

wieder reinh├Âre, ich bin immer wieder begeistert was wir da wirklich

00:29:21.760 –> 00:29:25.520

auf die Beine gestellt haben, was f├╝r tolle Pers├Ânlichkeiten bei uns gewesen sind, aber

00:29:25.520 –> 00:29:30.320

auch eben in den Dailies tats├Ąchlich die Themen und die Tiefe, die wir hier gemeinsam

00:29:30.320 –> 00:29:32.160

auch immer wieder bei den Themen erreichen.

00:29:32.160 –> 00:29:33.160

Das ist wirklich gro├čartig.

00:29:33.160 –> 00:29:37.120

Und Wolfgang, ein gro├čes, gro├čes Dankesch├Ân wirklich f├╝r den Post gestern.

00:29:37.120 –> 00:29:39.480

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie gelegen das kam.

00:29:39.480 –> 00:29:44.480

Ich kam wirklich aus einem Training raus und fix und fertig und habe nicht die Zeit gehabt,

00:29:44.480 –> 00:29:46.360

irgendwie zwischenzeitlich noch irgendwas zu machen.

00:29:46.360 –> 00:29:49.680

Ich habe gedacht, ach eigentlich h├Ąttest du doch die tausendste Sendung mal promoten

00:29:49.680 –> 00:29:51.920

sollen, so nach dem Motto, das kam mir dann so nebenbei.

00:29:51.920 –> 00:29:55.640

Und just in dem Moment sah ich dann diesen Post und dachte Wahnsinn.

00:29:55.640 –> 00:29:59.240

Und ich habe erstens mal habe ich mich nat├╝rlich ├╝ber die Inhalte mega gefreut.

00:29:59.240 –> 00:30:01.040

Also das ist mir wirklich nahegegangen.

00:30:01.040 –> 00:30:02.520

Ja, so sch├Ân geschrieben.

00:30:02.520 –> 00:30:05.040

Vielen, vielen lieben Dank daf├╝r f├╝r diese Wertsch├Ątzung.

00:30:05.040 –> 00:30:09.480

Und dann habe ich das gleich wieder genutzt und habe gedacht, na ja, das teilst du

00:30:09.480 –> 00:30:11.960

jetzt einfach. Und dann haben wir die Sendung beworben.

00:30:11.960 –> 00:30:14.240

Magst du dazu kurz noch was sagen, Wolfgang?

00:30:14.240 –> 00:30:18.960

Ja, hast du ja eigentlich alles sehr gut zusammengefasst.

00:30:18.960 –> 00:30:21.720

Und ich bin ja ein Mensch, der sehr gerne redet, wie ihr merkt.

00:30:21.720 –> 00:30:26.080

Aber ich schreibe auch gerne. Ich liebe es, Geschichten aufzuschreiben.

00:30:26.080 –> 00:30:31.080

Und ja, mir war das gestern Abend tats├Ąchlich auch sp├Ąt am Abend noch ein Bed├╝rfnis.

00:30:31.080 –> 00:30:34.800

Ich habe im Prinzip einfach nur sehr emotional runtergeschrieben,

00:30:34.800 –> 00:30:38.000

was ich an dir sch├Ątze und habe es ja auch eine Hommage genannt an dich.

00:30:38.000 –> 00:30:40.960

Und das ist es auch. Und so empfinde ich auch diese Sendung heute.

00:30:40.960 –> 00:30:47.480

Ja, und dann war das nat├╝rlich “Feel free to uns zu teilen” oder zu sieden.

00:30:47.480 –> 00:30:52.480

Ja, ich habe mich sogar gefreut, dass du es dann sozusagen genommen hast als Anlass, um nochmal auf die Sendung hinzuweisen.

00:30:52.480 –> 00:30:56.980

Definitiv ist das total okay und ich habe mich sehr dar├╝ber gefreut.

00:30:56.980 –> 00:31:00.480

Und ja, ├╝brigens um kurz jetzt noch deine Moderation aufzunehmen,

00:31:00.480 –> 00:31:06.480

“Der furzende Tesla”, das war definitiv auch wirklich eine unfassbar gute Sendung

00:31:06.480 –> 00:31:10.480

und das habe ich eben in meiner Hommage und auch schriftlich vergessen.

00:31:10.480 –> 00:31:12.480

Es ist auch immer wieder sehr lustig.

00:31:12.480 –> 00:31:15.480

Ich finde, was ich vorhin mit Leichtigkeit meinte,

00:31:15.480 –> 00:31:17.760

umfasst auch das sehr schwierige Themen,

00:31:17.760 –> 00:31:20.280

auch manchmal wirklich emotionale Themen,

00:31:20.280 –> 00:31:23.440

trotzdem immer auch mit einem lachenden Auge

00:31:23.440 –> 00:31:26.400

hier besprochen werden und beleuchtet werden.

00:31:26.400 –> 00:31:28.120

Und auch daf├╝r nochmal vielen Dank.

00:31:28.120 –> 00:31:30.800

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

00:31:30.800 –> 00:31:33.320

Dann lass uns doch gerne Sabine einbinden.

00:31:33.320 –> 00:31:36.160

Sabine, du hast ein Foto gemacht, das finde ich ja auch klasse.

00:31:36.160 –> 00:31:38.160

Vielen, vielen lieben Dank daf├╝r.

00:31:39.000 –> 00:31:42.480

Ja, also man sieht hier, wer Techniker ist und nicht.

00:31:42.480 –> 00:31:45.680

Hier sind hier welche, die haben schon was ganz Tolles draus gemacht.

00:31:45.680 –> 00:31:49.320

Ich bin eher der Nicht-Techniker, also habe ich einfach ein Foto gemacht.

00:31:49.320 –> 00:31:53.520

Ja, es ist ja schon alles dreimal gesagt worden,

00:31:53.520 –> 00:31:55.880

aber ich sage vielleicht noch dreimal dazu.

00:31:55.880 –> 00:31:59.960

Erstmal Yasemin, ganz herzlichen Gl├╝ckwunsch zu der Tausendenwendung.

00:31:59.960 –> 00:32:01.920

Das ist der Hammer.

00:32:01.920 –> 00:32:04.360

Ich war von ziemlich von Anfang an.

00:32:04.360 –> 00:32:08.360

Und das ist halt so, wie die ganzen Wege sich auch kreuzen.

00:32:08.360 –> 00:32:13.880

Ich hatte mit dem Jan-Marc mal gesch├Ąftlich zu tun und auf einmal kam da irgendwas von ihm,

00:32:13.880 –> 00:32:19.560

von Clubhouse. Was ist ein Clubhouse? Na ja, es war so Corona-Zeit, da guckst du mal rein.

00:32:19.560 –> 00:32:25.560

Und dann habe ich wirklich, es gab Tage, da habe ich ├ťberlehrer, da habe ich irgendwas

00:32:25.560 –> 00:32:29.080

Ausl├Ąndisches, da habe ich, und dann irgendwann habe ich gedacht, bist du eigentlich bescheuert?

00:32:29.080 –> 00:32:32.640

Du h├Ąngst da nur an dem Clubhouse, was zu der Zeit halt auch ganz gut passte.

00:32:32.640 –> 00:32:36.960

Und eigentlich gibt es nur noch eine Sendung, die ├╝brig geblieben ist.

00:32:36.960 –> 00:32:41.120

Ich bin auch heute Morgen wirklich ├╝berrascht worden.

00:32:41.120 –> 00:32:42.280

Ich bin nicht reingekommen.

00:32:42.280 –> 00:32:43.680

Da ist es mir passiert.

00:32:43.680 –> 00:32:47.720

Ich habe dem Marc schon geschrieben, hey Marc, habe ich irgendwas vergessen?

00:32:47.720 –> 00:32:51.920

Und dann habe ich gedacht, weil am tausendsten wird sie doch nicht so lange

00:32:51.920 –> 00:32:54.240

mit der Technik Probleme haben.

00:32:54.240 –> 00:32:56.720

Dann habe ich es wieder genommen und auf einmal war ich drin.

00:32:56.720 –> 00:32:59.440

Und dann habe ich gesehen, hier ist schon alles in vollem Gange.

00:32:59.440 –> 00:33:04.840

Ich fand das ganz toll, wie alle hier mit 1.000 irgendwie modelliert sind.

00:33:04.840 –> 00:33:08.400

Oder J├╝rgen, nat├╝rlich J├╝rgen immer sehr fundamental unterwegs.

00:33:08.400 –> 00:33:10.920

Musste auch hier zusammenrechnen.

00:33:10.920 –> 00:33:15.600

Wolfgang, gebe ich dir auch recht, von Wolfgang fand ich gerade ganz toll,

00:33:15.600 –> 00:33:18.080

diese barrierefreie Moderatorin.

00:33:18.080 –> 00:33:20.240

Das f├Ąllt mir auch wieder oft auf,

00:33:20.240 –> 00:33:23.800

dass ich gedanklich immer in irgendeine Richtung gehen will.

00:33:23.800 –> 00:33:28.240

Aber Yasemin, du bist immer straight, du bist in der Mitte, du l├Ąsst alles zu.

00:33:28.400 –> 00:33:30.680

und versuche es auch alle wieder einzuholen.

00:33:30.680 –> 00:33:33.480

Und gebe es auch ab und zu mal so einen leichten Kommentar,

00:33:33.480 –> 00:33:36.200

dass es auch so sein muss in unserer Runde.

00:33:36.200 –> 00:33:37.840

Das finde ich ganz klasse.

00:33:37.840 –> 00:33:39.960

Was mir noch so aufgefallen ist,

00:33:39.960 –> 00:33:42.240

ich habe gerade mal ganz kurz Revue passieren,

00:33:42.240 –> 00:33:45.040

auch mir ist der Furzen der Tesla in Erinnerung,

00:33:45.040 –> 00:33:47.200

insbesondere da wir jetzt auch einen Tesla haben

00:33:47.200 –> 00:33:49.680

und mein kleinster, der 16 ist,

00:33:49.680 –> 00:33:52.960

immer wieder Spa├č hat, Leute furzen zu lassen.

00:33:52.960 –> 00:33:55.960

Also das ist schon der Hammer.

00:33:56.040 –> 00:33:58.760

Und dann sind da auch dabei, denke ich, immer wieder an dich.

00:33:58.760 –> 00:34:01.840

Marc, bei dir muss ich gerade sagen, ich dachte schon gestern,

00:34:01.840 –> 00:34:03.200

ich m├╝sste wieder singen,

00:34:03.200 –> 00:34:10.000

weil er hat mir mal kurz seine Klaus-Lager-Ab├Ąnderung r├╝bergeschickt.

00:34:10.000 –> 00:34:12.720

Ich finde das toll, Hauptsache, ich muss nicht singen.

00:34:12.720 –> 00:34:17.680

Patrick, bei dir habe ich zum Beispiel das Ganze, deinen Weg verfolgt.

00:34:17.680 –> 00:34:20.280

Ich glaube, ich h├Ątte es wahrscheinlich sonst nicht verfolgt,

00:34:20.280 –> 00:34:23.920

da bei deinem Marathonlauf, wenn wir uns nicht hier begegnet haben.

00:34:24.080 –> 00:34:25.680

und fand das auch super.

00:34:25.680 –> 00:34:29.720

Ria, du kommst mir inzwischen ab und zu ├╝ber den Podcast,

00:34:29.720 –> 00:34:31.680

obwohl ich dich nicht abonniert habe.

00:34:31.680 –> 00:34:33.280

Ich wei├č nicht, wie das geht.

00:34:33.280 –> 00:34:36.240

Aber da h├Ârst du immer wieder bei mir mit der Technik auf.

00:34:36.240 –> 00:34:39.520

Sebastian, dich sehe ich auch immer, den finde ich auch toll.

00:34:39.520 –> 00:34:41.720

Ich k├Ânnte wahrscheinlich zu jedem was sagen.

00:34:41.720 –> 00:34:43.040

Ich finde das der Hammer.

00:34:43.040 –> 00:34:45.640

Mona sowieso, bei ihr war ich ja schon mal.

00:34:45.640 –> 00:34:47.520

Deine Newsletter verfolge ich auch.

00:34:47.520 –> 00:34:50.880

Nur man sieht nat├╝rlich, das geht alles nach hinten so auseinander,

00:34:51.040 –> 00:34:54.640

dass man die Zeit f├╝r alles gar nicht mehr hat und sich konzentrieren muss.

00:34:54.640 –> 00:34:56.080

Und ich habe mich unter anderem

00:34:56.080 –> 00:35:00.280

auf deinen morgendlichen Detox-Club konzentriert.

00:35:00.280 –> 00:35:02.120

Ich bin nicht immer da ganz dabei,

00:35:02.120 –> 00:35:05.560

weil, wie gesagt, ich habe hier immer so viel Zirkus drumherum.

00:35:05.560 –> 00:35:09.320

Und ab und zu sitze ich auch echt konzentriert dabei.

00:35:09.320 –> 00:35:12.520

Und ab und zu h├Âre ich mit einem Ohr, so auch im Urlaub,

00:35:12.520 –> 00:35:16.160

wo mein Mann dann auch sagt, du hast schon wieder die Dinger im Ohr.

00:35:16.160 –> 00:35:18.320

Geht’s noch? Wir sind hier im Urlaub.

00:35:18.480 –> 00:35:23.080

Aber das lasse ich alles ├╝ber mich ergehen und w├╝nsche dir einen ganz tollen Tausendsten Tag.

00:35:23.080 –> 00:35:26.920

Ach ja, wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank.

00:35:26.920 –> 00:35:29.600

Ja, und das Umfeld ist ja dann auch noch immer dabei.

00:35:29.600 –> 00:35:31.800

Das hei├čt, wir sind dann dazu geschaltet.

00:35:31.800 –> 00:35:35.720

Die anderen kriegen das mit. Da gibt es dann auch immer sch├Âne Kommentare und so weiter.

00:35:35.720 –> 00:35:38.080

Manche h├Âren dann auch mit.

00:35:38.080 –> 00:35:42.560

Ich wei├č auch von einigen, die dann tats├Ąchlich zum Beispiel sonntags oder so, wenn das

00:35:42.560 –> 00:35:47.240

Autoren-Fr├╝hst├╝ck l├Ąuft, wo dann teilweise die Familie auch mith├Ârt und ├Ąhnliches.

00:35:47.520 –> 00:35:52.200

Manche sind unterwegs beim Sport, sind am Laufen und schreiben dann,

00:35:52.200 –> 00:35:55.040

ich kann im Moment nicht sprechen, so nach dem Motto.

00:35:55.040 –> 00:35:58.480

Sind am Trainieren oder im Fitnessstudio oder ├Ąhnliches.

00:35:58.480 –> 00:36:01.720

Also wir haben ja sehr, sehr viele Konstellationen, ├╝ber die wir auch gesprochen haben.

00:36:01.720 –> 00:36:06.960

Bevor ich jetzt zu Patrick gehe, m├Âchte ich ganz kurz Mona mal die Gelegenheit geben,

00:36:06.960 –> 00:36:08.640

zumindest mal ein Signal zu geben.

00:36:08.640 –> 00:36:11.360

Mona, kannst du warten oder sollen wir dich vorziehen?

00:36:11.360 –> 00:36:13.600

Ich wei├č ja, du hast einiges vor heute.

00:36:13.960 –> 00:36:17.560

Deswegen will ich einfach nur noch mal kurz sicher gehen, nicht dass du dann

00:36:17.560 –> 00:36:21.480

nachher raus musst, bevor wir ├╝berhaupt bei dir angekommen sind, liebe Mona.

00:36:21.480 –> 00:36:25.680

Also ich habe jetzt noch zehn Minuten, dann muss ich mich aufs Training

00:36:25.680 –> 00:36:28.160

vorbereiten. Also ich sitze hier schon drin im Zimmer, aber die trudeln jetzt

00:36:28.160 –> 00:36:29.160

St├╝ck f├╝r St├╝ck allein.

00:36:29.160 –> 00:36:32.480

Dann w├╝rde ich sagen, dann lass uns dich doch gerne vorziehen an der Stelle.

00:36:32.480 –> 00:36:34.520

Ich hoffe, das ist okay f├╝r euch, Patrick und Ria.

00:36:34.520 –> 00:36:37.200

Ich halte mich auch kurz.

00:36:37.200 –> 00:36:40.920

Ich dachte mir heute Morgen auf dem Weg zum Bus, um jetzt hier anzureisen.

00:36:40.920 –> 00:36:43.280

Ich schaue mal kurz rein, habe schon direkt geguckt und dachte mir, ach schon

00:36:43.280 –> 00:36:47.600

wieder 10 Minuten zu sp├Ąt. Aber wie du schon auch erz├Ąhlt hast, das war ja auch einer der Gr├╝nde,

00:36:47.600 –> 00:36:52.760

warum wir damals auch entschieden haben, dann eben das zu ver├Ąndern. Einfach weil jetzt eben,

00:36:52.760 –> 00:36:57.760

ich arbeite viel mit Corporates, da ist halt um 8 Uhr schon Arbeitszeit. Deswegen, heute geht es zum

00:36:57.760 –> 00:37:02.480

Gl├╝ck, weil das Training geht um 9 Uhr los. Aber es war auf jeden Fall eine mega Zeit. Ich fand

00:37:02.480 –> 00:37:06.560

das auch so super, wie du das alles zusammengefasst hast. Die Daten haben alle gestimmt ├╝brigens. Ich

00:37:06.560 –> 00:37:11.560

hab da mal sch├Ân Daumen hoch. Hast du das alles richtig im Kopf. Das war schon auch echt ein wilder

00:37:11.560 –> 00:37:15.560

Wenn ich zur├╝ckdenke, ich habe im Leben nicht daran gedacht, dass wir das ein Jahr machen.

00:37:15.560 –> 00:37:19.560

Das war am Ende doch schon eine lange Zeit.

00:37:19.560 –> 00:37:22.560

Wir hatten initial gesagt, wir machen das nach zwei Wochen.

00:37:22.560 –> 00:37:24.560

Wir waren eigentlich nach drei Tagen schon tot.

00:37:24.560 –> 00:37:28.560

Dass wir das ├╝berhaupt zwei Wochen durchgehalten haben, war schon ein kleines Wunder.

00:37:28.560 –> 00:37:30.560

Ich glaube, die ersten Quengeleien kamen nach drei Tagen.

00:37:30.560 –> 00:37:34.560

“M├╝ssen wir das echt zwei Wochen durchziehen? K├Ânnen wir nicht nach einer Woche entscheiden?”

00:37:34.560 –> 00:37:38.560

Dann hast du noch damals ganz klar gesagt, “Nein, wir haben uns f├╝r zwei Wochen committed!”

00:37:38.560 –> 00:37:44.080

und alle so “ohh”. Aber durch die zwei Wochen war noch echt n├Âtig, weil ich glaube, nach drei Tagen

00:37:44.080 –> 00:37:52.000

hatten wir viel zu wenig Daten, um eine Entscheidung zu treffen. Und dann ist es zu meinem Leidwesen

00:37:52.000 –> 00:37:56.720

morgens um acht geworden, weil das ja ├╝berhaupt gar nicht meine Zeit ist. Ich bewundere das

00:37:56.720 –> 00:38:00.600

unfassbar, wie du das wirklich jeden Tag auch noch immer noch durchziehst, weil es ist ja auch

00:38:00.600 –> 00:38:05.320

nicht wirklich deine Zeit, wenn man ehrlich ist. Du bist eigentlich auch eher eine Nacht Eul und ich

00:38:05.320 –> 00:38:09.080

Ich wei├č nicht, wie oft haben wir nachts um drei oder vier noch geschrieben und du musstest um acht raus.

00:38:09.080 –> 00:38:10.320

Ich dachte, wir umleben nicht.

00:38:10.320 –> 00:38:12.880

Dann bin ich tot, wenn ich da aufstehen muss.

00:38:12.880 –> 00:38:14.360

Und du ziehst das echt knallhart durch.

00:38:14.360 –> 00:38:16.840

Deswegen da also ein Riesenshapeau.

00:38:16.840 –> 00:38:18.680

Ich kann da echt mit dem Hut vorziehen.

00:38:18.680 –> 00:38:21.160

Ich frage mich immer wieder, wie du das schaffst.

00:38:21.160 –> 00:38:26.160

Und ja, und ich dr├╝cke einfach die Daumen, dass die Entscheidung, wir sprechen ja eh auch dar├╝ber im Hintergrund,

00:38:26.160 –> 00:38:29.960

die Entscheidung, wie es jetzt weitergehen wird, das mit dem Clubhouse.

00:38:29.960 –> 00:38:31.440

Und mir ging es genauso. Ich bin neulich reingekommen.

00:38:31.440 –> 00:38:33.480

Ich so, was ist denn hier los? Das sieht ja alles ganz anders aus.

00:38:33.480 –> 00:38:34.840

Wo sind jetzt hier meine R├Ąume hin?

00:38:34.840 –> 00:38:38.340

Zum Gl├╝ck hatten wir dar├╝ber gesprochen, deswegen habe ich euch heute Morgen auch gefunden.

00:38:38.340 –> 00:38:43.380

Ich musste tats├Ąchlich zum Clubhaus, Haus hei├čt das glaube ich jetzt,

00:38:43.380 –> 00:38:46.180

das ist ja kein Club mehr. Zu dem Haus musste ich hin navigieren, um euch zu finden.

00:38:46.180 –> 00:38:48.680

Aber ich habe euch gefunden und bin total stolz hier zu sein.

00:38:48.680 –> 00:38:52.100

Und bin auch ganz, ganz toll, die ganzen bekannten Gesichter hier zu sehen.

00:38:52.100 –> 00:38:54.520

Ich freue mich, euch alle zu sehen. Ganz liebe Gr├╝├če an alle.

00:38:54.520 –> 00:38:58.900

Und jetzt gebe ich ab an den Patrick und die Ria, damit die anderen auch zu Wort kommen.

00:38:58.900 –> 00:39:00.900

Alles Liebe und toll, toll, toll f├╝r die N├Ąchsten.

00:39:00.900 –> 00:39:04.520

Ich wei├č nicht, ob du noch mal 1000 willst, aber ich sage jetzt mal,

00:39:04.520 –> 00:39:07.240

Alles Gute f├╝r welche immer Zahl du dir aussuchst.

00:39:07.240 –> 00:39:08.240

Okay?

00:39:08.240 –> 00:39:09.240

Ach wunderbar.

00:39:09.240 –> 00:39:10.240

Vielen, vielen lieben Dank.

00:39:10.240 –> 00:39:15.480

Vor allem auch, dass du dir die Zeit genommen hast, hier heute Morgen auch mit rein zu huschen.

00:39:15.480 –> 00:39:17.680

Finde ich gro├čartig.

00:39:17.680 –> 00:39:19.880

Und ja, ich kann das nur unterst├╝tzen.

00:39:19.880 –> 00:39:22.840

Also ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass Jennifer und Jan-Marc haben sich im Grunde

00:39:22.840 –> 00:39:27.640

genommen gefreut, dass der Raum morgens die Entscheidung gefallen ist, morgens um 8.

00:39:27.640 –> 00:39:31.480

Und die waren sich auch erst mal unsicher, wie wir jetzt darauf reagieren, ob wir dann

00:39:31.480 –> 00:39:32.840

├╝berhaupt weitermachen oder nicht.

00:39:32.840 –> 00:39:34.840

Wir haben dann gesagt, wir machen es.

00:39:34.840 –> 00:39:37.320

Bei mir sind es mittlerweile 1000 Sendungen.

00:39:37.320 –> 00:39:40.360

Wie du schon gesagt hast, ich bin auch eher die Nachteule.

00:39:40.360 –> 00:39:42.840

V├Âllig kontr├Ąr meiner Zeit.

00:39:42.840 –> 00:39:45.520

Trotzdem ist es m├Âglich, wenn man es m├Âchte,

00:39:45.520 –> 00:39:48.600

eine Routine daraus zu entwickeln und das durchzuziehen.

00:39:48.600 –> 00:39:51.360

Auch hier sieht man immer wieder dieses,

00:39:51.360 –> 00:39:53.840

wof├╝r tue ich es eigentlich oder will ich das?

00:39:53.840 –> 00:39:56.040

Welche Rolle das letztendlich spielt,

00:39:56.040 –> 00:39:57.920

um Dinge einfach durchzuziehen.

00:39:57.920 –> 00:40:00.840

Auch wenn man das gar nicht so im Blick hat

00:40:00.920 –> 00:40:02.760

oder sich das gar nicht vorstellen kann.

00:40:02.760 –> 00:40:06.600

Und bez├╝glich der Zahl w├╝rde ich jetzt einfach sagen,

00:40:06.600 –> 00:40:08.680

wir sind in der Vergangenheit ganz gut damit gefahren,

00:40:08.680 –> 00:40:10.400

einfach keine Zahlen festzulegen.

00:40:10.400 –> 00:40:11.800

Wir haben einfach gemacht.

00:40:11.800 –> 00:40:14.000

Und genauso w├╝rde ich auch weitermachen.

00:40:14.000 –> 00:40:15.840

Das hei├čt, ich habe gar keine Intention.

00:40:15.840 –> 00:40:17.280

Ich mache mir keine Gedanken dar├╝ber,

00:40:17.280 –> 00:40:19.360

ob wir das Dreij├Ąhrige wirklich feiern

00:40:19.360 –> 00:40:21.240

oder ob es wie lange das vielleicht geht.

00:40:21.240 –> 00:40:22.280

Wir sind gestartet.

00:40:22.280 –> 00:40:24.440

Wir h├Ątten nie gedacht, dass es so lange

00:40:24.440 –> 00:40:26.000

diesen Deep Talk Club geben wird.

00:40:26.000 –> 00:40:27.760

Es hat sich einfach entwickelt.

00:40:27.760 –> 00:40:29.320

Und wir haben uns immer entschieden,

00:40:29.320 –> 00:40:34.360

auf dem Weg zu gucken, Anpassungen vorzunehmen und angelehnt daran, neue Entscheidungen zu treffen.

00:40:34.360 –> 00:40:38.200

Und damit sind wir sehr, sehr gut gefahren. Und deswegen machen wir einfach so weiter und gucken

00:40:38.200 –> 00:40:42.760

dann, was daraus eben entsprechend entsteht. Dir einen erfolgreichen Tag schon mal, liebe Mona.

00:40:42.760 –> 00:40:47.240

Vielen Dank, dass du mit dabei warst. Ich finde, das ist auch sehr, sehr sch├Ân und auch sehr

00:40:47.240 –> 00:40:51.920

wertsch├Ątzend auch unseren Zuh├Ârern gegen├╝ber. Und ich freue mich total, weil diese ersten Stunden,

00:40:51.920 –> 00:40:57.920

das waren ja auch einige, das war ja ├╝ber ein Jahr, die wir hier gemeinsam gestaltet haben,

00:40:57.920 –> 00:41:00.680

um das ├╝berhaupt wirklich auch ins Laufen zu bekommen.

00:41:00.680 –> 00:41:04.640

Und von daher denke ich sehr, sehr gerne auch an diese Zeit

00:41:04.640 –> 00:41:10.720

und auch an die Zusammenarbeit zur├╝ck und bin so, so dankbar daf├╝r,

00:41:10.720 –> 00:41:13.040

dass das eben alles so gelaufen ist, wie es gelaufen ist.

00:41:13.040 –> 00:41:14.760

Danke, danke, danke daf├╝r.

00:41:14.760 –> 00:41:17.760

Patrick, vielen Dank f├╝r deine Geduld jetzt aber.

00:41:17.760 –> 00:41:22.240

Ja, Geduld ist ja nichts mehr.

00:41:24.240 –> 00:41:27.560

Das ist so viel gesagt worden.

00:41:27.560 –> 00:41:31.080

Also J├╝rgen hat ja auch gesagt, also Vorbereitung, Nachbereitung.

00:41:31.080 –> 00:41:40.000

Lieber Patrick, bei dir rauscht es irgendwie ganz, ganz arg im Hintergrund.

00:41:40.000 –> 00:41:41.760

Irgendwie ist das was Technisches oder?

00:41:41.760 –> 00:41:52.760

So geht das jetzt besser?

00:41:52.760 –> 00:41:54.400

Jetzt ist es viel, viel besser.

00:41:54.400 –> 00:41:56.040

Sonst verstehen wir dich n├Ąmlich gar nicht.

00:41:56.040 –> 00:41:58.760

Ich habe ein neues Handy, neue AirPods.

00:41:58.760 –> 00:42:00.320

Irgendwie ist alles neu gerade.

00:42:00.320 –> 00:42:03.000

Und Clubhouse war heute auch nicht so einfach reinzukommen.

00:42:03.000 –> 00:42:04.760

Es war irgendwie heute alles anders.

00:42:04.760 –> 00:42:06.760

Aber Ver├Ąnderung ist ja nun mal das Leben.

00:42:06.760 –> 00:42:08.760

Was habt ihr denn mitbekommen bis jetzt?

00:42:08.760 –> 00:42:13.560

Nur, dass du gesagt hast, es wurde ja schon sehr viel gesagt.

00:42:13.560 –> 00:42:15.560

(lachen)

00:42:15.560 –> 00:42:17.400

Was ├╝brigens stimmt.

00:42:17.400 –> 00:42:21.600

Also J├╝rgen hat ja gesagt, dass das immer mit viel Vorbereitung

00:42:21.600 –> 00:42:27.360

Nachbereitung zu tun hat. Und ehrlich gesagt, Yasemin, das ist f├╝r mich mehr als ein Marathon,

00:42:27.360 –> 00:42:32.640

was du da machst. Das ist ein Ultra, Ultra, Ultra, Ultra Marathon. Und du kriegst deswegen

00:42:32.640 –> 00:42:38.520

den Award Ultra Marathon bei Clubhouse und die beste und sch├Ânste Radiostimme.

00:42:38.520 –> 00:42:45.120

Gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank, lieber Marc-Patrick.

00:42:45.120 –> 00:42:49.880

Dann habe ich mir ├╝berlegt, Yasemin, ich werde in Zukunft einen Hashtag verwenden. Und der hei├čt

00:42:49.880 –> 00:42:56.360

ein Hashtag Yasemin und mit diesem Hashtag Yasemin verbinde ich Ausdauer, Leidenschaft und Power.

00:42:56.360 –> 00:43:01.800

Und das ist f├╝r mich Hashtag Yasemin. Damit werde ich genau diese Attribute immer wieder auszeigen.

00:43:01.800 –> 00:43:07.480

Und das Sch├Âne, Yasemin, ist hier mit dem Clubhouse, mit deinem Deep Talk, ich habe aus der virtuellen

00:43:07.480 –> 00:43:16.000

Welt so tolle Menschen in die reelle Welt gezogen. Ich habe Wolfgang getroffen, ich habe Marc getroffen.

00:43:16.000 –> 00:43:18.360

Ich wusste gar nicht, dass Marc nicht singen kann.

00:43:18.360 –> 00:43:20.360

Jetzt wei├č ich, Marc kann wirklich nicht singen.

00:43:20.360 –> 00:43:23.800

Aber das ist sch├Ân und das ist auch mutig von dir, Marc zu singen,

00:43:23.800 –> 00:43:25.960

obwohl man wei├č, dass es eine Aufzeichnung ist.

00:43:25.960 –> 00:43:29.000

Aber genau das ist deine St├Ąrke. Einfach machen.

00:43:29.000 –> 00:43:30.800

Und, Yasemin, das ist auch deine St├Ąrke.

00:43:30.800 –> 00:43:34.640

Nicht ├╝berlegen, wie viele Clubhouse-Sendungen man noch macht,

00:43:34.640 –> 00:43:36.040

sondern einfach machen.

00:43:36.040 –> 00:43:38.440

Und das ist eine sehr mutige Einstellung von dir.

00:43:38.440 –> 00:43:41.400

Und du wei├čt ja, das Wort Mut, das liebe ich.

00:43:41.400 –> 00:43:42.920

Mut steht f├╝r machen und tun.

00:43:42.920 –> 00:43:45.880

Und das bist du. Du bist machen und tun.

00:43:45.880 –> 00:43:48.360

Danke f├╝r diese 1000 Sendungen.

00:43:48.360 –> 00:43:51.880

Ach, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank.

00:43:51.880 –> 00:43:55.920

Und ja, und in diesem Zusammenhang mag ich nochmal aufgreifen,

00:43:55.920 –> 00:43:59.200

auch sowas wie das Singen, was jetzt gerade zum Beispiel angesprochen wurde.

00:43:59.200 –> 00:44:04.160

Und wie oft in der Vergangenheit hat es Momente gegeben,

00:44:04.160 –> 00:44:06.600

wo Menschen zu uns irgendwas gesagt haben

00:44:06.600 –> 00:44:11.480

und vielleicht uns mit dem einen oder anderen auch “entmutigt” haben.

00:44:11.480 –> 00:44:15.480

Und das, was ich finde, was den Deep Talk so toll ausmacht

00:44:15.480 –> 00:44:21.400

Und das haben wir gemeinsam geschaffen hier mit den entsprechenden Leitplanken, ist tats├Ąchlich

00:44:21.400 –> 00:44:27.200

einen Raum zu schaffen und auch trotz Aufzeichnung und so weiter, dass wir hier wirklich vertrauensvoll

00:44:27.200 –> 00:44:29.240

und offen irgendwie miteinander umgehen k├Ânnen.

00:44:29.240 –> 00:44:33.560

Und dazu z├Ąhlt nat├╝rlich auch sowas wie das Singen beispielsweise, das ja alles andere

00:44:33.560 –> 00:44:34.880

als selbstverst├Ąndlich ist.

00:44:34.880 –> 00:44:37.240

Also von daher finde ich das wirklich gro├čartig.

00:44:37.240 –> 00:44:42.440

Und ich finde es gro├čartig, wenn wir einen Raum haben, ob das das Singen oder das Sprechen

00:44:42.440 –> 00:44:43.440

ist.

00:44:43.440 –> 00:44:44.440

Manche trauen sich ja auch nicht zu sprechen.

00:44:44.440 –> 00:44:49.000

Ich kann mich zum Beispiel auch zur├╝ckerinnern noch an Sebastian und die Parallelr├Ąume,

00:44:49.000 –> 00:44:53.720

die es da gegeben hat, wo wir ihn aus der Audience ermutigt haben, sozusagen auf Clubhouse

00:44:53.720 –> 00:44:54.720

auch R├Ąume zu machen.

00:44:54.720 –> 00:44:56.360

Da ist ja auch einiges daraus entstanden.

00:44:56.360 –> 00:45:03.000

Also von daher eben diese R├Ąume, die auch dazu beitragen, sozusagen sich auch pers├Ânlich

00:45:03.000 –> 00:45:08.160

weiterzuentwickeln, den Mut zu fassen, Dinge zu tun, die man vielleicht sonst nicht im

00:45:08.160 –> 00:45:11.600

Alltag macht, obwohl man es vielleicht auch gerne tun wollen w├╝rde.

00:45:11.600 –> 00:45:14.960

und diesen Raum zu schaffen, dieses Vertrauen hierher zu stellen.

00:45:14.960 –> 00:45:19.760

Und das gelingt nat├╝rlich auf der einen Seite, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:45:19.760 –> 00:45:22.640

weil es vielleicht gut strukturiert ist, die Moderation gut ist und so weiter.

00:45:22.640 –> 00:45:26.120

Und gleichzeitig aber auch, weil alle Player sozusagen,

00:45:26.120 –> 00:45:27.960

die hier auf der B├╝hne sind, auch mitspielen.

00:45:27.960 –> 00:45:30.640

Und daf├╝r m├Âchte ich mich auch ganz herzlich bei euch bedanken.

00:45:30.640 –> 00:45:33.520

Denn das ist auch eine ganz wichtige Voraussetzung,

00:45:33.520 –> 00:45:35.520

damit wir das eben gemeinsam auch wuppen k├Ânnen

00:45:35.520 –> 00:45:39.440

und auf diese Art und Weise auch wertsch├Ątzend miteinander umgehen.

00:45:39.440 –> 00:45:41.920

Und damit mag ich gerne zu Ria switchen.

00:45:41.920 –> 00:45:43.600

Einen guten Morgen, liebe Ria.

00:45:43.600 –> 00:45:46.680

Einen wundersch├Ânen guten Morgen.

00:45:46.680 –> 00:45:50.280

Jetzt habt ihr es geschafft und habt mir einen Klo├č im Hals versetzt.

00:45:50.280 –> 00:45:52.880

Ich hoffe, ihr k├Ânnt mich trotzdem h├Âren.

00:45:52.880 –> 00:45:55.720

Dieses Singen hat mich daran erinnert, dass ihr, ich glaube,

00:45:55.720 –> 00:45:58.200

im letzten Jahr zu meinem Geburtstag gesungen habt.

00:45:58.200 –> 00:46:01.840

Und das ist eigentlich auch f├╝r mich.

00:46:01.840 –> 00:46:05.600

Es ist so viel gesagt worden, was auch f├╝r mich zutrifft.

00:46:06.080 –> 00:46:12.440

Aber eigentlich hat Clubhouse und hat dieser Raum mich wieder ins Leben geholt.

00:46:12.440 –> 00:46:18.680

In einer Zeit, wo ich nicht nur allein, sondern richtiggehend einsam war,

00:46:18.680 –> 00:46:21.960

weil eben mein Mann gestorben war und und und,

00:46:21.960 –> 00:46:25.200

hatte ich pl├Âtzlich wieder Menschen, die mir zugeh├Ârt haben.

00:46:25.200 –> 00:46:28.760

Hatte ich jemanden, denen ich zuh├Âren konnte.

00:46:28.760 –> 00:46:31.600

Der Tag war nicht mehr so leer.

00:46:31.800 –> 00:46:39.400

Der Tag war inspiriert von Gedanken, von Ideen, die ich alleine nicht gehabt h├Ątte.

00:46:39.400 –> 00:46:43.680

Und zu allem, was schon andere gesagt haben.

00:46:43.680 –> 00:46:46.440

Yasemin, bist du f├╝r mich eine Lehrerin geworden?

00:46:46.440 –> 00:46:52.080

Ich bin ja selbst Lehrerin und ich wei├č, dass Lehrer es sehr schwer haben, andere Menschen

00:46:52.080 –> 00:46:55.240

als jemanden anzusehen, von dem man etwas lernen kann.

00:46:55.240 –> 00:46:57.280

Das ist immer eine sehr komplizierte Kiste.

00:46:57.280 –> 00:47:03.720

Aber ich habe gemerkt, wie viel ich von dir, von euch lernen konnte, welche Inspiration

00:47:03.720 –> 00:47:05.840

ich aus diesem Raum mitnehmen konnte.

00:47:05.840 –> 00:47:13.760

Egal ob es die Unterst├╝tzung durch Marc war oder die Gespr├Ąche mit Sabine oder die Mails

00:47:13.760 –> 00:47:14.760

mit anderen.

00:47:14.760 –> 00:47:21.320

Und ich habe sogar bei dir im Raum Menschen gefunden, die Interviewgast in meinem Podcast

00:47:21.320 –> 00:47:22.320

waren.

00:47:22.320 –> 00:47:24.960

Da habe ich so viel gelernt.

00:47:24.960 –> 00:47:28.800

Normalerweise m├╝sste man da selber drauf kommen,

00:47:28.800 –> 00:47:32.280

aber dieses immersive Lernen oder dieses Mikrolernen,

00:47:32.280 –> 00:47:34.560

da hast du mich drauf gestupst.

00:47:34.560 –> 00:47:36.240

Und ich stelle gerade fest,

00:47:36.240 –> 00:47:39.720

was sich da f├╝r mich in meiner Arbeit ver├Ąndert wieder.

00:47:39.720 –> 00:47:42.280

Weil diese Sichtweisen sind einfach…

00:47:42.280 –> 00:47:46.680

Schule ist einfach eine Glocke, wo man normalerweise die ├╝berst├╝bt,

00:47:46.680 –> 00:47:48.200

und da kommt nichts mehr rein.

00:47:48.200 –> 00:47:50.080

Und es kommt doch leider nicht viel raus.

00:47:50.080 –> 00:47:56.520

Und genau das habt ihr in mir ver├Ąndert oder weiterentwickelt.

00:47:56.520 –> 00:48:00.440

Und auch das, was mit mir passiert ist in den letzten zwei Jahren.

00:48:00.440 –> 00:48:08.160

Auch meine Gedanken, wie sich jetzt mein Leben mit der Rente, die bald vor mir liegt, weiterentwickeln wird.

00:48:08.160 –> 00:48:11.680

Nicht enden, sondern weiterentwickeln wird.

00:48:11.680 –> 00:48:12.920

Das ist so genial.

00:48:12.920 –> 00:48:18.000

Und ich bedanke mich bei dir und bei euch daf├╝r ganz, ganz, ganz herzlich.

00:48:18.000 –> 00:48:19.360

So, jetzt ist der Klo├č wieder weg.

00:48:19.360 –> 00:48:26.360

Gro├čartig, vielen, vielen lieben Dank auch f├╝rs Teilen. Und ja, und das sind genau auch diese

00:48:26.360 –> 00:48:31.880

ganzen pers├Ânlichen Geschichten. Und ich finde es wirklich faszinierend nach wie vor, welche N├Ąhe

00:48:31.880 –> 00:48:37.360

dieses Live-Audio-Format hier eben tats├Ąchlich auch schaffen kann, dass das wirklich auch gelingt

00:48:37.360 –> 00:48:42.680

durch diese Interaktion. Das war immer das, was mich sehr, sehr angezogen hat, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:48:42.680 –> 00:48:47.880

was mich mit Sicherheit auch dazu gebracht hat, hier ganz viel zu machen, mit euch auch aktiv zu

00:48:47.880 –> 00:48:53.400

sein. Denn im Unterschied zu normalen, in Anf├╝hrungsstrichen, allt├Ąglichen Social-Media-Kan├Ąlen,

00:48:53.400 –> 00:48:57.400

wo wir vielleicht mal einen Post absetzen und so weiter und dann gibt es zwar eine Resonanz,

00:48:57.400 –> 00:49:01.360

aber es ist irgendwie nicht vergleichbar. Hier ist einfach ├╝ber den Ton die Stimmung,

00:49:01.360 –> 00:49:06.720

das Gef├╝hl, was mitschwingt und so weiter. Viele von euch habe ich gar nicht pers├Ânlich getroffen

00:49:06.720 –> 00:49:13.960

und trotzdem das Gef├╝hl, den anderen schon zu kennen, trotzdem an vielen Stellen schon das Gef├╝hl

00:49:13.960 –> 00:49:21.720

zu haben, wenn Themen ausgearbeitet werden, wie wohl der oder der darauf reagieren w├╝rde.

00:49:21.720 –> 00:49:25.880

Oder vielleicht sollten wir das nochmal ein bisschen anders formulieren, damit das nicht

00:49:25.880 –> 00:49:29.800

so viel Interpretationsfreiraum gibt oder zu Kritik führt oder Ähnliches.

00:49:29.800 –> 00:49:34.640

Also eben das auch alles mitschwingen lassen zu k├Ânnen vor dem Hintergrund einer Stimme

00:49:34.640 –> 00:49:41.440

und einer Begegnung digital und an vielen Stellen eben nur punktuelle Begegnungen,

00:49:41.440 –> 00:49:49.440

h├Ąufig erst viel, viel sp├Ąter und manchmal sogar bei einigen von euch noch nicht mal eine pers├Ânliche Begegnung dahinter steht, wo ich tats├Ąchlich noch nicht mal wei├č,

00:49:49.440 –> 00:49:58.440

ob ich euch erkennen w├╝rde, wenn ich euch auf der Stra├če sehe und trotzdem diese N├Ąhe und wenn man sich dann das erste Mal sieht, dass man sich quasi direkt umarmen kann,

00:49:58.440 –> 00:50:05.440

also ich finde, das ist ein faszinierendes Ph├Ąnomen an der Stelle und von daher eben auch das Ansinnen, das eben auch fortzuf├╝hren.

00:50:05.440 –> 00:50:10.920

Es sind so viele Aspekte, die hier mit reinkommen und genauso wie Rea das erz├Ąhlt hat, haben wir

00:50:10.920 –> 00:50:15.360

das in der Vergangenheit auch bei verschiedenen Jubil├Ąen schon gehabt, wo Menschen auch

00:50:15.360 –> 00:50:22.120

pers├Ânliche Geschichten geteilt haben, gerade auch in der Corona-Zeit, wie viel ihnen das eben

00:50:22.120 –> 00:50:26.800

auch bedeutet hat oder wo Gesch├Ąfte in Anf├╝hrungsstrichen beispielsweise auch eingebrochen

00:50:26.800 –> 00:50:31.560

sind und und und was das eben auch ausgemacht hat, um hier wieder PS auf die Stra├če zu bekommen,

00:50:31.560 –> 00:50:37.120

um wieder wirklich aus diesem aus diesem eigenen Loch, Mauseloch wieder herauszukriechen und

00:50:37.120 –> 00:50:40.880

wieder Ankn├╝pfungspunkte zu finden, sich weiterzuentwickeln und und und.

00:50:40.880 –> 00:50:45.680

Und deswegen finde ich das gro├čartig, gerade diese pers├Ânlichen Geschichten, die eben auch

00:50:45.680 –> 00:50:49.560

mitzubekommen, weil das ja auch nicht selbstverst├Ąndlich ist, dass es geteilt wird.

00:50:49.560 –> 00:50:55.680

Und Ria, du hast ja auch in den letzten Jahren einiges auch mitgemacht in Anf├╝hrungsstrichen.

00:50:55.680 –> 00:50:59.840

Und ich finde es auch gro├čartig, dann zu sehen, auch die Entwicklungen auf der einen Seite

00:50:59.840 –> 00:51:06.280

mitzuverfolgen, zu sehen, was ihr daraus macht und wie ihr damit umgeht, bis hin zu der Podcast

00:51:06.280 –> 00:51:10.080

von Ria beispielsweise an der Stelle, die Mutmach-Geschichten und so weiter.

00:51:10.080 –> 00:51:11.680

Ich finde das alles gro├čartig.

00:51:11.680 –> 00:51:16.480

Und gerade, was du angesprochen hast, auch das mit dem Netzwerken, wurde ja auch beil├Ąufig

00:51:16.480 –> 00:51:17.960

bei den anderen teilweise erw├Ąhnt.

00:51:17.960 –> 00:51:20.680

Das war uns auch immer ganz wichtig.

00:51:20.680 –> 00:51:24.360

Wir haben immer wieder darauf hingewiesen, dass es hier darum geht, wirklich auch zu

00:51:24.360 –> 00:51:29.200

gucken, wer ist in der Audience, zu schauen, wer ist links von mir, rechts von mir, oben

00:51:29.200 –> 00:51:31.920

dr├╝ber, unten drunter abgebildet und vielleicht hier auch wirklich mal in

00:51:31.920 –> 00:51:35.040

Austausch zu kommen. Und viele von euch haben das auch genutzt in

00:51:35.040 –> 00:51:38.680

unterschiedlichsten Konstellationen. Daraus sind andere Projekte entstanden.

00:51:38.680 –> 00:51:44.400

Es sind Arbeitspl├Ątze gerettet worden durch Autoren, die wir hier beim

00:51:44.400 –> 00:51:48.240

Autoren-Fr├╝hst├╝ck mit dabei hatten und Impulse, die reingegangen sind. Und all

00:51:48.240 –> 00:51:51.560

diese Geschichten sind ja auch in den vergangenen Jubil├Ąen schon geteilt

00:51:51.560 –> 00:51:55.600

worden. Ich finde, es ist gro├čartig, was daraus entstanden ist. Und dieser

00:51:55.600 –> 00:52:00.040

Netzwerk-Gedanke war ja auch bei mir ein ganz, ganz gro├čer Gedanke von Anfang an.

00:52:00.040 –> 00:52:04.960

Und was ich sagen kann, ist, dass das uns in diesen 1000 Sendungen tats├Ąchlich gelungen ist,

00:52:04.960 –> 00:52:11.400

eben auch ├╝ber diese N├Ąhe, die hergestellt werden konnte, und auch immer wieder punktuelle

00:52:11.400 –> 00:52:17.120

Begegnungen, teilweise telefonisch per Zoom oder wie auch immer, manchmal sogar pers├Ânlich, eben

00:52:17.120 –> 00:52:23.680

hier auch noch mal zu gucken, wie sind eigentlich die Wertekonstrukte. Da sind Projekte entstanden

00:52:23.680 –> 00:52:28.960

oder im Entstehen, kann ich mir vorstellen, diese Menschen hier mit an Bord zu nehmen

00:52:28.960 –> 00:52:30.460

oder nicht und so weiter.

00:52:30.460 –> 00:52:32.560

Also ich mag nicht zu viel verraten.

00:52:32.560 –> 00:52:36.600

Ich habe immer wieder gesagt, dass im Hintergrund ganz, ganz viel l├Ąuft.

00:52:36.600 –> 00:52:42.720

Und auch wir sind gerade in der Vorbereitung eines Riesenprojektes an der Stelle, ohne

00:52:42.720 –> 00:52:44.160

auf die Details einzugehen.

00:52:44.160 –> 00:52:47.640

Da sind ganz gezielt auch Personen angesprochen worden.

00:52:47.640 –> 00:52:53.880

Da ist im Prinzip ein Kernteam, daraus hat sich mittlerweile schon entwickelt.

00:52:53.880 –> 00:52:58.120

Ich freue mich auf alles, was da kommt, ganz unabh├Ąngig davon, wie viele Sendungen es

00:52:58.120 –> 00:53:00.120

auf Clubhouse geben wird oder nicht.

00:53:00.120 –> 00:53:06.000

Mit den 1000 Sendungen ist es uns gelungen, tats├Ąchlich f├╝r uns auch, in Anf├╝hrungsstrichen,

00:53:06.000 –> 00:53:09.800

die richtigen Menschen zu finden, mit denen wir bei verschiedensten Projekten, das ist

00:53:09.800 –> 00:53:13.760

ja nicht nur das eine Projekt, je nachdem, was das f├╝r ein Projekt ist, entscheiden

00:53:13.760 –> 00:53:17.080

wir immer wieder neu, wen k├Ânnen wir dieses Mal ansprechen und so weiter.

00:53:17.080 –> 00:53:21.920

Und deswegen ist es auch so wichtig und deswegen auch die herzliche Einladung, hier immer wieder

00:53:21.920 –> 00:53:25.440

drauf zu blicken und zu schauen, auch mit auf die B├╝hne zu kommen.

00:53:25.440 –> 00:53:28.920

Denn das ist was ganz anderes, ob ihr das wirklich ├╝ber den Chat macht.

00:53:28.920 –> 00:53:32.920

Da haben wir dann zwar vielleicht auch ein bisschen Gef├╝hl f├╝r euch, aber das ist nicht

00:53:32.920 –> 00:53:33.920

das Gleiche.

00:53:33.920 –> 00:53:34.920

Das ist nicht vergleichbar.

00:53:34.920 –> 00:53:40.360

Und wirklich hier diese Ängste oder was auch immer abzulegen, wirklich ein Profilfoto drin

00:53:40.360 –> 00:53:45.040

zu haben, mit dazu zu kommen und diese N├Ąhe zuzulassen, dass wir die Chance bekommen,

00:53:45.040 –> 00:53:46.640

Nicht nur ich, auch die anderen.

00:53:46.640 –> 00:53:49.760

Euch kennenzulernen und die Entscheidung immer wieder aufs Neue zu treffen.

00:53:49.760 –> 00:53:53.000

Ach, da war doch jemand, den kann ich doch jetzt in dem Zusammenhang ansprechen.

00:53:53.000 –> 00:53:56.560

Und wir haben so viele Themen, die jeden Tag sozusagen anstehen,

00:53:56.560 –> 00:54:00.560

wo immer wieder eben gerade auf das Netzwerk zur├╝ckgegriffen wird.

00:54:00.560 –> 00:54:05.040

Und deswegen ist es an der Stelle so, so wichtig, da tats├Ąchlich auch zu schauen.

00:54:05.040 –> 00:54:08.600

Bevor wir jetzt weitermachen, m├Âchte ich noch mal ganz kurz f├╝r die,

00:54:08.600 –> 00:54:11.600

die vielleicht sp├Ąter dazu gekommen sind, noch mal kurz den Hinweis geben.

00:54:11.600 –> 00:54:13.640

Ich habe einen Link mitgebracht zum Newsletter.

00:54:13.880 –> 00:54:18.960

Der Hintergrund ist, dass es zur tausendsten Sendung ein Special heute geben wird bez├╝glich

00:54:18.960 –> 00:54:22.240

eines Coachings, das man je nach Bedarf f├╝r unterschiedliche Dinge nutzen kann.

00:54:22.240 –> 00:54:26.400

Und wir werden diesen Link aber nicht irgendwo posten oder sonst irgendwas, der ist f├╝r

00:54:26.400 –> 00:54:32.880

die Community. Deswegen habe ich jetzt nicht das Special hier verlinkt, sondern ihr habt

00:54:32.880 –> 00:54:38.120

die M├Âglichkeit, ihr bekommt dieses Special und k├Ânnt das nutzen f├╝r euch.

00:54:38.120 –> 00:54:41.080

Wenn ihr im Newsletter seid, dann kriegt ihr Details.

00:54:41.080 –> 00:54:43.240

Heute Mittag geht das raus.

00:54:43.240 –> 00:54:48.240

Wir haben extra die Zeit heute von heute auf morgen auf heute Mittag gelegt, damit die,

00:54:48.240 –> 00:54:52.040

die vielleicht noch nicht im Newsletter sind, jetzt die Chancen einfach nutzen k├Ânnen,

00:54:52.040 –> 00:54:57.000

sofern sie denn wollen, ├╝ber den Link, der hier angepinnt ist, einfach sich einzutragen

00:54:57.000 –> 00:55:01.960

im Newsletter und dann bekommt ihr auch ein Special-Angebot sozusagen unterbreitet.

00:55:01.960 –> 00:55:07.400

Und genau, deswegen nutzt also gerne auch die Zeit an der Stelle, um euch da einzutragen,

00:55:07.400 –> 00:55:09.400

sofern der Interesse eurerseits besteht.

00:55:09.400 –> 00:55:13.000

Ihr das Gef├╝hl hattet, vielleicht wollt ihr gerne mal was mit Yaseminchen machen, dann

00:55:13.000 –> 00:55:19.520

w├Ąre das die Gelegenheit. So und ja, als n├Ąchstes m├Âchte ich jetzt gerne tats├Ąchlich mal gucken,

00:55:19.520 –> 00:55:27.360

in Richtung Status quo und dann auch der Zukunftsblick sozusagen zu schauen. Ich hatte

00:55:27.360 –> 00:55:30.400

vorhin ja schon gesagt, wir werden heute wahrscheinlich etwas l├Ąnger von der Zeit her

00:55:30.400 –> 00:55:34.400

brauchen. Die Zeit m├Âchte ich mir aber gerne auch nehmen. Das hei├čt, falls jetzt jemand

00:55:34.400 –> 00:55:39.160

irgendwelche wegen Anschlusstermine oder so dann raus muss oder ├Ąhnliches, k├Ânnt ihr vielleicht

00:55:39.160 –> 00:55:44.440

auch die Gelegenheit nutzen ├╝ber info@jasminiazan.com einfach auch noch mal die eine oder andere Idee zu

00:55:44.440 –> 00:55:50.360

teilen, damit das eben auch Geh├Âr findet in Anf├╝hrungsstrichen. Wir sind gerade in einer

00:55:50.360 –> 00:55:57.880

gro├čen Umbruchsphase, denn Clubhouse hat uns ja vor einigen Tagen Wochen mit einem riesen Update

00:55:57.880 –> 00:56:05.000

├╝berrascht und es gab keine Vorank├╝ndigungen. Wir sind nicht ver├Ąnderungsresistent, ganz im Gegenteil,

00:56:05.000 –> 00:56:07.000

Wir spielen bei vielen Dingen mit.

00:56:07.000 –> 00:56:09.680

Aber die Ver├Ąnderungen, die stattgefunden haben,

00:56:09.680 –> 00:56:13.560

die sind so gewaltig, dass einige von euch haben das schon mitbekommen,

00:56:13.560 –> 00:56:15.760

auch unter der Woche in den R├Ąumen,

00:56:15.760 –> 00:56:18.680

dass dann teilweise nur noch acht Leute da sind,

00:56:18.680 –> 00:56:21.840

was es nie gegeben hat in dieser Auspr├Ągung.

00:56:21.840 –> 00:56:24.160

Ganz am Anfang, als wir angefangen haben,

00:56:24.160 –> 00:56:27.360

um die Community aufzubauen, da hatten wir gar niemanden im Raum.

00:56:27.360 –> 00:56:29.280

Da waren wir zu viert, die Moderatoren.

00:56:29.280 –> 00:56:31.720

Es hat eine Weile gedauert, bis alle gekommen sind

00:56:31.720 –> 00:56:33.400

und bis sich das aufgebaut hat.

00:56:33.480 –> 00:56:36.280

Das liegt so weit zur├╝ck und es ist erschreckend,

00:56:36.280 –> 00:56:39.480

zu was dieses Update an der Stelle beigetragen hat.

00:56:39.480 –> 00:56:42.280

Jetzt kann man sich dr├╝ber ├Ąrgern oder was auch immer.

00:56:42.280 –> 00:56:44.560

Hilft uns aber nichts, sondern hier gilt es,

00:56:44.560 –> 00:56:47.080

und das passt jetzt auch wieder zu unserem Thema,

00:56:47.080 –> 00:56:50.520

zu unserem Dachthema Handeln, hier gilt es, jetzt tats├Ąchlich zu gucken,

00:56:50.520 –> 00:56:52.800

zu reflektieren, zu analysieren, nachzudenken

00:56:52.800 –> 00:56:55.280

und vor dem Hintergrund verschiedener Abw├Ągungen

00:56:55.280 –> 00:56:57.080

einfach Entscheidungen zu treffen.

00:56:57.080 –> 00:56:59.160

Und genau in dieser Phase befinden wir uns.

00:56:59.160 –> 00:57:01.400

Die Entscheidungen sind noch nicht getroffen,

00:57:01.480 –> 00:57:05.800

gerade dabei zu gucken. Wir haben schon in der Vergangenheit einiges gemacht. Wir haben

00:57:05.800 –> 00:57:09.000

uns verschiedene Plattformen auch schon in der Vergangenheit angeschaut, weil wir ganz

00:57:09.000 –> 00:57:13.120

genau wissen aus der Erfahrung heraus, es ist nicht unsere Plattform. Es kann immer

00:57:13.120 –> 00:57:17.560

irgendwas sein, was dazu f├╝hrt, ob wir gesperrt werden oder sonst irgendwas, was dazu f├╝hrt,

00:57:17.560 –> 00:57:21.320

dass wir die Plattform nicht mehr so nutzen k├Ânnen. Und darauf muss man einfach als Unternehmer

00:57:21.320 –> 00:57:25.360

auch vorbereitet sein. Und genau das, deswegen haben wir uns in der Vergangenheit schon Plattformen

00:57:25.360 –> 00:57:29.120

wie LinkedIn und so weiter angeschaut. Wir haben ja auch das parallele Streaming nicht

00:57:29.120 –> 00:57:31.800

umsonst sonntags auch auf LinkedIn bereits gemacht.

00:57:31.800 –> 00:57:35.280

Wir haben uns auch andere Plattformen angeschaut und

00:57:35.280 –> 00:57:39.240

zwischenzeitlich gab es auch schon ├ťberlegungen, ob es vielleicht Sinn machen

00:57:39.240 –> 00:57:41.760

k├Ânnte, auch auf LinkedIn vielleicht weiterzumachen oder ├Ąhnliches.

00:57:41.760 –> 00:57:45.440

Ich habe mich sehr bewusst dagegen entschieden, weil ich auch dort wieder einige

00:57:45.440 –> 00:57:49.280

Nachteile sehe, die dazu mich gef├╝hrt haben zu sagen, nee,

00:57:49.280 –> 00:57:53.120

dass das Audio-Live-Format ist f├╝r mich noch nicht reif genug auf LinkedIn,

00:57:53.120 –> 00:57:54.760

um eine Entscheidung zu treffen.

00:57:54.760 –> 00:57:56.880

So nach dem Motto Ich switche nach LinkedIn r├╝ber.

00:57:57.200 –> 00:58:06.360

Teilweise eben auch aus solchen Hintergr├╝nden heraus, wie dass man eigentlich sehr, sehr viel Zeit auch investieren muss, um die Events zu bewerben,

00:58:06.360 –> 00:58:08.840

weil es keine Main-Hall auf LinkedIn gibt.

00:58:08.840 –> 00:58:11.200

Und ich finde das anstrengend.

00:58:11.200 –> 00:58:16.280

Ich finde, es muss etwas sein, was unkompliziert ist, wo wir Menschen erreichen k├Ânnen auf einfachem Weg.

00:58:16.280 –> 00:58:22.440

Und solange die Plattformen eben solche M├Âglichkeiten nicht anbieten, ist die Plattform f├╝r mich erst mal uninteressant.

00:58:22.440 –> 00:58:26.440

Und genau das Gleiche hat jetzt aber Clubhouse mit dem Update auch gemacht.

00:58:26.760 –> 00:58:31.520

Wir erreichen einfach nicht mehr die Menschen, so wie wir sie gerne erreichen wollen w├╝rden.

00:58:31.520 –> 00:58:36.280

Das Hauptfeature, was ver├Ąndert wurde, was wirklich hier den Knackpunkt an der Stelle

00:58:36.280 –> 00:58:40.760

gerade ausmacht, ist, dass die Main Hall in der klassischen Form weggefallen ist.

00:58:40.760 –> 00:58:45.720

Das hei├čt, wir erreichen in erster Linie die Leute, die uns sowieso kennen.

00:58:45.720 –> 00:58:47.080

Vorher war es aber super.

00:58:47.080 –> 00:58:51.040

Das hei├čt, man hat in der Main Hall einfach die R├Ąume angezeigt bekommen und konnte sich

00:58:51.040 –> 00:58:54.160

dann entscheiden, ach, das Thema h├Ârt sich interessant an.

00:58:54.160 –> 00:58:58.320

Ich kenne die Leute zwar nicht, aber ich gehe einfach mal rein und schaue mal, ob es mir gef├Ąllt.

00:58:58.320 –> 00:59:04.840

Und dann konnte ich einfach angelehnt daran entscheiden, bleibe ich drin, gef├Ąllt mir der Raum oder gehe ich wieder raus und gehe in einen anderen Raum rein.

00:59:04.840 –> 00:59:07.240

Und das ist jetzt nur noch eingeschr├Ąnkt m├Âglich.

00:59:07.240 –> 00:59:12.680

Sie haben zwar, man sieht zwar vielleicht die Termine oder wie auch immer, aber all das ist nicht ausreichend.

00:59:12.680 –> 00:59:16.760

Und das f├╝hrt dazu, dass gerade die Zahlen an der Stelle eingebrochen sind.

00:59:16.760 –> 00:59:23.160

Wir haben zwar nach wie vor den Podcast und der Podcast l├Ąuft und wird auch wirklich genutzt und alles M├Âgliche.

00:59:23.160 –> 00:59:27.560

was ich toll finde, aber das ist ja nicht Live-Audio, das ist nicht das Gleiche.

00:59:27.560 –> 00:59:31.240

Und diesen Reflexionsraum, das ist ja das, was wir aufrechterhalten wollen.

00:59:31.240 –> 00:59:35.240

Das ist das, was unsere R├Ąume ausmacht, eben im Austausch das zu gestalten,

00:59:35.240 –> 00:59:40.000

wenn aber dann nur ein paar Leute im Raum sind und darunter auch noch sich Leute befinden,

00:59:40.000 –> 00:59:44.240

die gerade nicht sprechen k├Ânnen oder sich nicht trauen, auf die B├╝hne zu kommen.

00:59:44.240 –> 00:59:45.760

Und das ist ja erstmal alles legitim.

00:59:45.760 –> 00:59:50.880

Der Raum kann ja nicht darauf ausgelegt sein, dass bestimmte Player wie J├╝rgen,

00:59:50.880 –> 00:59:56.800

Marc, Sabine, Wolfgang Rier, Patrick, Sebastian, ich nehme euch gerne alle namentlich hier,

00:59:56.800 –> 01:00:01.520

die jetzt gerade auf der B├╝hne sind, einfach beispielhaft, kann nicht darauf gem├╝nzt sein,

01:00:01.520 –> 01:00:07.540

dass einer von euch da ist, um hier sozusagen das Ding zu rocken, sondern es muss einfach

01:00:07.540 –> 01:00:09.320

gew├Ąhrleistet sein, dass es l├Ąuft.

01:00:09.320 –> 01:00:13.960

Und wir haben in der Vergangenheit jetzt in den letzten Tagen immer wieder mal R├Ąume

01:00:13.960 –> 01:00:16.200

gehabt, die wieder zugemacht werden mussten.

01:00:16.200 –> 01:00:20.120

Nicht, weil das Thema nicht da war, nicht vielleicht, weil das Interesse nicht da war,

01:00:20.120 –> 01:00:23.480

sondern weil keiner gerade auf die B├╝hne gekommen ist,

01:00:23.480 –> 01:00:27.000

15 Minuten lang, um tats├Ąchlich mal den Reflexionsraum

01:00:27.000 –> 01:00:28.200

gemeinsam zu gestalten.

01:00:28.200 –> 01:00:29.560

Und deswegen sind wir gezwungen,

01:00:29.560 –> 01:00:31.680

hier neue Entscheidungen zu treffen,

01:00:31.680 –> 01:00:33.480

zu reflektieren und zu ├╝berlegen.

01:00:33.480 –> 01:00:35.960

Und das ist also Status quo.

01:00:35.960 –> 01:00:38.320

Das hei├čt, wir stehen vor einem riesigen Umbruch.

01:00:38.320 –> 01:00:43.200

Allerdings bin ich auch nicht der Fan von einfach mal tun

01:00:43.200 –> 01:00:44.840

im Sinne von un├╝berlegt tun,

01:00:44.840 –> 01:00:47.640

sondern ich finde, das hat ja auch alles Vor- und Nachteile.

01:00:47.640 –> 01:00:49.160

Und wir haben schon gewisse Ideen.

01:00:49.240 –> 01:00:51.320

Wir wissen schon, in welche Richtung es gehen wird.

01:00:51.320 –> 01:00:56.040

Aber das eine oder andere gilt es trotzdem noch mal sicherheitshalber zu ├╝berpr├╝fen.

01:00:56.040 –> 01:00:58.320

Deswegen wird es eine ├ťbergangsphase geben.

01:00:58.320 –> 01:01:03.520

Und in dieser ├ťbergangsphase werden wir eben die Tendenzen, die wir jetzt haben, tats├Ąchlich

01:01:03.520 –> 01:01:08.880

noch mal mit Multistreaming und so weiter ├╝berpr├╝fen, um sicherzugehen, dass wir nicht

01:01:08.880 –> 01:01:13.320

sagen, wir switchen jetzt auf den und den Kanal, um dann nachher vielleicht festzustellen,

01:01:13.320 –> 01:01:15.680

oh, das war vielleicht doch nicht so eine gute Idee.

01:01:15.680 –> 01:01:17.240

Jetzt machen wir es wieder r├╝ckg├Ąngig.

01:01:17.240 –> 01:01:18.240

Das w├Ąre doof.

01:01:18.240 –> 01:01:22.560

Und um das zu vermeiden, wollen wir einfach eine gewisse ├ťbergangszeit gestalten.

01:01:22.560 –> 01:01:27.040

Genauso wie, als die Entscheidung getroffen wurde, dass Mona, Jennifer und Jan-Marc aussteigen

01:01:27.040 –> 01:01:32.000

und ich ausreichend ├ťbergangszeit hatte, um alles eben im Hintergrund zu planen, vorzubereiten,

01:01:32.000 –> 01:01:33.240

auch technisch und so weiter.

01:01:33.240 –> 01:01:35.320

Hier spielt ja ganz vieles eine Rolle.

01:01:35.320 –> 01:01:40.040

Das ist ja nicht nur, wir switchen mal auf einen anderen Kanal, sondern es ist ja auch,

01:01:40.040 –> 01:01:42.040

wie gehen wir eben damit um, wie machen wir das.

01:01:42.040 –> 01:01:46.800

Die Tendenz ist im Moment ganz klar, tats├Ąchlich aus Clubhouse rauszugehen und einen anderen

01:01:46.800 –> 01:01:53.560

Kanal zu nutzen oder aber mindestens mal zwei Kan├Ąle tats├Ąchlich parallel zu nutzen.

01:01:53.560 –> 01:01:58.400

Allerdings auch das hat gewisse Nachteile, gerade weil wir das sonntags auf LinkedIn

01:01:58.400 –> 01:02:00.360

gemacht haben mit dem parallelen Streaming.

01:02:00.360 –> 01:02:05.200

Kann ich euch sagen, das ist schon ein Aufwand und f├╝r den Moderator, der sowieso die

01:02:05.200 –> 01:02:11.400

Moderation macht, inhaltlich wichtig ist, bei euch zu sein, intensiv zuzuh├Âren, anzudocken,

01:02:11.400 –> 01:02:15.640

Br├╝cken zu bauen und so weiter, die Technik zu bedienen parallel und dann auch noch einen

01:02:15.640 –> 01:02:20.200

zweiten Kanal zu haben, daran zu denken, manchmal gibt es dann technische Herausforderungen,

01:02:20.200 –> 01:02:24.000

es funktioniert nicht immer oder der Gast ist irgendwie nicht da, also gerade auch bei

01:02:24.000 –> 01:02:27.440

Autoren-Fr├╝hst├╝cken oder so, weil er sich nicht zurechtgefunden hat oder Sonstiges.

01:02:27.440 –> 01:02:32.960

All das muss ja im Hintergrund auch gewuppt werden, w├Ąhrend eben die Kommunikation auch

01:02:32.960 –> 01:02:34.920

im Raum stattfindet und so weiter.

01:02:34.920 –> 01:02:40.280

Das hei├čt, eine Dauerl├Âsung auf Multistreaming kann ich mir im Moment nicht vorstellen, weil

01:02:40.280 –> 01:02:44.200

es einfach ein enormer Mehraufwand f├╝r mich auch bedeutet an der Stelle.

01:02:44.200 –> 01:02:48.000

Und deswegen wollen wir heute ganz transparent einfach mal in den Austausch gehen.

01:02:48.000 –> 01:02:51.760

Nat├╝rlich k├Ânnen wir jetzt ├╝ber zig Plattformen sprechen.

01:02:51.760 –> 01:02:58.120

Ich sage euch an der Stelle auch ganz klar, Favorit ist im Moment tats├Ąchlich auf Twitter

01:02:58.120 –> 01:03:06.880

zu gehen, denn Twitter hat ein Twitter Spaces, das hei├čt jetzt X und X Spaces, und zwar

01:03:06.880 –> 01:03:08.280

aus verschiedenen Gr├╝nden.

01:03:08.280 –> 01:03:12.240

Wir haben uns die Plattformen auch in der Vergangenheit schon mal angeguckt.

01:03:12.240 –> 01:03:16.200

Allerdings war der Nachteil auf der Plattform, dass alle auf die B├╝hne kommen konnten und

01:03:16.200 –> 01:03:17.200

alle reden konnten.

01:03:17.200 –> 01:03:18.800

Da habe ich gesagt, das ist ja totaler Mist.

01:03:18.800 –> 01:03:21.040

Aber mittlerweile ist das ge├Ąndert.

01:03:21.040 –> 01:03:26.320

Und mittlerweile ist es also auch dort so, dass man vorher schon oder w├Ąhrend des

01:03:26.320 –> 01:03:30.200

Raumes dann eben sagen kann, die Person kann mit dazu oder nicht mit dazu.

01:03:30.200 –> 01:03:35.320

Und das ist eine wichtige Voraussetzung sozusagen an der Stelle, um eben auch die

01:03:35.320 –> 01:03:37.160

Moderation gut steuern zu k├Ânnen.

01:03:37.160 –> 01:03:40.520

Also ich kann nichts mit einer Plattform anfangen, wo dann alle einfach auf der B├╝hne

01:03:40.520 –> 01:03:41.440

automatisch sind.

01:03:41.440 –> 01:03:46.840

das w├Ąre verheerend. Bei LinkedIn, viele werden sich fragen, warum nicht LinkedIn,

01:03:46.840 –> 01:03:52.920

ist eben der Nachteil, dass hier ein enormer Aufwand betrieben werden muss, um die Reichweite zu

01:03:52.920 –> 01:03:59.280

erh├Âhen. Das hei├čt, nur die Events werden angezeigt bei Bekannten, Freunden und so weiter,

01:03:59.280 –> 01:04:06.040

oder wo man vernetzt ist. Und wenn man Co-Referenten hat, dann auch deren Reichweite. Ansonsten muss

01:04:06.040 –> 01:04:12.760

alles ├╝ber Postings etc. laufen. Allerdings ist uns aufgefallen, dass die Algorithmen

01:04:12.760 –> 01:04:17.560

nicht richtig laufen. Wir haben es zigmal gehabt, dass ein Event, das geplant war, erst

01:04:17.560 –> 01:04:24.560

drei Tage nach dem Eventdatum tats├Ąchlich ├╝berhaupt eine Erinnerung rausgegangen ist,

01:04:24.560 –> 01:04:28.440

automatisiert ├╝ber das System. Und wenn das Event schon vorbei ist, dann hilft mir nat├╝rlich

01:04:28.440 –> 01:04:32.840

auch die Erinnerung zum Event nichts mehr. Und wenn das eben bei der Audienz passiert,

01:04:32.840 –> 01:04:35.840

Dann hei├čt es, im Zweifel haben sie den Raum verpasst.

01:04:35.840 –> 01:04:39.360

Auch hier haben wir die Situation, jeder, der wei├č,

01:04:39.360 –> 01:04:41.320

dass es stattfindet, wird da sein.

01:04:41.320 –> 01:04:45.200

Aber die Frage ist immer, wie er├Âffnen wir die M├Âglichkeit,

01:04:45.200 –> 01:04:48.080

dass neue Menschen auf uns aufmerksam werden,

01:04:48.080 –> 01:04:50.760

dass neue Perspektiven mit reinkommen.

01:04:50.760 –> 01:04:53.600

Das ist das, was einen Reflexionsraum ausmacht.

01:04:53.600 –> 01:04:54.680

Das ist das eine.

01:04:54.680 –> 01:04:57.320

├ťber die Plattform k├Ânnen wir uns austauschen.

01:04:57.320 –> 01:04:58.400

Was denkt ihr?

01:04:58.400 –> 01:05:00.800

Ihr k├Ânnt gerne eure Gedanken mitteilen.

01:05:00.880 –> 01:05:02.320

Und da k├Ânnen wir uns dar├╝ber austauschen.

01:05:02.320 –> 01:05:08.480

Und dann w├╝rde ich gerne auch nochmal, dann bedeutet das nat├╝rlich auch an der Stelle,

01:05:08.480 –> 01:05:12.920

behalten wir es aufrecht in der Frequenz, bleibt es t├Ąglich oder nutzen wir die Gelegenheit

01:05:12.920 –> 01:05:17.080

vielleicht zu sagen, wir gehen runter von der Anzahl her.

01:05:17.080 –> 01:05:19.840

Die Uhrzeiten hatten sich bew├Ąhrt auf Clubhouse.

01:05:19.840 –> 01:05:23.600

Wenn wir auf eine andere Plattform gehen, wei├č ich nicht, ob das die gleichen Uhrzeit

01:05:23.600 –> 01:05:24.600

sein kann.

01:05:24.600 –> 01:05:29.480

Aber ich w├╝rde tendenziell gerne auch bei der Uhrzeit bleiben wollen.

01:05:29.480 –> 01:05:32.880

weil es meine Lieblingsuhrzeit ist, sondern weil sich das jetzt einfach

01:05:32.880 –> 01:05:36.440

bei euch auch festgesetzt hat, so eine Routine geworden ist.

01:05:36.440 –> 01:05:39.080

Und wir wollen ja jetzt nicht zu viel Ver├Ąnderung haben an der Stelle.

01:05:39.080 –> 01:05:42.840

Das hei├čt, jetzt gilt es wirklich, diese ganzen Entscheidungen, die wir treffen,

01:05:42.840 –> 01:05:47.640

auch vor dem Hintergrund des Kontextes immer wieder zu gucken und Abw├Ągungen

01:05:47.640 –> 01:05:51.400

dann auch das Passende f├╝r uns sozusagen zu finden.

01:05:51.400 –> 01:05:53.720

Und wie gesagt, wir sind am ├ťberlegen.

01:05:53.720 –> 01:05:57.440

Wir haben schon gewisse Tendenzen, aber ich w├╝rde das gerne noch mal

01:05:57.440 –> 01:06:02.440

├╝berpr├╝fen wollen. Ich w├╝rde gerne schauen, was sind eure Gedanken, wenn wir die Frequenzen

01:06:02.440 –> 01:06:07.440

runterfahren w├╝rden von t├Ąglich auf vielleicht nur noch ein paar Mal die Woche, dann ver├Ąndert

01:06:07.440 –> 01:06:11.560

sich ja auch die Gestaltung mit den Dachthemen. Also ich nehme jetzt mal nur ein Beispiel.

01:06:11.560 –> 01:06:15.120

F├╝r mich war jetzt total klar, wir k├Ânnen jetzt nach der tausendsten Sendung nicht pl├Âtzlich

01:06:15.120 –> 01:06:19.080

irgendwie nur noch zweimal die Woche oder sowas machen. Stellt euch mal vor, wir haben

01:06:19.080 –> 01:06:21.880

jetzt an das Thema Handeln und dann sind wir irgendwie, keine Ahnung, da sind wir ja ein

01:06:21.880 –> 01:06:25.200

Jahr mit dem Thema Handeln besch├Ąftigt, wenn wir das als Dachthema haben und das auf die

01:06:25.200 –> 01:06:27.480

verschiedenen Wochen sozusagen runterbrechen und so weiter.

01:06:27.480 –> 01:06:31.520

Das hei├čt, hier ist ganz, ganz viel auch in der Auswirkung, was dann passieren w├╝rde.

01:06:31.520 –> 01:06:35.280

Und all das ist zu ber├╝cksichtigen und deswegen auch entsprechend zu planen und

01:06:35.280 –> 01:06:38.160

nicht einen Schnellschuss hinzulegen, sondern zu gucken, dass wir eine

01:06:38.160 –> 01:06:41.960

├ťbergangsphase haben, wo wir in die eine oder andere Richtung laufen, neue

01:06:41.960 –> 01:06:45.040

Erfahrungen sammeln. Und dann sind auch Entscheidungen, die gesetzt sind, nicht

01:06:45.040 –> 01:06:47.400

endg├╝ltig, nur bestimmte Rahmenentscheidungen.

01:06:47.400 –> 01:06:52.080

Und dann eben immer wieder auch Anpassungen vorzunehmen, sodass wir wieder

01:06:52.280 –> 01:06:55.720

den Raum so gestalten, wie er auch f├╝r uns am sinnvollsten ist.

01:06:55.720 –> 01:06:57.760

Und damit bin ich jetzt einfach mal gespannt.

01:06:57.760 –> 01:07:00.640

Was sind so eure Gedanken, eure Impulse dazu?

01:07:00.640 –> 01:07:03.280

Ja, gerne, Wolfgang.

01:07:03.280 –> 01:07:06.000

Ja, liebe alle, ich dr├Ąnge mich mal ein bisschen vor an der Stelle,

01:07:06.000 –> 01:07:09.040

weil ich auch tats├Ąchlich ein paar Minuten raus muss und dann Termine habe.

01:07:09.040 –> 01:07:12.240

Ich kann das komplett nachvollziehen.

01:07:12.240 –> 01:07:14.960

Als erstes alles, was du erkl├Ąrt und erl├Ąutert hast.

01:07:14.960 –> 01:07:19.840

Ich wollte so als Aspekt mal mit in die Runde werfen jetzt f├╝r deine Entscheidung

01:07:19.840 –> 01:07:24.040

vielleicht, dass ich pers├Ânlich mit Twitter, also ich habe schon mit Twitter

01:07:24.040 –> 01:07:27.880

abgeschlossen, als es noch Twitter war und noch nicht X. Ich war jahrelanger

01:07:27.880 –> 01:07:32.080

Nutzer, aber ich pers├Ânlich habe mit Twitter aktuell oder mit X ein echtes

01:07:32.080 –> 01:07:38.360

Imageproblem, aus Gr├╝nden des CEOs etc. Und also geht jetzt gar nicht um

01:07:38.360 –> 01:07:41.640

meine pers├Ânliche Meinung. Also mich w├╝rdest du als H├Ârer dann zwangsl├Ąufig

01:07:41.640 –> 01:07:46.040

verlieren mit einer Ein-Kanal-Strategie auf X, weil, und das wollte ich eigentlich

01:07:46.040 –> 01:07:51.800

ich mit rum die Runde werfen f├╝r dich so. Ich stelle eine starke Tendenz fest, aktuell

01:07:51.800 –> 01:07:56.440

in meiner Bubble, ich bin ja sehr stark im Online-Marketing, im PR und im Storytelling

01:07:56.440 –> 01:08:02.240

unterwegs und ich stelle eine sehr starke Tendenz fest, von Menschen X zu verlassen.

01:08:02.240 –> 01:08:07.720

Und aktuell gehen ganz, ganz viele eben zu Blue Sky, das ist ja eine Alternative, eine

01:08:07.720 –> 01:08:12.400

neue. Es gab auch zwischenzeitlich Mastodon, ich will ja jetzt f├╝r diese neuen Plattformen

01:08:12.400 –> 01:08:14.400

gar nicht irgendwie voten.

01:08:14.400 –> 01:08:17.900

Mastodon hat nicht funktioniert, weil es technisch sehr schwierig war.

01:08:17.900 –> 01:08:19.900

Blue Sky funktioniert wirklich hervorragend.

01:08:19.900 –> 01:08:21.900

Ich bin auch seit ein paar Tagen dort

01:08:21.900 –> 01:08:26.400

und treffe ganz viele Menschen aus meiner Twitter-Bubble wieder dort.

01:08:26.400 –> 01:08:30.400

Und ja, also was ich eigentlich nur sagen m├Âchte damit, liebe Yasmin, ist,

01:08:30.400 –> 01:08:32.900

ich kann verstehen, dass du dar├╝ber nachdenkst,

01:08:32.900 –> 01:08:39.400

aber ich halte nur X-Strategie f├╝r sehr kritisch oder schwierig,

01:08:39.400 –> 01:08:41.900

weil ich glaube, es strahlt ja auch auf die Marke ab, wo du bist.

01:08:41.900 –> 01:08:46.860

Und ich nenne das jetzt einfach mal so, bitte seht es mir nach, ich bin normalerweise nicht f├╝r

01:08:46.860 –> 01:08:50.820

Rough-Wording bekannt, aber ich sage mal so irgendwie so ein irrer Milliard├Ąrs-Post,

01:08:50.820 –> 01:08:56.860

da der da ab und zu mal auftaucht, der liegt mir pers├Ânlich schwer im Magen. Das hat gar nichts mit

01:08:56.860 –> 01:09:00.620

politischen Ansichten zu tun, sondern einfach auch wie kommuniziert wird und wie Menschen mit

01:09:00.620 –> 01:09:05.380

anderen Menschen umgehen. Das mag ich nicht an Elon Musk, ich meine, es ist ja klar, ├╝ber wen ich

01:09:05.380 –> 01:09:10.380

rede und deswegen f├╝r mich w├Ąre es schade, wenn du es nur auf Ex machen w├╝rdest. Und ich wollte

01:09:10.380 –> 01:09:14.820

einfach diese Argumente gegen diese eine Plattform mal mit reinbringen.

01:09:14.820 –> 01:09:19.020

Nat├╝rlich letzten Endes entscheidest du das und dann hast du auch v├Âllig Recht

01:09:19.020 –> 01:09:22.980

alles abzuw├Ągen. Ja ansonsten m├Âchte ich aber nicht mit

01:09:22.980 –> 01:09:27.060

so einem negativen Kontext enden, sondern nochmal bevor ich dann, ich h├Âre auch

01:09:27.060 –> 01:09:30.940

noch eine Zeit zu, aber bevor ich dann gehen muss, nochmal ganz ganz ganz

01:09:30.940 –> 01:09:34.460

herzlichen Dank an dich Yasemin f├╝r alles was ich bei dir lernen durfte.

01:09:34.460 –> 01:09:40.020

Das ist so unfassbar was du gemacht hast hier. Ich glaube alle die auf der B├╝hne

01:09:40.020 –> 01:09:44.860

sind und auch alle, die zuh├Âren, wissen, das kann man nicht in Worte fassen, sondern das einzige

01:09:44.860 –> 01:09:52.300

Wort, das da passt, ist “Danke”. Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank, auch, dass du die

01:09:52.300 –> 01:09:55.940

M├Âglichkeit genutzt hast, eben tats├Ąchlich, bevor du dann auch raus musst, dann tats├Ąchlich

01:09:55.940 –> 01:10:03.260

auch nochmal deine Einsch├Ątzung mit reinzugeben. Und genau, also ich, und das ist f├╝r mich auch

01:10:03.260 –> 01:10:07.620

sehr, sehr wertvoll. Ich wei├č auch, dass da sehr viele kritisch drauf blicken. Umso sch├Âner finde

01:10:07.620 –> 01:10:13.540

genau hier auch in diesen Austausch einzusteigen und genau zu gucken, wie die Reaktionen auch sind

01:10:13.540 –> 01:10:21.340

auf der einen Seite und die Entscheidungen werden wir trotzdem nachher nat├╝rlich unter Abw├Ągungen

01:10:21.340 –> 01:10:26.380

treffen. Aber es kann zum Beispiel einen Impact haben, ob es eine One-Channel- oder

01:10:26.380 –> 01:10:36.260

Mehr-Channel-Strategie gefahren wird, beispielsweise an der Stelle. Und ich sehe X an der Stelle. Ich

01:10:36.260 –> 01:10:39.900

Ich wei├č, dass viele abgewandert sind, es sind aber auch viele wieder zur├╝ck, die zun├Ąchst

01:10:39.900 –> 01:10:41.660

erst mal das boykottiert haben.

01:10:41.660 –> 01:10:47.080

Und ich sehe hier auch sehr, sehr viele Vorteile und auch in Bezug auf die Marke teilweise

01:10:47.080 –> 01:10:50.780

auch Vorteile, auch wenn es vielleicht f├╝r den einen oder anderen irre klingt.

01:10:50.780 –> 01:10:57.180

In der Vergangenheit hat Elon Musk sehr vieles angefangen, wo viele nicht gedacht haben,

01:10:57.180 –> 01:11:02.540

dass er das durchziehen k├Ânnte, ob es das Auto war, das Elektroauto oder die Raketen

01:11:02.540 –> 01:11:05.340

und jetzt ├╝bernimmt er eben eine Social Media Plattform.

01:11:05.340 –> 01:11:09.620

Ich wei├č, dass er teilweise sehr rigide ist mit seinen Einstellungen und Haltungen und

01:11:09.620 –> 01:11:11.160

auch sehr polarisiert.

01:11:11.160 –> 01:11:16.580

Gleichwohl pers├Ânlich mag ich auch seine Vision unter dem Dach.

01:11:16.580 –> 01:11:20.020

Und wir d├╝rfen nat├╝rlich auch nicht vergessen, es ist halt vielleicht ein Unterschied zwischen

01:11:20.020 –> 01:11:27.140

Clubhouse und an der Stelle LinkedIn oder eben X, da steht jetzt die Person so im Vordergrund.

01:11:27.140 –> 01:11:30.620

Das haben wir bei diesen anderen Plattformen nicht.

01:11:30.620 –> 01:11:34.700

Wir wissen nicht, wie zum Beispiel auch Clubhouse an der Stelle agiert

01:11:34.700 –> 01:11:40.180

oder welche Personen da eigentlich wirklich am Werkeln sind.

01:11:40.180 –> 01:11:43.260

Es hat ja auch sehr, sehr viel mit Medien und so was

01:11:43.260 –> 01:11:46.180

an der Stelle zu tun und deswegen auch vorsichtig zu sein,

01:11:46.180 –> 01:11:49.580

hier bei der Entscheidung oder bei der Auswahl

01:11:49.580 –> 01:11:52.500

und sich auch nicht zu sehr von den Medien leiten zu lassen,

01:11:52.500 –> 01:11:53.900

auch wenn man mit dem einen oder anderen

01:11:53.900 –> 01:11:55.460

vielleicht per se nicht einverstanden ist.

01:11:55.460 –> 01:11:57.780

Ich wei├č nicht, ob wir bei Clubhouse gewesen w├Ąren,

01:11:57.780 –> 01:12:00.180

wenn wir das eine oder andere ├╝berhaupt mitbekommen h├Ątten.

01:12:00.260 –> 01:12:06.460

Lass mich gerne Holger an der Stelle einbinden und dann m├Âchte ich gerne auch die Querbez├╝ge f├╝r die anderen noch m├Âglich machen.

01:12:06.460 –> 01:12:08.460

Einen wundersch├Ânen guten Morgen, lieber Holger.

01:12:08.460 –> 01:12:13.460

(Rednerwechsel) Guten Morgen. Ich m├Âchte es mir nat├╝rlich auch nicht nehmen lassen.

01:12:13.460 –> 01:12:18.260

Trotz, ihr h├Ârt es vielleicht an meiner Stimme, ich leider seit Montag flachliege.

01:12:18.260 –> 01:12:21.460

Aber ganz herzlichen Gl├╝ckwunsch, liebe Yasemin.

01:12:21.460 –> 01:12:25.460

Wolfgang hat es ja und alle anderen sehr ausf├╝hrlich beschrieben,

01:12:25.460 –> 01:12:30.740

welche Leistung ist und ich nehme mir mal raus, ist einfach auch gut beurteilen zu k├Ânnen,

01:12:30.740 –> 01:12:40.540

nachdem wie ich ja sozusagen auf Clubhouse aktiv war und jetzt auf LinkedIn und mit Blick auf die

01:12:40.540 –> 01:12:44.660

Zukunft und du hattest ja gerade ein bisschen den Vergleich der Plattformen angesprochen,

01:12:44.660 –> 01:12:50.060

mag ich an der Stelle kurz meine Erfahrungen teilen und ich wei├č, dass wir ja auch bilateral

01:12:50.060 –> 01:12:56.660

schon mal ├╝ber LinkedIn Audio gesprochen haben. Ich kann nur Positives berichten. Ich bin mehr

01:12:56.660 –> 01:13:03.780

als happy, dass wir mit insbesondere dem Kaffee f├╝r die Ohren Format seit ├╝ber einem Jahr auf

01:13:03.780 –> 01:13:09.140

LinkedIn sind. Und wir haben ja so ein bisschen Ähnliches durch. Wir sind gestartet auf Clubhouse

01:13:09.140 –> 01:13:15.260

mit f├╝nf Tagen die Woche. Haben dann irgendwann einfach aufgrund der Ressourcen und Anzahl im

01:13:15.260 –> 01:13:19.900

Moderationsteam sind wir auf dreimal die Woche gegangen und gemeinsam mit dem

01:13:19.900 –> 01:13:25.420

Wechsel zu LinkedIn Audio sind wir dann bei einmal die Woche, immer mittwochs und

01:13:25.420 –> 01:13:30.980

ich bin da also mit beiden Entscheidungen absolut happy. Einfach dieser feste eine

01:13:30.980 –> 01:13:36.460

Tag in der Woche am Mittwochmorgen und gerade auch heute morgen haben wir ├╝ber

01:13:36.460 –> 01:13:42.580

in der Spitze glaube ich waren es 107, 108 Zuh├Ârende gehabt morgens um 7 und

01:13:42.580 –> 01:13:47.220

Und gerade diesen Aspekt, den du gesagt hast, hat mir in den letzten drei, vier Wochen ist

01:13:47.220 –> 01:13:52.540

der mir besonders aufgefallen, dass wir Menschen erreicht haben, die noch nie da waren und

01:13:52.540 –> 01:13:53.540

die dann wiederkommen.

01:13:53.540 –> 01:13:57.580

Also von daher, ich bin total happy mit LinkedIn Audio.

01:13:57.580 –> 01:14:03.700

Du hast recht, es gibt das Feature der Hallway, so wie wir es auf Clubhouse kennen und alle

01:14:03.700 –> 01:14:05.340

lieben und sch├Ątzen gelernt haben.

01:14:05.340 –> 01:14:08.740

Dieses “Ich gucke mal rein, was los ist”, gibt es leider nicht.

01:14:08.740 –> 01:14:33.740

Nichtsdestotrotz mag ich, falls es noch eine Chance gibt, auf deine Strategie, LinkedIn Audio da vielleicht noch im Hinterkopf zu haben und gerade auch deine Formate, wie das Autoren-Fr├╝hst├╝ck, glaube ich, ist etwas, was sich super gut f├╝r LinkedIn und LinkedIn Audio eignet.

01:14:33.740 –> 01:14:38.020

Ja, so weit mal. Und wie Wolfgang gesagt hat, noch mal Gl├╝ckwunsch.

01:14:38.020 –> 01:14:40.860

Und ehrlich gesagt, also ich habe mich immer gefragt,

01:14:40.860 –> 01:14:43.340

wann kommst auch du zu der Erkenntnis,

01:14:43.340 –> 01:14:46.020

dass man es nicht mehr jeden Tag durchziehen kann?

01:14:46.020 –> 01:14:47.980

Von daher tiefsten und h├Âchsten Respekt,

01:14:47.980 –> 01:14:50.060

dass du es bis heute durchgezogen hast.

01:14:50.060 –> 01:14:52.460

Ja, wunderbar.

01:14:52.460 –> 01:14:55.260

Vielen, vielen lieben Dank auch f├╝rs Teilen der Erfahrungswerte,

01:14:55.260 –> 01:14:57.700

die nat├╝rlich auch goldwert sind an der Stelle.

01:14:57.700 –> 01:15:02.500

Und ja, jetzt bin ich einfach mal total gespannt, was auch die anderen sagen.

01:15:02.500 –> 01:15:05.620

Also wie seht ihr das Ganze denn und wie sch├Ątzt ihr das ein?

01:15:05.620 –> 01:15:09.420

Und was sind eure Impulse oder Gedanken, die euch durch den Kopf gegangen sind?

01:15:09.420 –> 01:15:12.060

Mag da vielleicht noch mal jemand anschlie├čen?

01:15:31.260 –> 01:15:33.260

Ja, gerne Sabine.

01:15:33.260 –> 01:15:35.260

Ja, wenn keiner was sagt, dann sage ich was.

01:15:35.260 –> 01:15:39.260

Also ich kann nat├╝rlich nicht wie meine Vorredner, Wolfgang und Holger,

01:15:39.260 –> 01:15:42.260

gro├č in die Richtung gehen, wie ich es mache.

01:15:42.260 –> 01:15:45.260

Ich habe keine Sendung.

01:15:45.260 –> 01:15:49.260

Nichtsdestotrotz f├Ąllt mir halt auf, und es f├Ąllt mir leid,

01:15:49.260 –> 01:15:51.260

aber ich kann es nicht ├Ąndern, du triffst die Entscheidung,

01:15:51.260 –> 01:15:54.260

wenn du nat├╝rlich nur so einmal in der Woche,

01:15:54.260 –> 01:15:56.260

und man kann in dieser Woche nicht,

01:15:56.260 –> 01:15:58.260

weil man irgendwie ein Meeting hat,

01:15:58.260 –> 01:16:00.260

dann sind es schon zwei Wochen,

01:16:00.260 –> 01:16:03.340

die Wahrscheinlichkeit, dass es auch mal drei Wochen sind,

01:16:03.340 –> 01:16:05.180

wo man nicht reingeht, sehr hoch.

01:16:05.180 –> 01:16:07.540

Und dann verliert man wahrscheinlich den Anschluss.

01:16:07.540 –> 01:16:10.620

Also ich f├Ąnde es schon schade, wenn es einmal die Woche nur ist.

01:16:10.620 –> 01:16:15.740

Insbesondere auch, weil wir ja doch thematisch auf das andere aufbauen.

01:16:15.740 –> 01:16:20.260

Und wenn ich mich dann noch mal richtig in das einlese,

01:16:20.260 –> 01:16:23.420

dann wei├č ich wahrscheinlich gar nicht mehr, was letzte Woche genau war.

01:16:23.420 –> 01:16:25.780

Und das sehe ich ein bisschen als Gefahr.

01:16:25.780 –> 01:16:29.500

Ansonsten ist es nat├╝rlich deine Entscheidung,

01:16:29.660 –> 01:16:32.940

Ich versuche nat├╝rlich, auch deiner Entscheidung zu folgen.

01:16:32.940 –> 01:16:36.700

Ich bin selbst nicht auf Twitter oder X oder wie.

01:16:36.700 –> 01:16:40.660

Ich habe nur die Diskussionen miteinander verfolgt

01:16:40.660 –> 01:16:43.580

und kann nat├╝rlich voll das nachvollziehen,

01:16:43.580 –> 01:16:45.340

was der Wolfgang gerade gesagt hat.

01:16:45.340 –> 01:16:48.180

Das wird ja auch in der Breite so breitgetreten.

01:16:48.180 –> 01:16:52.580

Nichtsdestotrotz w├╝rde es mich nicht abschrecken, da reinzugehen.

01:16:52.580 –> 01:16:55.140

Ich br├Ąuchte dann nat├╝rlich wieder erst mal eine Einweisung,

01:16:55.140 –> 01:16:56.460

was ich da ├╝berhaupt zu machen habe.

01:16:56.620 –> 01:16:59.620

Aber ich bin zuversichtlich, dass ich das auch hinkriegen w├╝rde.

01:16:59.620 –> 01:17:03.220

Also, trifft die Entscheidung.

01:17:03.220 –> 01:17:06.220

Ja, wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank.

01:17:06.220 –> 01:17:11.220

Ja, und vor allen Dingen w├╝rde ich jetzt auch gar nicht so den Fokus lenken

01:17:11.220 –> 01:17:13.420

auf vielleicht einmal die Woche oder sowas, sondern ich,

01:17:13.420 –> 01:17:18.420

auch das ist etwas, was wir angelehnt an die Entwicklung festlegen k├Ânnen.

01:17:18.420 –> 01:17:23.020

Wenn wir merken, also bisher war es ja so, warum war es denn auch t├Ąglich,

01:17:23.020 –> 01:17:26.620

die Frequenz, das war etwas, was uns auf Clubhouse zugute gekommen ist.

01:17:26.620 –> 01:17:30.940

Und man wusste einfach, wenn man ein paar Tage nicht da ist, dann l├Ąuft es auch weiter.

01:17:30.940 –> 01:17:36.940

Das hei├čt, wenn man f├╝nf Tage weg war, weil man zum Beispiel Urlaub hatte oder irgendwie anderweitig besch├Ąftigt war,

01:17:36.940 –> 01:17:40.740

dann ist man wiedergekommen und es war um acht Uhr morgens, ging es einfach weiter.

01:17:40.740 –> 01:17:45.660

Und das ist nat├╝rlich ein Riesenvorteil, um den Anschluss einfach an der Stelle auch wieder zu finden.

01:17:45.660 –> 01:17:49.380

Auch wenn man mal zwischenzeitlich vielleicht ein paar Tage verhindert war oder ├Ąhnliches.

01:17:49.380 –> 01:17:53.100

Und ich sehe die Gefahr auch an der Stelle, wenn es nur einmal die Woche oder sowas ist,

01:17:53.100 –> 01:17:58.260

dann m├╝sste auch vor allem auch thematisch und so weiter, das m├╝sste ja all das strukturiert

01:17:58.260 –> 01:18:01.780

werden. Ich hatte es vorhin schon gesagt, stellt euch mal vor, wir w├╝rden das Handelnthema als

01:18:01.780 –> 01:18:05.620

Dachthema nehmen und w├╝rden dann ein Jahr ├╝ber Handeln sprechen. Ich glaube, da h├Ątte keiner

01:18:05.620 –> 01:18:10.220

mehr richtig irgendwie Spa├č dran. Dann w├Ąre das kontraproduktiv. Also dann m├╝sste das wieder

01:18:10.220 –> 01:18:14.500

aufgelockert werden, so wie wir es am Anfang hatten, wo wir unterschiedliche Themen hatten,

01:18:14.500 –> 01:18:19.580

wo man dann eben f├╝r einmal die Woche nur ein Thema f├╝r den Tag hat, f├╝r den Morgen,

01:18:19.580 –> 01:18:22.180

und dann halt eben in der n├Ąchsten Woche dann wieder ein anderes Thema.

01:18:22.180 –> 01:18:28.340

Das kann man aber sehen, also aus meiner Sicht ist die Tendenz jetzt gar nicht erst direkt

01:18:28.340 –> 01:18:33.300

zu switchen auf weniger Tage in der Woche, sondern das w├╝rde ich eher tats├Ąchlich davon

01:18:33.300 –> 01:18:36.460

abh├Ąngig machen, wie dann das Angebot auch angenommen wird.

01:18:36.460 –> 01:18:42.540

Das hei├čt, wenn wir feststellen, wir machen jetzt vielleicht erstmal ├╝bergangsweise ein

01:18:42.540 –> 01:18:48.580

Multistreaming und es wird auf der neuen Plattform, egal welche das ist, auch gut angenommen ├╝ber die

01:18:48.580 –> 01:18:53.700

Zeit. Dann kann das auch einmal, dann kann das auch t├Ąglich in der Frequenz weiterlaufen. Wenn

01:18:53.700 –> 01:18:59.100

wir aber feststellen, dass das eben nicht gut angenommen wird, dann stellt sich nat├╝rlich die

01:18:59.100 –> 01:19:03.980

Frage, ob man es eben auch reduzieren muss an der Stelle. Und deswegen w├╝rde ich da jetzt noch nicht

01:19:03.980 –> 01:19:07.980

mal eine Entscheidung im ersten Moment treffen wollen, sondern das wird sich wahrscheinlich in

01:19:07.980 –> 01:19:10.980

in der ├ťbergangsphase an der Stelle erst mal zeigen.

01:19:10.980 –> 01:19:14.900

Und dann kann man dann auch anschlie├čend weitere Entscheidungen treffen an der Stelle.

01:19:14.900 –> 01:19:18.980

Der Gedanke ist nat├╝rlich sch├Ân zu sagen, man k├Ânnte es auch reduzieren.

01:19:18.980 –> 01:19:23.980

Aber ich kann mich daran erinnern, diese Fragen haben mich ja auch schon besch├Ąftigt,

01:19:23.980 –> 01:19:29.180

als wir geswitcht sind, als eben die anderen drei Moderatoren ausgestiegen sind aus

01:19:29.180 –> 01:19:34.540

Clubhouse. Und ich kann mich erinnern, dass ich eben vor dem Hintergrund von der von

01:19:34.540 –> 01:19:40.180

Abw├Ągungen dann die Entscheidung ganz bewusst getroffen habe, zu sagen, es muss t├Ąglich

01:19:40.180 –> 01:19:44.060

weiterlaufen, weil das genau das ist, was es eben ausmacht an der Stelle, zumindest

01:19:44.060 –> 01:19:50.240

diesen Raum. Es hat ja immer was mit der Gestaltung des Raumes zu tun und wie werden die Themen

01:19:50.240 –> 01:19:54.300

aufgegriffen und bearbeitet. Das bedeutet nicht, dass das per se richtig ist oder per

01:19:54.300 –> 01:19:58.380

se falsch ist, das irgendwie anders zu tun oder sowas, sondern wir haben einfach sehr,

01:19:58.380 –> 01:20:03.460

sehr gute Erfahrungen damit gemacht und ich verkn├╝pfe oder wir haben Kausalit├Ąten in

01:20:03.460 –> 01:20:10.260

Anf├╝hrungsstrichen, die auch darauf zur├╝ckzuf├╝hren sind, dass es eben t├Ąglich stattfindet und

01:20:10.260 –> 01:20:11.660

vor dem Hintergrund der Gestaltung.

01:20:11.660 –> 01:20:15.460

Das hei├čt, die Gestaltung m├╝sste sonst komplett anders aufgesetzt werden.

01:20:15.460 –> 01:20:18.060

Auch das ist denkbar und m├Âglich.

01:20:18.060 –> 01:20:22.740

Aber wie gesagt, ich m├Âchte auch gucken, dass wir, wenn wir Ver├Ąnderungen jetzt vornehmen,

01:20:22.740 –> 01:20:27.220

dass es nicht alles zu gro├č und zu viele Ver├Ąnderungen auf einmal sind, sondern dass

01:20:27.220 –> 01:20:30.140

wir immer noch, ihr wisst, wie das ist mit unserem Gehirn.

01:20:30.140 –> 01:20:34.860

Wir sind ja schon froh, wenn wir auch gewisse Strukturen und Orientierungen haben und das

01:20:34.860 –> 01:20:37.100

nicht pl├Âtzlich alles komplett anders ist.

01:20:37.100 –> 01:20:41.980

Und insofern da auch sukzessive und schrittweise ein St├╝ck weit zu agieren und immer wieder

01:20:41.980 –> 01:20:43.500

auch zu gucken, wie das ankommt.

01:20:43.500 –> 01:20:44.500

J├╝rgen, gerne.

01:20:44.500 –> 01:20:52.220

Ja, wenn ich da aus meiner ganz pers├Ânlichen Sicht jetzt noch mal einsteigen darf auf die

01:20:52.220 –> 01:20:57.460

letzten Ausf├╝hrungen, die ich zum Teil ja auch durch Emojis kommentiert habe.

01:20:57.460 –> 01:21:06.580

Was mir ganz besonders wichtig ist und weswegen ich von einer Bereicherung

01:21:06.580 –> 01:21:11.700

auch in meinem Profilbild spreche, sind zwei wesentliche Faktoren,

01:21:11.700 –> 01:21:16.940

liebe Yasemin. Und das ist ganz klar explizit hervorgehoben,

01:21:16.940 –> 01:21:21.500

nochmal meine pers├Ânliche Position, zu der ich in der Lage bin,

01:21:21.500 –> 01:21:29.100

n├Ąmlich, dass ich tagt├Ąglich und tagt├Ąglich innerhalb eines Themenbereiches

01:21:29.100 –> 01:21:34.620

und insofern ist auch f├╝r mich ein ganz wesentlicher Haken an diese

01:21:34.620 –> 01:21:42.940

Strategie der Dachthemen gesetzt, tagt├Ąglich eine sukzessive Lernkurve

01:21:42.940 –> 01:21:50.540

beschreiben kann, weil ich durch die Attraktivit├Ąt des Themas und die

01:21:50.540 –> 01:21:58.580

Entwicklung durch die verschiedensten Beitr├Ąge immer wieder Ankn├╝pfungspunkte habe und auch

01:21:58.580 –> 01:22:06.380

eine elementare Motivation, mich in die entsprechenden Themen einzuarbeiten, im wahrsten

01:22:06.380 –> 01:22:16.060

Sinne des Wortes. Und das ist das, was mich im Wesentlichen, als Wesentliches f├╝r mich der

01:22:16.060 –> 01:22:20.300

die Talk Club ausmacht, auch in seiner Entwicklung, wie er sich,

01:22:20.300 –> 01:22:26.140

du hast es ausgef├╝hrt, entwickelt hat, von t├Ąglichen Themen hin zu diesen

01:22:26.140 –> 01:22:31.780

Dachthemen, fand ich eine der ganz wesentlichen Schritte, die vollzogen wurden.

01:22:31.780 –> 01:22:33.980

Und wie gesagt,

01:22:33.980 –> 01:22:37.340

diese Verkn├╝pfungen stehen ja nichts anderes als dein Fachgebiet,

01:22:37.340 –> 01:22:43.980

als eine eine Anreicherung unserer Synapsen und Verzweigungen

01:22:44.340 –> 01:22:51.100

in unserem Gehirn, also der Kapazit├Ąt des Denkens im Grunde genommen und auf der anderen

01:22:51.100 –> 01:22:57.140

Seite auch des Lernens. Und ich wiederhole mich, ich denke, dass es einerseits an dem

01:22:57.140 –> 01:23:05.460

Konzept des Dachthemas f├╝r mich pers├Ânlich liegt und an der anderen Seite an dem t├Ąglichen,

01:23:05.460 –> 01:23:11.620

n├Ąmlich auch, dass dadurch, ich nenne es jetzt mal so, f├╝r mich ein Zwang besteht,

01:23:11.620 –> 01:23:18.500

reflektieren nach einem DTC und zu sagen, was hat das jetzt f├╝r dich gebracht? Hast du etwas gelernt

01:23:18.500 –> 01:23:25.500

daraus? Beziehungsweise, welche Fragezeichen hast du im Gesicht? Und um das gegebenenfalls

01:23:25.500 –> 01:23:34.060

auch Themenvorschlag einzubringen, aber auch mich weiter zu informieren und zu bilden. Und ich sehe,

01:23:34.060 –> 01:23:43.060

Ich sehe, lasst mich das zum Schluss noch sagen, ich sehe X als eher auf die negative Seite tendierend,

01:23:43.060 –> 01:23:52.060

weil ich sage, es gibt Dinge, die k├Ânnen wir ├Ąndern und es gibt viele Dinge, die m├╝ssen wir akzeptieren.

01:23:52.060 –> 01:23:57.060

Du hast es vor kurzem auch angesprochen. Wir m├╝ssen dann die Position neu bewerten.

01:23:57.060 –> 01:24:07.380

Es ist nun mal meines Erachtens so, dass X einen etwas angegriffenen Ruf und Reputation hat.

01:24:07.380 –> 01:24:11.580

Ich mache das ganz bestimmt nicht an der Person des Elon Musk fest,

01:24:11.580 –> 01:24:18.540

den ich in vielerlei Hinsicht sch├Ątze, aber auch f├╝r ganz bestimmte Dinge, ich sage es jetzt mal so, verachte.

01:24:18.540 –> 01:24:24.540

Und f├╝r mich steht eben das gro├če Fragezeichen, ob man sich mit der Auswahl des Tools,

01:24:24.540 –> 01:24:31.380

The tool is a pool. Aber mit der Auswahl des Tools nicht von vornherein damit eine gewisse

01:24:31.380 –> 01:24:38.460

Barriere aufbaut, die man in anderen Alternativen nicht h├Ątte. Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

01:24:38.460 –> 01:24:45.380

Ja wunderbar. Vielen, vielen lieben Dank. Ja, Marc, magst du vielleicht hier auch noch mal anschlie├čen?

01:24:45.380 –> 01:25:00.380

Ich mag schon, ich sitze aber gerade beim Kaffee und w├╝rde dann mehr oder weniger meine

01:25:00.380 –> 01:25:02.500

Mitb├╝rger von der Baltik mal weiter dazu zu h├Âren.

01:25:02.500 –> 01:25:04.980

Aber ich mag schon, ich h├Âre aber gespannt zu.

01:25:04.980 –> 01:25:05.980

Danke.

01:25:05.980 –> 01:25:09.380

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank.

01:25:09.380 –> 01:25:10.380

Alles klar.

01:25:10.380 –> 01:25:18.900

Ja, letztendlich bleibt es spannend sozusagen und ich finde es sch├Ân, dass ihr eure Gedanken

01:25:18.900 –> 01:25:20.380

hier auch mitgeteilt habt.

01:25:20.380 –> 01:25:26.180

Und also wir haben uns verschiedene Plattformen auch angesehen, wie gesagt auch in der Vergangenheit.

01:25:26.180 –> 01:25:30.940

Wichtig f├╝r mich ist in erster Linie, dass wir eine Plattform finden, bei der es so ├Ąhnlich

01:25:30.940 –> 01:25:34.860

auch wie auf Clubhouse relativ einfach zu handhaben ist.

01:25:34.860 –> 01:25:37.340

Hier fallen auch solche Aspekte mit rein.

01:25:37.340 –> 01:25:40.300

Wie komme ich auch in den Raum rein?

01:25:40.300 –> 01:25:44.060

Also auch zu ├╝berlegen, wir haben ja auch zum Beispiel Autoren oder Experten, die wir

01:25:44.060 –> 01:25:45.060

einladen.

01:25:45.060 –> 01:25:49.140

Das hei├čt, es hat auch was mit der Leichtigkeit zu tun.

01:25:49.140 –> 01:25:55.220

Gerade Kan├Ąle wie, es gibt andere Kan├Ąle, die man auch ausw├Ąhlen k├Ânnte.

01:25:55.220 –> 01:25:57.340

Es ist jetzt wurscht, an welche ich gerade denke.

01:25:57.340 –> 01:26:00.060

Aber der Aufwand ist etwas gr├Â├čer.

01:26:00.060 –> 01:26:04.180

Es ist nicht die Leichtigkeit, wie jetzt auf Clubhouse einfach die App aufzumachen und

01:26:04.180 –> 01:26:08.660

dann reinzugehen, sondern es ist schon ein bisschen herausfordernder.

01:26:08.660 –> 01:26:12.540

Und hier haben wir eben unterschiedliche Vor- und Nachteile bei den verschiedenen

01:26:12.540 –> 01:26:16.820

Plattformen. Und f├╝r mich ist es in erster Linie in Anf├╝hrungsstrichen

01:26:16.820 –> 01:26:20.420

tats├Ąchlich auch zu gucken, diese Leichtigkeit, die wir hier auf Clubhouse

01:26:20.420 –> 01:26:24.460

ja tausend Sendungen lang, fast tausend Sendungen lang, nicht ganz tausend, weil

01:26:24.460 –> 01:26:28.580

dann kam das Update, nutzen konnten, eben auch weiter aufrecht zu erhalten, weil

01:26:28.580 –> 01:26:31.240

das eben ja auch die H├╝rde kleiner macht.

01:26:31.580 –> 01:26:37.100

auch zeitlich, auch wenn Experten eingeladen sind und so weiter,

01:26:37.100 –> 01:26:39.500

auch die Vorbereitungszeiten und so weiter.

01:26:39.500 –> 01:26:43.580

Weil das bedeutet dann eben schon im Unterschied, muss man jetzt nochmal

01:26:43.580 –> 01:26:47.420

einen Technik-Check machen? Ja, nein, muss die Person dann vielleicht das auch

01:26:47.420 –> 01:26:51.140

erst mal runterladen oder nicht? Gerade Plattformen, die nicht besonders bekannt

01:26:51.140 –> 01:26:55.420

sind, die nicht jeder automatisch schon mal auf seinem Handy hat,

01:26:55.420 –> 01:26:58.700

f├╝hren dazu, dass es dann eben erst mal runtergeladen werden muss.

01:26:58.740 –> 01:27:00.780

Das war ja teilweise schon bei Clubhouse der Fall.

01:27:00.780 –> 01:27:05.460

Aber bei vielen war es auch so, dass sie es eben schon hatten oder schon mal

01:27:05.460 –> 01:27:06.860

Erfahrungen damit gemacht haben.

01:27:06.860 –> 01:27:09.860

Es ist relativ unkompliziert, dass man auch innerhalb von zehn Minuten einen

01:27:09.860 –> 01:27:10.940

Technikcheck machen kann.

01:27:10.940 –> 01:27:14.580

Aber das sind alles so Aspekte, die hier auch mit reinflie├čen.

01:27:14.580 –> 01:27:19.140

Also nicht nur diese Thematik, Imagefaktor, sondern eben auch

01:27:19.140 –> 01:27:23.540

andere Aspekte, die hier mit reinflie├čen und auch Connecting

01:27:23.540 –> 01:27:28.060

the Dots. Also auf Clubhouse, als wir damals hier draufgekommen

01:27:28.060 –> 01:27:33.060

sind, waren viele der Meinung, was Clubhouse, wer braucht schon Clubhouse in Anf├╝hrungsstrichen.

01:27:33.060 –> 01:27:37.860

Wir haben 1000 Sendungen daraus gemacht und ich finde unabh├Ąngig davon, wie sich die

01:27:37.860 –> 01:27:41.300

Plattform insgesamt jetzt weiterentwickelt hat oder wie auch immer f├╝r das, was wir

01:27:41.300 –> 01:27:44.420

hier geschaffen haben, haben wir es doch wunderbar f├╝r uns genutzt.

01:27:44.420 –> 01:27:48.620

Und genau so w├╝rde ich das jetzt dann auch bei einer anderen Plattform sehen, egal ob

01:27:48.620 –> 01:27:53.940

das jetzt X oder LinkedIn oder Sonstiges ist, dass wir in erster Linie auf die technischen

01:27:53.940 –> 01:27:59.140

Features gucken, weniger auf dieses Image-Thema, wenn jemand der Meinung ist, nicht kommen

01:27:59.140 –> 01:28:04.820

zu wollen, weil das einfach, das ist so ├Ąhnlich wie, ich mache jetzt mal ein Parallelbeispiel

01:28:04.820 –> 01:28:05.820

auf.

01:28:05.820 –> 01:28:12.140

Ich habe schon viele Diskussionen in Anf├╝hrungsstrichen geh├Ârt, wo es darum geht, biete ich mein

01:28:12.140 –> 01:28:15.780

Buch auf Amazon an oder nicht, in Anf├╝hrungsstrichen.

01:28:15.780 –> 01:28:21.700

Amazon geh├Ârt einfach mit zu unserem, mit zu unserer Welt.

01:28:21.700 –> 01:28:25.300

auch wenn ich jetzt sage, ich biete es nicht an, werden es andere trotzdem tun.

01:28:25.300 –> 01:28:29.860

Ob ich da wirklich so viel mit dadurch bewirke, ist immer so ein St├╝ck weit auch

01:28:29.860 –> 01:28:33.180

so das Thema, dass es das eine und das andere ist.

01:28:33.180 –> 01:28:38.340

Ich pers├Ânlich vor dem Hintergrund meiner Erfahrungen und so weiter denke,

01:28:38.340 –> 01:28:41.060

dass X ein gro├čes Potenzial hat.

01:28:41.060 –> 01:28:44.420

Und ich bin mir, ich bin sehr, sehr gespannt, wie sich das entwickelt.

01:28:44.420 –> 01:28:48.980

Und ich sehe das nicht so negativ, wie das gehypt wird im Moment.

01:28:49.180 –> 01:28:54.380

Ganz im Gegenteil, ich sehe hier ganz gro├če M├Âglichkeiten und ich finde die Art und Weise,

01:28:54.380 –> 01:28:59.060

da kann man sich dar├╝ber streiten, die ├╝ber die Art und Weise, wie er es teilweise macht.

01:28:59.060 –> 01:29:04.780

Aber es ist auch hier, ich sage jetzt mal, eine gewisse Aufr├Ąumaktion, die eben meistens

01:29:04.780 –> 01:29:08.700

auch dann durchlaufen wird, wenn jemand Neues etwas ├╝bernimmt.

01:29:08.700 –> 01:29:12.500

Und wir haben hier unterschiedliche Kulturen und das darf man eben auch nicht untersch├Ątzen.

01:29:12.500 –> 01:29:16.540

Und genauso k├Ânnten wir jetzt auch andere Plattformen nehmen, wie TikTok oder sonst

01:29:16.540 –> 01:29:22.740

irgendwas jetzt nicht wegen Live-Audio, sondern die Frage ist immer aus der unternehmerischen

01:29:22.740 –> 01:29:29.780

Sicht, was sind die Tendenzen, was wird hier stattfinden in Zukunft, wie sehe ich eben

01:29:29.780 –> 01:29:35.860

auch M├Âglichkeiten, die hier auch entstehen k├Ânnen und m├Âglicherweise gibt es hier Potenziale,

01:29:35.860 –> 01:29:39.980

die dem einen oder anderen noch gar nicht so bewusst sind aus meiner Sicht. Deswegen

01:29:39.980 –> 01:29:44.940

ist f├╝r mich das ex-Thema sehr, sehr attraktiv an der Stelle, auch wenn ich wei├č, dass es

01:29:44.940 –> 01:29:51.380

sehr polarisiert und sehe aber durchaus auch nach wie vor, also mal mindestens so was wie

01:29:51.380 –> 01:29:56.260

sonntags zum Beispiel weiterhin auf LinkedIn beispielsweise auch das Streaming zu haben,

01:29:56.260 –> 01:30:03.740

finde ich auch eine sch├Âne Sache, denn in der Vergangenheit war das so, dass viele vielleicht

01:30:03.740 –> 01:30:08.100

auch auf Clubhouse nicht gekommen w├Ąren, um zuzuh├Âren, weil sie sich dann h├Ątten die App

01:30:08.100 –> 01:30:12.900

runterladen m├╝ssen. ├ťbrigens haben wir diese Problematik gar nicht auf X. Auf X kann man

01:30:12.900 –> 01:30:16.700

auch zuh├Âren, wenn man nicht auf der Plattform ist. Man kann sich nur nicht beteiligen. Also das,

01:30:16.700 –> 01:30:21.300

finde ich, alleine schon ist ein Riesen-Pluspunkt f├╝r diese Plattform. Das hei├čt, man kann zum

01:30:21.300 –> 01:30:25.660

Beispiel auch, wenn man nicht auf der Plattform ist, einfach nur, um bei einem Autoren-Fr├╝hst├╝ck

01:30:25.660 –> 01:30:32.420

dabei zu sein, sozusagen auch das X-Basis nutzen und dann ohne, dass man diese App sozusagen wirklich

01:30:32.420 –> 01:30:37.300

in dem Sinne quasi runtergeladen hat. Und auch das sind ja M├Âglichkeiten, technische M├Âglichkeiten,

01:30:37.300 –> 01:30:40.660

die es nicht selbstverst├Ąndlich auf anderen Plattformen gibt. Also von daher finde ich hier

01:30:40.660 –> 01:30:46.500

schon sehr, sehr viele Vorz├╝ge, die wir h├Ątten. Und eines der Hauptkriterien, die f├╝r mich hier

01:30:46.500 –> 01:30:51.740

auch nochmal wichtig sind, ist einfach, dass es relativ easy auch ist, ├╝ber die App reinzugehen

01:30:51.740 –> 01:30:57.940

und so weiter und so fort. Und ich denke hier insbesondere nicht an die Personen, die unbedingt

01:30:57.940 –> 01:31:02.660

auch jeden Tag dann dabei sind und sich schon mit der App auskennen, sondern eben auch, mit

01:31:02.660 –> 01:31:07.900

welcher Leichtigkeit k├Ânnen wir hier auch Menschen sozusagen in den Raum f├╝hren, wenn wir zum

01:31:07.900 –> 01:31:13.740

Beispiel einen Experten-Talk oder ein Autoren-Fr├╝hst├╝ck machen und diese Person quasi als Gastredner

01:31:13.740 –> 01:31:14.740

mit dabei ist.

01:31:14.740 –> 01:31:19.380

Also das ist f├╝r mich auch nochmal ein ganz, ganz wichtiger Faktor, der auch eine besondere

01:31:19.380 –> 01:31:20.380

Rolle spielt.

01:31:20.380 –> 01:31:26.140

Und vor diesem Hintergrund w├╝rde ich gerne X sehr gerne ausprobieren wollen.

01:31:26.140 –> 01:31:32.980

F├Ąnde es nat├╝rlich schade, wenn jetzt allein die Medien oder auch die Kritik, die immer

01:31:32.980 –> 01:31:38.420

wieder da stattfindet oder dieses, was wir in den Medien mitbekommen, dazu f├╝hrt sozusagen

01:31:38.420 –> 01:31:40.380

zu sagen, nee, m├Âchte ich nicht.

01:31:40.380 –> 01:31:44.700

Aber diese Entscheidung ist ja dann nat├╝rlich auch jedem selbst ├╝berlassen.

01:31:44.700 –> 01:31:49.020

Gleichwohl kann ich hier jetzt nochmal als Hinweis vielleicht mitgeben, wir haben in

01:31:49.020 –> 01:31:53.460

der Vergangenheit auch schon immer dr├╝ber gesprochen, lasst uns auch ein St├╝ck weit

01:31:53.460 –> 01:31:55.540

vorsichtig sein mit dem Medienkonsum.

01:31:55.540 –> 01:32:00.060

Vielleicht braucht es auch einfach auch mal die Erfahrung, das Testen, das Gucken, das

01:32:00.060 –> 01:32:04.140

ausprobieren und vor diesem Hintergrund dann eben auch Entscheidungen zu treffen.

01:32:04.140 –> 01:32:10.580

Und ich sehe eben gerade, dass diesen Aspekt mit diesen t├Ąglichen R├Ąumen und

01:32:10.580 –> 01:32:13.500

mit diesen Dachthemen, ich habe auch das Gef├╝hl, das hat noch mal eine ganz

01:32:13.500 –> 01:32:17.540

andere Qualit├Ąt erreicht, dadurch, dass wir diese Dachthemen gemacht haben. Und

01:32:17.540 –> 01:32:21.980

neben dem, was eh schon gesagt wurde und auch J├╝rgen auch mit angesprochen hat,

01:32:21.980 –> 01:32:27.460

es ist ja auch so, dass es so eine Art Seriencharakter hat. Das bindet ja

01:32:27.460 –> 01:32:31.940

auch. Das hei├čt, wenn wir heute ein Thema gemacht haben, es hat euch Spa├č gemacht und morgen gibt

01:32:31.940 –> 01:32:36.020

es ein Anschlussthema dazu, dann ist ja auch nat├╝rlich die Wahrscheinlichkeit, dass es genauso

01:32:36.020 –> 01:32:39.580

wie bei Filmen und in Serien, da h├Ârt es an der spannendsten Stelle auf, dann will man gerne

01:32:39.580 –> 01:32:44.620

wissen, wie es morgen weitergeht. Und das ist nat├╝rlich auch wieder ein Verkn├╝pfungspunkt,

01:32:44.620 –> 01:32:49.780

der dazu f├╝hrt, dass dann eben auch Menschen, die dann am n├Ąchsten Tag Zeit haben, nat├╝rlich

01:32:49.780 –> 01:32:54.820

auch sich entscheiden, wieder mit dabei zu sein. Also das sind alles so Faktoren, die aus dieser

01:32:54.820 –> 01:33:00.580

positiven Perspektive zu betrachten sind. Nat├╝rlich ist es eine zeitliche Herausforderung

01:33:00.580 –> 01:33:05.260

in der Alleinmoderation und so weiter und so fort, aber dann denke ich, hallo, wir haben es 1000

01:33:05.260 –> 01:33:10.620

Sendungen geschafft und was spricht dagegen, das einfach weiterzumachen? Und insofern, wie gesagt,

01:33:10.620 –> 01:33:14.500

w├╝rde ich jetzt nicht in erster Linie an die Reduktion oder sowas denken, sondern ich denke,

01:33:14.500 –> 01:33:19.580

das, was f├╝r uns jetzt am wichtigsten ist, ist die ├ťbergangsphase zu gestalten, um mindestens

01:33:19.580 –> 01:33:24.660

eine Parallelplattform zu haben, um Erfahrungen zu sammeln, um zu gucken. Deswegen werden wir den

01:33:24.660 –> 01:33:26.660

den Cut auch nicht von heute auf morgen machen.

01:33:26.660 –> 01:33:29.660

Das l├Ąuft jetzt auf Clubhouse erstmal weiter wie bisher.

01:33:29.660 –> 01:33:33.860

Wir werden dann in den n├Ąchsten Tagen, werde ich dann entsprechend Entscheidungen verk├╝nden,

01:33:33.860 –> 01:33:39.300

sodass wir dann anfangen, mindestens eine weitere Plattform hinzuzuf├╝hren, dass wir

01:33:39.300 –> 01:33:45.060

ein Parallelstreaming haben, dass wir vielleicht auch mal punktuell sozusagen das Parallelstreaming

01:33:45.060 –> 01:33:48.780

haben und trotzdem schon mal auf die neue Plattform gehen, um einfach Erfahrungen zu

01:33:48.780 –> 01:33:52.540

sammeln und dann uns dazu auch wieder auszutauschen.

01:33:52.540 –> 01:33:56.660

auch bei dem Dachthema Handeln sehr, sehr gut aufgehoben, um genau das an der Stelle

01:33:56.660 –> 01:33:58.260

auch wieder zu verkn├╝pfen und zu machen.

01:33:58.260 –> 01:34:03.140

Und dann angelehnt an diese Erfahrungen dann eben auch eine entsprechende Entscheidung zu

01:34:03.140 –> 01:34:08.620

treffen, ob wir dann Clubhouse komplett cutten und auf eine neue Plattform gehen, was die

01:34:08.620 –> 01:34:09.620

Hauptplattform ist.

01:34:09.620 –> 01:34:14.620

Und dann, wenn wir eben ein Multistreaming machen, nehme ich an, dass es nicht t├Ąglich

01:34:14.620 –> 01:34:19.220

sein wird, aber dass wir zumindest eine zweite Plattform, wie auch heute schon, haben.

01:34:19.220 –> 01:34:21.940

Zum Beispiel k├Ânnte das dann auch weiterhin LinkedIn sein.

01:34:21.940 –> 01:34:26.580

Also f├╝r mich z├Ąhlt LinkedIn nach wie vor auch weiterhin zu den Favoriten, was das anbetrifft,

01:34:26.580 –> 01:34:31.780

weil es einfach eine Business-Plattform ist und sich das nat├╝rlich anbietet, weil viele LinkedIn auch nutzen.

01:34:31.780 –> 01:34:39.500

Und hier zum Beispiel die Autoren-Fr├╝hst├╝cke beispielsweise auch weiterhin auf LinkedIn zu streamen und vielleicht sogar zu ├╝berlegen.

01:34:39.500 –> 01:34:43.500

Eine Idee, die ich noch habe, da w├╝rde ich gerne auch mal h├Âren, wie ihr dazu steht.

01:34:43.500 –> 01:34:45.940

Vielleicht k├Ânnt ihr dazu noch mal eine kurze R├╝ckmeldung geben.

01:34:45.940 –> 01:34:51.300

Wir haben es in der Vergangenheit so gehabt, dass wir sonntags in der Regel immer die Autoren-Fr├╝hst├╝cke hatten.

01:34:51.300 –> 01:34:53.180

Dann kam das digitale Lagerfeuer dazu.

01:34:53.180 –> 01:34:56.060

Das haben wir dann sozusagen so ein bisschen im Wechsel gemacht.

01:34:56.060 –> 01:34:59.180

Dann haben wir noch die Experten Talks.

01:34:59.180 –> 01:35:03.060

Die haben in der Regel an einem anderen Tag stattgefunden,

01:35:03.060 –> 01:35:06.300

weil eigentlich die Sonntage urspr├╝nglich mal f├╝r die Autoren-Fr├╝hst├╝cke

01:35:06.300 –> 01:35:07.940

reserviert waren.

01:35:07.940 –> 01:35:11.220

Dadurch, dass wir jetzt aber die digitalen Lagerfeuer auch sonntags haben

01:35:11.220 –> 01:35:13.420

im Wechsel, hat sich das ja aufgelockert.

01:35:13.420 –> 01:35:15.460

Und ich habe so ein bisschen den Eindruck,

01:35:15.460 –> 01:35:18.620

vielleicht w├Ąre es gar nicht so verkehrt, wenn wir auch den Experten Talk,

01:35:18.860 –> 01:35:21.540

wenn wir mal einen haben, auch auf den Sonntag legen.

01:35:21.540 –> 01:35:25.100

Denn dann h├Ątten wir auch einen zeitlich einen gr├Â├čeren Umfang,

01:35:25.100 –> 01:35:30.100

also von der Dauer her einen gr├Â├čeren Umfang, n├Ąmlich auf 90 Minuten statt auf 60 Minuten.

01:35:30.100 –> 01:35:33.060

Bei den Experten Talks habe ich immer so das Gef├╝hl,

01:35:33.060 –> 01:35:35.580

da m├╝ssen wir irgendwie schneller durchreiten, in Anf├╝hrungsstrichen,

01:35:35.580 –> 01:35:37.740

weil wir eigentlich nur 60 Minuten haben.

01:35:37.740 –> 01:35:41.100

Und dann k├Ânnte man n├Ąmlich den Sonntag eben f├╝r diese besonderen,

01:35:41.100 –> 01:35:45.780

verschiedenen Varianten Autoren-Fr├╝hst├╝ck, Experten Talks und digitale Lagerfeuer nutzen

01:35:46.100 –> 01:35:49.240

und montags bis samstags sozusagen zun├Ąchst erst mal weiterhin f├╝r die

01:35:49.240 –> 01:35:52.100

Dailies. Was haltet ihr denn von dieser Idee?

01:35:52.100 –> 01:35:55.000

Da w├╝rde ich gerne nochmal einfach Feedback haben wollen.

01:35:55.000 –> 01:35:56.820

Ja, danke. Gerne, J├╝rgen.

01:35:56.820 –> 01:36:02.980

Ja, darf ich da eine Frage stellen, liebe Yasemin, was mich schon mal

01:36:02.980 –> 01:36:07.060

umgetrieben hat. Woran h├Ąngt eigentlich diese Begrenzung

01:36:07.060 –> 01:36:10.980

bei einigen Formaten an einer Stunde?

01:36:13.980 –> 01:36:22.140

Das hatte sich nur da aus dem Umstand heraus entwickelt, dass wir sonntags immer die Autoren-Fr├╝hst├╝cke hatten und die haben wir auf 90 Minuten gesetzt gehabt.

01:36:22.140 –> 01:36:31.980

Und dann haben wir dadurch, dass die Experten Talks unter der Woche stattgefunden haben, weil wir sie nicht auf den Sonntag legen wollten, auf 60 Minuten begrenzt.

01:36:31.980 –> 01:36:39.060

Und wenn die deine Frage darauf abziehen sollte, warum wir denn ├╝berhaupt begrenzen oder auf diese 60 Minuten begrenzen.

01:36:39.060 –> 01:36:42.780

Der Hintergrund war einfach, um das eben stemmen zu k├Ânnen.

01:36:42.780 –> 01:36:46.620

auch zeitlich. Das hei├čt, wenn man es hinten raus einfach offen l├Ąsst, dann kann so eine

01:36:46.620 –> 01:36:50.020

Sendung auch mal drei Stunden gehen. Ihr kennt das sicherlich auch auf Clubhouse von einigen

01:36:50.020 –> 01:36:54.700

R├Ąumen. Und wir wollten nat├╝rlich sicherstellen, wenn wir das t├Ąglich anbieten, dass wir auch

01:36:54.700 –> 01:36:59.860

unsere Zeit planen k├Ânnen, auch mit den Folgeterminen etc. und deswegen das auch zeitlich zu begrenzen,

01:36:59.860 –> 01:37:02.940

um dem Ganzen auch eine entsprechende Struktur zu geben. J├╝rgen.

01:37:05.180 –> 01:37:11.580

Vielen Dank, Frage beantwortet. In Bezug auf die Expertenrunde,

01:37:11.580 –> 01:37:15.980

wohlgemerkt wieder aus meiner ganz pers├Ânlichen Sicht.

01:37:15.980 –> 01:37:21.980

Ich habe sehr oft am Sonntag eigentlich nur, wenn ├╝berhaupt,

01:37:21.980 –> 01:37:23.980

die M├Âglichkeit zuzuh├Âren.

01:37:23.980 –> 01:37:29.980

Und f├╝r mich w├Ąre das Primat bei der Expertenrunde es relativ

01:37:29.980 –> 01:37:39.180

zeitnah, was du denke ich aber auch machst und als Intention hast, relativ zeitnah an das aktuelle

01:37:39.180 –> 01:37:47.940

Dachthema zu positionieren und aus meiner pers├Ânlichen Sicht nat├╝rlich dann auch unter

01:37:47.940 –> 01:37:55.180

Umst├Ąnden nicht explizit immer nur den Sonntag f├╝r diese von mir hochgesch├Ątzten Beitr├Ąge zu

01:37:55.180 –> 01:38:02.780

nutzen. Vielen Dank. Lass mich da bitte noch mal kurz nachfragen an das Dachthema zu positionieren.

01:38:02.780 –> 01:38:07.580

Das machen wir ja heute aktuell auch schon. Hattest du da den Eindruck, dass das anders ist?

01:38:07.580 –> 01:38:19.260

Nein, ich sagte ja, das machst du schon. Es ist eben der Zeitpunkt, der f├╝r mich eben auch immer

01:38:19.260 –> 01:38:25.980

oder der f├╝r mich fixiert ist in meinem Hirn, dass ich sage, wenn dann ein Experten-Talk kommt,

01:38:25.980 –> 01:38:32.340

dann kommt der Sonntag. Und dann versuche ich auch, m├Âglichst bei diesen jeweiligen

01:38:32.340 –> 01:38:38.620

interessanten Themen mich sonntags freizuschaufeln, was leider nicht immer gelingt. Absolut,

01:38:38.620 –> 01:38:44.860

dass die Verbindung, die thematische Verbindung, du sicherstellst, haken dran. Absolut. Aber in

01:38:44.860 –> 01:38:50.700

der Verbindung eben aus, ich sagte wohl oder ich sagte hoffentlich aus meiner ganz pers├Ânlichen

01:38:50.700 –> 01:38:58.020

Sicht, eben diese Fixierung auf Sondag, ob man die unter Umst├Ąnden nicht l├Âsen kann. Ich wei├č,

01:38:58.020 –> 01:39:03.300

es sind Experten, es ist die Verf├╝gbarkeit der Person, die Bereitschaft unter der Woche sich

01:39:03.300 –> 01:39:09.740

freizuschaufeln und und und. Aber wohlgemerkt sei mir dieser pers├Ânliche Einwurf gestattet.

01:39:09.740 –> 01:39:10.740

Vielen Dank.

01:39:10.740 –> 01:39:16.780

Also im Moment haben wir ja die Experten-Talks unter der Woche und die Autoren-Fr├╝hst├╝cke

01:39:16.780 –> 01:39:17.780

sind sonntags.

01:39:17.780 –> 01:39:22.100

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass wir sozusagen die Autoren-Fr├╝hst├╝cke ├╝berlegen

01:39:22.100 –> 01:39:24.860

k├Ânnten, ob wir die vielleicht auch unter die Woche ziehen?

01:39:24.860 –> 01:39:31.500

Richtig, da habe ich mich vielleicht etwas undeutlich ausgedr├╝ckt oder falsch verst├Ąndlich.

01:39:31.500 –> 01:39:33.860

Genau das ist der Punkt, ja.

01:39:33.860 –> 01:39:34.860

Okay, verstanden.

01:39:34.860 –> 01:39:35.860

Super, wunderbar.

01:39:35.860 –> 01:39:37.140

Vielen, vielen lieben Dank.

01:39:37.140 –> 01:39:38.540

Okay, nehme ich mit.

01:39:38.540 –> 01:39:40.540

Matthias, einen wundersch├Ânen guten Morgen.

01:39:40.540 –> 01:39:47.540

Einen wundersch├Ânen guten Morgen, Yasemin und alle, wie ich heute genannt habe, fand ich sch├Ân.

01:39:47.540 –> 01:39:54.540

Yasemin, ich m├Âchte ganz kurz noch Frau Anz schicken, meinen gro├čen Dank an die tolle Arbeit, die du leistest

01:39:54.540 –> 01:39:58.540

und die in der tausendsten Sendung jetzt figuriert.

01:39:58.540 –> 01:40:06.540

Ich sch├Ątze sehr deine Art zu moderieren, die Umsicht, was diesen wirklichen Diskurs,

01:40:06.540 –> 01:40:10.140

Jeder kann seine Meinung sagen. Ich habe mich auch umgezogen.

01:40:10.140 –> 01:40:12.860

Ich respektiere deine Regeln und will ganz kurz,

01:40:12.860 –> 01:40:16.220

um es nicht zu lang zu machen, noch auf deine Frage antworten.

01:40:16.220 –> 01:40:19.820

Der Sonntag ist f├╝r mich besonders, wenn ich daran teilnehmen kann.

01:40:19.820 –> 01:40:23.300

Und insofern w├╝rde es auch passen, dass der Experten-Talk dort ist.

01:40:23.300 –> 01:40:25.900

Das ist ja auch geh├Ârentechnisch sehr einfach.

01:40:25.900 –> 01:40:29.460

Sonntag ist ein bisschen anders als Montag bis Samstag.

01:40:29.460 –> 01:40:33.100

Ich w├╝nsche dir viel Erfolg, dass du das alles umsetzt.

01:40:33.260 –> 01:40:36.240

Ich bin nat├╝rlich optimistisch, dass du mit den Plattformen die richtigen Entscheidungen

01:40:36.240 –> 01:40:41.020

triffst. Und wir sind ja auf Ver├Ąnderung. Das ist ja ein gro├čes Thema auch gewesen.

01:40:41.020 –> 01:40:47.340

Oftmals sind wir ja gut vorbereitet und man kann auch sich auch wiederum entscheiden.

01:40:47.340 –> 01:40:49.100

Vielen, vielen Dank nochmal f├╝r deine Arbeit.

01:40:49.100 –> 01:40:54.180

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Und ihr merkt, ihr Lieben, das ist n├Ąmlich

01:40:54.180 –> 01:40:57.780

genau die Herausforderung. Wir k├Ânnen es am Ende des Tages wahrscheinlich nicht

01:40:57.780 –> 01:41:01.740

allen recht machen. F├╝r die einen ist es unter der Woche besser oder angenehmer

01:41:01.840 –> 01:41:03.280

Man k├Ânnte es sich eher einrichten.

01:41:03.280 –> 01:41:05.280

Die anderen sagen, es ist eher am Wochenende.

01:41:05.280 –> 01:41:10.560

Dann gibt es auch Pr├Ąferenzen bei den Autoren und Experten.

01:41:10.560 –> 01:41:11.920

Auch hier ist es unterschiedlich.

01:41:11.920 –> 01:41:16.560

Also am Ende des Tages bleibt eigentlich gar nicht viel anderes ├╝brig,

01:41:16.560 –> 01:41:20.640

als es dann irgendwie festzulegen und dann in Anf├╝hrungsstrichen durchzuziehen

01:41:20.640 –> 01:41:26.160

und dann zu hoffen, dass die einen sich vielleicht die Zeit nehmen,

01:41:26.160 –> 01:41:30.720

dann wenigstens nur zuzuh├Âren oder die anderen das irgendwie m├Âglich zu machen,

01:41:30.720 –> 01:41:35.920

dabei zu sein. Wir werden vielleicht auch durch den einen oder anderen Switch oder durch die eine oder

01:41:35.920 –> 01:41:40.920

andere Entscheidung m├Âglicherweise auch den einen oder anderen wieder verlieren. Wir werden aber

01:41:40.920 –> 01:41:44.680

durch die Entscheidungen, die wir treffen, auch wieder neue Menschen dazu gewinnen. Auch das muss

01:41:44.680 –> 01:41:49.520

man sehen. Von daher sind es keine leichten Entscheidungen. Wir werden einfach Erfahrungen

01:41:49.520 –> 01:41:54.320

damit machen. Eine Entscheidung, die getroffen ist, ist auch nicht in Stein gemei├čelt. Wir werden

01:41:54.320 –> 01:41:58.840

vielleicht auch wieder gewisse Dinge auch wieder anpassen. Es ist wichtig, hier wirklich auch am

01:41:58.840 –> 01:42:03.400

am Puls zu bleiben, im Austausch zu sein und einfach immer wieder auch zu beobachten und

01:42:03.400 –> 01:42:11.640

angelehnt eben an das, was uns eben auch als R├╝ckmeldung erreicht, auch wieder zu ├╝berlegen

01:42:11.640 –> 01:42:14.080

und zu gucken.

01:42:14.080 –> 01:42:19.880

Es ist nicht die Herausforderung, dass Clubhouse hier ein Update gefahren hat, dass wir jetzt

01:42:19.880 –> 01:42:26.440

sagen, das macht uns keinen Spa├č oder sowas, sondern es hat einfach zahlenm├Ą├čig was ver├Ąndert

01:42:26.440 –> 01:42:28.320

Und das f├╝hrt zu Herausforderungen.

01:42:28.320 –> 01:42:32.720

Deswegen sind wir gezwungen, in Anf├╝hrungsstrichen, hier zu ├╝berlegen und hier neue

01:42:32.720 –> 01:42:34.040

Entscheidungen zu treffen.

01:42:34.040 –> 01:42:39.680

Und ansonsten waren wir in der Vergangenheit auf Clubhouse immer happy, in

01:42:39.680 –> 01:42:41.920

Anf├╝hrungsstrichen. Es hat alles wunderbar geklappt.

01:42:41.920 –> 01:42:44.840

Wenn wir im Raum sind, funktioniert soweit ja auch alles.

01:42:44.840 –> 01:42:48.920

Aber eben dieser Rahmen, der sich ver├Ąndert hat, also haupts├Ąchlich mit dieser Main

01:42:48.920 –> 01:42:50.880

Hall, das hat einfach was bewirkt.

01:42:50.880 –> 01:42:54.440

Und deswegen ist es wichtig, hier eben neue Entscheidungen auch jetzt zu treffen.

01:42:55.600 –> 01:42:58.280

Wir werden daf├╝r mit Sicherheit Tage und Wochen brauchen.

01:42:58.280 –> 01:43:01.840

Das wird jetzt nicht von Hand so zackig gehen.

01:43:01.840 –> 01:43:05.240

Und ich m├Âchte mir die Zeit auch deswegen nicht, weil ich keine Entscheidungen treffen

01:43:05.240 –> 01:43:09.440

kann oder m├Âchte, sondern weil ich eben auch jede getroffene Entscheidung auch wieder

01:43:09.440 –> 01:43:13.040

sozusagen ├╝berpr├╝fen m├Âchte, weil ich gerne gucken m├Âchte, wie es l├Ąuft.

01:43:13.040 –> 01:43:15.400

Und dann braucht es ja manchmal auch ein bisschen Zeit.

01:43:15.400 –> 01:43:18.480

Ihr k├Ânnt euch das vorstellen, wenn man auf einer neuen Plattform beispielsweise ist,

01:43:18.480 –> 01:43:21.800

dann ist es nicht so, dass dann pl├Âtzlich der Raum ganz voll ist, sondern es braucht

01:43:21.800 –> 01:43:24.400

auch eine gewisse Zeit, um sich f├╝llen zu k├Ânnen und so weiter.

01:43:24.400 –> 01:43:26.640

und all das muss ja auch mit einkalkuliert werden.

01:43:26.640 –> 01:43:29.800

Dementsprechend wird es eine ├ťbergangszeit geben.

01:43:29.800 –> 01:43:33.680

In dieser ├ťbergangszeit sind wir weiterhin auf jeden Fall auf Clubhouse

01:43:33.680 –> 01:43:36.000

immer morgens um 8 Uhr auch da.

01:43:36.000 –> 01:43:39.280

Die entsprechenden Anpassungen werden entsprechend kommuniziert.

01:43:39.280 –> 01:43:43.800

F├╝r die, die vielleicht das eine oder andere Update nicht mitbekommen haben,

01:43:43.800 –> 01:43:47.120

gerne auf der einen Seite in die Podcasts auch reinh├Âren

01:43:47.120 –> 01:43:50.360

und auf der anderen Seite auch immer im Blick haben, jetzt ab sofort

01:43:50.360 –> 01:43:52.960

in Anf├╝hrungsstrichen dann auch in der Bio.

01:43:53.000 –> 01:43:57.240

Das hei├čt, wenn da irgendwas ist, dass wir was Neues ausprobieren, dass wir mal vielleicht

01:43:57.240 –> 01:44:01.000

irgendwie doch irgendwann auf die Idee kommen zu sagen, heute sind wir mal nicht auf Clubhouse,

01:44:01.000 –> 01:44:05.500

sondern nur auf einer anderen Plattform oder so, dann w├╝rdet ihr die Info auf jeden Fall

01:44:05.500 –> 01:44:07.000

in meiner Bio finden.

01:44:07.000 –> 01:44:11.080

Das hei├čt, hier auch immer wieder mal einen Blick drauf zu haben, falls ihr den Raum nicht

01:44:11.080 –> 01:44:12.560

finden k├Ânnt oder Sonstiges.

01:44:12.560 –> 01:44:15.960

Das einfach nur als Vorwarnung, nicht weil jetzt irgendwas Spezifisches schon geplant

01:44:15.960 –> 01:44:20.080

ist oder so, sondern damit ihr das einfach schon mal vernommen habt, dass hier die Infos

01:44:20.080 –> 01:44:21.680

auf jeden Fall auch zu finden sind.

01:44:21.680 –> 01:44:26.920

Ansonsten kann ich euch nur empfehlen, tats├Ąchlich auch euch gerne in den Newsletter einzutragen.

01:44:26.920 –> 01:44:32.240

Ich habe das ja hier auch mit angepinnt, denn auch solche Informationen werden nat├╝rlich

01:44:32.240 –> 01:44:37.360

dann auch entsprechend auch im Newsletter mit aufgegriffen und kommuniziert, um sicherzustellen,

01:44:37.360 –> 01:44:41.320

wenn euch der Raum wichtig ist, wenn euch die Themen wichtig sind und wenn ihr weiterhin

01:44:41.320 –> 01:44:45.680

auch eben den Anschluss nicht verlieren wollt, entweder regelm├Ą├čig sicherzustellen, dabei

01:44:45.680 –> 01:44:50.200

zu sein und die Ver├Ąnderungen mitzubekommen oder halt, wenn ihr dann sp├Ąter auf dem Laufenden

01:44:50.200 –> 01:44:53.280

bleiben wollt, dann in die Bio zu schauen oder auch ├╝ber den Newsletter

01:44:53.280 –> 01:44:55.520

entsprechende Informationen auch zu bekommen.

01:44:55.520 –> 01:44:59.880

Ja, ich finde, wir haben ├╝ber ganz viele Themen gesprochen, viele Aspekte.

01:44:59.880 –> 01:45:02.160

Wir haben in eine R├╝ckschau gemacht.

01:45:02.160 –> 01:45:04.040

Wir haben uns den Status quo angeschaut.

01:45:04.040 –> 01:45:06.640

Wir haben schon mal eine Tendenz in die Zukunft gewagt.

01:45:06.640 –> 01:45:10.320

Und dann bleibt uns im Grunde genommen mit

01:45:10.320 –> 01:45:13.760

die Abschlussrunde f├╝r heute.

01:45:13.760 –> 01:45:16.040

Die m├Âchte ich nat├╝rlich auch gerne nutzen.

01:45:16.040 –> 01:45:20.120

An der Stelle J├╝rgen, Marc, Matthias, ihr seid jetzt noch die drei oder

01:45:20.120 –> 01:45:24.720

jetzt sind es nur noch zwei, J├╝rgen und Matthias. Marc ist ja im Caf├ę, deswegen kann er wahrscheinlich

01:45:24.720 –> 01:45:28.480

nicht sprechen. Dass wir hier vielleicht nochmal die Abschlussrunde f├╝r heute machen,

01:45:28.480 –> 01:45:34.080

damit wir da auch in unserer Struktur bleiben. Gibt es nochmal was, was ihr noch erw├Ąhnen oder

01:45:34.080 –> 01:45:45.320

abschlie├čend sagen wollt? J├╝rgen. Ja, das nehme ich liebend gerne auf, um dir auch in diesem

01:45:45.320 –> 01:45:50.600

zum Abschluss dieses Raumes, dieses denkw├╝rdigen Tausender-Raumes,

01:45:50.600 –> 01:45:56.040

Tausend-Tage-Raum, noch mal zu highlighten.

01:45:56.040 –> 01:46:00.320

Und zwar vielen Dank, dass du uns an deinen grunds├Ątzlichen

01:46:00.320 –> 01:46:03.680

├ťberlegungen f├╝r die weitere Entwicklung dieses Raumes hast

01:46:03.680 –> 01:46:05.680

teilhaben lassen.

01:46:05.680 –> 01:46:08.480

Auch das sch├Ątze ich sehr.

01:46:08.480 –> 01:46:18.740

Und ich bin mir auch bewusst, dass du in dieser dir eigenen Art und Weise auch diese Inputs aufnimmst

01:46:18.740 –> 01:46:24.440

und damit einen Respekt gegen├╝ber uns allen widerspiegelst. Herzlichen Dank nochmal,

01:46:24.440 –> 01:46:31.320

liebe Yasemin. Und ich hoffe auf viele weitere Tage DTC.

01:46:31.320 –> 01:46:35.240

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank. Matthias.

01:46:35.240 –> 01:46:42.320

Ja, lieber J├╝rgen, das kann man nicht besser sagen und noch das, was auch in der Diskussion

01:46:42.320 –> 01:46:48.320

jetzt war, die Begrenzung auf die 60 Minuten montags bis samstags, das finde ich sehr,

01:46:48.320 –> 01:46:52.280

sehr gut. Das ist ein gro├čer Vorteil, wollte ich noch sagen, weil es dann auch zu einer

01:46:52.280 –> 01:47:01.640

gewissen geistigen Anstrengung und auch K├╝rzung f├╝hrt und man einen Endpunkt wei├č und das hat

01:47:01.640 –> 01:47:05.320

Gro├če, gro├če Vorteile. Vielen, vielen Dank, Yasemin, nochmal f├╝r deine Arbeit.

01:47:05.320 –> 01:47:10.000

Ja, gro├čartig. Vielen, vielen lieben Dank, ihr Lieben.

01:47:10.000 –> 01:47:15.360

1000 Sendungen, 1000 Tage Clubhouse haben wir vollbracht gemeinsam.

01:47:15.360 –> 01:47:19.160

Wir haben gemeinsam immer wieder reflektiert,

01:47:19.160 –> 01:47:23.080

den Status Quo uns angeschaut und auch wieder neue Kapitel aufgeschlagen.

01:47:23.080 –> 01:47:25.880

Es ist an der Zeit, wieder ein neues Kapitel aufzuschlagen.

01:47:25.880 –> 01:47:31.280

Insgesamt kann ich euch sagen, schaue ich da total mit Neugier drauf.

01:47:31.280 –> 01:47:37.280

Es sind viele, viele Ideen im Raum und bis hin zu auch weitere Aspekte,

01:47:37.280 –> 01:47:42.280

├╝ber die ich heute noch nicht gesprochen habe, weil sie noch nicht reif genug sind.

01:47:42.280 –> 01:47:46.520

Aber auch dar├╝ber werden wir mit Sicherheit in den n├Ąchsten Tagen und Wochen sprechen.

01:47:46.520 –> 01:47:48.120

Ich werde da auch in die Transparenz gehen.

01:47:48.120 –> 01:47:52.040

Also ich glaube, jede Ver├Ąnderung

01:47:52.040 –> 01:47:55.040

bringt ja auch wieder Positives mit sich.

01:47:55.040 –> 01:47:56.520

Es macht wieder neue T├╝ren auf.

01:47:56.520 –> 01:48:01.720

Und wir nehmen das gerne zum Anlass, sozusagen nicht genervt oder wie auch

01:48:01.720 –> 01:48:05.300

immer drauf zu blicken, sondern tats├Ąchlich das als Geschenk zu sehen

01:48:05.300 –> 01:48:10.740

von Clubhouse an uns. Denn es hat dazu gef├╝hrt, dass wir uns viele, viele

01:48:10.740 –> 01:48:14.840

Gedanken gemacht haben, dass wir mit euch in den Austausch kommen, dass wir gemeinsam

01:48:14.840 –> 01:48:18.440

├╝berlegen und dann eben angelehnt darin Entscheidungen treffen und bei den

01:48:18.440 –> 01:48:22.840

Entscheidungen, die wir treffen werden, auch neue M├Âglichkeiten mit in den Blick

01:48:22.840 –> 01:48:25.560

nehmen, neue M├Âglichkeiten, die wir vielleicht in der Vergangenheit noch

01:48:25.660 –> 01:48:31.900

nicht genutzt haben. Hier haben wir die neuen Technologien mit dabei. AI oder KI macht einen

01:48:31.900 –> 01:48:37.500

gro├čen Anteil aus. Wir sind im Hintergrund auch. Es ver├Ąndert sich gerade ganz, ganz viel und auch

01:48:37.500 –> 01:48:42.700

das werden wir alles mit ber├╝cksichtigen und auch wieder zusammenf├╝hren. Und insofern freue

01:48:42.700 –> 01:48:47.740

ich mich auf diese spannende Zeit gemeinsam mit euch. Und wir machen einfach das Beste daraus

01:48:47.740 –> 01:48:52.300

und gucken mal, wie sich das weiterentwickelt. Wir haben es heute oder ich habe es vorhin schon

01:48:52.300 –> 01:48:56.420

mal gesagt, auch mit dem Blick gar nicht sich vorzunehmen, tausend weitere R├Ąume

01:48:56.420 –> 01:49:00.380

oder sowas, sondern einfach mal zu schauen, was passiert. Wir gehen einfach

01:49:00.380 –> 01:49:03.620

Schritt f├╝r Schritt, so machen es kleine Kinder auch. Sie machen sich keine

01:49:03.620 –> 01:49:06.660

Gedanken dar├╝ber, was sie als n├Ąchstes tun, wenn sie laufen k├Ânnen, sondern sie

01:49:06.660 –> 01:49:10.180

fangen einfach an zu laufen und wir werden das zum Anlass nehmen, das als

01:49:10.180 –> 01:49:14.460

Geschenk zu nehmen und viele neue Dinge auch in diesem Zuge auszuprobieren, um

01:49:14.460 –> 01:49:20.140

Erfahrungen damit zu sammeln und wer wei├č, vielleicht h├Ątte ich damals auch

01:49:20.140 –> 01:49:26.620

nicht gedacht bei dem Raum 442, als wir die Abschiedsparty gemacht haben, was daraus alles

01:49:26.620 –> 01:49:32.140

entstehen kann. Es sind zum Beispiel die Dachthemen entstanden, es sind weitere Formate entstanden

01:49:32.140 –> 01:49:38.700

und ich bin total neugierig auf all das, was kommt und bin auch, ja, gucke mit einer gro├čen

01:49:38.700 –> 01:49:44.740

Freude drauf, das auch mit euch wieder gemeinsam hier zu wuppen und gemeinsam zu gestalten.

01:49:44.740 –> 01:49:48.780

In diesem Sinne, vielen, vielen lieben Dank f├╝rs mit dabei sein, dass ihr euch die Zeit

01:49:48.780 –> 01:49:52.900

heute genommen habt, die vielen tollen R├╝ckmeldungen, die es gegeben hat.

01:49:52.900 –> 01:49:56.980

Es ist eine wahnsinnige Wertsch├Ątzung auch von eurer Seite,

01:49:56.980 –> 01:50:00.420

dass ihr heute auch so zahlreich mit dabei wart und

01:50:00.420 –> 01:50:03.060

und dann diese ganzen R├╝ckmeldungen.

01:50:03.060 –> 01:50:06.140

Ich bin mir sicher, ich werde auch in die Aufzeichnung noch mal reinh├Âren,

01:50:06.140 –> 01:50:08.820

um das eine oder andere auch rauszuziehen, aber auch,

01:50:08.820 –> 01:50:11.580

um das wirklich noch mal richtig zu genie├čen.

01:50:11.580 –> 01:50:16.140

In diesem Sinne freue ich mich auf morgen und morgen geht es weiter

01:50:16.140 –> 01:50:18.740

mit unserem Dachthema Handeln.

01:50:18.740 –> 01:50:22.700

Darunter gucken wir uns jetzt an, Handeln bzw. Nicht-Handeln.

01:50:22.700 –> 01:50:28.660

Welche Facetten des Handelns bzw. Nicht-Handelns gibt es und inwiefern gibt es einen Zusammenhang

01:50:28.660 –> 01:50:32.820

zu Moral und Ethik, ist die Fragestellung, mit der wir uns morgen besch├Ąftigen wollen.

01:50:32.820 –> 01:50:37.420

Insofern seid ihr ganz, ganz herzlich eingeladen, morgen fr├╝h um 8 Uhr euch wieder mit dazu

01:50:37.420 –> 01:50:39.300

zu schalten, sofern ihr Zeit und Lust habt.

01:50:39.300 –> 01:50:43.700

Und denkt dran, wer noch nicht im Newsletter eingetragen ist, den Link schnell noch rauszukopieren

01:50:43.700 –> 01:50:50.700

oder drauf zu klicken, um das eben nachzuholen, damit ihr auch das Special-Angebot, das heute

01:50:50.700 –> 01:50:53.300

Mittag rausgehen wird, auch bekommt.

01:50:53.300 –> 01:50:54.740

In diesem Sinne, ich w├╝nsche euch was.

01:50:54.740 –> 01:50:55.740

Bis dahin.

3 Myths Debunked ÔÇô When Science Creates Knowledge! | Dr Yasemin Yazan

When Science Creates Knowledge!

Unfortunately, there is a lot of false knowledge on the market. Be it because, for example, research results are misinterpreted or false causalities are made, or because they are transferred to other contexts that were not even the subject of the study.

We pick 3 myths and show what science already knows:

- Why Maslow's hierarchy of needs is not a reliable basis for motivation

- Why personality tests are questionable as a basis for personnel decisions

- Why a quota is needed as an effective measure against Unconscious Bias

Data Protection Declaration

Declaration Of Consent

Congratulations - your download is waiting for you in your mailbox!