Gehirnfutter f├╝r Pioniergeister: Welche Vor- und Nachteile entfaltet eine globale Gesundheitspolitik? Das ist die Fragestellung mit der wir uns in Raum #902 des Deep Talk Clubs unter dem Dachthema „Pioniergeist mit Hirn“ befassen. H├Âre selbst, welche Beispiele aufgegriffen wurden und welche Perspektiven im Dialog entstanden sind…

Transkription: ­čçę­č笭čçĘ­čçş­č玭čç╣ #902 WHO | Von Dr. Yasemin Yazan

00:00:00.000 –> 00:00:08.040

Einen wundersch├Ânen guten Morgen w├╝nsche ich. Heute sprechen wir ├╝ber die WHO unter dem Dachthema

00:00:08.040 –> 00:00:13.480

Pioniergeist mit Hirn. Da haben wir verschiedene technologische Entwicklungen aufgegriffen,

00:00:13.480 –> 00:00:20.880

sind weitergelaufen, um Zusammenh├Ąnge aufzuzeigen und greifen nun auch gesellschaftliche und

00:00:20.880 –> 00:00:26.680

politische Themen auf, um hier eben auch verschiedene Zusammenh├Ąnge sp├Ąter zusammenzuf├╝hren und auch

00:00:26.680 –> 00:00:32.880

wieder zum Dachthema Pioniergeist mit Hirn zu abstrahieren und Zusammenh├Ąnge darzustellen.

00:00:32.880 –> 00:00:39.600

Von daher freue ich mich total, bin sehr gespannt auf den Austausch, den wir heute haben werden

00:00:39.600 –> 00:00:46.000

in Bezug auf die WHO, also welche Vor- und Nachteile entfaltet eine globale Gesundheitspolitik,

00:00:46.000 –> 00:00:49.840

ist die Fragestellung, mit der wir uns heute befassen wollen und werden.

00:00:49.840 –> 00:00:54.880

Und das, was uns auszeichnet oder den Raum hier auszeichnet, ist letztendlich, dass es

00:00:54.880 –> 00:01:00.400

gar nicht darum geht, Experte in einem Fachgebiet zu sein, sondern verschiedene Dinge, die wir

00:01:00.400 –> 00:01:04.400

beobachtet haben, sozusagen, ob das aus den Medien ist, ob wir vielleicht tiefer drin

00:01:04.400 –> 00:01:09.240

sind in den Themen, eben hier zusammenzuf├╝hren und gemeinsam im Austausch, in einem Dialog

00:01:09.240 –> 00:01:14.160

zu schauen und neue Erkenntnisse f├╝r uns generieren zu k├Ânnen.

00:01:14.160 –> 00:01:19.360

In diesem Sinne seid ihr wie jeden Morgen herzlich dazu eingeladen, mit dazu zu kommen,

00:01:19.360 –> 00:01:25.520

gemeinsam eben einen Reflexionsraum hier heute zu gestalten. Und an der Stelle

00:01:25.520 –> 00:01:28.840

nochmal f├╝r die, die heute zum ersten Mal mit dabei sind, auch nochmal der Hinweis,

00:01:28.840 –> 00:01:33.280

dass der Raum ├╝ber die gesamte Zeit aufgezeichnet wird und die Inhalte

00:01:33.280 –> 00:01:36.440

entsprechend sp├Ąter auch ver├Âffentlicht werden. Das hei├čt, wenn ihr mit dazu kommt,

00:01:36.440 –> 00:01:40.600

seid ihr automatisch damit einverstanden. Wer das aus irgendwelchen Gr├╝nden nicht

00:01:40.600 –> 00:01:43.160

m├Âchte, anonym bleiben will oder ├Ąhnliches, hat nat├╝rlich auch die

00:01:43.160 –> 00:01:47.040

M├Âglichkeit, den Chat einfach zu nutzen, hier vielleicht verschiedene Gedanken,

00:01:47.040 –> 00:01:51.360

Fragestellungen oder Ähnliches reinzugeben.

00:01:51.360 –> 00:01:53.160

Und dann k├Ânnen wir das eine oder

00:01:53.160 –> 00:01:56.120

andere eben auch im Verlauf der

00:01:56.120 –> 00:01:58.880

kommenden 60 Minuten etwa, die wir hier

00:01:58.880 –> 00:02:02.840

vorgesehen haben, dann auch aufgreifen

00:02:02.840 –> 00:02:04.280

und darauf eingehen. Ja, die BHO,

00:02:04.280 –> 00:02:05.640

also wir haben ja verschiedene Aspekte

00:02:05.640 –> 00:02:07.520

in den letzten Tagen schon

00:02:07.520 –> 00:02:10.160

aufgegriffen. Es ging unter anderem auch

00:02:10.160 –> 00:02:14.160

schon am Rande mal zwischendurch auch um

00:02:14.160 –> 00:02:15.600

eine digitale Patientenakte und

00:02:14.160 –> 00:02:20.160

haben wir auch Vorteile mit aufgezeigt, als auch Nachteile, die daraus entstehen k├Ânnen.

00:02:20.160 –> 00:02:28.880

Und gerade im Kontext der Corona-Pandemie ist f├╝r viele wahrscheinlich die WHO erst so richtig in

00:02:28.880 –> 00:02:35.000

den Blickpunkt ger├╝ckt, also auch in der Wahrnehmung ├╝berhaupt deutlicher sp├╝ren zu k├Ânnen, dass es

00:02:35.000 –> 00:02:40.400

eine Weltgesundheitsorganisation gibt. Das ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen

00:02:40.400 –> 00:02:49.520

mit Sitz in Genf. Und das ist mal so die Angabe, ganz grob, wenn man in Wikipedia schaut. Und wenn

00:02:49.520 –> 00:02:57.200

man guckt, kann man verschiedene Dinge aufgreifen. Also zum einen, das ist, werden wir hier f├╝ndig

00:02:57.200 –> 00:03:07.400

in Bezug auf, dass es 194 UN-Staaten gibt, die 1948 urspr├╝nglich die WHO gegr├╝ndet wurde. Der Sitz

00:03:07.400 –> 00:03:13.160

in Genf hatte ich eben schon erw├Ąhnt. Und dass das Ziel im Grunde genommen ist, unabh├Ąngig

00:03:13.160 –> 00:03:19.400

von Interessen einzelner, insbesondere auch reicher Staaten, sich um die Gesundheit aller

00:03:19.400 –> 00:03:25.000

Menschen zu k├╝mmern. Und in diesem Zusammenhang geht es auch darum, eben verschiedene Dinge

00:03:25.000 –> 00:03:29.720

m├Âglicherweise auch zentral zu steuern. Und da hat der eine oder andere von euch vielleicht

00:03:29.720 –> 00:03:37.080

auch bereits die Diskussionen mitbekommen, eben auch Entwicklungen, die aktuell stattfinden,

00:03:37.080 –> 00:03:45.600

die Richtung gedacht, dass zunehmend die WHO mehr Kompetenzbereiche, wie kann man es bezeichnen,

00:03:45.600 –> 00:03:55.640

mehr Kraft seines Amtes sozusagen aufgrund der Mitgliedstaaten, die hier ein Abkommen

00:03:55.640 –> 00:04:01.040

unterzeichnen, dann in Zukunft auch zum Beispiel Pandemien ausrufen k├Ânnen soll und so weiter und

00:04:01.040 –> 00:04:05.040

und dann dementsprechend auch die M├Âglichkeit oder die Befugnis erhalten soll,

00:04:05.040 –> 00:04:13.120

auch unter anderem zu schauen, welche Ma├čnahmen eben dann auch weltweit zu ergreifen sind,

00:04:13.120 –> 00:04:18.720

um zum Beispiel eine Pandemie in den Griff zu bekommen und zwar so schnell wie m├Âglich.

00:04:18.720 –> 00:04:24.840

Genau. Und ja, das sind mal so die ersten Gedanken oder Impulse, die ich mal mit reingeben kann,

00:04:24.840 –> 00:04:30.600

um eben das eine oder andere bei euch schon mal so in die Gedanken zu rufen, in Erinnerung zu

00:04:30.600 –> 00:04:35.880

rufen von den Sachen, die ihr vielleicht auch geh├Ârt habt und dementsprechend gemeinsam auch

00:04:35.880 –> 00:04:41.520

dann in den Austausch zu kommen und zu gucken, was w├╝rde das denn genau bedeuten. Also auf der

00:04:41.520 –> 00:04:47.200

einen Seite zu schauen, k├Ânnen wir darauf eingehen, was hat die WHO eigentlich bisher so geleistet oder

00:04:47.200 –> 00:04:51.440

gemacht, wof├╝r ist sie zust├Ąndig und dann eben zu schauen, was sind so die Entwicklungen, in welche

00:04:51.440 –> 00:04:55.400

Richtung soll es eigentlich hingehen? Was ist die Planung? Welche Vor- und Nachteile

00:04:55.400 –> 00:05:00.400

ergeben sich m├Âglicherweise daraus? Und wie entwickelt sich eben auch hier eine global

00:05:00.400 –> 00:05:05.040

betrachtete Gesundheitspolitik? Dar├╝ber wollen wir heute gemeinsam sprechen.

00:05:05.040 –> 00:05:08.600

Ja, damit m├Âchte ich mich gerne zun├Ąchst erst mal auf Stumm schalten und mal schauen,

00:05:08.600 –> 00:05:13.000

wer als erstes heute Morgen mit dazukommen mag. Beziehungsweise ich brauche mich gar nicht auf

00:05:13.000 –> 00:05:17.160

Stumm zu schalten, weil sich Marc direkt gemeldet hat. Einen wundersch├Ânen guten Morgen, lieber Marc.

00:05:17.160 –> 00:05:19.160

Was sagst du denn zu dem Thema?

00:05:19.160 –> 00:05:21.160

Liebe Yasemin, guten Morgen.

00:05:21.160 –> 00:05:24.160

Ich muss gerade schmunzeln, vor allen Dingen bei den letzten S├Ątzen.

00:05:24.160 –> 00:05:25.160

Guten Morgen an die anderen.

00:05:25.160 –> 00:05:26.160

Sorry, sorry, sorry.

00:05:26.160 –> 00:05:28.160

Ich bin schon wieder voll im Flow.

00:05:28.160 –> 00:05:30.160

Ja, was k├Ânnte denn passieren?

00:05:30.160 –> 00:05:33.160

Ach, ehrlich gesagt, liebe Yasemin, bin ich da total entspannt.

00:05:33.160 –> 00:05:36.160

Weil bei dem, was wir in den letzten Monaten und Jahren erlebt haben,

00:05:36.160 –> 00:05:38.160

sind Vertr├Ąge doch nur Papier.

00:05:38.160 –> 00:05:41.160

Und ich wei├č, worauf du anspielst, wenn die WHO zum Beispiel sagen,

00:05:41.160 –> 00:05:43.160

da ist jetzt eine Pandemie,

00:05:43.160 –> 00:05:45.160

dann h├Ątten die nat├╝rlich eine Wahnsinnsmacht,

00:05:45.160 –> 00:05:50.480

ein Land auch klar zu leben. Aber mittlerweile macht mir das keine

00:05:50.480 –> 00:05:55.080

Sorgen mehr, denn wir haben gelernt, dass es Vertr├Ąge gibt. Das ist f├╝r mich

00:05:55.080 –> 00:06:00.000

Leitfaden. Man h├Ąlt sich auch daran, aber wer sagt denn letztendlich, wenn man da

00:06:00.000 –> 00:06:03.760

mal so drauf schaut, ob wir sind auch eine Demokratie, ob wir letztendlich auch

00:06:03.760 –> 00:06:07.440

alles das erf├╝llen m├╝ssen, was in so Vertr├Ągen steht. Also das macht mir jetzt

00:06:07.440 –> 00:06:12.240

per se keine Sorge oder w├Ąre jetzt f├╝r mich kein Argument zu sagen, die WHO muss

00:06:12.240 –> 00:06:16.520

weil in dem Fall das und das passieren k├Ânnte.

00:06:16.520 –> 00:06:20.840

Ja vielen, vielen lieben Dank. Allerdings in dem Zusammenhang stellt sich nat├╝rlich

00:06:20.840 –> 00:06:24.560

die Frage, wie die Vertr├Ąge auch gestrickt sind, wenn es nat├╝rlich solche

00:06:24.560 –> 00:06:27.840

Vertr├Ąge sind, in denen zum Beispiel auch eine Sanktion beispielsweise

00:06:27.840 –> 00:06:33.080

festgehalten wird. Wenn zum Beispiel bei was denn bei Nichterf├╝llen passiert,

00:06:33.080 –> 00:06:36.360

dann sieht die Lage doch ganz anders aus, lieber Marc, oder?

00:06:36.360 –> 00:06:41.320

Auch da w├╝rde ich, muss ich grinsen, Vertr├Ąge, was interessiert, also wir haben

00:06:41.320 –> 00:06:46.240

leider so Menschen wie den ehemaligen amerikanischen Pr├Ąsidenten, wir haben

00:06:46.240 –> 00:06:49.720

Leute in der T├╝rkei, wir haben weltweit Leiter, das ist ein Papier. Sanktionen

00:06:49.720 –> 00:06:52.420

m├╝ssen auch erst mal geahndet werden. Nat├╝rlich gibt es Gerichtsbarkeiten, aber

00:06:52.420 –> 00:06:55.480

bis das durchgesetzt ist, es kann passieren.

00:06:55.480 –> 00:06:59.800

Ich stimme dir vollkommen zu, dass das passieren kann und

00:06:59.800 –> 00:07:03.280

dass man da ein Auge drauf hat. Und ich habe mich gestern ein bisschen mit der

00:07:03.280 –> 00:07:07.320

WHO besch├Ąftigt und fand es total interessant. Liebe Yasmin, danke f├╝r das

00:07:07.320 –> 00:07:10.920

Thema. Ich wusste zum Beispiel nicht, wenn wir zuerst einmal darauf schauen, wer

00:07:10.920 –> 00:07:15.160

steckt denn dahinter? Also die WHO h├Ąngt eigentlich am seitenen Faden. Die Gelder

00:07:15.160 –> 00:07:18.360

sind eingefroren und die kommen mit den Pflichtbeitr├Ągen, die werden nicht mehr

00:07:18.360 –> 00:07:22.480

erh├Âht. Teilweise zahlen L├Ąnder auch ihre Pflichtbeitr├Ąge nicht mehr. Also h├Ąngt

00:07:22.480 –> 00:07:28.640

die WHO ganz ganz fest an dem Faden von einer Organisation und diese Organisation

00:07:28.640 –> 00:07:31.360

ist die Gates Stiftung. Das habt ihr vielleicht schon mal geh├Ârt, den Namen.

00:07:31.360 –> 00:07:35.700

Kommt einem bekannt vor, vor allen Dingen wenn man Computer hat. Und das muss auch

00:07:35.700 –> 00:07:40.000

nichts schlechtes sein. Aber was ich da sehr sehr spannend fand, wenn man

00:07:40.000 –> 00:07:44.760

man guckt, was die WHO alles Gutes macht, da komme ich auch sp├Ąter noch dazu, hat

00:07:44.760 –> 00:07:48.840

sich aber, da die WHO abh├Ąngig ist von dieser Stiftung, also von dem Geldgeber

00:07:48.840 –> 00:07:52.720

und das sind von der Geldstiftung j├Ąhrlich vier Milliarden Euro, dann haben

00:07:52.720 –> 00:07:55.520

die nat├╝rlich auch ein gro├čes Mitspracherecht, ist klar. Wenn ich

00:07:55.520 –> 00:07:59.120

irgendjemand vier Milliarden Euro geben w├╝rde, dann m├Âchte ich auch sagen, wo

00:07:59.120 –> 00:08:02.680

das Geld hinflie├čt. Und da hat sich zum Beispiel herausgestellt, dass diese

00:08:02.680 –> 00:08:07.360

Stiftung m├Âchte in Gesundheitsfragen, dass man das am schnellsten mit

00:08:07.360 –> 00:08:11.120

Medikamenten und mit Impfung macht. Also Klammer auf, ich bin kein Impfgegner,

00:08:11.120 –> 00:08:14.640

sondern der Hintergrund dessen ist, das wird mit Impfung gemacht, weil das der

00:08:14.640 –> 00:08:18.480

schnellste Weg ist, teilweise Dinge zu bek├Ąmpfen. Und wenn man Dinge bek├Ąmpft,

00:08:18.480 –> 00:08:22.680

dann weist man Erfolge vor und wenn man Erfolge vorweist, findet man auch neue

00:08:22.680 –> 00:08:27.400

Investoren. Und da finden gerade ganz starke Diskussionen statt, in dem die WHO

00:08:27.400 –> 00:08:31.280

oder in dem es halt auch Gruppen gibt bei der WHO und sagen, wir m├╝ssen an den

00:08:31.280 –> 00:08:35.000

Gesundheitssystemen in den einzelnen L├Ąndern arbeiten, weil das effektiver ist

00:08:35.000 –> 00:08:39.000

als einfach nur zu impfen und dann sofort mit der Impfung zu reagieren.

00:08:39.000 –> 00:08:40.640

Wobei eine Impfung ist wichtig.

00:08:40.640 –> 00:08:43.080

Ich will damit nur sagen, dass dann die Vorgehensweise,

00:08:43.080 –> 00:08:46.840

die Gesundheit in den L├Ąndern aufrechtzuerhalten oder zu verbessern,

00:08:46.840 –> 00:08:48.920

da gibt es halt auch verschiedene L├Âsungsans├Ątze.

00:08:48.920 –> 00:08:52.960

Und diese L├Âsungsans├Ątze werden nat├╝rlich auch bestimmt von denjenigen,

00:08:52.960 –> 00:08:53.800

die das Geld geben.

00:08:53.800 –> 00:08:56.880

Und die wichtigste Stiftung, wie gesagt, ist da die GILDS Stiftung.

00:08:56.880 –> 00:09:00.600

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

00:09:00.600 –> 00:09:03.560

Und der Tenor, den ich jetzt raush├Âre aus dem, was du sagst,

00:09:03.560 –> 00:09:06.920

Letztendlich ist es ein St├╝ck weit so, dass Papier geduldig ist.

00:09:06.920 –> 00:09:11.680

Wen interessieren schon Vertr├Ąge oder Abkommen oder Vereinbarungen,

00:09:11.680 –> 00:09:14.320

die mal gemacht werden?

00:09:14.320 –> 00:09:17.440

Das hei├čt, letztendlich kann ja ein Land auch immer wieder aussteigen

00:09:17.440 –> 00:09:20.920

oder ├Ąhnliches. Insofern ist es weder bedrohlich noch eine Gefahr

00:09:20.920 –> 00:09:24.960

oder Sonstiges. Vielleicht erm├Âglicht das auch an der einen oder anderen

00:09:24.960 –> 00:09:28.760

Stelle T├╝ren, die auch gut zu hei├čen sind.

00:09:28.760 –> 00:09:32.240

Da bin ich mal total gespannt, wie das die anderen sehen.

00:09:32.240 –> 00:09:35.760

Also dann stellt sich n├Ąmlich auch die Frage, wieso machen wir es denn ├╝berhaupt,

00:09:35.760 –> 00:09:39.680

wenn das sowieso eigentlich keine Verbindlichkeit in Anf├╝hrungsstrichen herstellt?

00:09:39.680 –> 00:09:44.520

Also von daher, warum braucht es dann ├╝berhaupt eine eine Form des Festhaltens

00:09:44.520 –> 00:09:48.240

oder einer ├ťbereinkunft, wie wir hier in Gleichklang gehen wollen

00:09:48.240 –> 00:09:52.200

oder ├╝ber eine zentrale Stelle das Ganze steuern lassen wollen?

00:09:52.200 –> 00:09:55.720

Und damit m├Âchte ich ganz, ganz herzlich auch die anderen mit in die Runde

00:09:55.720 –> 00:09:59.360

einladen, dazu zu kommen und eure Perspektive noch mal zu geben.

00:09:59.360 –> 00:10:01.680

Seht ihr das ├Ąhnlich? Seht ihr das anders?

00:10:01.680 –> 00:10:06.240

gibt es weitere T├╝ren, die man hier aufmachen kann und hier eben entsprechend

00:10:06.240 –> 00:10:09.160

aus den verschiedenen Perspektiven sich auch dem Thema anzun├Ąhern.

00:10:09.160 –> 00:10:12.240

Marc, was sagst du denn dazu? Brauchen wir dann ├╝berhaupt eine ├ťbereinkunft,

00:10:12.240 –> 00:10:14.600

wenn wir uns sowieso nicht dran halten m├╝ssen?

00:10:14.600 –> 00:10:18.440

Liebe Yasemin, vielen Dank, du bringst mich zum Schulzimmer. Aber selbstverst├Ąndlich

00:10:18.440 –> 00:10:22.200

brauchen wir Vertr├Ąge. Ich mache sogar Vertr├Ąge in der eigenen Familie und zwar

00:10:22.200 –> 00:10:25.080

gerade wenn es ums Geld geht. Ich habe f├╝r die Gr├╝ndung meines Unternehmens

00:10:25.080 –> 00:10:29.120

habe ich von meinem Vater Geld bekommen und mir war es ganz ganz wichtig, dass

00:10:29.120 –> 00:10:34.800

wir einen Vertrag machen, denn auch in der Familie kann man sich streiten. Und wenn man heiratet,

00:10:34.800 –> 00:10:39.560

kann ich jedem nur sagen, ich rege das im Vorfeld. Vertr├Ąge sind dazu da, sie geben uns Sicherheit.

00:10:39.560 –> 00:10:45.640

Vertr├Ąge erleichtern Dinge, wenn es einmal zum Streit kommt. Und Streit kann es ├╝berall geben,

00:10:45.640 –> 00:10:50.400

auch in der Familie. Das kann in der besten Familie passieren. Nur die Erfahrung sagt,

00:10:50.400 –> 00:10:55.600

Vertr├Ąge ist nicht das, sag ich mal, ein Mittel, was uns vor allem sch├╝tzt. Es gibt uns Sicherheit,

00:10:55.600 –> 00:11:01.240

Es gibt uns Regeln an die Hand. Aber wenn wir Menschen begegnen, was jetzt auch gerade weltweit

00:11:01.240 –> 00:11:06.360

passiert, auch gerade mit der Ukraine, die nicht auf Vertr├Ąge schauen, denen Vereinbarungen egal

00:11:06.360 –> 00:11:10.640

sind, dann wird uns das nichts n├╝tzen. Dann gehen die Prozesse auch weiter. Und das sind ja auch nur

00:11:10.640 –> 00:11:14.560

Ausnahmef├Ąllen. Und die Ausnahme sollte also nicht unser Handeln bestimmen. Ich bin ein Freund von

00:11:14.560 –> 00:11:19.960

Vertr├Ągen, weil sie das Zusammenleben einfacher machen und weil es dann auch keine Streit,

00:11:19.960 –> 00:11:24.400

also es vermindert den Streit und es hilft Juristen dann auch schneller zu einem Urteil

00:11:24.400 –> 00:11:28.560

zu kommen, wenn alles gut geregelt ist. Also ich bin auf jeden Fall Vertr├Ąge ja, ganz klares ja.

00:11:28.560 –> 00:11:33.920

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und hier stellt sich aber auch die Frage, ob das ├╝berhaupt ein

00:11:33.920 –> 00:11:38.560

Vertrag ist oder eben was die Differenzierung vielleicht auch zu einem Abkommen ist, wo eine

00:11:38.560 –> 00:11:44.320

Art Selbstverpflichtung sozusagen auch ja dahinter steckt und inwieweit das ├╝berhaupt mit einem

00:11:44.320 –> 00:11:51.520

regul├Ąren Vertrag sozusagen, was dann auch entsprechend Gerichtbarkeitsm├Âglichkeiten

00:11:51.520 –> 00:11:55.920

und so weiter herstellt, ├╝berhaupt vergleichbar ist. Also von daher ist es ganz, ganz interessant,

00:11:55.920 –> 00:12:00.280

finde ich. Lieber J├╝rgen, einen wundersch├Ânen guten Morgen. Was sagst du denn zu der Thematik?

00:12:00.280 –> 00:12:07.360

Guten Morgen, liebe Yasemin, guten Morgen, Marc und alle im Raum. Aufh├Ąnger f├╝r mich war die Frage,

00:12:07.360 –> 00:12:16.720

brauchen wir ├╝berhaupt eine solche ├ťbereinkunft?

00:12:16.720 –> 00:12:20.960

Und der zweite Teilbereich…

00:12:20.960 –> 00:12:20.960

(Rednerwechsel)

00:12:20.960 –> 00:12:33.640

Jetzt kann ich dich gerade nicht mehr h├Âren.

00:12:33.640 –> 00:12:35.560

Ich wei├č nicht, ob es nur mir so geht, lieber J├╝rgen.

00:12:35.560 –> 00:12:40.040

Der zweite Teilbereich habe ich noch geh├Ârt und danach war der Ton bei mir jetzt weg.

00:12:40.040 –> 00:12:48.000

J├╝rgen, ganz kurz, ich konnte dich leider nicht h├Âren oder wir konnten dich nicht h├Âren. Kannst

00:12:48.000 –> 00:12:52.800

du bitte ab dem zweiten Teilbereich nochmal ansetzen? Ab da warst du f├╝r uns nicht mehr

00:12:52.800 –> 00:12:58.840

h├Ârbar. K├Ânnt ihr mich h├Âren jetzt? Jetzt h├Âren wir dich wieder, genau. Ab dem zweiten Teilbereich

00:12:58.840 –> 00:13:03.720

warst du f├╝r uns nicht mehr h├Ârbar. Okay, zweiter Teilbereich, wie gesagt,

00:13:03.720 –> 00:13:11.040

in Bezug auf die Fragestellung, wof├╝r eigentlich das Ganze und was steckt dahinter in dieser

00:13:11.040 –> 00:13:19.480

Entwicklung in Richtung WHO und ├ťbertragung von Verantwortlichkeit auf die WHO, m├Âchte ich nur ganz

00:13:19.480 –> 00:13:26.760

kurz anrei├čen. Aber zuerst zu dem Was und vielleicht zur Erhellung dessen, ich habe mir

00:13:26.760 –> 00:13:32.760

Was haben wir denn im Moment, wenn es zu einer Pandemie kommt?

00:13:32.760 –> 00:13:37.160

Und wir haben seit Corona ein ziemlich rigides,

00:13:37.160 –> 00:13:41.760

nenne ich es mal, Infektionsschutzgesetz.

00:13:41.760 –> 00:13:47.760

Und wenn ihr reflektiert, was im Laufe von Corona passiert ist,

00:13:47.760 –> 00:13:53.760

in diesem Land politischerseits, um dieser Pandemie Herr zu werden,

00:13:53.760 –> 00:13:58.400

So ist unter dem Deckel dieses Infektionsschutzgesetzes und der

00:13:58.400 –> 00:14:03.200

entsprechenden Anpassungen, die ganz pl├Âtzlich in diesem Land sehr

00:14:03.200 –> 00:14:08.220

schnell gingen, das sage ich ganz bewusst mit einer gewissen H├Ąme,

00:14:08.220 –> 00:14:12.700

sehr vieles in Bewegung und in Ver├Ąnderung gebracht wurde,

00:14:12.700 –> 00:14:16.660

was vorher eigentlich fast undenkbar gewesen w├Ąre,

00:14:16.660 –> 00:14:21.340

auf jeden Fall in der Schnelligkeit und vielleicht auch vom

00:14:21.340 –> 00:14:26.560

vom Gegenstand her. Ich denke in der Tat in die Richtung der Aushebelung ganz

00:14:26.560 –> 00:14:32.280

bestimmter Grundrechte und insbesondere in die Art und Weise, wie sich die offene

00:14:32.280 –> 00:14:37.280

und faktenbasierte

00:14:37.280 –> 00:14:45.040

der Meinungsaustausch ver├Ąndert hat. Aber das nur am Rande vermerkt. Wir haben

00:14:45.040 –> 00:14:54.000

Wir haben eine, meines Erachtens, profunde Rechtsgrundlage verankert in unserem Rechtssystem,

00:14:54.000 –> 00:14:56.560

wie wir mit Pandemien umgehen.

00:14:56.560 –> 00:15:05.240

Und das Zweite, was ich mir angeschaut habe, ist so ein typischer ├ľkonomenwurf.

00:15:05.240 –> 00:15:09.560

Der nennt sich „Was ist eigentlich die kritische Menge?“

00:15:09.560 –> 00:15:11.120

Wor├╝ber reden wir?

00:15:11.120 –> 00:15:16.560

Wir reden in zunehmendem Ma├če auch, wenn wir um Betr├Ąge reden,

00:15:16.560 –> 00:15:22.240

erlaubt mir das bitte, wenn wir ├╝ber Betr├Ąge reden in Verbindung mit Politik,

00:15:22.240 –> 00:15:26.680

das sind Tausende, Hunderttausende, Millionen, kein Thema mehr.

00:15:26.680 –> 00:15:30.240

Alles spielt sich nur noch im Bereich von Milliarden ab.

00:15:30.240 –> 00:15:34.560

Und pl├Âtzlich ist, sage ich jetzt mal, steht an der Wand,

00:15:34.560 –> 00:15:41.240

Alles, was unter Umst├Ąnden eine gr├Â├čere, weitreichende Dimension bekommt,

00:15:41.240 –> 00:15:43.240

ist pl├Âtzlich eine Pandemie.

00:15:43.240 –> 00:15:46.880

Und ich habe mir, es gibt eine Liste der Pandemien,

00:15:46.880 –> 00:15:50.680

kann jetzt allerdings nicht sagen, wer daf├╝r hauptverantwortlich ist,

00:15:50.680 –> 00:15:55.440

k├Ânnte ich aber gerne sicher noch recherchieren,

00:15:55.440 –> 00:16:00.360

und habe mir die Pandemien der letzten Jahre mal angeschaut,

00:16:00.360 –> 00:16:02.840

ich erspare euch die Aufz├Ąhlung, was und wie,

00:16:02.840 –> 00:16:04.840

In Bezug auf die Toten.

00:16:04.840 –> 00:16:09.320

Das ist f├╝r mich, seht es mir nach, die kritische Masse.

00:16:09.320 –> 00:16:13.800

Um das Ganze bestrebt mal zu hinterlegen.

00:16:13.800 –> 00:16:17.000

Corona war sicherlich eine Pandemie.

00:16:17.000 –> 00:16:19.880

Absolut in Ordnung.

00:16:19.880 –> 00:16:26.920

Da redet man jenseits der 20 Millionen Toten auf dieser Welt.

00:16:26.920 –> 00:16:29.960

Wie immer sie auch definiert wurden.

00:16:29.960 –> 00:16:38.360

Die nachfolgenden oder vorhergehenden Pandemien, wir leben, also zum Beispiel, es gibt nach wie

00:16:38.360 –> 00:16:45.360

vor sogenannte Influenza, also Grippepandemien, will ich nicht kleinreden, ist f├╝r mich eigentlich

00:16:45.360 –> 00:16:54.160

der Urschlag einer Pandemie. Es gibt nach wie vor Pandemien in Bezug auf Masern. Wir hatten

00:16:54.160 –> 00:17:02.960

eine Ebola-Pandemie, eine Dengue-Pandemie, eine Zika-Fieber-Pandemie.

00:17:02.960 –> 00:17:08.600

So, und jetzt schaue ich mir die Toten an und da stehen dann zum Beispiel Zahlen wie

00:17:08.600 –> 00:17:20.880

weltweit 2.237, mindestens 910, mindestens 22, mehr als 3.000.

00:17:20.880 –> 00:17:32.640

>> DOREEN SIEGFRIED: Jetzt ist der Ton gerade wieder weg, lieber J├╝rgen. Ich wei├č nicht,

00:17:32.640 –> 00:17:41.240

ob du uns schon wieder h├Âren kannst. Gucken wir mal gerade. So, jetzt war der Ton wieder kurz

00:17:41.240 –> 00:17:42.160

weg, lieber J├╝rgen. >> J├╝rgen Scholl:

00:17:42.160 –> 00:17:43.600

H├Ârt ihr mich? >> DOREEN SIEGFRIED:

00:17:43.600 –> 00:17:46.120

Mindestens 22 habe ich noch geh├Ârt. >> J├╝rgen Scholl:

00:17:46.120 –> 00:17:59.920

mindestens 22 war eine St├╝ckzahl, die eine ganz bestimmte Pandemie zur Folge hatte. Und um das

00:17:59.920 –> 00:18:05.280

abzurunden und jetzt zum Schluss zu kommen, sage ich, wenn ich auf diese kritischen Mengen schaue,

00:18:05.280 –> 00:18:15.280

wohlgemerkt Corona au├čen vor, verinstrumentalisiert man offensichtlich aus einem ganz bestimmten

00:18:15.280 –> 00:18:24.240

anderen Grund. Diese momentane Panik und Angst vor m├Âglichen zuk├╝nftigen

00:18:24.240 –> 00:18:31.200

Pandemien zu irgendeinem Zweck. Und ich sagte ja zu Anfang, ich m├Âchte das

00:18:31.200 –> 00:18:36.900

offen lassen und sehen, inwieweit sich die Diskussion in diese Richtung

00:18:36.900 –> 00:18:44.220

entwickelt. F├╝r mich pers├Ânlich, lasst mich das zum Schluss sagen, ist es wie bei

00:18:44.220 –> 00:18:54.200

vielen als Kennzeichen in der Tat unserer Zeit. Wir haben etwas, wir haben etwas, was in den meisten

00:18:54.200 –> 00:19:02.340

F├Ąllen sich herausgestellt hat, dass es funktioniert. Und wir m├╝ssen feststellen, dass jetzt irgendeiner

00:19:02.340 –> 00:19:12.460

oder irgendjemand irgendetwas als Organisation aus einer Ecke hervorkriecht und sagt, ja wir brauchen

00:19:12.460 –> 00:19:21.620

einen ganz anderen Ansatz. Und da werde ich stutzig und frage mich, wof├╝r? Und das war eben

00:19:21.620 –> 00:19:27.220

diese Frage, die ich jetzt erst mal offen lasse. Vielleicht entwickelt sich das in diese Richtung.

00:19:27.220 –> 00:19:32.620

Vielen Dank f├╝r das lange und unterbrochene Zuh├Âren. Tut mir leid.

00:19:32.620 –> 00:19:36.300

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Marc, ja, du m├Âchtest direkt anschlie├čen.

00:19:36.300 –> 00:19:40.860

Ja, lieber J├╝rgen, ich hoffe, wir kennen uns sehr gut. Wir telefonieren auch. Ich schmunzle

00:19:40.860 –> 00:19:42.900

Ich hab mir gerade einen Kaffee gemacht.

00:19:42.900 –> 00:19:45.020

Ich schmunzle nicht ├╝ber deine Aussage,

00:19:45.020 –> 00:19:48.220

sondern ich m├Âchte das machen, was ich von dir gelernt habe.

00:19:48.220 –> 00:19:50.700

Und schaue auf den Titel, der hei├čt „Die WHO“.

00:19:50.700 –> 00:19:52.620

Wof├╝r ist die gut, was machen die?

00:19:52.620 –> 00:19:56.540

Und hab nur deshalb geschmunzelt, weil die Diskussion blitzschnell weg ist.

00:19:56.540 –> 00:19:59.180

Was ist die WHO, was machen die, wo geht die hin?

00:19:59.180 –> 00:20:00.340

In die Diskussion.

00:20:00.340 –> 00:20:03.420

Wie gehen wir mit Pandemien um, welche Rolle hat der Staat?

00:20:03.420 –> 00:20:04.900

Und was passiert da mit uns?

00:20:04.900 –> 00:20:07.500

Das ist mir aufgefallen, das wollte ich anmerken.

00:20:09.780 –> 00:20:12.380

Ja, und was bedeutet das genau f├╝r dich, lieber Marc?

00:20:12.380 –> 00:20:16.100

Nein, das bedeutet erst mal f├╝r mich,

00:20:16.100 –> 00:20:19.700

dass auch du, J├╝rgen, der auch ein Mensch bist mit Emotionen,

00:20:19.700 –> 00:20:22.780

dass wir bestimmte Themen haben, die uns ganz arg besch├Ąftigen.

00:20:22.780 –> 00:20:25.620

Und ich m├Âchte nur zu dem Thema WHO auch noch sagen,

00:20:25.620 –> 00:20:27.100

bevor wir von dem Thema wegkommen,

00:20:27.100 –> 00:20:28.380

weil J├╝rgen hat ja gesagt,

00:20:28.380 –> 00:20:30.940

wohin geht die Diskussion, wor├╝ber sprechen wir heute,

00:20:30.940 –> 00:20:32.780

damit ich heute nicht der Ungl├╝ckliche bin,

00:20:32.780 –> 00:20:33.980

der aus dem Raum geht und sagt,

00:20:33.980 –> 00:20:35.780

meine Fragen sind nicht beantwortet worden.

00:20:35.780 –> 00:20:37.300

Das ist nur ein linken Zaunfall.

00:20:37.380 –> 00:20:40.060

Und ich glaube, der J├╝rgen wei├č, wie das verstanden ist.

00:20:40.060 –> 00:20:42.100

Und ein Punkt, der ist mir noch total wichtig,

00:20:42.100 –> 00:20:44.780

weil wir gerade eben auch ├╝ber Pandemie gesprochen haben.

00:20:44.780 –> 00:20:47.940

Egal, ├╝ber was wir sprechen, was mir immer wieder auff├Ąllt,

00:20:47.940 –> 00:20:49.780

das ist jetzt auch weg von der Diskussion,

00:20:49.780 –> 00:20:51.460

aber was mir immer wieder auff├Ąllt, ist,

00:20:51.460 –> 00:20:54.460

wir sind heute entweder f├╝r etwas oder gegen etwas.

00:20:54.460 –> 00:20:57.340

F├╝r mich ist die Welt aber grau, nicht schwarz und nicht wei├č.

00:20:57.340 –> 00:21:00.300

Und man hat total Probleme, oder ich habe total Probleme,

00:21:00.300 –> 00:21:02.340

teilweise mit Menschen sich auszutauschen.

00:21:02.340 –> 00:21:05.580

Das geht nur hier am Deep Talk Club, weil ich hier noch nie angegangen bin,

00:21:05.740 –> 00:21:10.220

dass verschiedene Meinungen nebeneinander stehen bleiben, dass man sachlich und wissenschaftlich dar├╝ber spricht.

00:21:10.220 –> 00:21:15.460

Aber ansonsten artet fast jede Diskussion, sowohl im Schriftlichen, bei LinkedIn oder auf anderen Plattformen,

00:21:15.460 –> 00:21:20.140

in F├╝r und Weder auf. Wir sind also in einer Gruppe oder nicht in einer Gruppe daf├╝r oder dagegen.

00:21:20.140 –> 00:21:24.540

Und darum sch├Ątze ich diesen Raum so sehr, weil es darum den Austausch von Fakten geht,

00:21:24.540 –> 00:21:27.860

liebe Yasmin, Kompliment an dich, und weil du einem auch das Gef├╝hl gibst,

00:21:27.860 –> 00:21:32.340

immer, wenn das mal eskalieren sollte, dass man sich hier auch immer auf einer sicheren B├╝hne bewegt

00:21:32.340 –> 00:21:34.900

und nicht angegangen wird. Und das sch├Ątze ich sehr.

00:21:34.900 –> 00:21:40.460

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Lasst uns doch noch mal gemeinsam eben auf diese Vor- und Nachteile

00:21:40.460 –> 00:21:45.900

einer globalen Gesundheitspolitik nochmal schauen und aus dieser Perspektive drauf gucken. Das hei├čt,

00:21:45.900 –> 00:21:51.460

es gibt ja ganz offensichtlich schon durchaus vielleicht auch gewisse positive Aspekte in

00:21:51.460 –> 00:21:55.620

diesem Zusammenhang, die man aufmachen kann und auch Gefahren, die man in diesem Zusammenhang

00:21:55.620 –> 00:22:02.660

aufmachen kann. Und dass man wirklich jetzt auch mal beide Perspektiven sozusagen ├Âffnet und drauf

00:22:02.660 –> 00:22:06.660

Wenn man sich jetzt im Netz einiges dazu anschaut,

00:22:06.660 –> 00:22:11.660

was ist eigentlich der Gedanke, der dahinter steht,

00:22:11.660 –> 00:22:16.660

ist ja unter anderem beispielsweise ein st├Ąrkeres, nachhaltiges und langfristiges

00:22:16.660 –> 00:22:22.660

politisches Engagement auf der Ebene der Staats- und Regierungschefs

00:22:22.660 –> 00:22:25.660

der Welt zu gew├Ąhrleisten.

00:22:25.660 –> 00:22:32.220

steht sie hier zum Beispiel beim Europ├Ąischen Rat der Europ├Ąischen

00:22:32.220 –> 00:22:36.100

Union, Internationales ├ťbereinkommen zur Pandemiepr├Ąvention und Vorsorge

00:22:36.100 –> 00:22:40.340

beispielsweise. Und dieses ganze Pandemiegeschehen ist ja ein Aspekt,

00:22:40.340 –> 00:22:42.380

der hier eben ganz wesentlich mit reinf├Ąllt.

00:22:42.380 –> 00:22:46.220

Das hei├čt, es geht um klare Verfahren und Aufgaben, die festgelegt werden,

00:22:46.220 –> 00:22:50.100

langfristige ├Âffentliche und private Unterst├╝tzung auf allen Ebenen

00:22:50.100 –> 00:22:53.820

auszuweiten und die Integration von Gesundheitsfragen in allen relevanten

00:22:53.820 –> 00:22:57.420

Politikbereichen zu f├Ârdern. Das ist zumindest das, was der Europ├Ąische Rat

00:22:57.420 –> 00:23:01.980

hier in diesem Zusammenhang auch ganz offiziell verk├╝ndet hat und im Internet

00:23:01.980 –> 00:23:04.020

eben auch zug├Ąnglich ist.

00:23:04.020 –> 00:23:09.380

So und wozu dient ein internationales Pandemie-├ťbereinkommen, ist die Frage

00:23:09.380 –> 00:23:12.860

hier. Da steht dann so was wie Fr├╝herkennung, Pr├Ąvention von Pandemien,

00:23:12.860 –> 00:23:16.660

Widerstandsf├Ąhigkeit gegen├╝ber k├╝nftiger Pandemien, Reaktion auf k├╝ndige

00:23:16.660 –> 00:23:19.820

Pandemien, insbesondere durch Gew├Ąhrleistung eines universellen und

00:23:19.820 –> 00:23:23.060

gleichberechtigten Zugangs zu medizinischen L├Âsungen wie Impfstoffen,

00:23:23.060 –> 00:23:28.380

Arzneimittel und Diagnostika. Ein st├Ąrkerer internationaler Rahmen f├╝r den Gesundheitsbereich

00:23:28.380 –> 00:23:33.780

mit der WHO als koordinierende Beh├Ârde f├╝r globale Gesundheitsfragen. Das Konzept eine

00:23:33.780 –> 00:23:38.100

Gesundheit in G├Ąnsef├╝├čchen gesetzt, bei dem die Gesundheit von Menschen, Tieren und

00:23:38.100 –> 00:23:42.820

unserem Planeten miteinander verbunden werden. Das sind die Aussagen, die wir hier auf dieser

00:23:42.820 –> 00:23:44.900

Ebene finden. Was sagt ihr denn dazu?

00:23:44.900 –> 00:23:58.220

Ja, gerne, J├╝rgen. Liebe Yasemin, ich habe mir diese Seite auch angeschaut. Nach unserem

00:23:58.220 –> 00:24:06.940

Pandemie-Gesetz habe ich mich gefragt, was ist die n├Ąchsth├Âhere normative Ebene, die wir haben

00:24:06.940 –> 00:24:13.380

hier in Europa und das die EU. Und da bin ich genau auch auf diese Seite gekommen. Und ich

00:24:13.380 –> 00:24:19.560

mache das immer so, wenn es gegeben ist, dass ich selber mache das auch in meinem

00:24:19.560 –> 00:24:24.540

Schriftverkehr sehr gerne, dass ich f├╝r mich aus meiner Sicht wichtige Positionen

00:24:24.540 –> 00:24:33.620

highlighte durch Fettschrift. Und ich habe ganz bewusst mich des sequentiellen Lesens

00:24:33.620 –> 00:24:40.700

enthalten und habe nur mal geschaut, was highlighten denn die auf ihrer Seite. Und

00:24:40.700 –> 00:24:45.860

Da springt als als erster Punkt f├╝r mich ins Gesicht und f├╝r dich auch,

00:24:45.860 –> 00:24:50.300

du hast ja die Seite gelesen, v├Âlkerrechtlich rechtsverbindlich.

00:24:50.300 –> 00:24:56.580

Da habe ich schon mal etwas durchgeatmet.

00:24:56.580 –> 00:25:00.420

Ihr wisst, ich bin sehr pingelig bei den Begrifflichkeiten.

00:25:00.420 –> 00:25:06.580

Rechtsverbindlich auf der einen Seite und v├Âlkerrechtlich,

00:25:07.020 –> 00:25:12.460

Nicht bezogen auf Staaten, sondern auf V├Âlkerrechtlich.

00:25:12.460 –> 00:25:14.460

Macht mich stutzig.

00:25:14.460 –> 00:25:20.020

Das Zweite, was gehighlighted wird, sind, ich zitiere,

00:25:20.020 –> 00:25:24.420

st├Ąrkeres, nachhaltiges, langfristiges politisches Engagement.

00:25:24.420 –> 00:25:28.300

Klare Verfahrenaufgaben.

00:25:28.300 –> 00:25:33.660

Klare ├Âffentliche und private Unterst├╝tzung auf allen Ebenen.

00:25:34.460 –> 00:25:39.300

Integration von Gesundheitsfragen in allen relevanten Produktbereichen.“

00:25:39.300 –> 00:25:41.820

Zitat Ende.

00:25:41.820 –> 00:25:52.100

Was ich nicht finde, ist der Bezug auf, ich h├Ątte mir erwartet,

00:25:52.100 –> 00:25:58.420

das w├Ąre meine pers├Ânliche Erwartung, dass mindestens im ersten Bereich

00:25:59.380 –> 00:26:04.900

dieses Statements auftaucht, die Gefahren f├╝r Leib und Leben der

00:26:04.900 –> 00:26:09.260

Menschen, die betroffen sind durch Pandemie, so gering wie m├Âglich zu

00:26:09.260 –> 00:26:14.940

halten, beziehungsweise pr├Ąventiv vorzusorgen, im Falle dessen,

00:26:14.940 –> 00:26:20.540

sie zu versorgen und nach ├╝berstandener Pandemie nachzuversorgen.

00:26:20.540 –> 00:26:23.340

Das finde ich dazu nicht.

00:26:23.340 –> 00:26:27.740

Und deswegen, lieber Marc, du hast vollkommen recht,

00:26:28.500 –> 00:26:33.260

Und ich bin, glaube ich, sogar recht sehr und recht offen

00:26:33.260 –> 00:26:40.740

emotionsgetrieben und in mir k├Ąmpfen immer diese zwei inneren

00:26:40.740 –> 00:26:45.500

Sichten zwischen Emotion und Fakten, wie glaube ich, bei jedem.

00:26:45.500 –> 00:26:53.460

Aber in dem Fall ├╝berwiegt jetzt im Moment eher der emotionale Teil,

00:26:53.460 –> 00:26:57.580

weil ich reflektiere, was in den letzten Jahren passiert wird.

00:26:57.580 –> 00:27:02.220

Und ich stelle mir die Frage, ob nicht diese letzte Pandemie,

00:27:02.220 –> 00:27:06.540

und jetzt sind wir eben bei diesem zweiten Punkt, diese letzte

00:27:06.540 –> 00:27:11.140

Pandemie Covid, von verschiedenen Instanzen daf├╝r genutzt wird,

00:27:11.140 –> 00:27:17.020

in gewisser Hinsicht das Instrument einer potenziellen Panik zu einer

00:27:17.020 –> 00:27:21.260

relativ einfacheren F├╝hrung und Durchregierung von,

00:27:21.260 –> 00:27:25.700

und ich w├╝rde nicht sagen V├Âlkern, sondern Staaten und

00:27:25.700 –> 00:27:29.180

von den Staaten und Staatenbunden benutzt wird.

00:27:29.180 –> 00:27:35.660

Ich stelle das bewusst als Frage hin, aber ich tendiere ganz klar in diese

00:27:35.660 –> 00:27:40.940

Motivation, die Motivationale Richtung dieser Aktion.

00:27:40.940 –> 00:27:42.580

Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

00:27:42.580 –> 00:27:45.700

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

00:27:45.700 –> 00:27:47.900

Und hier stellt sich f├╝r mich auch die Frage, wenn wir auch vielleicht

00:27:47.900 –> 00:27:50.660

noch mal eine Parallele oder Parallelen aufmachen,

00:27:50.660 –> 00:27:55.940

zu anderen zentral gesteuerten ├ťbereink├╝nften, sage ich jetzt mal.

00:27:55.940 –> 00:27:58.300

Also ├ťbereink├╝nfte jeglicher Art.

00:27:58.300 –> 00:28:02.620

Wir k├Ânnten jetzt direkt an so was wie die NATO denken.

00:28:02.620 –> 00:28:06.500

Wir k├Ânnten an so was wie die IPCC denken,

00:28:06.500 –> 00:28:09.460

wo es ja auch um Klima und so Aspekte geht.

00:28:09.460 –> 00:28:13.180

Und wir k├Ânnen eben auch diese T├╝r nochmal vielleicht aufmachen,

00:28:13.180 –> 00:28:16.380

auch im Vergleich nochmal zu schauen, auch ganz allgemeiner Natur,

00:28:16.380 –> 00:28:22.920

Welche Vor- und Nachteile, eben wir hatten ja auch diesen Raum mit

00:28:22.920 –> 00:28:27.480

dem Aspekt Zentralisierung, Dezentralisierung und so weiter.

00:28:27.480 –> 00:28:32.760

Welche Rolle denn hier jetzt eben auch solche ├ťbereink├╝nfte etc., die getroffen

00:28:32.760 –> 00:28:38.560

werden, eben auf verschiedenen Ebenen, also welche Vorteile sie mitbringen und

00:28:38.560 –> 00:28:43.600

welche Nachteile sie auch durchaus mitbringen und dann vor dem Hintergrund

00:28:43.600 –> 00:28:48.600

Geschehnisse aus der Vergangenheit, wenn man eben auch die Entwicklungen sich anschaut,

00:28:48.600 –> 00:28:54.840

welche Entwicklungen hier auch eben zu beobachten sind, die dann vielleicht auch dazu f├╝hren,

00:28:54.840 –> 00:29:01.000

dass vor dem Hintergrund, dass es bestimmte Entwicklungen gab, eben auf der einen Seite

00:29:01.000 –> 00:29:05.120

zwar auch Vorteile zu sehen, auf der anderen Seite aber eben auch Nachteile, wie zum Beispiel,

00:29:05.120 –> 00:29:09.440

welche Interessen stecken eigentlich dahinter, wer sind die Geldgeber und so weiter. Du hast

00:29:09.440 –> 00:29:14.440

jetzt zum Beispiel auch von Betr├Ągen in Milliardenh├Âhen gesprochen in diesem Zusammenhang.

00:29:14.440 –> 00:29:20.940

Das gilt ja nicht nur f├╝r die WHO, sondern auch f├╝r andere zentrale ├ťbereing├╝nfte,

00:29:20.940 –> 00:29:23.940

die von irgendjemandem gesteuert werden, in Anf├╝hrungsstrichen.

00:29:23.940 –> 00:29:29.440

Das hei├čt, hier flie├čen ja auch unfassbar viele Gelder, die eine Rolle spielen,

00:29:29.440 –> 00:29:30.940

auch im Kontext der Betrachtung.

00:29:30.940 –> 00:29:34.940

Also auf der einen Seite, wer sind die Geldgeber?

00:29:34.940 –> 00:29:36.940

Auf der anderen Seite, wof├╝r werden die Gelder genutzt?

00:29:36.940 –> 00:29:38.940

Und welche Interessen stecken hier auch dahinter?

00:29:38.940 –> 00:29:44.740

also auch auf dieser Ebene mal drauf zu schauen. Und ich m├Âchte gerne ein, zwei Kommentare einfach

00:29:44.740 –> 00:29:49.100

mal aus dem Chat aufgreifen und dann k├Ânnen wir gerne auch noch mal Querbez├╝ge herstellen an

00:29:49.100 –> 00:29:54.780

den Stellen, wo ihr gerne auch andocken wollt. Einmal hat zum Beispiel Tobias die Frage gestellt,

00:29:54.780 –> 00:29:59.620

ist die WHO nicht daf├╝r da, die Regierung auszuhebeln? War Corona nicht der Grund,

00:29:59.620 –> 00:30:04.940

um dies vorzubereiten? Falls ja, wie wird die n├Ąchste Pandemie aussehen? Dann haben wir auch,

00:30:04.940 –> 00:30:13.200

Auch von Elke hat mit reingegeben, warum schauen immer viele gerne nur in G├Ąnzf├╝├čchen auf

00:30:13.200 –> 00:30:14.200

die Toten.

00:30:14.200 –> 00:30:20.500

Ich habe sehr viel Mitgef├╝hl mit den Langzeitopfern, denn genau hier ist der Alltag und die M├Âglichkeit,

00:30:20.500 –> 00:30:22.660

seinen Lebensunterhalt zu verdienen kaum m├Âglich.

00:30:22.660 –> 00:30:29.140

Die Langzeitfolgen bedeuten ├╝berdurchschnittlich oft einen Ausschluss aus der Gemeinschaft.

00:30:29.140 –> 00:30:31.340

Darum sollte man alle Opfer ber├╝cksichtigen.

00:30:31.340 –> 00:30:38.540

unheimlich viele Staatenlose, daher kann man nur mit V├Âlker alle Menschen erreichen.

00:30:38.540 –> 00:30:45.020

So und das lasse ich einfach mal so stehen und guck mal, mag der eine oder andere von

00:30:45.020 –> 00:30:51.180

euch hier an irgendeinem Punkt nochmal andocken? Marc, J├╝rgen? Gerne Marc und dann J├╝rgen.

00:30:51.180 –> 00:30:56.740

Ich w├╝rde gerne nochmal die Frage zu den Geldgeber antworten. Das sind erlesene

00:30:56.740 –> 00:31:00.660

Informationen. Also wie gesagt, ich kann nicht sagen, dass sie 100 Prozent richtig sind.

00:31:00.660 –> 00:31:04.500

Der Hauptgeldgeber ist die Gates Stiftung und ich habe gelesen in der Recherche,

00:31:04.500 –> 00:31:08.700

dass wenn Bill Gates sein Geld aus der WHO zieht, dann gibt es die sowieso nicht mehr.

00:31:08.700 –> 00:31:12.620

Dann ist die am Ende, weil der Pr├Ąsident Trump auch schon geschrieben hat, die kriegen weniger

00:31:12.620 –> 00:31:18.740

Geld. Die WHO besteht also aus Mitgliedstaaten, die haben Pflichtbeitr├Ąge. Diese Pflichtbeitr├Ąge

00:31:18.740 –> 00:31:23.660

sind nicht erh├Âht und nur damit ihr mal eine Vorstellung habt, einfach eine Gr├Â├čenordnung,

00:31:23.660 –> 00:31:29.300

wie viel Geld die WHO zur Verf├╝gung hat. Bei 7,8 Milliarden Menschen 50 Cent pro,

00:31:29.300 –> 00:31:32.060

also mehr Geld haben die gar nicht, die haben 50 Cent, mit denen die was machen

00:31:32.060 –> 00:31:37.420

kann pro Erdenb├╝rger. Das ist das Verm├Âgen, was die WHO hat. Zu den Pandemien, wir haben

00:31:37.420 –> 00:31:41.260

ja ├╝ber Pandemien gesprochen, kann man nur sagen, ja, da ist dann berechtigt,

00:31:41.260 –> 00:31:45.180

darauf zu schauen, wie effektiv ist die WHO, weil sie steht auch in der Kritik,

00:31:45.180 –> 00:31:50.420

dass sie damals bei der Ebola, bei dem Ebola-Ausbruch in Afrika zu langsam oder

00:31:50.420 –> 00:31:54.720

falsch reagiert hat als auch bei der Schweinegrippe. Genauere Hintergr├╝nde kann

00:31:54.720 –> 00:31:58.380

ich jetzt nicht geben, aber wir haben ja ├╝ber die gerade eben ├╝ber Pandemien

00:31:58.380 –> 00:32:02.580

gesprochen. Gleichzeitig, jetzt um noch was Positives zu sagen, hat die WHO auch

00:32:02.580 –> 00:32:07.500

die Pocken ausgerottet. Also das ist ja nicht so, dass alles nur schlecht ist. Und

00:32:07.500 –> 00:32:10.300

ich bringe die Wirtschaft noch mal mit ins Spiel, ├╝ber was wir auch noch nicht

00:32:10.300 –> 00:32:15.260

gesprochen haben. Die Wirtschaft h├Ąngt ja davon ab, dass wir viel

00:32:15.260 –> 00:32:19.500

verkaufen und Gewinn machen. Und Zucker ist ein ganz ganz gro├čes Problem und da

00:32:19.500 –> 00:32:24.780

Auch hat die WHO ein Auge drauf, dass sie dann sagt, pass mal auf, liebe Lebensmittelkonzerne,

00:32:24.780 –> 00:32:29.340

die Produkte, die ihr da verkauft, die machen uns krank, die sind ungesund. Auch da ist es

00:32:29.340 –> 00:32:34.300

zumindestens gut, dass einige Leute den Finger in die Wunde legen, um der Industrie zu sagen,

00:32:34.300 –> 00:32:38.220

das was ihr hier macht, ist nicht in Ordnung, weil Zucker f├╝ttert unser Gehirn an, das sorgt,

00:32:38.220 –> 00:32:42.900

dass wir immer mehr brauchen, immer mehr. Also das ist jetzt nicht so, dass die WHO jetzt nur

00:32:42.900 –> 00:32:48.300

vorhat, die Weltherrschaft zu ├╝bernehmen und ├╝ber eine Pandemie aufzurufen. Und trotzdem m├╝ssen wir

00:32:48.300 –> 00:32:50.780

darauf gucken. Mir war dieser Beitrag auch noch ganz wichtig.

00:32:50.780 –> 00:32:55.140

Ja vielen, vielen lieben Dank, Marc. Lass mich nur noch mal kurz nachfragen,

00:32:55.140 –> 00:32:59.340

entweder in deine Richtung oder ganz allgemein. Wie sinnvoll ist denn hier

00:32:59.340 –> 00:33:04.900

├╝berhaupt ist, die Gelder, die zur Verf├╝gung gestellt werden, auf einen

00:33:04.900 –> 00:33:08.660

B├╝rger runterzubrechen, weil die WHO ja letztendlich nicht irgendwelche

00:33:08.660 –> 00:33:13.460

Ma├čnahmen selbst durchf├╝hrt im Sinne von, also wenn jetzt zum Beispiel so was

00:33:13.460 –> 00:33:18.060

wie eine Impfung eingef├╝hrt wird, ist es ja nicht so, dass die WHO jetzt die

00:33:18.060 –> 00:33:22.660

die Gelder daf├╝r in die Hand nimmt, sondern das ist ja eine zentrale Stelle,

00:33:22.660 –> 00:33:27.460

die letztendlich irgendwelche, irgendwas definiert,

00:33:27.460 –> 00:33:30.060

was als Ma├čnahmen zum Beispiel gemacht werden soll.

00:33:30.060 –> 00:33:35.060

Und letztendlich d├╝rfen das ja dann entsprechend die L├Ąnder umsetzen und auch die Kosten daf├╝r tragen.

00:33:35.060 –> 00:33:38.860

Das hei├čt, ich finde, pers├Ânlich komme ich da nicht ganz mit,

00:33:38.860 –> 00:33:46.060

ob das ├╝berhaupt zielf├╝hrend ist, dass die Betr├Ąge, Geldbetr├Ąge hier auf einen B├╝rger runterzubrechen

00:33:46.060 –> 00:33:50.120

und zu sagen, das ist gar nicht so viel Geld, was da zur Verf├╝gung steht, sondern die Frage

00:33:50.120 –> 00:33:52.720

ist ja, f├╝r was werden die Gelder ├╝berhaupt eingesetzt?

00:33:52.720 –> 00:33:59.040

Und das ist ja zum Beispiel eben, ja, um deren Strukturen und so weiter zu stemmen und Personal

00:33:59.040 –> 00:34:04.760

zu stemmen oder solche Kosten m├Âglicherweise, aber nicht, um die Ma├čnahmen nachher zu bezahlen,

00:34:04.760 –> 00:34:06.000

die durchgef├╝hrt werden.

00:34:06.000 –> 00:34:07.240

Magst du dazu nochmal etwas sagen?

00:34:07.240 –> 00:34:11.200

Ja, das ist ein interessanter Punkt, den habe ich nicht bedacht.

00:34:11.200 –> 00:34:15.720

Da jetzt aber was zu sagen, das w├Ąre Stammtischgeplauder, aber ich kann mir gut vorstellen, das ist

00:34:15.720 –> 00:34:19.860

jetzt einfach eine Bauchantwort. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sehr viel

00:34:19.860 –> 00:34:23.140

Geld f├╝r die Verwaltung geht. Dann konnte ich jetzt einfach mal mit dem

00:34:23.140 –> 00:34:27.420

Augenzwinger, Klammern auf, brauchen wir denn dann die EU? Wenn man sich anguckt,

00:34:27.420 –> 00:34:31.140

was das kostet, das Europ├Ąische Parlament und und und, wie viel Geld da werden denn

00:34:31.140 –> 00:34:34.780

da, ja sag ich mal, ausgegeben f├╝r ein Geb├Ąude? K├Ânnte man das nicht mit der

00:34:34.780 –> 00:34:38.540

Zoom-Konferenz machen und so weiter? Und dennoch, das sind immer die zwei Seiten,

00:34:38.540 –> 00:34:42.140

wir sehen das, was wir sehen wollen. Ich kann sehr, ich kann nach links gucken,

00:34:42.140 –> 00:34:46.340

nach rechts gucken, geradeaus und das ist eine wichtige Frage, gute Frage, die ich

00:34:46.340 –> 00:34:49.820

so nicht beantworten kann, weil es sich meiner Kenntnis entzieht, wo die

00:34:49.820 –> 00:34:53.500

Gelder genau hinflie├čen, wie viel Gelder f├╝r die Verwaltung ausgegeben werden und

00:34:53.500 –> 00:34:57.140

und und und da du die Diskussion aufgemacht hast, wir haben ja bald wieder

00:34:57.140 –> 00:35:01.180

Weihnachten, macht es dann Sinn ├╝berhaupt noch irgendwo was zu spenden, wenn die

00:35:01.180 –> 00:35:06.300

Spendenorganisationen das Geld brauchen, um verwaltet zu werden und damit will ich

00:35:06.300 –> 00:35:08.980

nicht sagen, wir m├╝ssen kritisch fragen, das habe ich gelernt, aber das ist so

00:35:08.980 –> 00:35:12.500

komplex. Wir merken auch wieder, jedes Thema ist so komplex, dass es mir wirklich

00:35:12.500 –> 00:35:16.180

schwer f├╝hlt, da eine befriedigende Antwort f├╝r dich oder f├╝r J├╝rgen zu

00:35:16.180 –> 00:35:20.060

geben. So ist das und das ist richtig, sondern ich kann die Frage nicht

00:35:20.060 –> 00:35:23.420

beantworten. Das w├Ąre die kurze Form gewesen.

00:35:23.420 –> 00:35:28.260

Lass mich noch mal meine Frage anders formulieren oder beziehungsweise meinen

00:35:28.260 –> 00:35:31.020

Punkt anders formulieren. Mir ging es jetzt gar nicht darum,

00:35:31.020 –> 00:35:35.220

in Frage zu stellen, ob das ├╝berhaupt sinnvoll ist, f├╝r solche Strukturen Geld

00:35:35.220 –> 00:35:41.140

auszugeben, sondern meine Frage war, ob es sinnvoll ist, das Geld, was einer WHO oder

00:35:41.140 –> 00:35:45.500

einer anderen zentralen Stelle zur Verf├╝gung steht, sozusagen runterzubrechen auf einen

00:35:45.500 –> 00:35:47.020

B├╝rger an der Stelle.

00:35:47.020 –> 00:35:51.300

Das hat f├╝r mich nur keinen Sinn ergeben, weil letztendlich diese Gelder eben f├╝r zum

00:35:51.300 –> 00:35:56.500

Beispiel Verwaltungsstrukturen etc. ausgegeben werden, aber nicht, um Ma├čnahmen zu finanzieren.

00:35:56.500 –> 00:35:59.300

Das war einfach nur der Hinweis, den ich an der Stelle sozusagen geben wollte.

00:35:59.300 –> 00:36:02.620

Und deswegen habe ich die Frage gestellt, h├Ątte ja sein k├Ânnen, dass du noch einen

00:36:02.620 –> 00:36:07.460

hast zu sagen, das muss man trotzdem auf den B├╝rger runterbrechen, weil… Aber ich denke,

00:36:07.460 –> 00:36:11.260

das ist an der Stelle nicht gegeben. Und es ging gar nicht um, um das in Frage zu stellen,

00:36:11.260 –> 00:36:18.100

ob die EU oder die WHO oder so, ob das per se sinnvoll ist. Diese Frage kann man ganz allgemein

00:36:18.100 –> 00:36:22.900

zwar stellen, aber darum ging es mir jetzt gar nicht, sondern nur um diese Betrachtung auf einen

00:36:22.900 –> 00:36:27.580

B├╝rger runtergebrochen. Und ich glaube, das macht in dem Zusammenhang nicht so viel Sinn. Marc, gerne.

00:36:27.580 –> 00:36:32.860

Ja, dann entschuldige ich mich f├╝r diesen Beitrag, weil den habe ich einfach nur,

00:36:32.860 –> 00:36:37.100

weil mich Zahlen faszinieren, die Zahl habe ich mit reingebracht, ohne genau tiefer zu gehen,

00:36:37.100 –> 00:36:42.940

was mit diesen Zahlen gemacht werden. Das Thema war einfach die WHO. Wer ist das? Ich habe also

00:36:42.940 –> 00:36:47.780

recherchiert, wer ist die WHO? Wie viel Budget steht der WHO zur Verf├╝gung? Und die WHO,

00:36:47.780 –> 00:36:52.060

wenn die WHO auch Aufgaben hat, also die Gesundheit, die Gesundheitssysteme vielleicht

00:36:52.060 –> 00:36:56.180

├╝berall in der Welt zu verbessern, dann braucht man ja Geld, dann muss da hingeflogen werden und

00:36:56.180 –> 00:36:59.940

und das sollte einfach nur eine Gr├Â├čenordnung sein, das von der

00:36:59.940 –> 00:37:04.660

Macht, ohne zu wissen, wohin das Geld flie├čt, um die Gr├Â├če der WHO

00:37:04.660 –> 00:37:07.620

darstellen zu k├Ânnen. Und dann habe ich diesen Kontext vielleicht in

00:37:07.620 –> 00:37:10.980

falschen, auch in deinem Kopf, in den falschen Zusammenhang gebracht, was

00:37:10.980 –> 00:37:13.300

nat├╝rlich eine ganz, ganz andere Diskussion gibt. Ich kann deinen

00:37:13.300 –> 00:37:16.700

Gedankenpunkt nachvollziehen und ich bin auch deiner Meinung, dass auf den

00:37:16.700 –> 00:37:20.300

einzelnen B├╝rger herunterzubrechen, ist nicht sinnvoll, sondern dann ist eher die

00:37:20.300 –> 00:37:24.180

Frage, welches Budget steht der WHO zur Verf├╝gung und wo wird das genau

00:37:24.180 –> 00:37:27.860

eingesetzt, f├╝r was wird das eingesetzt und diese Frage kann ich eben nicht

00:37:27.860 –> 00:37:30.420

beantworten, weil ich mich da nicht eingelesen habe.

00:37:30.420 –> 00:37:33.980

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank. J├╝rgen, du wolltest auch noch mal

00:37:33.980 –> 00:37:36.980

anschlie├čen. Ja, ich wollte eigentlich das Feedback

00:37:36.980 –> 00:37:42.180

geben auf deine Ausf├╝hrungen hinsichtlich der Frage, lohnt es sich

00:37:42.180 –> 00:37:45.860

runterzubrechen? Sorry, wenn ich jetzt sprachlich etwas

00:37:45.860 –> 00:37:50.980

entgleite, aber das ist genauso ein Schmarrn wie dieser bewusste Herr

00:37:50.980 –> 00:37:56.980

der immer wieder statistisch bem├╝ht wird, klare Aussage von mir,

00:37:56.980 –> 00:38:01.980

nein, das macht ├╝berhaupt keinen Sinn, weil wir reden ├╝ber eine

00:38:01.980 –> 00:38:05.980

Komplexit├Ąt und jetzt bin ich bei dem zweiten Thema,

00:38:05.980 –> 00:38:09.980

was f├╝r mich ganz wesentlich ist in Verbindung mit der WHO,

00:38:09.980 –> 00:38:15.980

wenn ich darauf schaue, wof├╝r existiert eine solche Organisation.

00:38:15.980 –> 00:38:18.980

Und lieber Marc, vielen Dank f├╝r deine Frage.

00:38:18.980 –> 00:38:22.500

Die Frage, die mag ich auch aus meiner pers├Ânlichen Sicht ganz

00:38:22.500 –> 00:38:25.700

klar beantworten. Wof├╝r brauchen wir eigentlich noch eine EU?

00:38:25.700 –> 00:38:29.300

Ich positioniere mich jetzt und ich sage, eine solche EU,

00:38:29.300 –> 00:38:32.740

wie wir im Moment haben, die brauchen wir eben nicht,

00:38:32.740 –> 00:38:37.220

weil der Aufwand beziehungsweise die Leistungen, die uns als B├╝rger

00:38:37.220 –> 00:38:41.060

abgefordert werden, in keiner Relation stehen zum Output,

00:38:41.060 –> 00:38:45.940

der uns zum Nutzen gereicht. Aber das ist sicherlich ein anderes

00:38:45.940 –> 00:38:49.940

sicherlich ein anderes Thema, das mag ich jetzt nicht weiter ausf├╝hren,

00:38:49.940 –> 00:38:52.440

aber es trifft den eigentlichen Punkt.

00:38:52.440 –> 00:38:56.940

Und lass mich bitte noch eins sagen, lieber Marc, ich wei├č,

00:38:56.940 –> 00:39:00.940

dass du das sicherlich im Hintergrund auch so siehst,

00:39:00.940 –> 00:39:05.940

wenn ein Herr Bill Gates Milliarden seines Verm├Âgens in ein

00:39:05.940 –> 00:39:09.940

Ansinnen transportiert, um etwas Gutes zu tun,

00:39:09.940 –> 00:39:12.940

dann ist das f├╝r mich grunds├Ątzlich gut.

00:39:12.940 –> 00:39:17.700

Die Frage ist dann, inwieweit ist er in der Lage,

00:39:17.700 –> 00:39:22.900

den Umgang und die Verwendung dieses Geldes dann auch noch

00:39:22.900 –> 00:39:27.180

wesentlich zu steuern und zu beeinflussen f├╝r das,

00:39:27.180 –> 00:39:31.220

und sorry, ich komme immer wieder zu dem Punkt, wof├╝r?

00:39:31.220 –> 00:39:36.620

Und, lieber Yasemin, das Hundert herunterbrechen pro Kopf eines

00:39:36.620 –> 00:39:42.140

jeden macht insofern keinen Sinn, weil sich aus den Erfahrungen der

00:39:42.140 –> 00:39:48.140

Corona-Pandemie im Umgang oder mit dem Agieren der WHO herausgestellt hat.

00:39:48.140 –> 00:39:53.140

Das Wesentliche, was herausgekommen ist, waren diese enormen

00:39:53.140 –> 00:39:58.140

Korruptionsf├Ąlle und Verstrickungen und Vetternwirtschaften,

00:39:58.140 –> 00:40:04.140

die auch dann, wenn ich mich recht erinnere, zur Abl├Âsung des Leiters

00:40:04.140 –> 00:40:10.140

der WHO oder des starken Infragestellens der WHO gef├╝hrt hat.

00:40:10.140 –> 00:40:15.260

Das hei├čt, wir haben wieder eins unserer urs├Ąchlichen Probleme.

00:40:15.260 –> 00:40:22.300

Wir haben eine Institution, die versucht, eine mittlerweile gigantische

00:40:22.300 –> 00:40:29.380

Komplexit├Ąt in den Griff zu kriegen, womit mit einer fast zwingend

00:40:29.380 –> 00:40:36.900

notwendigen ├╝berbordenden B├╝rokratie, weil die Detailprobleme

00:40:36.900 –> 00:40:42.300

dieser Komplexit├Ąt eben diese B├╝rokratie, um sie zu verstehen,

00:40:42.300 –> 00:40:48.020

notwendig machen. Aber was verloren geht, ist, ob das in irgendeiner

00:40:48.020 –> 00:40:54.180

Form einen Nutzen hat. Und bitte schaut euch die Entwicklung und die

00:40:54.180 –> 00:41:00.220

Ergebnisse und die Ma├čnahmen in der Corona-Pandemie an.

00:41:00.220 –> 00:41:05.700

Ich f├╝r mein Daf├╝rhalten komme zu dem Ergebnis, dass diese

00:41:05.700 –> 00:41:11.220

Pandemie einged├Ąmmt wurde, nicht durch ein global ├╝bergreifendes

00:41:11.220 –> 00:41:16.140

und von irgendeiner Instanz geleitetes Instrumentarium oder

00:41:16.140 –> 00:41:21.820

einer Organisation, sondern nein, sie hat im zunehmenden Ma├če dazu

00:41:21.820 –> 00:41:27.540

gef├╝hrt, dass nationale Aktionen und Interessen in den Vordergrund

00:41:27.540 –> 00:41:33.700

ger├╝ckt sind und viele Nationen, ich denke da auch an uns, an unsere

00:41:33.700 –> 00:41:41.380

an unserer Biontech, ich denke an Pfizer in Amerika, ich denke an die Auseinandersetzung

00:41:41.380 –> 00:41:48.620

und die strikte Isolation des unterschiedlichen Vorgehens in China, von Russland ganz zu schweigen,

00:41:48.620 –> 00:41:57.180

dass genau dieses in der Tat dann kontr├Ąr zu dem gef├╝hrt hat, womit wir im Moment k├Ąmpfen,

00:41:57.180 –> 00:42:05.820

N├Ąmlich diese Aufl├Âsung der gewollten und bewusst vorangetriebenen Komplexit├Ąt

00:42:05.820 –> 00:42:15.420

wieder in eine m├Âglichst managbare Fraktalorganisation, die dann in einem

00:42:15.420 –> 00:42:22.820

bestimmten Teilbereich greift und dort unter Umst├Ąnden vorteilhafter wirkt als

00:42:22.820 –> 00:42:29.420

gegen├╝ber anderem und das st├Â├čt eben einigen Menschen auf. Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

00:42:29.420 –> 00:42:35.900

Ja, vielen, vielen lieben Dank und in dem Zusammenhang m├Âchte ich gerne nochmal auch

00:42:35.900 –> 00:42:41.020

die Verkn├╝pfung herstellen eben zu diesem Dachthema Pioniergeist mit Hirn. Wir haben

00:42:41.020 –> 00:42:45.660

ja immer wieder sozusagen auch nochmal betont, dass auf der einen Seite ist es wichtig, die

00:42:45.660 –> 00:42:51.220

Themenbl├Âcke, die wir bearbeiten, sozusagen erstmal um die Komplexit├Ąt zu reduzieren,

00:42:51.220 –> 00:42:56.500

einzeln zu betrachten, um dann aber auch wieder in Zusammenh├Ąngen zu sehen und

00:42:56.500 –> 00:43:00.380

wieder die Komplexit├Ąt mit aufzugreifen und reinzunehmen.

00:43:00.380 –> 00:43:05.780

Und ich hatte gestern unter anderem im Klimakontext, was ich gesagt hatte, auch

00:43:05.780 –> 00:43:10.820

einen Link geteilt im Chat, den habe ich jetzt heute noch mal mit reingenommen.

00:43:10.820 –> 00:43:16.900

„The Heat is On“ von Bj├Ârn Lomberg „On the Summer’s Record Heat“. F├╝r die, die

00:43:16.900 –> 00:43:20.060

die Englisch gut verstehen, kann ich das nur mal empfehlen,

00:43:20.060 –> 00:43:22.540

auch in diesem Zusammenhang da reinzuschauen.

00:43:22.540 –> 00:43:25.860

Es geht zwar eigentlich um das Thema Klima, aber hier werden auch

00:43:25.860 –> 00:43:28.860

verschiedene Verkn├╝pfungen hergestellt und Parallelen

00:43:28.860 –> 00:43:33.860

auch aufgemacht zum Umgang mit der Corona-Pandemie.

00:43:33.860 –> 00:43:36.860

Und hier werden auch Zahlen, Daten, Fakten mit aufgegriffen.

00:43:36.860 –> 00:43:40.660

Sehr neutral ├╝brigens, also nicht als Blaming oder so was,

00:43:40.660 –> 00:43:44.660

sondern eben, um zu verdeutlichen, welche Perspektiven es hier

00:43:44.660 –> 00:43:53.100

aufzumachen gilt und auch zu ├╝berlegen, auch im Kontext der Aktivit├Ąten oder der Planungen,

00:43:53.100 –> 00:44:00.420

im Kontext von Klimageschehnissen, eben hier auch noch mal zu ├╝berlegen und verschiedene Aspekte

00:44:00.420 –> 00:44:06.500

mit reinzunehmen und eben Auswirkungen sich auch anzuschauen. Und gerade bei diesen Entwicklungen

00:44:06.500 –> 00:44:12.420

und bei den Entscheidungen, die auch bez├╝glich der Ma├čnahmen getroffen wurden im Kontext der

00:44:12.420 –> 00:44:19.580

Corona-Pandemie geht es unter anderem eben auch darum zu schauen, welche Folgekosten

00:44:19.580 –> 00:44:24.500

sind dann eigentlich aus diesen Ma├čnahmen heraus resultiert, die auch absehbar waren,

00:44:24.500 –> 00:44:28.820

also die jetzt nicht ├╝berraschend gewesen sind, sondern die Zahlen, Daten, Fakten liegen da ja

00:44:28.820 –> 00:44:34.860

auch vor und eben diese T├╝ren auch aufzumachen. Wir hatten ja dar├╝ber gesprochen, dass jede

00:44:34.860 –> 00:44:38.940

Entscheidung, jede Ma├čnahme oder auch Nicht-Entscheidungen im Sinne von Nichtstun

00:44:38.940 –> 00:44:43.700

letztendlich ja auch immer mit einem Preis sozusagen verkn├╝pft ist und eben deswegen

00:44:43.700 –> 00:44:48.420

auch wichtig und sinnvoll ist, aus verschiedenen Perspektiven drauf zu gucken und zu gucken,

00:44:48.420 –> 00:44:53.100

was sind die Kettenreaktionen, die ausgel├Âst werden und steht das in einem Verh├Ąltnis? Und

00:44:53.100 –> 00:45:00.260

mittlerweile gibt es ja auch einige Entscheidungen dazu, die gerade auf der Ebene der Corona-Pandemie

00:45:00.260 –> 00:45:06.660

eben auch zeigen, dass bestimmte Ma├čnahmen, die ergriffen wurden, nicht verh├Ąltnism├Ą├čig waren

00:45:06.660 –> 00:45:11.420

oder nicht als verh├Ąltnism├Ą├čig beurteilt werden k├Ânnen, unabh├Ąngig von

00:45:11.420 –> 00:45:15.660

finanziellen Auswirkungen, die es in dem Zusammenhang gibt. Und da ist es wirklich

00:45:15.660 –> 00:45:19.060

wichtig, auch diese Zusammenh├Ąnge zu sehen und vor dem Hintergrund der

00:45:19.060 –> 00:45:23.140

Zusammenh├Ąnge eben auf diesen verschiedenen Ebenen auch, dass in diese

00:45:23.140 –> 00:45:27.620

Debatte, die gef├╝hrt wird oder die Debatten, die gef├╝hrt werden, auch mit zu

00:45:27.620 –> 00:45:31.660

ber├╝cksichtigen und zu gucken, sind wir da in Anf├╝hrungsstrichen auf dem

00:45:31.660 –> 00:45:36.100

richtigen Weg. Dann kann man noch weitere Aspekte mit aufnehmen und das

00:45:36.100 –> 00:45:38.620

ist vielleicht noch ein Impuls, den ich auch noch mal mit reingeben m├Âchte, weil

00:45:38.620 –> 00:45:41.980

mich auch interessiert, was ihr dazu sagt oder wie ihr dazu steht.

00:45:41.980 –> 00:45:46.340

Interessant finde ich auch, und das war ja auch eines der Nachrichten, die hier

00:45:46.340 –> 00:45:52.020

tats├Ąchlich zu Diskussionen gef├╝hrt haben, dass die Weltgesundheitsbeh├Ârde

00:45:52.020 –> 00:45:58.340

mit einem Treffen, das stattgefunden hat, mit den Mitgliedstaaten

00:45:58.340 –> 00:46:05.420

Nordkorea in die WHO-Exekutive in den Rat gew├Ąhlt wurde und damit in der

00:46:05.420 –> 00:46:11.060

F├╝hrungsebene einer m├Ąchtigen Beh├Ârde auch entsprechend dann sitzt und gleichzeitig eben

00:46:11.060 –> 00:46:19.020

auch Bestrebungen da sind, die Erm├Ąchtigungen der WHO zu erweitern. Und hier sind wir jetzt gerade

00:46:19.020 –> 00:46:23.340

mit dem Aspekt, auch mit diesen Verflechtungen, Korruptionen und so weiter, Interessen, wenn wir

00:46:23.340 –> 00:46:29.300

eben aus dieser Perspektive noch mal drauf schauen, eben auch zu ├╝berlegen, also in anderen

00:46:29.300 –> 00:46:35.020

Zusammenh├Ąngen gibt es Bestrebungen, zum Beispiel gerade, wenn wir jetzt mal die

00:46:35.020 –> 00:46:38.780

Kriegsgeschehnisse aufgreifen, zu sagen, wir distanzieren uns von Putin und so

00:46:38.780 –> 00:46:43.300

weiter und so fort. Es muss auch sanktioniert werden, sind an vielen

00:46:43.300 –> 00:46:48.300

Stellen die Reaktionen gewesen. Und gleichzeitig winken wir durch, in

00:46:48.300 –> 00:46:54.900

Anf├╝hrungsstrichen, der WHO gr├Â├čere Erm├Ąchtigungen einzur├Ąumen. Und in

00:46:54.900 –> 00:47:01.380

dem Bereich des Exekutivrats wird ganz frisch jemand aus Nordkorea sozusagen mit an die Macht

00:47:01.380 –> 00:47:07.140

gesetzt. Was bedeutet das denn oder sind wir hier ├╝berhaupt auch mit unseren Werten und wie wir hinter

00:47:07.140 –> 00:47:11.260

unseren Werten stehen und wie wir damit umgehen? Also wir k├Ânnen ja auch parallel noch ganz andere,

00:47:11.260 –> 00:47:16.820

wir hatten ja auch Katar schon als Diskussion mit aufgemacht und so weiter, als es um die WM und so

00:47:16.820 –> 00:47:23.420

was ging. Also passt das ├╝berhaupt irgendwie zusammen oder stehen gewisse Aktivit├Ąten hier

00:47:23.420 –> 00:47:27.860

nicht vielleicht auch irgendwie im Widerspruch. Das sind, finde ich, durchaus legitime Fragestellungen,

00:47:27.860 –> 00:47:34.340

wo wirklich auch kritisch zu hinterfragen ist, ob die Aktivit├Ąten, die da jetzt durchgef├╝hrt werden

00:47:34.340 –> 00:47:41.820

oder die geplant sind, auch so viel Sinn ergeben vor dem Hintergrund, was wollen wir eigentlich oder

00:47:41.820 –> 00:47:46.140

wof├╝r tun wir das Ganze auch? Marc-J├╝rgen, wollt ihr hier noch mal ankn├╝pfen? J├╝rgen, gerne.

00:47:46.140 –> 00:47:51.420

Ja, sorry, Marc, wenn ich jetzt gleich da reingr├Ątsche,

00:47:51.420 –> 00:47:55.940

weil bei dem Wort Erm├Ąchtigung gehen bei mir nat├╝rlich s├Ąmtliche Lampen auf.

00:47:55.940 –> 00:47:59.580

Aber streicht bitte nat├╝rlich, aber es ist definitiv so.

00:47:59.580 –> 00:48:08.420

Und es ist f├╝r mich aber genau die treffende Wortwahl, die ich,

00:48:08.420 –> 00:48:16.100

Entschuldigung, die ich in der Verbindung auch anwende.

00:48:16.100 –> 00:48:19.100

Erm├Ąchtigung, Macht sich nehmen.

00:48:19.100 –> 00:48:23.100

Und da dr├Ąngt sich, sorry, ich komme eben immer wieder damit,

00:48:23.100 –> 00:48:27.100

da dr├Ąngt sich, f├╝r mich dr├Ąngen sich zwei Fragew├Ârter auf,

00:48:27.100 –> 00:48:30.100

einmal womit und einmal wof├╝r.

00:48:30.100 –> 00:48:34.100

Und jetzt lehne mich ich auch nicht aus dem Fenster,

00:48:34.100 –> 00:48:38.100

definitiv, was ich am Anfang sagte, ich warte erst mal ab,

00:48:38.100 –> 00:48:41.100

ob es sich in diese Richtung entwickelt.

00:48:41.100 –> 00:48:45.100

Und selbst wenn mich jemand als Aluhut oder als Verschw├Ârungstheoretiker

00:48:45.100 –> 00:48:51.900

Bezeichnet. Ich nehme da gern die Diskussion auf. Aber ich sage, wenn ich versuche diese zwei

00:48:51.900 –> 00:48:59.380

Fragen zu beantworten, dann frage ich diesmal erst mal nicht nach dem wof├╝r diese Erm├Ąchtigung,

00:48:59.380 –> 00:49:08.380

sondern womit. Und es gibt drei Geiseln, die drei Geiseln unserer Menschheit, das geht sogar zur├╝ck

00:49:08.380 –> 00:49:16.780

bis auf Albrecht D├╝rer mit seinen apokalyptischen Reitern. Wir haben drei ├╝ber unsere Verweiltheit

00:49:16.780 –> 00:49:24.100

als Sabiens auf dieser Erde. Drei wirklich wesentliche Geiseln. Das ist der Hunger,

00:49:24.100 –> 00:49:35.940

das ist der Krieg und das ist der Tod. Und mit diesen drei Geiseln habe ich ein Instrument,

00:49:35.940 –> 00:49:44.940

um dieses Womit zu beantworten, n├Ąmlich um Panik zu erzeugen. Weil jeder Mensch reduziert sich im

00:49:44.940 –> 00:49:55.860

Falle des Eintreffens, einer dieser Auspr├Ągungen, dieser Horror-Szenarien, reduziert sich auf die

00:49:55.860 –> 00:50:03.740

Bek├Ąmpfung und auf die Fokussierung dieser urs├Ąchlichen Bedrohungen. Und wenn ich in der

00:50:03.740 –> 00:50:13.020

Lage bin, diese drei Ur├Ąngste zu handeln, ich wiederhole noch mal, es ist meine pers├Ânliche

00:50:13.020 –> 00:50:20.900

Meinung, dieses zu handeln in irgendeiner Richtung, Intention, politischen Absicht oder

00:50:20.900 –> 00:50:29.780

auch finanzieller Absicht heraus, dann habe ich auf jeden Fall ein ungeheuer wirksames Mittel.

00:50:29.780 –> 00:50:41.300

Und jetzt kommt die Frage wof├╝r? Um diese Macht nicht nur zu ergreifen, sondern zu zementieren.

00:50:41.300 –> 00:50:47.580

Und summa sus marum bin ich jetzt bei dem abschlie├čenden Urteil, das ich von Anfang

00:50:47.580 –> 00:50:55.180

eigentlich oder meine Beurteilung nicht abgeben wollte. Ich sehe diese Aktion mit dieser St├Ąrkung,

00:50:55.180 –> 00:51:01.020

der im Grunde genommen eigentlich nur ├╝berdimensionierten Organisation und

00:51:01.020 –> 00:51:04.220

Struktur WHO genau in diese Richtung

00:51:04.220 –> 00:51:11.180

partial Interessen auszuhebeln und unter eine gemeinsame,

00:51:11.180 –> 00:51:18.180

insbesondere politische F├╝hrung in eine ganz bestimmte Richtung zu lenken.

00:51:18.180 –> 00:51:23.900

Es sei mir bitte diese pers├Ânliche Positionierung gestattet gewesen.

00:51:23.900 –> 00:51:25.900

Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren, ihr Lieben.

00:51:25.900 –> 00:51:29.900

Ja, gerne, Marc.

00:51:29.900 –> 00:51:34.900

Ich m├Âchte einfach nur, weil ich heute mich, nur damit er das auch versteht,

00:51:34.900 –> 00:51:37.900

mir macht das unheimlich Spa├č in der Diskussion, damit die interessant ist,

00:51:37.900 –> 00:51:39.900

immer den Gegenpart einzugeben.

00:51:39.900 –> 00:51:41.900

Und ich bin heute ein WHO-Mann.

00:51:41.900 –> 00:51:43.900

Und darum m├Âchte ich noch mal sagen, wenn wir ├╝ber Pandemien sprechen,

00:51:43.900 –> 00:51:48.900

dann muss man auch wissen, dass alle Krankheiten oder mehr oder weniger

00:51:48.900 –> 00:51:52.900

├╝bertragbare Krankheiten machen mehr als zwei Drittel der globalen Todesf├Ąlle aus.

00:51:52.900 –> 00:51:55.420

Also Entschuldigung, nicht ├╝bertragbare Krankheiten.

00:51:55.420 –> 00:51:58.180

Dazu geh├Âren Herzinfarkte, Schlaganf├Ąlle,

00:51:58.180 –> 00:52:00.060

chronische Lungenankrankungen und Krebs.

00:52:00.060 –> 00:52:02.060

Wenn wir ├╝ber Pandemien diskutieren,

00:52:02.060 –> 00:52:03.820

ich verstehe deinen Aspekt, lieber J├╝rgen,

00:52:03.820 –> 00:52:06.060

dann hatten wir noch nicht so viele Pandemien.

00:52:06.060 –> 00:52:07.740

Ich bin sofort fertig, J├╝rgen, nur noch eins.

00:52:07.740 –> 00:52:10.060

Und darum m├Âchte ich noch sagen, wof├╝r war die WHO gut?

00:52:10.060 –> 00:52:11.500

Viele Dinge sehen wir gar nicht.

00:52:11.500 –> 00:52:13.900

Das war unter anderem das Werbeverbot f├╝r Alkohol.

00:52:20.740 –> 00:52:22.740

Jetzt h├Âre ich dich nicht mehr, lieber Marc.

00:52:22.740 –> 00:52:27.740

Unter anderem „Werbeverbot f├╝r Alkohol“ habe ich jetzt noch wahrgenommen.

00:52:27.740 –> 00:52:31.740

Kannst du das noch mal wiederholen, bitte, Marc?

00:52:31.740 –> 00:52:33.740

„Werbeverbot f├╝r Alkohol“.

00:52:33.740 –> 00:52:45.740

Ich wei├č jetzt nicht genau, ob es mein Netz ist oder euer Netz ist, Marc.

00:52:45.740 –> 00:52:49.740

Ich habe es nicht mitbekommen, das Ende sozusagen.

00:52:49.740 –> 00:52:52.740

Werbeverbot f├╝r Alkohol habe ich noch geh├Ârt.

00:52:52.740 –> 00:52:57.620

K├Ânnt ihr mir einen Daumen geben? Geht es jetzt wieder mit dem…

00:52:57.620 –> 00:52:59.380

Ja, jetzt funktioniert es bei mir wieder.

00:52:59.380 –> 00:53:01.820

Nein, das war einfach nur… Ich wollte nur noch sagen,

00:53:01.820 –> 00:53:04.020

das ist ja nicht nur schlechte Sachen.

00:53:04.020 –> 00:53:06.100

Viele Dinge sehen wir halt gar nicht.

00:53:06.100 –> 00:53:08.580

Und unter anderem ist das Werbeverbot f├╝r Alkohol,

00:53:08.580 –> 00:53:11.300

der Einsatz f├╝r zu viel S├╝├čigkeit in den Nahrungsmitteln

00:53:11.300 –> 00:53:15.980

und die Bek├Ąmpfung und fast, dass es keine Pocken mehr gibt.

00:53:15.980 –> 00:53:18.060

Entschuldigt, wenn es doch noch irgendwo Pocken gibt,

00:53:18.140 –> 00:53:21.500

Ich bin kein Mediziner, aber es sind ja auch gute Sachen passiert.

00:53:21.500 –> 00:53:23.260

Und darum finde ich das immer so wichtig,

00:53:23.260 –> 00:53:28.540

dass ich in der Diskussion ganz gerne mal die Gegenposition beziehe,

00:53:28.540 –> 00:53:30.260

dass wir da einfach mehrere Meinungen haben.

00:53:30.260 –> 00:53:32.020

Das muss sich nicht immer mit meiner Meinung decken.

00:53:32.020 –> 00:53:33.260

Aber das w├Ąre jetzt langweilig,

00:53:33.260 –> 00:53:35.500

wenn wir alle f├╝r oder gegen das Gleiche sprechen.

00:53:35.500 –> 00:53:37.740

Ja, absolut.

00:53:37.740 –> 00:53:40.060

Und es soll ja eben auch verschiedene Perspektiven aufmachen.

00:53:40.060 –> 00:53:42.620

Von daher finde ich das auch wichtig an der Stelle.

00:53:42.620 –> 00:53:47.820

Und ja, mit Blick auf die Zeit w├╝rde ich gerne langsam abrunden wollen

00:53:47.980 –> 00:53:52.060

heute. Insofern m├Âchte ich gerne in die

00:53:52.060 –> 00:53:54.140

Abschlussrunde ├╝berleiten. Was sind denn so

00:53:54.140 –> 00:53:57.340

die Erkenntnisse sozusagen, die wir

00:53:57.340 –> 00:54:00.740

mitnehmen oder vielleicht auch Gedanken,

00:54:00.740 –> 00:54:02.700

die wir dadurch durch diese Diskussion

00:54:02.700 –> 00:54:05.420

sozusagen auch f├╝r uns noch mal

00:54:05.420 –> 00:54:08.220

strukturieren konnten, um vielleicht

00:54:08.220 –> 00:54:10.180

von der bisherigen Position leicht

00:54:10.180 –> 00:54:12.820

abzur├╝cken oder neue Fragen, die sich

00:54:12.820 –> 00:54:14.620

ergeben haben oder eben auch erst recht

00:54:14.620 –> 00:54:16.060

zu sagen, es hat sich f├╝r mich noch mal

00:54:16.060 –> 00:54:17.580

best├Ątigt. Also auch das ist ja eine

00:54:16.060 –> 00:54:20.620

M├Âglichkeit. Es sind ja verschiedene Optionen, die da sind und insofern bin ich gespannt auf das,

00:54:20.620 –> 00:54:25.420

was ihr nochmal highlighten wollt in der Abschlussrunde. Marc, magst du anfangen?

00:54:25.420 –> 00:54:31.980

Ja, ich bin euch beiden sehr, sehr dankbar, weil der J├╝rgen mir auch wieder bewusst gemacht hat,

00:54:31.980 –> 00:54:37.100

dass wir gerade ├╝berall geht es um Macht und da muss ich noch weiter dar├╝ber nachdenken,

00:54:37.100 –> 00:54:40.340

grunds├Ątzlich, dass wir ├╝ber Macht nachdenken, ich ├╝ber Macht nachdenke,

00:54:40.340 –> 00:54:44.940

├╝ber Machtmissbrauch, Machtgebrauch und vielen, vielen Dank f├╝r die Anregung.

00:54:44.940 –> 00:54:48.220

Vielen lieben Dank, J├╝rgen.

00:54:48.220 –> 00:54:56.740

Ja, ich bin sehr dankbar dar├╝ber, dass, sage ich mal gestattet,

00:54:56.740 –> 00:55:07.580

lieber Yasemin, vom Feeling her, die Themen einen zunehmenden Realit├Ątsbezug in das,

00:55:07.580 –> 00:55:16.820

was uns allt├Ąglich betrifft, ohne die anderen Themen, die wir hatten, aber dass es in dieser

00:55:16.820 –> 00:55:25.220

Richtung geht. Und ich sch├Ątze es au├čerordentlich, immer wieder mit dir, lieber Marc, in diese Art

00:55:25.220 –> 00:55:33.940

der respektvollen „Konfrontation“ zu gehen, weil es auch bei mir immer wieder neue Triggerpunkte

00:55:33.940 –> 00:55:39.940

sich auseinanderzusetzen und mich zur├╝ckruft auf eine bestimmte Basis.

00:55:39.940 –> 00:55:44.940

Und daf├╝r danke ich dir und daf├╝r nochmal auch meinen Dank dir,

00:55:44.940 –> 00:55:49.940

Yasemin, wie immer f├╝r die vortreffliche Moderation eines solchen komplexen Themas.

00:55:49.940 –> 00:55:56.940

Und ich freue mich auf jeden Tag, bei dem ich teilhaben kann

00:55:56.940 –> 00:56:02.940

und werde mich auch nach wie vor vehement einbringen

00:56:02.940 –> 00:56:08.540

und w├╝nsche euch noch einen angenehmen und sch├Ânen Tag, ihr Lieben. Ciao, ade.

00:56:08.540 –> 00:56:13.660

Ja, vielen, vielen lieben Dank f├╝r diese verschiedenen Perspektiven, die wir gemeinsam

00:56:13.660 –> 00:56:19.460

hier aufmachen konnten. Sowohl die Beitr├Ąge hier auf der B├╝hne als auch ├╝ber den Chat und auch

00:56:19.460 –> 00:56:24.420

Fragen, auch sch├Âne Fragen, die immer wieder reingegeben werden. Also wirklich auch nicht

00:56:24.420 –> 00:56:32.260

unbedingt immer auch Antworten zu liefern, sondern eben auch mit Fragen reinzugehen und ├╝ber Fragen

00:56:32.260 –> 00:56:38.180

zu versuchen, eben sich verschiedenen Perspektiven auch anzun├Ąhern und Antworten zu finden,

00:56:38.180 –> 00:56:43.980

bei der Betrachtung immer wieder auch im Vordergrund steht, eben diese Facetten auch aufzumachen

00:56:43.980 –> 00:56:47.020

und dann gleichzeitig eben diese Verkn├╝pfungen auch herzustellen.

00:56:47.020 –> 00:56:52.580

Und insofern denke ich, ist es auf jeden Fall total wertvoll, in diesem Zusammenhang auch

00:56:52.580 –> 00:56:58.340

nochmal eine Br├╝cke zu schlagen in der Abschlussrunde, die wir vor ein paar Tagen hatten, und das

00:56:58.340 –> 00:57:00.300

auch wieder als Frage zu formulieren.

00:57:00.300 –> 00:57:05.900

Wir hatten in einem der R├Ąume ├╝ber den Aspekt der Motivation gesprochen und haben in dem

00:57:05.900 –> 00:57:09.140

Zusammenhang auch ├╝ber das Marketing und Storytelling gesprochen.

00:57:09.140 –> 00:57:15.540

Und da ging es eben darum, dass es ja eine Weg-von- und/oder auch eine Hin-zu-Bewegung

00:57:15.540 –> 00:57:20.700

gibt, die man hier nutzen kann vor dem Hintergrund des Wissens, wie das Gehirn funktioniert.

00:57:20.700 –> 00:57:27.260

Und wir sind auf Fragen eingegangen, wohin bewegen wir uns denn eigentlich oder was ist

00:57:27.260 –> 00:57:33.340

denn auch das Ziel oder was ist die Vision, wo wir hinwollen bei dem einen oder anderen

00:57:33.340 –> 00:57:38.900

Thema und hatten mit aufgemacht, unter anderem auch zu ├╝berlegen, ob nicht auch die Politik

00:57:38.900 –> 00:57:44.220

sozusagen sich auch st├Ąrker vielleicht hier auch eines Storytellings bedienen sollte vor

00:57:44.220 –> 00:57:48.260

dem Hintergrund, wie unser Gehirn funktioniert oder auch gesteuert werden kann. Und da kam

00:57:48.260 –> 00:57:54.500

der Hinweis aus der Audience, dass sie das ja durchaus schon auch tun. Allerdings, und

00:57:54.500 –> 00:57:58.000

dann haben wir festgestellt, allerdings ist die Frage, in welcher Art und Weise?

00:57:58.000 –> 00:58:03.300

Und ist es eben die Weg-von-Bewegung oder die Hin-zu-Bewegung, die hier angesteuert wird?

00:58:03.300 –> 00:58:09.100

Und w├Ąhrend auf der einen Seite vielleicht auch als Kritikpunkt in Bezug auf,

00:58:09.100 –> 00:58:16.000

ja, wie werden sie bezeichnet? Verschw├Ârungstheoretiker, Aluhudler und so weiter.

00:58:16.000 –> 00:58:19.000

Ich greife jetzt einfach mal die Begriffe auf, die so im Raum stehen,

00:58:19.000 –> 00:58:23.100

die immer wieder aufgegriffen werden in dem Zusammenhang, damit klar ist, was gemeint ist.

00:58:23.100 –> 00:58:27.520

gesprochen wird, wird ja auch dar├╝ber debattiert, in Anf├╝hrungsstrichen so nach

00:58:27.520 –> 00:58:32.440

dem Motto, da wird mit Panik gearbeitet, so die Entwicklungen sind dramatisch und

00:58:32.440 –> 00:58:36.180

das geht in eine Richtung, die wir eigentlich nicht wollen und auch Gedanke

00:58:36.180 –> 00:58:40.000

bis hin zu Demokratieverlust und so weiter. Jetzt m├Âchte ich gerne die

00:58:40.000 –> 00:58:45.440

Gegenfrage aufmachen und sagen, was macht denn eigentlich die Politik? Ist es denn

00:58:45.440 –> 00:58:50.440

eine Hinzubewegung im Marketing oder im Storytelling, was hier eingesetzt wird

00:58:50.440 –> 00:58:55.720

oder beobachten wir hier nicht vielleicht sogar in den letzten drei Jahren eine Weg-von- oder

00:58:55.720 –> 00:59:02.120

eine Angstbewegung? Also das hei├čt, das, was quasi den Aluh├╝tlern oder den Verschw├Ârungstheoretikern

00:59:02.120 –> 00:59:07.240

in Anf├╝hrungsstrichen vorgeworfen wird, so will ich es mal bezeichnen, ist das nicht genau die

00:59:07.240 –> 00:59:12.200

gleiche Strategie, die hier eingesetzt wird von der Politik und den Medien in Anf├╝hrungsstrichen,

00:59:12.200 –> 00:59:19.520

um eben mit Angst sozusagen das eine oder andere in Gang zu setzen oder in Bewegung zu bringen und

00:59:19.520 –> 00:59:23.760

Entwicklungen zu steuern. Und das m├Âchte ich ganz bewusst unbeantwortet lassen,

00:59:23.760 –> 00:59:27.500

sondern einfach nur als Denkansto├č mal mitzunehmen und vielleicht in den

00:59:27.500 –> 00:59:32.600

n├Ąchsten Tagen mal immer wieder, wenn ihr Medien beobachtet, Zeitungen lest und

00:59:32.600 –> 00:59:36.680

und und vielleicht Dokumentationen oder ├Ąhnliches, einfach mal auf diesen

00:59:36.680 –> 00:59:41.920

Schwerpunkt euren Fokus zu legen und f├╝r euch selbst zu versuchen, Antworten

00:59:41.920 –> 00:59:46.000

darauf zu finden. Ich glaube, das kann an der einen oder anderen Stelle auch

00:59:46.000 –> 00:59:51.600

helfen, um wieder auch eigene Gedanken zu sortieren und mal zu gucken, was bedeutet

00:59:51.600 –> 00:59:56.040

dieser Fokus oder diese Blickrichtung aus dieser Perspektive mal zu schauen.

00:59:56.040 –> 01:00:01.040

Und insofern ist es naheliegend, dass wir im Anschluss an diesen Raum morgen

01:00:01.040 –> 01:00:06.000

fortsetzen mit der Fragestellung, also als Raumthema „Demokratie in Gefahr?“

01:00:06.000 –> 01:00:11.400

Und in welche Richtung ver├Ąndert sich unsere Gesellschaft eigentlich gerade?

01:00:11.400 –> 01:00:15.080

Welche Entwicklungen k├Ânnen wir beobachten vor dem Hintergrund von

01:00:15.080 –> 01:00:20.080

von Herrschaftsformen, die wir kennen, sowas wie F├Âderalismus, Demokratie, Soziologie,

01:00:20.080 –> 01:00:24.400

Monarchie und so weiter. Und da bin ich auch sehr, sehr gespannt auf die verschiedenen

01:00:24.400 –> 01:00:28.680

Perspektiven und Blickrichtungen, die wir hier aufmachen k├Ânnen, um einfach im Austausch

01:00:28.680 –> 01:00:34.240

wieder zu reflektieren und zu ├╝berlegen, was passiert da eigentlich und welche Bewegungen

01:00:34.240 –> 01:00:39.000

k├Ânnen wir in die eine oder auch in die andere Richtung f├╝r uns entdecken und was bedeutet

01:00:39.000 –> 01:00:45.540

das f├╝r uns im Sinne des, welchen Standpunkt habe ich, welche Haltung habe ich oder wo darf ich

01:00:45.540 –> 01:00:50.860

vielleicht auch von der einen oder anderen Denkweise vielleicht auch abr├╝cken und neue Fenster

01:00:50.860 –> 01:00:56.220

aufmachen an der Stelle und neue Perspektiven generieren. Und in diesem Sinne bedanke ich mich

01:00:56.220 –> 01:01:00.540

ganz, ganz herzlich, wie gesagt, f├╝r das intensive Mitmachen, freue mich auf morgen fr├╝h um acht und

01:01:00.540 –> 01:01:05.140

ja auf das, was dann im Raum gemeinsam wieder entsteht. In diesem Sinne einen wundervollen Tag

01:01:05.140 –> 01:01:06.700

und bis morgen. Ciao.

01:01:06.700 –> 01:01:07.200

Ciao!

3 Mythen entlarvt - Wenn die Wissenschaft Wissen schafft! | Dr. Yasemin Yazan

Wenn Wissenschaft Wissen schafft!

Leider gibt es auf dem Markt sehr viel Halbwissen. Sei es, weil z. B. Forschungsergebnisse falsch interpretiert oder falsche Kausalit├Ąten hergestellt werden oder ├ťbertragungen in andere Kontexte stattfinden, die gar nicht Untersuchungsgegenstand waren.

Wir greifen 3 Mythen auf und zeigen, was die Wissenschaft schon l├Ąngst wei├č:

- Warum die Bed├╝rfnispyramide von Maslow keine zuverl├Ąssige Grundlage f├╝r Motivation ist

- Warum Pers├Ânlichkeitstests als Fundament f├╝r Personalentscheidungen fragw├╝rdig sind

- Warum es eine Quote als wirksames Mittel gegen Unconscious Bias braucht

Datenschutz

Einverst├Ąndniserkl├Ąrung

Herzlichen Gl├╝ckwunsch - Dein Download erwartet dich in deinem Mail-Postfach!