Select Page

Gehirnfutter f├╝r Pioniergeister: Welche Vor- und Nachteile entfaltet eine globale Gesundheitspolitik? Das ist die Fragestellung mit der wir uns in Raum #902 des Deep Talk Clubs unter dem Dachthema “Pioniergeist mit Hirn” befassen. H├Âre selbst, welche Beispiele aufgegriffen wurden und welche Perspektiven im Dialog entstanden sind…

Transkription: ­čçę­č笭čçĘ­čçş­č玭čç╣ #902 WHO | Von Dr. Yasemin Yazan

00:00:00.000 –> 00:00:08.040

Einen wundersch├Ânen guten Morgen w├╝nsche ich. Heute sprechen wir ├╝ber die WHO unter dem Dachthema

00:00:08.040 –> 00:00:13.480

Pioniergeist mit Hirn. Da haben wir verschiedene technologische Entwicklungen aufgegriffen,

00:00:13.480 –> 00:00:20.880

sind weitergelaufen, um Zusammenh├Ąnge aufzuzeigen und greifen nun auch gesellschaftliche und

00:00:20.880 –> 00:00:26.680

politische Themen auf, um hier eben auch verschiedene Zusammenh├Ąnge sp├Ąter zusammenzuf├╝hren und auch

00:00:26.680 –> 00:00:32.880

wieder zum Dachthema Pioniergeist mit Hirn zu abstrahieren und Zusammenh├Ąnge darzustellen.

00:00:32.880 –> 00:00:39.600

Von daher freue ich mich total, bin sehr gespannt auf den Austausch, den wir heute haben werden

00:00:39.600 –> 00:00:46.000

in Bezug auf die WHO, also welche Vor- und Nachteile entfaltet eine globale Gesundheitspolitik,

00:00:46.000 –> 00:00:49.840

ist die Fragestellung, mit der wir uns heute befassen wollen und werden.

00:00:49.840 –> 00:00:54.880

Und das, was uns auszeichnet oder den Raum hier auszeichnet, ist letztendlich, dass es

00:00:54.880 –> 00:01:00.400

gar nicht darum geht, Experte in einem Fachgebiet zu sein, sondern verschiedene Dinge, die wir

00:01:00.400 –> 00:01:04.400

beobachtet haben, sozusagen, ob das aus den Medien ist, ob wir vielleicht tiefer drin

00:01:04.400 –> 00:01:09.240

sind in den Themen, eben hier zusammenzuf├╝hren und gemeinsam im Austausch, in einem Dialog

00:01:09.240 –> 00:01:14.160

zu schauen und neue Erkenntnisse f├╝r uns generieren zu k├Ânnen.

00:01:14.160 –> 00:01:19.360

In diesem Sinne seid ihr wie jeden Morgen herzlich dazu eingeladen, mit dazu zu kommen,

00:01:19.360 –> 00:01:25.520

gemeinsam eben einen Reflexionsraum hier heute zu gestalten. Und an der Stelle

00:01:25.520 –> 00:01:28.840

nochmal f├╝r die, die heute zum ersten Mal mit dabei sind, auch nochmal der Hinweis,

00:01:28.840 –> 00:01:33.280

dass der Raum ├╝ber die gesamte Zeit aufgezeichnet wird und die Inhalte

00:01:33.280 –> 00:01:36.440

entsprechend sp├Ąter auch ver├Âffentlicht werden. Das hei├čt, wenn ihr mit dazu kommt,

00:01:36.440 –> 00:01:40.600

seid ihr automatisch damit einverstanden. Wer das aus irgendwelchen Gr├╝nden nicht

00:01:40.600 –> 00:01:43.160

m├Âchte, anonym bleiben will oder ├Ąhnliches, hat nat├╝rlich auch die

00:01:43.160 –> 00:01:47.040

M├Âglichkeit, den Chat einfach zu nutzen, hier vielleicht verschiedene Gedanken,

00:01:47.040 –> 00:01:51.360

Fragestellungen oder Ähnliches reinzugeben.

00:01:51.360 –> 00:01:53.160

Und dann k├Ânnen wir das eine oder

00:01:53.160 –> 00:01:56.120

andere eben auch im Verlauf der

00:01:56.120 –> 00:01:58.880

kommenden 60 Minuten etwa, die wir hier

00:01:58.880 –> 00:02:02.840

vorgesehen haben, dann auch aufgreifen

00:02:02.840 –> 00:02:04.280

und darauf eingehen. Ja, die BHO,

00:02:04.280 –> 00:02:05.640

also wir haben ja verschiedene Aspekte

00:02:05.640 –> 00:02:07.520

in den letzten Tagen schon

00:02:07.520 –> 00:02:10.160

aufgegriffen. Es ging unter anderem auch

00:02:10.160 –> 00:02:14.160

schon am Rande mal zwischendurch auch um

00:02:14.160 –> 00:02:15.600

eine digitale Patientenakte und

00:02:14.160 –> 00:02:20.160

haben wir auch Vorteile mit aufgezeigt, als auch Nachteile, die daraus entstehen k├Ânnen.

00:02:20.160 –> 00:02:28.880

Und gerade im Kontext der Corona-Pandemie ist f├╝r viele wahrscheinlich die WHO erst so richtig in

00:02:28.880 –> 00:02:35.000

den Blickpunkt ger├╝ckt, also auch in der Wahrnehmung ├╝berhaupt deutlicher sp├╝ren zu k├Ânnen, dass es

00:02:35.000 –> 00:02:40.400

eine Weltgesundheitsorganisation gibt. Das ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen

00:02:40.400 –> 00:02:49.520

mit Sitz in Genf. Und das ist mal so die Angabe, ganz grob, wenn man in Wikipedia schaut. Und wenn

00:02:49.520 –> 00:02:57.200

man guckt, kann man verschiedene Dinge aufgreifen. Also zum einen, das ist, werden wir hier f├╝ndig

00:02:57.200 –> 00:03:07.400

in Bezug auf, dass es 194 UN-Staaten gibt, die 1948 urspr├╝nglich die WHO gegr├╝ndet wurde. Der Sitz

00:03:07.400 –> 00:03:13.160

in Genf hatte ich eben schon erw├Ąhnt. Und dass das Ziel im Grunde genommen ist, unabh├Ąngig

00:03:13.160 –> 00:03:19.400

von Interessen einzelner, insbesondere auch reicher Staaten, sich um die Gesundheit aller

00:03:19.400 –> 00:03:25.000

Menschen zu k├╝mmern. Und in diesem Zusammenhang geht es auch darum, eben verschiedene Dinge

00:03:25.000 –> 00:03:29.720

m├Âglicherweise auch zentral zu steuern. Und da hat der eine oder andere von euch vielleicht

00:03:29.720 –> 00:03:37.080

auch bereits die Diskussionen mitbekommen, eben auch Entwicklungen, die aktuell stattfinden,

00:03:37.080 –> 00:03:45.600

die Richtung gedacht, dass zunehmend die WHO mehr Kompetenzbereiche, wie kann man es bezeichnen,

00:03:45.600 –> 00:03:55.640

mehr Kraft seines Amtes sozusagen aufgrund der Mitgliedstaaten, die hier ein Abkommen

00:03:55.640 –> 00:04:01.040

unterzeichnen, dann in Zukunft auch zum Beispiel Pandemien ausrufen k├Ânnen soll und so weiter und

00:04:01.040 –> 00:04:05.040

und dann dementsprechend auch die M├Âglichkeit oder die Befugnis erhalten soll,

00:04:05.040 –> 00:04:13.120

auch unter anderem zu schauen, welche Ma├čnahmen eben dann auch weltweit zu ergreifen sind,

00:04:13.120 –> 00:04:18.720

um zum Beispiel eine Pandemie in den Griff zu bekommen und zwar so schnell wie m├Âglich.

00:04:18.720 –> 00:04:24.840

Genau. Und ja, das sind mal so die ersten Gedanken oder Impulse, die ich mal mit reingeben kann,

00:04:24.840 –> 00:04:30.600

um eben das eine oder andere bei euch schon mal so in die Gedanken zu rufen, in Erinnerung zu

00:04:30.600 –> 00:04:35.880

rufen von den Sachen, die ihr vielleicht auch geh├Ârt habt und dementsprechend gemeinsam auch

00:04:35.880 –> 00:04:41.520

dann in den Austausch zu kommen und zu gucken, was w├╝rde das denn genau bedeuten. Also auf der

00:04:41.520 –> 00:04:47.200

einen Seite zu schauen, k├Ânnen wir darauf eingehen, was hat die WHO eigentlich bisher so geleistet oder

00:04:47.200 –> 00:04:51.440

gemacht, wof├╝r ist sie zust├Ąndig und dann eben zu schauen, was sind so die Entwicklungen, in welche

00:04:51.440 –> 00:04:55.400

Richtung soll es eigentlich hingehen? Was ist die Planung? Welche Vor- und Nachteile

00:04:55.400 –> 00:05:00.400

ergeben sich m├Âglicherweise daraus? Und wie entwickelt sich eben auch hier eine global

00:05:00.400 –> 00:05:05.040

betrachtete Gesundheitspolitik? Dar├╝ber wollen wir heute gemeinsam sprechen.

00:05:05.040 –> 00:05:08.600

Ja, damit m├Âchte ich mich gerne zun├Ąchst erst mal auf Stumm schalten und mal schauen,

00:05:08.600 –> 00:05:13.000

wer als erstes heute Morgen mit dazukommen mag. Beziehungsweise ich brauche mich gar nicht auf

00:05:13.000 –> 00:05:17.160

Stumm zu schalten, weil sich Marc direkt gemeldet hat. Einen wundersch├Ânen guten Morgen, lieber Marc.

00:05:17.160 –> 00:05:19.160

Was sagst du denn zu dem Thema?

00:05:19.160 –> 00:05:21.160

Liebe Yasemin, guten Morgen.

00:05:21.160 –> 00:05:24.160

Ich muss gerade schmunzeln, vor allen Dingen bei den letzten S├Ątzen.

00:05:24.160 –> 00:05:25.160

Guten Morgen an die anderen.

00:05:25.160 –> 00:05:26.160

Sorry, sorry, sorry.

00:05:26.160 –> 00:05:28.160

Ich bin schon wieder voll im Flow.

00:05:28.160 –> 00:05:30.160

Ja, was k├Ânnte denn passieren?

00:05:30.160 –> 00:05:33.160

Ach, ehrlich gesagt, liebe Yasemin, bin ich da total entspannt.

00:05:33.160 –> 00:05:36.160

Weil bei dem, was wir in den letzten Monaten und Jahren erlebt haben,

00:05:36.160 –> 00:05:38.160

sind Vertr├Ąge doch nur Papier.

00:05:38.160 –> 00:05:41.160

Und ich wei├č, worauf du anspielst, wenn die WHO zum Beispiel sagen,

00:05:41.160 –> 00:05:43.160

da ist jetzt eine Pandemie,

00:05:43.160 –> 00:05:45.160

dann h├Ątten die nat├╝rlich eine Wahnsinnsmacht,

00:05:45.160 –> 00:05:50.480

ein Land auch klar zu leben. Aber mittlerweile macht mir das keine

00:05:50.480 –> 00:05:55.080

Sorgen mehr, denn wir haben gelernt, dass es Vertr├Ąge gibt. Das ist f├╝r mich

00:05:55.080 –> 00:06:00.000

Leitfaden. Man h├Ąlt sich auch daran, aber wer sagt denn letztendlich, wenn man da

00:06:00.000 –> 00:06:03.760

mal so drauf schaut, ob wir sind auch eine Demokratie, ob wir letztendlich auch

00:06:03.760 –> 00:06:07.440

alles das erf├╝llen m├╝ssen, was in so Vertr├Ągen steht. Also das macht mir jetzt

00:06:07.440 –> 00:06:12.240

per se keine Sorge oder w├Ąre jetzt f├╝r mich kein Argument zu sagen, die WHO muss

00:06:12.240 –> 00:06:16.520

weil in dem Fall das und das passieren k├Ânnte.

00:06:16.520 –> 00:06:20.840

Ja vielen, vielen lieben Dank. Allerdings in dem Zusammenhang stellt sich nat├╝rlich

00:06:20.840 –> 00:06:24.560

die Frage, wie die Vertr├Ąge auch gestrickt sind, wenn es nat├╝rlich solche

00:06:24.560 –> 00:06:27.840

Vertr├Ąge sind, in denen zum Beispiel auch eine Sanktion beispielsweise

00:06:27.840 –> 00:06:33.080

festgehalten wird. Wenn zum Beispiel bei was denn bei Nichterf├╝llen passiert,

00:06:33.080 –> 00:06:36.360

dann sieht die Lage doch ganz anders aus, lieber Marc, oder?

00:06:36.360 –> 00:06:41.320

Auch da w├╝rde ich, muss ich grinsen, Vertr├Ąge, was interessiert, also wir haben

00:06:41.320 –> 00:06:46.240

leider so Menschen wie den ehemaligen amerikanischen Pr├Ąsidenten, wir haben

00:06:46.240 –> 00:06:49.720

Leute in der T├╝rkei, wir haben weltweit Leiter, das ist ein Papier. Sanktionen

00:06:49.720 –> 00:06:52.420

m├╝ssen auch erst mal geahndet werden. Nat├╝rlich gibt es Gerichtsbarkeiten, aber

00:06:52.420 –> 00:06:55.480

bis das durchgesetzt ist, es kann passieren.

00:06:55.480 –> 00:06:59.800

Ich stimme dir vollkommen zu, dass das passieren kann und

00:06:59.800 –> 00:07:03.280

dass man da ein Auge drauf hat. Und ich habe mich gestern ein bisschen mit der

00:07:03.280 –> 00:07:07.320

WHO besch├Ąftigt und fand es total interessant. Liebe Yasmin, danke f├╝r das

00:07:07.320 –> 00:07:10.920

Thema. Ich wusste zum Beispiel nicht, wenn wir zuerst einmal darauf schauen, wer

00:07:10.920 –> 00:07:15.160

steckt denn dahinter? Also die WHO h├Ąngt eigentlich am seitenen Faden. Die Gelder

00:07:15.160 –> 00:07:18.360

sind eingefroren und die kommen mit den Pflichtbeitr├Ągen, die werden nicht mehr

00:07:18.360 –> 00:07:22.480

erh├Âht. Teilweise zahlen L├Ąnder auch ihre Pflichtbeitr├Ąge nicht mehr. Also h├Ąngt

00:07:22.480 –> 00:07:28.640

die WHO ganz ganz fest an dem Faden von einer Organisation und diese Organisation

00:07:28.640 –> 00:07:31.360

ist die Gates Stiftung. Das habt ihr vielleicht schon mal geh├Ârt, den Namen.

00:07:31.360 –> 00:07:35.700

Kommt einem bekannt vor, vor allen Dingen wenn man Computer hat. Und das muss auch

00:07:35.700 –> 00:07:40.000

nichts schlechtes sein. Aber was ich da sehr sehr spannend fand, wenn man

00:07:40.000 –> 00:07:44.760

man guckt, was die WHO alles Gutes macht, da komme ich auch sp├Ąter noch dazu, hat

00:07:44.760 –> 00:07:48.840

sich aber, da die WHO abh├Ąngig ist von dieser Stiftung, also von dem Geldgeber

00:07:48.840 –> 00:07:52.720

und das sind von der Geldstiftung j├Ąhrlich vier Milliarden Euro, dann haben

00:07:52.720 –> 00:07:55.520

die nat├╝rlich auch ein gro├čes Mitspracherecht, ist klar. Wenn ich

00:07:55.520 –> 00:07:59.120

irgendjemand vier Milliarden Euro geben w├╝rde, dann m├Âchte ich auch sagen, wo

00:07:59.120 –> 00:08:02.680

das Geld hinflie├čt. Und da hat sich zum Beispiel herausgestellt, dass diese

00:08:02.680 –> 00:08:07.360

Stiftung m├Âchte in Gesundheitsfragen, dass man das am schnellsten mit

00:08:07.360 –> 00:08:11.120

Medikamenten und mit Impfung macht. Also Klammer auf, ich bin kein Impfgegner,

00:08:11.120 –> 00:08:14.640

sondern der Hintergrund dessen ist, das wird mit Impfung gemacht, weil das der

00:08:14.640 –> 00:08:18.480

schnellste Weg ist, teilweise Dinge zu bek├Ąmpfen. Und wenn man Dinge bek├Ąmpft,

00:08:18.480 –> 00:08:22.680

dann weist man Erfolge vor und wenn man Erfolge vorweist, findet man auch neue

00:08:22.680 –> 00:08:27.400

Investoren. Und da finden gerade ganz starke Diskussionen statt, in dem die WHO

00:08:27.400 –> 00:08:31.280

oder in dem es halt auch Gruppen gibt bei der WHO und sagen, wir m├╝ssen an den

00:08:31.280 –> 00:08:35.000

Gesundheitssystemen in den einzelnen L├Ąndern arbeiten, weil das effektiver ist

00:08:35.000 –> 00:08:39.000

als einfach nur zu impfen und dann sofort mit der Impfung zu reagieren.

00:08:39.000 –> 00:08:40.640

Wobei eine Impfung ist wichtig.

00:08:40.640 –> 00:08:43.080

Ich will damit nur sagen, dass dann die Vorgehensweise,

00:08:43.080 –> 00:08:46.840

die Gesundheit in den L├Ąndern aufrechtzuerhalten oder zu verbessern,

00:08:46.840 –> 00:08:48.920

da gibt es halt auch verschiedene L├Âsungsans├Ątze.

00:08:48.920 –> 00:08:52.960

Und diese L├Âsungsans├Ątze werden nat├╝rlich auch bestimmt von denjenigen,

00:08:52.960 –> 00:08:53.800

die das Geld geben.

00:08:53.800 –> 00:08:56.880

Und die wichtigste Stiftung, wie gesagt, ist da die GILDS Stiftung.

00:08:56.880 –> 00:09:00.600

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

00:09:00.600 –> 00:09:03.560

Und der Tenor, den ich jetzt raush├Âre aus dem, was du sagst,

00:09:03.560 –> 00:09:06.920

Letztendlich ist es ein St├╝ck weit so, dass Papier geduldig ist.

00:09:06.920 –> 00:09:11.680

Wen interessieren schon Vertr├Ąge oder Abkommen oder Vereinbarungen,

00:09:11.680 –> 00:09:14.320

die mal gemacht werden?

00:09:14.320 –> 00:09:17.440

Das hei├čt, letztendlich kann ja ein Land auch immer wieder aussteigen

00:09:17.440 –> 00:09:20.920

oder ├Ąhnliches. Insofern ist es weder bedrohlich noch eine Gefahr

00:09:20.920 –> 00:09:24.960

oder Sonstiges. Vielleicht erm├Âglicht das auch an der einen oder anderen

00:09:24.960 –> 00:09:28.760

Stelle T├╝ren, die auch gut zu hei├čen sind.

00:09:28.760 –> 00:09:32.240

Da bin ich mal total gespannt, wie das die anderen sehen.

00:09:32.240 –> 00:09:35.760

Also dann stellt sich n├Ąmlich auch die Frage, wieso machen wir es denn ├╝berhaupt,

00:09:35.760 –> 00:09:39.680

wenn das sowieso eigentlich keine Verbindlichkeit in Anf├╝hrungsstrichen herstellt?

00:09:39.680 –> 00:09:44.520

Also von daher, warum braucht es dann ├╝berhaupt eine eine Form des Festhaltens

00:09:44.520 –> 00:09:48.240

oder einer ├ťbereinkunft, wie wir hier in Gleichklang gehen wollen

00:09:48.240 –> 00:09:52.200

oder ├╝ber eine zentrale Stelle das Ganze steuern lassen wollen?

00:09:52.200 –> 00:09:55.720

Und damit m├Âchte ich ganz, ganz herzlich auch die anderen mit in die Runde

00:09:55.720 –> 00:09:59.360

einladen, dazu zu kommen und eure Perspektive noch mal zu geben.

00:09:59.360 –> 00:10:01.680

Seht ihr das ├Ąhnlich? Seht ihr das anders?

00:10:01.680 –> 00:10:06.240

gibt es weitere T├╝ren, die man hier aufmachen kann und hier eben entsprechend

00:10:06.240 –> 00:10:09.160

aus den verschiedenen Perspektiven sich auch dem Thema anzun├Ąhern.

00:10:09.160 –> 00:10:12.240

Marc, was sagst du denn dazu? Brauchen wir dann ├╝berhaupt eine ├ťbereinkunft,

00:10:12.240 –> 00:10:14.600

wenn wir uns sowieso nicht dran halten m├╝ssen?

00:10:14.600 –> 00:10:18.440

Liebe Yasemin, vielen Dank, du bringst mich zum Schulzimmer. Aber selbstverst├Ąndlich

00:10:18.440 –> 00:10:22.200

brauchen wir Vertr├Ąge. Ich mache sogar Vertr├Ąge in der eigenen Familie und zwar

00:10:22.200 –> 00:10:25.080

gerade wenn es ums Geld geht. Ich habe f├╝r die Gr├╝ndung meines Unternehmens

00:10:25.080 –> 00:10:29.120

habe ich von meinem Vater Geld bekommen und mir war es ganz ganz wichtig, dass

00:10:29.120 –> 00:10:34.800

wir einen Vertrag machen, denn auch in der Familie kann man sich streiten. Und wenn man heiratet,

00:10:34.800 –> 00:10:39.560

kann ich jedem nur sagen, ich rege das im Vorfeld. Vertr├Ąge sind dazu da, sie geben uns Sicherheit.

00:10:39.560 –> 00:10:45.640

Vertr├Ąge erleichtern Dinge, wenn es einmal zum Streit kommt. Und Streit kann es ├╝berall geben,

00:10:45.640 –> 00:10:50.400

auch in der Familie. Das kann in der besten Familie passieren. Nur die Erfahrung sagt,

00:10:50.400 –> 00:10:55.600

Vertr├Ąge ist nicht das, sag ich mal, ein Mittel, was uns vor allem sch├╝tzt. Es gibt uns Sicherheit,

00:10:55.600 –> 00:11:01.240

Es gibt uns Regeln an die Hand. Aber wenn wir Menschen begegnen, was jetzt auch gerade weltweit

00:11:01.240 –> 00:11:06.360

passiert, auch gerade mit der Ukraine, die nicht auf Vertr├Ąge schauen, denen Vereinbarungen egal

00:11:06.360 –> 00:11:10.640

sind, dann wird uns das nichts n├╝tzen. Dann gehen die Prozesse auch weiter. Und das sind ja auch nur

00:11:10.640 –> 00:11:14.560

Ausnahmef├Ąllen. Und die Ausnahme sollte also nicht unser Handeln bestimmen. Ich bin ein Freund von

00:11:14.560 –> 00:11:19.960

Vertr├Ągen, weil sie das Zusammenleben einfacher machen und weil es dann auch keine Streit,

00:11:19.960 –> 00:11:24.400

also es vermindert den Streit und es hilft Juristen dann auch schneller zu einem Urteil

00:11:24.400 –> 00:11:28.560

zu kommen, wenn alles gut geregelt ist. Also ich bin auf jeden Fall Vertr├Ąge ja, ganz klares ja.

00:11:28.560 –> 00:11:33.920

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Und hier stellt sich aber auch die Frage, ob das ├╝berhaupt ein

00:11:33.920 –> 00:11:38.560

Vertrag ist oder eben was die Differenzierung vielleicht auch zu einem Abkommen ist, wo eine

00:11:38.560 –> 00:11:44.320

Art Selbstverpflichtung sozusagen auch ja dahinter steckt und inwieweit das ├╝berhaupt mit einem

00:11:44.320 –> 00:11:51.520

regul├Ąren Vertrag sozusagen, was dann auch entsprechend Gerichtbarkeitsm├Âglichkeiten

00:11:51.520 –> 00:11:55.920

und so weiter herstellt, ├╝berhaupt vergleichbar ist. Also von daher ist es ganz, ganz interessant,

00:11:55.920 –> 00:12:00.280

finde ich. Lieber J├╝rgen, einen wundersch├Ânen guten Morgen. Was sagst du denn zu der Thematik?

00:12:00.280 –> 00:12:07.360

Guten Morgen, liebe Yasemin, guten Morgen, Marc und alle im Raum. Aufh├Ąnger f├╝r mich war die Frage,

00:12:07.360 –> 00:12:16.720

brauchen wir ├╝berhaupt eine solche ├ťbereinkunft?

00:12:16.720 –> 00:12:20.960

Und der zweite Teilbereich…

00:12:20.960 –> 00:12:20.960

(Rednerwechsel)

00:12:20.960 –> 00:12:33.640

Jetzt kann ich dich gerade nicht mehr h├Âren.

00:12:33.640 –> 00:12:35.560

Ich wei├č nicht, ob es nur mir so geht, lieber J├╝rgen.

00:12:35.560 –> 00:12:40.040

Der zweite Teilbereich habe ich noch geh├Ârt und danach war der Ton bei mir jetzt weg.

00:12:40.040 –> 00:12:48.000

J├╝rgen, ganz kurz, ich konnte dich leider nicht h├Âren oder wir konnten dich nicht h├Âren. Kannst

00:12:48.000 –> 00:12:52.800

du bitte ab dem zweiten Teilbereich nochmal ansetzen? Ab da warst du f├╝r uns nicht mehr

00:12:52.800 –> 00:12:58.840

h├Ârbar. K├Ânnt ihr mich h├Âren jetzt? Jetzt h├Âren wir dich wieder, genau. Ab dem zweiten Teilbereich

00:12:58.840 –> 00:13:03.720

warst du f├╝r uns nicht mehr h├Ârbar. Okay, zweiter Teilbereich, wie gesagt,

00:13:03.720 –> 00:13:11.040

in Bezug auf die Fragestellung, wof├╝r eigentlich das Ganze und was steckt dahinter in dieser

00:13:11.040 –> 00:13:19.480

Entwicklung in Richtung WHO und ├ťbertragung von Verantwortlichkeit auf die WHO, m├Âchte ich nur ganz

00:13:19.480 –> 00:13:26.760

kurz anrei├čen. Aber zuerst zu dem Was und vielleicht zur Erhellung dessen, ich habe mir

00:13:26.760 –> 00:13:32.760

Was haben wir denn im Moment, wenn es zu einer Pandemie kommt?

00:13:32.760 –> 00:13:37.160

Und wir haben seit Corona ein ziemlich rigides,

00:13:37.160 –> 00:13:41.760

nenne ich es mal, Infektionsschutzgesetz.

00:13:41.760 –> 00:13:47.760

Und wenn ihr reflektiert, was im Laufe von Corona passiert ist,

00:13:47.760 –> 00:13:53.760

in diesem Land politischerseits, um dieser Pandemie Herr zu werden,

00:13:53.760 –> 00:13:58.400

So ist unter dem Deckel dieses Infektionsschutzgesetzes und der

00:13:58.400 –> 00:14:03.200

entsprechenden Anpassungen, die ganz pl├Âtzlich in diesem Land sehr

00:14:03.200 –> 00:14:08.220

schnell gingen, das sage ich ganz bewusst mit einer gewissen H├Ąme,

00:14:08.220 –> 00:14:12.700

sehr vieles in Bewegung und in Ver├Ąnderung gebracht wurde,

00:14:12.700 –> 00:14:16.660

was vorher eigentlich fast undenkbar gewesen w├Ąre,

00:14:16.660 –> 00:14:21.340

auf jeden Fall in der Schnelligkeit und vielleicht auch vom

00:14:21.340 –> 00:14:26.560

vom Gegenstand her. Ich denke in der Tat in die Richtung der Aushebelung ganz

00:14:26.560 –> 00:14:32.280

bestimmter Grundrechte und insbesondere in die Art und Weise, wie sich die offene

00:14:32.280 –> 00:14:37.280

und faktenbasierte

00:14:37.280 –> 00:14:45.040

der Meinungsaustausch ver├Ąndert hat. Aber das nur am Rande vermerkt. Wir haben

00:14:45.040 –> 00:14:54.000

Wir haben eine, meines Erachtens, profunde Rechtsgrundlage verankert in unserem Rechtssystem,

00:14:54.000 –> 00:14:56.560

wie wir mit Pandemien umgehen.

00:14:56.560 –> 00:15:05.240

Und das Zweite, was ich mir angeschaut habe, ist so ein typischer ├ľkonomenwurf.

00:15:05.240 –> 00:15:09.560

Der nennt sich “Was ist eigentlich die kritische Menge?”

00:15:09.560 –> 00:15:11.120

Wor├╝ber reden wir?

00:15:11.120 –> 00:15:16.560

Wir reden in zunehmendem Ma├če auch, wenn wir um Betr├Ąge reden,

00:15:16.560 –> 00:15:22.240

erlaubt mir das bitte, wenn wir ├╝ber Betr├Ąge reden in Verbindung mit Politik,

00:15:22.240 –> 00:15:26.680

das sind Tausende, Hunderttausende, Millionen, kein Thema mehr.

00:15:26.680 –> 00:15:30.240

Alles spielt sich nur noch im Bereich von Milliarden ab.

00:15:30.240 –> 00:15:34.560

Und pl├Âtzlich ist, sage ich jetzt mal, steht an der Wand,

00:15:34.560 –> 00:15:41.240

Alles, was unter Umst├Ąnden eine gr├Â├čere, weitreichende Dimension bekommt,

00:15:41.240 –> 00:15:43.240

ist pl├Âtzlich eine Pandemie.

00:15:43.240 –> 00:15:46.880

Und ich habe mir, es gibt eine Liste der Pandemien,

00:15:46.880 –> 00:15:50.680

kann jetzt allerdings nicht sagen, wer daf├╝r hauptverantwortlich ist,

00:15:50.680 –> 00:15:55.440

k├Ânnte ich aber gerne sicher noch recherchieren,

00:15:55.440 –> 00:16:00.360

und habe mir die Pandemien der letzten Jahre mal angeschaut,

00:16:00.360 –> 00:16:02.840

ich erspare euch die Aufz├Ąhlung, was und wie,

00:16:02.840 –> 00:16:04.840

In Bezug auf die Toten.

00:16:04.840 –> 00:16:09.320

Das ist f├╝r mich, seht es mir nach, die kritische Masse.

00:16:09.320 –> 00:16:13.800

Um das Ganze bestrebt mal zu hinterlegen.

00:16:13.800 –> 00:16:17.000

Corona war sicherlich eine Pandemie.

00:16:17.000 –> 00:16:19.880

Absolut in Ordnung.

00:16:19.880 –> 00:16:26.920

Da redet man jenseits der 20 Millionen Toten auf dieser Welt.

00:16:26.920 –> 00:16:29.960

Wie immer sie auch definiert wurden.

00:16:29.960 –> 00:16:38.360

Die nachfolgenden oder vorhergehenden Pandemien, wir leben, also zum Beispiel, es gibt nach wie

00:16:38.360 –> 00:16:45.360

vor sogenannte Influenza, also Grippepandemien, will ich nicht kleinreden, ist f├╝r mich eigentlich

00:16:45.360 –> 00:16:54.160

der Urschlag einer Pandemie. Es gibt nach wie vor Pandemien in Bezug auf Masern. Wir hatten

00:16:54.160 –> 00:17:02.960

eine Ebola-Pandemie, eine Dengue-Pandemie, eine Zika-Fieber-Pandemie.

00:17:02.960 –> 00:17:08.600

So, und jetzt schaue ich mir die Toten an und da stehen dann zum Beispiel Zahlen wie

00:17:08.600 –> 00:17:20.880

weltweit 2.237, mindestens 910, mindestens 22, mehr als 3.000.

00:17:20.880 –> 00:17:32.640

>> DOREEN SIEGFRIED: Jetzt ist der Ton gerade wieder weg, lieber J├╝rgen. Ich wei├č nicht,

00:17:32.640 –> 00:17:41.240

ob du uns schon wieder h├Âren kannst. Gucken wir mal gerade. So, jetzt war der Ton wieder kurz

00:17:41.240 –> 00:17:42.160

weg, lieber J├╝rgen. >> J├╝rgen Scholl:

00:17:42.160 –> 00:17:43.600

H├Ârt ihr mich? >> DOREEN SIEGFRIED:

00:17:43.600 –> 00:17:46.120

Mindestens 22 habe ich noch geh├Ârt. >> J├╝rgen Scholl:

00:17:46.120 –> 00:17:59.920

mindestens 22 war eine St├╝ckzahl, die eine ganz bestimmte Pandemie zur Folge hatte. Und um das

00:17:59.920 –> 00:18:05.280

abzurunden und jetzt zum Schluss zu kommen, sage ich, wenn ich auf diese kritischen Mengen schaue,

00:18:05.280 –> 00:18:15.280

wohlgemerkt Corona au├čen vor, verinstrumentalisiert man offensichtlich aus einem ganz bestimmten

00:18:15.280 –> 00:18:24.240

anderen Grund. Diese momentane Panik und Angst vor m├Âglichen zuk├╝nftigen

00:18:24.240 –> 00:18:31.200

Pandemien zu irgendeinem Zweck. Und ich sagte ja zu Anfang, ich m├Âchte das

00:18:31.200 –> 00:18:36.900

offen lassen und sehen, inwieweit sich die Diskussion in diese Richtung

00:18:36.900 –> 00:18:44.220

entwickelt. F├╝r mich pers├Ânlich, lasst mich das zum Schluss sagen, ist es wie bei

00:18:44.220 –> 00:18:54.200

vielen als Kennzeichen in der Tat unserer Zeit. Wir haben etwas, wir haben etwas, was in den meisten

00:18:54.200 –> 00:19:02.340

F├Ąllen sich herausgestellt hat, dass es funktioniert. Und wir m├╝ssen feststellen, dass jetzt irgendeiner

00:19:02.340 –> 00:19:12.460

oder irgendjemand irgendetwas als Organisation aus einer Ecke hervorkriecht und sagt, ja wir brauchen

00:19:12.460 –> 00:19:21.620

einen ganz anderen Ansatz. Und da werde ich stutzig und frage mich, wof├╝r? Und das war eben

00:19:21.620 –> 00:19:27.220

diese Frage, die ich jetzt erst mal offen lasse. Vielleicht entwickelt sich das in diese Richtung.

00:19:27.220 –> 00:19:32.620

Vielen Dank f├╝r das lange und unterbrochene Zuh├Âren. Tut mir leid.

00:19:32.620 –> 00:19:36.300

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Marc, ja, du m├Âchtest direkt anschlie├čen.

00:19:36.300 –> 00:19:40.860

Ja, lieber J├╝rgen, ich hoffe, wir kennen uns sehr gut. Wir telefonieren auch. Ich schmunzle

00:19:40.860 –> 00:19:42.900

Ich hab mir gerade einen Kaffee gemacht.

00:19:42.900 –> 00:19:45.020

Ich schmunzle nicht ├╝ber deine Aussage,

00:19:45.020 –> 00:19:48.220

sondern ich m├Âchte das machen, was ich von dir gelernt habe.

00:19:48.220 –> 00:19:50.700

Und schaue auf den Titel, der hei├čt “Die WHO”.

00:19:50.700 –> 00:19:52.620

Wof├╝r ist die gut, was machen die?

00:19:52.620 –> 00:19:56.540

Und hab nur deshalb geschmunzelt, weil die Diskussion blitzschnell weg ist.

00:19:56.540 –> 00:19:59.180

Was ist die WHO, was machen die, wo geht die hin?

00:19:59.180 –> 00:20:00.340

In die Diskussion.

00:20:00.340 –> 00:20:03.420

Wie gehen wir mit Pandemien um, welche Rolle hat der Staat?

00:20:03.420 –> 00:20:04.900

Und was passiert da mit uns?

00:20:04.900 –> 00:20:07.500

Das ist mir aufgefallen, das wollte ich anmerken.

00:20:09.780 –> 00:20:12.380

Ja, und was bedeutet das genau f├╝r dich, lieber Marc?

00:20:12.380 –> 00:20:16.100

Nein, das bedeutet erst mal f├╝r mich,

00:20:16.100 –> 00:20:19.700

dass auch du, J├╝rgen, der auch ein Mensch bist mit Emotionen,

00:20:19.700 –> 00:20:22.780

dass wir bestimmte Themen haben, die uns ganz arg besch├Ąftigen.

00:20:22.780 –> 00:20:25.620

Und ich m├Âchte nur zu dem Thema WHO auch noch sagen,

00:20:25.620 –> 00:20:27.100

bevor wir von dem Thema wegkommen,

00:20:27.100 –> 00:20:28.380

weil J├╝rgen hat ja gesagt,

00:20:28.380 –> 00:20:30.940

wohin geht die Diskussion, wor├╝ber sprechen wir heute,

00:20:30.940 –> 00:20:32.780

damit ich heute nicht der Ungl├╝ckliche bin,

00:20:32.780 –> 00:20:33.980

der aus dem Raum geht und sagt,

00:20:33.980 –> 00:20:35.780

meine Fragen sind nicht beantwortet worden.

00:20:35.780 –> 00:20:37.300

Das ist nur ein linken Zaunfall.

00:20:37.380 –> 00:20:40.060

Und ich glaube, der J├╝rgen wei├č, wie das verstanden ist.

00:20:40.060 –> 00:20:42.100

Und ein Punkt, der ist mir noch total wichtig,

00:20:42.100 –> 00:20:44.780

weil wir gerade eben auch ├╝ber Pandemie gesprochen haben.

00:20:44.780 –> 00:20:47.940

Egal, ├╝ber was wir sprechen, was mir immer wieder auff├Ąllt,

00:20:47.940 –> 00:20:49.780

das ist jetzt auch weg von der Diskussion,

00:20:49.780 –> 00:20:51.460

aber was mir immer wieder auff├Ąllt, ist,

00:20:51.460 –> 00:20:54.460

wir sind heute entweder f├╝r etwas oder gegen etwas.

00:20:54.460 –> 00:20:57.340

F├╝r mich ist die Welt aber grau, nicht schwarz und nicht wei├č.

00:20:57.340 –> 00:21:00.300

Und man hat total Probleme, oder ich habe total Probleme,

00:21:00.300 –> 00:21:02.340

teilweise mit Menschen sich auszutauschen.

00:21:02.340 –> 00:21:05.580

Das geht nur hier am Deep Talk Club, weil ich hier noch nie angegangen bin,

00:21:05.740 –> 00:21:10.220

dass verschiedene Meinungen nebeneinander stehen bleiben, dass man sachlich und wissenschaftlich dar├╝ber spricht.

00:21:10.220 –> 00:21:15.460

Aber ansonsten artet fast jede Diskussion, sowohl im Schriftlichen, bei LinkedIn oder auf anderen Plattformen,

00:21:15.460 –> 00:21:20.140

in F├╝r und Weder auf. Wir sind also in einer Gruppe oder nicht in einer Gruppe daf├╝r oder dagegen.

00:21:20.140 –> 00:21:24.540

Und darum sch├Ątze ich diesen Raum so sehr, weil es darum den Austausch von Fakten geht,

00:21:24.540 –> 00:21:27.860

liebe Yasmin, Kompliment an dich, und weil du einem auch das Gef├╝hl gibst,

00:21:27.860 –> 00:21:32.340

immer, wenn das mal eskalieren sollte, dass man sich hier auch immer auf einer sicheren B├╝hne bewegt

00:21:32.340 –> 00:21:34.900

und nicht angegangen wird. Und das sch├Ątze ich sehr.

00:21:34.900 –> 00:21:40.460

Ja, vielen, vielen lieben Dank. Lasst uns doch noch mal gemeinsam eben auf diese Vor- und Nachteile

00:21:40.460 –> 00:21:45.900

einer globalen Gesundheitspolitik nochmal schauen und aus dieser Perspektive drauf gucken. Das hei├čt,

00:21:45.900 –> 00:21:51.460

es gibt ja ganz offensichtlich schon durchaus vielleicht auch gewisse positive Aspekte in

00:21:51.460 –> 00:21:55.620

diesem Zusammenhang, die man aufmachen kann und auch Gefahren, die man in diesem Zusammenhang

00:21:55.620 –> 00:22:02.660

aufmachen kann. Und dass man wirklich jetzt auch mal beide Perspektiven sozusagen ├Âffnet und drauf

00:22:02.660 –> 00:22:06.660

Wenn man sich jetzt im Netz einiges dazu anschaut,

00:22:06.660 –> 00:22:11.660

was ist eigentlich der Gedanke, der dahinter steht,

00:22:11.660 –> 00:22:16.660

ist ja unter anderem beispielsweise ein st├Ąrkeres, nachhaltiges und langfristiges

00:22:16.660 –> 00:22:22.660

politisches Engagement auf der Ebene der Staats- und Regierungschefs

00:22:22.660 –> 00:22:25.660

der Welt zu gew├Ąhrleisten.

00:22:25.660 –> 00:22:32.220

steht sie hier zum Beispiel beim Europ├Ąischen Rat der Europ├Ąischen

00:22:32.220 –> 00:22:36.100

Union, Internationales ├ťbereinkommen zur Pandemiepr├Ąvention und Vorsorge

00:22:36.100 –> 00:22:40.340

beispielsweise. Und dieses ganze Pandemiegeschehen ist ja ein Aspekt,

00:22:40.340 –> 00:22:42.380

der hier eben ganz wesentlich mit reinf├Ąllt.

00:22:42.380 –> 00:22:46.220

Das hei├čt, es geht um klare Verfahren und Aufgaben, die festgelegt werden,

00:22:46.220 –> 00:22:50.100

langfristige ├Âffentliche und private Unterst├╝tzung auf allen Ebenen

00:22:50.100 –> 00:22:53.820

auszuweiten und die Integration von Gesundheitsfragen in allen relevanten

00:22:53.820 –> 00:22:57.420

Politikbereichen zu f├Ârdern. Das ist zumindest das, was der Europ├Ąische Rat

00:22:57.420 –> 00:23:01.980

hier in diesem Zusammenhang auch ganz offiziell verk├╝ndet hat und im Internet

00:23:01.980 –> 00:23:04.020

eben auch zug├Ąnglich ist.

00:23:04.020 –> 00:23:09.380

So und wozu dient ein internationales Pandemie-├ťbereinkommen, ist die Frage

00:23:09.380 –> 00:23:12.860

hier. Da steht dann so was wie Fr├╝herkennung, Pr├Ąvention von Pandemien,

00:23:12.860 –> 00:23:16.660

Widerstandsf├Ąhigkeit gegen├╝ber k├╝nftiger Pandemien, Reaktion auf k├╝ndige

00:23:16.660 –> 00:23:19.820

Pandemien, insbesondere durch Gew├Ąhrleistung eines universellen und

00:23:19.820 –> 00:23:23.060

gleichberechtigten Zugangs zu medizinischen L├Âsungen wie Impfstoffen,

00:23:23.060 –> 00:23:28.380

Arzneimittel und Diagnostika. Ein st├Ąrkerer internationaler Rahmen f├╝r den Gesundheitsbereich

00:23:28.380 –> 00:23:33.780

mit der WHO als koordinierende Beh├Ârde f├╝r globale Gesundheitsfragen. Das Konzept eine

00:23:33.780 –> 00:23:38.100

Gesundheit in G├Ąnsef├╝├čchen gesetzt, bei dem die Gesundheit von Menschen, Tieren und

00:23:38.100 –> 00:23:42.820

unserem Planeten miteinander verbunden werden. Das sind die Aussagen, die wir hier auf dieser

00:23:42.820 –> 00:23:44.900

Ebene finden. Was sagt ihr denn dazu?

00:23:44.900 –> 00:23:58.220

Ja, gerne, J├╝rgen. Liebe Yasemin, ich habe mir diese Seite auch angeschaut. Nach unserem

00:23:58.220 –> 00:24:06.940

Pandemie-Gesetz habe ich mich gefragt, was ist die n├Ąchsth├Âhere normative Ebene, die wir haben

00:24:06.940 –> 00:24:13.380

hier in Europa und das die EU. Und da bin ich genau auch auf diese Seite gekommen. Und ich

00:24:13.380 –> 00:24:19.560

mache das immer so, wenn es gegeben ist, dass ich selber mache das auch in meinem

00:24:19.560 –> 00:24:24.540

Schriftverkehr sehr gerne, dass ich f├╝r mich aus meiner Sicht wichtige Positionen

00:24:24.540 –> 00:24:33.620

highlighte durch Fettschrift. Und ich habe ganz bewusst mich des sequentiellen Lesens

00:24:33.620 –> 00:24:40.700

enthalten und habe nur mal geschaut, was highlighten denn die auf ihrer Seite. Und

00:24:40.700 –> 00:24:45.860

Da springt als als erster Punkt f├╝r mich ins Gesicht und f├╝r dich auch,

00:24:45.860 –> 00:24:50.300

du hast ja die Seite gelesen, v├Âlkerrechtlich rechtsverbindlich.

00:24:50.300 –> 00:24:56.580

Da habe ich schon mal etwas durchgeatmet.

00:24:56.580 –> 00:25:00.420

Ihr wisst, ich bin sehr pingelig bei den Begrifflichkeiten.

00:25:00.420 –> 00:25:06.580

Rechtsverbindlich auf der einen Seite und v├Âlkerrechtlich,

00:25:07.020 –> 00:25:12.460

Nicht bezogen auf Staaten, sondern auf V├Âlkerrechtlich.

00:25:12.460 –> 00:25:14.460

Macht mich stutzig.

00:25:14.460 –> 00:25:20.020

Das Zweite, was gehighlighted wird, sind, ich zitiere,

00:25:20.020 –> 00:25:24.420

st├Ąrkeres, nachhaltiges, langfristiges politisches Engagement.

00:25:24.420 –> 00:25:28.300

Klare Verfahrenaufgaben.

00:25:28.300 –> 00:25:33.660

Klare ├Âffentliche und private Unterst├╝tzung auf allen Ebenen.

00:25:34.460 –> 00:25:39.300

Integration von Gesundheitsfragen in allen relevanten Produktbereichen.”

00:25:39.300 –> 00:25:41.820

Zitat Ende.

00:25:41.820 –> 00:25:52.100

Was ich nicht finde, ist der Bezug auf, ich h├Ątte mir erwartet,

00:25:52.100 –> 00:25:58.420

das w├Ąre meine pers├Ânliche Erwartung, dass mindestens im ersten Bereich

00:25:59.380 –> 00:26:04.900

dieses Statements auftaucht, die Gefahren f├╝r Leib und Leben der

00:26:04.900 –> 00:26:09.260

Menschen, die betroffen sind durch Pandemie, so gering wie m├Âglich zu

00:26:09.260 –> 00:26:14.940

halten, beziehungsweise pr├Ąventiv vorzusorgen, im Falle dessen,

00:26:14.940 –> 00:26:20.540

sie zu versorgen und nach ├╝berstandener Pandemie nachzuversorgen.

00:26:20.540 –> 00:26:23.340

Das finde ich dazu nicht.

00:26:23.340 –> 00:26:27.740

Und deswegen, lieber Marc, du hast vollkommen recht,

00:26:28.500 –> 00:26:33.260

Und ich bin, glaube ich, sogar recht sehr und recht offen

00:26:33.260 –> 00:26:40.740

emotionsgetrieben und in mir k├Ąmpfen immer diese zwei inneren

00:26:40.740 –> 00:26:45.500

Sichten zwischen Emotion und Fakten, wie glaube ich, bei jedem.

00:26:45.500 –> 00:26:53.460

Aber in dem Fall ├╝berwiegt jetzt im Moment eher der emotionale Teil,

00:26:53.460 –> 00:26:57.580

weil ich reflektiere, was in den letzten Jahren passiert wird.

00:26:57.580 –> 00:27:02.220

Und ich stelle mir die Frage, ob nicht diese letzte Pandemie,

00:27:02.220 –> 00:27:06.540

und jetzt sind wir eben bei diesem zweiten Punkt, diese letzte

00:27:06.540 –> 00:27:11.140

Pandemie Covid, von verschiedenen Instanzen daf├╝r genutzt wird,

00:27:11.140 –> 00:27:17.020

in gewisser Hinsicht das Instrument einer potenziellen Panik zu einer

00:27:17.020 –> 00:27:21.260

relativ einfacheren F├╝hrung und Durchregierung von,

00:27:21.260 –> 00:27:25.700

und ich w├╝rde nicht sagen V├Âlkern, sondern Staaten und

00:27:25.700 –> 00:27:29.180

von den Staaten und Staatenbunden benutzt wird.

00:27:29.180 –> 00:27:35.660

Ich stelle das bewusst als Frage hin, aber ich tendiere ganz klar in diese

00:27:35.660 –> 00:27:40.940

Motivation, die Motivationale Richtung dieser Aktion.

00:27:40.940 –> 00:27:42.580

Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

00:27:42.580 –> 00:27:45.700

Ja, vielen, vielen lieben Dank.

00:27:45.700 –> 00:27:47.900

Und hier stellt sich f├╝r mich auch die Frage, wenn wir auch vielleicht

00:27:47.900 –> 00:27:50.660

noch mal eine Parallele oder Parallelen aufmachen,

00:27:50.660 –> 00:27:55.940

zu anderen zentral gesteuerten ├ťbereink├╝nften, sage ich jetzt mal.

00:27:55.940 –> 00:27:58.300

Also ├ťbereink├╝nfte jeglicher Art.

00:27:58.300 –> 00:28:02.620

Wir k├Ânnten jetzt direkt an so was wie die NATO denken.

00:28:02.620 –> 00:28:06.500

Wir k├Ânnten an so was wie die IPCC denken,

00:28:06.500 –> 00:28:09.460

wo es ja auch um Klima und so Aspekte geht.

00:28:09.460 –> 00:28:13.180

Und wir k├Ânnen eben auch diese T├╝r nochmal vielleicht aufmachen,

00:28:13.180 –> 00:28:16.380

auch im Vergleich nochmal zu schauen, auch ganz allgemeiner Natur,

00:28:16.380 –> 00:28:22.920

Welche Vor- und Nachteile, eben wir hatten ja auch diesen Raum mit

00:28:22.920 –> 00:28:27.480

dem Aspekt Zentralisierung, Dezentralisierung und so weiter.

00:28:27.480 –> 00:28:32.760

Welche Rolle denn hier jetzt eben auch solche ├ťbereink├╝nfte etc., die getroffen

00:28:32.760 –> 00:28:38.560

werden, eben auf verschiedenen Ebenen, also welche Vorteile sie mitbringen und

00:28:38.560 –> 00:28:43.600

welche Nachteile sie auch durchaus mitbringen und dann vor dem Hintergrund

00:28:43.600 –> 00:28:48.600

Geschehnisse aus der Vergangenheit, wenn man eben auch die Entwicklungen sich anschaut,

00:28:48.600 –> 00:28:54.840

welche Entwicklungen hier auch eben zu beobachten sind, die dann vielleicht auch dazu f├╝hren,

00:28:54.840 –> 00:29:01.000

dass vor dem Hintergrund, dass es bestimmte Entwicklungen gab, eben auf der einen Seite

00:29:01.000 –> 00:29:05.120

zwar auch Vorteile zu sehen, auf der anderen Seite aber eben auch Nachteile, wie zum Beispiel,

00:29:05.120 –> 00:29:09.440

welche Interessen stecken eigentlich dahinter, wer sind die Geldgeber und so weiter. Du hast

00:29:09.440 –> 00:29:14.440

jetzt zum Beispiel auch von Betr├Ągen in Milliardenh├Âhen gesprochen in diesem Zusammenhang.

00:29:14.440 –> 00:29:20.940

Das gilt ja nicht nur f├╝r die WHO, sondern auch f├╝r andere zentrale ├ťbereing├╝nfte,

00:29:20.940 –> 00:29:23.940

die von irgendjemandem gesteuert werden, in Anf├╝hrungsstrichen.

00:29:23.940 –> 00:29:29.440

Das hei├čt, hier flie├čen ja auch unfassbar viele Gelder, die eine Rolle spielen,

00:29:29.440 –> 00:29:30.940

auch im Kontext der Betrachtung.

00:29:30.940 –> 00:29:34.940

Also auf der einen Seite, wer sind die Geldgeber?

00:29:34.940 –> 00:29:36.940

Auf der anderen Seite, wof├╝r werden die Gelder genutzt?

00:29:36.940 –> 00:29:38.940

Und welche Interessen stecken hier auch dahinter?

00:29:38.940 –> 00:29:44.740

also auch auf dieser Ebene mal drauf zu schauen. Und ich m├Âchte gerne ein, zwei Kommentare einfach

00:29:44.740 –> 00:29:49.100

mal aus dem Chat aufgreifen und dann k├Ânnen wir gerne auch noch mal Querbez├╝ge herstellen an

00:29:49.100 –> 00:29:54.780

den Stellen, wo ihr gerne auch andocken wollt. Einmal hat zum Beispiel Tobias die Frage gestellt,

00:29:54.780 –> 00:29:59.620

ist die WHO nicht daf├╝r da, die Regierung auszuhebeln? War Corona nicht der Grund,

00:29:59.620 –> 00:30:04.940

um dies vorzubereiten? Falls ja, wie wird die n├Ąchste Pandemie aussehen? Dann haben wir auch,

00:30:04.940 –> 00:30:13.200

Auch von Elke hat mit reingegeben, warum schauen immer viele gerne nur in G├Ąnzf├╝├čchen auf

00:30:13.200 –> 00:30:14.200

die Toten.

00:30:14.200 –> 00:30:20.500

Ich habe sehr viel Mitgef├╝hl mit den Langzeitopfern, denn genau hier ist der Alltag und die M├Âglichkeit,

00:30:20.500 –> 00:30:22.660

seinen Lebensunterhalt zu verdienen kaum m├Âglich.

00:30:22.660 –> 00:30:29.140

Die Langzeitfolgen bedeuten ├╝berdurchschnittlich oft einen Ausschluss aus der Gemeinschaft.

00:30:29.140 –> 00:30:31.340

Darum sollte man alle Opfer ber├╝cksichtigen.

00:30:31.340 –> 00:30:38.540

unheimlich viele Staatenlose, daher kann man nur mit V├Âlker alle Menschen erreichen.

00:30:38.540 –> 00:30:45.020

So und das lasse ich einfach mal so stehen und guck mal, mag der eine oder andere von

00:30:45.020 –> 00:30:51.180

euch hier an irgendeinem Punkt nochmal andocken? Marc, J├╝rgen? Gerne Marc und dann J├╝rgen.

00:30:51.180 –> 00:30:56.740

Ich w├╝rde gerne nochmal die Frage zu den Geldgeber antworten. Das sind erlesene

00:30:56.740 –> 00:31:00.660

Informationen. Also wie gesagt, ich kann nicht sagen, dass sie 100 Prozent richtig sind.

00:31:00.660 –> 00:31:04.500

Der Hauptgeldgeber ist die Gates Stiftung und ich habe gelesen in der Recherche,

00:31:04.500 –> 00:31:08.700

dass wenn Bill Gates sein Geld aus der WHO zieht, dann gibt es die sowieso nicht mehr.

00:31:08.700 –> 00:31:12.620

Dann ist die am Ende, weil der Pr├Ąsident Trump auch schon geschrieben hat, die kriegen weniger

00:31:12.620 –> 00:31:18.740

Geld. Die WHO besteht also aus Mitgliedstaaten, die haben Pflichtbeitr├Ąge. Diese Pflichtbeitr├Ąge

00:31:18.740 –> 00:31:23.660

sind nicht erh├Âht und nur damit ihr mal eine Vorstellung habt, einfach eine Gr├Â├čenordnung,

00:31:23.660 –> 00:31:29.300

wie viel Geld die WHO zur Verf├╝gung hat. Bei 7,8 Milliarden Menschen 50 Cent pro,

00:31:29.300 –> 00:31:32.060

also mehr Geld haben die gar nicht, die haben 50 Cent, mit denen die was machen

00:31:32.060 –> 00:31:37.420

kann pro Erdenb├╝rger. Das ist das Verm├Âgen, was die WHO hat. Zu den Pandemien, wir haben

00:31:37.420 –> 00:31:41.260

ja ├╝ber Pandemien gesprochen, kann man nur sagen, ja, da ist dann berechtigt,

00:31:41.260 –> 00:31:45.180

darauf zu schauen, wie effektiv ist die WHO, weil sie steht auch in der Kritik,

00:31:45.180 –> 00:31:50.420

dass sie damals bei der Ebola, bei dem Ebola-Ausbruch in Afrika zu langsam oder

00:31:50.420 –> 00:31:54.720

falsch reagiert hat als auch bei der Schweinegrippe. Genauere Hintergr├╝nde kann

00:31:54.720 –> 00:31:58.380

ich jetzt nicht geben, aber wir haben ja ├╝ber die gerade eben ├╝ber Pandemien

00:31:58.380 –> 00:32:02.580

gesprochen. Gleichzeitig, jetzt um noch was Positives zu sagen, hat die WHO auch

00:32:02.580 –> 00:32:07.500

die Pocken ausgerottet. Also das ist ja nicht so, dass alles nur schlecht ist. Und

00:32:07.500 –> 00:32:10.300

ich bringe die Wirtschaft noch mal mit ins Spiel, ├╝ber was wir auch noch nicht

00:32:10.300 –> 00:32:15.260

gesprochen haben. Die Wirtschaft h├Ąngt ja davon ab, dass wir viel

00:32:15.260 –> 00:32:19.500

verkaufen und Gewinn machen. Und Zucker ist ein ganz ganz gro├čes Problem und da

00:32:19.500 –> 00:32:24.780

Auch hat die WHO ein Auge drauf, dass sie dann sagt, pass mal auf, liebe Lebensmittelkonzerne,

00:32:24.780 –> 00:32:29.340

die Produkte, die ihr da verkauft, die machen uns krank, die sind ungesund. Auch da ist es

00:32:29.340 –> 00:32:34.300

zumindestens gut, dass einige Leute den Finger in die Wunde legen, um der Industrie zu sagen,

00:32:34.300 –> 00:32:38.220

das was ihr hier macht, ist nicht in Ordnung, weil Zucker f├╝ttert unser Gehirn an, das sorgt,

00:32:38.220 –> 00:32:42.900

dass wir immer mehr brauchen, immer mehr. Also das ist jetzt nicht so, dass die WHO jetzt nur

00:32:42.900 –> 00:32:48.300

vorhat, die Weltherrschaft zu ├╝bernehmen und ├╝ber eine Pandemie aufzurufen. Und trotzdem m├╝ssen wir

00:32:48.300 –> 00:32:50.780

darauf gucken. Mir war dieser Beitrag auch noch ganz wichtig.

00:32:50.780 –> 00:32:55.140

Ja vielen, vielen lieben Dank, Marc. Lass mich nur noch mal kurz nachfragen,

00:32:55.140 –> 00:32:59.340

entweder in deine Richtung oder ganz allgemein. Wie sinnvoll ist denn hier

00:32:59.340 –> 00:33:04.900

├╝berhaupt ist, die Gelder, die zur Verf├╝gung gestellt werden, auf einen

00:33:04.900 –> 00:33:08.660

B├╝rger runterzubrechen, weil die WHO ja letztendlich nicht irgendwelche

00:33:08.660 –> 00:33:13.460

Ma├čnahmen selbst durchf├╝hrt im Sinne von, also wenn jetzt zum Beispiel so was

00:33:13.460 –> 00:33:18.060

wie eine Impfung eingef├╝hrt wird, ist es ja nicht so, dass die WHO jetzt die

00:33:18.060 –> 00:33:22.660

die Gelder daf├╝r in die Hand nimmt, sondern das ist ja eine zentrale Stelle,

00:33:22.660 –> 00:33:27.460

die letztendlich irgendwelche, irgendwas definiert,

00:33:27.460 –> 00:33:30.060

was als Ma├čnahmen zum Beispiel gemacht werden soll.

00:33:30.060 –> 00:33:35.060

Und letztendlich d├╝rfen das ja dann entsprechend die L├Ąnder umsetzen und auch die Kosten daf├╝r tragen.

00:33:35.060 –> 00:33:38.860

Das hei├čt, ich finde, pers├Ânlich komme ich da nicht ganz mit,

00:33:38.860 –> 00:33:46.060

ob das ├╝berhaupt zielf├╝hrend ist, dass die Betr├Ąge, Geldbetr├Ąge hier auf einen B├╝rger runterzubrechen

00:33:46.060 –> 00:33:50.120

und zu sagen, das ist gar nicht so viel Geld, was da zur Verf├╝gung steht, sondern die Frage

00:33:50.120 –> 00:33:52.720

ist ja, f├╝r was werden die Gelder ├╝berhaupt eingesetzt?

00:33:52.720 –> 00:33:59.040

Und das ist ja zum Beispiel eben, ja, um deren Strukturen und so weiter zu stemmen und Personal

00:33:59.040 –> 00:34:04.760

zu stemmen oder solche Kosten m├Âglicherweise, aber nicht, um die Ma├čnahmen nachher zu bezahlen,

00:34:04.760 –> 00:34:06.000

die durchgef├╝hrt werden.

00:34:06.000 –> 00:34:07.240

Magst du dazu nochmal etwas sagen?

00:34:07.240 –> 00:34:11.200

Ja, das ist ein interessanter Punkt, den habe ich nicht bedacht.

00:34:11.200 –> 00:34:15.720

Da jetzt aber was zu sagen, das w├Ąre Stammtischgeplauder, aber ich kann mir gut vorstellen, das ist

00:34:15.720 –> 00:34:19.860

jetzt einfach eine Bauchantwort. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sehr viel

00:34:19.860 –> 00:34:23.140

Geld f├╝r die Verwaltung geht. Dann konnte ich jetzt einfach mal mit dem

00:34:23.140 –> 00:34:27.420

Augenzwinger, Klammern auf, brauchen wir denn dann die EU? Wenn man sich anguckt,

00:34:27.420 –> 00:34:31.140

was das kostet, das Europ├Ąische Parlament und und und, wie viel Geld da werden denn

00:34:31.140 –> 00:34:34.780

da, ja sag ich mal, ausgegeben f├╝r ein Geb├Ąude? K├Ânnte man das nicht mit der

00:34:34.780 –> 00:34:38.540

Zoom-Konferenz machen und so weiter? Und dennoch, das sind immer die zwei Seiten,

00:34:38.540 –> 00:34:42.140

wir sehen das, was wir sehen wollen. Ich kann sehr, ich kann nach links gucken,

00:34:42.140 –> 00:34:46.340

nach rechts gucken, geradeaus und das ist eine wichtige Frage, gute Frage, die ich

00:34:46.340 –> 00:34:49.820

so nicht beantworten kann, weil es sich meiner Kenntnis entzieht, wo die

00:34:49.820 –> 00:34:53.500

Gelder genau hinflie├čen, wie viel Gelder f├╝r die Verwaltung ausgegeben werden und

00:34:53.500 –> 00:34:57.140

und und und da du die Diskussion aufgemacht hast, wir haben ja bald wieder

00:34:57.140 –> 00:35:01.180

Weihnachten, macht es dann Sinn ├╝berhaupt noch irgendwo was zu spenden, wenn die

00:35:01.180 –> 00:35:06.300

Spendenorganisationen das Geld brauchen, um verwaltet zu werden und damit will ich

00:35:06.300 –> 00:35:08.980

nicht sagen, wir m├╝ssen kritisch fragen, das habe ich gelernt, aber das ist so

00:35:08.980 –> 00:35:12.500

komplex. Wir merken auch wieder, jedes Thema ist so komplex, dass es mir wirklich

00:35:12.500 –> 00:35:16.180

schwer f├╝hlt, da eine befriedigende Antwort f├╝r dich oder f├╝r J├╝rgen zu

00:35:16.180 –> 00:35:20.060

geben. So ist das und das ist richtig, sondern ich kann die Frage nicht

00:35:20.060 –> 00:35:23.420

beantworten. Das w├Ąre die kurze Form gewesen.

00:35:23.420 –> 00:35:28.260

Lass mich noch mal meine Frage anders formulieren oder beziehungsweise meinen

00:35:28.260 –> 00:35:31.020

Punkt anders formulieren. Mir ging es jetzt gar nicht darum,

00:35:31.020 –> 00:35:35.220

in Frage zu stellen, ob das ├╝berhaupt sinnvoll ist, f├╝r solche Strukturen Geld

00:35:35.220 –> 00:35:41.140

auszugeben, sondern meine Frage war, ob es sinnvoll ist, das Geld, was einer WHO oder

00:35:41.140 –> 00:35:45.500

einer anderen zentralen Stelle zur Verf├╝gung steht, sozusagen runterzubrechen auf einen

00:35:45.500 –> 00:35:47.020

B├╝rger an der Stelle.

00:35:47.020 –> 00:35:51.300

Das hat f├╝r mich nur keinen Sinn ergeben, weil letztendlich diese Gelder eben f├╝r zum

00:35:51.300 –> 00:35:56.500

Beispiel Verwaltungsstrukturen etc. ausgegeben werden, aber nicht, um Ma├čnahmen zu finanzieren.

00:35:56.500 –> 00:35:59.300

Das war einfach nur der Hinweis, den ich an der Stelle sozusagen geben wollte.

00:35:59.300 –> 00:36:02.620

Und deswegen habe ich die Frage gestellt, h├Ątte ja sein k├Ânnen, dass du noch einen

00:36:02.620 –> 00:36:07.460

hast zu sagen, das muss man trotzdem auf den B├╝rger runterbrechen, weil… Aber ich denke,

00:36:07.460 –> 00:36:11.260

das ist an der Stelle nicht gegeben. Und es ging gar nicht um, um das in Frage zu stellen,

00:36:11.260 –> 00:36:18.100

ob die EU oder die WHO oder so, ob das per se sinnvoll ist. Diese Frage kann man ganz allgemein

00:36:18.100 –> 00:36:22.900

zwar stellen, aber darum ging es mir jetzt gar nicht, sondern nur um diese Betrachtung auf einen

00:36:22.900 –> 00:36:27.580

B├╝rger runtergebrochen. Und ich glaube, das macht in dem Zusammenhang nicht so viel Sinn. Marc, gerne.

00:36:27.580 –> 00:36:32.860

Ja, dann entschuldige ich mich f├╝r diesen Beitrag, weil den habe ich einfach nur,

00:36:32.860 –> 00:36:37.100

weil mich Zahlen faszinieren, die Zahl habe ich mit reingebracht, ohne genau tiefer zu gehen,

00:36:37.100 –> 00:36:42.940

was mit diesen Zahlen gemacht werden. Das Thema war einfach die WHO. Wer ist das? Ich habe also

00:36:42.940 –> 00:36:47.780

recherchiert, wer ist die WHO? Wie viel Budget steht der WHO zur Verf├╝gung? Und die WHO,

00:36:47.780 –> 00:36:52.060

wenn die WHO auch Aufgaben hat, also die Gesundheit, die Gesundheitssysteme vielleicht

00:36:52.060 –> 00:36:56.180

├╝berall in der Welt zu verbessern, dann braucht man ja Geld, dann muss da hingeflogen werden und

00:36:56.180 –> 00:36:59.940

und das sollte einfach nur eine Gr├Â├čenordnung sein, das von der

00:36:59.940 –> 00:37:04.660

Macht, ohne zu wissen, wohin das Geld flie├čt, um die Gr├Â├če der WHO

00:37:04.660 –> 00:37:07.620

darstellen zu k├Ânnen. Und dann habe ich diesen Kontext vielleicht in

00:37:07.620 –> 00:37:10.980

falschen, auch in deinem Kopf, in den falschen Zusammenhang gebracht, was

00:37:10.980 –> 00:37:13.300

nat├╝rlich eine ganz, ganz andere Diskussion gibt. Ich kann deinen

00:37:13.300 –> 00:37:16.700

Gedankenpunkt nachvollziehen und ich bin auch deiner Meinung, dass auf den

00:37:16.700 –> 00:37:20.300

einzelnen B├╝rger herunterzubrechen, ist nicht sinnvoll, sondern dann ist eher die

00:37:20.300 –> 00:37:24.180

Frage, welches Budget steht der WHO zur Verf├╝gung und wo wird das genau

00:37:24.180 –> 00:37:27.860

eingesetzt, f├╝r was wird das eingesetzt und diese Frage kann ich eben nicht

00:37:27.860 –> 00:37:30.420

beantworten, weil ich mich da nicht eingelesen habe.

00:37:30.420 –> 00:37:33.980

Ja wunderbar, vielen, vielen lieben Dank. J├╝rgen, du wolltest auch noch mal

00:37:33.980 –> 00:37:36.980

anschlie├čen. Ja, ich wollte eigentlich das Feedback

00:37:36.980 –> 00:37:42.180

geben auf deine Ausf├╝hrungen hinsichtlich der Frage, lohnt es sich

00:37:42.180 –> 00:37:45.860

runterzubrechen? Sorry, wenn ich jetzt sprachlich etwas

00:37:45.860 –> 00:37:50.980

entgleite, aber das ist genauso ein Schmarrn wie dieser bewusste Herr

00:37:50.980 –> 00:37:56.980

der immer wieder statistisch bem├╝ht wird, klare Aussage von mir,

00:37:56.980 –> 00:38:01.980

nein, das macht ├╝berhaupt keinen Sinn, weil wir reden ├╝ber eine

00:38:01.980 –> 00:38:05.980

Komplexit├Ąt und jetzt bin ich bei dem zweiten Thema,

00:38:05.980 –> 00:38:09.980

was f├╝r mich ganz wesentlich ist in Verbindung mit der WHO,

00:38:09.980 –> 00:38:15.980

wenn ich darauf schaue, wof├╝r existiert eine solche Organisation.

00:38:15.980 –> 00:38:18.980

Und lieber Marc, vielen Dank f├╝r deine Frage.

00:38:18.980 –> 00:38:22.500

Die Frage, die mag ich auch aus meiner pers├Ânlichen Sicht ganz

00:38:22.500 –> 00:38:25.700

klar beantworten. Wof├╝r brauchen wir eigentlich noch eine EU?

00:38:25.700 –> 00:38:29.300

Ich positioniere mich jetzt und ich sage, eine solche EU,

00:38:29.300 –> 00:38:32.740

wie wir im Moment haben, die brauchen wir eben nicht,

00:38:32.740 –> 00:38:37.220

weil der Aufwand beziehungsweise die Leistungen, die uns als B├╝rger

00:38:37.220 –> 00:38:41.060

abgefordert werden, in keiner Relation stehen zum Output,

00:38:41.060 –> 00:38:45.940

der uns zum Nutzen gereicht. Aber das ist sicherlich ein anderes

00:38:45.940 –> 00:38:49.940

sicherlich ein anderes Thema, das mag ich jetzt nicht weiter ausf├╝hren,

00:38:49.940 –> 00:38:52.440

aber es trifft den eigentlichen Punkt.

00:38:52.440 –> 00:38:56.940

Und lass mich bitte noch eins sagen, lieber Marc, ich wei├č,

00:38:56.940 –> 00:39:00.940

dass du das sicherlich im Hintergrund auch so siehst,

00:39:00.940 –> 00:39:05.940

wenn ein Herr Bill Gates Milliarden seines Verm├Âgens in ein

00:39:05.940 –> 00:39:09.940

Ansinnen transportiert, um etwas Gutes zu tun,

00:39:09.940 –> 00:39:12.940

dann ist das f├╝r mich grunds├Ątzlich gut.

00:39:12.940 –> 00:39:17.700

Die Frage ist dann, inwieweit ist er in der Lage,

00:39:17.700 –> 00:39:22.900

den Umgang und die Verwendung dieses Geldes dann auch noch

00:39:22.900 –> 00:39:27.180

wesentlich zu steuern und zu beeinflussen f├╝r das,

00:39:27.180 –> 00:39:31.220

und sorry, ich komme immer wieder zu dem Punkt, wof├╝r?

00:39:31.220 –> 00:39:36.620

Und, lieber Yasemin, das Hundert herunterbrechen pro Kopf eines

00:39:36.620 –> 00:39:42.140

jeden macht insofern keinen Sinn, weil sich aus den Erfahrungen der

00:39:42.140 –> 00:39:48.140

Corona-Pandemie im Umgang oder mit dem Agieren der WHO herausgestellt hat.

00:39:48.140 –> 00:39:53.140

Das Wesentliche, was herausgekommen ist, waren diese enormen

00:39:53.140 –> 00:39:58.140

Korruptionsf├Ąlle und Verstrickungen und Vetternwirtschaften,

00:39:58.140 –> 00:40:04.140

die auch dann, wenn ich mich recht erinnere, zur Abl├Âsung des Leiters

00:40:04.140 –> 00:40:10.140

der WHO oder des starken Infragestellens der WHO gef├╝hrt hat.

00:40:10.140 –> 00:40:15.260

Das hei├čt, wir haben wieder eins unserer urs├Ąchlichen Probleme.

00:40:15.260 –> 00:40:22.300

Wir haben eine Institution, die versucht, eine mittlerweile gigantische

00:40:22.300 –> 00:40:29.380

Komplexit├Ąt in den Griff zu kriegen, womit mit einer fast zwingend

00:40:29.380 –> 00:40:36.900

notwendigen ├╝berbordenden B├╝rokratie, weil die Detailprobleme

00:40:36.900 –> 00:40:42.300

dieser Komplexit├Ąt eben diese B├╝rokratie, um sie zu verstehen,

00:40:42.300 –> 00:40:48.020

notwendig machen. Aber was verloren geht, ist, ob das in irgendeiner

00:40:48.020 –> 00:40:54.180

Form einen Nutzen hat. Und bitte schaut euch die Entwicklung und die

00:40:54.180 –> 00:41:00.220

Ergebnisse und die Ma├čnahmen in der Corona-Pandemie an.

00:41:00.220 –> 00:41:05.700

Ich f├╝r mein Daf├╝rhalten komme zu dem Ergebnis, dass diese

00:41:05.700 –> 00:41:11.220

Pandemie einged├Ąmmt wurde, nicht durch ein global ├╝bergreifendes

00:41:11.220 –> 00:41:16.140

und von irgendeiner Instanz geleitetes Instrumentarium oder

00:41:16.140 –> 00:41:21.820

einer Organisation, sondern nein, sie hat im zunehmenden Ma├če dazu

00:41:21.820 –> 00:41:27.540

gef├╝hrt, dass nationale Aktionen und Interessen in den Vordergrund

00:41:27.540 –> 00:41:33.700

ger├╝ckt sind und viele Nationen, ich denke da auch an uns, an unsere

00:41:33.700 –> 00:41:41.380

an unserer Biontech, ich denke an Pfizer in Amerika, ich denke an die Auseinandersetzung

00:41:41.380 –> 00:41:48.620

und die strikte Isolation des unterschiedlichen Vorgehens in China, von Russland ganz zu schweigen,

00:41:48.620 –> 00:41:57.180

dass genau dieses in der Tat dann kontr├Ąr zu dem gef├╝hrt hat, womit wir im Moment k├Ąmpfen,

00:41:57.180 –> 00:42:05.820

N├Ąmlich diese Aufl├Âsung der gewollten und bewusst vorangetriebenen Komplexit├Ąt

00:42:05.820 –> 00:42:15.420

wieder in eine m├Âglichst managbare Fraktalorganisation, die dann in einem

00:42:15.420 –> 00:42:22.820

bestimmten Teilbereich greift und dort unter Umst├Ąnden vorteilhafter wirkt als

00:42:22.820 –> 00:42:29.420

gegen├╝ber anderem und das st├Â├čt eben einigen Menschen auf. Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren.

00:42:29.420 –> 00:42:35.900

Ja, vielen, vielen lieben Dank und in dem Zusammenhang m├Âchte ich gerne nochmal auch

00:42:35.900 –> 00:42:41.020

die Verkn├╝pfung herstellen eben zu diesem Dachthema Pioniergeist mit Hirn. Wir haben

00:42:41.020 –> 00:42:45.660

ja immer wieder sozusagen auch nochmal betont, dass auf der einen Seite ist es wichtig, die

00:42:45.660 –> 00:42:51.220

Themenbl├Âcke, die wir bearbeiten, sozusagen erstmal um die Komplexit├Ąt zu reduzieren,

00:42:51.220 –> 00:42:56.500

einzeln zu betrachten, um dann aber auch wieder in Zusammenh├Ąngen zu sehen und

00:42:56.500 –> 00:43:00.380

wieder die Komplexit├Ąt mit aufzugreifen und reinzunehmen.

00:43:00.380 –> 00:43:05.780

Und ich hatte gestern unter anderem im Klimakontext, was ich gesagt hatte, auch

00:43:05.780 –> 00:43:10.820

einen Link geteilt im Chat, den habe ich jetzt heute noch mal mit reingenommen.

00:43:10.820 –> 00:43:16.900

“The Heat is On” von Bj├Ârn Lomberg “On the Summer’s Record Heat”. F├╝r die, die

00:43:16.900 –> 00:43:20.060

die Englisch gut verstehen, kann ich das nur mal empfehlen,

00:43:20.060 –> 00:43:22.540

auch in diesem Zusammenhang da reinzuschauen.

00:43:22.540 –> 00:43:25.860

Es geht zwar eigentlich um das Thema Klima, aber hier werden auch

00:43:25.860 –> 00:43:28.860

verschiedene Verkn├╝pfungen hergestellt und Parallelen

00:43:28.860 –> 00:43:33.860

auch aufgemacht zum Umgang mit der Corona-Pandemie.

00:43:33.860 –> 00:43:36.860

Und hier werden auch Zahlen, Daten, Fakten mit aufgegriffen.

00:43:36.860 –> 00:43:40.660

Sehr neutral ├╝brigens, also nicht als Blaming oder so was,

00:43:40.660 –> 00:43:44.660

sondern eben, um zu verdeutlichen, welche Perspektiven es hier

00:43:44.660 –> 00:43:53.100

aufzumachen gilt und auch zu ├╝berlegen, auch im Kontext der Aktivit├Ąten oder der Planungen,

00:43:53.100 –> 00:44:00.420

im Kontext von Klimageschehnissen, eben hier auch noch mal zu ├╝berlegen und verschiedene Aspekte

00:44:00.420 –> 00:44:06.500

mit reinzunehmen und eben Auswirkungen sich auch anzuschauen. Und gerade bei diesen Entwicklungen

00:44:06.500 –> 00:44:12.420

und bei den Entscheidungen, die auch bez├╝glich der Ma├čnahmen getroffen wurden im Kontext der

00:44:12.420 –> 00:44:19.580

Corona-Pandemie geht es unter anderem eben auch darum zu schauen, welche Folgekosten

00:44:19.580 –> 00:44:24.500

sind dann eigentlich aus diesen Ma├čnahmen heraus resultiert, die auch absehbar waren,

00:44:24.500 –> 00:44:28.820

also die jetzt nicht ├╝berraschend gewesen sind, sondern die Zahlen, Daten, Fakten liegen da ja

00:44:28.820 –> 00:44:34.860

auch vor und eben diese T├╝ren auch aufzumachen. Wir hatten ja dar├╝ber gesprochen, dass jede

00:44:34.860 –> 00:44:38.940

Entscheidung, jede Ma├čnahme oder auch Nicht-Entscheidungen im Sinne von Nichtstun

00:44:38.940 –> 00:44:43.700

letztendlich ja auch immer mit einem Preis sozusagen verkn├╝pft ist und eben deswegen

00:44:43.700 –> 00:44:48.420

auch wichtig und sinnvoll ist, aus verschiedenen Perspektiven drauf zu gucken und zu gucken,

00:44:48.420 –> 00:44:53.100

was sind die Kettenreaktionen, die ausgel├Âst werden und steht das in einem Verh├Ąltnis? Und

00:44:53.100 –> 00:45:00.260

mittlerweile gibt es ja auch einige Entscheidungen dazu, die gerade auf der Ebene der Corona-Pandemie

00:45:00.260 –> 00:45:06.660

eben auch zeigen, dass bestimmte Ma├čnahmen, die ergriffen wurden, nicht verh├Ąltnism├Ą├čig waren

00:45:06.660 –> 00:45:11.420

oder nicht als verh├Ąltnism├Ą├čig beurteilt werden k├Ânnen, unabh├Ąngig von

00:45:11.420 –> 00:45:15.660

finanziellen Auswirkungen, die es in dem Zusammenhang gibt. Und da ist es wirklich

00:45:15.660 –> 00:45:19.060

wichtig, auch diese Zusammenh├Ąnge zu sehen und vor dem Hintergrund der

00:45:19.060 –> 00:45:23.140

Zusammenh├Ąnge eben auf diesen verschiedenen Ebenen auch, dass in diese

00:45:23.140 –> 00:45:27.620

Debatte, die gef├╝hrt wird oder die Debatten, die gef├╝hrt werden, auch mit zu

00:45:27.620 –> 00:45:31.660

ber├╝cksichtigen und zu gucken, sind wir da in Anf├╝hrungsstrichen auf dem

00:45:31.660 –> 00:45:36.100

richtigen Weg. Dann kann man noch weitere Aspekte mit aufnehmen und das

00:45:36.100 –> 00:45:38.620

ist vielleicht noch ein Impuls, den ich auch noch mal mit reingeben m├Âchte, weil

00:45:38.620 –> 00:45:41.980

mich auch interessiert, was ihr dazu sagt oder wie ihr dazu steht.

00:45:41.980 –> 00:45:46.340

Interessant finde ich auch, und das war ja auch eines der Nachrichten, die hier

00:45:46.340 –> 00:45:52.020

tats├Ąchlich zu Diskussionen gef├╝hrt haben, dass die Weltgesundheitsbeh├Ârde

00:45:52.020 –> 00:45:58.340

mit einem Treffen, das stattgefunden hat, mit den Mitgliedstaaten

00:45:58.340 –> 00:46:05.420

Nordkorea in die WHO-Exekutive in den Rat gew├Ąhlt wurde und damit in der

00:46:05.420 –> 00:46:11.060

F├╝hrungsebene einer m├Ąchtigen Beh├Ârde auch entsprechend dann sitzt und gleichzeitig eben

00:46:11.060 –> 00:46:19.020

auch Bestrebungen da sind, die Erm├Ąchtigungen der WHO zu erweitern. Und hier sind wir jetzt gerade

00:46:19.020 –> 00:46:23.340

mit dem Aspekt, auch mit diesen Verflechtungen, Korruptionen und so weiter, Interessen, wenn wir

00:46:23.340 –> 00:46:29.300

eben aus dieser Perspektive noch mal drauf schauen, eben auch zu ├╝berlegen, also in anderen

00:46:29.300 –> 00:46:35.020

Zusammenh├Ąngen gibt es Bestrebungen, zum Beispiel gerade, wenn wir jetzt mal die

00:46:35.020 –> 00:46:38.780

Kriegsgeschehnisse aufgreifen, zu sagen, wir distanzieren uns von Putin und so

00:46:38.780 –> 00:46:43.300

weiter und so fort. Es muss auch sanktioniert werden, sind an vielen

00:46:43.300 –> 00:46:48.300

Stellen die Reaktionen gewesen. Und gleichzeitig winken wir durch, in

00:46:48.300 –> 00:46:54.900

Anf├╝hrungsstrichen, der WHO gr├Â├čere Erm├Ąchtigungen einzur├Ąumen. Und in

00:46:54.900 –> 00:47:01.380

dem Bereich des Exekutivrats wird ganz frisch jemand aus Nordkorea sozusagen mit an die Macht

00:47:01.380 –> 00:47:07.140

gesetzt. Was bedeutet das denn oder sind wir hier ├╝berhaupt auch mit unseren Werten und wie wir hinter

00:47:07.140 –> 00:47:11.260

unseren Werten stehen und wie wir damit umgehen? Also wir k├Ânnen ja auch parallel noch ganz andere,

00:47:11.260 –> 00:47:16.820

wir hatten ja auch Katar schon als Diskussion mit aufgemacht und so weiter, als es um die WM und so

00:47:16.820 –> 00:47:23.420

was ging. Also passt das ├╝berhaupt irgendwie zusammen oder stehen gewisse Aktivit├Ąten hier

00:47:23.420 –> 00:47:27.860

nicht vielleicht auch irgendwie im Widerspruch. Das sind, finde ich, durchaus legitime Fragestellungen,

00:47:27.860 –> 00:47:34.340

wo wirklich auch kritisch zu hinterfragen ist, ob die Aktivit├Ąten, die da jetzt durchgef├╝hrt werden

00:47:34.340 –> 00:47:41.820

oder die geplant sind, auch so viel Sinn ergeben vor dem Hintergrund, was wollen wir eigentlich oder

00:47:41.820 –> 00:47:46.140

wof├╝r tun wir das Ganze auch? Marc-J├╝rgen, wollt ihr hier noch mal ankn├╝pfen? J├╝rgen, gerne.

00:47:46.140 –> 00:47:51.420

Ja, sorry, Marc, wenn ich jetzt gleich da reingr├Ątsche,

00:47:51.420 –> 00:47:55.940

weil bei dem Wort Erm├Ąchtigung gehen bei mir nat├╝rlich s├Ąmtliche Lampen auf.

00:47:55.940 –> 00:47:59.580

Aber streicht bitte nat├╝rlich, aber es ist definitiv so.

00:47:59.580 –> 00:48:08.420

Und es ist f├╝r mich aber genau die treffende Wortwahl, die ich,

00:48:08.420 –> 00:48:16.100

Entschuldigung, die ich in der Verbindung auch anwende.

00:48:16.100 –> 00:48:19.100

Erm├Ąchtigung, Macht sich nehmen.

00:48:19.100 –> 00:48:23.100

Und da dr├Ąngt sich, sorry, ich komme eben immer wieder damit,

00:48:23.100 –> 00:48:27.100

da dr├Ąngt sich, f├╝r mich dr├Ąngen sich zwei Fragew├Ârter auf,

00:48:27.100 –> 00:48:30.100

einmal womit und einmal wof├╝r.

00:48:30.100 –> 00:48:34.100

Und jetzt lehne mich ich auch nicht aus dem Fenster,

00:48:34.100 –> 00:48:38.100

definitiv, was ich am Anfang sagte, ich warte erst mal ab,

00:48:38.100 –> 00:48:41.100

ob es sich in diese Richtung entwickelt.

00:48:41.100 –> 00:48:45.100

Und selbst wenn mich jemand als Aluhut oder als Verschw├Ârungstheoretiker

00:48:45.100 –> 00:48:51.900

Bezeichnet. Ich nehme da gern die Diskussion auf. Aber ich sage, wenn ich versuche diese zwei

00:48:51.900 –> 00:48:59.380

Fragen zu beantworten, dann frage ich diesmal erst mal nicht nach dem wof├╝r diese Erm├Ąchtigung,

00:48:59.380 –> 00:49:08.380

sondern womit. Und es gibt drei Geiseln, die drei Geiseln unserer Menschheit, das geht sogar zur├╝ck

00:49:08.380 –> 00:49:16.780

bis auf Albrecht D├╝rer mit seinen apokalyptischen Reitern. Wir haben drei ├╝ber unsere Verweiltheit

00:49:16.780 –> 00:49:24.100

als Sabiens auf dieser Erde. Drei wirklich wesentliche Geiseln. Das ist der Hunger,

00:49:24.100 –> 00:49:35.940

das ist der Krieg und das ist der Tod. Und mit diesen drei Geiseln habe ich ein Instrument,

00:49:35.940 –> 00:49:44.940

um dieses Womit zu beantworten, n├Ąmlich um Panik zu erzeugen. Weil jeder Mensch reduziert sich im

00:49:44.940 –> 00:49:55.860

Falle des Eintreffens, einer dieser Auspr├Ągungen, dieser Horror-Szenarien, reduziert sich auf die

00:49:55.860 –> 00:50:03.740

Bek├Ąmpfung und auf die Fokussierung dieser urs├Ąchlichen Bedrohungen. Und wenn ich in der

00:50:03.740 –> 00:50:13.020

Lage bin, diese drei Ur├Ąngste zu handeln, ich wiederhole noch mal, es ist meine pers├Ânliche

00:50:13.020 –> 00:50:20.900

Meinung, dieses zu handeln in irgendeiner Richtung, Intention, politischen Absicht oder

00:50:20.900 –> 00:50:29.780

auch finanzieller Absicht heraus, dann habe ich auf jeden Fall ein ungeheuer wirksames Mittel.

00:50:29.780 –> 00:50:41.300

Und jetzt kommt die Frage wof├╝r? Um diese Macht nicht nur zu ergreifen, sondern zu zementieren.

00:50:41.300 –> 00:50:47.580

Und summa sus marum bin ich jetzt bei dem abschlie├čenden Urteil, das ich von Anfang

00:50:47.580 –> 00:50:55.180

eigentlich oder meine Beurteilung nicht abgeben wollte. Ich sehe diese Aktion mit dieser St├Ąrkung,

00:50:55.180 –> 00:51:01.020

der im Grunde genommen eigentlich nur ├╝berdimensionierten Organisation und

00:51:01.020 –> 00:51:04.220

Struktur WHO genau in diese Richtung

00:51:04.220 –> 00:51:11.180

partial Interessen auszuhebeln und unter eine gemeinsame,

00:51:11.180 –> 00:51:18.180

insbesondere politische F├╝hrung in eine ganz bestimmte Richtung zu lenken.

00:51:18.180 –> 00:51:23.900

Es sei mir bitte diese pers├Ânliche Positionierung gestattet gewesen.

00:51:23.900 –> 00:51:25.900

Vielen Dank f├╝rs Zuh├Âren, ihr Lieben.

00:51:25.900 –> 00:51:29.900

Ja, gerne, Marc.

00:51:29.900 –> 00:51:34.900

Ich m├Âchte einfach nur, weil ich heute mich, nur damit er das auch versteht,

00:51:34.900 –> 00:51:37.900

mir macht das unheimlich Spa├č in der Diskussion, damit die interessant ist,

00:51:37.900 –> 00:51:39.900

immer den Gegenpart einzugeben.

00:51:39.900 –> 00:51:41.900

Und ich bin heute ein WHO-Mann.

00:51:41.900 –> 00:51:43.900

Und darum m├Âchte ich noch mal sagen, wenn wir ├╝ber Pandemien sprechen,

00:51:43.900 –> 00:51:48.900

dann muss man auch wissen, dass alle Krankheiten oder mehr oder weniger

00:51:48.900 –> 00:51:52.900

├╝bertragbare Krankheiten machen mehr als zwei Drittel der globalen Todesf├Ąlle aus.

00:51:52.900 –> 00:51:55.420

Also Entschuldigung, nicht ├╝bertragbare Krankheiten.

00:51:55.420 –> 00:51:58.180

Dazu geh├Âren Herzinfarkte, Schlaganf├Ąlle,

00:51:58.180 –> 00:52:00.060

chronische Lungenankrankungen und Krebs.

00:52:00.060 –> 00:52:02.060

Wenn wir ├╝ber Pandemien diskutieren,

00:52:02.060 –> 00:52:03.820

ich verstehe deinen Aspekt, lieber J├╝rgen,

00:52:03.820 –> 00:52:06.060

dann hatten wir noch nicht so viele Pandemien.

00:52:06.060 –> 00:52:07.740

Ich bin sofort fertig, J├╝rgen, nur noch eins.

00:52:07.740 –> 00:52:10.060

Und darum m├Âchte ich noch sagen, wof├╝r war die WHO gut?

00:52:10.060 –> 00:52:11.500

Viele Dinge sehen wir gar nicht.

00:52:11.500 –> 00:52:13.900

Das war unter anderem das Werbeverbot f├╝r Alkohol.

00:52:20.740 –> 00:52:22.740

Jetzt h├Âre ich dich nicht mehr, lieber Marc.

00:52:22.740 –> 00:52:27.740

Unter anderem “Werbeverbot f├╝r Alkohol” habe ich jetzt noch wahrgenommen.

00:52:27.740 –> 00:52:31.740

Kannst du das noch mal wiederholen, bitte, Marc?

00:52:31.740 –> 00:52:33.740

“Werbeverbot f├╝r Alkohol”.

00:52:33.740 –> 00:52:45.740

Ich wei├č jetzt nicht genau, ob es mein Netz ist oder euer Netz ist, Marc.

00:52:45.740 –> 00:52:49.740

Ich habe es nicht mitbekommen, das Ende sozusagen.

00:52:49.740 –> 00:52:52.740

Werbeverbot f├╝r Alkohol habe ich noch geh├Ârt.

00:52:52.740 –> 00:52:57.620

K├Ânnt ihr mir einen Daumen geben? Geht es jetzt wieder mit dem…

00:52:57.620 –> 00:52:59.380

Ja, jetzt funktioniert es bei mir wieder.

00:52:59.380 –> 00:53:01.820

Nein, das war einfach nur… Ich wollte nur noch sagen,

00:53:01.820 –> 00:53:04.020

das ist ja nicht nur schlechte Sachen.

00:53:04.020 –> 00:53:06.100

Viele Dinge sehen wir halt gar nicht.

00:53:06.100 –> 00:53:08.580

Und unter anderem ist das Werbeverbot f├╝r Alkohol,

00:53:08.580 –> 00:53:11.300

der Einsatz f├╝r zu viel S├╝├čigkeit in den Nahrungsmitteln

00:53:11.300 –> 00:53:15.980

und die Bek├Ąmpfung und fast, dass es keine Pocken mehr gibt.

00:53:15.980 –> 00:53:18.060

Entschuldigt, wenn es doch noch irgendwo Pocken gibt,

00:53:18.140 –> 00:53:21.500

Ich bin kein Mediziner, aber es sind ja auch gute Sachen passiert.

00:53:21.500 –> 00:53:23.260

Und darum finde ich das immer so wichtig,

00:53:23.260 –> 00:53:28.540

dass ich in der Diskussion ganz gerne mal die Gegenposition beziehe,

00:53:28.540 –> 00:53:30.260

dass wir da einfach mehrere Meinungen haben.

00:53:30.260 –> 00:53:32.020

Das muss sich nicht immer mit meiner Meinung decken.

00:53:32.020 –> 00:53:33.260

Aber das w├Ąre jetzt langweilig,

00:53:33.260 –> 00:53:35.500

wenn wir alle f├╝r oder gegen das Gleiche sprechen.

00:53:35.500 –> 00:53:37.740

Ja, absolut.

00:53:37.740 –> 00:53:40.060

Und es soll ja eben auch verschiedene Perspektiven aufmachen.

00:53:40.060 –> 00:53:42.620

Von daher finde ich das auch wichtig an der Stelle.

00:53:42.620 –> 00:53:47.820

Und ja, mit Blick auf die Zeit w├╝rde ich gerne langsam abrunden wollen

00:53:47.980 –> 00:53:52.060

heute. Insofern m├Âchte ich gerne in die

00:53:52.060 –> 00:53:54.140

Abschlussrunde ├╝berleiten. Was sind denn so

00:53:54.140 –> 00:53:57.340

die Erkenntnisse sozusagen, die wir

00:53:57.340 –> 00:54:00.740

mitnehmen oder vielleicht auch Gedanken,

00:54:00.740 –> 00:54:02.700

die wir dadurch durch diese Diskussion

00:54:02.700 –> 00:54:05.420

sozusagen auch f├╝r uns noch mal

00:54:05.420 –> 00:54:08.220

strukturieren konnten, um vielleicht

00:54:08.220 –> 00:54:10.180

von der bisherigen Position leicht

00:54:10.180 –> 00:54:12.820

abzur├╝cken oder neue Fragen, die sich

00:54:12.820 –> 00:54:14.620

ergeben haben oder eben auch erst recht

00:54:14.620 –> 00:54:16.060

zu sagen, es hat sich f├╝r mich noch mal

00:54:16.060 –> 00:54:17.580

best├Ątigt. Also auch das ist ja eine

00:54:16.060 –> 00:54:20.620

M├Âglichkeit. Es sind ja verschiedene Optionen, die da sind und insofern bin ich gespannt auf das,

00:54:20.620 –> 00:54:25.420

was ihr nochmal highlighten wollt in der Abschlussrunde. Marc, magst du anfangen?

00:54:25.420 –> 00:54:31.980

Ja, ich bin euch beiden sehr, sehr dankbar, weil der J├╝rgen mir auch wieder bewusst gemacht hat,

00:54:31.980 –> 00:54:37.100

dass wir gerade ├╝berall geht es um Macht und da muss ich noch weiter dar├╝ber nachdenken,

00:54:37.100 –> 00:54:40.340

grunds├Ątzlich, dass wir ├╝ber Macht nachdenken, ich ├╝ber Macht nachdenke,

00:54:40.340 –> 00:54:44.940

├╝ber Machtmissbrauch, Machtgebrauch und vielen, vielen Dank f├╝r die Anregung.

00:54:44.940 –> 00:54:48.220

Vielen lieben Dank, J├╝rgen.

00:54:48.220 –> 00:54:56.740

Ja, ich bin sehr dankbar dar├╝ber, dass, sage ich mal gestattet,

00:54:56.740 –> 00:55:07.580

lieber Yasemin, vom Feeling her, die Themen einen zunehmenden Realit├Ątsbezug in das,

00:55:07.580 –> 00:55:16.820

was uns allt├Ąglich betrifft, ohne die anderen Themen, die wir hatten, aber dass es in dieser

00:55:16.820 –> 00:55:25.220

Richtung geht. Und ich sch├Ątze es au├čerordentlich, immer wieder mit dir, lieber Marc, in diese Art

00:55:25.220 –> 00:55:33.940

der respektvollen “Konfrontation” zu gehen, weil es auch bei mir immer wieder neue Triggerpunkte

00:55:33.940 –> 00:55:39.940

sich auseinanderzusetzen und mich zur├╝ckruft auf eine bestimmte Basis.

00:55:39.940 –> 00:55:44.940

Und daf├╝r danke ich dir und daf├╝r nochmal auch meinen Dank dir,

00:55:44.940 –> 00:55:49.940

Yasemin, wie immer f├╝r die vortreffliche Moderation eines solchen komplexen Themas.

00:55:49.940 –> 00:55:56.940

Und ich freue mich auf jeden Tag, bei dem ich teilhaben kann

00:55:56.940 –> 00:56:02.940

und werde mich auch nach wie vor vehement einbringen

00:56:02.940 –> 00:56:08.540

und w├╝nsche euch noch einen angenehmen und sch├Ânen Tag, ihr Lieben. Ciao, ade.

00:56:08.540 –> 00:56:13.660

Ja, vielen, vielen lieben Dank f├╝r diese verschiedenen Perspektiven, die wir gemeinsam

00:56:13.660 –> 00:56:19.460

hier aufmachen konnten. Sowohl die Beitr├Ąge hier auf der B├╝hne als auch ├╝ber den Chat und auch

00:56:19.460 –> 00:56:24.420

Fragen, auch sch├Âne Fragen, die immer wieder reingegeben werden. Also wirklich auch nicht

00:56:24.420 –> 00:56:32.260

unbedingt immer auch Antworten zu liefern, sondern eben auch mit Fragen reinzugehen und ├╝ber Fragen

00:56:32.260 –> 00:56:38.180

zu versuchen, eben sich verschiedenen Perspektiven auch anzun├Ąhern und Antworten zu finden,

00:56:38.180 –> 00:56:43.980

bei der Betrachtung immer wieder auch im Vordergrund steht, eben diese Facetten auch aufzumachen

00:56:43.980 –> 00:56:47.020

und dann gleichzeitig eben diese Verkn├╝pfungen auch herzustellen.

00:56:47.020 –> 00:56:52.580

Und insofern denke ich, ist es auf jeden Fall total wertvoll, in diesem Zusammenhang auch

00:56:52.580 –> 00:56:58.340

nochmal eine Br├╝cke zu schlagen in der Abschlussrunde, die wir vor ein paar Tagen hatten, und das

00:56:58.340 –> 00:57:00.300

auch wieder als Frage zu formulieren.

00:57:00.300 –> 00:57:05.900

Wir hatten in einem der R├Ąume ├╝ber den Aspekt der Motivation gesprochen und haben in dem

00:57:05.900 –> 00:57:09.140

Zusammenhang auch ├╝ber das Marketing und Storytelling gesprochen.

00:57:09.140 –> 00:57:15.540

Und da ging es eben darum, dass es ja eine Weg-von- und/oder auch eine Hin-zu-Bewegung

00:57:15.540 –> 00:57:20.700

gibt, die man hier nutzen kann vor dem Hintergrund des Wissens, wie das Gehirn funktioniert.

00:57:20.700 –> 00:57:27.260

Und wir sind auf Fragen eingegangen, wohin bewegen wir uns denn eigentlich oder was ist

00:57:27.260 –> 00:57:33.340

denn auch das Ziel oder was ist die Vision, wo wir hinwollen bei dem einen oder anderen

00:57:33.340 –> 00:57:38.900

Thema und hatten mit aufgemacht, unter anderem auch zu ├╝berlegen, ob nicht auch die Politik

00:57:38.900 –> 00:57:44.220

sozusagen sich auch st├Ąrker vielleicht hier auch eines Storytellings bedienen sollte vor

00:57:44.220 –> 00:57:48.260

dem Hintergrund, wie unser Gehirn funktioniert oder auch gesteuert werden kann. Und da kam

00:57:48.260 –> 00:57:54.500

der Hinweis aus der Audience, dass sie das ja durchaus schon auch tun. Allerdings, und

00:57:54.500 –> 00:57:58.000

dann haben wir festgestellt, allerdings ist die Frage, in welcher Art und Weise?

00:57:58.000 –> 00:58:03.300

Und ist es eben die Weg-von-Bewegung oder die Hin-zu-Bewegung, die hier angesteuert wird?

00:58:03.300 –> 00:58:09.100

Und w├Ąhrend auf der einen Seite vielleicht auch als Kritikpunkt in Bezug auf,

00:58:09.100 –> 00:58:16.000

ja, wie werden sie bezeichnet? Verschw├Ârungstheoretiker, Aluhudler und so weiter.

00:58:16.000 –> 00:58:19.000

Ich greife jetzt einfach mal die Begriffe auf, die so im Raum stehen,

00:58:19.000 –> 00:58:23.100

die immer wieder aufgegriffen werden in dem Zusammenhang, damit klar ist, was gemeint ist.

00:58:23.100 –> 00:58:27.520

gesprochen wird, wird ja auch dar├╝ber debattiert, in Anf├╝hrungsstrichen so nach

00:58:27.520 –> 00:58:32.440

dem Motto, da wird mit Panik gearbeitet, so die Entwicklungen sind dramatisch und

00:58:32.440 –> 00:58:36.180

das geht in eine Richtung, die wir eigentlich nicht wollen und auch Gedanke

00:58:36.180 –> 00:58:40.000

bis hin zu Demokratieverlust und so weiter. Jetzt m├Âchte ich gerne die

00:58:40.000 –> 00:58:45.440

Gegenfrage aufmachen und sagen, was macht denn eigentlich die Politik? Ist es denn

00:58:45.440 –> 00:58:50.440

eine Hinzubewegung im Marketing oder im Storytelling, was hier eingesetzt wird

00:58:50.440 –> 00:58:55.720

oder beobachten wir hier nicht vielleicht sogar in den letzten drei Jahren eine Weg-von- oder

00:58:55.720 –> 00:59:02.120

eine Angstbewegung? Also das hei├čt, das, was quasi den Aluh├╝tlern oder den Verschw├Ârungstheoretikern

00:59:02.120 –> 00:59:07.240

in Anf├╝hrungsstrichen vorgeworfen wird, so will ich es mal bezeichnen, ist das nicht genau die

00:59:07.240 –> 00:59:12.200

gleiche Strategie, die hier eingesetzt wird von der Politik und den Medien in Anf├╝hrungsstrichen,

00:59:12.200 –> 00:59:19.520

um eben mit Angst sozusagen das eine oder andere in Gang zu setzen oder in Bewegung zu bringen und

00:59:19.520 –> 00:59:23.760

Entwicklungen zu steuern. Und das m├Âchte ich ganz bewusst unbeantwortet lassen,

00:59:23.760 –> 00:59:27.500

sondern einfach nur als Denkansto├č mal mitzunehmen und vielleicht in den

00:59:27.500 –> 00:59:32.600

n├Ąchsten Tagen mal immer wieder, wenn ihr Medien beobachtet, Zeitungen lest und

00:59:32.600 –> 00:59:36.680

und und vielleicht Dokumentationen oder ├Ąhnliches, einfach mal auf diesen

00:59:36.680 –> 00:59:41.920

Schwerpunkt euren Fokus zu legen und f├╝r euch selbst zu versuchen, Antworten

00:59:41.920 –> 00:59:46.000

darauf zu finden. Ich glaube, das kann an der einen oder anderen Stelle auch

00:59:46.000 –> 00:59:51.600

helfen, um wieder auch eigene Gedanken zu sortieren und mal zu gucken, was bedeutet

00:59:51.600 –> 00:59:56.040

dieser Fokus oder diese Blickrichtung aus dieser Perspektive mal zu schauen.

00:59:56.040 –> 01:00:01.040

Und insofern ist es naheliegend, dass wir im Anschluss an diesen Raum morgen

01:00:01.040 –> 01:00:06.000

fortsetzen mit der Fragestellung, also als Raumthema “Demokratie in Gefahr?”

01:00:06.000 –> 01:00:11.400

Und in welche Richtung ver├Ąndert sich unsere Gesellschaft eigentlich gerade?

01:00:11.400 –> 01:00:15.080

Welche Entwicklungen k├Ânnen wir beobachten vor dem Hintergrund von

01:00:15.080 –> 01:00:20.080

von Herrschaftsformen, die wir kennen, sowas wie F├Âderalismus, Demokratie, Soziologie,

01:00:20.080 –> 01:00:24.400

Monarchie und so weiter. Und da bin ich auch sehr, sehr gespannt auf die verschiedenen

01:00:24.400 –> 01:00:28.680

Perspektiven und Blickrichtungen, die wir hier aufmachen k├Ânnen, um einfach im Austausch

01:00:28.680 –> 01:00:34.240

wieder zu reflektieren und zu ├╝berlegen, was passiert da eigentlich und welche Bewegungen

01:00:34.240 –> 01:00:39.000

k├Ânnen wir in die eine oder auch in die andere Richtung f├╝r uns entdecken und was bedeutet

01:00:39.000 –> 01:00:45.540

das f├╝r uns im Sinne des, welchen Standpunkt habe ich, welche Haltung habe ich oder wo darf ich

01:00:45.540 –> 01:00:50.860

vielleicht auch von der einen oder anderen Denkweise vielleicht auch abr├╝cken und neue Fenster

01:00:50.860 –> 01:00:56.220

aufmachen an der Stelle und neue Perspektiven generieren. Und in diesem Sinne bedanke ich mich

01:00:56.220 –> 01:01:00.540

ganz, ganz herzlich, wie gesagt, f├╝r das intensive Mitmachen, freue mich auf morgen fr├╝h um acht und

01:01:00.540 –> 01:01:05.140

ja auf das, was dann im Raum gemeinsam wieder entsteht. In diesem Sinne einen wundervollen Tag

01:01:05.140 –> 01:01:06.700

und bis morgen. Ciao.

01:01:06.700 –> 01:01:07.200

Ciao!

3 Myths Debunked ÔÇô When Science Creates Knowledge! | Dr Yasemin Yazan

When Science Creates Knowledge!

Unfortunately, there is a lot of false knowledge on the market. Be it because, for example, research results are misinterpreted or false causalities are made, or because they are transferred to other contexts that were not even the subject of the study.

We pick 3 myths and show what science already knows:

- Why Maslow's hierarchy of needs is not a reliable basis for motivation

- Why personality tests are questionable as a basis for personnel decisions

- Why a quota is needed as an effective measure against Unconscious Bias

Data Protection Declaration

Declaration Of Consent

Congratulations - your download is waiting for you in your mailbox!